cook book english - finnish - german typical german typical finnish favourite german recipies finnish school meals festive meals

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "cook book english - finnish - german typical german typical finnish favourite german recipies finnish school meals festive meals"

Transkript

1 cook book english - finnish - german typical german typical finnish favourite german recipies finnish school meals festive meals

2 Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

3 leckere Gerichte, die ihr selbst unbedingt mal zubereiten solltet außerdem findet ihr hier auch die Rezepte, die wir zusammen gekocht haben tasty dishes that you should have cooked... furthermore you can find recipes that we have cooked together

4 Vorwort: Auf den folgenden Seiten haben wir, Schülerinnen und Schüler der zwölften Klasse der Berufsbildenden Schulen des Fachgymnasiums Gesundheit und Soziales -Schwerpunkt Ökotrophologie-Rotenburg (Wümme), ein internationales Kochbuch mit finnischen und deutschen Rezepten zusammengestellt. Der Grund ist ein Schüleraustausch, den wir im Frühjahr 2009 durchgeführt haben. Mit diesem Kochbuch wollen wir kulinarische Verbindungen zu Finnland knüpfen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen und hoffen, dass es euch schmeckt. An der Erstellung dieses Kochbuchs waren folgende Schülerinnen und Schüler beteiligt: Jenny, Malte, Sarah, Sandra, Sandra, Fabia, Jasmin, Philipp, Johannes, Rhena, Johanna, Marlena, Alena, Alexandra, Hauke, Carla, Julia, Carolin, Melanie, Laura, Jana, Lea, Jan. Preface: On the following pages we have put together an international cookbook with Finnish and German recipes. We are pupils of the twelfth class of the Berufsbildenden Schulen professional high school for nutritional science and home economics in Rotenburg (Wümme). The reason is a student exchange which we did in spring With this cookbook we would like to give the reader an understanding of the German kitchen and hope for tasty Finnish recepies to try out. We wish you a lot of fun, cooking a German meal and hope you like it. This cookbook was created by: Jenny, Malte, Sarah, Sandra, Sandra, Fabia, Jasmin, Philipp, Johannes, Rhena, Johanna, Marlena, Alena, Alexandra, Hauke, Carla, Julia, Carolin, Melanie, Laura, Jana, Lea, Jan. 1

5 Zutaten: Spargelsuppe 250g Spargel ½ l Wasser, Salz 40g Fett 40g Mehl 1 l Flüssigkeit (Spargelbrühe und Wasser) 1 Eigelb 3 El Milch oder süße Sahne 1 Prise Muskat 1 Prise Zucker Zitronensaft Zubereitung: Spargel waschen, von oben nach unten schälen, in 2-3cm lange Stücke schneiden. Spargel mit Wasser und Salz ankochen, 8-10 Minuten fortkochen und 5-7 Minuten in der Nachwärme fertig garen. Spargelbrühe abgießen und auffangen und für die Suppe Fett erhitzen. Mehl zugeben und unter ständigem Rühren hellgelb andünsten. Mit Flüssigkeit unter Rühren ablöschen, aufkochen und 5 Minuten in der Nachwärme quellen lassen. Eigelb mit Milch verrühren und in die nicht mehr kochende Suppe rühren. Mit Muskat, Zucker, Zitronensaft und Salz abschmecken. Spargel in die Suppe geben und 5-10 Minuten in der Nachwärme erwärmen. 2

6 Ingredients: Asparagus soup 250g asparagus ½ l water, salt 40g fat 40g meal 1l fluid (asparagus broth and water) 1 yellow of the egg 3tablespoon milk or sweet cream 1prize nutmeg 1prize sugar lemon juice Preparation: Wash the Asparagus, peel it from top to bottom, cut it into two to three pieces. Cook the Asparagus with water and salt, and then cook it further for eight to ten minutes and at last turn of the heat and let it stand on the oven for five to seven minutes with the rest of the heat. Then you must pour the asparagus broth into an extra bowl. For the soup you must heat some fat, give flour to the soup and stir it until it turns yellow. Let it rest for five minutes in the rest of the heat. The yellow of the egg mixed with milk and mix it in the not cooking soup. At the end you must season it with nutmeg, sugar, lemon juice and salt. Then you must give the asparagus into the soup and heat it for five to ten minutes in the rest of the heat. 3

7 Fleischstrudel Zutaten: Strudelteig 250 g Mehl Salz 20 g zerlassene Butter oder Margarine 1 Ei 6 8 EL Wasser (lauwarm) 10 g zerlassene Butter oder Margarine zum Bestreichen Füllung: 375 g gekochter Schinken oder Fleisch 1 feingehackte Zwiebel 1 Eigelb Salz 2 EL Kräuter 30 g zerlassene Butter oder Margarine Bestreichen 4 EL saure Sahne Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten einen Strudelteig zubereiten, und dünn ausziehen. Für die Füllung Schinken in feine Würfel schneiden. Mit Zwiebel, Eigelb, Salz und zerkleinerten Kräutern vermengen. Strudelteig mit Butter bestreichen. Füllung auf dem Teig verteilen und den Teig aufrollen. Backblech oder Fettpfanne nur in der Mitte einfetten. Strudel auflegen, mit saurer Sahne bestreichen und sofort backen. Backen: C Minuten, mittlere Einschubleiste 4

8 Meatstrudel Ingredients: Strudel-dough 250 g flour salt 20 g melted butter 1 egg 6 8 table spoons warm water Stuffing: 375 g cooked ham or meat 1 onion (fine) 1 egg yolk salt 2 table spoons herbs 30 g melted butter Daub: 4 table spoons acid cream Preparation: Make from the denoted ingredients a strudel dough and stretch it thin. Dice the cooked ham for the stuffing. Mix it with the onion, egg yolk, salt and the hackled herbs. Spread the butter on the dough, put the stuffing on the dough and roll it up. Put some oil into the middle of the baking sheet. Put the strudel on it, and spread the sour cream on it. Then bake it directly. Bake: C minutes 5

9 Zutaten für den Teig: Gemüsestrudel (Zutaten für einen großen oder zwei kleine Strudel) 300 g Mehl 3 Eßl Öl 1 Ei 1/8 lauwarmes Wasser 1 Prise Salz Zubereitung des Teigs: Mehl auf eine Arbeitsplatte geben und eine Vertiefung eindrücken. Öl, Salz und Ei in die Vertiefung geben. Die Zutaten langsam mit dem Wasser vermischen. Alles zu einem elastischen Teig kneten und den Teig zu einer Kugel formen und mit Öl bestreichen. Den Teig in einer vorgewärmten Schüssel ruhen lassen (15-30 Minuten) In der Zwischenzeit sollte die Füllung zubereitet werden (siehe unten). Danach ein Geschirrtuch mit Mehl bestäuben und die Kugel vorsichtig in eine dünne Teigplatte ausrollen. Den lang gezogenen Teig auf das Tuch legen und mit zerlassener Butter betupfen. Die Füllung darauf verteilen --> die letzten 2 cm vor dem hinteren Rand bleiben frei und danach mit Hilfe des Tuches vom Körper wegrollen. Die Rolle auf das Backblech heben und wieder mit zerlassener Margarine bestreichen. Die fertige Rolle 30 Minuten lang bei 200 Grad backen lassen. Die Füllung: Gemüse der Saison dünsten und würzen. 6

10 Vegetable strudel Ingredients for the batter: 300 g of flour 3 tablespoon of oil 1 egg 1/8 lukewarm water 1 dash of salt Preparation of the batter: Put the flour on the worktop and press a deepening into it. Take the oil, egg and salt and put it into this deepening and mix the ingredients slowly with the water and knead it. The dough should be elastic. After that, form it to a ball and brush it with melted butter. Let the ball stay in a warm bowl for minutes. You can prepare the stuffing in the meantime -- > see below. Now put some flour on a dishtowel and roll the dough out very thinly. Put the dough on the towel and melted it with butter. Take the stuffing and put it on the dough. Now roll the dough with the help of the towel to a role and heave the role on a griddle and coat it with butter. At last bake the role at 200 degrees for 30 min. Preparation of the stuffing: Choose different vegetables you like to use, steam the vegetables and spice them. 7

11 Kassler im Teigmantel Zutaten: 300 g Blätterteig 750 g Kassler ohne Knochen 1 Eiweiß 1 Eigelb 1 EL Wasser Zubereitung Blätterteig etwa ½ cm dick ausrollen, die Teigfläche muss etwas länger als das Fleischstück sein. Kassler waschen und abtrocknen. Fleisch auf den Teig legen und die Ränder mit Eiweiß bestreichen, das Fleischstück darin einwickeln und die Ränder andrücken. Fettpfanne anfeuchten, den Kassler darauflegen und backen. Eigelb mit Wasser verrühren und den Teig nach der Hälfte der Backdauer damit bestreichen. Backen: C Minuten Ingredients: Smoked Pork Chop in Pastry Crust 300 g flaky pastry 750 g smoked pork chop without bones 1 egg-white 1 yolk 1tbsp water Preparation: Spread the flaky pastry to a thickness of ½ cm, the dough surface must be somewhat longer than the piece of meat. Wash and dry the meat. Put the meat on the dough and grease the edges with egg-white, wrap the meat in the dough. Wet the griddle, put the meat on it and bake it. Mix the yolk with water and spread the flaky pastry after half of the baking duration. Bake: C minutes 8

12 Zutaten: Königsberger Klopse Klopse 1 Brötchen 1 Zwiebel 500 g Hackfleisch (halb und halb) 1 Ei Salz, Paprika oder Pfeffer Kapernsoße 40g Fett 40g ½ l Mehl Flüssigkeit Wasser, Brühe und saure Sahne 1 Eigelb 1 El Kapern Salz; Zitronensaft; Zucker Salzkartoffeln 1kg Kartoffeln Salz 1/4 l Wasser Zubereitung: Klopse Brötchen in Wasser einweichen und ausdrücken. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Beides mit Hackfleisch, Salz, Ei und Paprika zu einem glatten Teig vermengen, abschmecken und in gleichmäßig große Klopse formen. Die Klopse in kochendem Wasser min garziehen lassen. Kapernsoße Fett erhitzen, Mehl zugeben und unter ständigem Rühren hellgelb andünsten. Mit Flüssigkeit unter Rühren ablöschen, aufkochen und 5 Minuten in der Nachwärme quellen lassen. Kapern, Salz, Zitronensaft und Zucker hinzugeben. Eigelb mit etwas Flüssigkeit verquirlen und unter die Soße geben. Salzkartoffeln Kartoffeln kurz vor der Zubereitung dünn schälen, waschen und in gleich große Stücke schneiden. Salz überstreuen, Wasser 1-2cm hoch angießen, ankochen, bis ein Dampffähnchen sichtbar wird, Minuten fortkochen und 5-10 Minuten in der Nachwärme fertig garen. Kartoffelwasser abgießen, Kartoffeln im offenen Kochtopf abdämpfen. 9

13 Ingredients: Meatballs Koenigsberg Style Meatballs 1 roll 1 onion 500 g mince (half and half) 1 egg some salt, sweet pepper or pepper Caper sauce 40g fat 40g flour 0,5 l liquid water, stock and sour cream 1 yolk 1 sp caper salt, citrus juice, sugar Salt Potatoes 1kg potatoes salt 1/4 l water Preparation: Meatballs Soak the roll in water, mash it afterwards. Skin the onion and dice it. Mix both with the mince, egg, salt and sweet pepper till it is a smooth dough, taste it and form meatballs of equal size. Poach the meatballs in cooking water. (15-20 min) Caper sauce Melt the fat, put flour to it while stirring it till it has a color of light yellow. Then deglaze the liquid while stirring again and heating it up. It should stay about five minutes on the warm cooking plate. Now you add a spoon of caper, citrus juice, sour cream and some salt and sugar. Finally whisk the yolk with some liquid and mix it under the gravy. Salt Potatoes First wash and peel the potatoes. Then you have to cut them into equal pieces for better cooking. After that you have to put salt over the potatoes in the water and boil the potatoes for five minutes. After cooking them for another 10 to 15 minutes let them cook to end for another 5 to 10 minutes in the rest of the heat of switched off the cooking plate. Finally you have to pour the water out and let the rest of the water evaporate from the open pot. 10

14 Zutaten: Kräutersauce 40 g Fett 40 g Mehl Salz 1 TL Schnittlauch 1 TL Basilikum 1 TL Salbei Petersilie, Dill, Kerbel 3/8 l Wasser 3/8 l Dickmilch oder saure Sahne Zubereitung: Fett erhitzen, Mehl zugeben und unter ständigem Rühren hellgelb andünsten. Mit Wasser und Milch unter Rühren ablöschen, aufkochen und 5 Minuten in der Nachwärme quellen lassen. Mit Salz abschmecken, zerkleinerte Kräuter zugeben. Zu Fleisch- und Eiergerichten, gekochtem Fisch oder salzigen Puddingen reichen. Tip: Kräuter erst nach dem Kochen zugeben, da sie sonst an Aroma und Farbe verlieren! 11

15 Ingredients: Herbssauce 40 g grease 40 g flour salt 1 tsp chives 1 tsp basil parsley, dill, chevil 3/8 l water 3/8 l sour cream Preparation: Heat the grease, add flour and braise it under constant movement until it is light yellow. Blot it with water and milk, heat it up and then let it rest for 5 minutes in the rest of the heat after switching off the cooking plate. Season to taste with salt, ad cut herbs. Serve it with meat, eggs or cooked fish. Tip: Add the herbs after cooking, otherwise they will lose their aroma and their coulour. 12

16 Zubereitung: Rotkohl Rotkohl aus dem Glas hohlen und in einem Topf mit Wasser erhitzen. Äpfel schälen, zerkleinern und zu dem Rotkohl geben. Kochen lassen und dann servieren. Preperation: Red cabbage At first we give water and the red cabbage into a cooking pot. After that we peel and cut apples. Afterwards mix everything in a pot and cook it. 13

17 Zutaten: Rouladen 4 Rouladen 2 Zwiebeln 50g Speckwürfel 30g Fett ¼ l Wasser Mehl, saure Sahne Salz, Pfeffer, Paprika, Senf Zubereitung: Fleischscheiben abtrocknen, mit Salz, Pfeffer und Paprika bestreuen, mit Senf bestreichen. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Speck auslassen und Zwiebeln darin andünsten. Fleischscheiben damit belegen, aufrollen, mit Rouladennadeln oder Holzspießen zusammenstecken. Fett erhitzen, Rouladen darin von allen Seiten bräunen, Wasser angießen und Minuten schmoren. Rouladen herausnehmen und warm halten. Soßenfond mit Wasser auffüllen, aufkochen, mit angerührtem Mehl binden, Sahne zufügen und abschmecken. 14

18 Roulades Ingredients: 4 roulades 2 onions 50g bacon bits 30g fat ¼ l water flour, sour cream salt, pepper, sweet pepper, mustard Preparation: Dry the meat slices, season them with salt, pepper and sweet pepper and daub it with mustard. Peel the onions, cut them into dices and braise them lightly together with bacon bits. Put the result on the meat slices, coil it up and stick it together with needles. Heat the fat, burnish the roulades on every side, pour some water into the pan and braise it for 50 to 70 minutes. Take the roulades out and keep them warm. Replenish the gravy with water, boil it, bind it with flour, add sour cream and season to taste. 15

19 Zutaten: Rote Grütze 10 Personen 1kg frisch oder gefroren; Sauerkirschen, Himbeeren, Johannisbeeren, Erdbeeren, Brombeeren 1/2l Johannisbeersaft 160 g Zucker 2 Vanillezucker 4 El Zitronensaft abgeriebende Zitronenschale 2 Msp Nelkenpulver 2 Prisen Zimt 80 g Speisestärke 1/l l Wasser oder Rotwein Zubereitung: Obst waschen und putzen. Mit Johannisbeersaft, Zucker, Vanillinzucker, Zitronensaft, Zitronenschale und Gewürzen ankochen. Speisestärke mit etwas Wasser verquirlen, einrühren und in der Nachwärme fertig garen. In Schüsseln oder Portionsschalen füllen, erkalten lassen. Mit flüssiger Sahne oder Vanillesoße reichen. 16

20 Ingredients: Red fruit Jelly 10 people 1 kg fruit fresh or freeze; sour cherry, raspberry, currant, strawberry, Blackberry ½ l currant juice 160 g sugar 2 tsp vanillin sugar 4 sp citrus fruit lemon peel 2 pinches clove powder 2 pinches cinnamon 80 g starch ¼ l water or red wine Preparation: Wash and clean the fruit. Boil it with currant juice, sugar, vanillin sugar, citrus fruit, lemon peel and spices. Mix the starch with a little bit of water and cook it with the rest of the heat. Put it in bowls and let it become cold. Serve it with cream or vanilla sauce. 17

21 Apfelschaumsoße Zutaten: 2 Eigelb 100 g Zucker ¼ l Apfelsaft 2 EL Zitronensaft 1EL Speisestärke Zubereitung: Zutaten in einem hohen Kochtopf kalt verrühren. Erwärmen und abschlagen, bis die Soße hochsteigt und dicklich wird. Ingredients: 2 egg yolk 100 g sugar ¼ l apple juice 2 tsp lemon juice 1 tsp cornflour Apple-foam-sauce Preparation: You have to stir all the ingredients in a tall pot. Stir it, till the sauce well up and gets thick. 18

22 Zutaten: Schwarzwaldbecher g entsteinte Sauerkirschen aus dem Glas 4 EL Kirschwasser 100g Bitterschokolade 500g Quark 1/8-1/4l Milch 100g Zucker 1 Vanillinzucker 1 Prise Salz Kirschen und Sahnetupfen Zubereitung: Kirschen abtropfen lassen, mit Kirschwasser beträufeln und durchziehen lassen. Schokolade raspeln oder reiben. Quark mit Milch, Zucker, Vanillinzucker und Salz schaumig rühren. In Gläser oder eine Glasschüssel abwechselnd Quarkmasse, Kirschen und Schokolade einschichten und kaltstellen. Mit Kirschen und Sahnetupfen garnieren. Ingredients: Schwarzwald Cup g stoned sour cherries 4 TS Kirsch 100g Dark chocolate 500g Curd 1/8-1/4l Milk 100g Sugar 1 Vanillin sugar 1 pinch Salt Cherries and icing Preparation: Leave the cherries to drain, sprinkle them with Kirsch and let them soak. Grate the chocolate. Whip the curd, milk, sugar, vanillin sugar and salt until they are frothy. Fill the curd mass into glasses or a glass bowl, put the cherries and chocolate on top and put it in the fridge.garnish with cherries and icing. 19

23 Zutaten: Vanillesoße ½ Vanilleschote 1 Prise Salz ½ l Milch 1-2 EL Speisestärke 30 g Zucker 1 Eigelb Zubereitung: Vanilleschote längs halbieren und Mark herausschaben. Milch etwas zum Anrühren der Speisestärke zurücklassen mit Vanillemark, Zucker und Salz ankochen. Speisestärke mit Eigelb und Milch verquirlen, einrühren, ½ Minute in der Nachwärme fertiggaren und abschmecken. Zu Flammeris, Cremespeisen, Kompott oder süßen Aufläufen reichen. Ingredients: Vanilla sauce ½ vanilla pod 1 pinch salt ½ l milk 1-2 table spoon starch 30 g sugar 1 egg yolt Preparation: Halve the vanilla pod alongside and scrape out the pulp. Boil the milk leave a little rest to mix the starch with vanilla pod, sugar and salt. Mix the starch with egg yolk and milk and cook it ½ minute, season to taste. Serve it with flammeris, cream meal, compote or sweet dishes baked in the oven. 20

24 Gebackene Dampfnudeln Zutaten: Hefeteig: 500g Mehl 40g Hefe ¼ l Milch 75g Zucker 1 Prise Salz 1 Ei 100g Butter oder Margarine Belag: ¼ l 25g 40g Milch Zucker Butter Zubereitung: Aus den angegebenen Zutaten eine Hefeteig* bereiten und gehen lassen. Auflaufform einfetten, Klöße formen, einen in die Mitte der Form, die anderen ringsherum legen. Im Backofen 10 Minuten bei 50 C und Minuten in der Nachwärme gehen lassen. Belag: Milch erwärmen, mit Zucker und Butter verrühren, über die Klöße gießen und Minuten bei C backen. Warm mit Apfelschaum- oder Vanillesoße servieren. *Zubereitung Hefeteig: 1. Mehl mit Zucker und Salz mischen, eine Mulde für das Ei hineindrücken, Ei hineinfließen lassen. 2. Butter oder Margarine in Stücken aus den Rand setzen. 3. Milch mit Hefe hineingießen und alles mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig kneten. 4. Mit einem feuchtem Tuch abdecken, bis zum doppeltem Volumen Gären lassen. 21

25 Baked sweet yeast dumpling Ingredients: Yeast dough: 500g flour 40g barm ¼ l milk 75g sugar 1 dash of salt 1 egg 100g butter or margarine Covering: ¼ l 25g 40g milk sugar butter Formulation: From the indicated ingredients prepare a yeast dough* and allow dough to rise before baking. Grease the casserole, form dumplings, one in the middle of the casserole, the others around it. Put it into the baking oven for 10 minutes at 50 degrees then allow the dough to rise for minutes in the remaining heat. Covering: Heat milk, mix with sugar and salt, to put butter over the dumplings and bake for minutes at degrees. Serve with warm apple-foam-sauce or with custard. *Preparation yeast dough: 1. Mix flour with sugar and salt. Form a hollow for the egg and crack it. 2. Put butter or margarine in pieces along the edge. 3. Add milk with barm and knead all together with a hand mixer. 4. Cover it with a moistured cloth, until it reaches its double volume. 22

26 Zutaten: Apfelstrudel 1 mal Grundrezept Strudelteig Apfelfüllung: 1,5 kg säuerliche Äpfel etwas Zitronensaft 100g Zucker, 1 gestrichener Teelöffel Zimt 100g Rosinen oder Sultaninen 100g gehackte Nüsse 150g Margarine zum Bestreichen Zubereitung mit Arbeitsablauf: Zuerst fettet man das Blech, hackt die Nüsse und wäscht die Rosinen und die Äpfel. Die Äpfel werden dann abgeschält und geviertelt, danach mit dem Schnitzelwerk einer Maschine oder von Hand in kleine Schnitzel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Nun den Zucker, den Zimt, die Rosinen und die Nüsse untermischen, dann auf dem vorgefertigten Teig verteilen und mit Margarine bestreichen und backen. Nach dem Backen den Teig 5 Minuten stehen lassen und dann mit Puderzucker bestäuben. Backzeit: etwa min E Herd bei 200 C; Gas Stufe 3-4 mittlere Einschubhöhe Umluftherd 180 C 23

27 Apple Strudel Ingredients: one recipe of the normal dough Ingredients: 1,5 kg sour apple some lemon- juice 100g sugar, 1 teaspoon cinnamon 100g raisins 100g minced nuts 150g margarine Preparation: You begin by spreading the plate with margarine, chopping the nuts and washing the raisins and the apples. Now you have to peel the apples and make quarters. After this you cut the apples in little stripes and sprinkle them with lemonjuice. Sugar, cinnamon, nuts and raisins should be mixed. This mix comes on the strudel dough and grease it with margarine. Now you can bake the dough. Now you have to wait five minutes then cover the strudel with sugar powder. Backing Time: minutes in the electric oven at 200 C gas cooker level 3 4, convection oven 180 C 24

28 Biskuitrolle mit Zitronen-Sahne-Füllung Zutaten: Grundrezept Biskuitrolle: 4 Eier 4 EL kaltes Wasser 200g Zucker 100g Weizenmehl 100g Stärkemehl 2 gestrichene TL Backpulver Füllung: 8 Blatt weiße Gelatine 1/8 l Wasser 1/8 l Zitronensaft 125g Zucker 1 Packung Vanillezucker 2 Becher Sahne Zubereitung: Zu Beginn wird ein Grundrezept für eine helle Biskuitmasse hergestellt: Heizen Sie den Backofen auf 200 C vor und bereiten Sie die Fettpfanne mit Backpapier vor. Den Teig bereiten Sie zu, in dem Sie 4 Eiklar mit 4 EL kaltem Wasser zu Eischnee schlagen. Als nächstes geben Sie 200g Zucker und die 4 Eidotter dazu. Zuletzt geben Sie 100 g Weizenmehl, 100 g Stärke und 2 gestrichene TL Backpulver dazu und heben dieses mit dem Schneebesen unter. Der Teig wird auf dem Backpapier verstrichen und für 8 Minuten in den Ofen gegeben. Nach dem Backen wird der fertige Teig auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch gestürzt. Das Backpapier muss sofort abgezogen werden. Dann wird das Biskuit mit dem Geschirrtuch eingerollt und muss abkühlen. 8 Blatt weiße Gelatine müssen im kalten Wasser eingeweicht werden, ausgedrückt werden und im Wasserbad aufgelöst werden. Für die Füllung werden in der Zwischenzeit 1/8 l Wasser, 1/8 l Zitronensaft, 125 g Zucker und 1 Packung Vanillezucker verrührt und abgeschmeckt. Danach geben Sie die Gelatine zu. Nun muss die Füllung abkühlen. Zuletzt werden 2 Becher Sahne steif geschlagen und unter die gekühlte Zitronenmasse gehoben. Dann wird die Biskuitrolle vorsichtig auseinander gerollt und das Geschirrtuch entfernt. Ein Teil der Füllung wird auf dem Teig verteilt. Nachdem die Rolle wieder aufgerollt ist, wird diese mit der restlichen Füllung von außen bestrichen und mit Sahne dekoriert. 25

29 Swiss roll with lemon-cream Ingredients: Recipe of the Swiss roll: 4 eggs 4 tablespoons of cold water 200g sugar 100g wheat flour 100g corn flour 2 teaspoons backing powder Filling: 8 sheets of white gelatine 1/8 l water 1/8 l lemon juice 125g sugar 1 package of vanilla sugar 2 cups of cream Preparation: At the beginning you prepare one recipe of the Swiss roll: Firstly the oven should be preheated at 200 C and one baking plate should be prepared with backing paper. To prepare the dough you have to mix 4 egg-white with 4 tablespoons of cold water. Then stir both ingredients until the egg-white is set. Next you have to add 200g sugar and the egg yolk and mix it again. In a final step you have to add 100g wheat flour, 100g corn flour and 2 level teaspoons backing powder which you have to fold in with an eggbeater. The prepared batter should be spread on the baking paper. Put the complete dough into the oven for 8 minutes. After baking you have to put the finished dough on a dishtowel which is strewn with sugar before. It is important to remove the baking paper immediately when the dough is on the dishtowel. After this you have to furl the dough with the dishtowel which then has to get cold. The next step is to soak 8 sheets of white gelatine in cold water which then should be taken out and resolved in the double boiler. In the meantime you prepare the rest of the filling: 1/8 l water, 1/8 l lemon juice, 125g sugar and 1 package of vanilla sugar have to be mixed and tasted. After that you add the liquid gelatine. Now the filling has to get cold. At the end you have to whisk both cups of cream until the cream is stiff and fold it in the cooled filling. Finally you have to carefully furl the Swiss roll and then remove the dishtowel. One part of the filling should be spread at the furled Swiss roll. After the Swiss roll is furled again the second part of the filling should be spread on the outside of the Swiss roll which also can be decorated with cream. 26

30 Zutaten: Schwarzwälder Kirschtorte 4 Eier 4 EL Wasser 200g Zucker 250g gemahlene Haselnüsse 1 Päckchen Schokoladen-Puddingpulver 1 TL Backpulver 1 Glas Schattenmorellen 1 EL Stärkemehl 1 EL Rum 62.5 ml Sahne 1 Tafel Vollmilchschokolade Zubereitung: Zuerst schlagen wir vier Eiklar und vier Esslöffel kaltes Wasser steif. Danach rühren wir 200g Zucker und vier Eigelb unter, später werden 250g gemahlene Haselnüsse, ein Päckchen Schokoladen-Puddingpulver und 1 Teelöffel Backpulver untergehoben. Den Teig füllen wir in eine Springform und backen ihn bei 180 C, 25 Minuten. Danach lassen wir ihn abkühlen, schneiden die oberste Schicht vorsichtig ab und zerbröseln diese. Ein Glas Schattenmorellen, abzüglich 16 Kirschen für die Dekoration und etwas Saft, aufkochen, auf den Tortenboden geben und abkühlen lassen. Den restlichen Saft mit zwei Esslöffeln Stärkemehl und einem Esslöffel Rum in die kochenden Kirschen rühren und einmal aufkochen lassen. Einen halben Liter Sahne steif schlagen, den zerbröselten Kuchen und eine Tafel geschnittene Vollmilch-Schokolade unterrühren. Danach die Masse auf die erkalteten Kirschen streichen, Torte in 16 Stücke schneiden und oberen Rand glätten. Die Torte wird mit 1/8 Liter geschlagener Sahne und abgetropften Kirschen dekoriert. 27

31 Ingredients: Black Forest gateau 4 eggs 4 tablespoon of water 200g sugar 250g powdered hazelnuts 1 package blancmange powder of chocolate 1 teaspoon of baking powder 1glas of cherries 1 tablespoon of amylum 1 tablespoon of rum 62.5 ml of cream 1 bar of whole milk chocolate Preparation: Firstly we whisk eggwhite and 4 spoons of cold water stiff. Then we add sugar and egg yolk and next we add the hazelnuts the package blancmange powder of chocolate and the baking powder. The spring form is filled with the dough and backed for 25 minutes at a temperature of 180 C. After that it must cool down. Then we carefully cut off the top of the cake and break it into small pieces. We cook the cherries (leave 16 cherries for decoration purposes) with the juice and then put it on the cake and let it cool down. Then we whisk the cream stiff and give the broken cake pieces and broken chocolate into the cream. After that we spread the cream on the cake. We decorate the gateau with cream and 16 cherries. At the end we cut 16 pieces from the gateau. 28

32 Zutaten: Zevener Himmelstorte 250g Butter 4 Eigelb 4 Eiweiß 1 Ei 125g Zucker 250g Mehl ½ Päckchen Backpulver 2-3 Becher Sahne Mandelblättchen Zimt Zubereitung: Das Eiweiß zu Eisschnee schlagen und kühl stellen. Die Butter zu Schaum rühren. 4 Eigelb und 1 ganzen Ei, 250g Mehl und ½ Päckchen Backpulver hinzufügen. Aus diesem Teig 4 dünne Böden herstellen, mit Eisschnee bestreichen und mit Mandelblättchen und Zimt bestreuen. Anschließend die Böden bei 180 C Min. backen. Sahne steif schlagen, erkaltete Böden damit bestreichen und aufeinander legen. Den vierten Boden in 16 gleichgroße Teile schneiden und schräg auf den dritten, mit Sahne bestrichenen Boden drapieren. 29

33 Zevener Himmelstorte Ingredients: 250g butter 4 egg yolks 4 egg whites 1 egg 125g sugar 250g flavour ½ package baking powder 2-3 cup cream flaked almonds cinnamon Preparation: Stir the egg whites and keep them in a cool place. Stir the butter to foam. Add 4 egg yolks and one egg, 250g flavour, and ½ package of baking powder. Build 4 slim bases out of the dough, fill them with the stirred egg whites and sprinkle them with flaked almonds and cinnamon. Now bake the bases minutes at 180 C. Whip the cream and put it on the cooled down bases. Now put the bases on each other. Cut the fourth base into 16 pieces and lay it angular on the third base. 30

34 Perinteisiä suomalaisia ruokia Traditional Finnish Food

35 Leikkelelautanen suomalaisittain 2 viip. Kylmäsavulohta, majoneesikastiketta 2 viip. Palvikinkkua 3 viip. Metwurstia 2 viip. Juustoa 2 palaa Leipäjuustoa 1 viip. Sinihomejuustoa Lehtisalaattia Kurkkutankoja Kirsikkatomaatteja 1 Keitetty peruna Kokoa ainekset kauniisti lautaselle ja koristele annos esimerkiksi persiljalla. Ainekset voi koota myös vadilleille kuten alla olevassa kuvassa. Finns cold cut platter 2 slices Cold smoked salmon, mayonnaise sauce 2 slices Cured ham 3 slices Metwurst sausage 2 slices Cheese 2 pieces Finnish squeaky cheese 1 slice Blue cheese Lettuce Cucumber cut into sticks Cherry tomatoes 1 Boiled potato Collect ingredients on the plate beautifully and garnish them with, for example, parsley. Ingredients can also be collected on large bowls as in the picture below. Finnische kalte Aufschnittplatte 2 Scheiben kalt geräucherten Lachs, Mayonnaise 2 Scheiben geräucherter Schinken 3 Scheiben Mettwurst 2 Scheiben Käse 2 Stücke typischen finnischer Käse (Leipäjuustoa) 1 Scheibe Blauschimmelkäse Kopfsalat Salatgurke in Scheibengeschnitten Kirschtomaten 1 gekochte Kartoffel Lege die Zutaten schön auf eine Teller und garniere sie mit z.b. Petersilie. Die Zutaten können auch in eine große Schale, wie oben im Bild, gelegt werden. 1

36 Leipäjuustosalaatti g leipäjuustoa 1 kerä jäävuorisalaattia tai oman maun mukaan 200 g persikkaa (säilyke) 200 g paprikaa Pilko leipäjuusto, persikka (jos ei valmiina paloina) ja paprika. Revi vielä amerikansalaatti ja jäävuorisalaatti. Nostele raaka-aineet varovasti sekaisin. Tarjoile patongin tai rievän kera. Finnish squeaky cheese salad g Finnish squeaky cheese 1 Iceberg lettuce (or according to your own taste) 200g peaches (in a tin) 200g sweet peppers Chop Finnish squeaky cheese, peach and sweet pepper. Tear the iceberg lettuce. Mix the ingredients gently mixed. Serve with baguette. Finnischer Salat mit hauchdünnem Käse g finnischen hauchdünnen Käse (als Ersatz Gouda) 1 Kopfsalat oder jeglichen anderen Blattsalat 200g Pfirsiche (aus der Dose) 200g Paprika Käse, Pfirsiche und Paprika kleinschneiden. Den Salat zerreißen. Alle Zutaten vorsichtig vermischen. Mit Baguette servieren. 2

Feldsalat mit Datteln und Feta im Speckmantel mit Rotweinkonfit und Sesamwaffel

Feldsalat mit Datteln und Feta im Speckmantel mit Rotweinkonfit und Sesamwaffel (alle Rezepte für 4 Personen) Feldsalat mit Datteln und Feta im Speckmantel mit Rotweinkonfit und Sesamwaffel Salat Speckröllchen 150 g Feldsalat 4Stk. Scheiben Bauchspeck 50 g Möhren 4Stk. Datteln o.

Mehr

Schülerfirmenworkshop Wertschätzung regionaler Lebensmittel Pausensnacks saisonal, regional und bio! 06.05.2015

Schülerfirmenworkshop Wertschätzung regionaler Lebensmittel Pausensnacks saisonal, regional und bio! 06.05.2015 Schülerfirmenworkshop Wertschätzung regionaler Lebensmittel Pausensnacks saisonal, regional und bio! 06.05.2015 Aktiv-Smoothie Rote-Linsen-Aufstrich Ampelquark Fruitella Hackepeter, vegan Minipizza Gemüsebratling

Mehr

6. Süße Speisen: 6.1. Amaretto-Eis

6. Süße Speisen: 6.1. Amaretto-Eis 6. Süße Speisen: 6.1. Amaretto-Eis 100 g Sahnequark (40%) 30 ml Milch 20 ml Amaretto 2 geh. El Eiweißpulver ½ Tl Vanillearoma (1/2 Ampulle) 3-5 Tr Bittermandelaroma 2 Tl Süßstoff 200 ml Sahne 50 g gehackte

Mehr

Urgesund - 9 Schlüssel für deine Gesundheit Rezepte. Warmer Frühstücks-Shake

Urgesund - 9 Schlüssel für deine Gesundheit Rezepte. Warmer Frühstücks-Shake Warmer Frühstücks-Shake 150 ml Kaffee 100 ml Milch (Mandel-, Reis-, Kokosmilch) 1 TL Zimt oder Vanille 1 TL Kokosöl Süßen nach Bedarf Den Kaffee wie gewohnt zubereiten. Hast du es eilig, funktioniert das

Mehr

15. Internationales Käse- & Gourmetfest Lindenberg im Allgäu

15. Internationales Käse- & Gourmetfest Lindenberg im Allgäu 15. Internationales Käse- & Gourmetfest Lindenberg im Allgäu Die regionale Kochshow mit: Ralf Hörger (Vorspeise) Bodo Hartmann (Hauptgericht) Christian Grundl (Dessert) 29. August 2015 Aufbau ab 12:00

Mehr

Schritt für Schritt zum kleinen Genießer

Schritt für Schritt zum kleinen Genießer Schritt für Schritt zum kleinen Genießer Für die Einführung von Beikost gibt es einen ungefähren Zeitplan, wie er von verschiedenen Instituten empfohlen wird. Es werden dabei nach und nach die Milchmahlzeiten

Mehr

Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 16. Mai 2015

Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 16. Mai 2015 Lafer!Lichter!Lecker! Menü am 16. Mai 2015 Vorspeise: Spargelsalat mit Frischkäse-Nuss-Bällchen von Horst Lichter 150 g Nussmischung 1 Bund grüner Spargel 1 Bund weißer Spargel 1 Zitrone 1 TL Senf 3 EL

Mehr

ESPRESSO-ZUCKER-MISCHUNG Espresso, frisch gebrüht. CAFÉ MOUSSE Carma Mousse Cappuccino

ESPRESSO-ZUCKER-MISCHUNG Espresso, frisch gebrüht. CAFÉ MOUSSE Carma Mousse Cappuccino Café Mousse Verrine 60g 70g 60g 25g BISKUIT Eier Mehl Butter Eiweiss Die Eier zusammen mit dem auf 40 C erwärmen. Steif schlagen. Das Eiweiss und den zu einem Meringue schlagen. Das Mehl zur ersten Eimasse

Mehr

Nährstoffoptimierte Aktionswoche Märchen Tischlein deck dich für 1- bis 3-Jährige

Nährstoffoptimierte Aktionswoche Märchen Tischlein deck dich für 1- bis 3-Jährige 1 Nährstoffoptimierte Aktionswoche Märchen Tischlein deck dich für 1- bis 3-Jährige www.fitkid-aktion.de Über IN FORM: IN FORM ist Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und Bewegung. Sie wurde

Mehr

Kürbis, Kürbis, Kürbis, Kürbis, Kürbis

Kürbis, Kürbis, Kürbis, Kürbis, Kürbis Kürbisbaquette 100 g Dinkelkörner 30 Sek./Stufe 10 schroten 400 g Mehl 50 g Kürbis, in Stücken 5 Sek./Stufe 8 raspeln 1 Tl. Salz 1 Prise Zucker 40 g Kürbiskernöl 240 g lauwarmes Wasser 1 Würfel Hefe in

Mehr

Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Einfach ALDI.

Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Einfach ALDI. Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Für eine ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft. Die Ernährung während der Schwangerschaft ist ein wichtiges Thema

Mehr

Süße r. Backzauber. Verwöhnrezepte für Kuchen, Torten, Kekse und mehr

Süße r. Backzauber. Verwöhnrezepte für Kuchen, Torten, Kekse und mehr Süße r Backzauber Verwöhnrezepte für Kuchen, Torten, Kekse und mehr Inhalt 04 Weight Watchers stellt sich vor 06 Muffins und Co. Auf in den Törtchenhimmel! Verwöhnen Sie sich und Ihre Gäste mit Muffins,

Mehr

Das Wie wird ich ein guter Gastgeber? Menü nach Rezepten von Kolja Kleeberg

Das Wie wird ich ein guter Gastgeber? Menü nach Rezepten von Kolja Kleeberg Das Wie wird ich ein guter Gastgeber? Menü nach Rezepten von Kolja Kleeberg Vorspeise: Ragout fin vom Schwertfisch mit Champagnerschaum und Egerlingen Rezept für 4 Personen Zubereitungszeit: 30 Minuten

Mehr

Im Winter nur auf Vorbestellung

Im Winter nur auf Vorbestellung Menükarte Menu carte Frühstück Kummererfrühstück (MOANFHGLCE) Kaffee, Tee oder Kakao, Orangensaft, Gebäck, Marmelade, Honig, Wurst, Käse, Aufstrich, Obst, Rührei oder Spiegelei mit Speck Im Winter nur

Mehr

M i t c o o k i n g C a t r i n f r i s c h i n d e n K r ä u t e r f r ü h l i n g

M i t c o o k i n g C a t r i n f r i s c h i n d e n K r ä u t e r f r ü h l i n g 40 M i t c o o k i n g C a t r i n f r i s c h i n d e n K r ä u t e r f r ü h l i n g Kräuter Nach dem Winter wird die Sehnsucht nach frühlingshaftem Grün immer stärker. Dies äußert sich bisweilen in

Mehr

Nährstoffoptimierter Speisenplan Woche 2. Essen auf Rädern

Nährstoffoptimierter Speisenplan Woche 2. Essen auf Rädern Nährstoffoptimierter Speisenplan Woche 2 Essen auf Rädern www.fitimalter-dge.de Fit im Alter - Gesund essen, besser leben wird von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) durchgeführt und

Mehr

ABNEHMEN MIT GENUSS IM JOB Testen Sie das erfolgreiche Abnehmprinzip!

ABNEHMEN MIT GENUSS IM JOB Testen Sie das erfolgreiche Abnehmprinzip! 2 ABNEHMEN MIT GENUSS IM JOB Testen Sie das erfolgreiche Abnehmprinzip! Kann man im Job erfolgreich abnehmen? Die Botschaft dieses neuen AOK-Angebots lautet: Es funktioniert und das sogar richtig gut!

Mehr

Mein Hut, der hat drei Ecken,

Mein Hut, der hat drei Ecken, Mein Hut, der hat drei Ecken, Mein Hut, der hat drei Ecken, Drei Ecken hat mein Hut. Und hätt' er nicht drei Ecken, So wär's auch nicht mein Hut. Der Inhalt des Liedes wird durch folgende Gesten untermalt:

Mehr

BLUTORANGEN-OBSTSALAT MIT GARAM MASALA ZUTATEN:

BLUTORANGEN-OBSTSALAT MIT GARAM MASALA ZUTATEN: BLUTORANGEN-OBSTSALAT MIT GARAM MASALA 1 Liter Blutorangen-Saft Frisch pressen. 1 kleine Ananas 1 Apfel 1 Birne 200 g Himbeeren oder Erdbeeren 300 g Weintrauben ohne Kern 20 Stück Physalis 1-2 Mangos 1

Mehr

Smoothie-Rezepte. Gesund & lecker. Präsentiert von

Smoothie-Rezepte. Gesund & lecker. Präsentiert von Smoothie-Rezepte Gesund & lecker Präsentiert von Gut zu wissen Mit nur einem Smoothie vom 375 400 ml decken Sie die empfohlene Tagesration von fünf Portionen Gemüse und Obst ab. Speziell grünes Blattgemüse

Mehr

Das BIOFACH Kochbuch. Vegane Rezepte von Mayoori Buchhalter. biofach.de

Das BIOFACH Kochbuch. Vegane Rezepte von Mayoori Buchhalter. biofach.de Das BIOFACH Kochbuch Vegane Rezepte von Mayoori Buchhalter biofach.de Inhalt» Vegan ist gerade sehr hip, aber erst in der Kombination mit Bio ist es ideal! «Wir sehen das wie Mayoori Buchhalter. Deshalb

Mehr

Frischkäse. von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer. Sendung vom 02.06.2014 (ES beim WDR am 04.04.2008) Ziegenkäsknödel mit Spinat

Frischkäse. von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer. Sendung vom 02.06.2014 (ES beim WDR am 04.04.2008) Ziegenkäsknödel mit Spinat S SWR-Fernsehen Serviceprogramm Kaffee oder Tee? 76522 Baden-Baden Frischkäse von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer Sendung vom 02.06.2014 (ES beim WDR am 04.04.2008) Ziegenkäsknödel mit Spinat

Mehr

Schwedische Rezepte. Der "graved" Lachs

Schwedische Rezepte. Der graved Lachs Der "graved" Lachs Graved (marinierter) Lachs -urschwedisch- und eine Klasse für sich... Man bereitet den Lachs nach altem nordischen Rezept - wo der Lachs zunächst filettiert und danach Seite gegen Seite

Mehr

Übersicht: Nachspeisen und süße Hauptgerichte

Übersicht: Nachspeisen und süße Hauptgerichte Übersicht: Nachspeisen und süße Hauptgerichte Alabamacreme Apfel-Kiwi-Kaltschale Apfelpfannkuchen aus dem Ofen Apfelsahne im Himbeermeer Apfelschlemmerei Apfelschnee Apfelspeise Beerenquark Birnen mit

Mehr

Alle Speisepläne der Vorlaufphase "Normale Kost" Alle Speisepläne sind für eine Portion berechnet.

Alle Speisepläne der Vorlaufphase Normale Kost Alle Speisepläne sind für eine Portion berechnet. Alle Speisepläne der Vorlaufphase "Normale Kost" Alle Speisepläne sind für eine Portion berechnet. Speiseplan 1 Normale Kost Frühstück: Brot und Müsli 2 Scheibe Vollkornbrot à 60 g 30 g Magerquark 30 g

Mehr

16 Cupcakes and Muffins

16 Cupcakes and Muffins 15 16 Cupcakes and Muffins SCHOKO- Erdnuss BUTTER-CUPCAKES DAMIT DIE CUPCAKES NICHT ZU DICHT UND FLACH WERDEN, DARF DER TEIG NICHT ZU LANGE GERÜHRT WERDEN. KLUMPEN UND KNUBBEL SIND KEIN PROBLEM, SIE LÖSEN

Mehr

zum Selbermachen Konfitüren Konfitüren Rezepte und Ernährungs-Tipps für Patienten mit Nierenerkrankungen Ein Service von

zum Selbermachen Konfitüren Konfitüren Rezepte und Ernährungs-Tipps für Patienten mit Nierenerkrankungen Ein Service von Konfitüren zum Selbermachen Rezepte und Ernährungs-Tipps für Patienten mit Nierenerkrankungen Konfitüren Ein Service von Ein Service vonkonfitüren Vorwort Liebe Dialyse-Patienten, der Frühling ist da.

Mehr

Süsse Rezepte mit QimiQ

Süsse Rezepte mit QimiQ Nr. 6 Süsse Rezepte mit QimiQ Die erste Rahm-Basis. Zum Kochen, Backen und Verfeinern. QimiQ: einfach geniessen. Essen ist eine wunderbare Sache Kochen auch. Vor allem, wenn sich feine Rezepte blitzschnell

Mehr

Kuhle. Dessert- Rezepte. Für alle, die gerne. Süßes genießen!

Kuhle. Dessert- Rezepte. Für alle, die gerne. Süßes genießen! Kuhle Dessert- Rezepte Für alle, die gerne Süßes genießen! www.karlotta-unterwegs.de Karlotta, eine echte Genusskuh. Milch und Milchprodukte Gesundheit, die schmeckt! Ich bin s wieder: Karlotta, unterwegs

Mehr

Gerichte aus Hülsenfrüchten und Getreide

Gerichte aus Hülsenfrüchten und Getreide Newsletter 5 Dieser Newsletter bietet Ihnen entsprechend der Jahreszeit schmackhafte Rezepte und Tipps aus dem Bewegungs- und Mobilitätsbereich. Gerichte aus Hülsenfrüchten und Getreide Wussten Sie, dass

Mehr

Menü 1 Kirti s Dhaba Lajawab

Menü 1 Kirti s Dhaba Lajawab Menü 1 Kirti s Dhaba Lajawab Dal Shorba Indische Linsensuppe Delicious lentil soup Murgh Pakoras Hühnchenfleisch in speziellem Teig ausgebacken Boneless chicken pieces marinated in gram flour batter and

Mehr

strunz powereiweißdrinks

strunz powereiweißdrinks dr. ulrich strunz powereiweißdrinks wunderwaffe eiweiß: alle wichtigen basics mit ganz neuen rezepten fitness-woche: bis zu sieben pfund abnehmen WILHELM HEYNE VERLAG MÜNCHEN Prost Gesundheit! 61 Das Vitamin-C-Wunder

Mehr

Kulinarisch durch Deutschland Regionale Spezialitätenreise rund um die Republik

Kulinarisch durch Deutschland Regionale Spezialitätenreise rund um die Republik Kulinarisch durch Deutschland Regionale Spezialitätenreise rund um die Republik JOB&FIT Mit Genuss zum Erfolg! www.jobundfit.de Kulinarisch durch Deutschland Inhaltsverzeichnis Rezept 20.1 Badische Maultäschle-Suppe

Mehr

KOCHEN MIT AGAR AGAR INHALTSVERZEICHNIS

KOCHEN MIT AGAR AGAR INHALTSVERZEICHNIS MIDOR AG, Bruechstrasse 70 CH-8706 Meilen Tel.: 044 925 81 11 KOCHEN MIT AGAR AGAR INHALTSVERZEICHNIS VORSPEISEN Broccoli-Terrine... 2 Kürbis-Terrine mit Avocado... 2 Karotten-Mousse... 3 Parmesan-Mousse...

Mehr

Rezepte für. spezielle Ernährungsformen. Süße Rezepte. für die glutenfreie Ernährung

Rezepte für. spezielle Ernährungsformen. Süße Rezepte. für die glutenfreie Ernährung Rezepte für spezielle Ernährungsformen Beeren-Frischkäse-Torte (Rezept auf Seite 20) Bei der Verwendung milchfreier Margarine bzw. Schokolade ist dieses Rezept zusätzlich laktosefrei. Alternativ zu MONDAMIN

Mehr

ohne Zucker Süße Rezepte Life is delicious with Life is delicious with

ohne Zucker Süße Rezepte Life is delicious with Life is delicious with Süße Rezepte ohne Zucker Life is delicious with Life is delicious with CANDEREL ist ein eingetragenes Warenzeichen der Merisant Company 2, Sarl. 2010 Merisant Company 2, Sarl. ACK/ 04-2010 CANDEREL Streusüße

Mehr

CREME 1 Bio-Zitrone 6 Eigelb (Größe L) 140 g Zucker 500 g Mascarpone

CREME 1 Bio-Zitrone 6 Eigelb (Größe L) 140 g Zucker 500 g Mascarpone MENÜ DES MONATS KOMPLETTE EINKAUFSLISTE FÜR ALLE VIER GÄNGE TEIG UND (Teigmenge passend für ein Backblech mit 6 länglichen Vertiefungen, ca. 15 x 9 cm, für Mini-Roll-Cakes; etwa von Wilton; alternativ

Mehr

Rucolasalat mit Riesengarnelen und Limettencreme

Rucolasalat mit Riesengarnelen und Limettencreme Folatreiche Rezepte: Salat Rucolasalat mit Riesengarnelen und Limettencreme reich an Jod und Vitamin C, viel Folsäure pro Portion etwa 0 Kalorien Zutaten für Personen: 50 g Rucolasalat tiefgekühlte Riesengarnelen

Mehr

Gelatine Glutenfrei Maisfrei

Gelatine Glutenfrei Maisfrei Gelatine Glutenfrei Maisfrei Hinweis Wein u Saft Inzwischen gibt es ja durchaus vegetarische und auch Vegane Weine und auch Säfte. Die Winzer stellen sich auf die Wünsche der Kunden auch ein. Hinweis Margarine

Mehr

Dauerhaft abnehmen und sich dabei jünger und aktiver fühlen - das ist möglich!

Dauerhaft abnehmen und sich dabei jünger und aktiver fühlen - das ist möglich! 3 Kg in 1 Woche abnehmen Dauerhaft abnehmen und sich dabei jünger und aktiver fühlen - das ist möglich! Die hier beschriebene Ernährungsanpassung soll Ihnen helfen, dieses Ziel zu erreichen. Jede Mahlzeit

Mehr

In der SocialErasmus Woche unterstützen wir mit euch zusammen zahlreiche lokale Projekte in unserer Stadt! Sei ein Teil davon und hilf denen, die Hilfe brauchen! Vom 4.-10. Mai werden sich internationale

Mehr

Nährstoffoptimierter Vierwochenspeisenplan Nr.1 für 1- bis 3-Jährige

Nährstoffoptimierter Vierwochenspeisenplan Nr.1 für 1- bis 3-Jährige 1 Nährstoffoptimierter Vierwochenspeisenplan Nr.1 für 1- bis 3-Jährige www.fitkid-aktion.de Stand: Februar 2011 FIT KID - Die Gesund-Essen-Aktion für Kitas ist ein Projekt der Deutschen Gesellschaft für

Mehr

Das BR-Kinderinsel-Kochbuch

Das BR-Kinderinsel-Kochbuch Das BR-Kinderinsel-Kochbuch mit all euren Rezepten aus dem Jahr 2009 Von Ananas Slushee bis Exotik Drink 2 Ananas Slushee Apfel-Orangen-Limo Bananen Flip Bananen-Schichtpudding Bananenshake Chili alla

Mehr

INSTRUCTION BOOKLET. Breadmaker Plus MODEL 17892

INSTRUCTION BOOKLET. Breadmaker Plus MODEL 17892 INSTRUCTION BOOKLET Breadmaker Plus MODEL 17892 LAKELAND BREAD MAKER PLUS Thank you for choosing this Lakeland Bread Maker Plus. Please take a little time to read this booklet before you use your bread

Mehr

Hefeteig-Rezepte-Sammlung. Back-Workshop Glutenfreier Hefeteig. am 15. September 2012 in Bu ttelborn

Hefeteig-Rezepte-Sammlung. Back-Workshop Glutenfreier Hefeteig. am 15. September 2012 in Bu ttelborn Hefeteig-Rezepte-Sammlung Back-Workshop Glutenfreier Hefeteig am 15. September 2012 in Bu ttelborn Inhaltsverzeichnis Inhalt Vorwort... 3 Rezepte... 4 Grundrezept süßer Hefeteig... 4 Grundrezept herzhafter

Mehr

Rezepte. Lecker gesund leben ohne Diabetes. www.diabetes-bewegt-uns.de. Gesund.Leben.Bayern.

Rezepte. Lecker gesund leben ohne Diabetes. www.diabetes-bewegt-uns.de. Gesund.Leben.Bayern. Rezepte Lecker gesund leben ohne Diabetes Gesund.Leben.Bayern. www.diabetes-bewegt-uns.de Wir mögen es gerne süß. Aber zu viel Zucker ist ungesund. Er versteckt sich oft in Lebensmitteln, in denen wir

Mehr

Leseprobe aus: Kuchenwunder von Martina Kittler/Christa Schmedes. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Alle Rechte vorbehalten.

Leseprobe aus: Kuchenwunder von Martina Kittler/Christa Schmedes. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Alle Rechte vorbehalten. Leseprobe aus: Kuchenwunder von Martina Kittler/Christa Schmedes. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Verlages. Alle Rechte vorbehalten. MARTINA KITTLER CHRISTA SCHMEDES Kuchen wunder Süße

Mehr

Viel Spaß beim Genießen! Zehn köstliche Rezepte, besonders geeignet für Diabetiker!

Viel Spaß beim Genießen! Zehn köstliche Rezepte, besonders geeignet für Diabetiker! Viel Spaß beim Genießen! Zehn köstliche Rezepte, besonders geeignet für Diabetiker! 2 Zutaten: (Für eine Person) 100 g Wildreismischung, ca. 225 ml Pilz- oder Gemüsebrühe, 1 Lorbeerblatt, 100 g Pilze (z.b.

Mehr

ENERGIEKICKS STATT ZUCKERBOMBEN GRÜNZEUGSTYLING UND SCHNIPPELDIPLOM FÜR DEN ALLTAG SCHNIPPELDIPLOMATEN

ENERGIEKICKS STATT ZUCKERBOMBEN GRÜNZEUGSTYLING UND SCHNIPPELDIPLOM FÜR DEN ALLTAG SCHNIPPELDIPLOMATEN ENERGIEKICKS STATT ZUCKERBOMBEN GRÜNZEUGSTYLING UND SCHNIPPELDIPLOM FÜR DEN ALLTAG SCHNIPPELDIPLOMATEN SNACKS MIT GEMÜSE Knäckebrot - gesund & bunt - GURKEN - TOMATEN - AVOCADO - KNOBLAUCH - PAPRIKA -

Mehr

Yokebe-Rezeptbuch. mit leckeren Rezeptideen & Shake-Variationen

Yokebe-Rezeptbuch. mit leckeren Rezeptideen & Shake-Variationen Yokebe-Rezeptbuch mit leckeren Rezeptideen & Shake-Variationen 1 Inhalt DIE AKTIVKOST YOKEBE Die Aktivkost Yokebe ist eine spezielle Kombination aus hochwertigen Proteinen, Bienenhonig, wichtigen Vitaminen,

Mehr

Eine Kochgeschichte...

Eine Kochgeschichte... D Eine Kochgeschichte... Eine neue Generation des Kochens Mit dem BIELMEIER Heißluftofen können Sie köstliches, gesundes Essen in weniger als der halben Zeit der traditionellen Methoden zubereiten. Unser

Mehr

Was darf s sein? Q1 Lebensmittel. weiß rot grün gelb blau braun schwarz. a Sehen Sie sich die Fotos an. Ordnen Sie die Wörter.

Was darf s sein? Q1 Lebensmittel. weiß rot grün gelb blau braun schwarz. a Sehen Sie sich die Fotos an. Ordnen Sie die Wörter. Was darf s sein? B Supermarkt D Metzgerei A Bäckerei C Markt Lernziele Q1 Lebensmittel a Sehen Sie sich die Fotos an. Ordnen Sie die Wörter. der Apfel das Fleisch das Mineralwasser die Banane der Joghurt

Mehr

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde 3. Klasse / Sachkunde Klassenarbeit - Ernährung Nahrungsmittelkreis; Zucker; Eiweiß; Nährstoffe; Vitamine; Getreide Aufgabe 1 Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. Brot, Paprika, Spiegelei, Öl, Quark,

Mehr

6KRSSLQJDW&DPGHQ/RFN 1LYHDX$

6KRSSLQJDW&DPGHQ/RFN 1LYHDX$ )HUWLJNHLW+ UYHUVWHKHQ 1LYHDX$ Wenn langsam und deutlich gesprochen wird, kann ich kurze Texte und Gespräche aus bekannten Themengebieten verstehen, auch wenn ich nicht alle Wörter kenne. 'HVNULSWRU Ich

Mehr

Gerichte aus Quark (Topfen, Weißkäse) erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Quarkzubereitung: Sauer gewordene, ungekochte Milch schüttet man in

Gerichte aus Quark (Topfen, Weißkäse) erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Quarkzubereitung: Sauer gewordene, ungekochte Milch schüttet man in Quark Gerichte aus Quark (Topfen, Weißkäse) erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Quarkzubereitung: Sauer gewordene, ungekochte Milch schüttet man in irdene Schüsselchen und läßt sie vollends stocken.

Mehr

VoM Paradiesbaum. Die Verlockungen des Apfels. Erfahren Sie mehr über. wie vielseitig Sie die beliebten Früchte in der Küche einsetzen können.

VoM Paradiesbaum. Die Verlockungen des Apfels. Erfahren Sie mehr über. wie vielseitig Sie die beliebten Früchte in der Küche einsetzen können. VoM Paradiesbaum. Die Verlockungen des Apfels Erfahren Sie mehr über sündhaft feine Apfelsorten und darüber, wie vielseitig Sie die beliebten Früchte in der Küche einsetzen können. ApfelKUNDE unsere grosse

Mehr

Im Sommer servieren wir Ihnen unsere feinen Mittagsmenüs auf unserer grossen Sonnenterrasse

Im Sommer servieren wir Ihnen unsere feinen Mittagsmenüs auf unserer grossen Sonnenterrasse Liebe Gäste Im Sommer servieren wir Ihnen unsere feinen Mittagsmenüs auf unserer grossen Sonnenterrasse und im Golden Dragon China Restaurant. Geniessen Sie bei schönem Wetter eine kleine Auszeit in der

Mehr

Mahlzeit, Baby! Enjoy your meal, baby! Ernährungstipps und Rezepte für die Beikost. Nutrition Tips and Recipes.

Mahlzeit, Baby! Enjoy your meal, baby! Ernährungstipps und Rezepte für die Beikost. Nutrition Tips and Recipes. EMPFOHLENE REZEPTE vom Forschungsinstitut für Kinderernährung entwickelt mit NUK Mahlzeit, Baby! Ernährungstipps und Rezepte für die Beikost. Enjoy your meal, baby! Nutrition Tips and Recipes. Bei uns

Mehr

Nährstoffoptimierter Vierwochenspeisenplan Nr.1 für 4- bis 6-Jährige

Nährstoffoptimierter Vierwochenspeisenplan Nr.1 für 4- bis 6-Jährige 1 Nährstoffoptimierter Vierwochenspeisenplan Nr.1 für 4- bis 6-Jährige www.fitkid-aktion.de Stand: Mai 2015 Über IN FORM: IN FORM ist Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und Bewegung. Sie wurde

Mehr

Das grosse Stromspar-Rätsel mit tollen Preisen! Kochen mit eckel. Strom sparen braucht so wenig.

Das grosse Stromspar-Rätsel mit tollen Preisen! Kochen mit eckel. Strom sparen braucht so wenig. Das grosse Stromspar-Rätsel mit tollen Preisen! Kochen mit eckel Strom sparen braucht so wenig. Strom sparen ohne Komforteinbussen. Wir sind uns alle einig: Ohne Strom geht nichts. Doch viele Haushalte

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS 2

INHALTSVERZEICHNIS 2 Inhaltsverzeichnis 1 Kuchen, Backen 4 Engadiner Nusstorte............................... 4 Fauler - Weiber - Kuchen............................ 5 Schneckennudeln................................. 5 Krümelkuchen

Mehr

n o r d l i e c h t Menüklassiker aus der Nordliechtküche

n o r d l i e c h t Menüklassiker aus der Nordliechtküche n o r d l i e c h t Menüklassiker aus der Nordliechtküche Menüklassiker aus der Nordliechtküche Liebe Freundinnen und Freunde des Nordliechts Liebe Leserin, lieber Leser Vor Ihnen liegt eine Rezeptsammlung,

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

Abenteuer Umwelt. Wir kochen grün! Das Kochbuch für den Bundeszeltplatz Großzerlang

Abenteuer Umwelt. Wir kochen grün! Das Kochbuch für den Bundeszeltplatz Großzerlang Abenteuer Umwelt Wir kochen grün! Das Kochbuch für den Bundeszeltplatz Großzerlang Wir kochen grün! Das Kochbuch für den Bundeszeltplatz Großzerlang Wir Kochen grün! Das Kochbuch für den Bundeszeltplatz

Mehr

Vorspeisen und Salate. Cremesuppe von der Roten Paprika mit Parmesanchips (B ) 6,50 Cream of the red peppers with Parmesan chips

Vorspeisen und Salate. Cremesuppe von der Roten Paprika mit Parmesanchips (B ) 6,50 Cream of the red peppers with Parmesan chips Vorspeisen und Salate Starters and Salads Cremesuppe von der Roten Paprika mit Parmesanchips (B ) 6,50 Cream of the red peppers with Parmesan chips Cremesüppchen vom Hokaido Kürbis 6,00 mit gerösteten

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Servicezeit Essen und Trinken: Es geht auch ohne Fleisch

Servicezeit Essen und Trinken: Es geht auch ohne Fleisch S SWR-Fernsehen Kaffee oder Tee 76522 Baden-Baden Servicezeit Essen und Trinken: Es geht auch ohne Fleisch von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer Sendung vom 06.07.2015 (ESD beim WDR am 20.09.2014)

Mehr

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln

August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln August Macke 1887-1914 Abschied, 1914 Museum Ludwig, Köln Ideas for the classroom 1. Introductory activity wer?, was?, wo?, wann?, warum? 2. Look at how people say farewell in German. 3. Look at how people

Mehr

Nurbong, Darjeeling Earl Grey, Aromatisierter Darjeeling/ Flavoured Darjeeling

Nurbong, Darjeeling Earl Grey, Aromatisierter Darjeeling/ Flavoured Darjeeling Kaffeespezialitäten Coffee specialities Kaffee Crème/ Cup of coffee 9 Entkoffeinierter Kaffee/ Cup of decaffeinated coffee Cappuccino/ Cappuccino 9, c Latte Macchiato/ Latte Macchiato 9, c Espresso/ Espresso

Mehr

Herbstaktion. 30 herbstliche Rezepte für zwei nährstoffoptimierte Speisenplanwochen. Die Zutaten aller Rezepturen sind für 10 Portionen berechnet.

Herbstaktion. 30 herbstliche Rezepte für zwei nährstoffoptimierte Speisenplanwochen. Die Zutaten aller Rezepturen sind für 10 Portionen berechnet. Herbstaktion 30 herbstliche Rezepte für zwei nährstoffoptimierte Speisenplanwochen Die Zutaten aller Rezepturen sind für 10 Portionen berechnet. Die Nährwertangaben beziehen sich auf 1 Portion. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage:

Want to have more impressions on our daily activities? Just visit our facebook homepage: Dear parents, globegarden friends and interested readers, We are glad to share our activities from last month and wish you lots of fun while looking at all we have been doing! Your team from globegarden

Mehr

Klein & fein. Rezepte für allerlei Guetzli

Klein & fein. Rezepte für allerlei Guetzli Klein & fein Rezepte für allerlei Guetzli Inhalt Klein & fein Inhaltsverzeichnis Fürs Kaffeekränzchen Sablés 6 Zitronenringli 7 Butterrosetten 8 Gefülltes Birnenkonfekt 9 Pralinékonfekt 10 Mit Schokolade

Mehr

Der steirische Sündenfall Rund um den steirischen Apfel

Der steirische Sündenfall Rund um den steirischen Apfel Der steirische Sündenfall Rund um den steirischen Apfel Ursprünglich stammen Äpfel aus Zentral- und Westasien. Die dort beheimateten so genannten Holzäpfel oder die Wilden Äpfel waren sehr klein und schmeckten

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2

ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2. ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 ReadMe zur Installation der BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Seiten 2-4 ReadMe on Installing BRICKware for Windows, Version 6.1.2 Pages 5/6 BRICKware for Windows ReadMe 1 1 BRICKware for Windows, Version

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Mix mit! Shakes und Drinks mit Milch. Milch und Käse aus Bayern

Mix mit! Shakes und Drinks mit Milch. Milch und Käse aus Bayern Mix mit! Shakes und Drinks mit Milch. Milch und Käse aus Bayern 25 Fit mit jedem Glas! Sie liegen längst im Trend: Gesunde Fitmacher-Drinks. Eine der spannendsten Zutaten dafür ist die Milch. Denn die

Mehr

BLUEBERRY CRISP BLUEBERRY CRISP

BLUEBERRY CRISP BLUEBERRY CRISP BLUEBERRY CRISP BLUEBERRY CRISP 1522kJ/ 361kcal 1 56g 3 0, 0,32g 1041kJ/ 247kcal 38g 2 0, 0,22g Oat and Blueberry Energy Bar Energieriegel aus Hafer und Heidelbeere Barre énergétique à l avoine et aux

Mehr

Anhang 3 Farbvarianten Marke Nr. 522 288 («5 am Tag / par jour / al giorno / a day» +fig.) Masterlabel. Mit Filet (bei farbigen Hintergründen)

Anhang 3 Farbvarianten Marke Nr. 522 288 («5 am Tag / par jour / al giorno / a day» +fig.) Masterlabel. Mit Filet (bei farbigen Hintergründen) gelb CMYK 20% M, 100% Y Pantone 116 C orange CMYK 50% M, 100% Y Pantone 144 C rot CMYK 100% M, 100% Y Pantone 186 C violett CMYK 60% C, 100% M Pantone 254 C grün CMYK 100% C, 100% M Pantone 355 C schwarz

Mehr

Der Wetterbericht für Deutschland. Read the weather reports and draw the correct weather symbols for each town.

Der Wetterbericht für Deutschland. Read the weather reports and draw the correct weather symbols for each town. Der Wetterbericht für Deutschland Read the weather reports and draw the correct weather symbols for each town. Es ist sehr heiß in Berlin und es donnert und blitzt in Frankfurt. Es ist ziemlich neblig

Mehr

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1

Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Seite 1 Instruktionen Mozilla Thunderbird Dieses Handbuch wird für Benutzer geschrieben, die bereits ein E-Mail-Konto zusammenbauen lassen im Mozilla Thunderbird und wird

Mehr

INSTRUCTION BOOKLET. Mini Oven MODEL 17171

INSTRUCTION BOOKLET. Mini Oven MODEL 17171 INSTRUCTION BOOKLET Mini Oven MODEL 17171 Thank you for choosing the Lakeland Mini Oven. Please take a little time to read this booklet before you use your machine and keep it in a safe place for future

Mehr

Ingenics Project Portal

Ingenics Project Portal Version: 00; Status: E Seite: 1/6 This document is drawn to show the functions of the project portal developed by Ingenics AG. To use the portal enter the following URL in your Browser: https://projectportal.ingenics.de

Mehr

Lappenpickert 1. Die Bezeichnung Pickert stammt von dem plattdeutschen Wort "picken" (ankleben) ab. Zutaten für 4 Personen

Lappenpickert 1. Die Bezeichnung Pickert stammt von dem plattdeutschen Wort picken (ankleben) ab. Zutaten für 4 Personen Lappenpickert 1 Die Bezeichnung Pickert stammt von dem plattdeutschen Wort "picken" (ankleben) ab. Zutaten für 4 Personen 1 kg Kartoffeln 3 L. Saure Sahne 3 Eier 125 g Mehl Salz Zubereitung Kartoffeln

Mehr

Ottikerstr. 10, 8006 Zürich, www.fachstelle-asn.ch. Drink and Drive mit FunkyDrinks

Ottikerstr. 10, 8006 Zürich, www.fachstelle-asn.ch. Drink and Drive mit FunkyDrinks Ottikerstr. 10, 8006 Zürich, www.fachstelle-asn.ch Drink and Drive mit FunkyDrinks Copyright 10. überarbeitete Auflage 2012 Fachstelle ASN Kontakt: Fachstelle ASN, Zürich Telefon 044 360 26 00 Fax 044

Mehr

USB-Stick (USB-Stick größer 4G. Es ist eine größere Partition notwendig als die eines 4GB Rohlings, der mit NTFS formatiert wurde)

USB-Stick (USB-Stick größer 4G. Es ist eine größere Partition notwendig als die eines 4GB Rohlings, der mit NTFS formatiert wurde) Colorfly i106 Q1 System-Installations-Tutorial Hinweise vor der Installation / Hit for preparation: 准 备 事 项 : 外 接 键 盘 ( 配 套 的 磁 吸 式 键 盘 USB 键 盘 通 过 OTG 插 发 射 器 的 无 线 键 盘 都 可 ); U 盘 ( 大 于 4G 的 空 白 U 盘,

Mehr

Cappuccino Milchaufschäumen mit der Dampfdüse der Kaffeemaschine

Cappuccino Milchaufschäumen mit der Dampfdüse der Kaffeemaschine Cappuccino Milchaufschäumen mit der Dampfdüse der Kaffeemaschine 0,2 l frische Bergbauern Frühstücksmilch Die kalte Bergbauern Frühstücksmilch in eine Aufschäumkanne geben, mit heißem Dampf aufschäumen

Mehr

Öffnungszeiten Täglich ab 12.00 Uhr Samstags und Sonntags ab 9.00 Uhr

Öffnungszeiten Täglich ab 12.00 Uhr Samstags und Sonntags ab 9.00 Uhr Tesperhuder Strasse 70, 21502 Geesthacht Telefon: ( 0 41 52) 83 70 99 Öffnungszeiten Täglich ab 12.00 Uhr Samstags und Sonntags ab 9.00 Uhr Frühstück Samstags, Sonntags und Feiertags von 9.00 bis 12.00

Mehr

Die Erdbeere. Das Zeichen für regionale Lebensmittel

Die Erdbeere. Das Zeichen für regionale Lebensmittel Die Erdbeere V e r b r a u c h e r i n f o r m at i o n Grußwort Endlich ist es wieder soweit Erdbeerzeit! Ob selbst gepflückt oder von heimischen Erzeugern gekauft die roten Früchte sind ein wahrer Genuss.

Mehr

Bedienungsanleitung Hydraulischer Rangier-Wagenheber

Bedienungsanleitung Hydraulischer Rangier-Wagenheber Einführung Geehrter Kunde, wir möchten Ihnen zum Erwerb Ihres neuen Wagenhebers gratulieren! Mit dieser Wahl haben Sie sich für ein Produkt entschieden, welches ansprechendes Design und durchdachte technische

Mehr

Ich lerne hier: sagen, was ich jeden Tag esse und trinke. sagen, was mir besonders schmeckt. wie ich mir etwas zu essen bestellen kann

Ich lerne hier: sagen, was ich jeden Tag esse und trinke. sagen, was mir besonders schmeckt. wie ich mir etwas zu essen bestellen kann Ich lerne hier: sagen, was ich jeden Tag esse und trinke sagen, was mir besonders schmeckt wie ich mir etwas zu essen bestellen kann sagen, welches Essen gesund und welches ungesund ist sagen, welche Lebensmittel

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

Ein paar Ratschläge für einen gesunden Stoffwechsel:

Ein paar Ratschläge für einen gesunden Stoffwechsel: Gewürzjoghurt ------------------------------------------------------------------------------------------------- Täglich ein Gewürzjoghurt für mehr Vitalität, Ausdauer und Leistungsfähigkeit. Rezept für

Mehr

Von Vegan bis low carb Mit vielen Power-Zutaten für einen guten Start in den T ag schnel & lecker Oa 2tmeal 0 g e s u n d e rezepte

Von Vegan bis low carb Mit vielen Power-Zutaten für einen guten Start in den T ag schnel & lecker Oa 2tmeal 0 g e s u n d e rezepte Von vegan bis low carb Mit vielen Power-Zutaten für einen guten Start in den Tag schnell & lecker Oatmeal 20 gesunde REZEPTE Inhalt Die Basics 3 Haferflocken 3 Mandelmilch 3 Wie macht man Mandelmilch selbst?

Mehr

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com)

Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Frequently asked Questions for Kaercher Citrix (apps.kaercher.com) Inhalt Content Citrix-Anmeldung Login to Citrix Was bedeutet PIN und Token (bei Anmeldungen aus dem Internet)? What does PIN and Token

Mehr

100% Beef, immer frisch gegrillt.

100% Beef, immer frisch gegrillt. Unser BURGER- VERSPRECHEN: 100% Beef, immer frisch gegrillt. Menü-Karte Leckere in verschiedenen Variationen - auch in XXL! büro by Redo steht für in bester Qualität, denn wir verwenden ausschließlich

Mehr

Inhalt: Drink, als frisch-fruchtige Soja-Joghurtalternative oder kreieren Sie tolle Gerichte mit unserer Soja-Kochcrème Cuisine.

Inhalt: Drink, als frisch-fruchtige Soja-Joghurtalternative oder kreieren Sie tolle Gerichte mit unserer Soja-Kochcrème Cuisine. Kochen mit Alpro! Inhalt: FRÜHSTÜCK Haselnuss-Porridge mit Bananen-Passionsfrucht-Salat... Kokos-Limetten-Shake mit Minze... Haselnuss-Zimt-Pancakes mit Pflaumenragout... Mandel-Latte-Macchiato mit Amarettini...

Mehr

Rund ums Brot backen

Rund ums Brot backen Rund ums Brot backen Oberacker Natur & Technik D-76351 Hochstetten Schulstrasse 24 Telefon (+49) 0 7247-963090 Telefax - 963091 http://www.oberacker.de email: info@oberacker.de Abholungen nur nach telefoischer

Mehr

Abteilung Internationales CampusCenter

Abteilung Internationales CampusCenter Abteilung Internationales CampusCenter Instructions for the STiNE Online Enrollment Application for Exchange Students 1. Please go to www.uni-hamburg.de/online-bewerbung and click on Bewerberaccount anlegen

Mehr

Vegane Ernährung - Empfehlungen für die Lebensmittelauswahl

Vegane Ernährung - Empfehlungen für die Lebensmittelauswahl Vegane Ernährung - Empfehlungen für die Lebensmittelauswahl Abwechslungsreicher Speiseplan unter Verwendung von Gemüse und Obst, Nüssen, Ölsamen, Vollkorngetreide, Hülsenfrüchten und proteinreiche Lebensmittel:

Mehr