Dr. Hansjoachim Wussow Rechtsanwalt in Frankfurt/M.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Dr. Hansjoachim Wussow Rechtsanwalt in Frankfurt/M."

Transkript

1 Dr. Hansjoachim Wussow Rechtsanwalt in Frankfurt/M. INFORMATIONEN ZUM VERSICHERUNGS- UND HAFTPFLICHTRECHT Zit: WJ begründet von Dr. Werner Wussow S a c h r e g i s t e r für den Jahrgang 2000 Abwägung...8 Alkoholgenuß...8 Agent...23 Allgemeine Geschäftsbedingungen...81, 206 Amtshaftung...28, , 17 Anklageerhebung, nicht vertretbare...17 Baggerunternehmer...28 Entschädigung für Zwangsarbeit Anerkenntnisverbot Deckungsvergleich Geschäftsbeziehungen, langjährige Anwaltshaftung...77 Beratung über Gesetzesänderungen...77 Anwaltsregreß...7, 171 Vorprozeßausgang Arbeitsunfall...38, 183 Gesamtschuldverhältnis, gestörtes Haftungsausschluß Wegeunfall...38 arglistige Täuschung Rechtsfolgen Versicherungsvertrag, Anfechtung Arzthaftung...11, 13, 22, 33, 42, 4, 9, Arbeitsteilung...42 Aufklärungspflicht...13, 22, 33 Behandlungsfehler, grober...4 Beweiserleichterungen, Tragweite...4 Beweislast...33 Erfüllungsgehilfen Heilpraktiker...9 Organisation...42 Schmerzensgeld...13 selbständiges Beweisverfahren Selbstbestimmungsrecht...13 Verwahrungspflicht...11 Weisheitszahn-Extraktion...22 Zahnersatzlegierung Arzthonorar Aufklärungspflicht...29, 73, 83, 126 Ärzte, Anwälte, Notare...73 Belehrung über Folgen vorsätzlicher Verletzung Beweislast...73, 83 Fahrerunkenntnis...83 Haftungslage, eindeutige...29 Unfallflucht...29 Vorschäden Ausgleichsanspruch, nachbarrechtlicher...2 Orkanschäden...2 Auskunftspflicht Bauunternehmer Nachbarschäden Vertrag zugunsten Dritter Bearbeitungsklausel...13 Beschränkung auf Auftragsgegenstand Behandlungsfehler...13 Beratungspflicht Bereicherungsanspruch...97 Aktivlegitimation...97 Beweislast...97 Berufsunfähigkeit...127, 20 Anerkenntnis...20 Nachprüfung...20 Berufsunfähigkeitszusatzversicherung...2, 127,20 Änderungsmitteilung...2 Arbeitsmarkt...2 BU-Begriff in 2, 7 BB-BUZ...2 Berufung...18 Beschwer...18 Betriebshaftpflichtversicherung...71 Ölkontamination...71 Tankwagen...71 Beweislast Verdienstausfall bei Jugendlichen...173

2 II Vernichtung von Originalurkunden Bewußtseinsstörung Schwindelanfall BGB-Gesellschaft...10 Haftungsbeschränkung...10 Bindungswirkung...16 Bürgschaft auf erstes Anfordern...10 Eigenverschulden...23 Einbruchdiebstahl Einbruchdiebstahlversicherung Geschäftsschlußklausel Einwilligung, mutmaßliche...13 Fahrschüler, Fahrlehrer haftpflichtrechtlich versicherungsrechtlich Fahrzeuge...8 Feststellungsklage...1, 116, 169 Anträge, mehrere...1 Unwirksame Fristsetzung zeitlicher Bezug Feuerversicherung Brandstiftung, Nachweis Freispruch im Strafverfahren Fortbewegungsmittel, besondere...8 Frist...6 Fristwahrung... Erkundigungspflicht... Führerschein Fahrschüler Gefahrerhöhung...22 Gebäudeversicherung...22 Gesamtschuldverhältnis, gestörtes Geständnis, falsches...16 Grobe Fahrlässigkeit...119, , 138 Entlastung durch behördliche Genehmigung, Sachverständigenäußerung, Nichtbeanstandung durch Versicherer revisionsrechtliche Nachprüfung Gutachten, unrichtiges...30 Gutachterkosten...30 Haftpflichtversicherung...19, 31, 43, 49, Alkoholgenuß...43 Allmählichkeitsschäden Ausgleichsanspruch...49 Auskunftsanspruch...19 Bearbeitungsklausel...31 Beseitigungsanspruch...49 Direktanspruch...19 Feuchtigkeitseinwirkung Folgeschäden...31 Konkurs...19 positive Vertragsverletzung Verletzung von Nebenpflichten Vorsatzausschlußklausel...43 Haftungsausschluß...74 Arbeitnehmerfreistellung...74 Wechselwirkung...74 Haushaltstätigkeit Abgrenzung Schmerzensgeld überobligationsmäßige Anstrengung Hausratversicherung...2, 24, 47, 63, 69, 106 Außenversicherung...63 Beweislast...24 Fahrradrisiko...47 gemeiner Wert...2 Geschirrspülmaschine...69 grobe Fahrlässigkeit...69 Hausratbegriff...63 Obliegenheitsverletzung Teilkündigung...47 Vandalismusschaden...24 Verschweigen von Vorschäden Versicherungsort...63 Waschmaschine...69 Wohnungswechsel...63 Haustiere, zahme...66 Arztkosten...66 Heilbehandlungskosten Honorarvereinbarung Inlineskates...8 Invalidität Frist zur Geltendmachung Kaskoversicherung...3, 122, 126, 14, 177 Betriebsschäden...14 Fahrerregreß Sonderausstattung...3 Sturmschäden Vorschäden Wiederbeschaffungspreis...3 Kfz-Haftpflichtversicherung... 21, 6, 71, 80, , 174, 187, 202 Beitragsregreß...6 Entschädigungsfonds...6 Gebrauch eines Fahrzeuges...80 mitversicherter Fahrer mitversicherte Personen Ölkontamination...71 Passivlegitimation bei mehreren Gesellschaften selbstfahrende Arbeitsmaschinen...21 Straßenverkehr, gefährlicher Eingriff Tankwagen...71 Unfallereignis, Beweis...91 Vorsatz...187

3 III Kfz-Schäden...3, 41, 117, 166 GmbH-Fahrzeug...3 Nutzungsausfall Nutzungsausfallentschädigung...3 Rechtsberatung, verbotene Totalschaden...41 TÜV-Untersuchung Zulassung, fehlende Kfz-Unfall...1, 17 alkoholisierter Fußgänger...17 Kinder...1 Klagefrist...78, 116 Feststellungsklage Haftpflichtgläubiger, mehrere...78 Versicherte, mehrere...78 Krankenhausträger...8 Verlust von Wertgegenständen...8 Krankenversicherung, gesetzliche...7, 29, 48 60, 98, 129, 18 Arbeitsversuch, mißglückter...60 Hilfsmittel...7 Kassenwahlrecht Kfz-Ausstattung, behindertengerechte...48 Kostenübernahmeerklärung...29 Opferentschädigungsgesetz Rechtsübergang stationäre Behandlung...29 Treppenlift...7 Vertragsart...29 Viagra, Skat...98 Krankenversicherung, private... 38, 76, 92, , 176 Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, Bindungswirkung Eigenbehandlung...38 fiktive Behandlungskosten...76 gemischte Anstalt...76 Hilfsmittel, Sportbrillen HIV-Infektion Krankheitsbegriff Tagegeldversicherung Verwandtenklausel...38 Viagra...92 Krebsleiden, ausgeheiltes...30 Lebensversicherung...14, 81, 10, 14 Beweislast...14 Inhaberklausel...81 Selbsttötung...14, 14 Versicherungsschein...81, 10 Wartefrist...14 Leitungswasserversicherung...67 Merkantiler Minderwert...62 Grundstück...62 Ölverunreinigung...62 mittelbare Schäden Familienangehörige Naturalrestitution Notwehr Obliegenheiten...27, 110, 161 ärztliche Untersuchung...27 Aufklärungsinteresse, Beginn verhüllte Obliegenheiten Obliegenheitsverletzung...106, Hausratversicherung Vorschäden, verschweigen von.. 106, Opferentschädigungsgesetz...18 Rechtsübergang Partnerschaftsgesellschaft...10 Haftungsbeschränkung...10 Personenschäden Personenversicherung...27 ärztliche Untersuchung...27 Prämienmahnung... Belehrungsanforderungen... Privat-Haftpflichtversicherung...4 Selbstmordschäden...4 Produkt-Haftpflichtversicherung...34 Erprobungsklausel...34 Rechtsschutzversicherung...11 Schadenersatz bei Deckungsablehnung.. 11 Rechtsübergang...6, 119, 131 Beitragsregreß...6 Entschädigungsfonds...6 Kann-Leistungen Sachverständigenkosten Versicherung, freiwillige Regreßanspruch...89, 93 Verjährungsbeginn...89, 93 Reisegepäckversicherung...90 Obliegenheiten...90 Verschweigen von Vorschäden...90 Rettungskosten Rettungstransporte Anspruch des Betreibers gegen gesetzlichen Krankenversicherer Rücktritt...6 Rücktrittsfrist...6 Sachverständiger...12 Zeuge...12 Schadenersatz...108, 118 Anwendungen, frustrierte Heilungskostenvorschuß Schadenminderungspflicht...41 Verkauf des Restfahrzeuges...41

4 IV Schmerzensgeld...18, 33, 81, 162 Bemessung...33 Beschwer...18 mittelbarer Schaden Teilklage...33 Tiere...81 selbständiges Beweisverfahren Selbstmord...4 Kfz-Haftpflichtversicherung...4 Privat-Haftpflichtversicherung...4 Sozialgerichte Klageeinreichung bei Polizeibehörde Sozialversicherungsrecht..., 87 Arbeitsunfall... Aussetzung des Verfahrens... Bindungswirkung... Kassenfusion...87 Straßenbahn...10 Endhaltestelle...10 Kontrollpflicht...10 Straßenverkehr, gefährlicher Eingriff Streithelfer...16 Teilungsabkommen...87, 97, 18, 169 Bereicherungsanspruch...97 Fristenklauseln Fusion Kassenfusion...87, 169 Kenntniserlangung Tierhalterhaftung mehrere Halter Trunkenheit im Verkehr...86 Unabwendbarkeitsbeweis...8 Alkoholgenuß...8 Unerlaubte Handlungen...122, 180 Kenntniserlangung Verjährung Unfallversicherung, gesetzliche...37, 74, , 193 Baustelle Betriebsstätte, gemeinsame...140, 190, 193 Haftungsausschluß...74, 190, 193 Schmerzen...37 Unfallversicherung, private...3, 20, 0, 1, 3 61, 69, 9, 99, 102, 109, 123, 149, 1, Jahresfrist Monatsfrist...69 ärztliche Feststellung...69 Ausschlüsse Beifahrer, alkoholisierter...1 Beweislast Bewußtseinsstörung...37, 1, 149 Entschuldigungsgründe...1 Fälligkeit Fristeneinhaltung...61 Frist zur Geltendmachung...1 Frist zur Neubemessung Geltendmachung der Invalidität...20 gerichtlicher Sachverständiger...9 Heilbehandlung...99 Invaliditätsgrad, Erstfeststellung...3 Krankenhaustagegeld...99 mitwirkende Ursachen, unfallfremde...0 Neubemessung der Invalidität Straftat Versicherungsagent...61 Versicherungsmakler...61 Vorschädigungen...3 Zerreißung an Wirbelsäule Unterlassungsanspruch...93 Anwälte, Parteien...93 Sachverständige, Zeugen...93 Verdienstschaden...13, 101, 173 Abgrenzung Schmerzensgeld fiktive Steuern...13 Nachweis bei Jugendlichen Steuerersparnisse, unfallunabhängige...13 überobligationsmäßige Anstrengung Verjährung...7, 16, 17, 203 Bauunternehmerhaftung Klageanträge, nicht gestellte...17 Renten, rückständige...16 Verjährungsbeginn...89, 93, 109, 180 Fälligkeit Kenntnis des Regreßsachbearbeiters...93 Sozialversicherer...89 Verjährungshemmung...7, 163 Verjährungsunterbrechung...1, 169 Feststellungsklage, zeitlicher Bezug nicht weiterverfolgte Anträge...1 Verkehrsampel gelbes Ampellicht Schutzzweck Verkehrssicherungspflicht Kausalitätsnachweis Treppenunfall Verkehrsunfall...8 Wertgegenstände, verlorene...8 Versäumnisurteil anwaltliche Kollegialität Versicherungsagent...23, 207 Beratungspflicht Versicherungsgrundstück...67 Versicherungsmakler...9 Abgrenzung, Agent...9 Auge- und Ohr-Rechtsprechung...9 Versicherungssumme...137, 138 Auslandswährung Umrechnungszeitpunkt Vertrauenshaftung...23

5 V Verwahrungsvertrag...11 Verweisungsberuf vorläufige Deckungszusage Aushändigung der Versicherungsbedingungen Vorsatz...86 Vorsatzausschluß Beweislast Notwehr Rechtswidrigkeit Vorschäden am Kfz vorvertragliche Anzeigepflicht Auge- und Ohr-Rechtsprechung kollusives Zusammenwirken Wasserschäden...69 Bereicherungsanspruch...69 Geschirrspülmaschine...69 Waschmaschine...69 Wiedereinsetzung...16 Unterschrift, unzureichende...16 Wohnungstür, zuziehen Zeugenvorschüsse...132

6 VI Gesetzesregister für den Jahrgang 2000 GG (GRUNDGESETZ) Art. S. 34 Amtshaftung Anklageerhebung, nicht vertretbare...17 WRV (WEIMARER REICHSVERFASSUNG) Art. S. 131 Entschädigung für Zwangsarbeit BGB (BÜRGERLICHES GESETZBUCH) 90 a Schmerzensgeld (Tiere) Renten, rückständige Klageanträge, nicht gestellte...17 Verjährungsunterbrechung Verjährung (Klageanträge, nicht gestellte) Notwehr (Beweislast, Rechtswidrigkeit) Bindungswirkung...16 Geständnis, falsches...16 Streithelfer...16 Vernichtung von Originalurkunden Verwahrungspflicht Auslandswährung, Umrechungszeitpunkt Gutachterkosten...30 Heilbehandlungskosten Heilungskostenvorschuß Naturalrestitution Nutzungsausfallentschädigung... 3, Ölverunreinigung...62 Personenschäden Totalschaden...41 TÜV-Untersuchung Wertgegenstände, verlorene...8 Zulassung, fehlende Haustiere, zahme (Arztkosten)...66 merkantiler Minderwert Nutzungsausfallentschädigung...3 Verdienstausfall bei Jugendlichen Arbeitnehmerfreistellung Schadenersatz bei Deckungsablehnung Verkauf des Restfahrzeuges Haftungsausschluß Anwaltsregreß Aufklärungspflicht...33 Beratung über Gesetzesänderungen... 77, 78 Beweislast...33, 73 Bindungswirkung...16 Geständnis, falsches...16 positive Vertragsverletzung Streithelfer...16 Verletzung von Nebenpflichten Verwahrungspflicht...11 Vorprozeßausgang Wasserschäden Arzthaftung...11 Arzthaftung (Erfüllungsgehilfen) Bauunternehmerhaftung Vertrag zugunsten Dritter Arbeitsunfall Gesamtschuldverhältnis, gestörtes Gesamtschuldverhältnis, gestörtes Verwahrungspflicht Arzthaftung Haftungsbeschränkung Partnerschaftsgesellschaft Bürgschaft auf erstes Anfordern

7 VII Aktivlegitimation...97 Bereicherungsanspruch...97 Beweislast Arzthaftung (Arbeitsteilung)...42 Bauunternehmerhaftung Behandlungsfehler...13 Behandlungsfehler, grober...4 Einwilligung, mutmaßliche...13 Fahrschüler, Fahrlehrer (haftpflicht-, versicherungsrechtlich) Familienangehörige Heilbehandlungskosten Heilpraktiker (Arzthaftung)...9 Kausalitätsnachweis Kfz-Unfall (Kinder)...1 mittelbarer Schaden Naturalrestitution Personenschäden Straßenbahn (Kontrollpflicht)...10 Treppenunfall Unterlassungsanspruch...93 Wasserschäden Weisheitszahn-Extraktion...22 Wertgegenstände, verlorene Bindungswirkung...16 Geständnis, falsches...16 Streithelfer Tierhalterhaftung, mehrere Halter Anklageerhebung, nicht vertretbare...17 Entschädigung für Zwangsarbeit Beweislast Verdienstausfall...13, 101 Verdienstausfall bei Jugendlichen fiktive Steuern...13 Haushaltstätigkeit Renten, rückständige Beschwer...18 mittelbarer Schaden Schmerzensgeld...13, 18, 101, 162 Tiere (Schmerzensgeld) Anwaltsregreß...7 Feststellungsklage, zeitlicher Bezug Kenntnis des Regreßsachbearbeiters...93 Kenntniserlangung Renten, rückständige...16 unerlaubte Handlung Verjährungsbeginn...89, 93, 122, 180 Verjährungsunterbrechung Ausgleichsanspruch, nachbarrechtlicher...2, 203 Bauunternehmerhaftung Orkanschäden...2 Ausgleichs-, Beseitigungsanspruch...49 Unterlassungsanspruch Auskunftsanspruch...19 Konkurs...19 PartGG (PARTNERSCHAFTSGESELL- SCHAFTSGESETZ) 8 Haftungsbeschränkung...10 GOÄ (GEBÜHRENORDNUNG FÜR ÄRZTE) 2 Honorarvereinbarung Honorarvereinbarung AHG (AMTSHAFTUNGSGESETZ) 1 Abs. 1 Baggerunternehmer Abs. Baggerunternehmer...28 AGBG (GESETZ ZUR REGELUNG DES RECHTS DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTS- BEDINGUNGEN) 2 Arzthonorarvereinbarung Arzthonorarvereinbarung Erprobungsklausel...34 Inhaberklausel...81, 10 Versicherungsschein...10 Verwandtenklausel...38 ABGB (GESETZ ZUR REGELUNG DES RECHTS DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTS- BEDINGUNGEN) (ÖSTERREICH) 132 Schmerzensgeldbemessung...33

8 VIII BEG (BUNDESENTSCHÄDIGUNGS- GESETZ) 8 Amtshaftung Entschädigung für Zwangsarbeit OEG (OPFERENTSCHÄDIGUNGSGESETZ) Krankenversicherung, gesetzliche Rechtsübergang StVG (STRASSENVERKEHRSGESETZ) 3 Fahrschüler, Fahrlehrer (haftpflicht-, versicherungsrechtlich) Fahrschüler, Fahrlehrer (haftpflicht-, versicherungsrechtlich) Kinder...1 Unabwendbarkeitsbeweis...8 Unfallereignis, Beweis Abwägung...8 Alkoholgenuß Fahrschüler, Fahrlehrer (haftpflicht-, versicherungsrechtlich) Unfallereignis, Beweis...91 StVO (STRASSENVERKEHRSORDNUNG) 3 alkoholisierter Fußgänger...17 Kfz-Unfall (Kinder) besondere Fortbewegungsmittel gelbes Ampellicht StVZO (STRASSENVERKEHRS- ZULASSUNGSORDNUNG) 18 Nutzungsausfall Abs. 2 Nr. 1 selbstfahrende Arbeitsmaschinen Nutzungsausfall Zulassung, fehlende Nutzungsausfall TÜV-Untersuchung StGB (STRAFGESETZBUCH) 21 Vorsatz Trunkenheit im Verkehr Vorsatz Unfallflucht Behandlungsfehler...13 Einwilligung, mutmaßliche Straßenverkehr, gefährlicher Eingriff Trunkenheit im Verkehr...86 Vorsatz RBerG (RECHTSBERATUNGSGESETZ) Art. S. 1 1 Rechtsberatung, verbotene VVG VERSICHERUNGSVERTRAGSGESETZ) Aushändigung der Versicherungsbedingungen ärztliche Untersuchung...27 Aufklärungsinteresse, Beginn Aufklärungspflicht...126, 191 Belehrung über Folgen vorsätzlicher Verletzung Beweislast...83 Fahrerunkenntnis...83 Obliegenheiten, verhüllte revisionsrechtliche Nachprüfung Unfallflucht...29 Vorschäden Vorschäden, verschweigen von Fahrradrisiko Fälligkeit Feststellungsklage Fristwahrung... Klagefrist

9 IX Schadenersatz bei Deckungsablehnung Unwirksame Fristsetzung Verjährungsbeginn Verjährungshemmung Fälligkeit Auge- und Ohr-Rechtsprechung Versicherungsmakler...9 vorvertragliche Anzeigepflicht Rücktrittsfrist arglistige Täuschung Gebäudeversicherung Aufklärungsinteresse, Beginn Belehrungsanforderungen Anfechtung arglistige Täuschung Eigenverschulden...23 kollusives Zusammenwirken Versicherungsagent, Beratungspflicht Versicherungsagent, -makler Abgrenzung Agent Versicherungsagent, -makler Versicherungssumme (Auslandswährung, Umrechnungszeitpunkt) Brandstiftung, Nachweis Entlastung durch behördliche Genehmigung, Sachverständigenäußerung, Nichtbeanstandung durch Versicherer Freispruch im Strafverfahren grobe Fahrlässigkeit Rettungskosten Fahrerregreß Sachverständigenkosten Teilkündigung Selbstmordschäden Notwehr Rechtswidrigkeit Straßenverkehr, gefährlicher Eingriff Vorsatz Vorsatzausschlußklausel (Alkoholgenuß) Deckungsvergleich Geschäftsbeziehungen, langjährige Konkurs Selbsttötung, Beweislast...14 PflVersG (PFLICHTVERSICHERUNGS- GESETZ) 2 Ziff. VI selbstfahrende Arbeitsmaschinen Passivlegitimation bei mehreren Gesellschaften Entschädigungsfonds...6 Rechtsübergang (Beitragsregreß)...6 AHB (ALLGEMEINE HAFTPFLICHT- VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN) 1 Ausgleichs-, Beseitigungsanspruch...49 positive Vertragsverletzung Selbstmordschäden Verletzung von Nebenpflichten I Allmählichkeitsschäden Feuchtigkeitseinwirkung I 6 Bearbeitungsklausel...31 Beschränkung auf Auftragsgegenstand Folgeschäden...31 positive Vertragsverletzung Verletzung von Nebenpflichten II 1 Notwehr Vorsatzausschlußklausel...43, 146 Deckungsvergleich Geschäftsbeziehungen, langjährige BBR (BESONDERE BEDINGUNGEN UND RISIKOBESCHREIBUNGEN ZUR PRIVAT- HAFTPFLICHTVERSICHERUNG) Nr. S.

10 X 1 Selbstmordschäden AKB (ALLGEMEINE KRAFTVERKEHRS- VERSICHERUNGS-BEDINGUNGEN) 2 b Führerschein Aufklärungspflicht Unfallflucht...29 Vorschäden...126, I Beweislast...83 Fahrerunkenntnis...83 Vorschäden, verschweigen von Fahrschüler, Fahrlehrer (haftpflichtrechtlich, versicherungsrechtlich) Gebrauch eines Fahrzeuges...80 mitversicherter Fahrer mitversicherte Personen Ölkontamination...71 Straßenverkehr, gefährlicher Eingriff Vorsatz Betriebsschäden...14 mitversicherte Personen Sturmschäden Wiederbeschaffungspreis Sonderausstattung...3 ALB (ALLGEMEINE LEBENSVERSICHE- RUNGSBEDINGUNGEN) 8 Beweislast...14 Selbsttötung...14, 14 ALB 86 (ALLGEMEINE LEBENSVERSICHE- RUNGSBEDINGUNGEN) 11 Abs. 1 Inhaberklausel...81 AUB 61 (ALLGEMEINE UNFALLVERSICHE- RUNGSBEDINGUNGEN) 3 Abs. 4 S. 1 Bewußtseinsstörung Schwindelanfall Vorschädigungen...3 AUB 88 (ALLGEMEINE UNFALLVERSICHE- RUNGSBEDINGUNGEN) 2 Ausschlüsse Bewußtseinsstörung...37, 1 Straftat Jahresfrist...9 gerichtlicher Sachverständiger...9 Heilbehandlung...99 Krankenhaustagegeld...99 Unterversicherung...3 Versicherungsagent, -makler I 1 ärztliche Feststellung (1-Monatsfrist)...69 Entschuldigungsgründe...1 Frist zur Geltendmachung...1, 201 Geltendmachung der Invalidität mitwirkende Ursachen, unfallfremde ärztliche Untersuchung Jahresfrist...9 Erstfeststellung...3 Fälligkeit Frist zur Neubemessung d. Invalidität Invaliditätsgrad...3 Neubemessung der Invalidität Versicherungsagent, -makler...61 VHB 84 (HAUSRATSVERSICHERUNGS- BEDINGUNGEN) 1 Hausratsbegriff b Obliegenheitsverletzung Vandalismusschaden...24 Verschweigen von Vorschäden Vandalismusschaden Vandalismusschaden Wasserschäden (grobe Fahrlässigkeit)

11 XI 10 Wohnungswechsel Außenversicherung gemeiner Wert...2 VGB (VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG) 4 Abs. 2 Leitungswasserversicherung...67 MB/KK (VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN KRANKENVERSICHERUNG) 1 Hilfsmittel, Sportbrillen Abs. 1 a Eigenbehandlungskosten Hilfsmittel, Sportbrillen Nr. fiktive Behandlungskosten...76 gemischte Anstalten...76 HIV-Infektion Krankheitsbegriff Abs. 1 g Verwandtenklausel...38 MB/KK 94 (VERSICHERUNGSBE- DINGUNGEN KRANKENVERSICHERUNG) 1 Viagra...92 MB/KT 94 (VERSICHERUNGSBE- DINGUNGEN KRANKENTAGEGELD) 1 Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, Bindungswirkung Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, Bindungswirkung Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, Bindungswirkung AVB-R (ALLGEMEINE VERSICHERUNGSBE- DINGUNGEN FÜR DIE REISEKRANKEN- VERSICHERUNG) HIV-Infektion Krankheitsbegriff BUZ (BERUFSUNFÄHIGKEITSZUSATZ- VERSICHERUNG) 2 Arbeitsmarkt...2 Verweisungsberuf Ausschlüsse Straftat ärztliche Untersuchung...27 Anerkenntnis, Nachprüfung Änderungsmitteilung...2 Anerkenntnis, Nachprüfung...20 AVBR 92 (ALLGEMEINE VERSICHE- RUNGSBEDINGUNGEN FÜR DIE REISEGEPÄCKVERSICHERUNG) 10 Obliegenheiten...90 Verschweigen von Vorschäden...90 SGG (SOZIALGERICHTSGESETZ) 91 Klageeinreichung bei Polizeibehörde SGB I (SOZIALGESETZBUCH) 31 Arbeitsversuch, mißglückter...60 SGB V (SOZIALGESETZBUCH) 2 Anspruch des Betreibers gegen gesetzlichen Krankenversicherer...189

12 XII Arbeitsversuch, mißglückter Rettungstransporte Kostenübernahmeerklärung...29 Viagra, Skat gesetzliche Krankenversicherung...7 Hilfsmittel...7 Kfz-Ausstattung, behindertengerechte stationäre Behandlung Anspruch des Betreibers gegen gesetzlichen Krankenversicherer Kassenfusion...87, Kassenwahlrecht SGB VII (SOZIALGESETZBUCH) 104 Arbeitsunfall Gesamtschuldverhältnis, gestörtes Haftungsausschluß Arbeitnehmerfreistellung Baustelle Betriebsstätte, gemeinsame , 190, Arbeitsunfall (Bindungswirkung)... SGB X (SOZIALGESETZBUCH) 116 Fristenklauseln Kassenfusion...87, 169 Kenntniserlangung Kenntnis des Regreßsachbearbeiters...93 Opferentschädigungsgesetz Rechtsübergang Regreßanspruch (Sozialversicherer)...89 Verjährungsbeginn...93 RVO (REICHSVERSICHERUNGSORDNUNG) 0 Wegeunfall...38 BVG (BUNDESVERSORGUNGSGESETZ) 81 Opferentschädigungsgesetz Rechtsübergang ZPO (ZIVILPROZESSORDNUNG) 67 Streithelfer Streithelfer Unterschrift, unzureichende Schmerzensgeld Feststellungsklage...1 Feststellungsklage, zeitlicher Bezug Vernichtung von Originalurkunden Aufklärungspflicht...73 Kausalitätsnachweis Verkehrssicherungspflicht (Treppenunfall) Behandlungsfehler, grober...4 Verdienstausfall bei Jugendlichen Zeugenvorschüsse Zeugenvorschüsse Sachverständiger (Zeuge) Arzthaftung selbständiges Beweisverfahren BRAO (BUNDESRECHTSANWALTS- ORDNUNG) 1 b 1. Alt. Verjährungshemmung b anwaltliche Kollegialität...144

13 XIII Versäumnisurteil BORA (BERUFSORDNUNG FÜR RECHTSANWÄLTE) 13 anwaltliche Kollegialität Versäumnisurteil...144

Wussow-Informationsbrief

Wussow-Informationsbrief Wussow-Informationsbrief Informationen zum Versicherungs- und Haftpflichtrecht aus der Anwaltspraxis Dr. Hansjoachim & Robert-Joachim Wussow S a c h r e g i s t e r für den Jahrgang 2003 Allgemeine Geschäftsbedingungen...90

Mehr

Versicherung und Recht kompakt Stichwortverzeichnis 1. Halbjahr 2007

Versicherung und Recht kompakt Stichwortverzeichnis 1. Halbjahr 2007 Versicherung und Recht kompakt Stichwortverzeichnis 1. Halbjahr 2007 A Abkommen von der Fahrbahn Leistungspflicht des VR 6/07 98 Agent Aktivlegitimation Aktivlegitimation des mitversicherten Kindes 3/07

Mehr

Dr. Hansjoachim Wussow Rechtsanwalt in Frankfurt/M.

Dr. Hansjoachim Wussow Rechtsanwalt in Frankfurt/M. Dr. Hansjoachim Wussow Rechtsanwalt in Frankfurt/M. INFORMATIONEN ZUM VERSICHERUNGS- UND HAFTPFLICHTRECHT Zit: WJ begründet von Dr. Werner Wussow Sachregister für den Jahrgang 2002 Abfindungsvergleich...

Mehr

2. Leistungsfreiheit des Versicherers... 61 II. Verspätete Zahlung einer Folgeprämie... 61 1. Qualifizierte Mahnung... 62 2. Rechtsfolgen... 63 G.

2. Leistungsfreiheit des Versicherers... 61 II. Verspätete Zahlung einer Folgeprämie... 61 1. Qualifizierte Mahnung... 62 2. Rechtsfolgen... 63 G. Inhalt Einleitung... 13 Teil 1 Kraftfahrtversicherung A. Rechtsgrundlagen... 17 I. Allgemeines... 17 II. Auslegung von Allgemeinen Versicherungsbedingungen... 19 III. Wirksamkeitskontrolle von Allgemeinen

Mehr

Gesetz über den Versicherungsvertrag (Versicherungsvertragsgesetz VVG)

Gesetz über den Versicherungsvertrag (Versicherungsvertragsgesetz VVG) Vorwort... 5 Bearbeiterverzeichnis... 15 Abkürzungsverzeichnis... 17 Literaturverzeichnis... 25 Einleitung... 31 Gesetz über den Versicherungsvertrag (Versicherungsvertragsgesetz VVG) Vom 23.11.2007 (BGBl.

Mehr

Das neue VVG im Straßenverkehrsrecht

Das neue VVG im Straßenverkehrsrecht Das neue VVG im Straßenverkehrsrecht von Dr. Michael Burmann, Prof. Dr. Rainer Heß, Bernd-Matthias Höke, Kerstin Stahl 1. Auflage Das neue VVG im Straßenverkehrsrecht Burmann / Heß / Höke / et al. schnell

Mehr

Handbuch Bauversicherungsrecht

Handbuch Bauversicherungsrecht Handbuch Bauversicherungsrecht herausgegeben von Dr. Florian Krause-Allenstein Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- u. Architektenrecht, Hamburg unter Mitarbeit von Per Heinrichs Rechtsanwalt, Bad Bramstedt

Mehr

Kfz-Versicherung nach dem neuen VVG

Kfz-Versicherung nach dem neuen VVG VRR Schriften für die Verkehrsrechtspraxis Kfz-Versicherung nach dem neuen VVG von Jost Henning Kärger Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht, München ISBN: 978-3-89655-346-1 ZAP Verlag LexisNexis

Mehr

Bauversicherungsrecht

Bauversicherungsrecht Bauversicherungsrecht Haftungsfragen und Versicherungsschutz für Architekten, Ingenieure und Bauuntemehmen Rechtsanwalt Frank Meier, Hannover 1. Auflage 2006 $6 flurlstische GesamtbibllotheK {Technische

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Literaturverzeichnis... XIII

Inhaltsverzeichnis. Literaturverzeichnis... XIII Literaturverzeichnis... XIII I. Einleitung...1... 1 1. Vermittlergesetz (BGBl.2006 I,S.3232)...4... 2 a) Generelle Erlaubnispflicht für Versicherungsvermittler gemäß 34dAbs. 1GewO... 4... 2 Historie...

Mehr

Gesetz über den Versicherungsvertrag (Versicherungsvertragsgesetz - WG)

Gesetz über den Versicherungsvertrag (Versicherungsvertragsgesetz - WG) Vorwort 5 Bearbeiterverzeichnis 15 Abkürzungsverzeichnis 17 Literaturverzeichnis 25 Einleitung 29 Synopse WG af / WC nf 55 Gesetz über den Versicherungsvertrag (Versicherungsvertragsgesetz - WG) Vom 23.11.2007

Mehr

Abkürzungsverzeichnis Vorbemerkungen 1. Erster Teil: Haftpflichtrecht 5

Abkürzungsverzeichnis Vorbemerkungen 1. Erster Teil: Haftpflichtrecht 5 VII Abkürzungsverzeichnis Vorbemerkungen 1 Erster Teil: Haftpflichtrecht 5 A. Haftpflicht nach dem BGB 7 1. Gesetzliche Haftpflicht aus unerlaubten Handlungen (Deliktshaftung) 7 a) Allgemeine Haftpflichtgrundsätze

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Abschnitt Seite Vorwort... V Hinweise zur Benutzung der CD-ROM... VII Inhaltsverzeichnis... IX Bearbeiterverzeichnis... XV Literaturverzeichnis... XVII Abkürzungsverzeichnis... XXV Gesetz

Mehr

Inhaltsverzeichnis 1. Teil: Anspruchsgrundlagen

Inhaltsverzeichnis 1. Teil: Anspruchsgrundlagen Inhaltsverzeichnis 1. Teil: Anspruchsgrundlagen Literatur... 17 A. Die Haftung nach 823 Abs. 1 BGB... 19 I. Voraussetzungen... 19 1. Verletzungshandlung... 19 2. Kausalität und Zurechnung... 19 a) Vorerkrankte

Mehr

ANWALTSPRAXIS DeutscherAnwaltVerlag. Unfallregulierung. Beratungspflichten, Schadenminderungspflicht, Schadenpositionen

ANWALTSPRAXIS DeutscherAnwaltVerlag. Unfallregulierung. Beratungspflichten, Schadenminderungspflicht, Schadenpositionen ANWALTSPRAXIS DeutscherAnwaltVerlag Unfallregulierung Beratungspflichten, Schadenminderungspflicht, Schadenpositionen Von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Versicherungsrecht Dr. Hubert W. van Bühren, Köln

Mehr

Wussow-Informationsbrief

Wussow-Informationsbrief Wussow-Informationsbrief Informationen zum Versicherungs- und Haftpflichtrecht aus der Anwaltspraxis Dr. Hansjoachim & Robert-Joachim Wussow S a c h - u n d G e s e t z e s r e g i s t e r 00 Abtretung...37,

Mehr

Wussow-Informationsbrief

Wussow-Informationsbrief Wussow-Informationsbrief Informationen zum Versicherungs- und Haftpflichtrecht aus der Anwaltspraxis Dr. Hansjoachim & Robert-Joachim Wussow S a c h - u n d G e s e t z e s r e g i s t e r 20 Abnahme...30

Mehr

Versicherung und Recht kompakt Stichwortverzeichnis 1. Halbjahr 2008

Versicherung und Recht kompakt Stichwortverzeichnis 1. Halbjahr 2008 Versicherung und Recht kompakt Stichwortverzeichnis 1. Halbjahr 2008 A Adäquanztheorie Unfallversicherung: Ursächlichkeit von Bagatelltraumen für den Eintritt einer Invalidität 3/08 39 Ärztliche Feststellung

Mehr

Inhaltsverzeichnis VII

Inhaltsverzeichnis VII Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeiner Teil des VVG................................... 1 A. Grundlagen.............................................. 1 B. Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB)..................

Mehr

Versicherungsvertragsgesetz VVG

Versicherungsvertragsgesetz VVG Versicherungsvertragsgesetz VVG mit VVG-Informationspflichtenverordnung Kommentar Prof. Wolfgang Römer Richter am BGH i.r., ehem. Versicherungsombudsmann von Dr. Theo Langheid Rechtsanwalt, Fachanwalt

Mehr

Versicherungsvertragsgesetz

Versicherungsvertragsgesetz Versicherungsvertragsgesetz mit VVG-Informationspflichtenverordnung Kommentar von Prof. Wolfgang Römer Richter am BGH i.r., ehem. Versicherungsombudsmann Dr. Theo Langheid Rechtsanwalt und Fachanwalt für

Mehr

Inhalt. Abkürzungsverzeichnis

Inhalt. Abkürzungsverzeichnis Inhalt Abkürzungsverzeichnis XIII I. Einleitung 1 II. Das Haftpflichtverhältnis 3 1. Planungsfehler 4 a) Erfolgshaftung 4 b) Planungstiefe 4 c) Bodengutachten 4 d) Beurteilungszeitpunkt 5 e) Einzelfälle

Mehr

Versicherung und Recht kompakt Jahresstichwortverzeichnis 2006

Versicherung und Recht kompakt Jahresstichwortverzeichnis 2006 Versicherung und Recht kompakt Jahresstichwortverzeichnis 2006 A Ablehnungsschreiben Aktuelle Entscheidungen zu 12Abs. 3 VVG 2/06 22 Abtretung BUZ: Leistungspflicht erlischt nicht durch Ende der Hauptversicherung

Mehr

Versicherungsrecht im Straßenverkehr: KfZ-Versicherungsrecht

Versicherungsrecht im Straßenverkehr: KfZ-Versicherungsrecht Versicherungsrecht im Straßenverkehr: KfZ-Versicherungsrecht Kraftfahrthaftpflicht-, Kasko- und Unfallversicherung von Dr. Michael Burmann, Prof. Dr. Rainer Heß, Kerstin Stahl 2. Auflage Versicherungsrecht

Mehr

Wussow-Informationsbrief

Wussow-Informationsbrief Wussow-Informationsbrief Informationen zum Versicherungs- und Haftpflichtrecht aus der Anwaltspraxis Dr. Hansjoachim & Robert-Joachim Wussow S a c h r e g i s t e r für den J ahrgang 004 Allgemeine Geschäftsbedingungen...8

Mehr

I 3. Prof. Dr. Ernst Niederleithinger Ministerialdirektor i.r., Berlin. Das neue VVG. Erläuterungen Texte Synopse

I 3. Prof. Dr. Ernst Niederleithinger Ministerialdirektor i.r., Berlin. Das neue VVG. Erläuterungen Texte Synopse I 3 Prof. Dr. Ernst Niederleithinger Ministerialdirektor i.r., Berlin Das neue VVG Erläuterungen Texte Synopse Vorwort 5 Verzeichnis der Kurzbezeichnungen, Quellen und erläuterungsbedürftigen Abkürzungen

Mehr

Veranstaltungsinhalte

Veranstaltungsinhalte Veranstaltungsinhalte - Sozialversicherung - Privatversicherung - Rechtsgrundlagen - Besonderheiten / Anwendungsbereich des VVG I. VERSICHERUNGSVERTRIEB 1. Die Anspruchsgrundlagen bei Beratungsfehlern

Mehr

DIE KASKOVERSICHERUNG FÜR LUFTFAHRZEUGE

DIE KASKOVERSICHERUNG FÜR LUFTFAHRZEUGE Dr. Torsten Stade DIE KASKOVERSICHERUNG FÜR LUFTFAHRZEUGE PETER LANG Europäischer Verlag der Wissenschaften Inhaltsverzeichnis Vorwort A. Grundlagen 17 I. Wesen und Bedeutung der Luftfahrtkaskoversicherung

Mehr

C. Die Parteien des Versicherungsverhältnisses... 37 I. Versicherungsnehmer... 37 II. Versicherungsunternehmen bzw. Versicherer... 38 III.

C. Die Parteien des Versicherungsverhältnisses... 37 I. Versicherungsnehmer... 37 II. Versicherungsunternehmen bzw. Versicherer... 38 III. Inhalt Vorbemerkungen... 15 1. Teil Allgemeines Versicherungsrecht A. Grundlagen des Versicherungsvertragsrechts... 19 I. Allgemeine Grundlagen des Versicherungsvertrags... 19 1. Rechtsquellen des Versicherungsvertrags

Mehr

Inhaltsverzeichnis VII

Inhaltsverzeichnis VII Inhaltsverzeichnis A. Einleitung... 1 I. Einführung... 1 II. Stand der Forschung... 2 III. Gang der Untersuchung... 4 B. Grundlegung... 7 I. Rechtsnatur von Obliegenheiten... 7 1. Rechtszwangtheorie...

Mehr

Vorwort... 5. Abkürzungsverzeichnis... 15

Vorwort... 5. Abkürzungsverzeichnis... 15 Vorwort... 5 Abkürzungsverzeichnis... 15 1 Mandatsannahme (Reisert)... 17 I. Einführung... 17 1. Allgemeines zum Berufsrecht... 18 2. Besonderheiten im Verkehrsrecht... 21 3. Fachanwaltschaften... 22 II.

Mehr

Deckungsprozesse beim Obersten Gerichtshof

Deckungsprozesse beim Obersten Gerichtshof www.ogh.gv.at www.ris.bka.gv.at Deckungsprozesse beim Obersten Gerichtshof Neujahrsempfang 2015 Dr. Ilse Huber www.ogh.gv.at Inhalt Oberster Gerichtshof Senat 7 Prozesse wegen Deckungsablehnung kein Versicherungsfall

Mehr

Versicherung und Recht kompakt Jahresstichwortverzeichnis 2008

Versicherung und Recht kompakt Jahresstichwortverzeichnis 2008 Versicherung und Recht kompakt Jahresstichwortverzeichnis 2008 A Abtretung Geltendmachung von Ansprüchen durch Versicherten (Fremdversicherung) 12/08 200 Adäquanztheorie Ursächlichkeit von Bagatelltraumen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einleitung...25. 1. Versicherungszwang und Verkehrsopferschutz...35

Inhaltsverzeichnis. Einleitung...25. 1. Versicherungszwang und Verkehrsopferschutz...35 Inhaltsverzeichnis Einleitung...25 A. Problemstellung...25 I. Sozialer Hintergrund...25 II. Rechtlicher Hintergrund...25 III. Die Notwendigkeit eines Zusammenspiels zwischen KH-Versicherung und verschuldensunabhängiger

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Abkürzungsverzeichnis 14. Kapitel I: Makler und Maklervertrag 1 19 A. Grundbegriffe. 2. Vermittler 3.

Inhaltsverzeichnis. Abkürzungsverzeichnis 14. Kapitel I: Makler und Maklervertrag 1 19 A. Grundbegriffe. 2. Vermittler 3. Rdn. Seite Abkürzungsverzeichnis 14 Kapitel I: Makler und Maklervertrag 1 19 A. Grundbegriffe 1. Makler 1 1 19 19 2. Vermittler 3. Handelsmakler 2 7 19 21 4. Versicherungsmakler 9 22 5. Ehe- und Partnerschaftsanbahnung

Mehr

Inhalt. d) Kosten... 33

Inhalt. d) Kosten... 33 Inhalt A. Grundlagen... 13 I. Wirtschaftlicher Hintergrund... 13 II. Rechtsquellen... 14 III. Vertragliche Grundlagen... 15 IV. Kalkulatorische Grundlagen... 17 V. Grundlagen der substitutiven VI. Krankheitskostenvollversicherung...

Mehr

Der Schadenersatzprozeß

Der Schadenersatzprozeß Der Schadenersatzprozeß von Prof. Dr. jur. Edgar Hofmann Rechtsanwalt in Stuttgart Honorarprofessor an der Universität Tübingen I.Auflage, 1992 JEHLE-REHM Vorwort Literatur- und Abkürzungsverzeichnis Seite

Mehr

Versicherung und Recht kompakt

Versicherung und Recht kompakt Versicherung und Recht kompakt Stichwortverzeichnis 1. Halbjahr 2010 A Abtretung Lebensversicherung: Getrennte Abtretung von Lebensversicherung und BUZ 2/10 35 Aktivlegitimation Krankenversicherung: Geltendmachung

Mehr

InhaltsverzeichniS INHALTSVERZEICHNIS ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS EINFÜHRUNG 1

InhaltsverzeichniS INHALTSVERZEICHNIS ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS EINFÜHRUNG 1 InhaltsverzeichniS VORWORT INHALTSVERZEICHNIS ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS VII IX XVII EINFÜHRUNG 1 A. GEGENSTAND DER UNTERSUCHUNG 1 I. Private Berufsunfähigkeitsversicherung 1 1. Definition Berufsunfähigkeit

Mehr

Unfallversicherung: AUB

Unfallversicherung: AUB Unfallversicherung: AUB ommentar zu den Allgemeinen Unfallversicherungsbedingungen (AUB) mit Sonderbedingungen von Wolfgang Grimm 4., neubearbeitete Auflage Unfallversicherung: AUB Grimm schnell und portofrei

Mehr

Inhaltsverzeichnis 1 Übernahme des Mandats 2 Haftpflichtversicherung 3 Vollkaskoversicherung 4 Teilkaskoversicherung 5 Schadenminderungspflicht

Inhaltsverzeichnis 1 Übernahme des Mandats 2 Haftpflichtversicherung 3 Vollkaskoversicherung 4 Teilkaskoversicherung 5 Schadenminderungspflicht 1 Übernahme des Mandats................ 15 1. Unfallhelferringe.................... 15 2. Zentralruf........................ 17 3. Fragebogen für Anspruchsteller............. 17 4. Hinweispflichten.....................

Mehr

Neubegründung der Lehre vom gedehnten Versicherungsfall und ihre Bedeutung für moderne versicherungsrechtliche Probleme

Neubegründung der Lehre vom gedehnten Versicherungsfall und ihre Bedeutung für moderne versicherungsrechtliche Probleme Veröffentlichungen des Seminars für Versicherungswissenschaft der Universität Hamburg und des Vereins zur Förderung der Versicherungswissenschaft in Hamburg e.v. Reihe A Rechtswissenschaft Heft 86 Herausgeber

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis. Abkiirzungsverzeichnis Literaturverzeichnis EINLEITUNG 1 TEIL I 1 DER PRIVATRECHTLICHE VERSICHERUNGSVERTRAG 3

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis. Abkiirzungsverzeichnis Literaturverzeichnis EINLEITUNG 1 TEIL I 1 DER PRIVATRECHTLICHE VERSICHERUNGSVERTRAG 3 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Abkiirzungsverzeichnis Literaturverzeichnis I IX XIII EINLEITUNG 1 TEIL I 1 DER PRIVATRECHTLICHE VERSICHERUNGSVERTRAG 3 I. Definition des privatrechtlichen Versicherungsvertrages

Mehr

Die Akteure. Weitere Infos. Fortbildung zum/zur geprüften Kraftfahrzeugschadens- Manager/in. Kurz zu meiner Person. Yves Junker

Die Akteure. Weitere Infos. Fortbildung zum/zur geprüften Kraftfahrzeugschadens- Manager/in. Kurz zu meiner Person. Yves Junker Fortbildung zum/zur geprüften Kraftfahrzeugschadens- Manager/in Schadens- und Versicherungsrecht Dozent: RA Yves W. Junker 1 Kurz zu meiner Person Yves Junker Clemensstr. 5-7 (am Neumarkt) 50676 Köln T:

Mehr

- Geltendmachung von Invalidität - darauf müssen Sie unbedingt achten! - Gesundheitsfragen - Wie fülle ich das Antragsformular richtig aus?

- Geltendmachung von Invalidität - darauf müssen Sie unbedingt achten! - Gesundheitsfragen - Wie fülle ich das Antragsformular richtig aus? Versicherungsrecht - Das neue Versicherungsvertragsgesetz (VVG) - Geltendmachung von Invalidität - darauf müssen Sie unbedingt achten! - Einbruch - das sollten Sie beachten! - Aufgepasst - im Schadensfall

Mehr

Inhaltsübersicht VII. Seite. Vorwort Inhaltsverzeichnis,.. IX Abkürzungsverzeichnis, XVII Literaturverzeichnis, XXXIII.

Inhaltsübersicht VII. Seite. Vorwort Inhaltsverzeichnis,.. IX Abkürzungsverzeichnis, XVII Literaturverzeichnis, XXXIII. Inhaltsübersicht Vorwort V Inhaltsverzeichnis,.. IX Abkürzungsverzeichnis, XVII Literaturverzeichnis, XXXIII Einleitung 1 Teil 1: Allgemeiner Teil,, 5 1 Vorschriften für alle Versicherungszweige 6 I. Begriff

Mehr

IV. Deckungsausschlüsse... 31 V. Obliegenheiten... 32 VI. Folgen von Obliegenheitsverletzungen... 33 VII. Selbstbeteiligung... 35 1.

IV. Deckungsausschlüsse... 31 V. Obliegenheiten... 32 VI. Folgen von Obliegenheitsverletzungen... 33 VII. Selbstbeteiligung... 35 1. Inhalt Lernziel... 11 A. Einleitung: Die Versicherungen in Transport und Logistik... 13 B. Die Verkehrshaftungsversicherung... 17 I. Begriff: Deckung für Spediteur, Frachtführer, Lagerhalter... 17 II.

Mehr

D. Die Staatshaftung 839 Abs. 1 S. 1 BGB i. V. m. Art. 34 GG... 53 I. Allgemeines... 53 II. Das Verweisungsprivileg des 839 Abs. 1 S. 2 BGB...

D. Die Staatshaftung 839 Abs. 1 S. 1 BGB i. V. m. Art. 34 GG... 53 I. Allgemeines... 53 II. Das Verweisungsprivileg des 839 Abs. 1 S. 2 BGB... Inhalt 1. Teil Anspruchsgrundlagen A. Die Haftung nach 823 Abs. 1 BGB... 21 I. Voraussetzungen... 21 1. Verletzungshandlung... 21 2. Kausalität und Zurechnung... 21 a) Vorerkrankte bzw. vorgeschädigte

Mehr

Haftpflichtversicherung

Haftpflichtversicherung Haftpflichtversicherung Kommentar zu den Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Haftpflichtversicherung (AHB) von Dr. Bernd Späte Regierungsdirektor im Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen

Mehr

Die Kraftfahrtversicherung.

Die Kraftfahrtversicherung. Die Kraftfahrtversicherung. Kraftfahrt-Haftpflichtversicherung RA Dr. Klaus Schneider, Langenhagen Fachanwalt für Versicherungsrecht Fachanwalt für Verkehrsrecht Beteiligte des Versicherungsvertrages.

Mehr

Vorwort zur 7. Auflage 3 Inhaltsverzeichnis 5 Schrifttum 13 Abkürzungen 15 Wortlaut der 116 bis 119 SGB X: 21. Teil I 25

Vorwort zur 7. Auflage 3 Inhaltsverzeichnis 5 Schrifttum 13 Abkürzungen 15 Wortlaut der 116 bis 119 SGB X: 21. Teil I 25 Vorwort zur 7. Auflage 3 Inhaltsverzeichnis 5 Schrifttum 13 Abkürzungen 15 Wortlaut der 116 bis 119 SGB X: 21 Teil I 25 I. Der Rechtsübergang 25 1.1. Motive für den Rechtsübergang und Bedeutung für das

Mehr

Das neue Versicherungsvertragsgesetz

Das neue Versicherungsvertragsgesetz Hering, Das neue Versicherungsver tragsgesetz A U F S ÄT Z E Das neue Versicherungsvertragsgesetz Ein Überblick Rechtsanwalt Manfred Hering, Meerbusch Nach mehrjähriger Vorarbeit durch die von der Bundesregierung

Mehr

Reiseversicherung. Rücktritt - Abbruch - Kranken - Gepäck. von Dr. Hubert W. van Bühren, Dr. Irmtraud Nies, Dr. Hubert Martin van Bühren, Paul Degott

Reiseversicherung. Rücktritt - Abbruch - Kranken - Gepäck. von Dr. Hubert W. van Bühren, Dr. Irmtraud Nies, Dr. Hubert Martin van Bühren, Paul Degott Reiseversicherung Rücktritt - Abbruch - Kranken - Gepäck von Dr. Hubert W. van Bühren, Dr. Irmtraud Nies, Dr. Hubert Martin van Bühren, Paul Degott 3., völlig neu bearbeitete Auflage Reiseversicherung

Mehr

VII. 2. Abtretung... 36

VII. 2. Abtretung... 36 VII Inhaltsverzeichnis A. Anspruchsübergang... 1 1. Übergang gem. 86 VVG... 1 1.1. Voraussetzungen... 3 1.2. Dritter i.s.d. 86 Abs. 1 VVG... 7 1.3. Quoten- und Befriedigungsvorrecht des Versicherungsnehmers...

Mehr

Versicherungen rund um die Immobilie. Montag, 16. September 2013 Haftpflichtversicherungen Marion Manz

Versicherungen rund um die Immobilie. Montag, 16. September 2013 Haftpflichtversicherungen Marion Manz Versicherungen rund um die Immobilie Montag, 16. September 2013 Haftpflichtversicherungen Marion Manz Inhalte Wer haftet warum? Welche Haftpflichtversicherungen gibt es? Aufbau einer Haftpflichtversicherung

Mehr

Privatversicherungsrecht

Privatversicherungsrecht Hardy Landolt Prof. Dr. iur., LL.M., Rechtsanwalt und Notar Stephan Weber Dr. iur. h.c. Privatversicherungsrecht in a nutshell Vorwort Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis III V XIII 1. Teil: Grundlagen

Mehr

Anwalts-Handbuch Verkehrsrecht

Anwalts-Handbuch Verkehrsrecht Anwalts-Handbuch Anwalts-Handbuch Verkehrsrecht Bearbeitet von Wolfang Römer, Karen Lessing, Hermann Lemcke, Jürgen Jahnke, Hubert van Bühren 1. Auflage 2003. Buch. 959 S. Hardcover ISBN 978 3 504 18025

Mehr

Lehrstoff für auszubildende Versicherungsagenten. Versicherungshandbuch Privatpersonen. 3. Auflage

Lehrstoff für auszubildende Versicherungsagenten. Versicherungshandbuch Privatpersonen. 3. Auflage Lehrstoff für auszubildende Versicherungsagenten Versicherungshandbuch Privatpersonen 3. Auflage Lehrstoff für auszubildende Versicherungsagenten 1 Kapitel 2 Grundlegende Voraussetzungen Versicherung 1.1.

Mehr

Existenzgründung und Versicherung(-en)

Existenzgründung und Versicherung(-en) Existenzgründung und Versicherung(-en) Markus Dreyer Rechtsanwalt Wilhelmshöher Allee 300 A 34131 Kassel E-Mail: md@anwaltskanzlei-dreyer.de Online: www.anwaltskanzlei-dreyer.de Warum Versicherungen? Man

Mehr

Kontrolle von Leistungsbeschreibungen in Allgemeinen Versicherungsbedingungen

Kontrolle von Leistungsbeschreibungen in Allgemeinen Versicherungsbedingungen Byeong-Gyu Choi Kontrolle von Leistungsbeschreibungen in Allgemeinen Versicherungsbedingungen PETER LANG Europäischer Verlag der Wissenschaften VII Inhaltsverzeichnis Literaturverzeichnis XIII Abkürzungsverzeichnis

Mehr

Dievorvertragliche Anzeigeobliegenheit des Versicherungsnehmers

Dievorvertragliche Anzeigeobliegenheit des Versicherungsnehmers SusanneSchlenker Dievorvertragliche Anzeigeobliegenheit des Versicherungsnehmers Ein iberisch-deutscher Rechtsvergleich Nomos Inhaltsverzeichnis Abkûrzungsverzeichnis 15 Einleitung 17 1. Kapitel: Technische

Mehr

Versicherung und Recht kompakt

Versicherung und Recht kompakt Versicherung und Recht kompakt Jahresstichwortverzeichnis 2011 A Agent Versicherungsagenten bei unklaren Angaben 3/11 39 Alkohol Quotenbildung bei grob fahrlässiger Herbeiführung des Versicherungsfalls

Mehr

Schadenanzeige zur Privat-Haftpflichtversicherung

Schadenanzeige zur Privat-Haftpflichtversicherung Potsdamer Platz 10 10785 Berlin Schadenanzeige zur Privat-Haftpflichtversicherung Versicherungs-Nr.: Name und Anschrift des Versicherungsnehmers Vorname: Nachname: Straße, Nr.: PLZ: Wohnort: Vorwahl: Telefon:

Mehr

Unfallfragebogen zum Antrag auf Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch SGB II (zu Abschnitt 8b des Hauptantrages) Eingangsstempel

Unfallfragebogen zum Antrag auf Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch SGB II (zu Abschnitt 8b des Hauptantrages) Eingangsstempel Anlage UF Unfallfragebogen zum Antrag auf Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch SGB II (zu Abschnitt 8b des Hauptantrages) Eingangsstempel Familienname, Vorname der Antragstellerin/des Antragstellers

Mehr

Typische Fallkonstellationen im Versicherungsrecht am Beispiel eines Elementarschadenfalls

Typische Fallkonstellationen im Versicherungsrecht am Beispiel eines Elementarschadenfalls Typische Fallkonstellationen im Versicherungsrecht am Beispiel eines Elementarschadenfalls Rechtsanwalt Ronald Linke Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Fachanwalt für Versicherungsrecht Reinhold

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Erscheinungsformen des Versicherungsbetruges durch manipulierte Verkehrsunfälle

Inhaltsverzeichnis. Erscheinungsformen des Versicherungsbetruges durch manipulierte Verkehrsunfälle Inhaltsverzeichnis I. Entstehung der Kriminalität 1 Allgemeines... 15 1.1 Schadenregulierung vor dem Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH)... 22 1.2 Veränderung der Rechtslage durch das Bürgerliche Gesetzbuch

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Erster Teil. Die Auswirkungen der VVG-Reform auf die Umweltversicherungen (UHV und USV) (Stockmeier)

Inhaltsverzeichnis. Erster Teil. Die Auswirkungen der VVG-Reform auf die Umweltversicherungen (UHV und USV) (Stockmeier) sverzeichnis Literaturverzeichnis..................................... Abkürzungsverzeichnis.................................. Erster Teil. Die Auswirkungen der VVG-Reform auf die Umweltversicherungen

Mehr

1. Grundlagen der Haftung 3

1. Grundlagen der Haftung 3 Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis XVII Vermögensversicherungen 1 I. Haftpflicht und Haftpflichtversicherung 3 1. Grundlagen der Haftung 3 2. Haftung nach 823 BGB Verschuldenshaftung 4 Verschulden

Mehr

Berufshaftpflichtversicherung des Architekten und Bauunternehmers

Berufshaftpflichtversicherung des Architekten und Bauunternehmers NJW-Praxis Band 48 Berufshaftpflichtversicherung des Architekten und Bauunternehmers von Dr. Max Schmalzl, Dr. Florian rause-allenstein 2., neu bearbeitete Auflage Berufshaftpflichtversicherung des Architekten

Mehr

Adolf Nürnberg Rechtsanwalt

Adolf Nürnberg Rechtsanwalt Unser Referent: Adolf Nürnberg Rechtsanwalt Waldschmidtstr. 12, 94315 Straubing 09421 91063 Kfz-Haftpflichtversicherung Haftung, oder wer ist an einem Unfall schuld? Leistungsstörungen, wann ist der Versicherungsschutz

Mehr

Privatversicherungs recht

Privatversicherungs recht Hardy Landolt Prof. Dr. iur., LL.M., Rechtsanwalt und Notar Stephan Weber Dr. iur. h.c. Privatversicherungs recht in a nutshell DIKE Vorwort Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis XIII I 1. Teil: Grundlagen

Mehr

K a n z l e i M i c h a e l i s. Fristenliste

K a n z l e i M i c h a e l i s. Fristenliste K a n z l e i M i c h a e l i s R e c h t s a n w ä l t e Fristenliste Diese Fristenübersicht soll dem Versicherungsmakler die Bearbeitung seiner Mandate erleichtern und auf einige mögliche Haftungsfallen

Mehr

Rechtliche Probleme beim VVG 2008

Rechtliche Probleme beim VVG 2008 Rechtliche Probleme beim VVG 2008 Vortrag von Herrn Hans-Joachim Sitz Rechtsanwalt und zugleich Fachanwalt für f r Arbeitsrecht und Fachanwalt für f r Versicherungsrecht Kanzlei: Hundsmühler Str. 105,

Mehr

Inhaltsverzeichnis XIII. Abkurzungsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis XIII. Abkurzungsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Abkurzungsverzeichnis III V XIII 1. 1 1 Geschichtliche 1 1. 1 2. 1 Funktion, Technik und Bedeutung der Versicherung 3 a) 3 b) Technik der Versicherung 4 c) 4 d) Bedeutung 5 2 Versicherung

Mehr

Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB)

Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) Beck`sche Textausgaben Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) Textausgabe mit einer Einführung und einem ausführlichen Sachregister von Prof. Dr. Heinrich Dörner 4., neubearbeitete Auflage Allgemeine

Mehr

BESONDERHEITEN UND RECHTSFOLGEN DES ÄRZTLICHEN BEHANDLUNGSVERTRAGES

BESONDERHEITEN UND RECHTSFOLGEN DES ÄRZTLICHEN BEHANDLUNGSVERTRAGES BESONDERHEITEN UND RECHTSFOLGEN DES ÄRZTLICHEN BEHANDLUNGSVERTRAGES von Univ.-Prof. DDDr. Dieter G. Kindel Rechtsanwalt in Wien»MVERLAB V-J ÖSTERREICH Wien 2009 INHALTSVERZEICHNIS Vbrwort 3 Inhaltsverzeichnis

Mehr

VII. Inhaltsverzeichnis

VII. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis VII Erster Teil: Richtig beraten Welchen Versicherungsschutz braucht der Kunde?... 1 A. Umfang der Beratungspflicht... 3 B. Welchen Versicherungsschutz braucht der Kunde?... 7 I. Kfz-Haftpflichtversicherung...

Mehr

Unfallfragebogen. 1. Angaben zu dem beim Unfall beschädigten Kraftfahrzeug

Unfallfragebogen. 1. Angaben zu dem beim Unfall beschädigten Kraftfahrzeug Unfallfragebogen 1. Angaben zu dem beim Unfall beschädigten Kraftfahrzeug Art des Fahrzeugs (Pkw, Lkw, Motorrad etc) Marke/Fabrikat Typ/Modell Baujahr/Erstzulassung Kilometerstand amtliches Kennzeichen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort V. Vorbemerkung 1

Inhaltsverzeichnis. Vorwort V. Vorbemerkung 1 Inhaltsverzeichnis Vorwort V Vorbemerkung 1 1. Kapitel: Grundlagen der Privatversicherung 3 1 Begriff und Funktion der Privatversicherung..................... 4 I. Versicherungsbegriff.......................................

Mehr

SCHADENANZEIGE ALLGEMEINE HAFTPFLICHT

SCHADENANZEIGE ALLGEMEINE HAFTPFLICHT Mannheimer Versicherung AG SCHADENANZEIGE ALLGEMEINE HAFTPFLICHT Versicherungsschein-Nummer: Schadennummer: MAtS-Vorgangsnummer: Agentur-Nummer: Versicherungsnehmer: Name, Vorname (bei Rahmenverträgen

Mehr

Seite Vorwort... V Bearbeiterverzeichnis... VII Inhaltsübersicht... IX Literaturverzeichnis... XIX Abkürzungsverzeichnis... XXIII

Seite Vorwort... V Bearbeiterverzeichnis... VII Inhaltsübersicht... IX Literaturverzeichnis... XIX Abkürzungsverzeichnis... XXIII Inhaltsübersicht Seite Vorwort... V Bearbeiterverzeichnis... VII Inhaltsübersicht... IX Literaturverzeichnis... XIX Abkürzungsverzeichnis... XXIII Teil 1: Vertragliche Haftung gegenüber dem Auftraggeber

Mehr

Inhalt. Inhaltsverzeichnis. 1. Allgemeiner Teil ( Jürgen Veith) Inhaltsverzeichnis

Inhalt. Inhaltsverzeichnis. 1. Allgemeiner Teil ( Jürgen Veith) Inhaltsverzeichnis Inhalt Bearbeiterverzeichnis... XXIII Abkürzungs- und Literaturverzeichnis... XXV 1. Allgemeiner Teil ( Jürgen Veith) Teil 1. Die gegen den VR gerichtete Klage auf Leistung aus dem Versicherungsvertrag...

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Erstes Kapitel. Einleitung und wichtige Begriffe des Straßenverkehrsrechts... 1

Inhaltsverzeichnis. Erstes Kapitel. Einleitung und wichtige Begriffe des Straßenverkehrsrechts... 1 Vorwort............................... V Abkürzungs- und Literaturverzeichnis.............. XV Erstes Kapitel. Einleitung und wichtige Begriffe des Straßenverkehrsrechts..................... 1 A. Abgrenzung

Mehr

Frank Buchner. Die IT-Versicherung

Frank Buchner. Die IT-Versicherung Frank Buchner Die IT-Versicherung Eine rechtliche Untersuchung der Versicherung von Risiken der Informationstechnologie unter Berücksichtigung bisher angebotener Versicherungskonzepte und deren versicherungsrechtlichen

Mehr

Laufende Versicherung

Laufende Versicherung Veröffentlichungen des Seminars fur Versicherungswissenschaft der Universität Hamburg und des Vereins zur Förderung der Versicherungswissenschaft in Hamburg e.v. Reihe A Rechtswissenschaft Heft 82 Herausgeber

Mehr

1.1. Funktionsweise und Grundprinzipien der Krankenversicherungssysteme

1.1. Funktionsweise und Grundprinzipien der Krankenversicherungssysteme Vorwort 3 1. Die PKV als Teil der sozialen Sicherung 15 1.1. Funktionsweise und Grundprinzipien der Krankenversicherungssysteme 15 1.1.1. Versicherungsprinzip 15 1.1.2. Gesetzliche Krankenversicherung

Mehr

Beschlussempfehlung und Bericht

Beschlussempfehlung und Bericht Deutscher Bundestag Drucksache 16/5862 16. Wahlperiode 28. 06. 2007 Beschlussempfehlung und Bericht des Rechtsausschusses (6. Ausschuss) zu dem Gesetzentwurf der Bundesregierung Drucksache 16/3945 eines

Mehr

Bitte beachten Sie nachstehende Hinweise, damit im Leistungsfall der volle Anspruch auf die Versicherungsleistung nicht gefährdet wird:

Bitte beachten Sie nachstehende Hinweise, damit im Leistungsfall der volle Anspruch auf die Versicherungsleistung nicht gefährdet wird: Basisinformationen Bitte beachten Sie nachstehende Hinweise, damit im Leistungsfall der volle Anspruch auf die Versicherungsleistung nicht gefährdet wird: Allgemeine Hinweise zu allen Versicherungssparten:

Mehr

Einschätzungen zum Regulierungsverhalten

Einschätzungen zum Regulierungsverhalten Einschätzungen zum Regulierungsverhalten der Assekuranz - November 2014 - - 1 - Daten zur Untersuchung Auftraggeber: Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht im Deutschen Anwaltverein e.v. Befragungspersonen:

Mehr

Die Versicherbarkeit von Emerging Risks in der Haftpflichtversicherung

Die Versicherbarkeit von Emerging Risks in der Haftpflichtversicherung Versicherungswissenschaft in Berlin Schriftenreihe des Vereins zur Förderung der Versicherungswissenschaft an der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Technischen Universität

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einleitung -11. Erster Teil: Das kroatische außervertragliche Haftungsrecht - 14

Inhaltsverzeichnis. Einleitung -11. Erster Teil: Das kroatische außervertragliche Haftungsrecht - 14 Inhaltsverzeichnis Einleitung -11 Erster Teil: Das kroatische außervertragliche Haftungsrecht - 14 1 Entwicklungsgeschichte des kroatischen Haftungsrechts - 14 A. Zugehörigkeit Kroatiens zum österreichisch-ungarischen

Mehr

GRUNDLAGEN! PRAXIS. Die Kfz-Versicherung. grundlagen-und-praxis.de

GRUNDLAGEN! PRAXIS. Die Kfz-Versicherung. grundlagen-und-praxis.de GRUNDLAGEN! PRAXIS Die Kfz-Versicherung Martin Stadler I Uwe Gail grundlagen-und-praxis.de Einfach erklärt! 5 Vorwort der Autoren 7 1 Richtig beraten - Welchen Versicherungsschutz benötigt der Kunde? 17

Mehr

Allgemeine Bedingungen zur Gothaer D&O-Versicherung für Vereine (D&O-V AVB-Gothaer 2012)

Allgemeine Bedingungen zur Gothaer D&O-Versicherung für Vereine (D&O-V AVB-Gothaer 2012) Allgemeine Bedingungen zur Gothaer D&O-Versicherung für Vereine () 1 Versichertes Risiko 1. Versicherungsfall Der Versicherer gewährt Versicherungsschutz für den Fall, dass versicherte Personen wegen einer

Mehr

Weil im Leben alles passieren kann.

Weil im Leben alles passieren kann. Schlüsselverlierer? Autoanstupser? Privat-Haftpflichtversicherung PHV Einfach Weil im Leben alles passieren kann. Einer für alle Fälle Der neue, umfassende Versicherungsschutz Tarif PHV Einfach 1. PHV

Mehr

Der Regreß des Sachversicherers

Der Regreß des Sachversicherers VIP Versicherungsrecht in der Praxis 3 Der Regreß des Sachversicherers Bearbeitet von RA Prof. Dr. Dirk-Carsten Günther 6. Auflage 2015. Buch. 658 S. Kartoniert ISBN 978 3 89952 829 9 Format (B x L): 14,8

Mehr

Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Schaden- und Unfallversicherung. Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Haftpflichtversicherung

Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Schaden- und Unfallversicherung. Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Haftpflichtversicherung Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Schaden- und Unfallversicherung Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Haftpflichtversicherung Risikobeschreibung und Besondere Bedingungen zur Bauherrenhaftpflichtversicherung

Mehr

Allgemeine Kraftfahrtbedingungen (AKB)

Allgemeine Kraftfahrtbedingungen (AKB) Heymanns Kommentare Allgemeine Kraftfahrtbedingungen (AKB) von Wolfgang E. Halm, Andrea Kreuter, Hans-Josef Schwab 2. Auflage Carl Heymanns Köln 2015 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978

Mehr

werden Schadenersatzansprüche geltend gemacht. Hiervon klar zu unterscheiden, sind vertragliche Ansprüche aus der eigenen Kaskoversicherung.

werden Schadenersatzansprüche geltend gemacht. Hiervon klar zu unterscheiden, sind vertragliche Ansprüche aus der eigenen Kaskoversicherung. Kasko- & Haftpflichtschaden Wo liegt der Unterschied zwischen Haftpflicht-,Teilkasko-, Vollkaskoversicherung? Haftpflichtschaden Im Haftpflichtschadensfall ist der Unfallverursacher verpflichtet, dem Unfallopfer

Mehr