Managerhaftung: Gibt es die richtige Versicherung?

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Managerhaftung: Gibt es die richtige Versicherung?"

Transkript

1 Structured FINANCE Deutschland 28. Oktober 2010 Managerhaftung: Gibt es die richtige Versicherung? Volker Ahrens ABB Komposit Risikoberatungs- und Versicherungsvermittlungs-GmbH October 26, 2010 Slide 1

2 Agenda Die ABB Gruppe Kurzvorstellung Managerhaftung Grundlagen D&O Versicherung Grundsätze der Deckung Wertigkeit der Versicherung im Schadenfall Ausstiegsmöglichkeiten der Versicherer Exkurs Selbstbehalt nach 93 Absatz 2, Satz 3 AktG D&O Internationale Versicherungsprogramme October 26, 2010 Slide 2

3 Die ABB Gruppe Bestellungseingang 2009: $31 Mrd. Umsatz 2009: $32 Mrd. Notiert an den Börsen Stockholm, Zürich und New York ABB ist ein führendes Unternehmen der Energie- und Automationstechnik, das es den Kunden aus den Bereichen Versorgung und Industrie ermöglicht, ihre Effizienz zu steigern und gleichzeitig die Umweltbelastung zu senken Ungefähr Mitarbeitende in rund 100 Ländern Hauptsitz: Zürich, Schweiz 1988 durch die Fusion der beiden Technologieunternehmen BBC aus der Schweiz und ASEA aus Schweden entstanden Unser Kerngeschäft ist in fünf Divisionen aufgeteilt October 26, 2010 Slide 3

4 Die ABB Gruppe Energietechnikprodukte Energietechniksysteme Automationsprodukte Prozessautomation Niederspannungsprodukte Mittel- und Hochspannungs- Schaltanlagen, Transformatoren Elektrische Netze, Elektro- und Leittechnik für Kraftwerke, Netzleittechnik Leistungselektronik und Robotik, Elektromotoren und Antriebe Leittechnik, Kraftmess- und Analysentechnik, Systemlösungen Niederspannungs- Leistungsschalter, Schaltanlagen, Steuergeräte, Installationstechnik October 26, 2010 Slide 4

5 KOMPOSIT Risikoberatungs- und Versicherungsvermittlungs-GmbH Gründung 1967 als firmeneigener Makler von Brown, Boveri & Cie (BBC) Nach Merger zwischen BBC und Asea zu ABB (1988), Aufbau der weltweiten Versicherungsprogramme der ABB Gruppe Seitdem firmenverbundener Makler des ABB Konzerns, platziert und steuert alle globalen Programme der Gruppe KOMPOSIT ist 100%-ige Tochtergesellschaft von ABB Mannheim Firmensitz ist Ladenburg October 26, 2010 Slide 5

6 Managerhaftung Grundlagen Grundlegende Unterscheidung zwischen Außenhaftung Innenhaftung (Dritte direkt gegen versicherte Person) (Kontrollorgan gegen versicherte Person) October 26, 2010 Slide 6

7 Managerhaftung Grundlagen Außenhaftung Mögliche Ansprüche von: Geschäftspartnern, Wettbewerbern, Aufsichtsbehörden, Insolvenzverwaltern, Aktionären Keine einheitlich gesetzlich geregelten Anspruchsgrundlagen Beispiele: Insolvenzverschleppung Vorsätzliche sittenwidrige Schädigung ( Informationsdeliktshaftung 823 Abs. 2 BGB ivm Schutzgesetzen alle ausdrücklichen Anordnungen 826 BGB) October 26, 2010 Slide 7

8 Managerhaftung Grundlagen Innenhaftung Anwendung der Sorgfalt eines ordentlichen und gewissenhaften Geschäftsleiters Pflichtenkatalog: z.b. Überwachung, Delegation, Treue, Leitung, Information Bei schuldhafter Pflichtverletzung: Haftung mit dem gesamten Privatvermögen (auch gesamtschuldnerisch) Umgekehrte Beweislast Aber: Business Judgement Rule Ausübung unternehmerischen Ermessens Sorgfältige, angemessene Ermittlung der Entscheidungsgrundlage unter Berücksichtigung der verfügbaren Informationen Pflicht des Aufsichtsrates, Vorstand bei Pflichtverletzung in Anspruch zu nehmen October 26, 2010 Slide 8

9 Managerhaftung Grundlagen Beispiele für Pflichtverletzungen: Fehlerhafte Personalauswahl und -kontrolle Beteiligungserwerb und -veräußerung ohne hinreichende Due Diligence Erwerb/Fortführung unrentabler Einheiten Fehlerhafte Bilanzerstellung bei Nichtbeachtung anerkannter betriebswirtschaftlicher Grundsätze Organisationsmängel in der Betriebssicherheit & Produktentwicklung Kauf kontaminierter Grundstücke Insolvenzverschleppung October 26, 2010 Slide 9

10 Managerhaftung Gibt es die richtige Versicherung? Mit der Managerhaftung werden in Verbindung gebracht: Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Organe Directors and Officers (D&O) Liability Insurance Rechtsschutzversicherungen: Top Manager-Rechtsschutzversicherung Industrie-Strafrechtsschutzversicherung Anstellungsvertrags-Rechtsschutzversicherung Vertrauensschadenversicherung (Crime) October 26, 2010 Slide 10

11 D&O Versicherung Grundsätze der Deckung Versicherte Personen ehemalige, gegenwärtige und zukünftige: Organe Vorstände, Aufsichtsräte, Geschäftsführer, Beiräte Leitende Angestellte (Haftungsprivileg) Versichert ist die Inanspruchnahme (Claims Made Prinzip) von versicherten Personen während der Versicherungsperiode auf Ersatz von Vermögensschäden wegen einer Pflichtverletzung, die sie in ihrer Organeigenschaft begangen haben Rückwärtsdeckung und Nachhaftung möglich Versichert ist die Zahlung begründeter Schadenersatzansprüche (Entschädigungsfunktion) Abwehr unbegründeter Schadenersatzansprüche (Abwehr- bzw. Rechtsschutzfunktion) October 26, 2010 Slide 11

12 D&O Versicherung Grundsätze der Deckung Versicherung für fremde Rechnung, d.h. Unternehmen (Versicherungsnehmerin) zahlt Versicherungsprämie Organ (versicherte Person) hat Anspruch auf Versicherungsleistung Unterschiedliche Interessenlagen bei versicherter Person: Schutz des Privatvermögens Unternehmen: Bilanzschutz? Möglichkeit von Interessenkollision bei Innenansprüchen Versicherung kann nur Teilschutz sein (keine Vollkasko-Versicherung für unternehmerische Fehlentscheidungen ) Grenzen durch Bedingungen und Versicherungssumme October 26, 2010 Slide 12

13 Wertigkeit der D&O Versicherung im Schadenfall Ausstiegsmöglichkeiten der Versicherer: Berufung auf Ausschlüsse in der Police, z.b. Wissentliche Pflichtverletzung Pflichtverletzung im Rahmen der operativen Tätigkeit (sog. Dienstleistungsausschluß) Pflichtverletzung war bei Abschluß der Versicherung bekannt oder hätte bekannt sein müssen Verletzung einer Anzeigepflicht während der Policenlaufzeit Pflichtverletzung im Zusammenhang mit veräußerter Tochter Strafttatbestände oder Geldbußen, aber: Rechtsschutzfunktion Ablauf der Nachmeldefrist oder Versichererwechsel October 26, 2010 Slide 13

14 Exkurs Selbstbehalt nach 93 Absatz 2, Satz 3 AktG Seit gilt das Gesetz zur Angemessenheit der Vorstandsvergütung (VorstAG): 93 Absatz 2, Satz 3 AktG: Schließt die Gesellschaft eine Versicherung zur Absicherung eines Vorstandsmitglieds gegen Risiken aus dessen beruflicher Tätigkeit für die Gesellschaft ab, ist ein Selbstbehalt von mindestens 10% des Schadens bis mindestens zur Höhe des Eineinhalbfachen der festen jährlichen Vergütung des Vorstandsmitglieds vorzusehen. Gesetzeszweck: Prävention von Pflichtverletzungen Ausnahme: Anspruch aus laufendem Anstellungsvertrag auf Versicherung ohne Selbstbehalt October 26, 2010 Slide 14

15 Exkurs Selbstbehalt nach 93 Absatz 2, Satz 3 AktG Themen Selbstbehalt gilt nur für Vorstände von Aktiengesellschaften Aber: Corporate Governance-Kommission empfiehlt für börsennotierte AGs entsprechenden Selbstbehalt für Aufsichtsräte Anwendung wohl nur auf Innenansprüche (h.m.) Gilt wohl nicht für vor Inkrafttreten begangene Pflichtverletzungen Wohl keine Anwendung des Selbstbehaltes auf Abwehrkosten Maßgebliches Bezugsjahr für Höhe: Jahr des Pflichtverstoßes Der Selbstbehalt ist individuell versicherbar October 26, 2010 Slide 15

16 D&O Internationale Versicherungsprogramme Hintergrund: Lokales Aufsichtsrecht und steuerrechtliche Vorschriften gerieten in den letzten Jahren zunehmend ins Blickfeld Die Themen sind nicht neu, unterliegen aber verstärkter Überprüfung im Zuge allgemeiner Compliance-Überlegungen Kvaerner-Urteil des EuGH (2001) hat die Diskussion weiter befördert Gesteigerte Sensibilisierung über mögliche Sanktionen bei Verstoß gegen lokale, sog. non-admitted Regelungen und Nichtbefolgung ausländischer Steuervorschriften Sanktionen können Versicherer, Versicherungsnehmer sowie Makler treffen October 26, 2010 Slide 16

17 D&O Internationale Versicherungsprogramme Grundsätzliche Einhaltung lokaler aufsichts- und steuerrechtlicher Vorschriften durch Ausstellung lokaler Policen Lokale Policen und sog. Masterpolice bei einem Versicherernetzwerk sollte finanzstark sein Prämieninkasso über lokale Versicherer möglich Prämien steuerlich lokal absetzbar Schäden können lokal abgewickelt werden Allerdings: Thema rechtlich und ökonomisch sehr komplex es bleiben offene Fragen October 26, 2010 Slide 17

18 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Q + A October 26, 2010 Slide 18

19 October 26, 2010 Slide 19

RISIKO MANAGEMENT. Managerhaftung vermeiden und Vorsorge treffen. WakeUp 11.07.13

RISIKO MANAGEMENT. Managerhaftung vermeiden und Vorsorge treffen. WakeUp 11.07.13 RISIKO MANAGEMENT Managerhaftung vermeiden und Vorsorge treffen. WakeUp 11.07.13 Welche Möglichkeiten bietet der Markt dem Manager die Risiken zu versichern? Straf- Rechtsschutz- Versicherung Haftungssituation

Mehr

RABER & COLL. Rechtsanwälte

RABER & COLL. Rechtsanwälte INFO-Post 2/2013 Die Director s and Officer s Liability Insurance (D&O-Versicherung) RABER & COLL. Martin Krah, Rechtsreferendar Inhaltsverzeichnis: A Grundlagen der D&O-Versicherung B Grundsatz der Haftungsvermeidung

Mehr

Entwicklungen und Optimierungsbedarf in der D&O Versicherung - EIN ÜBERBLICK -

Entwicklungen und Optimierungsbedarf in der D&O Versicherung - EIN ÜBERBLICK - Entwicklungen und Optimierungsbedarf in der D&O Versicherung - EIN ÜBERBLICK - Über uns ALEXANDER SPIEGEL, Dipl. Betriebswirt (BA) STECKBRIEF: über 20 Jahre Erfahrung in der Versicherungsbranche nach Traineeprogramm

Mehr

Directors & Officers Liability Insurance. Die Unternehmens-D&O

Directors & Officers Liability Insurance. Die Unternehmens-D&O Directors & Officers Liability Insurance Die Unternehmens-D&O Wer benötigt eine D&O Versicherung? Alle juristischen Personen, wie z. B. AGs, GmbHs, etc. Genossenschaften Vereine Stiftungen Warum braucht

Mehr

Organhaftungsrisiken im Finanzbereich Zivil-, Straf- und Aufsichtsrecht. Düsseldorf 17. Juni 2015

Organhaftungsrisiken im Finanzbereich Zivil-, Straf- und Aufsichtsrecht. Düsseldorf 17. Juni 2015 Organhaftungsrisiken im Finanzbereich Zivil-, Straf- und Aufsichtsrecht Düsseldorf 17. Juni 2015 Umfang und Grenzen der betrieblichen D&O-Versicherung Michael Hendricks Hendricks & CO GmbH 1 Themen Rückblick

Mehr

D&O- Vermögensschadenhaftpflichtversicherung

D&O- Vermögensschadenhaftpflichtversicherung D&O- Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Haftungssituation der Organe juristischer Personen und D&O Versicherung Praxisseminar Managerhaftung 8. November2012 im Lindner Hotel City Plaza in Köln Rechtsanwalt

Mehr

D&O-Haftung. D&O-Haftung. D&O-Haftung. Haftpflichtversicherung für Organe und Führungskräfte juristischer Personen.

D&O-Haftung. D&O-Haftung. D&O-Haftung. Haftpflichtversicherung für Organe und Führungskräfte juristischer Personen. D&O-Haftung D&O-Haftung Haftpflichtversicherung für Organe und Führungskräfte juristischer Personen. D&O-Haftung Managerhaftung aktueller denn je. Immer häufiger werden in der Schweiz Manager in leitender

Mehr

Abkürzungsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis XIII A. Einführung 1 B. Entwicklung der D & O-Versicherung auf dem deutschen Markt 5 I. Zunahme von Angebot und Nachfrage 5 II. Erhöhtes Haftungsrisiko für Organmitglieder

Mehr

D&O - Vermögensschadenhaftpflicht- Versicherung für Organe und leitende Angestellte. Chubb Specialty Insurance

D&O - Vermögensschadenhaftpflicht- Versicherung für Organe und leitende Angestellte. Chubb Specialty Insurance D&O - Vermögensschadenhaftpflicht- Versicherung Chubb Specialty Insurance Das Risiko Zahlreiche gesetzliche Vorgaben (u.a. OR 41ff., OR 752ff., Kartellgesetz, Basel II u.v.m.) stellen hohe Anforderungen

Mehr

A Umfang der zivilrechtlichen Organhaftung 1 1. Wie haften Manager? 1 2. Wie haften leitende Angestellte? 3

A Umfang der zivilrechtlichen Organhaftung 1 1. Wie haften Manager? 1 2. Wie haften leitende Angestellte? 3 VII Abkürzungsverzeichnis XIII Teil 1 Die zivilrechtliche und strafrechtliche Verantwortung von Managern und Aufsichtsräten 1 I. Die zivilrechtlichen Grundlagen der Haftung 1 A Umfang der zivilrechtlichen

Mehr

Die zivilrechtliche und strafrechtliche Verantwortung von Managern und Aufsichtsräten 1. I. Die zivilrechtlichen Grundlagen der Haftung 1

Die zivilrechtliche und strafrechtliche Verantwortung von Managern und Aufsichtsräten 1. I. Die zivilrechtlichen Grundlagen der Haftung 1 VII Abkürzungsverzeichnis XIII Teil 1 Die zivilrechtliche und strafrechtliche Verantwortung von Managern und Aufsichtsräten 1 I. Die zivilrechtlichen Grundlagen der Haftung 1 A Umfang der zivilrechtlichen

Mehr

Versicherungsübersicht*

Versicherungsübersicht* Plus Versicherungsübersicht* I. Gegenstand der Versicherung Versicherungsschutz sowohl bei Ansprüchen außen stehender Dritter (=Außenverhältnis) als auch bei Ansprüchen der Gesellschaft selbst (=Innenverhältnis)

Mehr

Dienstleistungsüberblick. Kompetenzzentrum Financial Lines Insurance

Dienstleistungsüberblick. Kompetenzzentrum Financial Lines Insurance Dienstleistungsüberblick Kompetenzzentrum Financial Lines Insurance Kompetenz Financial Lines Versicherungen D & O VHV VSV StrafRS AVRS 2 Kompetenz D & O D & O, director s and officer s liability insurance

Mehr

Wording zur Public Offering of Securities Insurance [POSI]

Wording zur Public Offering of Securities Insurance [POSI] [POSI] Hinweis Diese Police gewährt Versicherungsschutz auf Basis des Ansprucherhebungsprinzip [Claims Made]. Dies bedeutet, dass nur solche Ansprüche versichert sind, die innerhalb der Versicherungsperiode

Mehr

Versicherungen für Mitgliedsgesellschaften der AWMF

Versicherungen für Mitgliedsgesellschaften der AWMF Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften Schatzmeisterseminar 2015 Versicherungen für Mitgliedsgesellschaften der AWMF 1 Haftungsrisiken bei (gemeinnützigen) Vereinen:

Mehr

Sonderkongress BVDS Aus Fehlern lernen Verbesserungspotenzial für die Stiftungsarbeit. PP Business Protection GmbH

Sonderkongress BVDS Aus Fehlern lernen Verbesserungspotenzial für die Stiftungsarbeit. PP Business Protection GmbH Sonderkongress BVDS Aus Fehlern lernen Verbesserungspotenzial für die Stiftungsarbeit Haftung von Organen und Absicherungsmöglichkeiten erstellt durch PP Business Protection GmbH 1 Überblick Rechtliche

Mehr

Directors & Officers Liability Insurance / D&O. persönliche D&O

Directors & Officers Liability Insurance / D&O. persönliche D&O Directors & Officers Liability Insurance / D&O persönliche D&O D&O / persönliche D&O Grundlagen der Managerhaftung gesetzliche Grundlagen Innenhaftung / Außenhaftung ULLA 2012 Neuerungen persönliche D&O

Mehr

Dr. Júlia Tóth. Rechtsreferentin für Haftpflichtversicherung

Dr. Júlia Tóth. Rechtsreferentin für Haftpflichtversicherung Dr. Júlia Tóth Rechtsreferentin für Haftpflichtversicherung Das neue ungarische BGB: Sichert eine Vermögensschadens- Haftpflichtversicherung (D&O) den Manager und die leitenden Angestellten gegen existenzielle

Mehr

Checkliste: Managerhaftung Haftung der Vorstände, Geschäftsführer und Aufsichtsräte

Checkliste: Managerhaftung Haftung der Vorstände, Geschäftsführer und Aufsichtsräte Checkliste: Managerhaftung Haftung der Vorstände, Geschäftsführer und Aufsichtsräte WP, StB, RA Dipl.-Kfm. Ralf Bauerhaus, Münster RA Benedikt Kröger, Sendenhorst www.bauerhaus.eu Inhaltsübersicht 1) A.

Mehr

D&O - Vermögensschadenhaftpflicht- Versicherung für Organe und leitende Angestellte. Chubb Specialty Insurance

D&O - Vermögensschadenhaftpflicht- Versicherung für Organe und leitende Angestellte. Chubb Specialty Insurance D&O - Vermögensschadenhaftpflicht- Versicherung Chubb Specialty Insurance Das Risiko Eine Vielzahl gesetzlicher Vorgaben (z.b. 93 AktG, 43 GmbHG) stellt hohe Anforderungen an die Sorgfalt der Unternehmensleitung.

Mehr

Der Vorstand einer Aktiengesellschaft

Der Vorstand einer Aktiengesellschaft Gerd Raguß Der Vorstand einer Aktiengesellschaft Vertrag und Haftung von Vorstandsmitgliedern 2., aktualisierte Auflage 4y Springer Einleitung I 1.1 Entstehung des Buches 1 1.2 Die Aktiengesellschaft 2

Mehr

Managerhaftung im Mittelstand

Managerhaftung im Mittelstand Managerhaftung im Mittelstand Haftungsgrundlagen und Möglichkeiten der Risikobegrenzung Impulsreferat beim Unternehmer-Frühstück Emsdetten, 12. Februar 2008 Agenda Entwicklung der Geschäftsführer-Haftung

Mehr

4. Düsseldorfer Bankrechtstag Organhaftungsrisiken im Finanzbereich. 16. März 2016. D&O-Schadenregulierung - Erwartung und Wirklichkeit

4. Düsseldorfer Bankrechtstag Organhaftungsrisiken im Finanzbereich. 16. März 2016. D&O-Schadenregulierung - Erwartung und Wirklichkeit 4. Düsseldorfer Bankrechtstag Organhaftungsrisiken im Finanzbereich 16. März 2016 D&O-Schadenregulierung - Erwartung und Wirklichkeit Christoph Arendt Interessenlage beim Abschluss einer D&O-Versicherung

Mehr

Vorteile. Leistungen. Sie ist das Nonplusultra an Schutz und Sicherheit für Unternehmen bis 100 Mio. Euro Jahresumsatz.

Vorteile. Leistungen. Sie ist das Nonplusultra an Schutz und Sicherheit für Unternehmen bis 100 Mio. Euro Jahresumsatz. Geschäftsführer, Vorstand, Führungskraft: Wer heute in mittelständischen Unternehmen Entscheidungen trifft, ist wachsenden Haftungsrisiken ausgesetzt. Mit der D&O Plus Entscheiderhaftpflicht von Zurich

Mehr

Aktuelle Änderungen - Haftungsfragen für Stiftungen und deren Organe Stiftertag Düsseldorf, 27.Oktober 2006 Maren Jackwerth, Rechtsanwältin

Aktuelle Änderungen - Haftungsfragen für Stiftungen und deren Organe Stiftertag Düsseldorf, 27.Oktober 2006 Maren Jackwerth, Rechtsanwältin Aktuelle Änderungen - Haftungsfragen für Stiftungen und deren Organe Stiftertag Düsseldorf, 27.Oktober 2006 Maren Jackwerth, Rechtsanwältin Organhaftung Seite 1 I. 1. Aktuelle Änderungen und deren Auswirkungen

Mehr

IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg. Die Haftung des GmbH-Geschäftsführers. Dr. Volker Hommerberg

IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg. Die Haftung des GmbH-Geschäftsführers. Dr. Volker Hommerberg IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Die Haftung des GmbH-Geschäftsführers Haftungsfallen und Vermeidungsstrategien Dr. Volker Hommerberg Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht Dipl.-Finanzwirt (FH) Lehrbeauftragter

Mehr

BERATER- UND ORGANHAFTUNG Neue Trends zur Risikominimierung und - absicherung

BERATER- UND ORGANHAFTUNG Neue Trends zur Risikominimierung und - absicherung BERATER- UND ORGANHAFTUNG Neue Trends zur Risikominimierung und - absicherung 23. Juli 2014 Christian Reddig Leiter Branchenteam FI FINPRO Tomasz Kosecki Leiter Middle Market FINPRO Agenda I. Entscheidungskompetenzen

Mehr

Frühstücksseminarreihe: Compliance II

Frühstücksseminarreihe: Compliance II Frühstücksseminarreihe: Compliance II D&O-Versicherung RiVer Consulting Group DURSTIN & KOLLEGEN Versicherungsberater RiVer Risiko- und Versicherungsmanagement GmbH RiVer Vorsorge- und Versicherungsberatung

Mehr

Basisseminar Directors and Officers (D&O by Hiscox) Hiscox Spezialversicherer für berufliche und private Risiken

Basisseminar Directors and Officers (D&O by Hiscox) Hiscox Spezialversicherer für berufliche und private Risiken Basisseminar Directors and Officers (D&O by Hiscox) Hiscox Spezialversicherer für berufliche und private Risiken Hiscox D&O-Versicherung Herzlich willkommen zum Hiscox-Webinar! Ihr Referent: Mario Hartmann

Mehr

Wie man sich Freunde schafft. Haftung von Organen und Absicherungsmöglichkeiten. PP Business Protection GmbH

Wie man sich Freunde schafft. Haftung von Organen und Absicherungsmöglichkeiten. PP Business Protection GmbH Wie man sich Freunde schafft Symposium zu Förder- und Freundeskreisen in der Kultur 21. Januar 2011 Berlin Haftung von Organen und Absicherungsmöglichkeiten erstellt durch PP Business Protection GmbH 1

Mehr

Das zivilrechtliche Risiko der Geschäftsleitung in Kapitalgesellschaften

Das zivilrechtliche Risiko der Geschäftsleitung in Kapitalgesellschaften Das zivilrechtliche Risiko der Geschäftsleitung in Kapitalgesellschaften Haftung In folgenden Fällen wurde eine Haftung von Managern bejaht: Ein Geschäftsführer bzw. Vorstand haftet auf Schadenersatz,

Mehr

Vermögensschäden aus Inanspruchnahme wegen Pflichtverletzungen von Organen juristischer Personen

Vermögensschäden aus Inanspruchnahme wegen Pflichtverletzungen von Organen juristischer Personen Vermögensschäden aus Inanspruchnahme wegen Pflichtverletzungen von Organen juristischer Personen Pflichtverletzungen von Organen juristischer Personen Folie 1 Besonderheiten der Organhaftung Organmitglieder

Mehr

GOLFFACHKONGRESS 2011

GOLFFACHKONGRESS 2011 GOLFFACHKONGRESS 2011 HERBST ERBST2011 Daniel Witaschek Geschäftsführer Donnerstag, 9.11.2011 Bad Saarow Die D&O-Versicherung Managerhaftung ein (un-)beherrschbares Risiko 2 Historie Als Folge des Schwarzen

Mehr

Wer entscheidet, der haftet. Die D&O der SV fängt Sie auf.

Wer entscheidet, der haftet. Die D&O der SV fängt Sie auf. SV Airbag-Konzept Firmen Wer entscheidet, der haftet. Die D&O der SV fängt Sie auf. Sparkassen-Finanzgruppe D&O-Versicherung: Schutz vor den Folgen persönlicher Haftung ist wichtig. Wer in verantwortlicher

Mehr

DCGK. Erklärung zur Unternehmensführung nach 289a HGB und Corporate Governance Bericht

DCGK. Erklärung zur Unternehmensführung nach 289a HGB und Corporate Governance Bericht DCGK Erklärung zur Unternehmensführung nach 289a HGB und Corporate Governance Bericht Erklärung zur Unternehmensführung nach 289a HGB und Corporate Governance Bericht Die Unternehmensführung der ALBIS

Mehr

Haftung und Risiken der Geschäftsführung im MVZ Möglichkeiten der Absicherung gegen Vermögensschäden

Haftung und Risiken der Geschäftsführung im MVZ Möglichkeiten der Absicherung gegen Vermögensschäden 3. BMVZ-Jahreskongress am 11. in Berlin Haftung und Risiken der Geschäftsführung im MVZ Möglichkeiten der Absicherung gegen Vermögensschäden Referent: Dr. iur. Michael Vothknecht Leiter Financial Lines

Mehr

Die D&O-Verschaffungsklausel für die deutschen und internationalen Mandate von Geschäftsführern, Vorständen und Aufsichtsräten

Die D&O-Verschaffungsklausel für die deutschen und internationalen Mandate von Geschäftsführern, Vorständen und Aufsichtsräten Fachtagung der Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht des Deutschen Anwaltsvereins, Arbeitskreis Internationales Versicherungsrecht, Versicherungsaufsichtsrecht, Industrieversicherungen, am Samstag, 08.

Mehr

Nutzen Sie das Inhaltsmenü: Die Schnellübersicht führt Sie zu Ihrem Thema. Die Kapitelüberschriften führen Sie zur Lösung.

Nutzen Sie das Inhaltsmenü: Die Schnellübersicht führt Sie zu Ihrem Thema. Die Kapitelüberschriften führen Sie zur Lösung. Nutzen Sie das Inhaltsmenü: Die Schnellübersicht führt Sie zu Ihrem Thema. Die Kapitelüberschriften führen Sie zur Lösung. Abkürzungen... 7 Was ist Managerhaftung?... 11 Die Tatbestände... 14 1 Die allgemeinen

Mehr

Webinar Praxis-Akademie Corporate/M&A 2013/2014

Webinar Praxis-Akademie Corporate/M&A 2013/2014 Webinar Praxis-Akademie Corporate/M&A 2013/2014 Organhaftung bei M&A-Transaktionen Donnerstag, 30. Januar 2014 Dr. Markus Kaum, LL.M. (Cambridge) Leitung Gesellschaftsrecht, Kapitalmarktrecht, Finanzierungsrecht,

Mehr

Persönliche Haftung des Managements

Persönliche Haftung des Managements Persönliche Haftung des Managements Dr. Peter Katko Rechtsanwalt peter.katko@hro.com MARKETING ON TOUR 2007 Dr. Ulrich Fülbier Rechtsanwalt ulrich.fuelbier@hro.com Rechtsanwalt Dr. Peter Katko Rechtsanwalt

Mehr

Ausgewählte Rechtsfragen der IT-Security

Ausgewählte Rechtsfragen der IT-Security Ausgewählte Rechtsfragen der IT-Security Steht man als Verantwortlicher für IT-Security bereits mit einem Bein im Gefängnis? Dr. Markus Junker, Rechtsanwalt markus.junker@de.pwc.com HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft

Mehr

Managerrisiken und ihre Versicherbarkeit

Managerrisiken und ihre Versicherbarkeit Managerrisiken und ihre Versicherbarkeit Vortrag: management club am 11.03.2015 Dr. iur. Georg Aichinger www.geschäftsführerversicherung.at 1. Welchen Risiken ist ein Manager ausgesetzt? I. Schadenersatzprozess

Mehr

Schützt entscheidend besser. Zurich D&O Plus Entscheiderhaftpflichtversicherung

Schützt entscheidend besser. Zurich D&O Plus Entscheiderhaftpflichtversicherung Schützt entscheidend besser Zurich D&O Plus Entscheiderhaftpflichtversicherung Eine starke D&O Versicherung die richtige Entscheidung, um Führungskräfte zu schützen Geschäftsführer, Vorstand, Führungskraft:

Mehr

Vorteile. Leistungen. Sie ist das Nonplusultra an Schutz und Sicherheit für Unternehmen bis 50 Mio. Euro Jahresumsatz.

Vorteile. Leistungen. Sie ist das Nonplusultra an Schutz und Sicherheit für Unternehmen bis 50 Mio. Euro Jahresumsatz. Geschäftsführer, Vorstand, Führungskraft: Wer heute in mittelständischen Unternehmen Entscheidungen trifft, ist wachsenden Haftungsrisiken ausgesetzt. Mit der D&O Plus Entscheiderhaftpflicht von Zurich

Mehr

VOV D&O-Studie 2014: Managerhaftung & D&O-Versicherung

VOV D&O-Studie 2014: Managerhaftung & D&O-Versicherung VOV D&O-Studie 2014: Managerhaftung & D&O-Versicherung Durchgeführt durch Faktenkontor November 2014 1 Inhalt 1. Untersuchungsansatz Seite 3 2. Management Summary Seite 5 3. Wie wichtig eine D&O-Versicherung

Mehr

2.3. Der Anspruch auf die Versicherungsleistung wird zwei Wochen nach Leistung des Versicherers des D&O- Versicherungsvertrages fällig.

2.3. Der Anspruch auf die Versicherungsleistung wird zwei Wochen nach Leistung des Versicherers des D&O- Versicherungsvertrages fällig. Allgemeine Bedingungen der DUAL Police DO-SB-RS Teil A: Selbstbehalt-Versicherung 1. Gegenstand der Versicherung DUAL Police DO-SB-RS Manager-Haftung richtig versichert Versichert ist der bedingungsgemäße

Mehr

"Der Aufsichtsrat", Jänner 2013

Der Aufsichtsrat, Jänner 2013 INHALTSVERZEICHNIS Vorwort 3 Kapitel 1 Rechtliche Rahmenbedingungen 1.1 Der Aufsichtsrat im Gesetz und im Österreichischen Corporate Governance Kodex (ÖCGK)... 11 1.1.1 Gesetzliche Bestimmungen... 11 1.1.2

Mehr

evbd AG Hohe Str. 37 09112 Chemnitz Anbei senden wir Ihnen den Fragebogen zur Angebotserstellung. Ihr Ansprechpartner in unserem Hause: Name:

evbd AG Hohe Str. 37 09112 Chemnitz Anbei senden wir Ihnen den Fragebogen zur Angebotserstellung. Ihr Ansprechpartner in unserem Hause: Name: evbd AG Hohe Str. 37 09112 Chemnitz Anbei senden wir Ihnen den Fragebogen zur Angebotserstellung. Ihr Ansprechpartner in unserem Hause: Name: Telefonnr.: Faxnummer: Postanschrift: Mit freundlichen Grüßen

Mehr

Wer die Geschichte nicht kennt : Das Haftungsrecht der Stiftungen im Wandel

Wer die Geschichte nicht kennt : Das Haftungsrecht der Stiftungen im Wandel Wer die Geschichte nicht kennt : Das Haftungsrecht der Stiftungen im Wandel DONNER & REUSCHEL: 33. Treffen des Stiftungsnetzwerks Jan C. Knappe Rechtsanwalt und Partner Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Mehr

Refax an: 0221-355533-1120

Refax an: 0221-355533-1120 Refax an: 0221-355533-1120 oder per Post an: AssCurat Versicherungsmakler & Finanzdienstleistungen GmbH Regionalbüro Köln z. Hd. Tobias Mayer/ Nilüfer Ariatabar Vor den Siebenburgen 2 50676 Köln Fragebogen

Mehr

D&O Haftungsfallen für Makler vermeiden

D&O Haftungsfallen für Makler vermeiden D&O Haftungsfallen für Makler vermeiden Burkhard Krüger + Martin Schiel D&O Versicherung Indifferente Marktlage: Beitragseinnahmen in Deutschland bei 500 Mio. EUR FTD 15.09.2011 13% des Mittelstandes haben

Mehr

Wenn aus Vertragspartnern Gegner werden

Wenn aus Vertragspartnern Gegner werden Allianz Global Corporate & Specialty AG CEO Claims LT ggf. Info Wenn aus Vertragspartnern Gegner werden Titel des Vortrags (Bold) Datum Ortkomplexe Verhältnis von Unternehmen, Führungskräften und Das D&O-Versicherer

Mehr

Trade Compliance. Nikolaus Voss Rechtsanwalt Geschäftsführer der AWB Rechtsanwaltsgesellschaft mbh, München

Trade Compliance. Nikolaus Voss Rechtsanwalt Geschäftsführer der AWB Rechtsanwaltsgesellschaft mbh, München Möglichkeiten und Grenzen des Schutzes von Organen und Mitarbeitern gegen persönliche Inanspruchnahme im Falle von Compliance-Verstößen Nikolaus Voss Rechtsanwalt Geschäftsführer der AWB Rechtsanwaltsgesellschaft

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... V. Literaturverzeichnis... XIII

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... V. Literaturverzeichnis... XIII Rn. Seite Vorwort... V Literaturverzeichnis... XIII A. Einführung... 1... 1 I. Insolvenzen in Deutschland... 1... 1 1. Historische Entwicklung... 3... 1 2. Einordnung von Krise bis zur Insolvenz... 14...

Mehr

Der Geschäftsführervertrag im Mittelstand

Der Geschäftsführervertrag im Mittelstand Der Geschäftsführervertrag im Mittelstand Vertragsgestaltung, Haftungsrisiken, Haftungsprivilegierung DR. BORIS SCHIEMZIK ROSE & PARTNER LLP. Jungfernstieg 40 20354 Hamburg 04.02.2011 SEITE 1 Agenda 1.

Mehr

Managerhaftung und Absicherungsmöglichkeiten

Managerhaftung und Absicherungsmöglichkeiten VMG Versicherungsmakler GmbH Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten Berggasse 31, A-1090 Wien Tel.: +43 (0) 5 0100 78000 Fax: +43 (0) 5 0100 9 78000 E-Mail: wien@vmg.at www.vmg.at

Mehr

VOV D&O-Studie 2013: Managerhaftung & D&O-Versicherung

VOV D&O-Studie 2013: Managerhaftung & D&O-Versicherung VOV D&O-Studie 2013: Managerhaftung & D&O-Versicherung Durchgeführt durch Faktenkontor November 2013 @VOV GmbH 2014 1 1 Inhalt 1. Untersuchungsansatz Seite 3 2. Management Summary Seite 5 3. Wie wichtig

Mehr

Chancen und Risiken der Sockelverteidigung

Chancen und Risiken der Sockelverteidigung Chancen und Risiken der Sockelverteidigung Rechtsanwalt Björn Fehre Specialty Claims Supervisor / Chubb Insurance Company of Europe SE 3. Hamburger Forum Haftpflichtversicherung 11./12. Oktober 2012 Chancen

Mehr

Managerhaftung IT-Risiken

Managerhaftung IT-Risiken Arbeitskreis EDV und Recht Köln Ulrich Kaminski Rechtsanwalt, Bonn Dr. Siegfried Streitz öffentlich bestellter und vereidigter EDV-Sachverständiger, Brühl 17.11.2004 Überblick Einleitung Beispiele mit

Mehr

Directors & Officers-, Vermögensschaden-Haftpflichtund Strafrechtsschutzversicherung

Directors & Officers-, Vermögensschaden-Haftpflichtund Strafrechtsschutzversicherung D & O Directors & Officers-, Vermögensschaden-Haftpflichtund Strafrechtsschutzversicherung Absicherung für Vorstände, Aufsichtsräte, Geschäftsführer und leitende Angestellte von Vereinen, Verbänden, Körperschaften

Mehr

Versicherungen für Soziokulturelle Zentren im Rahmen der 2. Mitgliederversammlung der BV Soziokultureller Zentren e.v.

Versicherungen für Soziokulturelle Zentren im Rahmen der 2. Mitgliederversammlung der BV Soziokultureller Zentren e.v. Willkommen zum Vortrag mit dem Thema: Versicherungen für Soziokulturelle Zentren im Rahmen der 2. Mitgliederversammlung der BV Soziokultureller Zentren e.v. Wer sind wir? Die Bernhard Assekuranz ist seit

Mehr

Chubb Group of Insurance Companies weltweit

Chubb Group of Insurance Companies weltweit Die D&O-Versicherung Einführung in das Deckungskonzept für Bio Deutschland e.v. - Mitglieder CFO Gipfel Bio Deutschland e.v. 2015 1 Chubb Group of Insurance Companies weltweit Ein globales Unternehmen

Mehr

Die Allgemeinen Bestimmungen (Teil C der AVB) enthalten Regelungen, die sowohl für Teil A als auch für Teil B gelten.

Die Allgemeinen Bestimmungen (Teil C der AVB) enthalten Regelungen, die sowohl für Teil A als auch für Teil B gelten. Allgemeine Bedingungen zur Gothaer SB plus 2013 Hinweis: Die nachfolgenden Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) bestehen aus den Teilen A (Selbstbehalt- Versicherung), B (Separater Abwehrkostenschutz)

Mehr

Haftungsrisiken von Managern mit Hilfe von Versicherungsklauseln beschränken

Haftungsrisiken von Managern mit Hilfe von Versicherungsklauseln beschränken Dr. Fabian Herdter, LL.M. Eur. Versicherungspraxis, September 2015 Anstellungsverträge Haftungsrisiken von Managern mit Hilfe von Versicherungsklauseln beschränken 1. EINLEITUNG Mit der steigenden Zahl

Mehr

Rechtswissen für IT-Manager, Berater und Verantwortliche

Rechtswissen für IT-Manager, Berater und Verantwortliche Rechtswissen für IT-Manager, Berater und Verantwortliche Business Judgement Rule Compliance IT-Compliance IT-Governance Walther Schmidt-Lademann Rechtsanwalt München 26. Januar 2012 Rechtswissen für Entscheider,

Mehr

Auswirkungen des Restrukturierungsgesetzes auf D&O-Versicherungen

Auswirkungen des Restrukturierungsgesetzes auf D&O-Versicherungen Dr. Friedrich Isenbart, Rechtsanwalt sowie Maximilian Hofmann, Rechtsanwalt, Wilhelm Rechtsanwälte, Düsseldorf, www.wilhelm-rae.de Auswirkungen des Restrukturierungsgesetzes auf D&O-Versicherungen 1. EINLEITUNG

Mehr

Die Versicherungen des Verwalters Von Datenverlust bis Einbruch-Diebstahl, von Elektronik bis D&O

Die Versicherungen des Verwalters Von Datenverlust bis Einbruch-Diebstahl, von Elektronik bis D&O Die Versicherungen des Verwalters Von Datenverlust bis Einbruch-Diebstahl, von Elektronik bis D&O Referentin Geschäftsführerin INCON GmbH & Co. Assekuranz KG Übersicht aller Versicherungssparten 1. Haftpflichtversicherungen

Mehr

Kurzfassung der D&O und Straf-Rechtsschutz-und Vermögensschaden-Rechtsschutz-Versicherung

Kurzfassung der D&O und Straf-Rechtsschutz-und Vermögensschaden-Rechtsschutz-Versicherung Kurzfassung der D&O und Straf-Rechtsschutz-und Vermögensschaden-Rechtsschutz-Versicherung 1 Versicherte Personen Versichert ist jeweils 1 Versichert ist jeweils 1.1 das namentlich genannte Mitglied des

Mehr

FLC Management Solution Allgemeine Erläuterungen

FLC Management Solution Allgemeine Erläuterungen FLC Management Solution Allgemeine Erläuterungen Seite 1! von 6! 1. Allgemeine Informationen In der Vergangenheit waren Vorstände, Geschäftsführer, Aufsichtsräte und Leitende Angestellte überwiegend der

Mehr

Der unvorhergesehen eintretende Sachschaden an Windenergieanlagen Ein Fallstrick im Schadenfall

Der unvorhergesehen eintretende Sachschaden an Windenergieanlagen Ein Fallstrick im Schadenfall Wilhelm Rechtsanwälte Der unvorhergesehen eintretende Sachschaden an Windenergieanlagen Ein Fallstrick im Schadenfall Vortrag auf den Windenergietagen 2015 11. November 2015 Rechtsanwalt Christian Becker

Mehr

Existenzgründung und Versicherung(-en)

Existenzgründung und Versicherung(-en) Existenzgründung und Versicherung(-en) Markus Dreyer Rechtsanwalt Wilhelmshöher Allee 300 A 34131 Kassel E-Mail: md@anwaltskanzlei-dreyer.de Online: www.anwaltskanzlei-dreyer.de Warum Versicherungen? Man

Mehr

Jahresabschluss online? ja nein. Betriebsbeschreibung / Tätigkeit der Versicherungsnehmerin und ihrer Tochtergesellschaften

Jahresabschluss online? ja nein. Betriebsbeschreibung / Tätigkeit der Versicherungsnehmerin und ihrer Tochtergesellschaften Fragebogen zur Zurich D&O Plus Entscheiderhaftpflicht - Versicherung (Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Geschäftsführer, Vorstände, Beiräte und Aufsichtsräte sowie leitende Angestellte) Agentur-Nummer

Mehr

M&A im Streit. Compliance-Management-Systeme und Haftungsvermeidung. bei Pöllath & Partner am 08. November 2012 in München

M&A im Streit. Compliance-Management-Systeme und Haftungsvermeidung. bei Pöllath & Partner am 08. November 2012 in München M&A im Streit bei Pöllath & Partner am 08. November 2012 in München Compliance Management Mittelstand GmbH www.cmm-compliance.com Seite 1 Woraus ergibt sich Notwendigkeit des Handelns? Es gibt (noch) keine

Mehr

Haftungsrisiken für Vorstand und Aufsichtsrat Ek

Haftungsrisiken für Vorstand und Aufsichtsrat Ek Beck-Seminare script 6 Haftungsrisiken für Vorstand und Aufsichtsrat von Dr. Ralf Ek 2., überarbeitete Auflage Haftungsrisiken für Vorstand und Aufsichtsrat Ek wird vertrieben von beck-shop.de Thematische

Mehr

Haftung und Absicherung von Unternehmensleitern igz-landeskongress Ost Berlin am 23.03.2011. Allianz Deutschland AG, UW Firmen, BKO VH Thomas Schmidt

Haftung und Absicherung von Unternehmensleitern igz-landeskongress Ost Berlin am 23.03.2011. Allianz Deutschland AG, UW Firmen, BKO VH Thomas Schmidt Haftung und Absicherung von Unternehmensleitern igz-landeskongress Ost Berlin am 23.03.2011 Allianz Deutschland AG, UW Firmen, BKO VH Thomas Schmidt Managerhaftung im Wandel Gegenwärtige Tendenz: Verschärfung

Mehr

Risiko- und Versicherungsmanagement für Betreiber und Betriebsführer von Windenergieanlagen

Risiko- und Versicherungsmanagement für Betreiber und Betriebsführer von Windenergieanlagen Risiko- und Versicherungsmanagement für Betreiber und Betriebsführer von Windenergieanlagen -Versicherungsschutz im Fokus einer Due Diligence und zivil- und strafrechtliche Verantwortung der Betreiber

Mehr

Haftung von Organmitgliedern

Haftung von Organmitgliedern Haftung von Organmitgliedern Frankfurt am Main: 19. Mai 2015 Katharina Fink Rechtsanwältin Seite 2 A. Zivilrechtliche Haftung I. Mögliche Haftungsbeziehungen Mögliche Haftungsbeziehungen Haftung gegenüber

Mehr

Die Haftung im Verein

Die Haftung im Verein Die Haftung im Verein Referent Karsten Duckstein Duckstein Rechtsanwälte Haeckelstr. 6 39104 Magdeburg Tel. 0391/ 531 146 0 e-mail info@ra-duckstein.de Haftung im Verein Gläubiger gesamtschuldnerische

Mehr

Zivil- und strafrechtliche Risiken von Leitungs- und Kontrollorganen in Unternehmen am Beispiel des GmbH-Geschäftsführers

Zivil- und strafrechtliche Risiken von Leitungs- und Kontrollorganen in Unternehmen am Beispiel des GmbH-Geschäftsführers Zivil- und strafrechtliche Risiken von Leitungs- und Kontrollorganen in Unternehmen am Beispiel des GmbH-Geschäftsführers Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer Unternehmen Mitarbeiter Standorte

Mehr

Organhaftung und Delegation von Betreiberpflichten Versicherbarkeit von Haftungsrisiken hier D&O und Rechtsschutz. Industrie

Organhaftung und Delegation von Betreiberpflichten Versicherbarkeit von Haftungsrisiken hier D&O und Rechtsschutz. Industrie Organhaftung und Delegation von Betreiberpflichten Versicherbarkeit von Haftungsrisiken hier D&O und Rechtsschutz Industrie 21. Juli 2008 Industrie 2013 Inhalte Versicherbarkeit von Haftungsrisiken Kurzvorstellung

Mehr

3. Haftung von Organen, leitenden und sonstigen Mitarbeitern bzw. Versicherungskonzepte. 4. Rahmenverträge Unfall und Anstellungs-Rechtsschutz

3. Haftung von Organen, leitenden und sonstigen Mitarbeitern bzw. Versicherungskonzepte. 4. Rahmenverträge Unfall und Anstellungs-Rechtsschutz 1. Kurze Vorstellung der ECCLESIA Gruppe 2. Betriebs-Haftpflichtversicherung: - Welche Möglichkeiten? - Zu empfehlende Versicherungssummen - Prämienberechnung 3. Haftung von Organen, leitenden und sonstigen

Mehr

Compliance: Rechtspflichten und Haftungsrisiken von Organen. Prof. Dr. Peter Kindler Universität Augsburg

Compliance: Rechtspflichten und Haftungsrisiken von Organen. Prof. Dr. Peter Kindler Universität Augsburg Compliance: Rechtspflichten und Haftungsrisiken von Organen Prof. Dr. Peter Kindler Universität Augsburg Compliance und Vorstandshaftung Überblick Compliance als Geschäftsleiterpflicht in GmbH und AG Organisationspflichten

Mehr

Haftung des Golfmanagers als leitender Angestellter oder Organmitglied

Haftung des Golfmanagers als leitender Angestellter oder Organmitglied als leitender Angestellter oder Organmitglied Golfkongress Nürnberg 2012 Dr. Andreas Katzer, Rechtsanwalt 13. September 2012 Überblick Risiko-Arbeitsplatz Golfanlage Haftungsgrundlagen Geschäftsführer

Mehr

D&O Versicherung (Führungskräfte-Haftpflicht)

D&O Versicherung (Führungskräfte-Haftpflicht) D&O Versicherung (Führungskräfte-Haftpflicht) und Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung www.jhdversicherungen.de fair einfach günstig Jugendhaus Düsseldorf Carl-Mosterts-Platz 1 40477 Düsseldorf Tel.:

Mehr

D&O-VERSICHERUNG 2014 EINE VERSICHERUNGSSPARTE HAT SICH ETABLIERT. Dr. Rebecca Julia Koch Dr. Daniel Kassing, LL.M.

D&O-VERSICHERUNG 2014 EINE VERSICHERUNGSSPARTE HAT SICH ETABLIERT. Dr. Rebecca Julia Koch Dr. Daniel Kassing, LL.M. D&O-VERSICHERUNG 2014 EINE VERSICHERUNGSSPARTE HAT SICH ETABLIERT Dr. Rebecca Julia Koch Dr. Daniel Kassing, LL.M. Referenten Dr. iur. Rebecca Julia Koch Geschäftsführerin Kleist Versicherungsmakler GmbH

Mehr

Informationen zur VOV D&O-Versicherung

Informationen zur VOV D&O-Versicherung Informationen zur VOV D&O-Versicherung Versicherer des Vertrages / Ladungsfähige Anschriften sind AachenMünchener Versicherung AG, AachenMünchener-Platz 1, 52064 Aachen Sitz der Gesellschaft: Aachen, Handelsregister

Mehr

Florian König M.L.E.

Florian König M.L.E. Risiko- und Haftungsmanagement für r kleine und mittelständische Unternehmen PROTOTYP Museum 04.03.2009 Hafencity Hamburg - ein kurzer Überblick - Florian König M.L.E. Rechtsanwalt *magister legum europae

Mehr

2 Organisationsverfassung der GmbH

2 Organisationsverfassung der GmbH 2 Organisationsverfassung der GmbH I. Geschäftsführer 1. Rechtsstellung 2. Vertretung 3. Bestellung und Abberufung 4. Haftung II. Gesellschafterversammlung 1. Zuständigkeit 2. Formalien 3. Stimmrecht und

Mehr

Weltweite D&O- Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Organe und leitende Angestellte - für ein besseres Bauchgefühl bei wichtigen Entscheidungen

Weltweite D&O- Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Organe und leitende Angestellte - für ein besseres Bauchgefühl bei wichtigen Entscheidungen Weltweite D&O- Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Organe und leitende Angestellte - für ein besseres Bauchgefühl bei wichtigen Entscheidungen Einleitung... 2 Was ist eigentlich eine D&0- Versicherung?...

Mehr

Rechtliche Anforderungen an Compliance im Mittelstand

Rechtliche Anforderungen an Compliance im Mittelstand Rechtliche Anforderungen an Compliance im Mittelstand Prof. Dr. Jürgen Taeger Carl von Ossietzky Universität Oldenburg Compliance im Mittelstand Treuhand Oldenburg 1.12.2011 Insolvenz trotz voller Auftragsbücher

Mehr

Die gesellschaftsfinanzierte D&O-Versicherung im Spannungsfeld des Aktienrechts

Die gesellschaftsfinanzierte D&O-Versicherung im Spannungsfeld des Aktienrechts Die gesellschaftsfinanzierte D&O-Versicherung im Spannungsfeld des Aktienrechts Eine Arbeit iiber den Einfluss der D&O-Versicherung auf die Organisationsverfassung der Aktiengesellschaft und die daraus

Mehr

Warum eine D&O Versicherung (Kapitalgesellschaften)

Warum eine D&O Versicherung (Kapitalgesellschaften) Warum eine D&O Versicherung (Kapitalgesellschaften) Ausgangssituation: Wer ist betroffen? Führungspersonen werden immer häufiger auf Schadensersatz verklagt und geraten zusehends in das Visier gesetzgeberischer

Mehr

h) Notarvertreter für die Dauer von 60 Tagen innerhalb eines Versicherungsjahres;

h) Notarvertreter für die Dauer von 60 Tagen innerhalb eines Versicherungsjahres; Seite 1 von 5 Besondere Vereinbarungen und Risikobeschreibungen für die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung von Rechtsanwälten (einschließlich des Rechtsanwaltsbereiches bei Anwaltsnotaren) und Patentanwälten

Mehr

RABE Akademie Ltd. 2006. Gesetzesaufbau. Verfassung = Grundgesetz. Gesetze Entstanden im Gesetzgebungsverfahren

RABE Akademie Ltd. 2006. Gesetzesaufbau. Verfassung = Grundgesetz. Gesetze Entstanden im Gesetzgebungsverfahren Umsetzungspflichten der Industrie beim Erscheinen neuer Verordnungen technischen Regeln Stand der Sicherheitstechnik Haftungsfragen bei Nichtbeachtung Referent: Claus Eber, Rechtsanwalt und Fachanwalt

Mehr

Compliance. Persönliche Haftung von Unternehmern, Geschäftsführern und Führungskräften? Dr. Stefan Kursawe, Heisse Kursawe Eversheds 11.05.

Compliance. Persönliche Haftung von Unternehmern, Geschäftsführern und Führungskräften? Dr. Stefan Kursawe, Heisse Kursawe Eversheds 11.05. Compliance Persönliche Haftung von Unternehmern, Geschäftsführern und Führungskräften? Dr. Stefan Kursawe, Heisse Kursawe Eversheds 11.05.2015 Übersicht Compliance und Arbeitsrecht Arbeitsrechtliche Compliance

Mehr

Deckung aus einer Hand? Sinnvolles Zusammenspiel von D&O- und Vertrauensschadenversicherung

Deckung aus einer Hand? Sinnvolles Zusammenspiel von D&O- und Vertrauensschadenversicherung Dr. Fabian Herdter, LL.M. Eur. Versicherungspraxis Dezember 2013 D&O-Versicherung Deckung aus einer Hand? Sinnvolles Zusammenspiel von D&O- und Vertrauensschadenversicherung 1. EINLEITUNG Korruptions-

Mehr

DUAL Police IPO Wertpapieremissionen richtig versichert

DUAL Police IPO Wertpapieremissionen richtig versichert Hinweis: DUAL Police IPO Wertpapieremissionen richtig versichert Der gegenständliche Versicherungsvertrag beruht auf dem Anspruchserhebungsprinzip (Claims-Made). Dies bedeutet, dass ausschließlich solche

Mehr

Fraumünster Insurance Brokers

Fraumünster Insurance Brokers Fraumünster Insurance Brokers Berufshaftpflicht-Versicherung für die Mitglieder der Kammer Unabhängiger Bauherrenberater KUB 2 Gegenstand der Berufshaftpflicht- Versicherung Die Berufshaftpflichtversicherung

Mehr

Managerhaftung und Absicherungsmöglichkeiten

Managerhaftung und Absicherungsmöglichkeiten Managerhaftung und Absicherungsmöglichkeiten GrECo International AG Elmargasse 2-4 1191 Wien Tel.: +43 (0)5 04 04-0 Fax: +43 (0)5 04 04-11 999 e-mail: office@greco.at www.greco.eu Reg.Nr. 13962G01/08 Alle

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 5 Danksagung... 7

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 5 Danksagung... 7 Vorwort... 5 Danksagung... 7 Teil A: Rechtliche Grundlagen... 15 1. Die Organe der AG und GmbH und ihre Aufgabenstellung... 15 1.1. Spannungsverhältnis Gesellschafter Geschäftsführung Aufsichtsorgan...

Mehr