Trend Evaluation- Consumer und POS Insights Mineralwasser STUDIENINHALTE

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Trend Evaluation- Consumer und POS Insights Mineralwasser 2013 - STUDIENINHALTE"

Transkript

1 Trend Evaluation- Consumer und POS Insights Mineralwasser STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im Oktober Copyright mafowerk GmbH, 2013

2 Kerninhalte Wo wird Mineralwasser getrunken? Wer trinkt Mineralwasser? Wie viel Mineralwasser wird getrunken? Wann? Welche Mineralwasserarten werden getrunken? Alternative Verwendungen von Leitungswasser Wo wird Mineralwasser gekauft? Welche Flaschenarten werden bei Mineralwasser bevorzugt? - zuhause und unterwegs Welche Begriffe werden spontan mit Mineralwasser verknüpft? Konsumgründe und Konsumverhalten Wie werden Käufer aufmerksam? Promotion-Awareness Beurteilung der Situation am POS Plankauf oder Spontankauf? Auswahl- und Entscheidungskriterien Markennennungen (ungestützt/gestützt) 2 Copyright mafowerk GmbH, 2013

3 Studienaufbau Hintergrund der Studie Ziel der Studie ist die Untersuchung der Verbrauchergewohnheiten beim Einkauf und Konsum von Mineralwasser Vorgehensweise Bevölkerungsrepräsentative Onlinebefragung in Deutschland mit insgesamt Interviews Screening: Verbraucher, die regelmäßig Mineralwasser konsumieren Die Befragungsteilnehmer wurden aus einem führenden Onlinepanel unter Berücksichtigung der Merkmale Alter und Geschlecht vorrekrutiert Die Einladung der Teilnehmer erfolgte über personalisierte s mit Hyperlink zum Fragebogen Erhebungszeitraum Feldstart: Feldende: Copyright mafowerk GmbH, 2013

4 Studienergebnisse im Detail 4 Copyright mafowerk GmbH, 2013

5 Mineralwasser ist das Universalgetränk für die ganze Familie Wer in Ihrem Haushalt trinkt Mineralwasser? Top 2 Boxes sehr oft / oft gesamt n=2.006 Ich selber 97,7 Meine Kinder 86,4 in % der Befragten 0,0 20,0 40,0 60,0 80,0 100,0 Kommentar Nahezu jeder im Haushalt trinkt Mineralwasser 5 Copyright mafowerk GmbH, 2013

6 39 % trinken zu unterschiedlichen Anlässen auch unterschiedliche Mineralwasserarten Trinken Sie unterschiedliche Mineralwasserarten zu unterschiedlichen Anlässen oder trinken Sie zu jedem Anlass die gleiche Mineralwasserart stilles/ mit wenig Kohlensäure/sprudelig? (z. B. zum Essen Mineralwasser mit Kohlensäure und zum Sport stilles Mineralwasser) n=2.006 Ich wechsle ab, je nach Anlass trinke ich unterschiedliche Mineralwasserarten 39,2% Ich trinke immer die gleiche Mineralwasserart, egal welcher Anlass 60,8% Angaben in % Kommentar 61 % dagegen trinken immer die gleiche Mineralwasserart 6 Copyright mafowerk GmbH, 2013

7 Wasser aus der Wasserleitung ist für 56 % auch eine Alternative zu Mineralwasser Trinken Sie Leitungswasser anstatt Mineralwasser? n=2.006 Nein 44,2% Ja, teilweise/ manchmal 44,8% Ja, häufig 11,1% Kommentar 44 % der Mineralwasserverwender trinken kein Leitungswasser nebenher 7 Copyright mafowerk GmbH, 2013

8 Fast jeder Dritte mischt Wasser mit Fruchtsaft Wie trinken Sie Ihr Mineralwasser? n=2.006 pur 81,2 15,4 3,3 0,1 selber gemixt, mit Fruchtsaft 6,0 24,2 43,9 25,9 selber gemixt, mit Sirup 1,75,5 27,1 65,8 selber gemixt, mit anderem0,72,3,3 93,7 0% 20% 40% 60% 80% 100% Sehr häufig häufig selten gar nicht Kommentar Auch wenn die Mehrheit Mineralwasser pur verwendet, so mischen sich immerhin ein knappes Drittel eigene Schorlen mit Fruchtsaft Für einen gestiegenen Trend zu mischen spricht auch: 80 % der Fruchtsaftkäufer, die ihren Saftkonsum einschränken, trinken dafür mehr Mineralwasser * * Quelle: mafowerkconsumer Insights Studie Fruchtsaft Copyright mafowerk GmbH, 2013

9 Nur 12 % können sich spontan an konkrete Aktionen für Mineralwasser erinnern Sind Ihnen Aktivitäten/Promotionaktionenzu Mineralwasser in letzter Zeit aufgefallen? Denken Sie bitte an Aktivitäten vom bzw. im Handel und auch an Aktivitäten von Marken und Herstellern n=2.006 Spontane Werbe-/ Aktionserinnerung bei Mineralwasser 87,5% Keine konkrete Erinnerung an Werbung 12,5% Erinnerung an konkrete Werbung (ungestützt) Kommentar Das ist ein niedriger Promotion-Awarenesswertim Vergleich zu den meisten anderen Warengruppen (im Vergleich als Benchmark: bei Sekt liegt der Erinnerungswert bei 45%!) 9 Copyright mafowerk GmbH, 2013

10 Trend Evaluation liefert klare Insights und erhöht den Erkenntnisgewinn Die Ergebnisse der Consumer InsightsStudie Mineralwasser 2013 können Sie bestellen: per Fax, per Telefon oder per Honorare (2 Optionen): Die Studie mit Ausweisung der Standardsegmente *: Euro(netto zzgl. MwSt.) Die Studie mit zusätzlichem Regionalausweis **: Euro(netto zzgl. MwSt.) Die Ergebnisse der Studie liegen vor und können innerhalb von zwei Arbeitstagen nach Auftragserteilung geliefert werden Lieferung der kompletten Studienergebnisse in pptx-format und inklusive fundierter Ergebnisinterpretationen Einfach bestellen mit beiliegendem Bestellformular Die AGB der mafowerk GmbH: * Auswertung für Deutschland gesamt sowie nach: Altersklassen, Geschlecht, mit/ohne Kinder Nielsengebiete Haushalts-Nettoeinkommen ** Wie bei * und zusätzlich Auswertung nach: West/Ost Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachsen Berlin/Brandenburg, Sachsen 10 Copyright mafowerk GmbH, 2013

11 Kontakt Bei weiteren Fragen zur Studie wenden Sie sich bitte jederzeit an uns, per oder telefonisch: Adresse Ansprechpartner mafowerk GmbH Georg-Zorn-Str Fürth Heiko Leipold Tel.: Mobil: Ansprechpartner Peter Mahn Tel.: Mobil: Copyright mafowerk GmbH, 2013

12 12 Copyright mafowerk GmbH, 2013

Trend Evaluation- Consumer Insights Getränke Fruchtsaft 2013 - STUDIENINHALTE

Trend Evaluation- Consumer Insights Getränke Fruchtsaft 2013 - STUDIENINHALTE Trend Evaluation- Consumer Insights Getränke Fruchtsaft 2013 - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im Oktober 2013 1 Copyright mafowerk GmbH, 2013 Kerninhalte Wer trinkt wie oft und

Mehr

Trend Evaluation Shopper Insights Körperpflege, Kosmetik, Duft 2013 Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Shopper Insights Körperpflege, Kosmetik, Duft 2013 Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE Trend Evaluation Shopper Insights Körperpflege, Kosmetik, Duft 2013 Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im Juni 2013 1 Copyright mafowerk GmbH, 2013 Kerninhalte

Mehr

Trend Evaluation Shopper Insights Spielwaren Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Shopper Insights Spielwaren Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE Trend Evaluation Shopper Insights Spielwaren Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im Januar 2013 1 Copyright mafowerk GmbH, 2012 Der Online-Kauf für Spielwaren

Mehr

Trend Evaluation- Consumer Insights Food Convenience Wurst- und Fleisch- Snacks STUDIENINHALTE

Trend Evaluation- Consumer Insights Food Convenience Wurst- und Fleisch- Snacks STUDIENINHALTE Trend Evaluation- Consumer Insights Food Convenience Wurst- und Fleisch- Snacks 2013 - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im Juli 2013 1 Copyright mafowerk GmbH, 2013 Kerninhalte

Mehr

Trend Evaluation Shopper Insights Körperpflege, Kosmetik, Duft 2015 Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Shopper Insights Körperpflege, Kosmetik, Duft 2015 Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE Trend Evaluation Shopper Insights Körperpflege, Kosmetik, Duft 2015 Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im Dezember 2015 1 Copyright mafowerk GmbH, 2015 Kerninhalte

Mehr

Trend Evaluation Consumer Insights Alkoholfreie Getränke Energydrinks STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Consumer Insights Alkoholfreie Getränke Energydrinks STUDIENINHALTE Trend Evaluation Consumer Insights Alkoholfreie Getränke Energydrinks 2014 - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im Mai 2014 1 Copyright mafowerk GmbH, 2014 Energydrinks haben sich

Mehr

Trend Evaluation Consumer Insights Food Fertiggerichte STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Consumer Insights Food Fertiggerichte STUDIENINHALTE Trend Evaluation Consumer Insights Food Fertiggerichte 2016 - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im Mai 2016 1 Copyright mafowerk GmbH, 2016 Neue Wachstumspotenziale für Fertiggerichte

Mehr

Trend Evaluation Consumer Insights Tee Tee Convenience-Trends STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Consumer Insights Tee Tee Convenience-Trends STUDIENINHALTE Trend Evaluation Consumer Insights Tee Tee Convenience-Trends 2013 - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im April 2013 1 Copyright mafowerk GmbH, 2013 Executive Summary: Kernaussagen

Mehr

Trend Evaluation- Consumer und POS Insights Food 2013 Brot- und Backwaren STUDIENINHALTE

Trend Evaluation- Consumer und POS Insights Food 2013 Brot- und Backwaren STUDIENINHALTE Trend Evaluation- Consumer und POS Insights Food 2013 Brot- und Backwaren 2013 - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im Juli 2013 1 Copyright mafowerk GmbH, 2013 Kerninhalte Wer kauft?

Mehr

Trend Evaluation - Consumer Insights Food Milch 2015 STUDIENINHALTE

Trend Evaluation - Consumer Insights Food Milch 2015 STUDIENINHALTE Trend Evaluation - Consumer Insights Food Milch 2015 STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im Juni 2015 1 Copyright mafowerk GmbH, 2015 Milch - neue Zielgruppen identifizieren und neues

Mehr

Trend Evaluation Shopper Insights Tiernahrung Multichannel Vertrieb STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Shopper Insights Tiernahrung Multichannel Vertrieb STUDIENINHALTE Trend Evaluation Shopper Insights Tiernahrung Multichannel Vertrieb 2015 - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im März 2015 1 Copyright mafowerk GmbH, 2015 Studienaufbau Hintergrund

Mehr

Trend Evaluation - Consumer Insights Grillen 2015 Grilltrends 2015 STUDIENINHALTE

Trend Evaluation - Consumer Insights Grillen 2015 Grilltrends 2015 STUDIENINHALTE Trend Evaluation - Consumer Insights Grillen 2015 Grilltrends 2015 STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im August 2015 1 Copyright mafowerk GmbH, 2015 Kerninhalte Wie häufig wird wann

Mehr

Trend Evaluation Consumer Insights Sekt, Prosecco, Champagner 2012 STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Consumer Insights Sekt, Prosecco, Champagner 2012 STUDIENINHALTE Trend Evaluation Consumer Insights Sekt, Prosecco, Champagner 2012 STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im August 2012 1 Copyright mafowerk GmbH, 2012 Alle Aspekte des Verhaltens beim

Mehr

Trend Evaluation Shopper Insights Tiernahrung Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Shopper Insights Tiernahrung Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE Trend Evaluation Shopper Insights Tiernahrung Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im November 2012 1 Copyright mafowerk GmbH, 2012 Der Online-Kauf für Tiernahrung

Mehr

Trend Evaluation Consumer Insights Sports Nutrition Sportlernahrung STUDIENERGEBNISSE

Trend Evaluation Consumer Insights Sports Nutrition Sportlernahrung STUDIENERGEBNISSE Trend Evaluation Consumer Insights Sports Nutrition Sportlernahrung 2014 - STUDIENERGEBNISSE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im März 2014 1 Copyright mafowerk GmbH, 2014 Sportlernahrung: auf

Mehr

Trend Evaluation Consumer Insights Food Fertiggerichte STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Consumer Insights Food Fertiggerichte STUDIENINHALTE Trend Evaluation Consumer Insights Food Fertiggerichte 2014 - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im Juni 2014 1 Copyright mafowerk GmbH, 2014 Neue Wachstumspotenziale für Fertiggerichte

Mehr

Trend Evaluation - Consumer Insights Food Joghurt 2015 STUDIENINHALTE

Trend Evaluation - Consumer Insights Food Joghurt 2015 STUDIENINHALTE Trend Evaluation - Consumer Insights Food Joghurt 2015 STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im August 2015 1 Copyright mafowerk GmbH, 2015 Joghurt - neue Zielgruppen identifizieren

Mehr

Trend Evaluation Shopper Insights Wein 2014 Multichannel Vertrieb online/offline - STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Shopper Insights Wein 2014 Multichannel Vertrieb online/offline - STUDIENINHALTE Trend Evaluation Shopper Insights Wein 2014 Multichannel Vertrieb online/offline - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im November 2014 1 Copyright mafowerk GmbH, 2014 Der Online-Kauf

Mehr

Trend Evaluation Putztrends 2012 STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Putztrends 2012 STUDIENINHALTE Trend Evaluation Putztrends 2012 STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im März 2012 1 Copyright mafowerk GmbH, 2012 Alle Aspekte des deutschen Putzverhaltens werden erfasst Was wird

Mehr

Trend Evaluation - Consumer Insights Food Veggie-Lebensmittel - Ersatzprodukte für Fleisch und Wurst 2015 STUDIENINHALTE

Trend Evaluation - Consumer Insights Food Veggie-Lebensmittel - Ersatzprodukte für Fleisch und Wurst 2015 STUDIENINHALTE Trend Evaluation - Consumer Insights Food Veggie-Lebensmittel - Ersatzprodukte für Fleisch und Wurst 2015 STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im September 2015 1 Copyright mafowerk

Mehr

Trend Evaluation Shopper Insights Spirituosen 2016 Multichannel Vertrieb - ERGEBNISINHALTE

Trend Evaluation Shopper Insights Spirituosen 2016 Multichannel Vertrieb - ERGEBNISINHALTE Trend Evaluation Shopper Insights Spirituosen 2016 Multichannel Vertrieb - ERGEBNISINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im Dezember 2016 1 Copyright mafowerk GmbH, 2016 Die durchschnittlichen

Mehr

mafowerk Grillstudie 2017

mafowerk Grillstudie 2017 mafowerk Grillstudie 2017 Trend Evaluation - Consumer Insights Grillen 2017 Grilltrends 2017 STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im August 2017 1 Copyright mafowerk GmbH, 2017 Kerninhalte

Mehr

Trend Evaluation Shopper Insights Spirituosen 2013 Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Shopper Insights Spirituosen 2013 Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE Trend Evaluation Shopper Insights Spirituosen 2013 Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im Dezember 2013 1 Copyright mafowerk GmbH 2013 Der Online-Kauf gewinnt

Mehr

Trend Evaluation - Consumer Insights Fruchtsaft 2017 Studieninhalte

Trend Evaluation - Consumer Insights Fruchtsaft 2017 Studieninhalte Trend Evaluation - Consumer Insights Fruchtsaft 2017 Studieninhalte mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im September 2017 1 Copyright mafowerk GmbH, 2017 Trend Evaluation Der deutsche Fruchtsaft-Markt

Mehr

Trend Evaluation Inhome Use Spirituosen 2016 Pur, Cocktails, Longdrinks - ERGEBNISINHALTE

Trend Evaluation Inhome Use Spirituosen 2016 Pur, Cocktails, Longdrinks - ERGEBNISINHALTE Trend Evaluation Inhome Use Spirituosen 2016 Pur, Cocktails, Longdrinks - ERGEBNISINHALTE Potenziale Motive Präferenzen und Wünsche Nürnberg im August 2016 1 Copyright www.mafowerk.de 64 Prozent aller

Mehr

Trend Evaluation Shopper Insights Automotive 2014 Multichannel Vertrieb Autoreifen - STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Shopper Insights Automotive 2014 Multichannel Vertrieb Autoreifen - STUDIENINHALTE Trend Evaluation Shopper Insights Automotive 2014 Multichannel Vertrieb Autoreifen - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im März 2014 1 Copyright mafowerk GmbH, 2014 Der Online-Kauf

Mehr

Trend Evaluation Shopper Insights OTC/Selbstmedikation 2014 Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Shopper Insights OTC/Selbstmedikation 2014 Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE Trend Evaluation Shopper Insights OTC/Selbstmedikation 2014 Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im Juli 2014 1 Copyright mafowerk GmbH, 2012 Der Online-Handel

Mehr

Trend Evaluation Shopper Insights OTC/Selbstmedikation 2012 Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Shopper Insights OTC/Selbstmedikation 2012 Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE Trend Evaluation Shopper Insights OTC/Selbstmedikation 2012 Multichannel Vertrieb - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im Oktober 2012 1 Copyright mafowerk GmbH, 2012 Der Apotheken-Versandhandel

Mehr

Trend Evaluation Bedientheke Wurst 2016 ERGEBNISINHALTE

Trend Evaluation Bedientheke Wurst 2016 ERGEBNISINHALTE Trend Evaluation Bedientheke Wurst 2016 ERGEBNISINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im Oktober 2016 1 Copyright mafowerk GmbH, 2016 Die Bedientheke ist ein Wertschöpfungsfaktor Die Bedientheke

Mehr

Trend Evaluation Consumer Insights Bier Craft-Biere Edel- und Luxusbiere

Trend Evaluation Consumer Insights Bier Craft-Biere Edel- und Luxusbiere Trend Evaluation Consumer Insights Bier Craft-Biere 2014 - Edel- und Luxusbiere Potenziale Motive Präferenzen und Wünsche Nürnberg im Dezember 2014 1 Copyright www.mafowerk.de Edel- bzw. Luxusbiere bieten

Mehr

Trend Evaluation Consumer Insights Wein 2012 STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Consumer Insights Wein 2012 STUDIENINHALTE Trend Evaluation Consumer Insights Wein 2012 STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im Mai 2012 1 Copyright mafowerk GmbH, 2012 Alle Aspekte des Verhaltens beim Kauf von Wein werden erfasst

Mehr

Potenziale Kaufverhalten Substitution

Potenziale Kaufverhalten Substitution Trend Evaluation - Consumer Insights Food SB-Brot und -Backwaren 2015 STUDIENINHALTE Tiefgekühlt - SB-Regal - Backstation - Pre- und ready baked Potenziale Kaufverhalten Substitution Nürnberg im Oktober

Mehr

Trend Evaluation Fleisch und Fleischwaren Bedientheke versus SB-Fleisch und -Fleischwaren Ergebnisinhalte

Trend Evaluation Fleisch und Fleischwaren Bedientheke versus SB-Fleisch und -Fleischwaren Ergebnisinhalte Trend Evaluation Fleisch und Fleischwaren Bedientheke versus SB-Fleisch und -Fleischwaren 2017 - Ergebnisinhalte mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im Februar 2017 1 Copyright mafowerk GmbH, 2017

Mehr

Trend Evaluation Consumer Insights Superfood - Lebensmittel 2017 Trend Evaluation - Consumer Insights Food Superfood Studieninhalte

Trend Evaluation Consumer Insights Superfood - Lebensmittel 2017 Trend Evaluation - Consumer Insights Food Superfood Studieninhalte Trend Evaluation - Consumer Insights Food Superfood 2017 - Studieninhalte Nürnberg im August 2017 1 Copyright mafowerk GmbH, 2017 Superfoods - Produkte zwischen gesunder Ernährung und Lifestyle tragfähiger

Mehr

Trend Evaluation Molkereiprodukte 2014 Bedientheke Käse STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Molkereiprodukte 2014 Bedientheke Käse STUDIENINHALTE Trend Evaluation Molkereiprodukte 2014 Bedientheke Käse 2014 - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im Dezember 2014 1 Copyright mafowerk GmbH, 2014 Die Bedientheke ist ein Wertschöpfungsfaktor

Mehr

Trend Evaluation - Shopper Insights Automotive Multichannel Vertrieb online/stationär PKW-Reifen ERGEBNISSE Potenziale Kaufmotive Präferenzen

Trend Evaluation - Shopper Insights Automotive Multichannel Vertrieb online/stationär PKW-Reifen ERGEBNISSE Potenziale Kaufmotive Präferenzen Trend Evaluation - Shopper Insights Automotive Multichannel Vertrieb online/stationär PKW-Reifen 2016 - ERGEBNISSE Potenziale Kaufmotive Präferenzen Nürnberg im Oktober 2016 1 Copyright mafowerk GmbH,

Mehr

Trend Evaluation- Consumer Insights Backen So backen die Deutschen 2011

Trend Evaluation- Consumer Insights Backen So backen die Deutschen 2011 Trend Evaluation- Consumer Insights Backen So backen die Deutschen 2011 Potenziale Kaufmotive Präferenzen und Wünsche Nürnberg im Juli 2011 1 Copyright www.mafowerk.de Trend Evaluation- Backen 2011 Agenda

Mehr

Trend Evaluation- Consumer Insights Handel Was Verbraucher über eine Einkaufswelt für Snacks denken - ausgewählte Studienergebnisse-

Trend Evaluation- Consumer Insights Handel Was Verbraucher über eine Einkaufswelt für Snacks denken - ausgewählte Studienergebnisse- Nürnberg im Dezember 2013 1 Copyright mafowerk GmbH 2013 Trend Evaluation- Consumer Insights Handel Was Verbraucher über eine Einkaufswelt für Snacks denken - ausgewählte Studienergebnisse- Potenziale

Mehr

Trend Evaluation - Consumer Insights Frische Obst und Gemüse 2016 STUDIENINHALTE

Trend Evaluation - Consumer Insights Frische Obst und Gemüse 2016 STUDIENINHALTE Trend Evaluation - Consumer Insights Frische Obst und Gemüse 2016 STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im April 2016 1 Copyright mafowerk GmbH, 2016 Trend Evaluation - Frische boomt

Mehr

Potenziale Kaufverhalten Substitution

Potenziale Kaufverhalten Substitution Trend Evaluation - Consumer Insights Food SB-Brot und -Backwaren 2017 STUDIENINHALTE Tiefgekühlt - SB-Regal - Backstation - Pre- und ready baked Potenziale Kaufverhalten Substitution Nürnberg im Mai 2017

Mehr

Trend Evaluation - Shopper Insights Multichannel Vertrieb Babyprodukte 2014 online/offline. Potenziale Kaufmotive Präferenzen

Trend Evaluation - Shopper Insights Multichannel Vertrieb Babyprodukte 2014 online/offline. Potenziale Kaufmotive Präferenzen Trend Evaluation - Shopper Insights Multichannel Vertrieb Babyprodukte 2014 online/offline Potenziale Kaufmotive Präferenzen Nürnberg im Dezember 2014 1 Copyright mafowerk GmbH, 2014 Der Online-Kauf gewinnt

Mehr

Trend Evaluation - Shopper Insights Multichannel Vertrieb Babyprodukte 2017 online/offline. Potenziale Kaufmotive Präferenzen

Trend Evaluation - Shopper Insights Multichannel Vertrieb Babyprodukte 2017 online/offline. Potenziale Kaufmotive Präferenzen Trend Evaluation - Shopper Insights Multichannel Vertrieb Babyprodukte 2017 online/offline Potenziale Kaufmotive Präferenzen Nürnberg April 2017 1 Copyright mafowerk GmbH, 2017 Der Online-Kauf gewinnt

Mehr

Dialego Market Research Online For Better Decisions

Dialego Market Research Online For Better Decisions Dialego Market Research Online For Better Decisions Bier Stellenwert und Trinkgewohnheiten Eine Befragung der Dialego AG März 2007 Bier 1 Bei Veröffentlichung durch Dritte Belegexemplar erbeten Inhaltsverzeichnis

Mehr

Dialego Market Research Online For Better Decisions

Dialego Market Research Online For Better Decisions Dialego Market Research Online For Better Decisions Zahnpflege Eine Befragung der Dialego AG März 2006 Bei Veröffentlichung durch Dritte Belegexemplar erbeten Inhaltsverzeichnis Projektdokumentation Hauptbefragung

Mehr

Lebensmitteleinkauf Eine Studie der Dialego AG, September 2011

Lebensmitteleinkauf Eine Studie der Dialego AG, September 2011 Eine Studie der Dialego AG, September 2011 2 Inhaltsverzeichnis Zusammenfassung Hauptbefragung - Bevorzugte Einkaufszeiten - Verkehrsmittel - Entfernung zum Supermarkt, Discounter etc. - Transportmittel

Mehr

Dialego Market Research Online For Better Decisions

Dialego Market Research Online For Better Decisions Dialego Market Research Online For Better Decisions Mobiles Internet Eine Befragung der Dialego AG März 2009 Übergewicht 1 Bei Veröffentlichung durch Dritte Belegexemplar erbeten Inhaltsverzeichnis Projektdokumentation

Mehr

Schuhe Multiclient-Studie von Shopper Fashion und Lifestyle. GfK 2018 Schuhe Eine Studie von Shopper Fashion & Lifestyle

Schuhe Multiclient-Studie von Shopper Fashion und Lifestyle. GfK 2018 Schuhe Eine Studie von Shopper Fashion & Lifestyle Schuhe 2018 Multiclient-Studie von Shopper Fashion und Lifestyle 1 Die Studie im Überblick 2 Agenda 1 2 3 4 Methode Analysen Unser Angebot Ansprechpartner 3 1. Methode 4 Mindset & Verhalten: Wir kombinieren

Mehr

Dialego Market Research Online For Better Decisions

Dialego Market Research Online For Better Decisions Dialego Market Research Online For Better Decisions Genmanipulierte Nahrungsmittel Eine Befragung der Dialego AG März 2009 April 2004 Übergewicht 1 Bei Veröffentlichung durch Dritte Belegexemplar erbeten

Mehr

Dialego Market Research Online For Better Decisions

Dialego Market Research Online For Better Decisions Dialego Market Research Online For Better Decisions Zahnpflege Eine Befragung der Dialego AG März 2006 Bei Veröffentlichung durch Dritte Belegexemplar erbeten Inhaltsverzeichnis Projektdokumentation Hauptbefragung

Mehr

Dialego. Hautpflege & Schönheits-Op. Eine Befragung der Dialego AG. Mai 2006. Market Research Online For Better Decisions

Dialego. Hautpflege & Schönheits-Op. Eine Befragung der Dialego AG. Mai 2006. Market Research Online For Better Decisions Dialego Market Research Online For Better Decisions Hautpflege & Schönheits-Op Eine Befragung der Dialego AG Mai 2006 Bei Veröffentlichung durch Dritte Belegexemplar erbeten Inhaltsverzeichnis Projektdokumentation

Mehr

Dialego Market Research Online For Better Decisions

Dialego Market Research Online For Better Decisions Dialego Market Research Online For Better Decisions Sonderangebote / Preisreduzierte Ware Eine Befragung der Dialego AG Januar 2006 Bei Veröffentlichung durch Dritte Belegexemplar erbeten Inhaltsverzeichnis

Mehr

AACHENMÜNCHENER VERSICHERUNG CROSSMEDIAL Case Study. 17.07.2013 IP Deutschland, Köln

AACHENMÜNCHENER VERSICHERUNG CROSSMEDIAL Case Study. 17.07.2013 IP Deutschland, Köln AACHENMÜNCHENER VERSICHERUNG CROSSMEDIAL Case Study 17.07.2013 IP Deutschland, Köln AUSGANGSLAGE Vom 01.10. - 21.12.2012 war die AachenMünchener Versicherung mit einem Flight im Bewegtbild-Netzwerk von

Mehr

Trinkverhalten, Umweltbewusstsein & Plastikflaschenproblematik in Österreich

Trinkverhalten, Umweltbewusstsein & Plastikflaschenproblematik in Österreich SODASTREAM-STUDIE Trinkverhalten, Umweltbewusstsein & Plastikflaschenproblematik in Österreich Die vorliegende Studie wurde vom Institut marketagent.com im Auftrag von SodaStream im April 2011 durchgeführt.

Mehr

Bekanntheit, Kauf und Konsum von Alcopops bei Jugendlichen 2003

Bekanntheit, Kauf und Konsum von Alcopops bei Jugendlichen 2003 Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung Bekanntheit, Kauf und Konsum von Alcopops bei Jugendlichen 2003 Ergebnisse einer Repräsentativbefragung bei Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren Anschrift:

Mehr

Kinder und ihr Kontakt zur Natur

Kinder und ihr Kontakt zur Natur EMNID UMFRAGE Kinder und ihr Kontakt zur Natur im Auftrag der Deutschen Wildtier Stiftung und Forum Bildung Natur Befragungszeitraum: 2.1.215 2.2.215 Kindern fehlt der Kontakt zur Natur! Immer weniger

Mehr

Brand Effects Native Wer liefert was

Brand Effects Native Wer liefert was Brand Effects Native Wer liefert was Studiendesign Ablauf der Onsite-Befragung Kontakt Kontakte mit der wlw-kampagne (Display und Native) werden mit Hilfe eines Cookies identifiziert und getrackt Einladung

Mehr

Studie: Best of Display Advertising 2015. Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien von 2008 bis 2015

Studie: Best of Display Advertising 2015. Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien von 2008 bis 2015 Studie: Best of Display Advertising 2015 Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien von 2008 bis 2015 Inhalt der Studie 1 Einleitung und Studiendesign 2 Studienergebnisse Display Kampagnen 2.1

Mehr

Volks ohne Lehre. Volks mit Lehre. mittl. Bild. Absch. 30-39 Jahre 60 + noch. 14-29 Jahre. 50-59 Jahre. 40-49 Jahre

Volks ohne Lehre. Volks mit Lehre. mittl. Bild. Absch. 30-39 Jahre 60 + noch. 14-29 Jahre. 50-59 Jahre. 40-49 Jahre Tabelle 3: Verzicht auf Motorleistung aus Klimaschutzgründen Der Verbrauch und damit der Klimagas-Ausstoß eines Autos hängt stark von seiner Motorisierung ab. Wären Sie bereit, beim Kauf eines neuen Autos

Mehr

Zielgruppenansprache von Baumärkten

Zielgruppenansprache von Baumärkten Zielgruppenansprache von Baumärkten Zielsetzung: Zielgruppenansprache von Baumärkten. Welcher Baumarkt erreicht die Zielgruppe am besten? Über Baumärkte, Online-Shops und persönliche Beratung. Stichprobe:

Mehr

www.pwc.de Die Paketzustellung der Zukunft

www.pwc.de Die Paketzustellung der Zukunft www.pwc.de Die Paketzustellung der Zukunft 2014 Hintergrund und Untersuchungsansatz Hintergrund Der Berichtsband stellt die Ergebnisse einer Online-Studie zum Thema Die Paketzustellung der Zukunft dar,

Mehr

Dialego Market Research Online For Better Decisions

Dialego Market Research Online For Better Decisions Dialego Market Research Online For Better Decisions Regionale Produkte Eine Befragung der Dialego AG November 2008 Olympia 2008 und Marken 1 Bei Veröffentlichung durch Dritte Belegexemplar erbeten Inhaltsverzeichnis

Mehr

Männer, Hemden & Gefühle Die Walbusch-Studie 2015 zur Männermode

Männer, Hemden & Gefühle Die Walbusch-Studie 2015 zur Männermode Männer, Hemden & Gefühle Die Walbusch-Studie 2015 zur Männermode Lifestyle-Umfrage Männer 2015: Inhalt Methode Seite 4 Key Facts Seite 5 Ergebnisse Vom wem sich Männer modisch inspirieren lassen Seite

Mehr

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung Bekanntheit, Kauf und Konsum von Alcopops in der Bundesrepublik Deutschland 2003

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung Bekanntheit, Kauf und Konsum von Alcopops in der Bundesrepublik Deutschland 2003 Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung Bekanntheit, Kauf und Konsum von Alcopops in der Bundesrepublik Deutschland Ergebnisse einer repräsentativen Befragung Anschrift: Bundeszentrale für gesundheitliche

Mehr

Dialego Market Research Online For Better Decisions

Dialego Market Research Online For Better Decisions Dialego Market Research Online For Better Decisions Wellness Eine Befragung der Dialego AG Januar 2007 Bei Veröffentlichung durch Dritte Belegexemplar erbeten Inhaltsverzeichnis Projektdokumentation Hauptbefragung

Mehr

Werbewirkung von Online Video Ads. Inga Brieke München, 26.09.2007

Werbewirkung von Online Video Ads. Inga Brieke München, 26.09.2007 Werbewirkung von Online Video Ads Inga Brieke München, 26.09.2007 Fragestellung Gefallen Welche Werbewirkung erzielen Video Ads im Vergleich zu n? in Ergänzung zu n? Aktivierung Aufmerksamkeit Branding

Mehr

Pflegespiegel 2011. Kenntnisstand, Motive und Produktpräferenzen zur Pflegeversicherung aus Sicht der Kunden

Pflegespiegel 2011. Kenntnisstand, Motive und Produktpräferenzen zur Pflegeversicherung aus Sicht der Kunden Pflegespiegel 2011 Kenntnisstand, Motive und Produktpräferenzen zur Pflegeversicherung aus Sicht der Kunden Ihre Ansprechpartner: Jochen Kurz, Tel. 0221-420 61-556, jochen.kurz@psychonomics.de Catarina

Mehr

BRAINAGENCY NEWSLETTER. Studien Januar 2016

BRAINAGENCY NEWSLETTER. Studien Januar 2016 BRAINAGENCY NEWSLETTER Studien Januar 2016 Agenda Studien Januar 2016 01 Best of Display Advertising 2015 02 Best of Native Advertising 2015 03 REM 2015: Entscheider im Mittelstand 04 Die Wirkung von Bewegtbild

Mehr

T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://yougov.de/loesungen. Bilder: nyul/istock, sturti/istock

T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://yougov.de/loesungen. Bilder: nyul/istock, sturti/istock T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://yougov.de/loesungen Bilder: nyul/istock, sturti/istock Die deutschen Energieversorger wollen nicht mehr warten bis der Kunde sich von alleine auf die Suche nach

Mehr

T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://yougov.de/loesungen. Bild: momius / fotolia.de

T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://yougov.de/loesungen. Bild: momius / fotolia.de T +49 221-461-0 E info@yougov.de http://yougov.de/loesungen Bild: momius / fotolia.de Mit unserer Studienreihe ComparisonCheck Energie gehen wir 15 sehr erfolgreich bereits ins 5. Jahr! Echte Trends in

Mehr

Mode kaufen die Deutschen lieber im Geschäft am Ort

Mode kaufen die Deutschen lieber im Geschäft am Ort Verbraucherumfrage 2014 Mode kaufen die Deutschen lieber im Geschäft am Ort Vergleich zwischen stationärem Einzelhandel und Online-Anbietern Porsche Consulting Untersuchungsziel der Studie: Wo kaufen die

Mehr

Nutzungsmotivation von mobile.de iphone App & Mobilportal sowie Vergleich der klassischen Website Nutzung Ergebnisse der mobile.

Nutzungsmotivation von mobile.de iphone App & Mobilportal sowie Vergleich der klassischen Website Nutzung Ergebnisse der mobile. Nutzungsmotivation von mobile.de iphone App & Mobilportal sowie Vergleich der klassischen Website Nutzung Ergebnisse der mobile.de User-Befragung Inhalt Studiensteckbrief Soziodemographie Nutzungsmotivation

Mehr

ComparisonCheck Energie 2012

ComparisonCheck Energie 2012 Vergleichsportale im Vergleich Ihr Ansprechpartner: Werner Grimmer, Tel. 01-40 1-4, werner.grimmer@yougov.de Köln, im Mai 01 Vergleichsseiten: Sprungbrett in die Selbstbestimmung Den Energieversorger zu

Mehr

@@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ ergebnisse für DROGERIEMÄRKTE

@@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ ergebnisse für DROGERIEMÄRKTE @@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ ergebnisse für DROGERIEMÄRKTE Bipa DM Schlecker Müller Douglas Yves Rocher Marionnaud Gewusst Wie Drogerie Bodyshop das Flugblatt im Leistungsvergleich mit anderen Medien@@@

Mehr

Studienleitung: Dennis Bargende, Senior Consultant, dennis.bargende@yougov.de, Tel. +49 221 420 61 437

Studienleitung: Dennis Bargende, Senior Consultant, dennis.bargende@yougov.de, Tel. +49 221 420 61 437 Kundenerwartungen an die Krankenzusatzversicherungen Kundenerwartungen an private Krankenzusatzversicherungen inkl. Sonderteil für Kinder- und betriebliche Krankenversicherung Studienleitung: Dennis Bargende,

Mehr

DEVK Versicherungen OmnibusDaily zum Thema "Fahrrad" Köln, Juni 2014

DEVK Versicherungen OmnibusDaily zum Thema Fahrrad Köln, Juni 2014 DEVK Versicherungen OmnibusDaily zum Thema "Fahrrad" Köln, Juni 2014 Methode Methode Grundgesamtheit: Insgesamt wurden 1.068 Personen befragt Bevölkerungsrepräsentativ nach Alter, Geschlecht und Region

Mehr

Mobile Advertising am Point-of-Sale

Mobile Advertising am Point-of-Sale 1 von 5 17.05.2011 20:10 Veröffentlichung (http://www.ecc-handel.de /alle_veroeffentlichungen_anzeigen.php?parent=212190) - Online- Marketing (http://www.ecc-handel.de/online-marketing.php) (javascript:window.print();)

Mehr

Studenten-Umfrage 2010 Bildung ohne Abzocke

Studenten-Umfrage 2010 Bildung ohne Abzocke Studenten-Umfrage 2010 Bildung ohne Abzocke Ergebnisse einer Befragung des ZVAB Tutzing, Juli 2010 Methodische Untersuchungsanlage Grundgesamtheit: Studierende Stichprobe: Botschafter Aktion unizvab Botschafter

Mehr

BIER: Marken-Awareness, Markentreue und Lieblingssorten

BIER: Marken-Awareness, Markentreue und Lieblingssorten BIER: Marken-Awareness, Markentreue und Lieblingssorten Zielsetzung: BIER: Marken-Awareness, Markentreue und Lieblingssorten Stichprobe: N= 360 70% Männer 30% Frauen Methode: Online-Befragung Feldzeit:

Mehr

Markenwahrnehmung von Schokoladenmarken in Deutschland

Markenwahrnehmung von Schokoladenmarken in Deutschland Studienbericht Markenwahrnehmung von Schokoladenmarken in Deutschland Ergebnisse einer empirischen Untersuchung - Münster, Juli 2013 - Prof. Dr. Holger Buxel Professor für Dienstleistungs- und Produktmarketing

Mehr

ComparisonCheck Germany

ComparisonCheck Germany Finanzportale im Vergleich Ihre Ansprechpartner: Christoph Müller, Tel. 0221-420 61 328, christoph.mueller@psychonomics.de Jochen Kurz, Tel. 0221-420 61 556, jochen.kurz@psychonomics.de Köln, im Juli 2010

Mehr

Die Deutschen im Frühjahr 2008

Die Deutschen im Frühjahr 2008 Die Deutschen im Frühjahr 2008 Die Stimmungslage der Nation im Frühjahr 2008 März 2008 Die Beurteilung der aktuellen Lage eins Die gegenwärtige persönliche Lage wird besser eingeschätzt als die gegenwärtige

Mehr

Kurzbefragung: Moderne Medizintechnik. Bevölkerungsbefragung im Juni 2014

Kurzbefragung: Moderne Medizintechnik. Bevölkerungsbefragung im Juni 2014 Kurzbefragung: Moderne Medizintechnik Bevölkerungsbefragung im Juni 2014 Im Juni 2014 führte PENTAX Europe eine Online-Kurzbefragung zum Thema Moderne Medizintechnik durch Die Ergebnisse sind auf ganze

Mehr

Ergebnisse der forsa-umfrage: Wie stellt sich der Autokunde den Vertrieb der Zukunft vor?

Ergebnisse der forsa-umfrage: Wie stellt sich der Autokunde den Vertrieb der Zukunft vor? Ergebnisse der forsa-umfrage: Wie stellt sich der Autokunde den Vertrieb der Zukunft vor? Untersuchungsziel Ziel der Untersuchung war es zu ermitteln, worauf die Autofahrer beim Kauf eines Autos besonderen

Mehr

Einkaufen im Internet. Lektion 5 in Themen neu 3, nach Übung 10. Benutzen Sie die Homepage von: http://www.firstsurf.de/klietm9950_f.

Einkaufen im Internet. Lektion 5 in Themen neu 3, nach Übung 10. Benutzen Sie die Homepage von: http://www.firstsurf.de/klietm9950_f. Themen neu 3 Was lernen Sie hier? Sie formulieren Ihre Vermutungen und Meinungen. Was machen Sie? Sie erklären Wörter und Ausdrücke und beurteilen Aussagen. Einkaufen im Internet Lektion 5 in Themen neu

Mehr

Die Psychologie des Bewertens

Die Psychologie des Bewertens Studiensteckbrief Methode Panel-Befragung im TFM Opinion- Pool sowie OnSite-Befragung im TFM Netzwerk Teilnehmer des TFM-Online-Panels bzw. Personen im TFM Netzwerk Grundgesamtheit Auswahlverfahren Einladung

Mehr

Junge Leute Repräsentative Onlinebefragung. D-MM-MAB Marktforschung, Januar 2011

Junge Leute Repräsentative Onlinebefragung. D-MM-MAB Marktforschung, Januar 2011 Junge Leute Repräsentative Onlinebefragung D-MM-MAB Marktforschung, Januar 2011 Methodensteckbrief Männer und Frauen im Alter von 18-29 Jahren Zielgruppe und Stichprobe n=2.007 Interviews, davon n=486

Mehr

ComparisonCheck Energie 2013. 3. Auflage der Vergleichsportal-Studie

ComparisonCheck Energie 2013. 3. Auflage der Vergleichsportal-Studie ComparisonCheck Energie 13 3. Auflage der Vergleichsportal-Studie ComparisonCheck Energie 13 Vergleichsseiten: Was sind die Trends? Mit unserer Studienreihe ComparisonCheck Energie gehen wir 13 sehr erfolgreich

Mehr

Geschichte des Kaffees

Geschichte des Kaffees Geschichte des Kaffees Kaffee ist in aller Munde. Ursprünglich nur als Filterkaffee zum Frühstück konsumiert stehen heute die Kaffeespezialitäten, vor allem mit Milch, immer mehr im Vordergrund und werden

Mehr

BLACK-BOX ONLINE-SHOPPING: POTENZIALE ERKENNEN KUNDEN GEWINNEN! SEITE 1

BLACK-BOX ONLINE-SHOPPING: POTENZIALE ERKENNEN KUNDEN GEWINNEN! SEITE 1 BLACK-BOX ONLINE-SHOPPING Konzept & Markt GmbH Bischof-Blum-Platz 2 D-65366 Geisenheim / Wiesbaden + 49 (0) 6722 75034 10 www.konzept-und-markt.com POTENZIALE ERKENNEN KUNDEN GEWINNEN! Repräsentativbefragung

Mehr

Empirische Studie 2009

Empirische Studie 2009 Empirische Studie 2009 Österr. Geizhals Konsumenten unter der Lupe Ass. Prof. Dr. Claudia Klausegger, Institut für Marketing-Management, WU-Wien, 16. Juni 2009 1 Eckdaten der Erhebung Erhebungszeitraum:

Mehr

WEB.Effects Werbewirkungsforschung mit United Internet Media

WEB.Effects Werbewirkungsforschung mit United Internet Media WEB.Effects Werbewirkungsforschung mit United Internet Media United Internet Media Research - Unser Know-How Vor dem Kampagnenstart Während und nach der Kampagne WEB.ADTest Target Group Optimizer WEB.Effects

Mehr

Verlässlichkeit und Vertrauen beim Online-Kauf. August 2014

Verlässlichkeit und Vertrauen beim Online-Kauf. August 2014 Verlässlichkeit und Vertrauen beim Online-Kauf August 2014 Impressum Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz

Mehr

Tablet Computer 2013. Eine repräsentative Studie zur Verbreitung und Verwendung von Tablet-Computern in Deutschland

Tablet Computer 2013. Eine repräsentative Studie zur Verbreitung und Verwendung von Tablet-Computern in Deutschland Tablet Computer 2013 Eine repräsentative Studie zur Verbreitung und Verwendung von Tablet-Computern in Deutschland Berlin, 27. September 2013 Seite 1/21 Inhalt 1. Zentrale Ergebnisse Seite 3 2. Verbreitung

Mehr

Gemeinschaftsstudie Digital Brand Advocate Management

Gemeinschaftsstudie Digital Brand Advocate Management Gemeinschaftsstudie Digital Brand Advocate Management Markenbotschafter im Social Web identifizieren und aktivieren Projektbeschreibung Was ist das Web Excellence Forum? Eine unternehmensexklusive Initiative

Mehr

Social Media Einfluss auf das Kaufverhalten im Internet

Social Media Einfluss auf das Kaufverhalten im Internet Werbung Blogs User Generated Content Markenführung Management Dialog PR Perspektiven Community Kundenbindung Bewertungen Social CRM Marketing Interessenten Wikis Interaktion Chat Akzeptanz Social Media

Mehr

Reinhold-Würth-Hochschule Standort Künzelsau. Masterkurs Betriebswirtschaftslehre und Kultur-, Freizeit-, Sportmanagement

Reinhold-Würth-Hochschule Standort Künzelsau. Masterkurs Betriebswirtschaftslehre und Kultur-, Freizeit-, Sportmanagement Reinhold-Würth-Hochschule Standort Künzelsau Masterkurs 2012 Betriebswirtschaftslehre und Kultur-, Freizeit-, Sportmanagement ERFOLGSKONTROLLE DES SPONSORINGENGAGEMENTS JANA FIDERSCHEK SANDRA KUGLER ROMAN

Mehr

Ihr Ansprechpartner: Werner Grimmer Tel. 0221-420 61 294 werner.grimmer@yougov.de

Ihr Ansprechpartner: Werner Grimmer Tel. 0221-420 61 294 werner.grimmer@yougov.de YouGov-Energiemarktstudie: Direktansprache im Stromvertrieb 2013 Kontakthäufigkeit, Akzeptanz und Abschlussbereitschaft von Direktansprache-Kanälen bei privaten Stromverbrauchern Ihr Ansprechpartner: Werner

Mehr

@@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ ergebnisse für BANKEN

@@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ ergebnisse für BANKEN @@Wo ist Ihre Werbung gelandet?@@ ergebnisse für BANKEN Volksbank Ing. DIBA Erste Bank Sparkassen Bawag/PSK Unicredit/Bank Austria Easybank Hypo Werbemedien im Leistungsvergleich Erhebungszeitraum: November

Mehr

Lebensmittel Online-Shopping

Lebensmittel Online-Shopping Lebensmittel Online-Shopping Bevölkerungsrepräsentative Umfrage PUTZ & PARTNER Unternehmensberatung AG Partner der Befragung Telefon: +49 (0)40 35 08 14-0 Gertrudenstraße 2, 20095 Hamburg Seite Telefax:

Mehr

Flüchtlinge in Hamburg

Flüchtlinge in Hamburg Flüchtlinge in Hamburg Repräsentative Bevölkerungsumfrage Nov. 2015 Durchführung, Auswertung, Aufbereitung: Trend Research Gesellschaft für Markt- und Kommunikationsforschung mbh 22299 Hamburg, Grasweg

Mehr