Angebotsanfrage Invitatio-Modell Rechtsschutz-Versicherung für ver.di-mitglieder und deren Angehörige (Die genannten Prämien gelten ab dem

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Angebotsanfrage Invitatio-Modell Rechtsschutz-Versicherung für ver.di-mitglieder und deren Angehörige (Die genannten Prämien gelten ab dem 01.10."

Transkript

1 Agebotsafrage Ivitatio-Modell Rechtsschutz-Versicherug für ver.di-mitglieder ud dere Agehörige (Die geate Prämie gelte ab dem ) Atragsteller/i Ihre Mitgliedsummer: Name/Vorame Straße/Hausummer Versicherugs- ud Fiazdiest Katz & Meyer OHG - ver.di Service Tauetziestrasse 3, Berli Kostelose Service-Hotlie: Fax: VV-Nr Postleitzahl/Ort gebore am jetzige Berufstätigkeit SEPA-Lastschriftmadat Ich ermächtige die ALTE LEIPZIGER Versicherug AG, Alte Leipziger-Platz 1, Oberursel (GläubigerIdetifikatios-ummer DE14ZZZ ), Zahluge vo meiem Koto mittels Lastschrift eizuziehe. Zugleich weise ich mei Kreditistitut a, die vo der ALTE LEIPZIGER Versicherug AG auf mei Koto gezogee Lastschrifte eizulöse. Hiweis: Ich ka ierhalb vo 8 Woche, begied mit dem Belastugsdatum, die Erstattug des belastete Betrages verlage. Es gelte dabei die mit meiem Kreditistitut vereibarte Bediguge. IBAN (kei Sparkoto) BIC des Kreditistituts Name ud Ort des Kreditistituts Vorame, Name, Aschrift Kotoihaber, we icht Atragsteller Ort, Datum Uterschrift Kotoihaber Mitversicherte Persoe Parter/i (Name/Vorame) Geburtsdatum jetzige Berufstätigkeit Vor-/Nebeversicherug (muss stets beatwortet werde) Bestad oder besteht für Sie/eie mitversicherte Perso bereits eie Rechtsschutz-Versicherug? Nei Ja We ja, bis wa? Welche? Versicherugsehmer/i Versicherugsgesellschaft Versicherugsschei-Nr. Azahl rechtlicher Auseiadersetzuge i de letzte 24 Moate Wer küdigte de Vertrag? Versicherer Versicherugsehmer/i Sid Sie oder eie mitversicherte Perso derzeit a eier rechtliche Auseiadersetzug beteiligt oder sid Ihe Umstäde bekat, die rechtliche Auseiadersetzuge i aher Zukuft erwarte lasse? Nei Ja Hiweis: Der Versicherugsehmer hat bereits eigetretee Versicherugsfälle uverzüglich bei dem Vorversicherer zu melde. Es besteht dabei je ach Versicherugsbediguge eie Nachmeldefrist vo zwei bzw. drei Jahre. Vertragsbegi/Vertragsdauer Datum des Vertragsbegis, 0 Uhr Stad 10/2013 Der Vertrag wird für ei Jahr geschlosse ud verlägert sich stillschweiged jeweils um ei Jahr, we er icht bis spätestes drei Moate vor Ablauf schriftlich geküdigt ist. Frühestmöglicher Versicherugsbegi ist Eigag im ALTE LEIPZIGER Kozer.

2 Versicherugssumme: Ubegrezt je Rechtsschutzfall, Weltweit, für Strafkautios-Darlehe im I- ud Auslad Bitte kreuze Sie die gewüschte Rechtsschutz-Versicherug mit oder ohe Selbstbeteiligug (SB) a: A. B. C. D. E. F. G. H. Jahresbeitrag ikl. Versicherugssteuer ohe SB SB 150 Eizelfahrzeug-Rechtsschutz gem. 21 ARB-RU 2013 (VA 621) für Fahrzeug (Kezeiche) Verkehrs-Rechtsschutz für alle auf die Privatperso gem. 21 ARB-RU 2013 (VA 516) zugelassee Motorfahrzeuge zu Lade sowie Ahäger Verkehrs-Rechtsschutz für alle auf die Familie gem. 21 ARB-RU 2013 (VA 517) zugelassee Motorfahrzeuge zu Lade sowie Ahäger Privat- ud Berufs-Rechtsschutz gem. 26 ARB-RU 2013 (Rudum-Paket ohe Verkehrs- ud Immobiliebereich) 52,40 37,40 76,70 54,80 95,80 68,40 ohe Arbeits- ud Sozialgerichts-Rechtsschutz * (VA 996) 141,10 100,80 mit Arbeits- ud Sozialgerichts-Rechtsschutz für de Ehe-/Lebesparter, miderjährige Kider sowie die volljährige, uverheiratete Kider, letztere (ohe Altersgreze) jedoch lägstes bis zu dem Zeitpukt, i dem diese erstmalig eie auf Dauer agelegte berufliche Tätigkeit ausübe ud hierfür leistugsbezogees Etgelt erhalte. (VA 997) Privat-, Berufs- ud Verkehrs-Rechtsschutz gem. 26 ARB-RU 2013 (Rudum-Paket ohe Immobiliebereich) 176,40 126,00 ohe Arbeits- ud Sozialgerichts-Rechtsschutz * (VA 989) 205,80 147,00 mit Arbeits- ud Sozialgerichts-Rechtsschutz für de Ehe-/Lebesparter, miderjährige Kider sowie die volljährige, uverheiratete Kider, letztere (ohe Altersgreze) jedoch lägstes bis zu dem Zeitpukt, i dem diese erstmalig eie auf Dauer agelegte berufliche Tätigkeit ausübe ud hierfür leistugsbezogees Etgelt erhalte. (VA 990) Rudum-Paket mit Verkehrsbereich gem. 26 ARB-RU 2013 Privat-, Berufs- ud Verkehrs-Rechtsschutz mit Wohugs- ud Grudstücks-Rechtsschutz für alle selbstgeutzte Woheiheite im Ilad 258,70 184,80 ohe Arbeits- ud Sozialgerichts-Rechtsschutz * (VA 992) 263,20 188,00 mit Arbeits- ud Sozialgerichts-Rechtsschutz für de Ehe-/Lebesparter, miderjährige Kider sowie die volljährige, uverheiratete Kider, letztere (ohe Altersgreze) jedoch lägstes bis zu dem Zeitpukt, i dem diese erstmalig eie auf Dauer agelegte berufliche Tätigkeit ausübe ud hierfür leistugsbezogees Etgelt erhalte. (VA 994) Wohugs- ud Grudstücks-Rechtsschutz gem. 29 ARB-RU 2013 als Mieter oder Eigetümer eier selbstbewohte Woheiheite (WE) (VA 931/930) ur i Verbidug mit D. möglich Wohugs- ud Grudstücks-Rechtsschutz gem. 29 ARB-RU 2013 als Vermieter vo Woheiheite (WE) auch als Eizelvertrag möglich (VA 933) 307,30 219,50 64,40 46,00 ur mit SB 300 Aschrifte: 102,00 je WE * Da Sie als ver.di-mitglied bereits arbeits- ud sozialgerichtsrechtlich abgesichert sid ist im Berufsbereich der Arbeits- ud Sozialgerichts-Rechtsschutz icht ethalte. Bevor Sie diese Agebotsaforderug uterschreibe, lese Sie bitte auf de folgede Seite die Erkläruge des Atragstellers zum Dateschutz sowie die allgemeie Hiweise. Diese Erkläruge ud Hiweise sid wichtiger Bestadteil Ihres Atrages bzw. Ihrer Agebotsaforderug. I der Folge fide Sie uter aderem Hiweise zum Widerrufsrecht, zur Bidefrist, zum vorläufige Versicherugsschutz ud de Vertragsgrudlage. Sie mache mit Ihrer Uterschrift die Erkläruge ud Hiweise zum Ihalt dieser Agebotsaforderug. Sie stimme zu, dass der Versicherugsschutz zu Ihrem Vertrag gegebeefalls bereits vor Ede der Widerrufsfrist begit. Ort, Datum Stad 10/2013 Uterschrift des Iteressete

3 Mitteilug ach 19 Abs. 5 VVG über die Folge eier Verletzug der gesetzliche Azeigepflicht Sehr geehrte Kudi, sehr geehrter Kude, damit wir Ihre Versicherugsatrag ordugsgemäß prüfe köe, ist es otwedig, dass Sie alle Frage wahrheitsgemäß ud vollstädig beatworte. Es sid auch solche Umstäde azugebe, dee Sie ur eie gerige Bedeutug beimesse. Persoebezogee Agabe, die Sie icht gegeüber dem Versicherugsvermittler mache möchte, sid uverzüglich ud umittelbar gegeüber der ALTE LEIPZIGER Versicherug AG Alte Leipziger-Platz 1, Oberursel schriftlich achzuhole. Bitte beachte Sie, dass Sie Ihre Versicherugsschutz gefährde, we Sie urichtige oder uvollstädige Agabe mache. Nähere Eizelheite zu de Folge eier Verletzug der Azeigepflicht köe Sie der achstehede Iformatio etehme. Welche vorvertragliche Azeigepflichte bestehe? Sie sid bis zur Abgabe Ihrer Vertragserklärug verpflichtet, alle Ihe bekate gefahrerhebliche Umstäde, ach dee wir i Textform gefragt habe, wahrheitsgemäß ud vollstädig azuzeige. We wir ach Ihrer Vertragserklärug, aber vor Vertragsaahme i Textform ach gefahrerhebliche Umstäde frage, sid Sie auch isoweit zur Azeige verpflichtet. Welche Folge köe eitrete, we eie vorvertragliche Azeigepflicht verletzt wird? Rücktritt ud Wegfall des Versicherugsschutzes Verletze Sie die vorvertragliche Azeigepflicht, köe wir vom Vertrag zurücktrete. Dies gilt icht, we Sie achweise, dass weder Vorsatz och grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Bei grob fahrlässiger Verletzug der Azeigepflicht habe wir kei Rücktrittsrecht, we wir de Vertrag auch bei Ketis der icht agezeigte Umstäde, we auch zu adere Bediguge, geschlosse hätte. Im Fall des Rücktritts besteht kei Versicherugsschutz. Erkläre wir de Rücktritt ach Eitritt des Versicherugsfalles, bleibe wir deoch zur Leistug verpflichtet, we Sie achweise, dass der icht oder icht richtig agegebee Umstad weder für de Eitritt oder die Feststellug des Versicherugsfalles och für die Feststellug oder de Umfag userer Leistugspflicht ursächlich war. Usere Leistugspflicht etfällt jedoch, we Sie die Azeigepflicht arglistig verletzt habe. Bei eiem Rücktritt steht us der Teil der Prämie zu, welcher der bis zum Wirksamwerde der Rücktrittserklärug abgelaufee Vertragszeit etspricht. Küdigug Köe wir icht vom Vertrag zurücktrete, weil Sie die vorvertragliche Azeigepflicht lediglich eifach fahrlässig oder schuldlos verletzt habe, köe wir de Vertrag uter Eihaltug eier Frist vo eiem Moat küdige. User Küdigugsrecht ist ausgeschlosse, we wir de Vertrag auch bei Ketis der icht agezeigte Umstäde, we auch zu adere Bediguge, geschlosse hätte. Vertragsäderug Köe wir icht zurücktrete oder küdige, weil wir de Vertrag auch bei Ketis der icht agezeigte Gefahrumstäde, we auch zu adere Bediguge, geschlosse hätte, werde die adere Bediguge auf user Verlage Vertragsbestadteil. Habe Sie die Azeigepflicht fahrlässig verletzt, werde die adere Bediguge rückwirked Vertragsbestadteil. Habe Sie die Azeigepflicht schuldlos verletzt, werde die adere Bediguge erst ab der laufede Versicherugsperiode Vertragsbestadteil. Erhöht sich durch die Vertragsäderug die Prämie um mehr als 10 % oder schließe wir die Gefahrabsicherug für de icht agezeigte Umstad aus, köe Sie de Vertrag ierhalb eies Moats ach Zugag userer Mitteilug über die Vertragsäderug fristlos küdige. Auf dieses Recht werde wir Sie i userer Mitteilug hiweise. Ausübug userer Rechte Wir köe usere Rechte zum Rücktritt, zur Küdigug oder zur Vertragsäderug ur ierhalb eies Moats schriftlich gelted mache. Die Frist begit mit dem Zeitpukt, zu dem wir vo der Verletzug der Azeigepflicht, die das vo us gelted gemachte Recht begrüdet, Ketis erlage. Bei der Ausübug userer Rechte habe wir die Umstäde azugebe, auf die wir usere Erklärug stütze. Zur Begrüdug köe wir achträglich weitere Umstäde agebe, we für diese die Frist ach Satz 1 icht verstriche ist. Wir köe us auf die Rechte zum Rücktritt, zur Küdigug oder zur Vertragsäderug icht berufe, we wir de icht agezeigte Gefahrumstad oder die Urichtigkeit der Azeige kate. Usere Rechte zum Rücktritt, zur Küdigug ud zur Vertragsäderug erlösche mit Ablauf vo füf Jahre ach Vertragsschluss. Dies gilt icht für Versicherugsfälle, die vor Ablauf dieser Frist eigetrete sid. Die Frist beträgt zeh Jahre, we Sie die Azeigepflicht vorsätzlich oder arglistig verletzt habe. Stellvertretug durch eie adere Perso Lasse Sie sich bei Abschluss des Vertrages durch eie adere Perso vertrete, so sid bezüglich der Azeigepflicht, des Rücktritts, der Küdigug, der Vertragsäderug ud der Ausschlussfrist für die Ausübug userer Rechte die Ketis ud Arglist Ihres Stellvertreters als auch Ihre eigee Ketis ud Arglist zu berücksichtige. Sie köe sich darauf, dass die Azeigepflicht icht vorsätzlich oder grob fahrlässig verletzt worde ist, ur berufe, we weder Ihrem Stellvertreter och Ihe Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Zu Äderuge vo bestehede Verträge gilt Wird mit diesem Atrag ei bereits besteheder Vertrag erweitert oder geädert, so bezieht sich die Mitteilug über die Folge der gesetzliche Azeigepflicht ur auf die erweiterte oder geäderte Vertragsteile.

4 Hiweise zur Agebotsaforderug bzw. zum Atrag Begriffe/Defiitioe 1. Selbstbeteiliguge (SB) Der vo Ihe je Rechtsschutzfall selbst zu tragede Ateil a eiem Versicherugsfall. 2. Schadefreiheitssystem Eie tarifliche SB vermidert sich bei bestehede, icht geküdigte Verträge bei Schadefreiheit im Rahme useres Schadefreiheitssystems (siehe ARB-RU 2013). Die beim Vorversicherer bis zu eiem Wechsel zu us zusammehäged erfüllte schadefreie Versicherugsjahre reche wir Ihe a (bis zur Schadefreiheitsklasse 4). Voraussetzug hierfür ist lediglich, dass Sie zu dem Atrag eie Selbstauskuft des adere Versicherers beifüge. Besodere Hiweise 1. Als Vertragsdauer gilt die vereibarte Vertragsdauer. Nach dere Ablauf verlägert sich der Vertrag stillschweiged jeweils um 1 Jahr, we icht spätestes 3 Moate vor dem jeweilige Ablauf eie Küdigug zugeht. 2. Die Prämie ethalte die laut Gesetz vo Ihe zu tragede Versicherugssteuer, die ugekürzt a das Fiazamt abgeführt wird. 3. Eie Wartezeit vo 3 Moate gibt es bei usere Produkte ur i de Leistugsarte - Arbeits-Rechtsschutz, - Wohugs- ud Grudstücks-Rechtsschutz. Die Wartezeit beträgt 12 Moate im Zusammehag mit - Küdiguge wege Eigebedarfs oder - umweltbedigte Beeiträchtiguge vo Grudstücke, Gebäude oder Gebäudeteile durch Schad-, Gefahr- ud Wertstoffe sowie Abfälle. Die Arechug der Wartezeite ist i usere ARB-RU 2013 geregelt. 4. Moatliche Zahlugsweise setzt voraus, dass die Prämie aufgrud eier Eizugsermächtigug abgebucht werde köe. Etfällt diese Voraussetzug, gilt vierteljährliche Zahlugsweise als vereibart. 5. Weltweite Deckug Allgemei besteht Versicherugsschutz weltweit. Versicherugsschutz i ubegrezter Höhe besteht, soweit ei Gericht oder eie Behörde gesetzlich zustädig ist oder wäre, we ei gerichtliches Verfahre eigeleitet werde würde i: Europa ud de außereuropäische Mittelmeeraliegerstaate. Versicherugsschutz bis Euro besteht, we das zustädige Gericht icht i diesem Bereich liegt (icht bei gewerbliche, freiberufliche oder sostige selbstädige Tätigkeite ud bei»timesharig«). Allgemeie Hiweise 1. Eiwilligugsklausel ach dem Budesdateschutzgesetz BDSG Sie als Versicherugsehmer willige ei, dass der Versicherer im erforderliche Umfag Date, die sich aus de Atragsuterlage oder der Vertragsdurchführug (Prämie, Versicherugsfälle, Risiko/ Vertragsäderuge) ergebe, a Rückversicherer zur Beurteilug des Risikos ud zur Abwicklug der Rückversicherug sowie zur Beurteilug des Risikos ud der Asprüche a adere Versicherer ud/oder a de Gesamtverbad der Deutsche Versicherugswirtschaft e.v. zur Weitergabe dieser Date a adere Versicherer übermittelt. Diese Eiwilligug gilt auch (uabhägig vom Zustadekomme des Vertrages) für etsprechede Prüfuge bei aderweitig beatragte (Versicherugs-) Verträge ud bei küftige Aträge. Sie willige ferer ei, dass der Versicherer allgemeie Vertrags-, Abrechugs- ud Leistugsdate i gemeisame Datesammluge führt ud a de/die für Sie zustädige Vermittler weitergibt, soweit dies der ordugsgemäße Durchführug Ihrer Versicherugsagelegeheite diet. Ohe Eifluss auf de Vertrag ud jederzeit widerrufbar willige Sie weiter ei, dass der/die Vermittler Ihre allgemeie Atrags-, Vertrags- ud Leistugsdate darüber hiaus für die Beratug ud Betreuug auch i sostige Fiazdiestleistuge utze darf. Diese Eiwilligug gilt ur, we Sie vom Ihalt des Merkblattes zur Dateverarbeitug Ketis ehme kote (= Teil userer Kudeiformatio). 2. Usere Vertragsgrudlage sid die ARB-RU Für die Verträge gilt deutsches Recht. Mehrere Risike, die uter eier Versicherugsscheiummer geführt werde, bilde eie rechtlich selbstädige Vertrag. 3. Währed der Vertragsdauer ka sich ach 10 (B) ARB-RU 2013 die Prämie aufgrud eier Prämieapassug erhöhe oder vermider eie Erhöhug ist frühestes ach 2 Jahre ab Versicherugsbegi möglich. 4. Schaderegulierug Um Ihe im Leistugsfall die Neutralität userer Etscheiduge zu verdeutliche, habe wir die Bearbeitug vo Rechtsschutzfälle i ei rechtlich selbstädiges Schadeabwicklugsuterehme im Sie vo 126Versicherugsvertragsgesetz ausgegliedert, die RECHTSSCHUTZ UNION Schade GmbH Soestraße 33, Müche Vorsitzeder des Aufsichtsrats: Otmar Abel Geschäftsführer: Clemes Cichoczyk Amtsgericht Müche, HRB Telefo Telefax Sie erreiche us uter ALTE LEIPZIGER Versicherug AG Alte LeipzigerPlatz Oberursel Afrage bitte a: ALTE LEIPZIGER Versicherug AG Kudeservice RECHTSSCHUTZ UNION Müche

5 Schlusserklärug I. Erkläruge des Atragstellers Erklärug zum Dateschutz A Bedeutug dieser Erklärug ud Widerrufsmöglichkeit Meie persoebezogee Date beötigt die ALTE LEIPZIGER isbesodere zur Eischätzug des zu versicherde Risikos (Risikobeurteilug), zur Verhiderug vo Versicherugsmissbrauch, zur Überprüfug ihrer Leistugspflicht, zu meier Beratug ud Iformatio sowie allgemei zur Atrags-, Agebots-, Vertrags- ud Leistugsabwicklug. Persoebezogee Date dürfe ach geltedem Dateschutzrecht erhobe, verarbeitet oder geutzt werde (Dateverwedug), we dies ei Gesetz ausdrücklich erlaubt, aordet oder we eie wirksame Eiwilligug des Betroffee vorliegt. Nach dem Budesdateschutzgesetz (BDSG) ist die Verwedug meier allgemeie persoebezogee Date (z.b. Alter oder Adresse) erlaubt, we es der Zweckbestimmug eies Vertragsverhältisses oder vertragsähliche Vertrauesverhältisses diet ( 28 Abs. 1 Nr. 1 BDSG). Das Gleiche gilt, soweit es zur Wahrug berechtigter Iteresse der veratwortliche Stelle erforderlich ist ud kei Grud zu der Aahme besteht, dass das schutzwürdige Iteresse des Betroffee a dem Ausschluss der Verarbeitug oder Nutzug überwiegt ( 28 Abs. 1 Nr. 2 BDSG). Die Awedug dieser Vorschrifte erfordert i der Praxis oft eie umfagreiche ud zeititesive Eizelfallprüfug, auf die bei Vorliege dieser Eiwilligugserklärug verzichtet werde ka. Zudem ermöglicht diese Eiwilligugserklärug eie Dateverwedug auch für die Fälle, die icht vo vorherei durch die Vorschrifte des BDSG erfasst werde (vgl. dazu Buchstabe B). Eie itesivere Schutz geieße besodere Arte persoebezogeer Date (isbesodere meie Gesudheitsdate). Die ALTE LEIPZIGER darf sie im Regelfall ur verwede, we ich zuvor hierzu ausdrücklich eiwillige. Mit de achfolgede Eiwilliguge ermögliche ich zudem eie Dateverwedug auch solcher Date, die dem besodere gesetzliche Schutz vo Privatgeheimisse gemäß 203 Strafgesetzbuch uterliege. Diese Eiwilliguge sid ab dem Zeitpukt der Atragstellug bzw. Agebotsaforderug wirksam. Sie wirke uabhägig davo, ob später der Versicherugsvertrag zustade kommt. Es steht mir frei, diese Eiwilligugserkläruge mit Wirkug für die Zukuft jederzeit gaz oder teilweise zu widerrufe. B Erklärug zur Verwedug meier allgemeie persoebezogee Date Hiermit willige ich dari ei, dass meie allgemeie persoebezogee Date uter Beachtug der Grudsätze der Datesparsamkeit ud der Datevermeidug verwedet werde 1. zur Risikobeurteilug, zur Vertragsabwicklug ud zur Prüfug der Leistugspflicht durch die ALTE LEIPZIGER. 2. zur Risikobeurteilug durch Dateaustausch mit eiem Vorversicherer, de ich bei Atragstellug bzw. Agebotsaforderug geat habe. 3. zur gemeischaftliche Führug vo Datesammluge der Uterehme im ALTE LEIPZIGER HALLESCHE Kozer, um die Aliege im Rahme der Atrags-, Agebots-, Vertrags- ud Leistugsabwicklug schell, effektiv ud kostegüstig bearbeite zu köe (z. B. richtige Zuordug meier Post oder Beitragszahluge). Diese Datesammluge ethalte Date wie Name, Adresse, Geburtsdatum, Kudeummer, Versicherugsummer, Kotoummer, Bakleitzahl, Art der bestehede Verträge, sostige Kotaktdate. 4. zur Risikobeurteilug ud Abwicklug der Rückversicherug. Dies erfolgt durch Übermittlug a Rückversicherer zur dortige Verwedug, bei dee mei zu versicherdes Risiko geprüft oder abgesichert werde soll. Eie Absicherug bei Rückversicherer im I- ud Auslad diet dem Ausgleich der vom Versicherer überommee Risike ud liegt damit auch im Iteresse der Versicherugsehmer. I eiige Fälle bediee sich Rückversicherer weiterer Rückversicherer, dee sie sofer erforderlich ebefalls etsprechede Date übermittel. 5. durch adere Uterehme/Persoe ierhalb ud außerhalb des ALTE LEIPZIGER HALLESCHE Kozers, dee der Versicherer Aufgabe gaz oder teilweise zur Erledigug überträgt. Die Uterehme/Persoe werde eigeschaltet, um die Atrags-, Agebots-, Vertrags- ud Leistugsabwicklug sowie Produktgestaltug möglichst schell, effektiv ud kostegüstig zu gestalte. Eie Erweiterug der Zweckbestimmug der Dateverwedug ist damit icht verbude. Die eigeschaltete Uterehme/Persoe sid im Rahme ihrer Aufgabeerfüllug verpflichtet, ei agemessees Dateschutziveau sicherzustelle, eie zweckgebudee ud rechtlich zulässige Umgag mit de Date zu gewährleiste sowie de Grudsatz der Verschwiegeheit zu beachte. 6. zur Verhiderug des Versicherugsmissbrauchs bei der Risikobeurteilug ud bei der Klärug vo Asprüche aus dem Versicherugsverhältis durch Nutzug eier besodere Kozerdatebak, Nutzug eies Hiweis- ud Iformatiossystems der Versicherugswirtschaft mittels eier Datebak, die im Auftrag der Versicherer vo der iforma IRFP GmbH betriebe wird. Auf Basis dieses Systems ka es zu eiem auf de kokrete Alass bezogee Austausch persoebezogeer Date zwische dem afragede ud dem agefragte Versicherer komme. 7. zur Beratug ud Iformatio über Versicherugs- oder sostige Fiazdiestleistuge durch die ALTE LEIPZIGER, adere Uterehme im ALTE LEIPZIGER HALLESCHE Kozer oder de für mich zustädige Vermittler. 8. zur Atrags-, Agebots-, Vertrags- ud Leistugsabwicklug, idem die ALTE LEIPZIGER selbst Iformatioe über mei allgemeies Zahlugsverhalte eiholt. Dies ka auch erfolge durch ei Uterehme im ALTE LEIPZIGER HALLESCHE Kozer oder eie Auskuftei (z. B. Bürgel, Ifoscore, Creditreform, SCHUFA, Iforma mit Sitz i Bade-Bade). 9. zur Atrags-, Vertrags- ud Leistugsabwicklug, idem die ALTE LEIPZIGER oder eie Auskuftei eie auf der Grudlage mathematisch-statistischer Verfahre erzeugte Eischätzug meier Zahlugsfähigkeit bzw. der Kudebeziehug (Scorig) eiholt. C Hiweis auf das Widerspruchsrecht i die Verwedug vo Date für Zwecke der Werbug sowie Markt- ud Meiugsforschug Sie köe der Verarbeitug oder der Nutzug Ihrer Date für Zwecke der Werbug oder der Markt- ud Meiugsforschug jederzeit widerspreche. Der Widerspruch bedarf keier bestimmte Form ud ist z. B. per Brief, Fax, oder Telefo möglich. Er ist zu richte a die ALTE LEIPZIGER Versicherug AG.

6 II. Allgemeie Hiweise 1. Uverbidliche Aforderug eies Agebots (Agebotsaforderug) We Sie bei us ei Agebot aforder, sid Sie och icht vertraglich gebude. Die i der Agebotsaforderug ethaltee Prämie ud Iformatioe sid uverbidlich. Wir werde Ihe auf der Grudlage Ihrer Agabe ud Erkläruge ei verbidliches Vertragsagebot i Form eies umfassede Versicherugsscheis (Agebotsdokumet) uterbreite ud Ihe alle erforderliche Iformatioe ud Bediguge sowie eie Aahmeerklärug vorlege. Erst we Sie die Aahmeerklärug (Vertragserklärug) uterschreibe ud us wieder zukomme lasse, wird ei rechtswirksamer Vertrag geschlosse. Diese rechtswirksam geschlossee Vertrag köe Sie ierhalb vo 14 Tage ohe Agabe vo Grüde i Textform widerrufe (vgl. Ziffer 2) 2. Widerrufsbelehrug Widerrufsrecht Sie köe Ihre Vertragserklärug ierhalb vo 14 Tage ohe Agabe vo Grüde i Textform (z. B. Brief, Fax, ) widerrufe. Die Frist begit, achdem Ihe der Versicherugsschei, die Vertragsbestimmuge eischließlich userer Allgemeie Versicherugsbediguge, die weitere Iformatioe ach 7 Abs. 1 ud 2 des Versicherugsvertragsgesetzes i Verbidug mit de 1 bis 4 der VVG-Iformatiospflichteverordug ud diese Belehrug jeweils i Textform zugegage sid ud wir Ihre uterschriebee Aahmeerklärug erhalte habe. Zur Wahrug der Widerrufsfrist geügt die rechtzeitige Absedug des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richte a die: ALTE LEIPZIGER Versicherug AG Alte Leipziger-Platz Oberursel Telefax Widerrufsfolge Im Falle eies wirksame Widerrufs edet der Versicherugsschutz ud wir erstatte Ihe de auf die Zeit ach Zugag des Widerrufs etfallede Teil des Beitrags, we Sie zugestimmt habe, dass der Versicherugsschutz vor dem Ede der Widerrufsfrist begit. De Teil des Beitrags, der auf die Zeit bis zum Zugag des Widerrufs etfällt, dürfe wir i diesem Fall eibehalte; dabei hadelt es sich um eie Betrag i Höhe vo 1/360 des Jahresbeitrags bzw. 1/30 des Moatsbeitrags multipliziert mit der Azahl der Tage, a dee Versicherugsschutz bestade hat. Die Höhe des Beitrags etehme Sie bitte de Vertragsuterlage. Die Erstattug zurückzuzahleder Beträge erfolgt uverzüglich, spätestes 30 Tage ach Zugag des Widerrufs. Begit der Versicherugsschutz icht vor dem Ede der Widerrufsfrist, hat der wirksame Widerruf zur Folge, dass empfagee Leistuge zurückzugewähre ud gezogee Nutzuge (z. B. Zise) herauszugebe sid. Habe Sie Ihr Widerrufsrecht ach 8 des Versicherugsvertragsgesetzes wirksam ausgeübt, sid Sie auch a eie mit dem Versicherugsvertrag zusammehägede Vertrag icht mehr gebude. Ei zusammehägeder Vertrag liegt vor, we er eie Bezug zu dem widerrufee Vertrag aufweist ud eie Diestleistug des Versicherers oder eies Dritte auf der Grudlage eier Vereibarug zwische dem Dritte ud dem Versicherer betrifft. Eie Vertragsstrafe darf weder vereibart och verlagt werde. Besodere Hiweise Ihr Widerrufsrecht erlischt, we der Vertrag auf Ihre ausdrückliche Wusch sowohl vo Ihe als auch vo us vollstädig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt habe. Ede der Widerrufsbelehrug 3. Zu Äderuge vo bestehede Verträge gilt Wurde mit dem Versicherugsschei ei bereits besteheder Vertrag erweitert oder geädert, so bezieht sich das Widerrufsrecht ur auf die erweiterte oder geäderte Vertragsteile. Der Versicherugsehmer ud der Versicherer sid berechtigt die vorläufige Deckug zu küdige. Die Küdigug des Versicherugsehmers wird mit Ihrem Zugag beim Versicherer wirksam, die Küdigug des Versicherers wird 2 Woche ach Ihrem Zugag beim Versicherugsehmer wirksam. Dem Versicherer gebührt i diesem Falle die auf die Zeit des Versicherugsschutzes etfallede ateilige Prämie. Für de vorläufige Versicherugsschutz fidet das Widerrufsrecht keie Awedug. Bei eier Agebotsaforderug verzichte ich für de vorläufige Versicherugsschutz auf die vollstädige Verbraucheriformatioe, Versicherugsbediguge ud weitere Vertragsuterlage, die mir spätestes mit dem Agebotsdokumet übermittelt werde. Bei eier Agebotsaforderug edet mit dem Vorliege der vo Ihe uterschriebee Aahmeerklärug die vorläufige Deckug. Sie tritt rückwirked außer Kraft, we us eie vo Ihe uterschriebee Aahmeerklärug icht ierhalb vo 42 Tage vorliegt. Die 42-Tage-Frist begit mit dem Erhalt der Agebotsuterlage. 6. Besodere Vereibaruge/Nebeabrede Nebeabrede sid ur da verbidlich, we sie der Versicherer durch Aufahme i das Vertragsdokumet bestätigt. 7. Vertragsgrudlage Es gilt das Recht der Budesrepublik Deutschlad. Maßgebed für diese Atrag bzw. die Agebotsaforderug sid die jeweilige Versicherugsbediguge. Diese erhalte Sie vor Atragstellug bzw. bei eier Agebotsaforderug zusamme mit dem Agebotsdokumet. Eie Kopie des Atrags bzw. der Agebotsaforderug wurde Ihe ausgehädigt. 8. Abweicheder Versicherugsschei Sid im Versicherugsschei Abweichuge vom Atrag dokumetiert, köe Sie gemäß 5 Versicherugsvertragsgesetz (VVG) ierhalb eies Moats ach Zugag des Versicherugsscheis i Textform widerspreche. Wird vo dem Recht kei Gebrauch gemacht, so gelte die Abweichuge als geehmigt. 9. Beschwerde- ud Rechtsbehelfsverfahre We Sie eimal mit userem Service icht zufriede oder mit eier Etscheidug icht eiverstade sei sollte, köe Sie sich a de Servicebeauftragte des Vorstades wede: ALTE LEIPZIGER Versicherug AG Servicebeauftragter des Vorstades Alte Leipziger-Platz Oberursel Sollte Sie das Ergebis icht zufriede stelle, köe Sie de Versicherugsombudsma eischalte. User Uterehme ist Mitglied im Verei Versicherugsombudsma e.v.. Der Ombudsma ist eie uabhägige Schlichtugsstelle für Verbraucher. Er überprüft kostefrei für Sie, ob wir korrekt gehadelt habe. Versicherugsombudsma e.v. Postfach , Berli Tel.: 0800/ , Fax: 0800/ Uabhägig davo habe Sie die Möglichkeit usere Etscheiduge durch die Zivilgerichte überprüfe zu lasse. 10. Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde Die für Versicheruge zustädige Aufsichtsbehörde prüft vor allem, ob ei Uterehme die für de Betrieb des Versicherugsgeschäftes geltede gesetzliche ud aufsichtsbehördliche Vorschrifte beachtet. De kokrete Eizelfall ka sie dabei grudsätzlich aber icht rechtsverbidlich etscheide. Hierfür sid die Zivilgerichte zustädig. Budesastalt für Fiazdiestleistugsaufsicht Bereich Versicherugsaufsicht Graurheidorfer Straße Bo 4. Bidefriste A diese Atrag halte ich mich eie Moat lag gebude. Mei Widerrufsrecht bleibt hiervo uberührt. 5. vorläufiger Versicherugsschutz Wurde vorläufige Deckug erteilt, so edet diese spätestes mit der Eilösug des Vertragsdokumets oder Begi eies gleichartige Versicherugsschutzes. Sie tritt rückwirked außer Kraft, we der Atrag uverädert ageomme, der im Vertragsdokumet agegebee Eilösugsbetrag aber icht uverzüglich gezahlt wird ud der Versicherugsehmer die Verspätug zu vertrete hat ud zwar auch da, we der Versicherugsfall bereits eigetrete ist. Für diese Fall muss der Versicherugsehmer für de Schade selbst aufkomme. Die Rechtsschutzprodukte im ALTE LEIPZIGER HALLESCHE Kozer BHF-BANK Aktiegesellschaft, Frakfurt am Mai (BLZ ) Kto.-Nr IBAN: DE BIC: BHFBDEFF500 Vors. des Aufsichtsrats: Dr. Walter Boterma Vorstad: Kai Waldma, Sve Waldschmidt St.-Nr (UStG) St.-Nr (VersStG) Sitz Oberursel (Tauus) Rechtsform Aktiegesellschaft Amtsgericht Bad Homburg v. d. H. HRB 1585

beck-shop.de 2. Online-Marketing

beck-shop.de 2. Online-Marketing beck-shop.de 2. Olie-Marketig aa) Dateschutzrechtliche Eiwilligug immer erforderlich Ohe Eiwilligug des Nutzers ist eie Erhebug persoebezogeer Date icht zulässig. Eie derartige Eiwilligug ka auch icht

Mehr

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte bei uns. Wir sind gern für Sie da.

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte bei uns. Wir sind gern für Sie da. ING-DiBa AG 60628 Frakfurt am Mai Mustervermittler Musterstr. 1 61234 Musterstadt ING-DiBa AG Immobiliefiazierug Theodor-Heuss-Allee 2 60486 Frakfurt am Mai Telefo 069 / 50 60 30 90 16.03.2016 Vorgagsummer:

Mehr

Allgemeine Bedingungen für Swiss Life EuropaRente 2007 die Indexpolice! (aktienindizierte Rentenversicherung) (Tranche 2007E)

Allgemeine Bedingungen für Swiss Life EuropaRente 2007 die Indexpolice! (aktienindizierte Rentenversicherung) (Tranche 2007E) Allgemeie Bediguge für Swiss Life EuropaRete 2007 die Idexpolice! (aktieidizierte Reteversicherug) (Trache 2007E) Sehr geehrte Kudi, sehr geehrter Kude, 1 Welche Leistuge werde erbracht? die folgede Bediguge

Mehr

Vertragsangebot für Darlehenskonto 2004760786

Vertragsangebot für Darlehenskonto 2004760786 Für Ihre Uterlage Vertragsagebot für Darleheskoto 2004760786 Darlehesehmer Max Musterma Vorgagsummer 0840759173 (0) Ihr Darlehesatrag vom 01.06.2015 Beleihugsobjekt Musterstr. 100, 12345 Musterstadt Nutzugsart

Mehr

Ambulante Pflege und Assistenz

Ambulante Pflege und Assistenz 24 Stude Rufbereitschaft Beratug ud Hilfe Hauswirtschaftliche Versorgug Pflegekurse für Agehörige Ambulate Pflege ud Assistez Leistuge der Pflegeversicherug Herzlich willkomme im Ev. Johaeswerk Die Pflege

Mehr

Die OÖGKK auf einen Klick Information und e-services für Unternehmen

Die OÖGKK auf einen Klick Information und e-services für Unternehmen PARTNERIN DER WIRTSCHAFT GEMEINSAM STARTEN IHR ERSTER MITARBEITER ERSTMALS DIENSTNEHMER ANMELDEN DIE E-SERVICES DER OÖGKK BEITRAGSGRUPPE ERMITTELN ELDA DAS ELEKTRONISCHE DATENAUSTAUSCHSYSTEM KRANKENSTANDSBESCHEINIGUNG

Mehr

Baugrundstück für Individualisten

Baugrundstück für Individualisten Immobilie Baugrudstück für Idividualiste Courtage: Kaufpreis: Auf Afrage 3,57% icl. 19% MwSt für de Käufer hausudso Immobilie Moltkestr. 14 77654 Offeburg Tel. 0781 9190891 Fax 0781 9190892 Email ifo@hausudso.de

Mehr

Gebraucht, aber sicher!

Gebraucht, aber sicher! Gebraucht, aber sicher! Die Gebrauchtwage-Services: Fiazprodukte Lagzeit-Garatie Versicheruge Fiazprodukte Gaz ach meiem Geschmack. Die FLEXIBLEN Fiazprodukte der PEUGEOT Bak. Hier dreht sich alles ur

Mehr

KUNDENPROFIL FÜR GELDANLAGEN

KUNDENPROFIL FÜR GELDANLAGEN KUNDENPROFIL FÜR GELDANLAGEN Geldalage ist icht ur eie Frage des Vertraues, soder auch das Ergebis eier eigehede Aalyse der Fiazsituatio! Um Ihre optimale Beratug zu gewährleiste, dokumetiere wir gemeisam

Mehr

52 % * ERTRAGS- CHANCE STEIGEN SIE AUF! 13,0 MaxiRend Control 23 ZEICHNUNGSFRIST: 19.02. BIS 16.03.2007

52 % * ERTRAGS- CHANCE STEIGEN SIE AUF! 13,0 MaxiRend Control 23 ZEICHNUNGSFRIST: 19.02. BIS 16.03.2007 QUALITÄT ZAHLT SICH AUS. 13,0 MaxiRed Cotrol 23 52 % * ERTRAGS- CHANCE STEIGEN SIE AUF! * Effektive Redite: 9,81 % p. a. uter Berücksichtigug des Ausgabeaufschlages (Aahme: Zahlug des Bous vo 52 % am Ede

Mehr

PrivatKredit. Direkt ans Ziel Ihrer Wünsche

PrivatKredit. Direkt ans Ziel Ihrer Wünsche PrivatKredit Direkt as Ziel Ihrer Wüsche Erlebe Sie eue Freiräume. Leiste Sie sich, was Ihe wichtig ist. Sie träume scho seit lagem vo eier eue Aschaffug, wie z. B.: eiem eue Auto eue Möbel Oder es stehe

Mehr

Karten für das digitale Kontrollgerät

Karten für das digitale Kontrollgerät Karte für das digitale Kotrollgerät Wichtige Iformatioe TÜV SÜD Auto Service GmbH Die Fahrerkarte Im Besitz eier Fahrerkarte muss jeder Fahrer sei, der ei Kraftfahrzeug mit digitalem Kotrollgerät zur Persoebeförderug

Mehr

Aktueller Status hinsichtlich der angekündigten Kursgewinnsteuer

Aktueller Status hinsichtlich der angekündigten Kursgewinnsteuer ÄNDERUNGEN IM JAHR 2011 Aktueller Status hisichtlich der ageküdigte Kursgewisteuer Abei möchte wir Sie über wesetliche Ihalte aus der Regierugsvorlage Budgetbegleitgesetz 2011-2014 vom 30.11.2010 zur Kursgewibesteuerug

Mehr

ffiduüffiffiffi NETHTS"UI{D tr tr tr tr tr tr tr tr tr ne Unterlagen/Belege E R B H R AT U N ü bei Kindern zwischen 18 und 25 Jahren:

ffiduüffiffiffi NETHTSUI{D tr tr tr tr tr tr tr tr tr ne Unterlagen/Belege E R B H R AT U N ü bei Kindern zwischen 18 und 25 Jahren: ffiduüffiffiffi NETHTS"UI{D 5TE Al lgemei LN E R B H R AT U N ü e Uterlage/Belege Bei Neuaufahme:Agabe der ldetifikatiosummer, Telefoummer/E-Mail-Adresse Steuerbescheid des Vorjahres ud - soweit Sie das

Mehr

Einige Worte vorweg 11. Wohnungssuche richtig geplant 13

Einige Worte vorweg 11. Wohnungssuche richtig geplant 13 5 Ihalt Eiige Worte vorweg 11 Wohugssuche richtig geplat 13 Behalte Sie de Überblick................ 13 So fide Sie Ihre Traumwohug............ 13 Der Blick i die Zeitug................. 15 Suche im Iteret....................

Mehr

B. Sachliche und geschäftsverteilungsmäßige Zuständigkeit des Familiengerichts 1

B. Sachliche und geschäftsverteilungsmäßige Zuständigkeit des Familiengerichts 1 Reemers Publishig Services GmbH O:/DAV/Boer_Hadbuch_Familierecht/3d/av.1059.p0001.3d from 12.05.2010 09:52:38 B. Sachliche ud geschäftsverteilugsmäßige Zustädigkeit des Familiegerichts 1 Beispiel 1: Beim

Mehr

2 Wahl des Betriebsrats

2 Wahl des Betriebsrats 2 Wahl des Betriebsrats Übersicht R R Stadardprobleme aus diesem Kapitel 1 1. Wer ist wahlberechtigt?.. 1 2. Soderküdigugsschutz bei Wahle.... 2 3. Afechtug ud Nichtigkeit vo Betriebsratswahle.... 3 4.

Mehr

KASSENBUCH ONLINE Online-Erfassung von Kassenbüchern

KASSENBUCH ONLINE Online-Erfassung von Kassenbüchern KASSENBUCH ONLINE Olie-Erfassug vo Kassebücher Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Ituitive Olie-Erfassug des Kassebuchs... 5 3.2 GoB-sicher

Mehr

Allgemeine Versicherungsbedingungen. Helvetia Bauversicherung. Ausgabe September 2013. Ihre Schweizer Versicherung.

Allgemeine Versicherungsbedingungen. Helvetia Bauversicherung. Ausgabe September 2013. Ihre Schweizer Versicherung. Allgemeie Versicherugsbediguge Helvetia Bauversicherug Ausgabe September 2013 Ihre Schweizer Versicherug. Vorwort Sehr geehrte Kudi, sehr geehrter Kude Wir freue us über Ihr Iteresse a der Helvetia Bauversicherug.

Mehr

PFLEGERECHT. BAGS-Kollektivvertrag im Mischbetrieb. Zuwendungen zu Ersatzpflege-Kosten. Unterbringung: offen versus geschlossen

PFLEGERECHT. BAGS-Kollektivvertrag im Mischbetrieb. Zuwendungen zu Ersatzpflege-Kosten. Unterbringung: offen versus geschlossen Schriftleitug: Marti Greifeeder ud Klaus Mayr 2/2011 Österreichische Zeitschrift für PFLEGERECHT Zeitschrift für die Heim- ud Pflegepraxis ud Krakeastalte GuKG, Arbeitsrecht & Astalterecht BAGS-Kollektivvertrag

Mehr

VAIO-Link Kundenservice Broschüre

VAIO-Link Kundenservice Broschüre VAIO-Lik Kudeservice Broschüre Wir widme us jedem eizele Kude mit der gebührede Aufmerksamkeit, mit großer Achtug ud Respekt. Wir hoffe damit, de Erwartuge jedes Eizele a das VAIO-Lik Kudeservice-Zetrum

Mehr

Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa. Herausforderung und Chance

Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa. Herausforderung und Chance Neueruge im Zahlugsverkehr für Deutschlad ud Europa Herausforderug ud Chace Ageda Allgemeie Iformatioe & aktueller Stad Rechtliche Rahmebediguge SEPA-Überweisug SEPA-Lastschrifte SEPA-Basis-Lastschrifte

Mehr

Wirtschaftsmathematik

Wirtschaftsmathematik Studiegag Betriebswirtschaft Fach Wirtschaftsmathematik Art der Leistug Studieleistug Klausur-Kz. BW-WMT-S1 040508 Datum 08.05.004 Bezüglich der Afertigug Ihrer Arbeit sid folgede Hiweise verbidlich: Verwede

Mehr

RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG. n RU_RECHTSSCHUTZ Privat. Gutes Recht auf Ihrer Seite. Starke Leistung zum fairen Preis bei der RECHTSSCHUTZ UNION.

RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG. n RU_RECHTSSCHUTZ Privat. Gutes Recht auf Ihrer Seite. Starke Leistung zum fairen Preis bei der RECHTSSCHUTZ UNION. RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG RU_RECHTSSCHUTZ Privat Gutes Recht auf Ihrer Seite. Starke Leistug zum faire Preis bei der RECHTSSCHUTZ UNION. Wir ehme Ihr gutes Recht i Schutz. Recht habe ud auch Recht bekomme

Mehr

Handelsrecht 16. Auflage 2016. Skripten. Alpmann/Braasch. Alpmann Schmidt

Handelsrecht 16. Auflage 2016. Skripten. Alpmann/Braasch. Alpmann Schmidt S Skripte Alpma/Braasch Hadelsrecht 16. Auflage 2016 Alpma Schmidt Überblick Überblick Das Hadelsrecht ist das besodere Privatrecht der Kaufleute. Es diet de Aforderuge des Wirtschaftsverkehrs, für de

Mehr

FIBU Kontoauszugs- Manager

FIBU Kontoauszugs- Manager FIBU Kotoauszugs- Maager Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Buchugsvorschläge i der Buchugserfassug... 4 2.2 Vergleichstexterstellug zur automatische Vorkotierug... 5 2.3

Mehr

Studieren an der Hochschule München

Studieren an der Hochschule München Abteilug Studium Bereich Beratug ud Immatrikulatio Lothstraße 34, 80335 Müche Zimmer: A 33/34 Immatrikulatio Telefo: 089 1265-5000 E-Mail: immatrikulatio@hm.edu Besuchszeite Immatrikulatio: Motag, Diestag

Mehr

Leitfaden zum. Bondm-Index

Leitfaden zum. Bondm-Index Leitfade zum Bodm-Idex Versio 1.0 vom 01. September 2011 1 Ihalt Eiführug 1 Parameter des Idex 1.1 Kürzel ud ISIN 1.2 Startwert 1.3 Verteilug 1.4 Preise ud Berechugsfrequez 1.5 Gewichtug 1.6 Idex-Komitee

Mehr

AXA Immoselect. Ein solides Fundament für jedes Anlegerportfolio

AXA Immoselect. Ein solides Fundament für jedes Anlegerportfolio Hattersheim, Philipp-Reis-Straße AXA Immoselect Ei solides Fudamet für jedes Alegerportfolio Bitte beachte Sie, dass die Rückahme der Ateile vom AXA Immoselect mit Wirkug zum 17.11.2009 ausgesetzt wurde.

Mehr

3 Steuererklärungsverfahren im Kalenderjahr 2015

3 Steuererklärungsverfahren im Kalenderjahr 2015 3 Steuererklärugsverfahre im Kalederjahr 2015 3.1 Neueruge / Allgemeie Iformatioe - Die Steuerpflichtige erhalte die am meiste verwedete Steuerformulare. Sie kote dem Steueramt des Katos Solothur durch

Mehr

2 Vollständige Induktion

2 Vollständige Induktion 8 I. Zahle, Kovergez ud Stetigkeit Vollstädige Iduktio Aufgabe: 1. Bereche Sie 1+3, 1+3+5 ud 1+3+5+7, leite Sie eie allgemeie Formel für 1+3+ +( 3)+( 1) her ud versuche Sie, diese zu beweise.. Eizu5% ZiseproJahragelegtes

Mehr

Bau- und Wohncenter Stephansplatz

Bau- und Wohncenter Stephansplatz Viele gute Grüde, auf us zu baue Bau- ud Wohceter Stephasplatz Parter der Bak Austria Silvia Nahler Tel.: 050505 47287 Mobil: 0664 20 22 354 Silvia.ahler@cityfiace.at Fiazservice GmbH Ralph Decker Tel.:

Mehr

HONORAR Honorarabrechnung

HONORAR Honorarabrechnung HONORAR Hoorarabrechug Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Freie Formulargestaltug... 5 3.2 Positiosvorschläge aus Leistuge bzw. Gegestadswerte...

Mehr

Preisblatt. Service. über Netzanschlüsse Erdgas, Trinkwasser, Strom und Fernwärme, Baukostenzuschüsse und sonstige Kosten. Gültig ab 1.

Preisblatt. Service. über Netzanschlüsse Erdgas, Trinkwasser, Strom und Fernwärme, Baukostenzuschüsse und sonstige Kosten. Gültig ab 1. Preisblatt über Netzaschlüsse Erdgas, Trikwasser, Strom ud Ferwärme, Baukostezuschüsse ud sostige Koste Gültig ab 1. Jui 2015 Service Preisblatt Netzaschluss ud sostige Koste zu de Ergäzede Bestimmuge

Mehr

Die Kfz-Versicherung ist mit drei neuen Modellen am Start! Ob compact, classic oder comfort jeder Tarif ist eine Klasse für sich!

Die Kfz-Versicherung ist mit drei neuen Modellen am Start! Ob compact, classic oder comfort jeder Tarif ist eine Klasse für sich! Ge h sc ä s ft pa rt e f I r o AL _ KFZ Die Kfz-Versicherug ist mit drei eue Modelle am Start! Ob compact, classic oder comfort jeder Tarif ist eie Klasse für sich! AL_KFZ: Usere Kraftfahrtversicherug

Mehr

Kompetenzinventar im Prozess der Berufswegeplanung Teilhabe am Arbeitsleben für junge Menschen mit einer Behinderung am allgemeinen Arbeitsmarkt

Kompetenzinventar im Prozess der Berufswegeplanung Teilhabe am Arbeitsleben für junge Menschen mit einer Behinderung am allgemeinen Arbeitsmarkt Grudaussage Kompetezivetar im Prozess der Berufswegeplaug Teilhabe am Arbeitslebe für juge Mesche mit eier Behiderug am allgemeie Arbeitsmarkt G R U N D A U S S A G E N 1 1. Eileitug / Wirkugsbereich I

Mehr

6. Ausbildungszeit. 6.1 Ausbildungsdauer. 6.2 Probezeit. Verkürzung oder Verlängerung der Probezeit

6. Ausbildungszeit. 6.1 Ausbildungsdauer. 6.2 Probezeit. Verkürzung oder Verlängerung der Probezeit Probezeit 6. Ausbildugszeit 6.1 Ausbildugsdauer Die Gesamtdauer der Ausbildug soll, so 25 Abs. 2 Nr. 2 BBiG ud 25 Abs. 2 Nr. 2 HWO, ach Möglichkeit icht weiger als zwei Jahre ud icht mehr als drei Jahre

Mehr

Printausgaben. Inhalt. Printausgaben Seite 3 Onlineausgaben Seite 9 Bestellung Seite 16

Printausgaben. Inhalt. Printausgaben Seite 3 Onlineausgaben Seite 9 Bestellung Seite 16 Ihalt Pritausgabe Seite 3 Olieausgabe Seite 9 Bestellug Seite 16 Pritausgabe Bager Verlag GmbH Ratheauplatz 24 50674 Köl Tel.: (0221) 460 14-0 Fax: (0221) 460 14-25 ifo@bager.de www.bager.de Verlage Seite

Mehr

Verlagsprogramm. Bestellung. Printausgaben. Onlineausgaben. Datum VN/BAG Bestellzeichen. zur Fortsetzung bis auf Widerruf zum einmaligen Bezug

Verlagsprogramm. Bestellung. Printausgaben. Onlineausgaben. Datum VN/BAG Bestellzeichen. zur Fortsetzung bis auf Widerruf zum einmaligen Bezug Bestellug Datum VN/BAG Bestellzeiche Pritausgabe zur Fortsetzug bis auf Widerruf zum eimalige Bezug Verlage Ausgabe 2015/2016 Zeitschrifte Ausgabe 2015 Verlagsvertretuge Ausgabe 2015/2016 Verlagsauslieferuge

Mehr

Korrekturrichtlinie zur Studienleistung Wirtschaftsmathematik am 22.12.2007 Betriebswirtschaft BB-WMT-S11-071222

Korrekturrichtlinie zur Studienleistung Wirtschaftsmathematik am 22.12.2007 Betriebswirtschaft BB-WMT-S11-071222 Korrekturrichtliie zur Studieleistug Wirtschaftsmathematik am..007 Betriebswirtschaft BB-WMT-S-07 Für die Bewertug ud Abgabe der Studieleistug sid folgede Hiweise verbidlich: Die Vergabe der Pukte ehme

Mehr

1741 SWITZERLAND EQUAL WEIGHTED INDEX

1741 SWITZERLAND EQUAL WEIGHTED INDEX 1741 Switzerlad Idex Series 1741 SWITZERLAND EQUAL WEIGHTED INDEX Reglemet Versio vom 01.07.2015 1741 Switzerlad Equal Weighted Idex 2 INHALTSVERZEICHNIS 1 Eileitug 3 2 Idex Spezifikatioe 4 3 Idex Uiversum

Mehr

Mein erstes Eigenheim. Meine erste Bank.

Mein erstes Eigenheim. Meine erste Bank. Das kostelose Immobilieportal Ihrer Katoalbak. Mei erstes Eigeheim. Meie erste Bak. Alles rud um Ihr Woheigetum Ihalt Rudum gut berate 3 Scheller as Ziel komme 4 Ihr Traum 6 Ihr Wusch 7 Ihre Parter 8 Ihre

Mehr

Meine Rechte und Pflichten als Vater

Meine Rechte und Pflichten als Vater Beck-Rechtsberater im dtv 50756 Meie Rechte ud Pflichte als Vater Vaterschaft - Sorgerecht - Umgag - Namesrecht - Uterhaltsfrage - Erbrechtliche ud Steuerrechtliche Frage vo Dr. Beate Weritzig 2. Auflage

Mehr

3. Tilgungsrechnung. 3.1. Tilgungsarten

3. Tilgungsrechnung. 3.1. Tilgungsarten schreier@math.tu-freiberg.de 03731) 39 2261 3. Tilgugsrechug Die Tilgugsrechug beschäftigt sich mit der Rückzahlug vo Kredite, Darlehe ud Hypotheke. Dabei erwartet der Gläubiger, daß der Schulder seie

Mehr

Factoring. Alternative zur Bankfinanzierung?

Factoring. Alternative zur Bankfinanzierung? Factorig Alterative zur Bakfiazierug? Beschreibug Factorig Im Factorigverfahre schließ e Uterehme ud Factor eie Vertrag, auf desse Grudlage alle kü ftige Forderuge des Uterehmes laufed gekauft werde. Zuvor

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3. 2 Integration in das Agenda-System... 4

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3. 2 Integration in das Agenda-System... 4 USt Umsatzsteuer Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Kompakte Erfassugsmaske auf Basis der Steuerformulare... 5 3.2 Orgaschaft & Kosolidierug...

Mehr

APPENDX 3 MPS Umfragebögen

APPENDX 3 MPS Umfragebögen APPENDX 3 MPS Umfrageböge Iformatio zur Mitarbeiterbefragug Liebe Mitarbeiteri, lieber Mitarbeiter, die Etwicklug eies eiheitliche Produktiossystems für Mercedes-Bez ist abgeschlosse ud seit Jauar 2000

Mehr

BILANZ Bilanzbericht

BILANZ Bilanzbericht BILANZ Bilazbericht Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Gestaltug vo Bilazberichte... 5 3.2 Stadardbausteie idividuell apasse... 6 3.3

Mehr

Sicherheitspreis Baden-Württemberg

Sicherheitspreis Baden-Württemberg Sicherheitspreis Bade-Württemberg www.sicherheitsforum-bw.de Bewerbugsuterlage Bitte reiche Sie Ihre vollstädige Bewerbugsuterlage zum Sicherheitspreis bis zum 17.01.2015 (Poststempel) ei: Sicherheitsforum

Mehr

Abruf vom 16.12.2013, 08:08

Abruf vom 16.12.2013, 08:08 Ausdruck Hadelsregister B Eitra gug Firma Sitz, Niederlassug, ilädische Geschäftsaschrift, empfagsberechtigte Perso, Zweigiederlassuge c) Gegestad des Uterehmes Grud- oder Allgemeie Vertretugsregelug geschäftsführede

Mehr

Versicherungstechnik

Versicherungstechnik Operatios Research ud Wirtschaftsiformati Prof. Dr. P. Recht // Dipl.-Math. Rolf Wedt DOOR Versicherugstechi Übugsblatt 3 Abgabe bis zum Diestag, dem 03..205 um 0 Uhr im Kaste 9 Lösugsvorschlag: Vorbereituge

Mehr

IWW Studienprogramm. Vertiefungsstudium. Modul XI: Volkswirtschaftslehre. Lösungshinweise zur 1. Musterklausur

IWW Studienprogramm. Vertiefungsstudium. Modul XI: Volkswirtschaftslehre. Lösungshinweise zur 1. Musterklausur Istitut für Wirtschaftswisseschaftliche Forschug ud Weiterbildug GmbH Istitut a der FerUiversität i Hage IWW Studieprogramm Vertiefugsstudium Modul XI: Volkswirtschaftslehre Lösugshiweise zur 1. Musterklausur

Mehr

Das FSB Geldkonto. Einfache Abwicklung und attraktive Verzinsung. +++ Verzinsung aktuell bis zu 3,7% p.a. +++

Das FSB Geldkonto. Einfache Abwicklung und attraktive Verzinsung. +++ Verzinsung aktuell bis zu 3,7% p.a. +++ Das FSB Geldkoto Eifache Abwicklug ud attraktive Verzisug +++ Verzisug aktuell bis zu 3,7% p.a. +++ zuverlässig servicestark bequem Kompeteter Parter für Ihr Wertpapiergeschäft Die FodsServiceBak zählt

Mehr

Die allgemeinen Daten zur Einrichtung von md cloud Sync auf Ihrem Smartphone lauten:

Die allgemeinen Daten zur Einrichtung von md cloud Sync auf Ihrem Smartphone lauten: md cloud Syc / FAQ Häufig gestellte Frage Allgemeie Date zur Eirichtug Die allgemeie Date zur Eirichtug vo md cloud Syc auf Ihrem Smartphoe laute: Kototyp: Microsoft Exchage / ActiveSyc Server/Domai: mailsyc.freeet.de

Mehr

Setzen Sie auf die richtige Karte. Mit der WWF Visa und der MasterCard Karte helfen Sie der Natur. Ohne Extrakosten für Sie.

Setzen Sie auf die richtige Karte. Mit der WWF Visa und der MasterCard Karte helfen Sie der Natur. Ohne Extrakosten für Sie. Kreditkarte ist icht gleich Kreditkarte. Die WWF Visa ud MasterCard Karte biete Ihe alle Vorteile eier klassische Kreditkarte: Sie habe immer ud überall geüged Geld i der richtige Währug bei sich Sie bezahle

Mehr

Lerneinheit 2: Grundlagen der Investition und Finanzierung

Lerneinheit 2: Grundlagen der Investition und Finanzierung Lereiheit 2: Grudlage der Ivestitio ud Fiazierug 1 Abgrezug zu de statische Verfahre Durchschittsbetrachtug wird aufgegebe Zeitpukt der Zahlugsmittelbewegug explizit berücksichtigt exakte Erfassug der

Mehr

HANDBUCH Fettschichtsensor FAU-104

HANDBUCH Fettschichtsensor FAU-104 PROZESSAUTOMATION HANDBUCH Fettschichtsesor FAU-104 ISO9001 Es gelte die Allgemeie Lieferbediguge für Erzeugisse ud Leistuge der Elektroidustrie, herausgegebe vom Zetralverbad Elektroidustrie (ZVEI) e.v.

Mehr

BGB AT 1 19. Auflage 2014. Skripten. Alpmann. Alpmann Schmidt

BGB AT 1 19. Auflage 2014. Skripten. Alpmann. Alpmann Schmidt S Skripte Alpma BGB AT 1 19. Auflage 2014 Alpma Schmidt BGB AT 1 2014 Josef A. Alpma Rechtsawalt ALPMANN UND SCHMIDT Juristische Lehrgäge Verlagsges. mbh & Co. KG 48143 Müster, Alter Fischmarkt 8, 48001

Mehr

Zum Erfolg mit Dermato -Kosmetik. Unsere Angebote 2013/2014

Zum Erfolg mit Dermato -Kosmetik. Unsere Angebote 2013/2014 Zum Erfolg mit Dermato -Kosmetik Usere Agebote 2013/2014 2 Wir über us Sie möchte Umsatzeibuße im Arzeimittelbereich kompesiere ud besoders hohe Erträge erziele? Da bietet Ihe die rediteträchtige Kategorie

Mehr

Setzen Sie auf die richtige Karte. Mit der WWF Visa und der MasterCard Karte helfen Sie der Natur. Ohne Extrakosten für Sie. for a living planet

Setzen Sie auf die richtige Karte. Mit der WWF Visa und der MasterCard Karte helfen Sie der Natur. Ohne Extrakosten für Sie. for a living planet Setze Sie auf die richtige Karte. Mit der WWF Visa ud der MasterCard Karte helfe Sie der Natur. Ohe Extrakoste für Sie. for a livig plaet Kreditkarte ist icht gleich Kreditkarte. Die WWF Visa ud MasterCard

Mehr

Rechtsschutz für Selbstständige

Rechtsschutz für Selbstständige Rechtsschutz für Selbststädige ud Uterehmer DAS LEBEN STECKT VOLLER RISIKEN Immer mehr Gesetze ud Verorduge, steigede Koste ud Gebühre für Gerichte ud Awälte, erhöhte Prozessbereitschaft, eie komplizierte

Mehr

Selektive. Sicherheit. Immobilien Service GmbH. Vermittlung von Privat- und Gewerbeimmobilien. Qualifizierte Wertermittlung nach Gutachtermethode

Selektive. Sicherheit. Immobilien Service GmbH. Vermittlung von Privat- und Gewerbeimmobilien. Qualifizierte Wertermittlung nach Gutachtermethode Selektive Immobilie Service GmbH Vermittlug vo Privat- ud Gewerbeimmobilie Qualifizierte Wertermittlug ach Gutachtermethode Besodere Vermarktugsstrategie Uabhägige Baudarlehevermittlug Verwaltug vo Immobiliebesitz

Mehr

STEURO. Grundstück inklusive Wohnrecht TIPP. Grunderwerbsteuer und Schenkungsteuer? 2 / 2014 KIRCHHOFF. Haushalte werden steuerlich besser gestellt

STEURO. Grundstück inklusive Wohnrecht TIPP. Grunderwerbsteuer und Schenkungsteuer? 2 / 2014 KIRCHHOFF. Haushalte werden steuerlich besser gestellt KIRCHHOFF Hegelallee 5 14467 Potsdam Tel. +49 (0)331 / 626 44 70 Fax +49 (0)331 / 626 44 729 RECHTSANWÄLTE STEUERBERATER Hohezollerdamm 201 10717 Berli Tel. +49 (0)30 / 864 98 30 Fax +49 (0)30 / 864 98

Mehr

Mietnebenkosten von A-Z

Mietnebenkosten von A-Z Beck-Rechtsberater im dtv 50758 Mietebekoste vo A-Z Begriffe, Musterformulieruge, Berechugsbeispiele, Checkliste vo Dr. Klaus Lützekirche 6. Auflage Verlag C.H. Beck Müche 2014 Verlag C.H. Beck im Iteret:

Mehr

Projektübergreifende Geschäftssteuerung mit

Projektübergreifende Geschäftssteuerung mit Projektübergreifede Geschäftssteuerug mit Der globale Wettbewerb zwigt Uterehme, die strategische Vorgabe immer scheller ud präziser i operative Maßahme umzusetze, um die kurzfristige Ergebiserwartug ud

Mehr

Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsmathematik Prüfungsleistung WI-WMT-P12 040703. Studiengang Fach Art der Leistung Klausur-Knz. Datum 03.07.

Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsmathematik Prüfungsleistung WI-WMT-P12 040703. Studiengang Fach Art der Leistung Klausur-Knz. Datum 03.07. Studiegag Fach Art der Leistug Klausur-Kz. Wirtschaftsigeieurwese Wirtschaftsmathematik Prüfugsleistug WI-WMT-P 040703 Datum 03.07.004 Bezüglich der Afertigug Ihrer Arbeit sid folgede Hiweise verbidlich:

Mehr

Digitales Belegbuchen

Digitales Belegbuchen Digitales Belegbuche Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Belege scae ud sede... 5 3.2 Belege buche... 6 3.3 Schelle Recherche... 7 3.4

Mehr

Bewertungen. BBWP ist auf die Thematik der Bewertungen spezialisiert. Reorganisation Konsolidierung Intern. Expansion Exit / Nachfolge

Bewertungen. BBWP ist auf die Thematik der Bewertungen spezialisiert. Reorganisation Konsolidierung Intern. Expansion Exit / Nachfolge BEWERTUNGEN SPEZIALISIERUNG 2 Bewertuge Bewertugsrelevate Fragestelluge ergebe sich i alle Phase eies Uterehmes ud köe gesellschafts-, bilaz- oder steuerrechtlich veralasst sei. Sie trete allerdigs isbesodere

Mehr

FIBU Offene-Posten- Buchführung

FIBU Offene-Posten- Buchführung FIBU Offee-Poste- Buchführug Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Rechugsprüfug i der Buchugserfassug... 4 2.2 Sammelbuchug... 5 2.3 Zahlugslauf aus offee Poste eilese... 6

Mehr

Hier Position für Kanzleilogo. GoBD. Wesentliche Änderungen durch Einführung der GoBD und Umsetzungsempfehlungen von DATEV

Hier Position für Kanzleilogo. GoBD. Wesentliche Änderungen durch Einführung der GoBD und Umsetzungsempfehlungen von DATEV Hier Positio für Kazleilogo GoBD Wesetliche Äderuge durch Eiführug der GoBD ud Umsetzugsempfehluge vo DATEV Wesetliche Äderuge ud Schwerpukte der GoBD Hier Positio für Kazleilogo Allgemeies Die Regeluge

Mehr

3 Die Außenfinanzierung durch Fremdkapital (Kreditfinanzierung)

3 Die Außenfinanzierung durch Fremdkapital (Kreditfinanzierung) 3 Die Außefiazierug durch Fremdkapital (Kreditfiazierug) 3.1 Die Charakteristika ud Forme der Kreditfiazierug Aufgabe 3.1: Idealtypische Eigeschafte vo Eige- ud Fremdkapital Stelle Sie die idealtypische

Mehr

Methodische Grundlagen der Kostenkalkulation

Methodische Grundlagen der Kostenkalkulation Methodische Grudlage der Kostekalkulatio Plaugsebee Gebrauchsgüter Die i der ladwirtschaftliche Produktio eigesetzte Produktiosmittel werde i Gebrauchsgüter ud Verbrauchsgüter uterteilt. Zu de Gebrauchsgüter

Mehr

Die Instrumente des Personalmanagements

Die Instrumente des Personalmanagements 15 2 Die Istrumete des Persoalmaagemets Zur Lerorietierug Sie solle i der Lage sei:! die Ziele, Asätze ud Grüde eier systematische Persoalplaug darzulege;! die Istrumete der Persoalplaug zu differeziere;!

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3 FIBU Kosterechug Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Variable oder fixe Kostestelleverteilug... 4 2.2 Mehrstufiges Umlageverfahre... 5 2.3 Kosolidierugsebee für die Wertekotrolle...

Mehr

Arbeitsplätze in SAP R/3 Modul PP

Arbeitsplätze in SAP R/3 Modul PP Arbeitsplätze i SAP R/3 Modul PP Was ist ei Arbeitsplatz? Der Stadort eier Aktioseiheit, sowie dere kokrete räumliche Gestaltug Was ist eie Aktioseiheit? kleiste produktive Eiheit i eiem Produktiosprozess,

Mehr

Abruf vom 28.05.2015, 12:32

Abruf vom 28.05.2015, 12:32 Ausdruck Hadelsregister B Eitra gug Firma b) Sitz, Niederlassug, ilädische Geschäftsaschrift, empfagsberechtigte Perso, Zweigiederlassuge c) Gegestad des Uterehmes Grud- oder Allgemeie Vertretugsregelug

Mehr

LS Retail. Die Branchenlösung für den Einzelhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

LS Retail. Die Branchenlösung für den Einzelhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV LS Retail Die Brachelösug für de Eizelhadel auf Basis vo Microsoft Dyamics NAV akquiet Focus auf das Wesetliche User Focus liegt immer auf der Wirtschaftlichkeit: So weig wie möglich, soviel wie ötig.

Mehr

Eingetragene Partnerschaftsgesetz (EPG)

Eingetragene Partnerschaftsgesetz (EPG) AKTUELL DAS INFO-SERVICE DER AK 5 10 RECHT DAS EINGETRAGENE PARTNERSCHAFTSGESETZ (EPG) Das seit 1. 1. 2010 geltede eue Eigetragee Parterschaftsgesetz (EPG) ist ei Rechtsistitut, welches gleichgeschlechtliche

Mehr

5 Datenbank der Gewinnungsstellen mineralischer Rohstoffe

5 Datenbank der Gewinnungsstellen mineralischer Rohstoffe 5 Datebak der Gewiugsstelle mieralischer Rohstoffe 5.1 FIS Rohstoffe Derzeit werde i Bade-Württemberg i 610 Betriebe folgede mieralische Rohstoffe gewoe: Kies ud Sad, Quarzsad, Tostei, To ud Lehm, Kalkstei,

Mehr

Über 20 Jahre erfahrung mit Softwarelösungen für außenwirtschaft, versand und Zoll

Über 20 Jahre erfahrung mit Softwarelösungen für außenwirtschaft, versand und Zoll Zollabwicklug Logistik-Lösuge exportkotrolle Zollmaagemet Über 20 Jahre erfahrug mit Softwarelösuge für außewirtschaft, versad ud Zoll Format SoFtware Service GmbH Max Plack-Straße 25 D-63303 Dreieich

Mehr

Internet-Zahlungsverfahren aus Sicht der Händler: Ergebnisse der Umfrage IZH5

Internet-Zahlungsverfahren aus Sicht der Händler: Ergebnisse der Umfrage IZH5 Iteret- aus Sicht der Hädler: Ergebisse der Umfrage IZH5 Vorab-Kurzauswertug ausgewählter Aspekte Dezember 2009 1 Gegestad ud ausgewählte Ergebisse der Studie Mit der aktuelle füfte Umfragewelle zum Thema

Mehr

Ticket-Produkte. 1. Welche Ticket-Arten stehen für die Allgemeinheit zur Verfügung?

Ticket-Produkte. 1. Welche Ticket-Arten stehen für die Allgemeinheit zur Verfügung? 1. Welche Ticket-Arte stehe für die Allgemeiheit zur Verfügug? Für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 201 werde drei verschiedee Ticket-Produkte agebote: Eizeltickets: Dies sid Tickets für ei bestimmtes

Mehr

Wir sind Ihre Bank. Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eg

Wir sind Ihre Bank. Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eg Jui 2013 - A alle Haushalte Wir sid Ihre Bak Seit über 100 Jahre fühle wir us als Bak vor Ort für usere Kude, Mitglieder ud die Regio veratwortlich. Wir sid hier zu Hause ud so beehme wir us auch. Raiffeisebak

Mehr

Sichtbar im Web! Websites für Handwerksbetriebe. Damit Sie auch online gefunden werden.

Sichtbar im Web! Websites für Handwerksbetriebe. Damit Sie auch online gefunden werden. Sichtbar im Web! Websites für Hadwerksbetriebe. Damit Sie auch olie gefude werde. Professioelles Webdesig für: Hadwerksbetriebe Rudum-sorglos-Pakete Nur für Hadwerksbetriebe Webdesig zu Festpreise - ukompliziert

Mehr

Das Modellunternehmen BüroFix e. K. Geschäftskunden. Privatkunden. Kunden. Finanzamt. Marketing. Verkauf. Copyshop Webshop.

Das Modellunternehmen BüroFix e. K. Geschäftskunden. Privatkunden. Kunden. Finanzamt. Marketing. Verkauf. Copyshop Webshop. Das Modelluterehme Das Modelluterehme BüroFix e. K. Klaus Scheider Ihaber ud Geschäftsführer Idustrie Sekretariat Eikauf Rechugswese Marketig Privatkude Persoalabteilug Yvoe Klei Peter Lehma Igo Meier,

Mehr

Psychologische Studentenberatung. Ihr drop. bitte! [K]ein Ratgeber. Eine Anleitung zum erfolgreichen Versagen im Studium

Psychologische Studentenberatung. Ihr drop. bitte! [K]ein Ratgeber. Eine Anleitung zum erfolgreichen Versagen im Studium dropout folder eu.idd 1 Psychologische Studeteberatug Ihr drop o u t bitte! [K]ei Ratgeber Eie Aleitug zum erfolgreiche Versage im Studium Um ei Ziel kosequet verfolge zu köe ist es ubedigt otwedig, eie

Mehr

BILANZ. Bilanzbericht

BILANZ. Bilanzbericht BILANZ Bilazbericht Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 03 2 Itegratio i das AGENDA-System... 04 3 Highlights... 05 3.1 Gestaltug vo Bilazberichte... 05 3.2 Stadardbausteie idividuell apasse... 06

Mehr

3. Abschnitt: Die Mängelansprüche des Mieters

3. Abschnitt: Die Mängelansprüche des Mieters 3. Teil Die Miete/Pacht 3. Abschitt: Die Mägelasprüche des Mieters 128 Prüfugsschema zum Mägelaspruch I. Wirksamer Mietvertrag II. Magel der Mietsache III. Wahrehmug der Mägelasprüche 1. Beseitigug, 535

Mehr

10. Fachtagung Tag der Kommunen Rheinland-Pfalz

10. Fachtagung Tag der Kommunen Rheinland-Pfalz 10. Fachtagug Tag der Kommue Rheilad-Pfalz Bige, 24. Jui 2014 Theme des Tages Kommuale News - Steuer, Gebühre, Beiträge, weitere Neueruge Durchsetzug Äderuge Grudzüge Alles kommualer Forderuge im Isolvezverfahre

Mehr

Justizzentrum Thüringen

Justizzentrum Thüringen Justizzetrum Thürige Verkaufsprospekt Beteiligug a der DSF Justizzetrum Thürige GmbH & Co. KG Geschlosseer Immobiliefods Die im vorliegede Verkaufsprospekt ethaltee Agabe etspreche dem bis zum Zeitpukt

Mehr

Das Privatkonto. Ihre Basis für alle Bankgeschäfte

Das Privatkonto. Ihre Basis für alle Bankgeschäfte Das Privatkoto Ihre Basis für alle Bakgeschäfte Nehme Sie eies für alles Das Privatkoto ist ei Servicekoto, das Ihe alle Diestleistuge für de tägliche Gebrauch bietet als Lohkoto oder als Drehscheibe für

Mehr

Gliederung. Value-at-Risk

Gliederung. Value-at-Risk Value-at-Risk Dr. Richard Herra Nürberg, 4. Noveber 26 IVS-Foru Gliederug Modell Beispiel aus der betriebliche Altersversorgug Verteilug des Gesatschades Value-at-Risk ud Tail Value-at-Risk Risikobeurteilug

Mehr

Handelsrecht 16. Auflage 2016. Skripten. Alpmann/Braasch. Alpmann Schmidt

Handelsrecht 16. Auflage 2016. Skripten. Alpmann/Braasch. Alpmann Schmidt S Skripte Alpma/Braasch Hadelsrecht 16. Auflage 2016 Alpma Schmidt HANDELSRECHT 2016 Josef A. Alpma Rechtsawalt Patrick Braasch Rechtsawalt ALPMANN UND SCHMIDT Juristische Lehrgäge Verlagsges. mbh & Co.

Mehr

Kunde. Kontobewegung

Kunde. Kontobewegung Techische Uiversität Müche WS 2003/04, Fakultät für Iformatik Datebaksysteme I Prof. R. Bayer, Ph.D. Lösugsblatt 4 Dipl.-Iform. Michael Bauer Dr. Gabi Höflig 17.11. 2003 Abbildug E/R ach relatioal - Beispiel:

Mehr

Gutes Licht mit weniger Strom. Einspar-Contracting für die Straßenbeleuchtung in Dormagen.

Gutes Licht mit weniger Strom. Einspar-Contracting für die Straßenbeleuchtung in Dormagen. Gutes Licht mit weiger Strom. Eispar-Cotractig für die Straßebeleuchtug i Dormage. 2 Die Idee Im Jahr 2006 ließe die Techische Betriebe der Stadt Dormage (63.000 Eiwoher, Rhei-Kreis Neuss) das Eisparpotezial

Mehr

System Weiterbildug für die Beste Top-Coach Lea Itesive Lerreise ud Traiig für fortgeschrittee Praxisexperte Kaize-Maager, TPM*-Koordiatore, KVP*-Traier, Lea-Coachs,... Wissestrasfer bei de Beste vor Ort

Mehr

Lernhilfe in Form eines ebooks

Lernhilfe in Form eines ebooks Ziseszisrechug Lerhilfe i Form eies ebooks apitel Thema Seite 1 Vorwort ud Eiführug 2 2 Theorie der Ziseszisrechug 5 3 Beispiele ud Beispielrechuge 12 4 Testaufgabe mit Lösuge 18 Zis-Ziseszis.de 212 Seite

Mehr

Elektrostatische Lösungen für mehr Wirtschaftlichkeit

Elektrostatische Lösungen für mehr Wirtschaftlichkeit Elektrostatische Lösuge für mehr Wirtschaftlichkeit idustrie für igeieure, profis ud techiker i etwicklug, produktio ud motage. www.kerste.de Elektrostatische Lösuge kerste ist seit über 40 Jahre der führede

Mehr