mit seo, search & beacons zu qualitativem traffic

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "mit seo, search & beacons zu qualitativem traffic"

Transkript

1 mit seo, search & beacons zu qualitativem traffic Angela Domes & Benedikt Blaß 17. November 2014 The Search Conference München 2014

2 » wer steht hier? Angela Domes» Geschäftsführerin und Inhaberin der biz2byte Service GmbH» +15 Jahre Sales, Marketing, Projektmanagement & Consulting» + 5 Jahre SEO, Social Media & Co. biz2byte Service GmbH biz2byte Service GmbH» gegründet 2002 in München» 5 festangestellte Mitarbeiter & Netzwerk von Spezialisten je nach Projektanforderung» Web-Konzepte, SEO, SEA, Web-Analytics, Social Media, Online-Redaktion/ Content Marketing» langjährige Erfahrung mit B2B & B2C Projekten (eticur, RTL II, MSD, Disneymedia+, Fraunhofer)» 2011 Etablierung als SEO-Agentur und Partner von Searchmetrics» 2012 Etablierung als SEA-Agentur und Einsatz der Tracking-Software von RefinedLabs» seit 2014 Google-Partner und qualifizierter Google-AdWords-Specialist» seit 2014 prefered Partner von intelliad (BidM, Conversion-/TV-Tracking, Customer Journey)

3 was erwartet sie? Wie kann ich mein Angebot optimieren? Woher bekomme ich qualifizierte Reichweite? Wie profitiere ich von Panda & Co? Wie kann ich Online- und Offline-Maßnahmen verbinden?

4 vielfältige startpunkte für customer journeys Ladengeschäft Smartphones / Tablets Suchmaschinenwerbung Newsletter Suchanfrage Bekannte/ Freunde Ihre / andere Website (s) TV Display Ads Anzeigen Plakat

5 1 minute im internet

6 suchen und gefunden werden

7 fluch oder segen? Guter Content Nutzerverhalten / Bounce Rate Linksammlung Unnatürliche Backlink- Struktur

8 1x1 ihres angebots, um beim kunden zu landen Tracking On-& Offline Mobile- Optimierung Content Ihr Angeb ot SEO/ Keywords SEA Social Media Glaub- würdigkeit

9 was ist guter content?! Uniquer Content, den es nicht auf jeder zweiten Seite im Netz gibt. Relevanter Content, der das Bedürfnis hinter seiner Suchanfrage effizient löst Be-INHALT-et ähnliche Begriffe, die Google, Bing & Co. helfen, das Thema der Webseite zu erkennen. Mehr Bilder und Multimedia- Inhalte anbieten. Inhalte, die auf allen Endgeräten leicht zugänglich sind. Gute Inhalte werden von Google, Bing & Co. als solche erkannt und von Nutzern geteilt!

10 tipps für gutes seo Lieber jetzt als nie beginnen! Schnelle, nutzerfreundliche Sites bauen. Verweildauer erhöhen (Usersignal). Mobile-Optimierung wird immer wichtiger. Weniger SEO ist mehr SEO! Echtzeit-Webanalyse ist unerlässlich. Semantische Kontextsuche immer relevanter.

11 mit richtigen keywords synergien schaffen SEO Keywords SEA

12 tipps für suchmaschinen-werbung Welches Ziel verfolgen Sie? Die richtige Strategie bringt s! Global, lokal, regional? Spielen Sie ihre Kampagnen zielgerichtet aus. Anzeigengruppen granular aufbauen. Mehrwert kommunizieren & zur Handlung auffordern! Anzeigen-Erweiterung individuell einsetzen. Echtzeit-Analyse ermöglicht regelmäßig Optimierung. Der Qualitätsfaktor ist das A und O!

13 was macht den qualitätsfaktor aus? Landingpage Keyword-Relevanz Qualitätsfaktor (8 von 10) Anzeigen-Relevanz Site-Links

14 relevanz und glaubwürdigkeit erreichen Ausschließlich von vertrauenswürdigen und thematisch relevanten Sites verlinken. Navigation verschlanken. Linkprofil schärfen und interne Verlinkungen optimieren. Social-Plug-Ins integrieren. URL-Struktur mit kürzeren und beschreibenden URLS optimieren. Author Rank aufbauen. Brand-Domains wertvoller als Keyword- Domains.

15 reputation steigern mit social-media-maßnahmen Nützliche, unterhaltsame Sites mit teilbaren und Sites mit teilbarem und multimedialen Inhalten multimedialen Inhalten Aufbau einer starken Präsenz auf den gängigen sozialen Netzwerken und Plattformen

16 berlin tag & nacht rtl II Crossmediale Erfolgsgeschichte: Verknüpfung von TV & Online» Verlängerung der TV-Story auf Facebook» Facebook als Bestandteil der Geschichte» Authentizität durch Einbindung der Charaktere in Postings ( Selfie )» Online-Aktionen: Interaktion mit Protagonisten führen zu Hautnah dran sein -Gefühl» Multimediale Erweiterung (App, Youtube, HbbTV: etc.)

17 berlin tag & nacht rtl II Fans: Über 3,3 Mio. Fans» Bis zu sprechen darüber» Reichweite/Woche: bis zu 9,2 Mio.» Max. Anzahl an Kommentaren / Posting: » Max. Anzahl der Gefällt mir - Angaben / Posting: Nutzung» ca. 1,8 Mio. Downloads» ca. 1 Mio. registrierte Nutzer Pro Monat o bis zu 2 Mio. Video-Abrufe o bis zu 4 Mio. Seiten-Aufrufe o bis zu Check Ins

18 berlin tag & nacht rtl II tv und online erfolg im gleichmarsch

19 an mobile kommt keiner vorbei 70,33 Mio. Menschen ab 14 Jahre 63,32 Mio. Handynutzer 31,77 Mio. mobile Unique User

20 warum mobile-optimierung? Endgerätenutzung 76% 77% 77% Smartphone- Nutzung +25% (2014)* 29% 40% 50% 15% 20% 5% PC gesamt Smartphone Tablet

21 tipps für mobile-optimierung UX-Optimierung der mobilen Webseite Inhalte nach Nutzungssituation ausspielen (Adaptive Design) Potentielle Zielgruppe: 25 Mio. mobile Internet- Nutzer Darstellung passt sich Endgerät an (Responsive Design) Nutzungsverhalten tracken (Ausgangslage für Optimierung des Gesamtangebots)

22 und jetzt: the next big thing Customer Journey über verschiedene Kanäle hinweg tracken.

23 » wer steht hier? Benedikt Blaß» Business Development Manager bei intelliad Media GmbH» Aufbau des intelliad Preferred Partnerprogramms» Development Beacons-Technologie bei intelliad intelliad Media GmbH biz2byte Service GmbH» Neutraler Technologieanbieter seit 2007, der Agenturen und Werbekunden eine Performance-Marketing-Plattform für crossmediales Tracking und 360-Grad-Optimierung aller Online-Aktivitäten bietet.» Tochterunternehmen von Deutsche Post DHL seit Juli 2012 mit ca. 100 Mitarbeiter» Über gemanagte Google AdWords Konten weltweit» Tracking von über 400 Mio. Klicks & Conversions /Monat und 80 Mio. AdImpressions/Tag» Kooperationen mit TU München und Yale University, Connecticut» Informationssicherheit ISO-Zertifizierung nach DIN ISO/IEC 27001

24 big data relvolution Daten sammeln Daten interpretieren Schlüssel zum Erfolg für Unternehmen und Werbetreibende

25 status quo im retail-business» Kernproblem: Research online, purchase offline nicht messbar Rentabilität der Stores sowie der Website nicht prüfbar» Was online geht, aber bislang nicht offline:» Keinerlei Information über den Store- Besucher Kein effektives Targeting möglich» Keinerlei Interaktion mit dem Store- Besucher U.a. dynamische, personalisierte Gutscheine nicht möglich

26 was sind beacons?» Mit Beacons erfasst man die Wege des Kunden in der Offline Welt» Auf BLE (Bluetooth Low Energy) basierende kabellose Kommunikations-technologie» Marktlaunch durch Apple im Oktober 2013

27 verschiedene anwendungsmöglichkeiten 3 4 Verwendung von Third-Party-Data Integration in die Customer-Journey 2 User-Ansprache durch Push-Nachrichten 1 Tracking und Auswertung

28 beacons im retail

29 anwendungsgebiete

30 daten-integration in multichannel-tracking

31 datenschutz als erfolgsfaktor» Datenschutz als ein wesentlicher Faktor für den Erfolg» Ein intelligenter Algorithmus sorgt dafür, dass die Beacon-IDs regelmäßig neu verschlüsselt werden (Schutz vor externen Angriffen)» Aktualisierung der intelliad Beacons Firmware ausschließlich über Stecker möglich.

32 game changer» Sehr hohe Relevanz für den Kunden» Individuelle Angebote» Komplettierung der Wertschöpfungskette» Hohe Identifikation mit der Marke» Gamifikation

33 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung! Download der Präsentation unter: und biz2byte Service GmbH Angela Domes intelliad Media GmbH Benedikt Blaß Bavariafilmplatz 7 Fon: 089 / Sendlinger Str. 7 Fon: 89 / Grünwald Mail: München Mail:

Customer Journey 2015: Tracking von der Online-Recherche bis zum Kauf im stationären Handel (Beacons)

Customer Journey 2015: Tracking von der Online-Recherche bis zum Kauf im stationären Handel (Beacons) Customer Journey 2015: Tracking von der Online-Recherche bis zum Kauf im stationären Handel (Beacons) München, 24.03.2015 Thilo Heller, CMO bei intelliad Media GmbH Über intelliad» Neutraler Technologieanbieter

Mehr

Wie gut kennen Sie Ihre Kunden? Optimale Budget-Verteilung durch crossmediales Customer-Journey-Tracking

Wie gut kennen Sie Ihre Kunden? Optimale Budget-Verteilung durch crossmediales Customer-Journey-Tracking Wie gut kennen Sie Ihre Kunden? Optimale Budget-Verteilung durch crossmediales Customer-Journey-Tracking Swiss Online Marketing Lisa Audi-Bensaid Zürich, 09.04.2014 Über intelliad» Neutraler Technologieanbieter

Mehr

Dem Kunden auf der Spur Kanalübergreifendes Tracking in der Praxis

Dem Kunden auf der Spur Kanalübergreifendes Tracking in der Praxis Dem Kunden auf der Spur Kanalübergreifendes Tracking in der Praxis CMO Community Wolfhart Fröhlich, CEO Nürnberg, 09.04.2014 intelliad Media GmbH Über intelliad» Neutraler Technologieanbieter seit 2007»

Mehr

Die Reise des Kunden im Netz: Multichannel-Tracking im touristischen Umfeld

Die Reise des Kunden im Netz: Multichannel-Tracking im touristischen Umfeld Die Reise des Kunden im Netz: Multichannel-Tracking im touristischen Umfeld DMX Austria Wolfhart Fröhlich, CEO Wien, 29.04.2014 Über intelliad» Neutraler Technologieanbieter seit 2007» Tochterunternehmen

Mehr

Tracking, Transparenz, Transaktionszuweisungen Erfolgsmessung und Budgetverteilung im Affiliate Marketing

Tracking, Transparenz, Transaktionszuweisungen Erfolgsmessung und Budgetverteilung im Affiliate Marketing Tracking, Transparenz, Transaktionszuweisungen Erfolgsmessung und Budgetverteilung im Affiliate Marketing Affiliate Marketing Konferenz Wolfhart Fröhlich, CEO Zürich, 24.03.2014 Über intelliad» Neutraler

Mehr

Alle reden vom Attributionsmodell doch wie geht das wirklich?

Alle reden vom Attributionsmodell doch wie geht das wirklich? Alle reden vom Attributionsmodell doch wie geht das wirklich? Internet World Die E-Commerce Messe Wolfhart Fröhlich, CEO München, 20. März 2013 Agenda 1 Über intelliad 2 Die Rolle der Customer-Journey

Mehr

Branding meets Performance

Branding meets Performance Branding meets Performance intelliad Frühstück Mischa Rürup, COO München, 27. Mai 2014 Über intelliad» Neutraler Technologieanbieter seit 2007» Tochterunternehmen von Deutsche Post DHL seit Juli 2012»

Mehr

Von der Theorie in die Praxis: Das richtige Attributionsmodell finden und implementieren

Von der Theorie in die Praxis: Das richtige Attributionsmodell finden und implementieren Von der Theorie in die Praxis: Das richtige Attributionsmodell finden und implementieren Tracks Multichannel Advertising Summit Wolfhart Fröhlich, CEO Hamburg, 14.11.2013 Agenda 1 2 Über intelliad Die

Mehr

MARKETING 3.0. Neue Kanäle für mehr Geschäftserfolg

MARKETING 3.0. Neue Kanäle für mehr Geschäftserfolg MARKETING 3.0 Neue Kanäle für mehr Geschäftserfolg 3.4.2013 Über e-dialog gegründet 2003 23 angestellte Mitarbeiter Märkte: D-A-CH (plus Konzerntöchter) Branchen: alle, die Geschäft machen Seite 2 Was

Mehr

Google Wie komme ich nach oben? Bonn, den 08.09.2015 Sabina Bravo Sanchez

Google Wie komme ich nach oben? Bonn, den 08.09.2015 Sabina Bravo Sanchez Google Wie komme ich nach oben? Bonn, den 08.09.2015 Sabina Bravo Sanchez 5.3 Milliarden Suchanfragen in Deutschland pro Monat (lt. Sistrix 2012 geschätzt) Europa ist Googleland Google ist eine Diva! SEM

Mehr

Google Search: Trends 2015

Google Search: Trends 2015 Google Search: Trends 2015 Aktuelle Herausforderungen für die Suchmaschinenoptimierung Referent: Andreas Armbruster, Geschäftsführer seonative GmbH Jahrgang 1979 Diplom-WiWi (Uni Ulm) Unternehmensgründung

Mehr

E-Commerce Marketing mit INTEGR8

E-Commerce Marketing mit INTEGR8 E-Commerce Marketing mit INTEGR8 Einblicke in unsere Vorgehensweise Unsere Herangehensweise im E-Commerce Marketing zeichnet sich in erster Linie durch eine geschickte Kombination unterschiedlicher Performance

Mehr

Erfolgreiche Kundengewinnung via E-Mail- Marketing und dynamisches Retargeting im E-Mail-Marketing zur Steigerung der Relevanz Gregor Abt

Erfolgreiche Kundengewinnung via E-Mail- Marketing und dynamisches Retargeting im E-Mail-Marketing zur Steigerung der Relevanz Gregor Abt Erfolgreiche Kundengewinnung via E-Mail- Marketing und dynamisches Retargeting im zur Steigerung der Relevanz Gregor Abt Geschäftsführer 6. Februar 2014 Holtzbrick Publishing Group Unsere Gesellschafter

Mehr

Wohin geht der Weg? Neue Dimensionen der Customer-Journey-Optimierung auf Basis von Attribution-Modellen

Wohin geht der Weg? Neue Dimensionen der Customer-Journey-Optimierung auf Basis von Attribution-Modellen Wohin geht der Weg? Neue Dimensionen der Customer-Journey-Optimierung auf Basis von Attribution-Modellen Internet World Fachmesse Wolfhart Fröhlich, CEO intelliad Media GmbH München, 28.03.2012 Agenda

Mehr

Im Internet gefunden werden

Im Internet gefunden werden Im Internet gefunden werden Wie Ihre Webseite bei Suchmaschinen Eindruck macht Vortrag bei der Wirtschaftsförderung Rüsselsheim 01. Oktober 2014 Dr. Sabine Holicki, cki.kommunikationsmanagement Ihre Webseite

Mehr

Social Media Monitoring als Basis für Reputation Management

Social Media Monitoring als Basis für Reputation Management Social Media Monitoring als Basis für Reputation Management Social Media Monitoring Forum 2013 06.02.2013 - München 1 wer steht hier? Jochen Plinta Studium der Politologie, Psychologie & Kommunikationswissenschaft

Mehr

Online-Marketing & -Verkauf. Best-Practice für KMUs eine Entscheidungshilfe

Online-Marketing & -Verkauf. Best-Practice für KMUs eine Entscheidungshilfe Workshop WAS ERWARTET SIE? Gerhard Trittenwein, Seite 2 Inhalte Aktuelle Zahlen und Trends Eine Übersicht über die wichtigsten Online-Marketing Methoden und gängigsten Content Management Systeme als Entscheidungshilfe

Mehr

Google AdWords wie Sie den Erfolg Ihrer Werbung messbar machen. Tomas Herzberger Manager Digital Business

Google AdWords wie Sie den Erfolg Ihrer Werbung messbar machen. Tomas Herzberger Manager Digital Business Google AdWords wie Sie den Erfolg Ihrer Werbung messbar machen Tomas Herzberger Manager Digital Business IST SUCHMASCHINEN- MARKETING RELEVANT? Onlinenutzung in Deutschland Personen ab 14 Jahren 90 80

Mehr

become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de

become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de Agentur für digitales Marketing und Vertrieb explido ist eine Agentur für digitales Marketing und Vertrieb. Die Experten für Performance

Mehr

SEO Standards im ecommerce Ist Ihr Shop wirklich up-to-date? ecommerce conference 2013 / Hamburg Tobias Jungcurt / SoQuero GmbH

SEO Standards im ecommerce Ist Ihr Shop wirklich up-to-date? ecommerce conference 2013 / Hamburg Tobias Jungcurt / SoQuero GmbH SEO Standards im ecommerce Ist Ihr Shop wirklich up-to-date? ecommerce conference 2013 / Hamburg Tobias Jungcurt / SoQuero GmbH Über SoQuero SoQuero Online Marketing performanceorientierte Online-Marketing-Agentur

Mehr

CHECKLISTEN. zum Seminar. DER ERFOLGREICHE START INS INTERNET Website-Konzeption und Online-Marketing

CHECKLISTEN. zum Seminar. DER ERFOLGREICHE START INS INTERNET Website-Konzeption und Online-Marketing CHECKLISTEN zum Seminar DER ERFOLGREICHE START INS INTERNET Website-Konzeption und Online-Marketing CHECKLISTE INHALT Unter welchen Keywords möchte ich gefunden werden? Welche Short-Mid-Long-Tail-Keywords

Mehr

SEO Standards im ecommerce Ist Ihr Shop wirklich up-to-date? ecommerce conference 2013 / Düsseldorf Tobias Jungcurt / SoQuero GmbH

SEO Standards im ecommerce Ist Ihr Shop wirklich up-to-date? ecommerce conference 2013 / Düsseldorf Tobias Jungcurt / SoQuero GmbH SEO Standards im ecommerce Ist Ihr Shop wirklich up-to-date? ecommerce conference 2013 / Düsseldorf Tobias Jungcurt / SoQuero GmbH Über SoQuero SoQuero Online Marketing performanceorientierte Online-Marketing-Agentur

Mehr

Suchmaschinen-Marketing Das grosse Geschäft mit dem Klick

Suchmaschinen-Marketing Das grosse Geschäft mit dem Klick Studying the international way Suchmaschinen-Marketing Das grosse Geschäft mit dem Klick Prof (FH) IMC University of Applied Sciences Krems HTW Chur, März 2012 Agenda Wie Kunden suchen Wie SEM funktioniert

Mehr

WIV GmbH seit 1999. Clamecystrasse 14-16 63571 Gelnhausen www.wiv-gmbh.de weidmann@wiv-gmbh.de. Tel.: 06051 9711-0 Fax: 06051 9711-22

WIV GmbH seit 1999. Clamecystrasse 14-16 63571 Gelnhausen www.wiv-gmbh.de weidmann@wiv-gmbh.de. Tel.: 06051 9711-0 Fax: 06051 9711-22 Google AdWords Kampagnen optimieren Erfolge messen Wer sind wir? WIV GmbH seit 1999 Clamecystrasse 14-16 63571 Gelnhausen www.wiv-gmbh.de weidmann@wiv-gmbh.de Tel.: 06051 9711-0 Fax: 06051 9711-22 Geschäftsführer:

Mehr

CUSTOMER JOURNEY IN DER PRAXIS - NICE TO KNOW ODER ACTIONABLE INSIGHTS?

CUSTOMER JOURNEY IN DER PRAXIS - NICE TO KNOW ODER ACTIONABLE INSIGHTS? PERFORMANCE RELATIONS BRAND CUSTOMER JOURNEY IN DER PRAXIS - NICE TO KNOW ODER ACTIONABLE INSIGHTS? IHRE AGENTUR FÜR DIGITALES MARKETING UND VERTRIEB WAS BRINGT MULTICHANNEL-TRACKING? ERGEBNIS EINER ADOBE

Mehr

Umsatz steigern, neue Kunden erreichen

Umsatz steigern, neue Kunden erreichen Umsatz steigern, neue Kunden erreichen Umsatz steigern, neue Kunden erreichen Carlo Siebert Adwords Berater Carlo Siebert Adwords Berater Carlo Siebert Erste Onlinemarketing Erfahrung vor 9 Jahren Affiliate

Mehr

Google AdWords Seminar

Google AdWords Seminar Google AdWords Seminar Kampagnen optimieren Erfolge messen! Mittwoch, den 30.09.2015 IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern WIV GmbH seit 1999 Clamecystraße 14-16 63571 Gelnhausen www.wiv-gmbh.de info@wiv-gmbh.de

Mehr

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung... Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...8 Affiliate Marketing...9 Video Marketing... 10 2 Online Marketing

Mehr

DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH

DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH FOLIE 1 MESSBAR MEHR ERFOLG DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH Performance Marketing 27. August 2012 FOLIE 2 WEIL ES MEHR ALS EIN BACKLINK IST! FOLIE 3 PERFORMANCE-MARKETING (ENGL.: PERFORMANCE: LEISTUNG) IST

Mehr

PROGRAMMATIC MARKETING

PROGRAMMATIC MARKETING PROGRAMMATIC MARKETING 21.10.2014 1 21.10.2014 2 21.10.2014 3 Programmatic Marketing...mehr als Real Time Advertising (RTA) bzw. Real Time Bidding (RTB)...sämtliche Online Marketing-Maßnahmen, die von

Mehr

Die Kunst des B2B Online-Marketing

Die Kunst des B2B Online-Marketing Die Kunst des B2B Online-Marketing Sechs wichtige Schritte für ein effizientes Onlinemarketing Aus: http://www.circlesstudio.com/blog/science-b2b-online-marketing-infographic/ SECHS SCHRITTE IM ÜBERBLICK

Mehr

Die zentralen Erfolgsfaktoren für mehr Werberelevanz: Smart statt Big Data

Die zentralen Erfolgsfaktoren für mehr Werberelevanz: Smart statt Big Data Die zentralen Erfolgsfaktoren für mehr Werberelevanz: Smart statt Big Data dmexco Night Talk Wolfhart Fröhlich 24.06.2014, Hamburg intelliad Media GmbH Daten gibt es wie Sand am Meer Bild: Alexandr Ozerov

Mehr

plista Native Content Distribution

plista Native Content Distribution plista Native Content Distribution Berlin, 2014 plista GmbH Advertiser T: +49 30 4737537-76 accountmanagement@plista.com Agenda Bestehende Märkte Markteintritt in Q3/Q4 2014 geplant UNTERNEHMEN PRODUKTE

Mehr

Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung (SEO) Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung (SEO) rankingcheck GmbH Inhabergeführte Online Marketing Agentur Fullservice: SEA, Display, Webanalyse, Affiliate, Social Media Gegründet 2005 in Köln CEO Thorsten

Mehr

Online-Marketing: Chancen für den Tourismus

Online-Marketing: Chancen für den Tourismus April 2011 netzpuls.ch Online-Marketing Online-Marketing: Chancen für den Tourismus 96. Generalversammlung Leukerbad Tourismus Markus Binggeli Geschäftsführer Partner Online-Marketing: Chance für den Tourismus

Mehr

plista Content Distribution

plista Content Distribution plista Content Distribution Ihr Content an die richtigen Nutzer: intelligente Content Verbreitung Nachhaltiges Branding auf Basis von Content Oplayo GmbH für Content Distribution Marketing bis dato: Marken

Mehr

SEO Standards im ecommerce Ist Ihr Shop wirklich up-to-date? ecommerce conference 2013 / München Tobias Jungcurt / SoQuero GmbH

SEO Standards im ecommerce Ist Ihr Shop wirklich up-to-date? ecommerce conference 2013 / München Tobias Jungcurt / SoQuero GmbH SEO Standards im ecommerce Ist Ihr Shop wirklich up-to-date? ecommerce conference 2013 / München Tobias Jungcurt / SoQuero GmbH SoQuero Excellence in global Search Alle zentralen Leistungen aus einer Hand

Mehr

Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant.

Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Emanuel Bächtiger. Consultant. 20. August 2013 Gegründet in 1995 im Besitz von 26 Partnern 51 Mio. CHF Umsatz in 2012 400 Mitarbeiter in CH

Mehr

Trends im Suchmaschinen- und Social Media Marketing

Trends im Suchmaschinen- und Social Media Marketing Trends im Suchmaschinen- und Social Media Marketing Andreas Hörcher Finnwaa GmbH Jena, Leipzig, Saalfeld Jena, 2011 Agenda» (1) Kurze Vorstellung der Agentur» (2) Aktuelles» (3) Trends & Möglichkeiten

Mehr

SEA für grosse Accounts

SEA für grosse Accounts SEA für grosse Accounts 1 Was sind grosse Accounts? Keine allgemeingültige Definition möglich, daher ein paar Indikationen: Ein Konto reicht nicht mehr aus Kunde aus dem Tourismusbereich hat 8 verschiedene

Mehr

TWT Online Marketing. Ihr Partner für erfolgreiche Performance- & Online-Marketing-Lösungen

TWT Online Marketing. Ihr Partner für erfolgreiche Performance- & Online-Marketing-Lösungen TWT Online Marketing Ihr Partner für erfolgreiche Performance- & Online-Marketing-Lösungen Multichannel Marketing: Analyse und Attributiionsmodellierung Was ist Multichannel Tracking? MULTICHANNEL TRACKING

Mehr

SOMMERSCHOOL 2012 Internet Marketing. conversionmedia Robert Klimossek

SOMMERSCHOOL 2012 Internet Marketing. conversionmedia Robert Klimossek SOMMERSCHOOL 2012 Internet Marketing conversionmedia Robert Klimossek Vorstellung Robert Klimossek conversionmedia GmbH & Co. KG Inhaber SEA Affiliate-Markerting InText Analysen Kooperationen 2 Vorstellung

Mehr

eco Kompetenzgruppe Online Marketing SEO nach Panda, Penguin & Co.: Warum Social Search die Lösung sein muss Michael Fritz, 18.06.

eco Kompetenzgruppe Online Marketing SEO nach Panda, Penguin & Co.: Warum Social Search die Lösung sein muss Michael Fritz, 18.06. eco Kompetenzgruppe Online Marketing SEO nach Panda, Penguin & Co.: Warum Social Search die Lösung sein muss Michael Fritz, 18.06.2012 Searchmetrics GmbH 2012 Über mich Michael Fritz Online Marketing /

Mehr

Regionales Online Marketing Messbar mehr Kunden & Umsatz

Regionales Online Marketing Messbar mehr Kunden & Umsatz Regionales Online Marketing Regionales Online Marketing Messbar mehr Kunden & Umsatz Ein Vortrag von Thorsten Piening 1 Auf der Suche nach regionalen Dienstleistern Jeden Tag suchen Millionen von Menschen

Mehr

Die Macht der Kunden nutzen!

Die Macht der Kunden nutzen! Die Macht der Kunden nutzen! 1 Worum geht es heute konkret? Social Commerce Kaufempfehlungen Beteiligungen der Kunden am Design, Verkauf und/oder Marketing Soziale Navigation = gegenseitige Hilfe bei Auswahlprozessen

Mehr

Mehr Sichtbarkeit im Internet

Mehr Sichtbarkeit im Internet Mehr Sichtbarkeit im Internet 10. November 2015 Immobilienforum 2015 Sebastian Otten Projektleiter (ComFair GmbH) Online Marketing Manager ComFair GmbH 1 Status Quo? ComFair GmbH 2 Was ist Online Marketing?

Mehr

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Weingarten, 12.11.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

DIGITAL ERFOLGREICH.

DIGITAL ERFOLGREICH. DIGITAL DENKEN. DIGITAL BEGEISTERN. DIGITAL ERFOLGREICH. - S 6, 35-68161 Mannheim - Tel.: +49 621 5867 9490 - Fax +49 621 9500 044 - kontakt@suchdialog.de Heterogen: B2B Abverkauf Beginner B2C Anfrage

Mehr

Performance Optimierung im Multichannel-Marketing 76. Roundtable Münchner UnternehmerKreis IT

Performance Optimierung im Multichannel-Marketing 76. Roundtable Münchner UnternehmerKreis IT Performance Optimierung im Multichannel-Marketing 76. Roundtable Münchner UnternehmerKreis IT München, 23.04.2015 2015 by brainbirds Agenda 1 Digital Marketing Überblick 2 Marketing Kanäle verstehen 3

Mehr

Von der Bannerwerbung zum Facebook Like

Von der Bannerwerbung zum Facebook Like 23. März 2015 Von der Bannerwerbung zum Facebook Like Wie setze ich mein Online Marketing Budget effizient ein? Agenda Was ist Online Performance Marketing & welche Kanäle gibt es? Wie funktionieren die

Mehr

Über uns. / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner

Über uns. / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner Digital consulting Seminare / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner / suchmaschinenoptimierung Expert / Social Media Marketing Über uns Wir bieten

Mehr

SEM Search Engine Marketing

SEM Search Engine Marketing byteflare SEO Search Engine Optimization Analyse, Konzept und Consulting byteflare ist eine Onlinemarketingagentur, deren Fokus auf SEM liegt. Suchmaschinenmarketing besteht aus Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Grundlagen Online Marketing & Google AdWords (SEA) Dozent: Sebastian Dorn Aufgesang Inbound Online Marketing

Grundlagen Online Marketing & Google AdWords (SEA) Dozent: Sebastian Dorn Aufgesang Inbound Online Marketing Grundlagen Online Marketing & Google AdWords (SEA) Dozent: Sebastian Dorn Aufgesang Inbound Online Marketing Sebastian Dorn, 37 Jahre, AdWords-Account-Manager Aufgesang Inbound Online Marketing GbR: SEM

Mehr

«Online-Marketing: Erfolgsstrategien für KMU s»

«Online-Marketing: Erfolgsstrategien für KMU s» März 2013 Contrexx Partnertag 2013 Online Marketing Erfolgstrategien «Online-Marketing: Erfolgsstrategien für KMU s» Contrexx Partnertag 21. März 2013 Inhalt Ziele der Webseite und Online Marketing Übersicht

Mehr

CONTENT MARKETING. In 4 Schritten zur effizienten Strategie

CONTENT MARKETING. In 4 Schritten zur effizienten Strategie CONTENT MARKETING In 4 Schritten zur effizienten Strategie Durch die Verbreitung von relevantem, qualitativ gutem Content über Ihre eigene Internetpräsenz hinaus können Sie den Traffic auf Ihrer Webseite

Mehr

Online-Aktivitäten von B2B-Unternehmen www.absolit.de

Online-Aktivitäten von B2B-Unternehmen www.absolit.de Online-Aktivitäten von B2B-Unternehmen www.absolit.de Köln, 06.08.2015 Dr. Torsten Schwarz, ABSOLIT Consulting, Waghäusel Profis kommunizieren online www.absolit.de 79,1 Prozent nutzen das Internet 100%

Mehr

Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing

Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Biberach, 17.09.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

Google AdWords. Kampagnenoptimierung: Keywords, Ziele und Erfolgsmessung

Google AdWords. Kampagnenoptimierung: Keywords, Ziele und Erfolgsmessung Google AdWords Kampagnenoptimierung: Keywords, Ziele und Erfolgsmessung Wer sind wir? WIV GmbH seit 1999 Clamecystrasse 14-16 63571 Gelnhausen www.wiv-gmbh.de weidmann@wiv-gmbh.de Tel.: 06051 9711-0 Fax:

Mehr

Cross Device & Multi-Channel

Cross Device & Multi-Channel Cross Device & Multi-Channel analysieren und optimieren e-day 2014 6.3.2014 Wer ich bin Siegfried Stepke, M.A. Gründer und Geschäftsführer e-dialog Country Manager der Digital Analytics Association stepke@e-dialog.at

Mehr

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten.

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Christian Baumgartner Ulmer Cross Channel Tag, 27.04.2015 Agenda Die ersten Schritte

Mehr

Aktuelle Entwicklungen im Mobile Marketing - Herausforderungen für mittelständische Unternehmen

Aktuelle Entwicklungen im Mobile Marketing - Herausforderungen für mittelständische Unternehmen Aktuelle Entwicklungen im Mobile Marketing - Herausforderungen für mittelständische Unternehmen Vortrag IHK Paderborn Prof. Dr. Uwe Kern Leistungsspektrum Apps Native Lösungen für alle Plattformen Shops

Mehr

Praktikables Online-Marketing

Praktikables Online-Marketing Einführung ins Onlinemarketing Zusammenarbeit mit IHK Cottbus und ebusiness-lotse Südbrandenburg 07.10.2014 Einst lebten wir auf dem Land, dann in Städten und von jetzt an im Netz. Mark Zuckerberg im Film.

Mehr

Mobile Marketing Gut vorbereitet auf den mobilen Kunden

Mobile Marketing Gut vorbereitet auf den mobilen Kunden Mobile Marketing Gut vorbereitet auf den mobilen Kunden ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Köln, 25.08.2015 Agenda Warum Mobile Marketing Mobile Marketing ist nicht gleich APP Mobile Optimierung als Grundlage

Mehr

Perfect Match für den Mittelstand: Wie Interflex seinen Webauftritt mit AEM optimiert

Perfect Match für den Mittelstand: Wie Interflex seinen Webauftritt mit AEM optimiert Perfect Match für den Mittelstand: Wie Interflex seinen Webauftritt mit AEM optimiert Hans-Peter Eckstein Manager Marketing Communications Interflex GmbH & Co. KG Martin Brösamle Leiter Vertrieb & Marketing

Mehr

SEO 2015. Was nicht geht, kann man nicht verkaufen!

SEO 2015. Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! SEO 2015 Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! 1 Was man verkaufen kann, muss irgendwie auch gehen! Was man verkaufen kann, wird verkauft. Was interessiert es mich, ob es auch funktioniert? 2 Don t

Mehr

Was nicht geht, kann man nicht verkaufen!

Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! SEO 2015 Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! Was man verkaufen kann, muss irgendwie auch gehen! Was man verkaufen kann, wird verkauft. Was interessiert es mich, ob es auch funktioniert? Don t Do

Mehr

EINFÜHRUNG INS ONLINE MARKETING MIT GOOGLE

EINFÜHRUNG INS ONLINE MARKETING MIT GOOGLE EINFÜHRUNG INS ONLINE MARKETING MIT GOOGLE 40.000 SUCHANFRAGEN PRO SEKUNDE KOSTENLOSE WEBSITEEINTRÄGE ANZEIGEN IN DEN ERGEBNISSEN LOKALE BRANCHENEINTRÄGE DISPLAY-ANZEIGEN SOZIALE MEDIEN ONLINE VIDEO WERBUNG

Mehr

BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant.

BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant. BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Emanuel Bächtiger. Consultant. 5. Dezember 2013 Agenda. à Ausgangslage à 360 Performance Dashboard à Projektvorgehen à Key Take Aways

Mehr

Connected E-Mail-Marketing. So funktioniert E-Mail Marketing heute!

Connected E-Mail-Marketing. So funktioniert E-Mail Marketing heute! Connected E-Mail-Marketing So funktioniert E-Mail Marketing heute! Herbert Hohn Inxmail Academy / Enterprise Sales E-Mail-Marketing macht Online-Shops erfolgreich! Effizienz von Online-Werbemitteln Pop-ups

Mehr

Marketing im Internet

Marketing im Internet Marketing im Internet Social Media Intercity-Meeting RC Günzburg und RC Dillingen 30. April 2012 Daniel Müller Head of Business Development & Sales Lusini GmbH AGENDA 1. Intro: Was ist Online Marketing?

Mehr

Performance-Marketing Status Quo & Ausblick Sven Allmer

Performance-Marketing Status Quo & Ausblick Sven Allmer Performance-Marketing Status Quo & Ausblick Sven Allmer München, 25.02.2014 metapeople GmbH - Philosophenweg 21-47051 Duisburg - Germany - www.metapeople.com Über metapeople Sven Allmer Seit 2009 bei metapeople

Mehr

Web Analytics Kontrolle von Online Aktivitäten

Web Analytics Kontrolle von Online Aktivitäten Web Analytics Kontrolle von Online Aktivitäten Arbeitsgemeinschaft Bäder des VKU e.v., Internet & Social Media Marketing 15. September 2015, Mönchengladbach Julian Wegener Prokurist & Head of Strategy

Mehr

Customer-Journey statt Kanal Chaos! Hamburg, 13.November 2014, Marco Kersch

Customer-Journey statt Kanal Chaos! Hamburg, 13.November 2014, Marco Kersch Customer-Journey statt Kanal Chaos! Hamburg, 13.November 2014, Marco Kersch 1 AZ Direct TRACKS Customer-Journey-Management 13.11.2014 AZ Direct ist der Daten- & Reichweiten Dienstleister aus dem Hause

Mehr

IHRE 11 SEO SPIELER. 11 SEO PUNKTE SEO, GOOGLE UND SOCIAL MEDIA Andreas Köninger SinkaCom AG 14.07.2015

IHRE 11 SEO SPIELER. 11 SEO PUNKTE SEO, GOOGLE UND SOCIAL MEDIA Andreas Köninger SinkaCom AG 14.07.2015 IHRE 11 SEO SPIELER 11 SEO PUNKTE SEO, GOOGLE UND SOCIAL MEDIA Andreas Köninger SinkaCom AG 14.07.2015 1 AGENDA #1 SEO HEUTE #2 SUCHE VON GOOGLE #3 BAUSTEINE IM ONLINE MARKETING #4 OFFSITE UND ONSITE #5

Mehr

Performance-Marketing am Wendepunkt. Björn Hahner Country Manager DE & AT, Tradedoubler

Performance-Marketing am Wendepunkt. Björn Hahner Country Manager DE & AT, Tradedoubler Performance-Marketing am Wendepunkt Björn Hahner Country Manager DE & AT, Tradedoubler Wer verstehts noch? Programmatic Bying, SSPs, Trading Desks, Ad Exchanges, Ad Networks, Data Suppliers, CPC, Deduplizierung,

Mehr

Entwicklungen im Bereich der digitalen Medien Nutzungsverhalten und Multi- Channel-Marketing

Entwicklungen im Bereich der digitalen Medien Nutzungsverhalten und Multi- Channel-Marketing Entwicklungen im Bereich der digitalen Medien Nutzungsverhalten und Multi- Channel-Marketing Das Online Universum Davon: Internetnutzer in den letzten drei Monaten (WNK) 55,59 Mio. Gesamtbevölkeru ng 73,36

Mehr

Data Driven Performance Marketing

Data Driven Performance Marketing Data Driven Performance Marketing 2 INTRODUCTION ÜBER METAPEOPLE Sven Allmer seit 2009 bei metapeople Business Development Manager verantwortlich für New Business, Markt- und Trendanalysen, Geschäftsfeld-Entwicklung

Mehr

Firmenpräsentation im Web

Firmenpräsentation im Web Firmenpräsentation im Web Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Ulm, 23.03.2015 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen 11 Förderprojekte 10

Mehr

Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Google AdWords als ecommerce-boost Aktuelle Trends im SEA. web-netz GmbH www.web-netz.

Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Google AdWords als ecommerce-boost Aktuelle Trends im SEA. web-netz GmbH www.web-netz. Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Google AdWords als ecommerce-boost Aktuelle Trends im SEA web-netz GmbH www.web-netz.de 1 Agenda 1. Vorstellung 2. Google AdWords for Search 3. Product

Mehr

Social Media. Strategie, Inhalte und Kampagnen WWW.WIEN.INFO

Social Media. Strategie, Inhalte und Kampagnen WWW.WIEN.INFO Social Media Strategie, Inhalte und Kampagnen WWW.WIEN.INFO Social Media Strategie Ronja Spranger, B.A. Social Media Specialist WienTourismus - Community Management - Tägliche Inhalte planen und erstellen

Mehr

15 Tipps für Ihre Online-Praxis. München, 10.08.2013 Dr. Torsten Schwarz, ABSOLIT Consulting, Waghäusel

15 Tipps für Ihre Online-Praxis. München, 10.08.2013 Dr. Torsten Schwarz, ABSOLIT Consulting, Waghäusel 15 Tipps für Ihre Online-Praxis München, 10.08.2013 Dr. Torsten Schwarz, ABSOLIT Consulting, Waghäusel Redbull Stratos: 170 Millionen sahen zu 50 Mio für einen Werbewert von 1 Mrd /Folien Quelle: http://content-lab.ch/2012/neue-spharen-des-content-marketing-red-bull-stratos/

Mehr

Agenda. Trend: SEO Daten nutzbar machen für SEA Strategien. Trend: Marktführerschaft durch Analyse des Wettbewerbs

Agenda. Trend: SEO Daten nutzbar machen für SEA Strategien. Trend: Marktführerschaft durch Analyse des Wettbewerbs Recap SMX East New York City 13. 15.09. 2011 http://www.explido.de/blog/http:/ /www.explido.de/blog/wpcontent/uploads/2011/09/smx_ea st_new_york_2011_recap_explido.pdf Georg Genfer Head of SEA explido

Mehr

Sven Deutschländer Hinter den Kulissen von Google

Sven Deutschländer Hinter den Kulissen von Google Sven Deutschländer Hinter den Kulissen von Google Bild: Connie Zhou/Google Entstehung und Entwicklung von Google 1998 Gründung von Google => neuartiges Vorgehen beim Erstellen von Suchergebnissen 2000

Mehr

Wir verbessern Ihr Online Marketing. Social SEO Top Rankings in Google durch Social Media. Berlin, ITB 07.03.2013

Wir verbessern Ihr Online Marketing. Social SEO Top Rankings in Google durch Social Media. Berlin, ITB 07.03.2013 Wir verbessern Ihr Online Marketing. Social SEO Top Rankings in Google durch Social Media Berlin, ITB 07.03.2013 Agenda Ziele der Präsentation Über die eviom GmbH Erfolgsfaktoren in der Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Einfach mal Googeln. Was aber, wenn Ihre Internetseite dabei nicht gefunden wird?

Einfach mal Googeln. Was aber, wenn Ihre Internetseite dabei nicht gefunden wird? Einfach mal Googeln. Was aber, wenn Ihre Internetseite dabei nicht gefunden wird? Eine informative, schön gestaltete und funktionale Internetseite gehört ins Portfolio Ihres Unternehmens. Was nützt jedoch

Mehr

Mehr als eine App. Maßgefertigte Mobile Marketing Solutions. Individuelle Apps für den Einsatz am POS. Kassenintegriert und mit ibeacon-support.

Mehr als eine App. Maßgefertigte Mobile Marketing Solutions. Individuelle Apps für den Einsatz am POS. Kassenintegriert und mit ibeacon-support. Mehr als eine App. Maßgefertigte Mobile Marketing Solutions. Individuelle Apps für den Einsatz am POS. Kassenintegriert und mit ibeacon-support. Mobile Marketing Solutions. Innovative Werkzeuge für den

Mehr

Agenda. INSIGHTS OKTOBER 2014 - VoD: Nutzung, Nutzungsgründe und Auswirkungen auf das lineare Fernsehen - Customer-Journey-Analyse: vom TV ins Web

Agenda. INSIGHTS OKTOBER 2014 - VoD: Nutzung, Nutzungsgründe und Auswirkungen auf das lineare Fernsehen - Customer-Journey-Analyse: vom TV ins Web DOWNLOAD Agenda INSIGHTS OKTOBER 2014 - VoD: Nutzung, Nutzungsgründe und Auswirkungen auf das lineare Fernsehen - Customer-Journey-Analyse: vom TV ins Web 2 Angebotsmodelle im VoD-Markt 3 VoD Modelle im

Mehr

Unsere Gruppe Online Mediaplanung & Web Analyse

Unsere Gruppe Online Mediaplanung & Web Analyse Unsere Gruppe Online Mediaplanung & Web Analyse 2. Webanalyse Erfolgskontrolle DATEN Daten sammeln (Cookies, Nutzerprofile, ) TOOLS Umwandlung in wertvolle Informationen AN WENDUNG Kennzahlen Auswertungen

Mehr

Social Business/Media 2015

Social Business/Media 2015 Social Business/Media 2015 Social Business Social Media im Bereich B2B - Storytelling auf den Punkt - Heiko Henkes Manager Advisor, Cloud & Social Business Lead Heiko.Henkes@experton-group.com 2 Social

Mehr

Suchmaschinen-Marketing für KMU und FE in Netzwerken

Suchmaschinen-Marketing für KMU und FE in Netzwerken Suchmaschinen-Marketing für KMU und FE in Netzwerken Finnwaa GmbH Jena, Leipzig, Saalfeld Jena, 2009 Agenda» (1) Kurze Vorstellung der Agentur» (2) Aktuelles» (3) Trends & Möglichkeiten Agenturprofil»

Mehr

LINKBUILDING Wie misst man eigentlich Qualität?

LINKBUILDING Wie misst man eigentlich Qualität? LINKBUILDING Wie misst man eigentlich Qualität? Barketing IMS GmbH Berlin, den 22. April 2013 Michael Fritz SEO Consultant / Business Analyst @ Barketing Jahrgang 1988 SEO seit 2007 Inhouse & Agentur Enterprise

Mehr

Superfans und Superhaters. Ø Thomas Thaler Ø am 21.05.2015 in Wien. Ø facebook.com/thalertom Ø twitter.com/thalertom Ø tom@thaler-enterprises.

Superfans und Superhaters. Ø Thomas Thaler Ø am 21.05.2015 in Wien. Ø facebook.com/thalertom Ø twitter.com/thalertom Ø tom@thaler-enterprises. @thalertom Superfans und Superhaters t Ø Thomas Thaler Ø am 21.05.2015 in Wien Ø facebook.com/thalertom Ø twitter.com/thalertom Ø tom@thaler-enterprises.com ecommerce Basics @thalertom Definition von (messbaren)

Mehr

Wie werde ich im Internet gefunden?

Wie werde ich im Internet gefunden? Wie werde ich im Internet gefunden? Wie Sie die Zugriffszahlen auf Ihrer Website erhöhen Bremen - 16. September 2014 Julius Hoyer ebusiness Lotse Osnabrück Ihr Zentrum in der Region Träger: Science to

Mehr

Schluss mit Geld verbrennen im Social Media

Schluss mit Geld verbrennen im Social Media Schluss mit Geld verbrennen im Social Media Wie Sie Fans zu Kunden machen e:xpert 2.0 social times Jonas Tiedgen, Account Manager, etracker GmbH 2012 etracker GmbH 1 Die Darsteller Dieter 31 Jahre alt

Mehr

Facebook Landingpages // Das kleine Einmaleins

Facebook Landingpages // Das kleine Einmaleins Gabriel Beck Facebook Landingpages // Das kleine Einmaleins Facebook Landingpages // Das kleine Einmaleins Die Nutzerzahlen von Facebook steigen unaufhörlich (siehe Nutzerzahlen bei facebook Marketing)-

Mehr

Optimierung von Kampagnen durch individuelle Attribution

Optimierung von Kampagnen durch individuelle Attribution Optimierung von Kampagnen durch individuelle Attribution TRACKS Summit 2014 Murat Cavus Head of Data Analytics Hamburg, Allgemeine Kampagnen sind keine Lösung Allgemeine Kampagnen sind keine Lösung 5.5%

Mehr

Die beste Lösung für einen ganzheitlichen und erfolgreichen Online-Marketing Mix! Düsseldorf, den 07.10.13

Die beste Lösung für einen ganzheitlichen und erfolgreichen Online-Marketing Mix! Düsseldorf, den 07.10.13 Die beste Lösung für einen ganzheitlichen und erfolgreichen Online-Marketing Mix! Woraus besteht ein ganzheitlicher Online Marketing Mix? ü Social Media Marketing ü Performance Marketing / SEA (Google

Mehr