GECAM ADVISER FUND Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "GECAM ADVISER FUND Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015"

Transkript

1 GECAM ADVISER FUND Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember 2010 über Organismen für gemeinsame Anlagen

2 GECAM ADVISER FUND Inhalt Organisationsstruktur 4 Bericht des Verwaltungsrates 5-6 Techniken einer effizienten Portfolioverwaltung 6 Risikokennzahlen 6 Erläuterungen zur Vermögensaufstellung 7-10 Konsolidierte Vermögensaufstellung 11 Konsolidierte Entwicklung des Netto-Fondsvermögens 12 GECAM ADVISER FUND - GLOBAL BALANCED Vermögensübersicht 13 Vermögensaufstellung Finanzterminkontrakte 17 Verwaltungsvergütung 18 Entwicklung des Netto-Fondsvermögens 19 Vergleichende Übersicht über die letzten drei Geschäftsjahre GECAM ADVISER FUND - GLOBAL CHANCE Vermögensübersicht 22 Vermögensaufstellung Finanzterminkontrakte 26 Verwaltungsvergütung 27 Entwicklung des Netto-Fondsvermögens 28 Vergleichende Übersicht über die letzten drei Geschäftsjahre Seite 2

3 GECAM ADVISER FUND Inhalt GECAM ADVISER FUND - GLOBAL VALUE Vermögensübersicht 32 Vermögensaufstellung Finanzterminkontrakte 36 Verwaltungsvergütung 37 Entwicklung des Netto-Fondsvermögens 38 Vergleichende Übersicht über die letzten drei Geschäftsjahre GECAM ADVISER FUND - GLOBAL DEFENSIV Vermögensübersicht 41 Vermögensaufstellung Verwaltungsvergütung 45 Entwicklung des Netto-Fondsvermögens 46 Vergleichende Übersicht über die letzten drei Geschäftsjahre GECAM ADVISER FUND - BEST of EQUITY Vermögensübersicht 50 Vermögensaufstellung Verwaltungsvergütung 53 Entwicklung des Netto-Fondsvermögens 54 Vergleichende Übersicht über die letzten drei Geschäftsjahre Seite 3

4 GECAM ADVISER FUND Organisationsstruktur Verwaltungsgesellschaft und Zentralverwaltungsstelle Zahl- und Vertriebsstelle Universal-Investment-Luxembourg S.A. Großherzogtum Luxemburg R.C.S. Lux B , rue de Flaxweiler, L Grevenmacher Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA Niederlassung Luxemburg Verwaltungsrat der Verwaltungsgesellschaft 1c, rue Gabriel Lippmann, L Munsbach Vorsitzender des Verwaltungsrates Bernd Vorbeck Sprecher der Geschäftsführung der Universal-Investment-Gesellschaft mbh, Frankfurt am Main Geschäftsführende Verwaltungsratsmitglieder Alain Nati Administrateur Délégué Universal-Investment-Luxembourg S.A., Grevenmacher Stefan Rockel Geschäftsführendes Verwaltungsratsmitglied Universal-Investment-Luxembourg S.A., Grevenmacher Mitglieder Markus Neubauer Geschäftsführer Universal-Investment-Gesellschaft mbh, Frankfurt am Main Verwahrstelle / Transfer- und Registerstelle Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA Niederlassung Luxemburg 1c, rue Gabriel Lippmann, L Munsbach Zahl- und Informationsstelle Bundesrepublik Deutschland Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA Kaiserstraße 24, D Frankfurt am Main Vertriebsstelle Bundesrepublik Deutschland German Capital Management AG Am Engelberg 8, D Wangen Fondsmanagement German Capital Management AG Am Engelberg 8, D Wangen Abschlussprüfer PriceWaterhouseCoopers, Société coopérative 2, rue Gerhard Mercator, L Luxemburg Seite 4

5 GECAM ADVISER FUND Bericht des Verwaltungsrates Sehr geehrte Damen und Herren, wir legen Ihnen hiermit den Halbjahresbericht des Dachfonds GECAM ADVISER FUND mit seinen Teilfonds GLOBAL BALANCED, GLOBAL CHANCE, GLOBAL VALUE, GLOBAL DEFENSIV und BEST of EQUITY vor. Der Bericht umfasst den Zeitraum vom 1. Januar 2015 bis zum 30. Juni Der GECAM ADVISER FUND ist ein nach dem Recht des Großherzogtums Luxemburg auf unbestimmte Dauer errichtetes, rechtlich unselbstständiges Sondervermögen ( fonds commun de placement à compartiments multiples ) aus Investmentanteilen und sonstigen Vermögenswerten. Der Fonds erfüllt die Bestimmungen des Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember 2010 über Organismen für gemeinsame Anlagen. Für die Teilfonds GECAM ADVISER FUND-GLOBAL CHANCE und GECAM ADVISER FUND-GLOBAL DEFENSIV wurde am 2. Februar 2015 die Anteilklasse I aufgelegt. Zum 30. Juni 2015 stellen sich das Netto-Fondsvermögen sowie die Kursentwicklung des Fonds im Berichtszeitraum wie folgt dar: Teilfonds ISIN Fondsvolumen in Währung Kursentwicklung in % GECAM ADVISER FUND - GLOBAL BALANCED Anteilklasse B LU ,05 10,89 GECAM ADVISER FUND - GLOBAL BALANCED Anteilklasse O LU ,01 10,58 GECAM ADVISER FUND - GLOBAL CHANCE Anteilklasse B LU ,59 14,11 GECAM ADVISER FUND - GLOBAL CHANCE Anteilklasse O LU ,32 13,66 GECAM ADVISER FUND - GLOBAL CHANCE Anteilklasse I LU ,66 5,68 GECAM ADVISER FUND - GLOBAL VALUE Anteilklasse B LU ,31 6,49 GECAM ADVISER FUND - GLOBAL VALUE Anteilklasse O LU ,39 6,19 GECAM ADVISER FUND - GLOBAL DEFENSIV Anteilklasse B LU ,80 1,54* GECAM ADVISER FUND - GLOBAL DEFENSIV Anteilklasse O LU ,60 0,61 GECAM ADVISER FUND - GLOBAL DEFENSIV Anteilklasse I LU ,95 0,80 GECAM ADVISER FUND - BEST of EQUITY Anteilklasse B LU ,55 12,79 GECAM ADVISER FUND - BEST of EQUITY Anteilklasse O LU ,97 12,51 * Kurs-/ Wertentwicklung untr Berücksichtigung der folgenden Ausschüttung per Ex-Tag und Valuta GECAM ADVISER FUND - GLOBAL DEFENSIV Anteilklasse B 0,05 EUR pro Anteil Seite 5

6 GECAM ADVISER FUND Bericht des Verwaltungsrates Techniken einer effizienten Portfolioverwaltung Aus der folgenden Tabelle kann das Exposure für die Derivate 1 ohne Devisentermingeschäfte im Zeitraum vom 1. Januar 2015 bis zum 30. Juni 2015 entnommen werden. Das Exposure ergibt sich aus dem einfachen Durchschnitt des täglichen Exposures des Fonds in Relation zum Fondsvermögen des jeweiligen Tages. Teilfonds Exposure in % GECAM ADVISER FUND - GLOBAL BALANCED 11,00 GECAM ADVISER FUND - GLOBAL CHANCE 15,00 GECAM ADVISER FUND - GLOBAL VALUE 9,00 GECAM ADVISER FUND - GLOBAL DEFENSIV 0,00 GECAM ADVISER FUND - BEST of EQUITY 0,00 Risikokennzahlen Um die gesamten Derivatepositionen zu überwachen, wurden für den GECAM ADVISER FUND und seine Teilfonds der Commitment Approach (einfacher Ansatz) angewendet. Die Gesamtsumme der Derivatepositionen dürfen demnach maximal 100% des Nettoinventarwertes nicht überschreiten. 1 Im Sinne der ESMA Richtlinie ESMA/2012/832 DE Seite 6

7 GECAM ADVISER FUND Erläuterungen zur Vermögensaufstellung zum 30. Juni 2015 Anteilwertberechnung Das Netto-Fondsvermögen des Fonds wird in Euro (EUR) ( Referenzwährung ) bestimmt. Der Wert eines Anteils ( Anteilwert ) lautet auf die im Verkaufsprospekt festgelegte Währung, in welcher der jeweilige Teilfonds aufgelegt wird ( Teilfondswährung ). Der Anteilwert wird unter Aufsicht der Verwahrstelle von der Verwaltungsgesellschaft für jeden Bankarbeitstag, der sowohl in Luxemburg als auch in Frankfurt am Main ein Börsentag ( Bewertungstag ) ist, errechnet. Die Berechnung erfolgt durch Teilung des Netto-Fondsvermögens des jeweiligen Teilfonds durch die Zahl der am Bewertungstag im Umlauf befindlichen Anteile an diesem Teilfonds. Soweit in Jahres- und Halbjahresberichten sowie sonstigen Finanzstatistiken aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder gemäß den Regelungen des Verwaltungsreglements Auskunft über die Situation des Fondsvermögens insgesamt gegeben werden muss, werden die Vermögenswerte des jeweiligen Teilfonds in die Referenzwährung umgerechnet. Die Vermögenswerte und Verbindlichkeiten werden wie folgt aufgeteilt: - der Ausgabepreis, welcher bei Ausgabe von Anteilen eines bestimmten Teilfonds vereinnahmt wird, wird in den Büchern des Fonds dem jeweiligen Teilfonds gutgeschrieben. Vermögenswerte und Verbindlichkeiten des Fonds sowie Einnahmen und Ausgaben, welche sich auf einen Teilfonds beziehen, werden unter Beachtung der nachfolgenden Bestimmungen diesem zugerechnet Vermögenswerte, die aufgrund eines anderen, sich bereits im Teilfonds befindenden Vermögenswertes erworben werden, werden demselben Teilfonds gutgeschrieben. Bei jeder Neubewertung einer Anlage wird der Wertzuwachs oder die Wertminderung dem jeweiligen Teilfonds angerechnet. falls der Fonds im Zusammenhang mit einem Vermögenswert eines Teilfonds eine Verbindlichkeit jedwelcher Art eingeht, wird die Verbindlichkeit dem betroffenen Teilfonds zugerechnet. falls ein Vermögenswert oder eine Verbindlichkeit keinem bestimmten Teilfonds zugerechnet werden kann, wird dieser Vermögenswert oder diese Verbindlichkeit auf alle Teilfonds im Verhältnis der verschiedenen Nettovermögenswerte der einzelnen Teilfonds aufgeteilt. - Dabei werden die ausgewiesenen "Sonstigen Verbindlichkeiten, Gebühren und Kosten" setzten sich größtenteils aus Marketingkosten, Vergütungen für die Transfer- und Registerstelle sowie Kosten für die Vertriebszulassungen zusammen. Wertpapiere und Geldmarktinstrumente, die an einer Wertpapierbörse notiert sind, zu dem zur Zeit der Inventarwertberechnung letzten verfügbaren bezahlten Kurs bewertet. Wertpapiere und Geldmarktinstrumente, die nicht an einer Wertpapierbörse notiert sind, die aber an einem anderen geregelten Markt, der anerkannt, für das Publikum offen und dessen Funktionsweise ordnungsgemäß ist, gehandelt werden, zu einem Kurs bewertet, der nicht geringer als der Geldkurs und nicht höher als der Briefkurs zur Zeit der Bewertung sein darf und den die Verwaltungsgesellschaft für den bestmöglichen Kurs hält, zu dem die Wertpapiere bzw. Geldmarktinstrumente verkauft werden können. Wertpapiere und Geldmarktinstrumente, die weder an einer Börse notiert noch an einem anderen geregelten Markt gehandelt werden, zu ihrem zum Zeitpunkt der Inventarwertberechnung jeweiligen Verkehrswert bewertet, wie ihn die Verwaltungsgesellschaft nach Treu und Glauben und allgemein anerkannten, von Wirtschaftsprüfern nachprüfbaren Bewertungsregeln festlegt. Anteile an OGAW und/oder OGA zu ihrem zum Zeitpunkt der Inventarwertberechnung zuletzt festgestellten und erhältlichen Inventarwert, ggf. unter Berücksichtigung einer Rücknahmegebühr bewertet. die flüssigen Mittel zu deren Nennwert zuzüglich Zinsen zum Zeitpunkt der Inventarwertberechnung bewertet. Festgelder mit einer Ursprungslaufzeit von mehr als 30 Tagen können zu dem jeweiligen Renditekurs bewertet werden. alle nicht auf die Währung des Teilfonds lautenden Vermögenswerte zu dem zum Zeitpunkt der Bewertung letztverfügbaren Devisenmittelkurs in die Währung des Teilfonds umgerechnet. Derivate (wie z.b. Optionen) grundsätzlich zu deren zum Bewertungszeitpunkt letztverfügbaren Börsenkursen bzw. Maklerpreisen bewertet. Sofern ein Bewertungstag gleichzeitig Abrechnungstag einer Position ist, erfolgt die Bewertung der entsprechenden Position zu ihrem jeweiligen Schlussabrechungspreis ( settlement price ). Optionen auf Indizes ohne Durchschnittsberechnung werden über das Black & Scholes Modell, Optionen auf Indizes mit Durchschnittsberechnung (asiatische Optionen) werden über die Levy-Approximation bewertet. Die Bewertung von Swaps inkl. Credit Default Swaps erfolgt in regelmäßiger und nachvollziehbarer Form. Es wird darauf geachtet, das Swap-Kontrakte zu marktüblichen Bedingungen im exklusiven Interesse des Fonds abgeschlossen werden. die auf Wertpapiere bzw. Geldmarktpapiere entfallenden anteiligen Zinsen mit einbezogen, soweit sie sich nicht im Kurswert ausdrücken. Seite 7

8 GECAM ADVISER FUND Erläuterungen zur Vermögensaufstellung zum 30. Juni 2015 Bei Festsetzung des Ausgabepreises kann dem Nettovermögenswert pro Anteil zur Abgeltung der Ausgabekosten der Ausgabeaufschlag hinzugerechnet werden. Die Höhe des Ausgabeaufschlages wird für den jeweiligen Teilfonds im betreffenden Anhang zum Verwaltungsreglement angegeben. Wenn in einem Land, in dem Anteile ausgegeben werden, Stempelgebühren oder andere Belastungen anfallen, erhöht sich der Ausgabepreis entsprechend. Rücknahmepreis ist der Nettovermögenswert pro Anteil des jeweiligen Teilfonds. Die Verwahrstelle erstattet ihn ohne jeden weiteren Abschlag. Bei Anteilen, bei welchen der Ausgabepreis keinen Ausgabeaufschlag enthält, kann ein entsprechender Abschlag vom Nettovermögenswert vorgenommen werden, soweit dies im Anhang zum Verwaltungsreglement des jeweiligen Teilfonds bestimmt ist. Die Verwaltungsgesellschaft kann bei umfangreichen Rücknahmeanträgen, die nicht aus den flüssigen Mitteln und zulässigen Kreditaufnahmen eines Teilfonds befriedigt werden können, den Anteilwert nach vorheriger Genehmigung durch die Verwahrstelle auf der Basis der Preise des Bewertungstages bestimmen, an welchem sie die erforderlichen Verkäufe von Investmentanteilen tatsächlich vornimmt. Die Verwaltungsgesellschaft ist nicht verpflichtet, an einem Bewertungstag mehr als 10% der zu diesem Zeitpunkt ausgegebenen Anteile zurückzunehmen. Gehen bei der Gesellschaft an einem Bewertungstag Rücknahmeanträge für eine größere als die genannte Zahl von Anteilen ein, bleibt es der Verwaltungsgesellschaft vorbehalten, die Rücknahme von Anteilen, die über 10% der zu diesem Zeitpunkt ausgegebenen Anteile hinausgehen, die Rücknahme bis zum vierten darauf folgenden Bewertungstag aufzuschieben. Diese Rücknahmeanträge werden gegenüber später eingegangenen Anträgen bevorzugt behandelt. Am selben Bewertungstag eingereichte Rücknahmeanträge werden untereinander gleich behandelt. Devisenkurse Per 30. Juni 2015 wurden die Fremdwährungspositionen mit nachstehenden Devisenkursen bewertet: Währung Kurs EUR-SEK 9,2436 EUR-USD 1,1141 Verwaltungsvergütung Die Verwaltungsgesellschaft erhält für die Verwaltung der Teilfonds GLOBAL BALANCED, GLOBAL CHANCE, GLOBAL DEFENSIV und GLOBAL VALUE eine jährliche Vergütung in Höhe von 0.50% p.a., für die Verwaltung des Teilfonds BEST of EQUITY eine jährliche Vergütung in Höhe von 0.50% p.a. (mindestens jedoch ,00 EUR p.a. inkl. 2 Anteilklassen), die auf den täglich ermittelten Inventarwert zu berechnen und am Ende eines jeden Monats zahlbar ist. Neben der vorgenannten Vergütung der Verwaltungsgesellschaft für die Verwaltung der Teilfonds wird dem jeweiligen Vermögen des Teilfonds eine Verwaltungsvergütung für die in ihm enthaltenen Zielfonds berechnet. Seite 8

9 GECAM ADVISER FUND Erläuterungen zur Vermögensaufstellung zum 30. Juni 2015 Fondsmanagementvergütung Folgende Vergütungen fallen in den einzelnen Teilfonds an: Teilfonds GECAM ADVISER FUND - GLOBAL BALANCED Anteilklasse B GECAM ADVISER FUND - GLOBAL BALANCED Anteilklasse O GECAM ADVISER FUND - GLOBAL CHANCE Anteilklasse B GECAM ADVISER FUND - GLOBAL CHANCE Anteilklasse O GECAM ADVISER FUND - GLOBAL CHANCE Anteilklasse I GECAM ADVISER FUND - GLOBAL VALUE Anteilklasse B GECAM ADVISER FUND - GLOBAL VALUE Anteilklasse O GECAM ADVISER FUND - GLOBAL DEFENSIV Anteilklasse B GECAM ADVISER FUND - GLOBAL DEFENSIV Anteilklasse O GECAM ADVISER FUND - GLOBAL DEFENSIV Anteilklasse I GECAM ADVISER FUND - BEST of EQUITY Anteilklasse B GECAM ADVISER FUND - BEST of EQUITY Anteilklasse O Fondsmanagementvergütung bis zu 1.25% p.a. bis zu 1.85% p.a. bis zu 1.25% p.a. bis zu 1.85% p.a. bis zu 0.85% p.a. bis zu 1.25% p.a. bis zu 1.85% p.a. bis zu 0.85% p.a. bis zu 1.30% p.a. bis zu 0,60% p.a. bis zu 1.25% p.a. bis zu 1.85% p.a. Das Fondsmanagement erhält eine jährliche Vergütung in o.g. Höhe, die auf den täglich ermittelten Inventarwert zu berechnen und am Ende eines jeden Monats zahlbar ist. Eine Marketingpauschale wird in Höhe von bis zu 0,50 % p.a. auf den täglich ermittelten Inventarwert berechnet und am Ende eines jeden Monats an den Vertriebspartner ausgezahlt. Erfolgsabhängige Vergütung (Performance-Fee) Die Fondsmanagementgesellschaft hat Anspruch auf eine Performancevergütung. Die Performance Fee wird nach Ermittlung aller übrigen Gebühren täglich ermittelt und ist zu Gunsten der Fondsmanagementgesellschaft zuzüglich evtl. Mehrwertsteuer zum Ende eines jeden Geschäftsjahres zahlbar. An jedem ersten Bewertungstag eines Geschäftsjahres des Fonds wird der letzte im vorherigen Geschäftsjahr festgestellte Inventarwert je Anteil, abzüglich einer eventuellen Ausschüttung, als Referenzwert festgesetzt. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Berechnung der Performance Fee auf Basis des Nettoinventarwertes erfolgt, dieser enthält sowohl realisierte als auch nicht realisierte Gewinne und Verluste. Daher kann eine Performance Fee auch auf nicht realisierte Gewinne zahlbar sein, die eventuell niemals realisiert werden. Für die Anteilklassen der Teilfonds GECAM ADVISER FUND - GLOBAL BALANCED, GECAM ADVISER FUND - GLOBAL CHANCE, GECAM ADVISER FUND - GLOBAL DEFENSIV und GECAM ADVISER FUND - GLOBAL VALUE erhält die Fondsmanagementgesellschaft bis zu 5% p.a. des Wertzuwachses des Anteilwertes, der anteilig auf das durchschnittliche Netto-Teilfondsvermögen während des betreffenden Geschäftsjahres zu berechnen ist. Etwaige Wertminderungen und Verluste in einem Geschäftsjahr werden auf das kommende Geschäftsjahr vorgetragen. Ein Erfolgshonorar fällt erst an, wenn diese vollständig ausgeglichen sind. Die Bemessungsgrundlage für die erfolgsabhängige Vergütung ist das durchschnittliche Netto-Teilfondsvermögen im Geschäftsjahr. Für den Teilfonds GECAM ADVISER FUND - BEST of EQUITY (B) und (O) erhält die Fondsmanagementgesellschaft bis zu 20% der übersteigenden Wertentwicklung (Outperformance) des Netto-Teilfondvermögens pro Anteil, gemessen an der Wertentwicklung des Vergleichsindexes MSCI AC World NDR (EUR) als Hurdle Rate. Seite 9

10 GECAM ADVISER FUND Erläuterungen zur Vermögensaufstellung zum 30. Juni 2015 Verwahrstellenvergütung Die Verwahrstelle erhält eine jährliche Vergütung in Höhe von bis zu 0,06% p.a., die auf den täglich ermittelten Inventarwert zu berechnen und am Ende eines jeden Monats zahlbar ist. Transaktionskosten Für den am 30. Juni 2015 endenden Berichtszeitraum sind im Zusammenhang mit dem Kauf und Verkauf von Wertpapieren, Geldmarktpapieren, Derivaten oder anderen Vermögensgegenständen im Fonds folgende Transaktionskosten angefallen: Teilfonds Gesamtkosten in EUR GECAM ADVISER FUND - GLOBAL BALANCED 5.668,26 GECAM ADVISER FUND - GLOBAL CHANCE 7.973,84 GECAM ADVISER FUND - GLOBAL VALUE 3.765,11 GECAM ADVISER FUND - GLOBAL DEFENSIV 2.594,92 GECAM ADVISER FUND - BEST of EQUITY 3.287,33 Zu den Transaktionskosten zählen insbesondere Provisionen für Broker und Makler, Clearinggebühren und fremde Entgelte (z. B. Börsenentgelte, lokale Steuern und Gebühren, Registrierungs- und Umschreibegebühren). Besteuerung Das Fondsvermögen unterliegt im Großherzogtum Luxemburg einer Steuer ("taxe d'abonnement") von zur Zeit 0,01% p.a. auf Anteile institutioneller Anteilklassen bzw. 0,05% p.a. auf Anteile nicht-institutioneller Anteilklassen. Diese taxe d abonnement ist vierteljährlich auf das jeweils am Quartalsende ausgewiesene Netto-Fondsvermögen zahlbar. Die Einkünfte des Fonds werden in Luxemburg nicht besteuert. Allerdings können diese Einkünfte in Ländern, in denen Vermögenswerte des Fonds angelegt sind, der Quellenbesteuerung unterworfen werden. In solchen Fällen sind weder Verwahrstelle noch Verwaltungsgesellschaft zur Einholung von Steuerbescheinigungen verpflichtet. Interessenten sollten sich über Gesetze und Verordnungen, die für den Erwerb, den Besitz und die Rücknahme von Anteilen Anwendung finden, informieren und, falls angebracht, beraten lassen. Veröffentlichungen Der Ausgabepreis und der Rücknahmepreis sind jeweils am Sitz der Verwaltungsgesellschaft, der Verwahrstelle und der Zahlstellen des Fonds im Ausland zur Information verfügbar und werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen eines jeden Landes, in dem die Anteile zum öffentlichen Vertrieb berechtigt sind, veröffentlicht. Der Inventarwert kann am Sitz der Verwaltungsgesellschaft angefragt werden. Veränderungen im Wertpapierbestand Die Veränderung des Wertpapierbestandes im Berichtszeitraum ist kostenlos am Geschäftssitz der Verwaltungsgesellschaft, über die Verwahrstelle sowie über jede Zahlstelle erhältlich. Seite 10

11 GECAM ADVISER FUND Konsolidierte Vermögensaufstellung zum Die konsolidierte Zusammensetzung des Netto-Fondsvermögens und die konsolidierte Entwicklung des Netto-Fondsvermögens setzen sich jeweils aus der Summe aller Teilfonds zusammen. EUR in % Aktiva Wertpapiervermögen ,34 97,29 Bankguthaben ,98 3,11 Zinsansprüche ,16 0,09 Sonstige Forderungen 4.757,06 0,00 Gesamtaktiva ,54 100,49 Passiva Unrealisiertes Ergebnis aus Finanzterminkontrake ,81-0,11 Zinsverbindlichkeiten aus kurzfristiger Kreditaufnahme -280,39-0,00 Verbindlichkeiten aus - Verwaltungsvergütung ,02-0,04 - Verwahrstellenvergütung ,60-0,02 - Fondsmanagementvergütung ,35-0,07 - Performance-Fee ,92-0,13 Rückstellungen für Prüfungskosten ,65-0,06 Sonstige Verbindlichkeiten ,59-0,06 Gesamtpassiva ,33-0,49 Netto-Fondsvermögen ,21 100,00 Die Erläuterungen zur Vermögensaufstellung sind wesentlicher Bestandteil des Halbjahresberichtes. Seite 11

12 GECAM ADVISER FUND Konsolidierte Entwicklung des Netto-Fondsvermögens 2015 I. Wert des Netto-Fondsvermögens zu Beginn des Berichtszeitraumes EUR ,74 1. Ausschüttung für das Vorjahr/Steuerabschlag für das Vorjahr EUR ,92 2. Zwischenausschüttungen EUR 0,00 3. Mittelzufluss/-abfluss (netto) EUR ,56 a) Mittelzuflüsse aus Anteilschein-Verkäufen EUR ,87 b) Mittelabflüsse aus Anteilschein-Rücknahmen EUR ,31 4. Ertragsausgleich/Aufwandsausgleich EUR ,28 5. Ergebnis des Berichtszeitraumes EUR ,55 II. Wert des Netto-Fondsvermögens am Ende des Berichtszeitraumes EUR ,21 Die Erläuterungen zur Vermögensaufstellung sind wesentlicher Bestandteil des Halbjahresberichtes. Seite 12

13 GECAM ADVISER FUND-GLOBAL BALANCED Vermögensübersicht zum Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen I. Vermögensgegenstände ,61 100,32 1. Anleihen ,00 3,74 2. Zertifikate ,00 9,53 3. Investmentanteile ,20 86,93 4. Derivate ,33-0,11 5. Bankguthaben ,68 0,13 6. Sonstige Vermögensgegenstände ,06 0,08 II. Verbindlichkeiten ,55-0,32 III. Fondsvermögen ,06 100,00 Die Erläuterungen zur Vermögensaufstellung sind wesentlicher Bestandteil des Halbjahresberichtes. Seite 13

14 GECAM ADVISER FUND-GLOBAL BALANCED Vermögensaufstellung zum Gattungsbezeichnung ISIN Stück bzw. Bestand Währung Kurs Kurswert % Anteile bzw in EUR des Fonds- % in vermögens Bestandspositionen EUR ,20 100,21 An organisierten Märkten zugelassene oder in diese einbezogene Wertpapiere EUR ,00 13,28 Verzinsliche Wertpapiere EUR ,00 3,74 3,1250 % Alegra Asset Management GmbH Anleihe v.2015(2025) DE000A14J553 % EUR 100, ,00 2,38 4,7500 % Fiat Chrysler Finance Europe EO-Medium-Term Notes 2014(22) XS % 600 EUR 105, ,00 1,36 Zertifikate EUR ,00 9,53 Commerzbank AG Alegra ABS IDX.Z (verl) DE000CZ30700 STK 955 EUR 2.640, ,15 5,45 Commerzbank AG IDX.Z Alegra ABS Two DE000CB6CBY5 STK 495 EUR 3.810, ,85 4,08 Investmentanteile EUR ,20 86,93 sentix Fonds 1 Inhaber-Anteile I DE000A1C2XG6 ANT EUR 107, ,80 2,37 sentix Fonds Aktie.Deutschland Inhaber-Anteile DE000A1J9BC9 ANT EUR 1.349, ,00 2,92 FPM Funds-Stock.Germany All C. Inhaber-Anteile C o.n. LU ANT EUR 338, ,00 1,65 XAIA Cr. - XAIA Cr. Basis II Inhaber-Anteile I EUR o.n. LU ANT 680 EUR 1.019, ,60 1,50 AGIF-All.Euroland Equity Grwth Inhaber Anteile AT (EUR) o.n. LU ANT EUR 195, ,00 1,27 Amundi ETF TOPIX EUR Hed.Daily Actions au Porteur o.n. FR ANT EUR 209, ,00 4,45 Deka EURO STOXX 50 UCITS ETF Inhaber-Anteile DE000ETFL029 ANT EUR 34, ,51 6,24 FP Shenkman-High Yld Eur.Plus Registered Shs Class A Acc. on GB00B4RVTC84 ANT EUR 130, ,10 5,31 GLG Inv.VI-GLG Euro.Eq.Altern. Registered Units IN EUR o.n. IE00B5429P46 ANT EUR 113, ,00 2,09 InRIS UCITS PLC-R Parus Fund Reg. Shares Cl.I EUR Unhgd o.n IE00BCBHZ978 ANT EUR 136, ,00 2,06 ishare.nasdaq-100 UCITS ETF DE Inhaber-Anteile DE000A0F5UF5 ANT EUR 39, ,00 1,99 ishares Core DAX UCITS ETF DE Inhaber-Anteile DE ANT EUR 96, ,14 7,08 ishs III-MSCI EM UCITS ETF Bearer Shares (Dt. Zert.) o.n. DE000A0YBR46 ANT EUR 25, ,20 1,03 Jabcap (Lux) - Global Balanced Namens-Anteile P-EUR o.n. LU ANT EUR 128, ,01 3,45 Jabcap (Lux)-Convertible Bonds Namens-Ant.R EUR Cap. (INE) on LU ANT EUR 118, ,83 1,95 Jabcap (Lux)-Emerging Markets Namens-Anteile P-EUR o.n. LU ANT EUR 100, ,00 1,08 JPMorgan-Europe Eq.Abs.Alp.Fd Act.Nom.B (perf)(acc)eur o.n. LU ANT EUR 117, ,20 3,06 LBBW Aktien Minimum Varianz Inhaber-Anteile I DE000A0DNHX2 ANT EUR 133, ,27 3,72 LBBW Rohstoffe 1 Inhaber-Anteile I DE000A0MU8J9 ANT EUR 63, ,00 0,77 LBBW Rohstoffe 2 LS Inhaber-Anteile I DE000A0X97E0 ANT EUR 97, ,90 0,90 Lyxor ETF China Enterp.(HSCEI) Actions au Porteur C-EUR o.n. FR ANT EUR 160, ,50 2,93 MontLake-Skyline UCITS Fund Reg. Shares Cl. Inst. EUR o.n. IE00B4R7CN81 ANT EUR 123, ,26 1,94 ÖkoWorld - Growing Markets 2.0 Inh.-Anteile D Dis. EUR o.n. LU ANT EUR 155, ,00 2,43 RWC Fds-RWC Europe Absol.Alpha Actions Nominatives A EUR o.n. LU ANT EUR 125, ,00 3,11 Die Erläuterungen zur Vermögensaufstellung sind wesentlicher Bestandteil des Halbjahresberichtes. Seite 14

15 GECAM ADVISER FUND-GLOBAL BALANCED Vermögensaufstellung zum Gattungsbezeichnung ISIN Stück bzw. Bestand Währung Kurs Kurswert % Anteile bzw in EUR des Fonds- % in vermögens RWC Fds-RWC Gl Inno.Abso.Alpha Actions Nominatives A EUR o.n. LU ANT EUR 122, ,60 1,63 Schroder GAIA-Sirios US Equity Reg.Acc.Shs A EUR Hed.o.N. LU ANT EUR 126, ,00 2,06 Squad Capital FCP-Squad Growth Actions au Porteur o.n. LU ANT EUR 286, ,44 3,30 StarCapital FCP - Argos Inhaber-Anteile A-EUR o.n. LU ANT EUR 146, ,95 4,49 UNI-GLOBAL-Equities Japan Inhaber-Anteile SAH-EUR o.n. LU ANT 750 EUR 1.435, ,00 2,33 CFS-db x-tr. Russell 2000 ETF Registered Shares 1C USD o.n. IE00BJZ2DD79 ANT USD 169, ,66 1,68 GAM STAR - China Equity Registered Shs.USD Class Acc. IE00B1W3WR42 ANT USD 26, ,93 1,43 ishares PLC-S&P 500 UC.ETF DIS Registered Shares o.n. IE ANT USD 20, ,29 4,72 Summe Wertpapiervermögen EUR ,20 100,21 Derivate EUR ,33-0,11 Bankguthaben, nicht verbriefte Geldmarktinstrumente und Geldmarktfonds EUR ,73 0,75 Bankguthaben EUR ,73 0,75 Guthaben bei Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA, Niederlassung Luxembourg Guthaben in Nicht-EU/EWR-Währungen ,83 USD ,40 0,63 Guthaben bei Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA, Niederlassung Luxembourg Guthaben in Fondswährung ,50 EUR ,50 0,04 Guthaben in Nicht-EU/EWR-Währungen ,00 USD ,83 0,08 Sonstige Vermögensgegenstände EUR ,06 0,08 Zinsansprüche ,06 EUR ,06 0,08 Verbindlichkeiten aus Kreditaufnahme EUR ,05-0,61 EUR - Kredite ,05 EUR ,05-0,61 Die Erläuterungen zur Vermögensaufstellung sind wesentlicher Bestandteil des Halbjahresberichtes. Seite 15

16 GECAM ADVISER FUND-GLOBAL BALANCED Vermögensaufstellung zum Gattungsbezeichnung ISIN Stück bzw. Bestand Währung Kurs Kurswert % Anteile bzw in EUR des Fonds- % in vermögens Verbindlichkeiten EUR ,55-0,32 Zinsverbindlichkeiten -5,58 EUR -5,58 0,00 Verwaltungsvergütung ,80 EUR ,80-0,04 Verwahrstellenvergütung ,44 EUR ,44-0,01 Fondsmanagementvergütung ,61 EUR ,61-0,06 Performance-Fee ,56 EUR ,56-0,11 Prüfungskosten ,00 EUR ,00-0,03 Sonstige Verbindlichkeiten ,56 EUR ,56-0,06 Fondsvermögen EUR ,06 100,00 GECAM ADVISER FUND-GLOBAL BALANCED Anteilklasse B Anteilwert EUR 32,20 Ausgabepreis EUR 33,97 Rücknahmepreis EUR 32,20 Anzahl Anteile STK ,451 GECAM ADVISER FUND-GLOBAL BALANCED Anteilklasse O Anteilwert EUR 18,65 Ausgabepreis EUR 18,65 Rücknahmepreis EUR 18,65 Anzahl Anteile STK ,223 Die Erläuterungen zur Vermögensaufstellung sind wesentlicher Bestandteil des Halbjahresberichtes. Seite 16

17 GECAM ADVISER FUND-GLOBAL BALANCED Finanzterminkontrakte zum 30. Juni 2015 Bezeichnung Verfall Anzahl Kontrakte Whg Einstandspreis in Whg. Tagespreis in Whg. Verpflichtung in EUR Unreal. Erg. in EUR Gegenpartei FUTURE DAX (PERFORMANCE-INDEX) EUREX EUR , , , ,50 Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA FUTURE EURO STOXX 50 PR.EUR EUREX EUR 3.456, , , ,00 Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA FUTURE NIKKEI 225 IND CME USD , , , ,83 Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA Summe ,33 Die Erläuterungen zur Vermögensaufstellung sind wesentlicher Bestandteil des Halbjahresberichtes. Seite 17

18 GECAM ADVISER FUND-GLOBAL BALANCED Verwaltungsvergütung per Stichtag Investmentanteile VWG der Zielfonds in % p.a. Verwaltungsvergütung für im Netto-Fondsvermögen gehaltene Investmentanteile sentix Fonds 1 Inhaber-Anteile I 0,300 sentix Fonds Aktie.Deutschland Inhaber-Anteile 0,600 FPM Funds-Stock.Germany All C. Inhaber-Anteile C o.n. 0,900 XAIA Cr. - XAIA Cr. Basis II Inhaber-Anteile I EUR o.n. 0,800 AGIF-All.Euroland Equity Grwth Inhaber Anteile AT (EUR) o.n. 2,500 Amundi ETF TOPIX EUR Hed.Daily Actions au Porteur o.n. 0,480 CFS-db x-tr. Russell 2000 ETF Registered Shares 1C USD o.n. 0,450 Deka EURO STOXX 50 UCITS ETF Inhaber-Anteile 0,150 FP Shenkman-High Yld Eur.Plus Registered Shs Class A Acc. on 0,750 GAM STAR - China Equity Registered Shs.USD Class Acc. 1,500 GLG Inv.VI-GLG Euro.Eq.Altern. Registered Units IN EUR o.n. 2,000 InRIS UCITS PLC-R Parus Fund Reg. Shares Cl.I EUR Unhgd o.n 1,800 ishare.nasdaq-100 UCITS ETF DE Inhaber-Anteile 0,300 ishares Core DAX UCITS ETF DE Inhaber-Anteile 0,150 ishares PLC-S&P 500 UC.ETF DIS Registered Shares o.n. 0,000 ishs III-MSCI EM UCITS ETF Bearer Shares (Dt. Zert.) o.n. 0,680 Jabcap (Lux) - Global Balanced Namens-Anteile P-EUR o.n. 2,000 Jabcap (Lux)-Convertible Bonds Namens-Ant.R EUR Cap. (INE) on 2,000 Jabcap (Lux)-Emerging Markets Namens-Anteile P-EUR o.n. n.a. JPMorgan-Europe Eq.Abs.Alp.Fd Act.Nom.B (perf)(acc)eur o.n. 0,900 LBBW Aktien Minimum Varianz Inhaber-Anteile I 0,600 LBBW Rohstoffe 1 Inhaber-Anteile I 0,800 LBBW Rohstoffe 2 LS Inhaber-Anteile I 0,800 Lyxor ETF China Enterp.(HSCEI) Actions au Porteur C-EUR o.n. 0,650 MontLake-Skyline UCITS Fund Reg. Shares Cl. Inst. EUR o.n. 0,080 ÖkoWorld - Growing Markets 2.0 Inh.-Anteile D Dis. EUR o.n. 0,980 RWC Fds-RWC Europe Absol.Alpha Actions Nominatives A EUR o.n. 0,300 RWC Fds-RWC Gl Inno.Abso.Alpha Actions Nominatives A EUR o.n. 2,000 Schroder GAIA-Sirios US Equity Reg.Acc.Shs A EUR Hed.o.N. 2,000 Squad Capital FCP-Squad Growth Actions au Porteur o.n. 1,500 StarCapital FCP - Argos Inhaber-Anteile A-EUR o.n. 0,900 UNI-GLOBAL-Equities Japan Inhaber-Anteile SAH-EUR o.n. 1,500 Die Erläuterungen zur Vermögensaufstellung sind wesentlicher Bestandteil des Halbjahresberichtes. Seite 18

19 GECAM ADVISER FUND-GLOBAL BALANCED Entwicklung des Netto-Fondsvermögens 2015 I. Wert des Netto-Fondsvermögens zu Beginn des Berichtszeitraumes EUR ,43 1. Ausschüttung für das Vorjahr/Steuerabschlag für das Vorjahr EUR 0,00 2. Zwischenausschüttungen EUR 0,00 3. Mittelzufluss/-abfluss (netto) EUR ,90 a) Mittelzuflüsse aus Anteilschein-Verkäufen EUR ,34 b) Mittelabflüsse aus Anteilschein-Rücknahmen EUR ,24 4. Ertragsausgleich/Aufwandsausgleich EUR ,08 5. Ergebnis des Berichtszeitraumes EUR ,45 II. Wert des Netto-Fondsvermögens am Ende des Berichtszeitraumes EUR ,06 Die Erläuterungen zur Vermögensaufstellung sind wesentlicher Bestandteil des Halbjahresberichtes. Seite 19

20 GECAM ADVISER FUND-GLOBAL BALANCED GECAM ADVISER FUND-GLOBAL BALANCED Anteilklasse B Vergleichende Übersicht über die letzten drei Geschäftsjahre Geschäftsjahr Umlaufende Anteile am Fondsvermögen am Anteilwert Ende des Geschäftsjahres Ende des Geschäftsjahres Stück ,327 EUR ,90 EUR 29, Stück ,595 EUR ,78 EUR 29, Stück ,451 EUR ,05 EUR 32,20 Entwicklung des Anteilumlaufs im Berichtszeitraum Stücke Anteilumlauf zu Beginn des Berichtszeitraumes ,595 Ausgegebene Anteile ,419 Zurückgenommene Anteile ,563 Anteilumlauf am Ende des Berichtszeitraumes ,451 Die Erläuterungen zur Vermögensaufstellung sind wesentlicher Bestandteil des Halbjahresberichtes. Seite 20

21 GECAM ADVISER FUND-GLOBAL BALANCED GECAM ADVISER FUND-GLOBAL BALANCED Anteilklasse O Vergleichende Übersicht über die letzten drei Geschäftsjahre Geschäftsjahr Umlaufende Anteile am Fondsvermögen am Anteilwert Ende des Geschäftsjahres Ende des Geschäftsjahres Stück ,794 EUR ,88 EUR 17, Stück ,178 EUR ,65 EUR 16, Stück ,223 EUR ,01 EUR 18,65 Entwicklung des Anteilumlaufs im Berichtszeitraum Stücke Anteilumlauf zu Beginn des Berichtszeitraumes ,178 Ausgegebene Anteile ,000 Zurückgenommene Anteile ,955 Anteilumlauf am Ende des Berichtszeitraumes ,223 Die Erläuterungen zur Vermögensaufstellung sind wesentlicher Bestandteil des Halbjahresberichtes. Seite 21

22 GECAM ADVISER FUND-GLOBAL CHANCE Vermögensübersicht zum Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen I. Vermögensgegenstände ,66 100,29 1. Anleihen ,00 4,53 2. Zertifikate ,70 8,47 3. Investmentanteile ,07 80,39 4. Derivate ,54-0,21 5. Bankguthaben ,85 7,00 6. Sonstige Vermögensgegenstände ,58 0,11 II. Verbindlichkeiten ,09-0,29 III. Fondsvermögen ,57 100,00 Die Erläuterungen zur Vermögensaufstellung sind wesentlicher Bestandteil des Halbjahresberichtes. Seite 22

23 GECAM ADVISER FUND-GLOBAL CHANCE Vermögensaufstellung zum Gattungsbezeichnung ISIN Stück bzw. Bestand Währung Kurs Kurswert % Anteile bzw in EUR des Fonds- % in vermögens Bestandspositionen EUR ,77 93,39 An organisierten Märkten zugelassene oder in diese einbezogene Wertpapiere EUR ,70 13,00 Verzinsliche Wertpapiere EUR ,00 4,53 3,1250 % Alegra Asset Management GmbH Anleihe v.2015(2025) DE000A14J553 % EUR 100, ,00 2,72 4,7500 % Fiat Chrysler Finance Europe EO-Medium-Term Notes 2014(22) XS % 700 EUR 105, ,00 1,82 Zertifikate EUR ,70 8,47 Commerzbank AG Alegra ABS IDX.Z (verl) DE000CZ30700 STK 620 EUR 2.640, ,60 4,04 Commerzbank AG IDX.Z Alegra ABS Two DE000CB6CBY5 STK 470 EUR 3.810, ,10 4,42 Investmentanteile EUR ,07 80,39 sentix Fonds Aktie.Deutschland Inhaber-Anteile DE000A1J9BC9 ANT 730 EUR 1.349, ,10 2,43 FPM Funds-Stock.Germany All C. Inhaber-Anteile C o.n. LU ANT EUR 338, ,00 1,42 Amundi ETF TOPIX EUR Hed.Daily Actions au Porteur o.n. FR ANT EUR 209, ,00 5,91 Deka EURO STOXX 50 UCITS ETF Inhaber-Anteile DE000ETFL029 ANT EUR 34, ,15 7,61 GLG Inv.VI-GLG Euro.Eq.Altern. Registered Units IN EUR o.n. IE00B5429P46 ANT EUR 113, ,60 2,96 InRIS UCITS PLC-R Parus Fund Reg. Shares Cl.I EUR Unhgd o.n IE00BCBHZ978 ANT EUR 136, ,00 1,78 ish.st.europe Mid 200 U.ETF DE Inhaber-Anteile DE ANT EUR 42, ,00 1,04 ishare.nasdaq-100 UCITS ETF DE Inhaber-Anteile DE000A0F5UF5 ANT EUR 39, ,60 3,30 ishares Core DAX UCITS ETF DE Inhaber-Anteile DE ANT EUR 96, ,07 9,74 ishs III-MSCI EM UCITS ETF Bearer Shares (Dt. Zert.) o.n. DE000A0YBR46 ANT EUR 25, ,35 2,13 Jabcap (Lux) - Global Balanced Namens-Anteile P-EUR o.n. LU ANT EUR 128, ,70 2,95 Jabcap (Lux)-Emerging Markets Namens-Anteile P-EUR o.n. LU ANT EUR 100, ,00 2,47 JPMorgan-Europe Eq.Abs.Alp.Fd Act.Nom.B (perf)(acc)eur o.n. LU ANT EUR 117, ,20 2,45 LBBW Aktien Minimum Varianz Inhaber-Anteile I DE000A0DNHX2 ANT EUR 133, ,50 2,32 LBBW Rohstoffe 1 Inhaber-Anteile I DE000A0MU8J9 ANT EUR 63, ,00 0,86 LBBW Rohstoffe 2 LS Inhaber-Anteile I DE000A0X97E0 ANT EUR 97, ,64 0,65 Lupus alpha Fds-All Opps.Fund Inhaber-Anteile B o.n. LU ANT EUR 97, ,00 1,68 Lyxor ETF China Enterp.(HSCEI) Actions au Porteur C-EUR o.n. FR ANT EUR 160, ,00 5,22 M.Currie GF-LMMC GF Jap.Abs.A. Actions Nominatives EUR o.n. LU ANT EUR 11, ,00 1,31 MontLake-Skyline UCITS Fund Reg. Shares Cl. Inst. EUR o.n. IE00B4R7CN81 ANT EUR 123, ,01 1,60 ÖkoWorld - Growing Markets 2.0 Inh.-Anteile D Dis. EUR o.n. LU ANT EUR 155, ,40 2,97 RAM(L)SYST.FD.-L./S.Em.Mk.Equ. Inhaber-Anteile IE EUR o.n. LU ANT EUR 117, ,50 1,21 RWC Fds-RWC Europe Absol.Alpha Actions Nominatives A EUR o.n. LU ANT EUR 125, ,00 2,99 Die Erläuterungen zur Vermögensaufstellung sind wesentlicher Bestandteil des Halbjahresberichtes. Seite 23

24 GECAM ADVISER FUND-GLOBAL CHANCE Vermögensaufstellung zum Gattungsbezeichnung ISIN Stück bzw. Bestand Währung Kurs Kurswert % Anteile bzw in EUR des Fonds- % in vermögens RWC Fds-RWC Gl Inno.Abso.Alpha Actions Nominatives A EUR o.n. LU ANT EUR 122, ,40 1,66 Schroder GAIA-Sirios US Equity Reg.Acc.Shs A EUR Hed.o.N. LU ANT EUR 126, ,00 1,88 Squad Capital FCP-Squad Growth Actions au Porteur o.n. LU ANT EUR 286, ,04 2,66 UNI-GLOBAL-Equities Japan Inhaber-Anteile SAH-EUR o.n. LU ANT 550 EUR 1.435, ,00 1,95 GAM STAR - China Equity Registered Shs.USD Class Acc. IE00B1W3WR42 ANT USD 26, ,83 1,09 ishares PLC-S&P 500 UC.ETF DIS Registered Shares o.n. IE ANT USD 20, ,98 4,13 Summe Wertpapiervermögen EUR ,77 93,39 Derivate EUR ,54-0,21 Bankguthaben, nicht verbriefte Geldmarktinstrumente und Geldmarktfonds EUR ,85 7,00 Bankguthaben EUR ,85 7,00 Guthaben bei Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA, Niederlassung Luxembourg Guthaben in Fondswährung ,62 EUR ,62 5,83 Guthaben in Nicht-EU/EWR-Währungen ,60 USD ,69 0,97 Guthaben bei Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA, Niederlassung Luxembourg Guthaben in Fondswährung ,50 EUR ,50 0,08 Guthaben in Nicht-EU/EWR-Währungen ,00 USD ,04 0,13 Sonstige Vermögensgegenstände EUR ,58 0,11 Zinsansprüche ,58 EUR ,58 0,11 Verbindlichkeiten EUR ,09-0,29 Zinsverbindlichkeiten -165,94 EUR -165,94 0,00 Verwaltungsvergütung ,28 EUR ,28-0,04 Verwahrstellenvergütung ,16 EUR ,16-0,01 Fondsmanagementvergütung ,45 EUR ,45-0,03 Performance-Fee ,09 EUR ,09-0,10 Prüfungskosten ,64 EUR ,64-0,05 Sonstige Verbindlichkeiten ,53 EUR ,53-0,06 Fondsvermögen EUR ,57 100,00 Die Erläuterungen zur Vermögensaufstellung sind wesentlicher Bestandteil des Halbjahresberichtes. Seite 24

25 GECAM ADVISER FUND-GLOBAL CHANCE Vermögensaufstellung zum Gattungsbezeichnung ISIN Stück bzw. Bestand Währung Kurs Kurswert % Anteile bzw in EUR des Fonds- % in vermögens GECAM ADVISER FUND-GLOBAL CHANCE Anteilklasse B Anteilwert EUR 26,49 Ausgabepreis EUR 27,95 Rücknahmepreis EUR 26,49 Anzahl Anteile STK ,102 GECAM ADVISER FUND-GLOBAL CHANCE Anteilklasse O Anteilwert EUR 18,04 Ausgabepreis EUR 18,04 Rücknahmepreis EUR 18,04 Anzahl Anteile STK ,401 GECAM ADVISER FUND-GLOBAL CHANCE Anteilklasse I Anteilwert EUR 105,68 Ausgabepreis EUR 109,38 Rücknahmepreis EUR 105,68 Anzahl Anteile STK ,000 Die Erläuterungen zur Vermögensaufstellung sind wesentlicher Bestandteil des Halbjahresberichtes. Seite 25

26 GECAM ADVISER FUND-GLOBAL CHANCE Finanzterminkontrakte zum 30. Juni 2015 Bezeichnung Verfall Anzahl Kontrakte Whg Einstandspreis in Whg. Tagespreis in Whg. Verpflichtung in EUR Unreal: Erg. in EUR Gegenpartei FUTURE DAX (PERFORMANCE-INDEX) EUREX EUR , , , ,50 Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA FUTURE EURO STOXX 50 PR.EUR EUREX EUR 3.456, , , ,00 Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA FUTURE NIKKEI 225 IND CME USD , , , ,04 Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA Summe ,54 Die Erläuterungen zur Vermögensaufstellung sind wesentlicher Bestandteil des Halbjahresberichtes. Seite 26

27 GECAM ADVISER FUND-GLOBAL CHANCE Verwaltungsvergütung per Stichtag Investmentanteile VWG der Zielfonds in % p.a. Verwaltungsvergütung für im Netto-Fondsvermögen gehaltene Investmentanteile sentix Fonds Aktie.Deutschland Inhaber-Anteile 0,600 FPM Funds-Stock.Germany All C. Inhaber-Anteile C o.n. 0,900 Amundi ETF TOPIX EUR Hed.Daily Actions au Porteur o.n. 0,480 Deka EURO STOXX 50 UCITS ETF Inhaber-Anteile 0,150 GAM STAR - China Equity Registered Shs.USD Class Acc. 1,500 GLG Inv.VI-GLG Euro.Eq.Altern. Registered Units IN EUR o.n. 2,000 InRIS UCITS PLC-R Parus Fund Reg. Shares Cl.I EUR Unhgd o.n 1,800 ish.st.europe Mid 200 U.ETF DE Inhaber-Anteile 0,190 ishare.nasdaq-100 UCITS ETF DE Inhaber-Anteile 0,300 ishares Core DAX UCITS ETF DE Inhaber-Anteile 0,150 ishares PLC-S&P 500 UC.ETF DIS Registered Shares o.n. 0,000 ishs III-MSCI EM UCITS ETF Bearer Shares (Dt. Zert.) o.n. 0,680 Jabcap (Lux) - Global Balanced Namens-Anteile P-EUR o.n. 2,000 Jabcap (Lux)-Emerging Markets Namens-Anteile P-EUR o.n. n.a. JPMorgan-Europe Eq.Abs.Alp.Fd Act.Nom.B (perf)(acc)eur o.n. 0,900 LBBW Aktien Minimum Varianz Inhaber-Anteile I 0,600 LBBW Rohstoffe 1 Inhaber-Anteile I 0,800 LBBW Rohstoffe 2 LS Inhaber-Anteile I 0,800 Lupus alpha Fds-All Opps.Fund Inhaber-Anteile B o.n. 1,000 Lyxor ETF China Enterp.(HSCEI) Actions au Porteur C-EUR o.n. 0,650 M.Currie GF-LMMC GF Jap.Abs.A. Actions Nominatives EUR o.n. 2,000 MontLake-Skyline UCITS Fund Reg. Shares Cl. Inst. EUR o.n. 0,080 ÖkoWorld - Growing Markets 2.0 Inh.-Anteile D Dis. EUR o.n. 0,980 RAM(L)SYST.FD.-L./S.Em.Mk.Equ. Inhaber-Anteile IE EUR o.n. 0,300 RWC Fds-RWC Europe Absol.Alpha Actions Nominatives A EUR o.n. 0,300 RWC Fds-RWC Gl Inno.Abso.Alpha Actions Nominatives A EUR o.n. 2,000 Schroder GAIA-Sirios US Equity Reg.Acc.Shs A EUR Hed.o.N. 2,000 Squad Capital FCP-Squad Growth Actions au Porteur o.n. 1,500 UNI-GLOBAL-Equities Japan Inhaber-Anteile SAH-EUR o.n. 1,500 Die Erläuterungen zur Vermögensaufstellung sind wesentlicher Bestandteil des Halbjahresberichtes. Seite 27

28 GECAM ADVISER FUND-GLOBAL CHANCE Entwicklung des Netto-Fondsvermögens 2015 I. Wert des Netto-Fondsvermögens zu Beginn des Berichtszeitraumes EUR ,33 1. Ausschüttung für das Vorjahr/Steuerabschlag für das Vorjahr EUR 0,00 2. Zwischenausschüttungen EUR 0,00 3. Mittelzufluss/-abfluss (netto) EUR ,73 a) Mittelzuflüsse aus Anteilschein-Verkäufen EUR ,95 b) Mittelabflüsse aus Anteilschein-Rücknahmen EUR ,22 4. Ertragsausgleich/Aufwandsausgleich EUR ,62 5. Ergebnis des Berichtszeitraumes EUR ,13 II. Wert des Netto-Fondsvermögens am Ende des Berichtszeitraumes EUR ,57 Die Erläuterungen zur Vermögensaufstellung sind wesentlicher Bestandteil des Halbjahresberichtes. Seite 28

29 GECAM ADVISER FUND-GLOBAL CHANCE GECAM ADVISER FUND-GLOBAL CHANCE Anteilklasse B Vergleichende Übersicht über die letzten drei Geschäftsjahre Geschäftsjahr Umlaufende Anteile am Fondsvermögen am Anteilwert Ende des Geschäftsjahres Ende des Geschäftsjahres Stück ,307 EUR ,32 EUR 23, Stück ,151 EUR ,87 EUR 23, Stück ,102 EUR ,59 EUR 26,49 Entwicklung des Anteilumlaufs im Berichtszeitraum Stücke Anteilumlauf zu Beginn des Berichtszeitraumes ,151 Ausgegebene Anteile ,821 Zurückgenommene Anteile ,870 Anteilumlauf am Ende des Berichtszeitraumes ,102 Die Erläuterungen zur Vermögensaufstellung sind wesentlicher Bestandteil des Halbjahresberichtes. Seite 29

30 GECAM ADVISER FUND-GLOBAL CHANCE GECAM ADVISER FUND-GLOBAL CHANCE Anteilklasse O Vergleichende Übersicht über die letzten drei Geschäftsjahre Geschäftsjahr Umlaufende Anteile am Fondsvermögen am Anteilwert Ende des Geschäftsjahres Ende des Geschäftsjahres Stück ,532 EUR ,42 EUR 16, Stück ,476 EUR ,46 EUR 15, Stück ,401 EUR ,32 EUR 18,04 Entwicklung des Anteilumlaufs im Berichtszeitraum Stücke Anteilumlauf zu Beginn des Berichtszeitraumes ,476 Ausgegebene Anteile ,000 Zurückgenommene Anteile ,075 Anteilumlauf am Ende des Berichtszeitraumes ,401 Die Erläuterungen zur Vermögensaufstellung sind wesentlicher Bestandteil des Halbjahresberichtes. Seite 30

31 GECAM ADVISER FUND-GLOBAL CHANCE GECAM ADVISER FUND-GLOBAL CHANCE Anteilklasse I Vergleichende Übersicht über die letzten drei Geschäftsjahre Geschäftsjahr Umlaufende Anteile am Fondsvermögen am Anteilwert Ende des Geschäftsjahres Ende des Geschäftsjahres Stück ,000 EUR ,66 EUR 105,68 *) Auflagedatum Entwicklung des Anteilumlaufs im Berichtszeitraum Stücke Anteilumlauf zu Beginn des Berichtszeitraumes 0,000 Ausgegebene Anteile ,000 Zurückgenommene Anteile -390,000 Anteilumlauf am Ende des Berichtszeitraumes ,000 Die Erläuterungen zur Vermögensaufstellung sind wesentlicher Bestandteil des Halbjahresberichtes. Seite 31

32 GECAM ADVISER FUND-GLOBAL VALUE Vermögensübersicht zum Anlageschwerpunkte Tageswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen I. Vermögensgegenstände ,80 100,51 1. Anleihen ,00 8,08 2. Zertifikate ,80 9,24 3. Investmentanteile ,21 82,43 4. Derivate ,94-0,07 5. Bankguthaben ,45 0,71 6. Sonstige Vermögensgegenstände ,28 0,11 II. Verbindlichkeiten ,10-0,51 III. Fondsvermögen ,70 100,00 Die Erläuterungen zur Vermögensaufstellung sind wesentlicher Bestandteil des Halbjahresberichtes. Seite 32

33 GECAM ADVISER FUND-GLOBAL VALUE Vermögensaufstellung zum Gattungsbezeichnung ISIN Stück bzw. Bestand Währung Kurs Kurswert % Anteile bzw in EUR des Fonds- % in vermögens Bestandspositionen EUR ,01 99,75 Börsengehandelte Wertpapiere EUR ,00 2,53 Verzinsliche Wertpapiere EUR ,00 2,53 4,7500 % Allianz SE FLR-Med.Ter.Nts.v.13(23/unb.) DE000A1YCQ29 % 200 EUR 107, ,00 1,32 6,0000 % Deutsche Bank AG FLR-Nachr.Anl.v.14(22/unb.) DE000DB7XHP3 % 200 EUR 97, ,00 1,20 An organisierten Märkten zugelassene oder in diese einbezogene Wertpapiere EUR ,80 14,80 Verzinsliche Wertpapiere EUR ,00 5,55 3,1250 % Alegra Asset Management GmbH Anleihe v.2015(2025) DE000A14J553 % 800 EUR 100, ,00 4,91 4,7500 % Fiat Chrysler Finance Europe EO-Medium-Term Notes 2014(21) XS % 100 EUR 105, ,00 0,65 Zertifikate EUR ,80 9,24 Commerzbank AG Alegra ABS IDX.Z (verl) DE000CZ30700 STK 210 EUR 2.640, ,30 3,40 Commerzbank AG IDX.Z Alegra ABS Two DE000CB6CBY5 STK 250 EUR 3.810, ,50 5,84 Investmentanteile EUR ,21 82,43 sentix Fonds 1 Inhaber-Anteile I DE000A1C2XG6 ANT EUR 107, ,40 3,53 sentix Fonds Aktie.Deutschland Inhaber-Anteile DE000A1J9BC9 ANT 340 EUR 1.349, ,80 2,81 FPM Funds-Stock.Germany All C. Inhaber-Anteile C o.n. LU ANT 850 EUR 338, ,00 1,76 XAIA Cr. - XAIA Cr. Basis II Inhaber-Anteile I EUR o.n. LU ANT 650 EUR 1.019, ,50 4,06 AGIF-All.Euroland Equity Grwth Inhaber Anteile AT (EUR) o.n. LU ANT EUR 195, ,00 1,79 Amundi ETF TOPIX EUR Hed.Daily Actions au Porteur o.n. FR ANT EUR 209, ,00 3,09 Bluebay Fds-Bl.Gl.In.Gr.Con.Bd Namens-Ant.I-EUR(AIDiv)o.N. LU ANT EUR 129, ,00 3,27 Deka EURO STOXX 50 UCITS ETF Inhaber-Anteile DE000ETFL029 ANT EUR 34, ,70 2,75 FP Shenkman-High Yld Eur.Plus Registered Shs Class A Acc. on GB00B4RVTC84 ANT EUR 130, ,00 4,25 GLG Inv.VI-GLG Euro.Eq.Altern. Registered Units IN EUR o.n. IE00B5429P46 ANT EUR 113, ,60 2,12 InRIS UCITS PLC-R Parus Fund Reg. Shares Cl.I EUR Unhgd o.n IE00BCBHZ978 ANT EUR 136, ,00 2,09 ishares Core DAX UCITS ETF DE Inhaber-Anteile DE ANT EUR 96, ,95 4,88 ishs-$ Corpor. Bond UCITS ETF Bearer Shares (Dt. Zert.) o.n. DE000A0DPYY0 ANT EUR 99, ,20 1,51 Jabcap (Lux) - Global Balanced Namens-Anteile P-EUR o.n. LU ANT EUR 128, ,41 3,33 Jabcap (Lux)-Convertible Bonds Namens-Ant.R EUR Cap. (INE) on LU ANT EUR 118, ,17 2,26 Jabcap (Lux)-Emerging Markets Namens-Anteile P-EUR o.n. LU ANT EUR 100, ,00 1,23 Die Erläuterungen zur Vermögensaufstellung sind wesentlicher Bestandteil des Halbjahresberichtes. Seite 33

Berenberg Secundus Aktien Fonds

Berenberg Secundus Aktien Fonds Berenberg Secundus Aktien Fonds Halbjahresbericht zum 29. Februar 2012 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember

Mehr

VKB Portfolio - Chance. Halbjahresbericht zum 31. März 2016. für das Geschäftsjahr. vom 01. Oktober 2015 bis 30. September 2016

VKB Portfolio - Chance. Halbjahresbericht zum 31. März 2016. für das Geschäftsjahr. vom 01. Oktober 2015 bis 30. September 2016 Halbjahresbericht zum 31. März 2016 für das Geschäftsjahr vom 01. Oktober 2015 bis 30. September 2016 Vermögensübersicht zum 31.03.2016 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens I. Vermögensgegenstände

Mehr

Halbjahresbericht. zum 30. Juni 2012. BB-Mandat Aktienfonds

Halbjahresbericht. zum 30. Juni 2012. BB-Mandat Aktienfonds Halbjahresbericht zum 30. Juni 2012 BB-Mandat Aktienfonds Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember 2010 über Organismen

Mehr

Saphir. Halbjahresbericht zum 31. März 2015

Saphir. Halbjahresbericht zum 31. März 2015 FCP T eil I Gesetz von 2010 Saphir Halbjahresbericht zum 31. März 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember

Mehr

DWB. Halbjahresbericht zum 28. Februar 2015

DWB. Halbjahresbericht zum 28. Februar 2015 FCP T eil I Gesetz von 2010 DWB Halbjahresbericht zum 28. Februar 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember

Mehr

Fondspicker Global UI

Fondspicker Global UI KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2014 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 3. Beratungs- und Vertriebsgesellschaft

Mehr

Diversified Strategic Asset Allocation

Diversified Strategic Asset Allocation FCP T eil II Gesetz von 2010 Diversified Strategic Asset Allocation Halbjahresbericht zum 31. Januar 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à

Mehr

FIAG-UNIVERSAL-DACHFONDS

FIAG-UNIVERSAL-DACHFONDS KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: BERATUNGSGESELLSCHAFT : VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4.

Mehr

H & A Asset Allocation Fonds

H & A Asset Allocation Fonds FCP T eil I Gesetz von 2010 H & A Asset Allocation Fonds Halbjahresbericht zum 30. April 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes

Mehr

Halbjahresbericht. zum 30. Juni 2011 GLOCAP HAIG

Halbjahresbericht. zum 30. Juni 2011 GLOCAP HAIG Halbjahresbericht zum 30. Juni 2011 GLOCAP HAIG Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes

Mehr

HAIG Global Concept Fonds

HAIG Global Concept Fonds FCP T eil I Gesetz von 2010 HAIG Global Concept Fonds Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes

Mehr

vogelandfriends Invest (ehemals SV62)

vogelandfriends Invest (ehemals SV62) FCP T eil I Gesetz von 2010 vogelandfriends Invest (ehemals SV62) Halbjahresbericht zum 31. Mai 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à compartiments

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: AktivChance HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. AUGUST 2014

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: AktivChance HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. AUGUST 2014 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. AUGUST 2014 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: HNC Advisors Diversified Multi-Asset-Class UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2013. HNC Advisors. Kreissparkasse Köln

KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: HNC Advisors Diversified Multi-Asset-Class UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2013. HNC Advisors. Kreissparkasse Köln KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2013 DEPOTBANK: BERATUNG UND VERTRIEB: Kreissparkasse Köln HNC Advisors Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalanlagegesellschaft 2. Depotbank

Mehr

alpha 3 Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015

alpha 3 Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015 alpha 3 Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember 2010 über Organismen für

Mehr

dynaax Stability THETA FUND

dynaax Stability THETA FUND FCP T eil I Gesetz von 2010 dynaax Stability THETA FUND ehemals THETA GLOBAL FUND HAIG Halbjahresbericht zum 31. März 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß

Mehr

Halbjahresbericht. Kapitalanlagegesellschaft mbh. zum 31. Mai 2014. gemischtes Sondervermögen nach deutschem Recht

Halbjahresbericht. Kapitalanlagegesellschaft mbh. zum 31. Mai 2014. gemischtes Sondervermögen nach deutschem Recht Halbjahresbericht VILICO Global Select gemischtes Sondervermögen nach deutschem Recht zum 31. Mai 2014 BERATER / VERTRIEB: SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh Vermögensaufstellung zum 31.05.2014

Mehr

ACATIS IfK 5 Value STERNE-UNIVERSAL-FONDS

ACATIS IfK 5 Value STERNE-UNIVERSAL-FONDS ACATIS IfK 5 Value STERNE-UNIVERSAL-FONDS Renten UI albjahresbericht Halbjahresbericht zum 31. zum März 30. 2015 Juni 2015 Kapitalverwaltungsgesellschaft KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT DEPOTBANK Verwahrstelle

Mehr

Credit Suisse (D) Optima Konservativ BI. Halbjahresbericht zum 28. Februar 2013. für das Geschäftsjahr

Credit Suisse (D) Optima Konservativ BI. Halbjahresbericht zum 28. Februar 2013. für das Geschäftsjahr Halbjahresbericht zum 28. Februar 2013 für das Geschäftsjahr vom 01. September 2012 bis 31. August 2013 Zusammengefasste Vermögensaufstellung zum 28.02.2013 Fondsvermögen Renten 4.623.063,68 17,80 Investmentanteile

Mehr

Optinova Optiworld. Halbjahresbericht. zum. 31. Dezember 2015

Optinova Optiworld. Halbjahresbericht. zum. 31. Dezember 2015 Halbjahresbericht zum 31. Dezember 2015 Vermögensaufstellung zum 31.12.2015 Stück bzw. Gattungsbezeichnung ISIN Markt Anteile bzw. Bestand Käufe / Verkäufe / Kurs Kurswert % Whg. in 1.000 31.12.2015 Zugänge

Mehr

HMT Global Antizyklik

HMT Global Antizyklik KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. APRIL 2015 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Niederlassung Frankfurt am Main Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft

Mehr

Halbjahresbericht. zum 31. März 2012. TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator

Halbjahresbericht. zum 31. März 2012. TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator Halbjahresbericht zum 31. März 2012 TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember

Mehr

Berenberg Secundus Aktien Fonds

Berenberg Secundus Aktien Fonds Berenberg Secundus Aktien Fonds Halbjahresbericht zum 28. Februar 2013 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember

Mehr

H A L B J A H R E S B E R I C H T zum 30. Juni 2009

H A L B J A H R E S B E R I C H T zum 30. Juni 2009 H A L B J A H R E S B E R I C H T zum 30. Juni 2009 Management und Verwaltung M&W FONDSCONCEPT Verwaltungsgesellschaft: M.M.Warburg-LuxInvest S.A. 2, Place Dargent L-1413 Luxemburg Verwaltungsrat: Präsident:

Mehr

FP ERFOLGSSTRATEGIE DYNAMIK UI

FP ERFOLGSSTRATEGIE DYNAMIK UI KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MÄRZ 2015 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Basketfonds. Halbjahresbericht zum 31. März 2015

Basketfonds. Halbjahresbericht zum 31. März 2015 FCP T eil I Gesetz von 2010 Basketfonds Halbjahresbericht zum 31. März 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß

Mehr

VKB Portfolio - Chance. Halbjahresbericht zum 31. März 2013. für das Geschäftsjahr

VKB Portfolio - Chance. Halbjahresbericht zum 31. März 2013. für das Geschäftsjahr Halbjahresbericht zum 31. März 2013 für das Geschäftsjahr vom 01. Oktober 2012 bis 30. September 2013 Zusammengefasste Vermögensaufstellung zum 31.03.2013 Fondsvermögen Kurswert in EUR % Anteil am Fondsvermögen

Mehr

Roots Capital. Ungeprüfter Zwischenbericht für den Berichtszeitraum vom 8. September 2008 (Auflegungsdatum) zum 30. Juni 2009

Roots Capital. Ungeprüfter Zwischenbericht für den Berichtszeitraum vom 8. September 2008 (Auflegungsdatum) zum 30. Juni 2009 Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (Fonds Commun de Placement à compartiments multiples) gemäß Teil II des geänderten Luxemburger Gesetzes vom 20. Dezember 2002 über Organismen

Mehr

HALBJAHreSBerIcHt. Werte schaffen Mit System Ohne Prognosen. vom 01.01.2015 bis 30.06.2015. Veritas Investment GmbH. Veritas Investment GmbH

HALBJAHreSBerIcHt. Werte schaffen Mit System Ohne Prognosen. vom 01.01.2015 bis 30.06.2015. Veritas Investment GmbH. Veritas Investment GmbH Werte schaffen Mit System Ohne Prognosen HALBJAHreSBerIcHt etf-portfolio GLOBAL vom 01.01.2015 bis 30.06.2015 mainbuilding taunusanlage 18 60325 Handelsregister: Frankfurt HrB 34125 Gescha ftsfu hrung:

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 30. Juni 2010 ROOTS CAPITAL

Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 30. Juni 2010 ROOTS CAPITAL Ungeprüfter Halbjahresbericht ROOTS CAPITAL Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (Fonds Commun de Placement à compartiments multiples) gemäß Teil II des geänderten Luxemburger

Mehr

Berenberg Aktien Halbjahresbericht zum 30. Juni 2016

Berenberg Aktien Halbjahresbericht zum 30. Juni 2016 Halbjahresbericht zum 30. Juni 2016 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17.

Mehr

BN & P DEMAARK Global Fonds

BN & P DEMAARK Global Fonds FCP T eil I Gesetz von 2010 BN & P DEMAARK Global Fonds Halbjahresbericht zum 31. März 2014 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes

Mehr

HALBJAHRESBERICHT STADTSPARKASSE DÜSSELDORF TOP-CHANCE. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh ZUM 30. JUNI 2014.

HALBJAHRESBERICHT STADTSPARKASSE DÜSSELDORF TOP-CHANCE. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh ZUM 30. JUNI 2014. HALBJAHRESBERICHT STADTSPARKASSE DÜSSELDORF TOP-CHANCE OGAW-SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT ZUM 30. JUNI 2014 SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh Berater/Vertrieb: Vermögensaufstellung zum

Mehr

HAIG Balance. Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015

HAIG Balance. Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015 FCP T eil I Gesetz von 2010 HAIG Balance Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: AktivBalance HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. AUGUST 2015

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: AktivBalance HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. AUGUST 2015 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. AUGUST 2015 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: AHF Global Select HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB:

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: AHF Global Select HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4. Vertrieb Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Sydbank Vermögensverwaltung Dynamisch

Sydbank Vermögensverwaltung Dynamisch KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2015 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Halbjahresbericht zum 31. März 2014

Halbjahresbericht zum 31. März 2014 HANSAINVEST SERVICE-KAG Halbjahresbericht zum 31. März 2014 SI SafeInvest Sehr geehrte Anlegerin, sehr geehrter Anleger, der vorliegende Halbjahresbericht informiert Sie über die Entwicklung des Richtlinienkonformen

Mehr

Halbjahresbericht. zum 31. März 2012. TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator

Halbjahresbericht. zum 31. März 2012. TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator Halbjahresbericht zum 31. März 2012 TRENDCONCEPT FUND Multi Asset Allocator Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: quantumx Global UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: quantumx Global UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4. Anlageausschuss

Mehr

Prima Management AG, Société Anonyme 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg - Strassen R.C.S. Luxembourg B-106.275

Prima Management AG, Société Anonyme 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg - Strassen R.C.S. Luxembourg B-106.275 Prima Management AG, Société Anonyme 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg - Strassen R.C.S. Luxembourg B-106.275 Mitteilung an die Anleger des Teilfonds PRIMA Neue Welt (Anteilklasse A: WKN: A1CSHZ; ISIN

Mehr

Universal-Investment- Gesellschaft mbh. DWK Variomixx Universal

Universal-Investment- Gesellschaft mbh. DWK Variomixx Universal Kap i t a l a n l a g e g e s e l l s c h a f t: Universal-Investment- Gesellschaft mbh DWK Variomixx Universal Halbjahresbericht z u m 30. Ju n i 2009 Dep o t b a n k: Beratung und Vertrieb: Kurzübersicht

Mehr

KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: RSI Best Select UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2013

KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: RSI Best Select UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2013 KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2013 DEPOTBANK: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalanlagegesellschaft 2. Depotbank Universal-Investment-Gesellschaft mbh Hauck

Mehr

W&W-Dachfonds. W&W Dachfonds GlobalPlus. Fonds in Feinarbeit. WKN: ISIN: Anteilklasse: A0MU8K DE000A0MU8K7 CZK 532633 DE0005326334 EUR

W&W-Dachfonds. W&W Dachfonds GlobalPlus. Fonds in Feinarbeit. WKN: ISIN: Anteilklasse: A0MU8K DE000A0MU8K7 CZK 532633 DE0005326334 EUR W&W Dachfonds GlobalPlus WKN: ISIN: Anteilklasse: A0MU8K DE000A0MU8K7 CZK 532633 DE0005326334 EUR W&W-Dachfonds Halbjahresbericht zum 31. August 2015 Fonds in Feinarbeit. Inhalt 8 Vermögensübersicht zum

Mehr

HanseMerkur Strategie chancenreich

HanseMerkur Strategie chancenreich KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. APRIL 2015 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4. Vertrieb Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

RSI International OP

RSI International OP Kap i t a l a n l a g e g e s e l l s c h a f t: RSI International OP Halbjahresbericht z u m 31. Mä r z 2014 Dep o t b a n k: Vertrieb: Privat-Institut für Finanzen RI GmbH Bergisch Gladbach Kurzübersicht

Mehr

HALBJAHRESBERICHT vom 30. April 2015 bis 30. Juni 2015 WARBURG GLOBAL ETFS-STRATEGIE STABILISIERUNG

HALBJAHRESBERICHT vom 30. April 2015 bis 30. Juni 2015 WARBURG GLOBAL ETFS-STRATEGIE STABILISIERUNG HALBJAHRESBERICHT vom 3. April 215 bis 3. Juni 215 WARBURG GLOBAL ETFS-STRATEGIE STABILISIERUNG INHALTSVERZEICHNIS Seite Management und Verwaltung 2 Vermögensübersicht zum 3. Juni 215 3 Vermögensaufstellung

Mehr

FINCA Active Duration

FINCA Active Duration KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Niederlassung Frankfurt am Main Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft

Mehr

VKB Portfolio - Chance. Halbjahresbericht. für das Geschäftsjahr. vom 01. Oktober 2014 bis 31. März 2015

VKB Portfolio - Chance. Halbjahresbericht. für das Geschäftsjahr. vom 01. Oktober 2014 bis 31. März 2015 Halbjahresbericht für das Geschäftsjahr vom 01. Oktober 2014 bis 31. März 2015 Vermögensübersicht zum 31.03.2015 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens I. Vermögensgegenstände 50.608.864,14

Mehr

die DWS Investment S.A. hat die nachfolgenden Änderungen mit Wirkung zum 16. August 2012 für den Fonds Postbank Dynamik Dax beschlossen:

die DWS Investment S.A. hat die nachfolgenden Änderungen mit Wirkung zum 16. August 2012 für den Fonds Postbank Dynamik Dax beschlossen: An die Anleger des Fonds Postbank Dynamik Dax DWS Investment S.A. 2, Bvd. Konrad Adenauer L-1115 Luxembourg Postanschrift: B.P 766, L-2017 Luxembourg Wesentliche Inhalte der vorgesehenen Änderungen Sehr

Mehr

Fondsüberblick 15. Januar 2014

Fondsüberblick 15. Januar 2014 Fondsüberblick 15. Januar 2014 DANIEL ZINDSTEIN Nur für den internen Gebrauch 1 Aktuelle Positionierung GECAM Adviser Funds Assetquoten GECAM Adviser Fund Global Chance Global Balanced Aktien; 98,25% Aktien;

Mehr

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen R.C.S. Luxembourg B-82183

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen R.C.S. Luxembourg B-82183 IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen R.C.S. Luxembourg B-82183 Mitteilung an die Anleger des Fonds PRIMA Classic (Anteilklasse A: WKN: A0D9KC, ISIN: LU0215933978) (Anteilklasse

Mehr

Universal-Investment-Luxembourg S.A. 15, rue de Flaxweiler L- 6776 Grevenmacher R.C.S. B 75 014 (die Verwaltungsgesellschaft )

Universal-Investment-Luxembourg S.A. 15, rue de Flaxweiler L- 6776 Grevenmacher R.C.S. B 75 014 (die Verwaltungsgesellschaft ) Universal-Investment-Luxembourg S.A. 15, rue de Flaxweiler L- 6776 Grevenmacher R.C.S. B 75 014 (die Verwaltungsgesellschaft ) Mitteilung an die Anteilinhaber des 1. MYRA Emerging Markets Allocation Fund

Mehr

BB-Mandat Aktienfonds

BB-Mandat Aktienfonds FCP T eil I Gesetz von 2010 BB-Mandat Aktienfonds Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes

Mehr

Kapital Konzept. mit den Teilfonds. Kapital Konzept Multi Asset Fund of Funds 2 Kapital Konzept Multi Asset Global

Kapital Konzept. mit den Teilfonds. Kapital Konzept Multi Asset Fund of Funds 2 Kapital Konzept Multi Asset Global Kapital Konzept mit den Teilfonds Kapital Konzept Multi Asset Fund of Funds 2 Kapital Konzept Multi Asset Global HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. JANUAR 2015 Investmentfonds gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes

Mehr

GEMISCHTE SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT. ZUM 31. Oktober 2015 VERTRIEB:

GEMISCHTE SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT. ZUM 31. Oktober 2015 VERTRIEB: HALBJAHRESBERICHTE GlobalManagement Chance 100 GlobalManagement Classic 50 GEMISCHTE SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT ZUM 31. Oktober 2015 VERTRIEB: GlobalManagement Chance 100 Vermögensaufstellung

Mehr

FIAG-UNIVERSAL-DACHFONDS

FIAG-UNIVERSAL-DACHFONDS Kapitalanlagegesellschaft FIAG-UNIVERSAL-DACHFONDS Hal b j a h r e s b e r i c h t z u m 30. Ju n i 2010 Depotbank Beratungsgesellschaft Vertrieb Kurzübersicht über die Partner des FIAG-UNIVERSAL-DACHFONDS

Mehr

Saphir Global Halbjahresbericht zum 30. Juni 2016

Saphir Global Halbjahresbericht zum 30. Juni 2016 Saphir Global Halbjahresbericht zum 30. Juni 2016 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes

Mehr

Vermögensstrategie FT Halbjahresbericht 31.12.2014

Vermögensstrategie FT Halbjahresbericht 31.12.2014 Halbjahresbericht 31.12.2014 Frankfurt am Main, den 31.12.2014 Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 31. Juli 2008 HUK-VERMÖGENSFONDS

Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 31. Juli 2008 HUK-VERMÖGENSFONDS Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 31. Juli 2008 HUK-VERMÖGENSFONDS Richtlinienkonformer Investmentfonds Luxemburger Rechts HUK-VERMÖGENSFONDS UNGEPRÜFTER HALBJAHRESBERICHT zum 31. Juli 2008 Verwaltungsgesellschaft

Mehr

Halbjahresbericht. Pegasos. zum 31. März 2016

Halbjahresbericht. Pegasos. zum 31. März 2016 FCP T eil I Gesetz von 2010 Halbjahresbericht zum 31. März 2016 Pegasos Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrella (fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß Teil I

Mehr

FIDUKA Multi Asset Classic UI

FIDUKA Multi Asset Classic UI KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MÄRZ 2015 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4. Anlageausschuss

Mehr

MasterFonds-VV Ertrag MasterFonds-VV Ausgewogen MasterFonds-VV Wachstum

MasterFonds-VV Ertrag MasterFonds-VV Ausgewogen MasterFonds-VV Wachstum Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: MasterFonds-VV Ertrag MasterFonds-VV Ausgewogen MasterFonds-VV Wachstum Halbjahresbericht z u m 30. Ju n i 2015 Verwahrstelle: Inhalt Seite Kurzübersicht

Mehr

VERUM Quant I Richtlinienkonformes Sondervermögen. Halbjahresbericht 31.März 2011. HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh

VERUM Quant I Richtlinienkonformes Sondervermögen. Halbjahresbericht 31.März 2011. HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh VERUM Quant I Richtlinienkonformes Sondervermögen Halbjahresbericht 31.März 2011 HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh in Kooperation mit VERUM Invest GmbH, Reutlingen 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

AKZENT Invest Fonds Anlagefonds luxemburgischen Rechts

AKZENT Invest Fonds Anlagefonds luxemburgischen Rechts AKZENT Invest Fonds Anlagefonds luxemburgischen Rechts HALBJAHRESBERICHT zum 31. März 2015 Der AKZENT Invest Fonds ist ein Luxemburger Investmentfonds gemäß Teil 1 des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember

Mehr

Halbjahresbericht. Stadtsparkasse Düsseldorf. zum 30. Juni 2015. Berater/Vertrieb: OGAW-Sondervermögen

Halbjahresbericht. Stadtsparkasse Düsseldorf. zum 30. Juni 2015. Berater/Vertrieb: OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht Stadtsparkasse Düsseldorf TOP Strategie OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht zum 30. Juni 2015 Berater/Vertrieb: Vermögensaufstellung zum 30.06.2015 Vermögensübersicht I. Vermögensgegenstände

Mehr

Merck Finck Vermögensverwaltung Taktik UI. Halbjahresbericht per 30. Juni 2013

Merck Finck Vermögensverwaltung Taktik UI. Halbjahresbericht per 30. Juni 2013 Merck Finck Vermögensverwaltung Taktik UI Halbjahresbericht per 30. Juni 2013 Kurzübersicht über die Partner des Merck Finck Vermögensverwaltung Taktik UI 1. Kapitalanlagegesellschaft Name: Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Unabhängig seit 1674. Halbjahresbericht. zum 30. Juni 2015. Metzler Investment GmbH RWS-DYNAMIK. ungeprüft

Unabhängig seit 1674. Halbjahresbericht. zum 30. Juni 2015. Metzler Investment GmbH RWS-DYNAMIK. ungeprüft Unabhängig seit 1674 zum 30. Juni 2015 Metzler Investment GmbH ungeprüft Inhaltsverzeichnis 1... 2 OGAW-Sondervermögen... 2 Wichtige Informationen für die Anteilinhaber des OGAW-Sondervermögens... 10 Anhang...

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: MARS 10 UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2014

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: MARS 10 UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2014 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2014 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 3. Beratungsgesellschaft

Mehr

Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT0000A06NX7

Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT0000A06NX7 Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT0000A06NX7 H A L B J A H R E S B E R I C H T vom 1. Jänner 2014 bis 30. Juni 2014 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.h. Untere Donaulände 28 4020 Linz,

Mehr

Sydbank Vermögensverwaltung Klassisch

Sydbank Vermögensverwaltung Klassisch KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. NOVEMBER 2014 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

TOP-Investors Global Richtlinienkonformes Sondervermögen. Halbjahresbericht 31. März 2008. HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh

TOP-Investors Global Richtlinienkonformes Sondervermögen. Halbjahresbericht 31. März 2008. HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh TOP-Investors Global Richtlinienkonformes Sondervermögen Halbjahresbericht 31. März 2008 HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh in Kooperation mit TOP Vermögensverwaltung AG (Portfoliomanagement)

Mehr

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Juli 2009 bis 31. Dezember 2009. ELEATIS Performance Pro ELEATIS Rendite Plus

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Juli 2009 bis 31. Dezember 2009. ELEATIS Performance Pro ELEATIS Rendite Plus HALBJAHRESBERICHT vom 1. Juli 2009 bis 31. Dezember 2009 ELEATIS Performance Pro ELEATIS Rendite Plus HALBJAHRESBERICHT vom 1. Juli 2009 bis 31. Dezember 2009 ELEATIS Performance Pro ELEATIS Rendite Plus

Mehr

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Oktober 2015 bis 31. März 2016 AIRC BEST OF U.S.

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Oktober 2015 bis 31. März 2016 AIRC BEST OF U.S. HALBJAHRESBERICHT vom 1. Oktober 2015 bis 31. März 2016 AIRC BEST OF U.S. INHALTSVERZEICHNIS Management und Verwaltung 2 Vermögensübersicht zum 31. März 2016 3 Vermögensaufstellung im Detail 4 Während

Mehr

RSI International OP

RSI International OP Kap i t a l v e r w a l t u n g s g e s e l l s c h a f t: RSI International OP Halbjahresbericht z u m 31. Mä r z 2015 Verwahrstelle: Vertrieb: Privat-Institut für Finanzen RI GmbH Bergisch Gladbach Kurzübersicht

Mehr

Halbjahresbericht. zum 30. Juni Global Opportunities HAIG

Halbjahresbericht. zum 30. Juni Global Opportunities HAIG Halbjahresbericht zum 30. Juni 2010 Global Opportunities HAIG Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß Teil I des Luxemburger

Mehr

Bankhaus Bauer Premium Select

Bankhaus Bauer Premium Select Bankhaus Bauer Premium Select Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 30. April 2017 Ein Investmentfonds gemäß Teil I des geänderten Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember 2010 über Organismen für gemeinsame

Mehr

Halbjahresbericht. zum 31. März 2013 TRENDCONCEPT FUND

Halbjahresbericht. zum 31. März 2013 TRENDCONCEPT FUND Halbjahresbericht zum 31. März 2013 TRENDCONCEPT FUND Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember 2010 über Organismen

Mehr

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: BKP Dachfonds UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MÄRZ 2015

KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: BKP Dachfonds UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MÄRZ 2015 KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MÄRZ 2015 VERWAHRSTELLE: BERATUNG UND VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4. Anlageausschuss

Mehr

Frankfurt am Main. Metzler Target 2015. Auflösungsbericht zum 30. Juni 2010

Frankfurt am Main. Metzler Target 2015. Auflösungsbericht zum 30. Juni 2010 Frankfurt am Main Metzler Target 2015 Auflösungsbericht zum 30. Juni 2010 Rumpfgeschäftsjahr vom 1. Oktober 2009 bis 30. Juni 2010 1 Fondsbericht Der Metzler Target 2015 (ISIN: DE000A0KFCQ8) war ein Investmentfonds

Mehr

UNIQA World Selection. Halbjahresbericht 2015

UNIQA World Selection. Halbjahresbericht 2015 Halbjahresbericht 2015 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Fondsdaten... 3 Fondscharakteristik... 3 Rechtlicher Hinweis... 4 Fondsdetails... 5 Umlaufende Anteile... 5 Bericht zur Anlagepolitik des Fonds... 5

Mehr

BayernInvest Renten Plus-Fonds. Halbjahresbericht zum 31. Dezember 2015. für das Geschäftsjahr. vom 01. Juli 2015 bis 30.

BayernInvest Renten Plus-Fonds. Halbjahresbericht zum 31. Dezember 2015. für das Geschäftsjahr. vom 01. Juli 2015 bis 30. Halbjahresbericht zum 31. Dezember 2015 für das Geschäftsjahr vom 01. Juli 2015 bis 30. Juni 2016 Vermögensübersicht zum 31.12.2015 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens Seite 2 Vermögensaufstellung

Mehr

Vermögensverwaltung Dynamic Value Halbjahresbericht 31.05.2015

Vermögensverwaltung Dynamic Value Halbjahresbericht 31.05.2015 Vermögensverwaltung Dynamic Value Halbjahresbericht 31.05.2015 Frankfurt am Main, den 31.05.2015 Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse

Mehr

3 Banken Aktien-Dachfonds

3 Banken Aktien-Dachfonds Miteigentumsfonds gemäß 2 Abs. 1 und 2 InvFG ISIN AT0000784830 H A L B J A H R E S B E R I C H T vom 1. Juli 2014 bis 31. Dezember 2014 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.h. Untere Donaulände

Mehr

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 WI SELEKT I

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 WI SELEKT I HALBJAHRESBERICHT vom 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 WI SELEKT I INHALTSVERZEICHNIS Management und Verwaltung 2 Vermögensübersicht zum 31. März 2015 3 Vermögensaufstellung im Detail 4 Während des Berichtszeitraumes

Mehr

HSBC Trinkaus AlphaScreen

HSBC Trinkaus AlphaScreen HSBC Trinkaus AlphaScreen Halbjahresbericht zum 31.03.2015 Inhalt Ihre Partner 3 Vermögensübersicht gem. 9 KARBV Vermögensaufstellung Wertpapierkurse bzw. Marktsätze Während des Berichtszeitraums abgeschlossene

Mehr

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Januar 2015 bis 30. Juni 2015 RP GLOBAL REAL ESTATE

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Januar 2015 bis 30. Juni 2015 RP GLOBAL REAL ESTATE HALBJAHRESBERICHT vom 1. Januar 215 bis 3. Juni 215 RP GLOBAL REAL ESTATE INHALTSVERZEICHNIS Management und Verwaltung 2 Vermögensübersicht zum 3. Juni 215 3 Vermögensaufstellung im Detail 4 Während des

Mehr

INKA Return Strategie Plus

INKA Return Strategie Plus INKA Return Strategie Plus Halbjahresbericht zum 30.11.2015 Inhalt Ihre Partner 3 Wichtige Mitteilung für die Anteilinhaber 5 Vermögensübersicht gem. 9 KARBV Vermögensaufstellung Wertpapierkurse bzw. Marktsätze

Mehr

GET Capital Quant Global Equity Fonds

GET Capital Quant Global Equity Fonds Fonds Commun de Placement Ungeprüfter Halbjahresbericht für die Periode vom 3. September 2012 (Gründungsdatum) bis zum 28. Februar 2013 Es können keine Anteile auf der Basis von Finanzberichten gezeichnet

Mehr

Halbjahresbericht. zum 30. Juni 2011. JRS BestSelect

Halbjahresbericht. zum 30. Juni 2011. JRS BestSelect Halbjahresbericht zum 30. Juni 2011 JRS BestSelect Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß Teil I des Luxemburger

Mehr

Credit Suisse (D) Optima Konservativ Halbjahresbericht zum 29. Februar 2016 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht

Credit Suisse (D) Optima Konservativ Halbjahresbericht zum 29. Februar 2016 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht Credit Suisse (D) Optima Konservativ Halbjahresbericht zum 29. Februar 2016 OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht Vermögensaufstellung zum 29.02.2016 Berichtszeitraum: 01.09.2015 bis 29.02.2016 Vermögensübersicht

Mehr

Halbjahresbericht. zum 31. März 2013 BN & P

Halbjahresbericht. zum 31. März 2013 BN & P Halbjahresbericht zum 31. März 2013 BN & P Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes

Mehr

Delta Fonds Group. Halbjahresbericht. Fonds Commun de Placement à Compartiments Multiples Anlagefonds luxemburgischen Rechts

Delta Fonds Group. Halbjahresbericht. Fonds Commun de Placement à Compartiments Multiples Anlagefonds luxemburgischen Rechts Fonds Commun de Placement à Compartiments Multiples Anlagefonds luxemburgischen Rechts Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 01.01.2015 bis Inhalt Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 01.01.2015 bis

Mehr

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183 IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183 HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern

Mehr

Global Opportunities HAIG

Global Opportunities HAIG FCP T eil I Gesetz von 2010 Global Opportunities HAIG Halbjahresbericht zum 30. Juni 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à compartiments multiples)

Mehr

1) Im Zuge der Migration der Investmentgesellschaft werden die Dienstleister wie folgt geändert:

1) Im Zuge der Migration der Investmentgesellschaft werden die Dienstleister wie folgt geändert: LOYS SICAV 5, Heienhaff L-1736 Senningerberg R.C.S. Luxembourg B 153575 Mitteilung an die Aktionäre der folgenden Teilfonds LOYS Sicav LOYS Global (Aktienklasse P: WKN: 926229 / ISIN: LU0107944042) (Aktienklasse

Mehr

Infinigon Investmentgrade Collateralized Loan Fund BI. Halbjahresbericht zum 30.09.2015. für das Geschäftsjahr. vom 01. April 2015 bis 31.

Infinigon Investmentgrade Collateralized Loan Fund BI. Halbjahresbericht zum 30.09.2015. für das Geschäftsjahr. vom 01. April 2015 bis 31. Halbjahresbericht zum 30.09.2015 für das Geschäftsjahr vom 01. April 2015 bis 31. März 2016 Vermögensübersicht zum 30.09.2015 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens I. Vermögensgegenstände

Mehr

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Januar 2015 bis 30. Juni 2015 WI SELEKT C

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Januar 2015 bis 30. Juni 2015 WI SELEKT C HALBJAHRESBERICHT vom 1. Januar 215 bis 3. Juni 215 WI SELEKT C INHALTSVERZEICHNIS Management und Verwaltung 2 Vermögensübersicht zum 3. Juni 215 3 Vermögensaufstellung im Detail 4 Während des Berichtszeitraumes

Mehr

SEB Total Return Bond Fund

SEB Total Return Bond Fund KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. MAI 2015 VERWAHRSTELLE: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle Universal-Investment-Gesellschaft mbh

Mehr