OTRS Help Desk 3.3. Effizientes und umfassendes Service Management. Mit OTRS Help Desk 3.3

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "OTRS Help Desk 3.3. Effizientes und umfassendes Service Management. Mit OTRS Help Desk 3.3"

Transkript

1 Effizientes und umfassendes Service Management. Mit OTRS Help Desk 3.3

2 Service meets Business Wenn Sie Ihre Kunden konsequent in den Mittelpunkt stellen, wissen Sie: Quality of service is king! Das gilt für den Produktsupport ebenso wie den IT-Service, das Call Center oder den Bürgerservice. Die Bedeutung der effizienten Erbringung von Services in gleichbleibend hoher Qualität und zu möglichst geringen Kosten nimmt seit Jahren kontinuierlich und branchenübergreifend zu. Serviceorganisation fehlt es häufig nicht nur an Transparenz und geeigneter IT-Unterstützung, um die Servicequalität aktiv zu steuern, sondern auch an der Möglichkeit Ihre Serviceprozesse abzubilden und zu optimieren. Umfassendes Service-Management, die Summe aller Methoden, Prozesse und Maßnahmen, die der Sicherstellung, bzw. im Fall einer Störung, der schnellstmöglichen Wiederherstellung, der mit dem Kunden vereinbarten Servicequalität dienen, rückt damit nicht nur in den Fokus der Fachabteilungen, sondern auch der IT. Die IT hat den Auftrag ihre Services, sowie der zu ihrer Erbringung nötigen IT Infrastruktur an den Erfordernissen der Geschäftsprozesse durchgängig auszurichten. Informationen, Anregungen und Serviceanfragen Ihrer Kunden müssen strukturiert erfasst, klassifiziert und prozessübergreifend bearbeitet werden können, ohne dass die Qualität, Zeit oder Kosten, die mit dem Kunden oder dem eigenen Management vereinbarten Schwellenwerte übersteigen. OTRS Help Desk übernimmt die Überwachung dieser Schwellenwerte und unterstützt Sie intelligent und ressourcensparend bei der Optimierung Ihrer Servicequalität. Vorteile Massive Senkung der Total Cost of Ownership durch vollständige Einsparung der Lizenzkosten im Vergleich zum Wettbewerb um bis zu 100% Einsparung wertvoller Ressourcen für mehrwertstiftende Tätigkeiten Effizienzsteigerung durch Darstellung und Automatisierung von Prozessen Höhere Kundenzufriedenheit durch mehr Transparenz und kürzere Reaktionszeiten Self Service Management Transparente Vorgangsverfolgung Steigerung der Servicequalität Reduzierung von SLA-Brüchen und Vermeidung von Pönalen Flexible Anpassung an Änderungen der zu unterstützenden Geschäftsprozesse Real-Time Management Dashboard Webbasiert & plattformunabhängig

3 Neu in OTRS Help Desk 3.3 Mit optimierten Übersichtsfunktionen die Produktivität im Service-Management steigern Mit Hilfe individuell erstellbarer Dashboard- und Ticketübersichten können Sie nun Ihren Kundenservice optimal an Ihre unternehmenseigenen Bedürfnisse anpassen. OTRS Help Desk 3.3 bietet die Möglichkeit, in den Dashboard- und den Ticket- Übersichten auszuwählen, welche Ticket-Attribute z.b. Status, Queue, Priorität oder Eskalationszeiten und sogar Freitextfelder Ihnen angezeigt werden sollen. Über ein Dropdown-Menü können Sie diese auch noch weiter filtern. In den Spaltenköpfen können Sie die angezeigten Ergebnisse bequem mit einem Klick aufsteigend und absteigend sortieren. Außerdem können nun wichtige Artikel durch den Agenten markiert werden und übersichtliche Baumstrukturen bei der Auswahl von Queues und Services sorgen für hervorragenden Durchblick. Queue-Namen oder Service-Bezeichnungen mit längeren Texten werden jetzt flexibel anhand des vorhandenen Platzes angepasst und übersichtlich angezeigt. Die erweiterte Suchfunktion ermöglicht Ihnen die Suche nach relativen Zeitangaben wie z.b. vor mehr als einem Monat in allen dynamischen Feldern für Datum und Zeit. Bessere Planbarkeit, Administration und Automatisierung OTRS Help Desk 3.3 ist auf eine hohe Nutzerfreundlichkeit und Anpassungsfähigkeit ausgerichtet. Somit sparen Sie sich oftmals umständliche Zuordnungen und viel Zeit. Generic Agent Mit dem neuen eventbasierten Generic Agent können technische Events definiert werden, die den Status, die Queue, den Besitzer oder andere Ticket-Attribute automatisch zurordnen. Automatische Ticketverschiebungen und Eskalationen nach hierarchischen Strukturen sind somit spielend leicht umzusetzen.

4 Planen Sie Ihre Ressourcen oder Changes noch genauer Mit dem neuen Kalender-Widget im Dashboard können Sie Tickets als Events in diesem Kalender anzeigen lassen. Statistiken Erstellen Sie sich jederzeit und auf Knopfdruck aufschlussreiche Statistiken über Ticketaufkommen und -status und lassen Sie sich diese im Dashboard anzeigen. Einfaches Berechtigungsmanagement Mit dem neuen graphischen ACL-Editor können Sie ganz einfach Berechtigungen ein pflegen wie z.b. dass nur der 1st-Level-Support Tickets schließen darf. Schnelleres Service Request- & Incident Management durch wenige Arbeitsschritte Über den Service Desk, den SPOC (Single Point of Contact) zu Ihren Kunden, werden sämtliche Anfragen registriert, klassifiziert, priorisiert und an die entsprechenden Einheiten innerhalb der Serviceorganisation zur Lösung weitergegeben, sofern sie nicht durch den Service Desk selbst gelöst werden können. Primäres Ziel des Incident Management Prozesses ist dabei die schnellstmögliche Wiederherstellung einer gestörten oder beeinträchtigten Serviceleistung. Damit verbunden ist das Ziel der Reduzierung negativer Auswirkungen auf die Geschäftsprozesse. Die Verantwortung während des gesamten Bearbeitungsprozesses einer Anfrage liegt beim Service Desk. Die Mitarbeiter am Service Desk und die am Service Desk durch den Kunden wahrgenommene Servicequalität bestimmen also maßgeblich die Kundenzufriedenheit. OTRS Help Desk bietet eine prozessübergreifende IT-Unterstützung, um die Qualität Ihrer Services zu gewährleisten.

5 Neu in OTRS 3.3 Antwortvorlagen für neu erstellte Tickets und für Weiterleitungen Postmasterfilter mit negierten Filterbedingungen sowie relativen Zeiten und Daten Besitzer/Verantwortliche aus der eingehenden herausgefiltert und für neue Tickets übernommen werden Bewährt Einfache Zuteilung von Tickets zu anderen Queues, auch beim Anfügen von Notizen und Schließen von Tickets Umfangreiche Suche nach Tickets, auch anhand Eskalationszeiten oder dynamischen Feldern Direkter Wechsel von der Ticketsuche in die Ticket-Zoom-Ansicht bei nur einem gefunden Ticket Zusätzliche Auswahloption Wochen bei der Erstellung von Reports Schnelle Vorgangserfassung per Web Front-End Automatische Erstellung & Follow-Up bei NMS-Alerts Templates für Standardvorfälle (Auto-) Antwortbausteine für wiederkehrende Anfragen Resourcensparende Ticketarchivierung Beschränkung von gleichzeitig arbeitenden Agenten und/oder Benutzern Mandantenfähige Kundenbetreuung WYSIWYG Editor zur Formatierung & Einbindung von Bildern Sammelbearbeitung mehrerer Vorgänge Anpassbare Übersichten

6 Benutzeroberfläche: Neu in OTRS 3.3 Gestochen scharfe Darstellung auf Retina-Displays durch Verwendung von FontAwesome webfont characters Überblick über Anzahl von Tickets in Status und Queues im Dashboard Anbindung an Drittsysteme Neu in OTRS 3.3 Nutzung von mehreren Kundendatenbanken Automatische Speicherung von Kundendaten in dynamischen Feldern am Ticket zur Verbesserung des Reportings Erkennung von externen Ticketnummern Empfang von s über POP3/TLS Verbindungen Bewährt Der integrierte FAQ-Konnektor ermöglicht via Webservices des Generic Interfaces einen Zugriff auf das FAQ-Modul von OTRS um zum Beispiel FAQ-Artikel auf der Kundenwebsite anzuzeigen Einfache Erstellung neuer Webservice-Einbindungen ohne Programmierung Verwendung bereits definierter Webservices Abbildung komplexer Szenarien über Plugin individueller OTRS Erweiterungen Transportprotokoll: SOAP/HTTP Datenbankunterstützung Neu in OTRS 3.3 Durch den neuen Web Installer kann OTRS nun zusätzlich zu MySQL auch mit PostgreSQL-, Oracle- und SQL Server- Datenbanken betrieben werden. Darüber hinaus unterstützt OTRS jetzt MySQL 5.6.

7 Datenbankunterstützung Bewährt Unterstützung von PostgreSQL 9.1 und verfügbares Treiber-Update für PostgreSQL 8.1 oder frühere Versionen ist verfügbar Der MSSQL-Treiber speichert Binärdaten in VARBINARY statt dem veralteten Typ TEXT, so wie auch NVARCHAR statt VARCHAR verwendet wird, um Zeichenketten zu speichern. Die Änderungen dienen der besseren Unterstützung von Unicode Bessere Performance und höhere Sicherheit Passwörter von Kunden und Agenten wer den nun anstatt mit SHA mit einem stärke ren bcrypt-algorithmus verschlüsselt. Bessere Performance durch die Nutzung von Icon Fonts, die im Gegensatz zu normalen Bildern die Ladezeit stark verkürzen. Prozessautomatisierung & Workflow Management Flexible Abbildung von Workflows, Service- & Freigabeprozessen Automatisches & manuelles Routing von Vorgängen durch die Serviceorganisation Zugriffssteuerung über rollen- und gruppenbasierte Berechtigungen Integration externer Dienstleister Automatischer Follow-Up Mechanismus Noise-Reduction bei NMS-Alerts Prozessübergreifender Wissensdatenbankzugriff

8 Service Lifecycle-Management Integrierter Servicekatalog Service-/SLA-Lifecycle-Management Hinterlegung von Arbeitszeitkalendern,Verknüpfung von Services, Tickets, Kontakten, FAQ-Artikeln Unterstützung von Impact-Analysen Umfassendes Reporting zu Services & SLAs Überwachung der Servicequalität & Performance-Reporting Automatische Überwachung der Servicequalität über SLA-basierte Eskalationen Vorwarnfunktion über Schwellenwerte Dashboard Vorgangsverfolgung über Watchlisten Menügesteuerte Erstellung von Reports Berücksichtigung von Compliance- Anforderungen (Revisionssicherheit) Zeiterfassung Out-of-Office Funktion und Widget, welches alle abwesenden Agenten anzeigt Zeitgesteuerte Ausführung, Export und Versand von Reports OTRS Help Desk - Einsatzbereiche IT Service (ITSM) Kundenservice & Produkt-Support Bürgerservice Beschwerdemanagement Rundfunk & Hörerservice Beschaffungswesen Vertriebsunterstützung Personal & Gebäude Management

9 Systemvoraussetzungen Client Betriebssystem Alle gängigen und aktuellen HTML. Browser mit Außnahme von: Microsoft Internet Explorer vor Version 8 Firefox vor Version 3 Allen Versionen von Netscapedi Windows Linux Unix MacOS Fedora OpenBSD FreeBSD AIX Webserver Apache2 Microsoft IIS Datenbank Services MySQL Microsoft SQL Server Microsoft Active Directory Novell edirectory OpenLDAP PostgreSQL Oracle Oracle Internet Directory Sun ONE Directory Fedora Directory Server

10 Kontaktieren Sie uns Website: Europa OTRS AG Norsk-Data-Straße Bad Homburg Deutschland T: F: OTRS AG Bahnhofplatz 1a Straubing Deutschland OTRS B.V. Schipholweg XC Leiden Niederlande T: F: Nordamerika OTRS Inc Stevens Creek Blvd. Cupertino, CA USA T: F: Latein-/Südamerika OTRS S.A. de C.V. Av. Insurgentes Sur 863, Piso 7, Col. Nápoles Mexico City Mexiko T: OTRS Lab, S.A. de C.V. Parque de Software, Módulo A1, Circuito Norte 100 Parque Industrial Zapotlan Ciudad Guzmán, Jalisco Mexiko Asia Pacific OTRS Sdn. Bhd. A-32 Menara, NU, 203 Jalan Tun Sambanthan, Kuala Lumpur Malaysia T: F: OTRS Ltd. Level 6, 28 Hennessy Road, Admiralty, Hong Kong T:

Training. Optimieren Sie Ihren Service. Mit dem Administrator Training - für OTRS Help Desk.

Training. Optimieren Sie Ihren Service. Mit dem Administrator Training - für OTRS Help Desk. Training Optimieren Sie Ihren Service. Mit dem Administrator Training - für. Wir machen Sie fit für die Administration Ihres Systems... egal, ob Sie Managed OTRS nutzen oder OTRS lokal auf UNIX / Linux

Mehr

Der OTRS Feature-Vergleich

Der OTRS Feature-Vergleich Open Source Software Business Solution powered by 4 Der Feature- bietet Ihnen ein Meer an Möglichkeiten Ihr Service Management in Fahrt zu bringen. Neben einer verlässlichen und bewährten Basis, die wir

Mehr

Der OTRS Feature-Vergleich

Der OTRS Feature-Vergleich Open Source Software Der Feature- bietet Ihnen ein Meer an Möglichkeiten Ihr Service Management in Fahrt zu bringen. Neben einer verlässlichen und bewährten Basis, die wir Ihnen mit dem Framework zur Verfügung

Mehr

Generic Interface. Einfacher Datenaustausch zwischen Drittanwendungen und OTRS. Mit OTRS Help Desk 3.2

Generic Interface. Einfacher Datenaustausch zwischen Drittanwendungen und OTRS. Mit OTRS Help Desk 3.2 Einfacher Datenaustausch zwischen Drittanwendungen und OTRS. Mit OTRS Help Desk 3.2 Einfacher Datenaustausch zwischen Drittanwendungen und OTRS OTRS ist weltweit eine der am weitesten verbreiteten Open

Mehr

Success Story. Ahfad Universität für Frauen reduziert Anzahl der Beschwerden um fast zwei Drittel durch den Einsatz von OTRS im IT-Service Management.

Success Story. Ahfad Universität für Frauen reduziert Anzahl der Beschwerden um fast zwei Drittel durch den Einsatz von OTRS im IT-Service Management. Ahfad Universität für Frauen reduziert Anzahl der Beschwerden um fast zwei Drittel durch den Einsatz von OTRS im IT-Service Management. Auf einen Blick Unternehmen Ahfad Universität für Frauen OTRS-Lösung

Mehr

Success Story. 100% zuverlässiger und schneller Support aus der Cloud schafft effektive und transparente Arbeitsteilung für internationales IT-Team.

Success Story. 100% zuverlässiger und schneller Support aus der Cloud schafft effektive und transparente Arbeitsteilung für internationales IT-Team. 100% zuverlässiger und schneller Support aus der Cloud schafft effektive und transparente Arbeitsteilung für internationales IT-Team. Auf einen Blick Unternehmen Excelitas Technologies Corp. OTRS-Lösung

Mehr

OTRS::ITSM 3.3. Effizientes und umfassendes IT Service Management. Mit OTRS::ITSM 3.3

OTRS::ITSM 3.3. Effizientes und umfassendes IT Service Management. Mit OTRS::ITSM 3.3 Effizientes und umfassendes IT Service Management. Mit OTRS::ITSM 3.3 Service meets Business Setzen Sie auf Best Practices - als integrierte IT-Service Management Lösung vereint OTRS::ITSM die Vorteile

Mehr

Auf einen Blick. Success Story. California Ticket King OTRS-Lösung. Unternehmen

Auf einen Blick. Success Story. California Ticket King OTRS-Lösung. Unternehmen Ticket King reduziert Papierberge, schafft Übersicht und transparente Fallbearbeitung für die Mandanten mit Managed OTRS - ohne eigene IT-Ressourcen! Auf einen Blick Unternehmen California Ticket King

Mehr

Service Contracts. OTRS reibungslos betreiben. Mit OTRS Service Contracts.

Service Contracts. OTRS reibungslos betreiben. Mit OTRS Service Contracts. Service Contracts OTRS reibungslos betreiben. Mit OTRS Service Contracts. Fokussieren Sie sich auf Ihr Geschäft. Unsere Service Contracts machen Ihnen die Auswahl des passenden Serviceumfangs so einfach

Mehr

Success Story. Flexibles OTRS Help Desk erleichtert auch IT-fernen Mitarbeitern abteilungsübergreifende Vorgangsbearbeitung.

Success Story. Flexibles OTRS Help Desk erleichtert auch IT-fernen Mitarbeitern abteilungsübergreifende Vorgangsbearbeitung. Flexibles OTRS Help Desk erleichtert auch IT-fernen Mitarbeitern abteilungsübergreifende Vorgangsbearbeitung. & Auf einen Blick Unternehmen Technische Universität München (TUM) OTRS-Lösung OTRS Help Desk

Mehr

Success Story. OTRS Help Desk sorgt für kürzere Reaktionszeiten der Mitarbeiter und macht Tendenzen durch Statistiken sichtbar.

Success Story. OTRS Help Desk sorgt für kürzere Reaktionszeiten der Mitarbeiter und macht Tendenzen durch Statistiken sichtbar. OTRS Help Desk sorgt für kürzere Reaktionszeiten der Mitarbeiter und macht Tendenzen durch Statistiken sichtbar. & Auf einen Blick Unternehmen cab Produkttechnik GmbH & Co KG OTRS-Lösung OTRS Help Desk

Mehr

Success Story. Network Operations Centre GÉANT verbessert SLA Management und Prozess-Effizienz mit der cloudbasierten Version von OTRS.

Success Story. Network Operations Centre GÉANT verbessert SLA Management und Prozess-Effizienz mit der cloudbasierten Version von OTRS. Network Operations Centre GÉANT verbessert SLA Management und Prozess-Effizienz mit der cloudbasierten Version von OTRS. & Auf einen Blick Unternehmen GÉANT OTRS-Lösung Managed OTRS Platin Tickets pro

Mehr

Success Story. OTRS stellt sich erfolgreich der Herausforderung wachsender Komplexität im Call Center für Online- und Retailbusiness.

Success Story. OTRS stellt sich erfolgreich der Herausforderung wachsender Komplexität im Call Center für Online- und Retailbusiness. OTRS stellt sich erfolgreich der Herausforderung wachsender Komplexität im Call Center für Online- und Retailbusiness. & Auf einen Blick Unternehmen Cogetech S.p.A OTRS-Lösung OTRS::ITSM Modul Tickets/Monat

Mehr

Genossenschaft GGA Maur OTRS Business Solution Professional, OTRS::ITSM Modul

Genossenschaft GGA Maur OTRS Business Solution Professional, OTRS::ITSM Modul OTRS im Langzeiteinsatz - Neuinstallation der aktuellen Version schafft innovatives Servicegefühl für Kunden- und Reklamationsbetreuung. & Auf einen Blick Unternehmen OTRS-Lösung Tickets/Monat 1.800 OTRS-nutzende

Mehr

Success Story. OTRS Business Solution ermöglicht reibungslosen Support hochkomplexer Software Infastruktur bei Aktuell.

Success Story. OTRS Business Solution ermöglicht reibungslosen Support hochkomplexer Software Infastruktur bei Aktuell. OTRS Business Solution ermöglicht reibungslosen Support hochkomplexer Software Infastruktur bei Aktuell. & Auf einen Blick Unternehmen Aktuell Raiffeisen Versicherungs- Maklerdienst Gesellschaft m.b.h.

Mehr

Managed OTRS. Niedrige IT-Kosten, hohe Verfügbarkeit, der flexible Service Desk in der Cloud.

Managed OTRS. Niedrige IT-Kosten, hohe Verfügbarkeit, der flexible Service Desk in der Cloud. Niedrige IT-Kosten, hohe Verfügbarkeit, der flexible Service Desk in der Cloud. Fokussieren Sie sich auf Ihr Geschäft. Sparen Sie Zeit und Geld mit Managed OTRS. Wir unterstützen Sie durch die Bereitstellung

Mehr

OTRS Training. Optimieren Sie Ihren Service. Mit OTRS Training.

OTRS Training. Optimieren Sie Ihren Service. Mit OTRS Training. OTRS Training Optimieren Sie Ihren Service. Mit OTRS Training. Unabhängig davon, ob Sie die OTRS Business Solution nutzen oder OTRS Free im Einsatz haben, vermitteln wir Ihnen das notwendige Know-how,

Mehr

Startansicht... 1 Menüleiste... 2 Persönliche Einstellungen... 2 Queueansicht... 3 Suche... 5 Shortcuts... 5

Startansicht... 1 Menüleiste... 2 Persönliche Einstellungen... 2 Queueansicht... 3 Suche... 5 Shortcuts... 5 Inhalt Startansicht... 1 Menüleiste... 2 Persönliche Einstellungen... 2 Queueansicht... 3 Suche... 5 Shortcuts... 5 Ab dem Wintersemester 20112/2013 wird OTRS Version 2 durch Version 3 abgelöst und für

Mehr

Reklamations- und Beschwerde-Management. Web-basiert. Workflow-orientiert. Mobil. Praxisnah.

Reklamations- und Beschwerde-Management. Web-basiert. Workflow-orientiert. Mobil. Praxisnah. Reklamations- und Beschwerde-Management Web-basiert. Workflow-orientiert. Mobil. Praxisnah. jellycon - Immer am Kunden! jellycon Das neue Reklamations- und Beschwerde-Management-System! Auf Grundlage neuester

Mehr

IT Service Management

IT Service Management IT Service Management Die IT Infrastructure Library (ITIL) Frank Klapper, CIO-IT IT,, Universität t Bielefeld München, 08.03.2006 IT Service Management: Notwendigkeit und Definition Informationen haben

Mehr

OTRS Business Solution. Erobern Sie ein Meer an Einsatzmöglichkeiten. Mit der OTRS Business Solution

OTRS Business Solution. Erobern Sie ein Meer an Einsatzmöglichkeiten. Mit der OTRS Business Solution Erobern Sie ein Meer an Einsatzmöglichkeiten. Mit der OTRS Optimieren Sie Ihre Kommunikation und erreichen Sie mehr Servicequalität! Kommen Sie an Bord und überzeugen Sie sich von der OTRS Solution, die

Mehr

Wissensmanagement. mit OTRS. Wissen Sie, wie viel Ihr Service weiß? Anna Brakoniecka c.a.p.e. IT GmbH Matthias Meisdrock OMQ GmbH

Wissensmanagement. mit OTRS. Wissen Sie, wie viel Ihr Service weiß? Anna Brakoniecka c.a.p.e. IT GmbH Matthias Meisdrock OMQ GmbH Wissensmanagement mit OTRS Wissen Sie, wie viel Ihr Service weiß? Anna Brakoniecka c.a.p.e. IT GmbH Matthias Meisdrock OMQ GmbH 24.05.2012, Seite 1 / 15 c.a.p.e. IT :: Unternehmen wir leben für besseren

Mehr

Peter Hake, Microsoft Technologieberater

Peter Hake, Microsoft Technologieberater Peter Hake, Microsoft Technologieberater Risiken / Sicherheit Autos Verfügbarkeit Richtlinien Service Points Veränderungen Brücken Straßen Bahn Menschen Messe Airport Konsumenten Kennt die IT-Objekte,

Mehr

open to your business

open to your business open to your business oss dac (document and appoval center) der fahrtenschreiber zu ihrer produktplatzierung oss dac einführung inhalte (stand januar 2014) aktuelle gegebenheiten und oss dac S. 2 grundsätzliches

Mehr

do you do it? i-doit OpenSource CMDB Dennis Stücken

do you do it? i-doit OpenSource CMDB Dennis Stücken do you do it? i-doit OpenSource CMDB Dennis Stücken synetics GmbH, 23.04.2009 Agenda Was ist i-doit Was kann i-doit Vorteile Schnittstellen i-doit in der Praxis Aussicht 2 Was ist i-doit? Dokumentationslösung

Mehr

Service Management leicht gemacht!

Service Management leicht gemacht! 1 4. FIT-ÖV - 01. Juli 2009 in Aachen Service Management leicht gemacht! Integration, Steuerung und Bewertung von Servicepartnern in der ÖV Dipl.-Inf. Michael H. Bender BRAIN FORCE SOFTWARE GmbH SolveDirect

Mehr

PROFI MANAGED SERVICES

PROFI MANAGED SERVICES S Webcast Darmstadt 11.09.2014 Hans Larcén AGENDA PROFI Managed Services Serviceablauf und SLAs Ihre Vorteile Unser Vorgehensmodell 2 MANAGED SERVICE Übernahme des operativen Betriebs der IT Infrastruktur

Mehr

"Es werde Cloud" - sprach Microsoft

Es werde Cloud - sprach Microsoft "Es werde Cloud" - sprach Microsoft Verschiedene Lösungsszenarien für das Cloud Betriebsmodell mit Schwerpunkt auf der Produktfamilie Microsoft System Center 2012 und dem Microsoft Windows Server 2012

Mehr

PROFI MANAGED SERVICES

PROFI MANAGED SERVICES S assuretsm Webcast Darmstadt 27.09.2013 Hans Larcén AGENDA PROFI Managed Services Serviceablauf und SLAs Ihre Vorteile Unser Vorgehensmodell assuretsm 2 MANAGED SERVICE Übernahme des operativen Betriebs

Mehr

IT Service Management Center

IT Service Management Center IT Service Management Center Überblick - 1 - OMNITRACKER ITSM Center v5 Unterstützt Ihre Geschäftsprozesse gemäß der bewährten ITIL-Prozesse Bietet zusätzliche Hilfsprozesse Stammdatenverwaltung Verwaltung

Mehr

Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM

Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM Mit Microsoft Dynamics CRM zum perfekten Kundenservice CRM Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM DYNAMICS ENGAGE KUNDENSERVICE

Mehr

Business-Lösungen von HCM. HCM Beschwerdemanagement. Treten Sie Beschwerden souverän gegenüber

Business-Lösungen von HCM. HCM Beschwerdemanagement. Treten Sie Beschwerden souverän gegenüber Treten Sie Beschwerden souverän gegenüber Für ein reibungsloses Funktionieren Ihrer Geschäftsprozesse und schnellen Service ist es wichtig, auftretende Beschwerden professionell zu handhaben. Eine strukturierte

Mehr

Zugriff auf das Across-Ticketsystem

Zugriff auf das Across-Ticketsystem Zugriff auf das Across-Ticketsystem Februar 2014 Version 2.2 Copyright Across Systems GmbH Die Inhalte dieses Dokumentes dürfen nur nach schriftlicher Zustimmung der Across Systems GmbH reproduziert oder

Mehr

Zu meiner Person. Name: Markus Bock Geb.: 31.01.1980 in Immenstadt. Email im Betrieb: markus.bock@miag.com. Tel: 0041 41 768 74 77

Zu meiner Person. Name: Markus Bock Geb.: 31.01.1980 in Immenstadt. Email im Betrieb: markus.bock@miag.com. Tel: 0041 41 768 74 77 2003 METRO AG Analyse über die Einführung der BS15000 Zertifizierung in einer IT Dienstleistungsorganisation eines Grosskonzerns unter Zuhilfenahme des ITIL - Standards Zu meiner Person Name: Markus Bock

Mehr

Das Service Desk. Aktuelle Themen der Informatik. Stefan Zimmermann, AI 8

Das Service Desk. Aktuelle Themen der Informatik. Stefan Zimmermann, AI 8 Aktuelle Themen der Informatik Stefan Zimmermann, AI 8 Übersicht Was ist ein Service Desk? Warum brauchen wir einen Service Desk? Das Supportproblem Ein Zentraler Kontaktpunkt (4 Arten) Belastungen, Leistungen,

Mehr

...Mehr als ein Ticketsystem

...Mehr als ein Ticketsystem ...Mehr als ein Ticketsystem Vorgangsbearbeitung und Kundenservice mit OTRS Einfacher Effizienter Ergonomischer Referent: Rico Barth, c.a.p.e. IT GmbH 28.04.2009, Seite 1 / 23 Agenda Unternehmen c.a.p.e.

Mehr

...Mehr als ein Ticketsystem

...Mehr als ein Ticketsystem ...Mehr als ein Ticketsystem Vorgangsbearbeitung und Kundenservice mit OTRS Einfacher Effizienter Ergonomischer Referent: Rico Barth, c.a.p.e. IT GmbH 09.07.2010, Seite 1 / 25 Agenda Unternehmen c.a.p.e.

Mehr

Bedeutung von Open Source Software in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft (am Beispiel des Magistrats Wien)

Bedeutung von Open Source Software in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft (am Beispiel des Magistrats Wien) Bedeutung von Open Source Software in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft (am Beispiel des Magistrats Wien) Peter Pfläging Stadt Wien, MA 14 IKT-Architektur IKT-Dienstleister MA

Mehr

Integration mit. Wie AristaFlow Sie in Ihrem Unternehmen unterstützen kann, zeigen wir Ihnen am nachfolgenden Beispiel einer Support-Anfrage.

Integration mit. Wie AristaFlow Sie in Ihrem Unternehmen unterstützen kann, zeigen wir Ihnen am nachfolgenden Beispiel einer Support-Anfrage. Integration mit Die Integration der AristaFlow Business Process Management Suite (BPM) mit dem Enterprise Information Management System FILERO (EIMS) bildet die optimale Basis für flexible Optimierung

Mehr

Das Service Desk der SCALTEL Service-Leitstelle Anleitung und Informationen

Das Service Desk der SCALTEL Service-Leitstelle Anleitung und Informationen Waltenhofen * Düsseldorf * Wiesbaden Das Service Desk der SCALTEL Service-Leitstelle Anleitung und Informationen 1. Einführung Mit dem Service Desk der Service-Leistelle haben Sie eine schnelle Übersicht

Mehr

Application Lifecycle Management

Application Lifecycle Management Die Leidenschaft zur Perfektion Application Lifecycle Management SAP Solution Manager Agenda Einführung in den SAP Solution Manager Funktionsbereiche des SAP Solution Managers IT Service Management Übersicht

Mehr

CWA Flow. CWA Flow - 8D-Report. Die flexibel konfigurierbare Software. Freie Definition von Formularen und Prozessen

CWA Flow. CWA Flow - 8D-Report. Die flexibel konfigurierbare Software. Freie Definition von Formularen und Prozessen CWA Flow - 8D-Report Web- und workflowbasierte Software für Reklamationen, Probleme und 8D-Report CWA Flow Module für Qualitätsmanagement und Prozessmanagement Die flexibel konfigurierbare Software Freie

Mehr

...UCS-Integration in IT Service Management Prozesse

...UCS-Integration in IT Service Management Prozesse ...UCS-Integration in IT Service Management Prozesse Einfacher Effizienter Ergonomischer Referent: Rico Barth, c.a.p.e. IT GmbH 05.03.2009, Seite 1 / 14 Agenda Unternehmen c.a.p.e. IT GmbH IT Service Management

Mehr

Trouble-Ticket System. Trouble-Ticket System Sascha Günther Seite 1/16

Trouble-Ticket System. Trouble-Ticket System Sascha Günther Seite 1/16 Trouble-Ticket System Trouble-Ticket System Sascha Günther Seite 1/16 Gliederung Erklärung Trouble-Ticket Anforderungen an Trouble-Tickets Erklärung Trouble-Ticket System Fazit Trouble-Ticket System Sascha

Mehr

OTRS Business Solution Managed. Erobern Sie ein Meer an Einsatzmöglichkeiten. Mit der OTRS Business Solution Managed

OTRS Business Solution Managed. Erobern Sie ein Meer an Einsatzmöglichkeiten. Mit der OTRS Business Solution Managed Erobern Sie ein Meer an Einsatzmöglichkeiten. Mit der OTRS Business Solution Fokussieren Sie sich auf Ihr Geschäft und erreichen Sie mehr Servicequalität! Kommen Sie an Bord und überzeugen Sie sich von

Mehr

IT-Sicherheit weltweit Praxisbeispiel Single Sign-On

IT-Sicherheit weltweit Praxisbeispiel Single Sign-On IT-Sicherheit weltweit Praxisbeispiel Single Sign-On Sebastian Glandien - Hamburg - 22.09.2014 1 2 Gründe für Single Sign-On Gründe für Single Sign-On Ausgangslage Der Zugriff auf Applikationen bei Hapag-Lloyd

Mehr

Business-Lösungen von HCM. HCM Urlaub Krank Dienstreise. Organisieren Sie Ihre Zeiten effektiv und transparent

Business-Lösungen von HCM. HCM Urlaub Krank Dienstreise. Organisieren Sie Ihre Zeiten effektiv und transparent Organisieren Sie Ihre Zeiten effektiv und transparent Urlaub, Dienstreisen und Krankmeldungen gehören zu den zentralen und immer wiederkehrenden Personalprozessen in Unternehmen. Damit der administrative

Mehr

ITIL Incident Management

ITIL Incident Management ITIL Incident Management + Vertiefung IT-Betriebsprozesse HSLU T&A Service- und System Management HS13 Michael Estermann https://www.ca.com/images/inlineimage/itil_svc_op.gif Eingliederung in ITIL Service

Mehr

easylearn Systemvoraussetzungen

easylearn Systemvoraussetzungen - 1 - easylearn Systemvoraussetzungen Betriebssystem easylearn kann auf den folgenden Serverbetriebssystemen installiert werden. Windows 2000 Windows 2003 Windows 2008 Internetzugang zu easylearn Academy

Mehr

Service Desk Die Lizenz zur ICT-Pflege

Service Desk Die Lizenz zur ICT-Pflege Service Desk Die Lizenz zur ICT-Pflege Pflegeorganisation für alle ICT-Infrastrukturen Wenn der Datenkreislauf gestört ist, droht der Kollaps bei den Abläufen in der Organisation und auch auf der geschäftlichen

Mehr

Erfassen von Service-Meldungen über das Web-Interface auf www.peras.de

Erfassen von Service-Meldungen über das Web-Interface auf www.peras.de Erfassen von Service-Meldungen über das Web-Interface auf www.peras.de Web Self Service Erfassen von Service-Meldungen Version 3.1 Seite 2 von 12 Anwenderdokumentation Version 3.1 Stand September 2011

Mehr

Next Generation Service Desk Trends und Entwicklungen, die Ihren Service Desk verändern

Next Generation Service Desk Trends und Entwicklungen, die Ihren Service Desk verändern Next Generation Service Desk Trends und Entwicklungen, die Ihren Service Desk verändern USU World 2015 Peter Stanjeck & Manfred Heinz, USU AG USU AG Forrester proklamiert das Zeitalter des Kunden als langjährigen

Mehr

Connector für SAP Business One. Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor!

Connector für SAP Business One. Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor! Connector für SAP Business One Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor! Kunden nutzen heutzutage verschiedene Kommunikationskanäle, um mit dem Verkäufer in Kontakt zu treten.

Mehr

OTRS::ITSM Service Management Software fü r die TU BAF

OTRS::ITSM Service Management Software fü r die TU BAF OTRS::ITSM Service Management Software fü r die TU BAF Nutzerdokumentation Ersteller: Version: 1.000 Konrad Uhlmann Universitätsrechenzentrum +49 373139 4784 Version Datum Name Details 0.001 25.03.2012

Mehr

FAQ The FAQ/knowledge base. Version 2.1.1

FAQ The FAQ/knowledge base. Version 2.1.1 FAQ The FAQ/knowledge base. Version 2.1.1 (c) 2012 OTRS AG, http://otrs.org/ GNU AFFERO GENERAL PUBLIC LICENSE Version 3, November 2007 This work is copyrighted by OTRS AG, Norsk-Data-Str. 1, 61352 Bad

Mehr

Autodesk Learning Central

Autodesk Learning Central FAQ Autodesk Learning Central Autodesk, Inc. FAQ Inhalt Partner Login... 2 Wie wirkt sich SSO auf Autodesk-Partner aus?... 2 Wie erfahren Partner, ob sie bereits über einen Autodesk-SSO-Account (User ID)

Mehr

Implementierung Beschwerdemanagement & Customer Service

Implementierung Beschwerdemanagement & Customer Service ConSol*CM6 Webcast Implementierung Beschwerdemanagement & Customer Service 22. Februar 2013 Norbert Ferchen Inhalte des Webcasts Grundidee/ Vision Beispiel - einfacher Fall Verteilung/ Dispatching Einbindung

Mehr

IT Service Management Center

IT Service Management Center Optimiert Ihre Prozesse senkt Ihre Kosten OMNITRACKER IT Service Management Center ist eine hocheffiziente, skalierbare und leistungsfähige Lösung für IT-Service-Management (ITSM). Die Applikation basiert

Mehr

4SELLERS Connect. Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor!

4SELLERS Connect. Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor! 4SELLERS Connect Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor! Die Zeiten, als Kundenservice im Online-Handel lediglich eine Notwendigkeit zur Abwicklung von Reklamationen war, sind

Mehr

OMNITRACKER Betriebssupport Überblick

OMNITRACKER Betriebssupport Überblick OMNITRACKER Betriebssupport Überblick Detailierte Informationen verfügbar durch Anfrage bei 29.06.2010-1- 1 Inhalt 1. OMNITRACKER Betriebssupport im Überblick 2. Die Leistungsmerkmale im Überblick 3. Die

Mehr

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren CWA Flow Prozessmanagement und Workflow-Management Per Browser einfach modellieren und automatisieren Workflow- und webbasierte Lösung Workflow- und webbasierte Lösung Webbasierte Prozessmanagement und

Mehr

Objektkultur Software GmbH. Identity Management Lösungen

Objektkultur Software GmbH. Identity Management Lösungen Objektkultur Software GmbH Identity Management Lösungen Übersicht Lösungsangebot Identity Management Collaboration Process Management Integration Einführung Identity Management Identity Lifecycle Management

Mehr

1 Welcher Service Operation Prozesse fehlen? Incident Management, Problem

1 Welcher Service Operation Prozesse fehlen? Incident Management, Problem 1 Welcher Service Operation Prozesse fehlen? Incident Management, Problem Management, Access Management a. Event Management b. Service Desk c. Facilities Management d. Change Management e. Request Fulfilment

Mehr

Manuelles Testmanagement. Einfach testen.

Manuelles Testmanagement. Einfach testen. Manuelles Testmanagement. Einfach testen. Testmanagement als Erfolgsfaktor. Ziel des Testprozesses ist die Minimierung des Restrisikos verbleibender Fehler und somit eine Bewertung der realen Qualität

Mehr

Integriertes ITSM mit 100% Open Source

Integriertes ITSM mit 100% Open Source Real ITSM.Lean, secure& approved Integriertes ITSM mit 100% Open Source Tom Eggerstedt. it-novum Daniel Kirsten. Synetics it-novum 2015 synetics 2015 Wer ist it-novum? Marktführer Business Open Source

Mehr

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory Clouds bauen, bereitstellen und managen Die visionapp CloudFactory 2 Lösungen im Überblick Kernmodule CloudCockpit Das Frontend Der moderne IT-Arbeitsplatz, gestaltet nach aktuellen Usability-Anforderungen,

Mehr

Apparo Fast Edit Datenmanagement mit der Standalone Version Technische Übersicht

Apparo Fast Edit Datenmanagement mit der Standalone Version Technische Übersicht Apparo Fast Edit Datenmanagement mit der Standalone Version Technische Übersicht 2 Apparo Fast Edit ist die das Standardprogramm für unternehmensweite Dateneingabe, mit der Sie Daten ändern, importieren

Mehr

Software EMEA Performance Tour 2013. 17.-19. Juni, Berlin

Software EMEA Performance Tour 2013. 17.-19. Juni, Berlin Software EMEA Performance Tour 2013 17.-19. Juni, Berlin Vom Service-Baum zum Event Management-Leitstand Praxisvortrag über die Integration von Configuration Management, CI-Discovery, ITSM-Prozessen und

Mehr

Handbuch zur Nutzung des Elabs-Ticketsystems. Über dieses Handbuch

Handbuch zur Nutzung des Elabs-Ticketsystems. Über dieses Handbuch Über dieses Handbuch Das Elabs-Ticketsystem vereinfacht Ihnen und uns die Verwaltung Ihrer Störungsmeldungen (Incident) und Serviceanfragen (Request for Service). Dieses Handbuch erläutert den Umgang mit

Mehr

CODieBOARD#finance-center WEB-Frontend

CODieBOARD#finance-center WEB-Frontend CODieBOARD#finance-center WEB-Frontend Dokumentation& Anforderungen CODie software products e.k. Dipl. Ing. Andreas Bargfried CEO/Geschäftsführer Zeppelinstr.49 14471 Potsdam GERMANY Tel. +49 (0) 700 26343

Mehr

USU Smart Link Ausblick & Roadmap

USU Smart Link Ausblick & Roadmap USU Smart Link Ausblick & Roadmap Harald Huber, USU AG USU AG Folie 1 USU Smart Link 3.0 Das Ziel: Reduktion von Tickets und Aufwand im IT-Service-Center! Erhöhen der Kundenzufriedenheit durch optimale

Mehr

MIS Service Portfolio

MIS Service Portfolio MIS Service Portfolio Service Level Management o Service Management o Customer Satisfaction Management o Contract Management & Accounting o Risk Management Event Management o Monitoring und Alerting Services

Mehr

EMPOLIS SMART SERVICE. Die zentrale Plattform für Ihr gesamtes Service-Wissen

EMPOLIS SMART SERVICE. Die zentrale Plattform für Ihr gesamtes Service-Wissen EMPOLIS SMART SERVICE Die zentrale Plattform für Ihr gesamtes Service-Wissen EMPOLIS SMART SERVICE Der Alltag im Service... 3 Herausforderungen im operativen Tagesgeschäft... 4 Die Lösung Empolis Smart

Mehr

IT-Service nach ITIL helpline Start ITIL

IT-Service nach ITIL helpline Start ITIL IT-Service nach ITIL helpline Start ITIL Zertifizierte Unterstützung für Ihre Prozesse nach ITIL Die Zertifikate Pink Verify und ITIL Premium Certified Tool bieten Ihnen die Sicherheit, mit helpline eine

Mehr

MISTRA Managementinformationssystem Strasse und Strassenverkehr. Betriebs- und Supporthandbuch für Kantone

MISTRA Managementinformationssystem Strasse und Strassenverkehr. Betriebs- und Supporthandbuch für Kantone Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Strassen ASTRA ASTRA Helpdesk Version 1.0 (ASTRA-GEVER: L184-0910) SFS 60050 M BE MISTRA Managementinformationssystem

Mehr

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS)

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS) (IGS) SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Services (AMS) Martin Kadner, Product Manager SAP Hosting, GTS Klaus F. Kriesinger, Client Services Executive,

Mehr

ITILin60Minuten. Jörn Clausen joernc@gmail.com. Captain Barbossa: And thirdly, the code is more what you d call guidelines than actual rules.

ITILin60Minuten. Jörn Clausen joernc@gmail.com. Captain Barbossa: And thirdly, the code is more what you d call guidelines than actual rules. ITILin60Minuten Jörn Clausen joernc@gmail.com Captain Barbossa: And thirdly, the code is more what you d call guidelines than actual rules. Elizabeth Swann: Hang the code, and hang the rules. They re more

Mehr

Nexthink Gold Partner DSP entwickelt DSP Nexthink-Connector

Nexthink Gold Partner DSP entwickelt DSP Nexthink-Connector SUCCESS STORY Nexthink Gold Partner DSP entwickelt DSP Nexthink-Connector ORGANISATION DSP IT Service GmbH INDUSTRIE Die DSP IT Service GmbH, ist einer der führenden Experten im IT-Service Management (ITSM)

Mehr

Process INQuiries Management System. Schnelle Klärung von Nachfragen und Reklamationen im Zahlungsverkehr

Process INQuiries Management System. Schnelle Klärung von Nachfragen und Reklamationen im Zahlungsverkehr Process INQuiries Management System Schnelle Klärung von Nachfragen und Reklamationen im Zahlungsverkehr Kostenreduzierung Effizienzsteigerung Kundenzufriedenheit Risikominimierung Ertragssteigerung Reduktion

Mehr

CMDB Die Basis zum Erfolg im IT Service Management

CMDB Die Basis zum Erfolg im IT Service Management CMDB Die Basis zum Erfolg im IT Service Management 24. Juni 2009, 1. ITIL Forum Schweiz 2009 Stefan Beyeler, Leiter Beratung & Projekte plain it AG Militärstrasse 5 3600 Thun Telefon +41 (0)33 224 01 24

Mehr

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook

Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Connect to Outlook ProductInfo Ein starkes Team: DocuWare und Microsoft Outlook Mit Connect to Outlook archivieren Sie Ihre E-Mails direkt aus MS Outlook in DocuWare. Genauso leicht greifen Sie per Schnellsuche

Mehr

Was passt zu uns? Was hilft uns? Warum sich die Stadt Freiburg für OTRS entschied! Rico Barth, c.a.p.e. IT GmbH

Was passt zu uns? Was hilft uns? Warum sich die Stadt Freiburg für OTRS entschied! Rico Barth, c.a.p.e. IT GmbH Was passt zu uns? Was hilft uns? Warum sich die Stadt Freiburg für OTRS entschied! Rico Barth, c.a.p.e. IT GmbH 06.03.2012, Seite 1 / 14 c.a.p.e. IT :: Unternehmen wir leben für besseren Service. Software

Mehr

Advantage Services. Monitoring & Service Management Managed Services von Siemens Zur proaktiven Unterstützung Ihrer Serviceprozesse

Advantage Services. Monitoring & Service Management Managed Services von Siemens Zur proaktiven Unterstützung Ihrer Serviceprozesse Advantage s Monitoring & Management Managed s von Siemens Zur proaktiven Unterstützung Ihrer prozesse siemens.com/buildingtechnologies Globale Herausforderungen beeinflussen die Wettbewerbsfähigkeit eines

Mehr

TickX Ticketsystem neu interpretiert. TickX Microsoft SharePoint 2010/2013 Ticketsystem

TickX Ticketsystem neu interpretiert. TickX Microsoft SharePoint 2010/2013 Ticketsystem TickX Microsoft SharePoint 2010/2013 Ticketsystem INHALT 1 WAS TICKX KANN... 3 2 WAS TICKX BESSER MACHT... 4 3 WER TICKX BRAUCHT... 5 4 DAS DASHBOARD... 6 ALLE DETAILS IM BLICK... 6 5 DIE KUNDENÜBERSICHT...

Mehr

OASIS on-call Contact Center aus der Cloud

OASIS on-call Contact Center aus der Cloud OASIS on-call Contact Center aus der Cloud OASIS on-call Contact Center Die perfekte ACD für Ihr Geschäft Medienübergreifend und leistungsstark Medienübergreifend, schnell im Einsatz und direkt aus der

Mehr

Mirko Jahn DCON Software & Service AG. E-Mail: mirko.jahn@dcon.de

Mirko Jahn DCON Software & Service AG. E-Mail: mirko.jahn@dcon.de 67,-RXU)L[,7,/± 6HUYLFHXQG%XVLQHVVRULHQWLHUWH,7 Mirko Jahn DCON Software & Service AG E-Mail: mirko.jahn@dcon.de $JHQGD ƒ IT Service Management: Grundlagen ƒ Was ist ITIL? ƒ Die Kernprozesse aus dem ITIL

Mehr

Microsoft Dynamics CRM Stärken ausbauen

Microsoft Dynamics CRM Stärken ausbauen Microsoft Dynamics CRM Stärken ausbauen Eine unschlagbare Kombination für mehr Erfolg und Produktivität: Integrieren Sie bewährte Produkte und Technologien von Microsoft in Ihre CRM-Software. Integrationsfähige

Mehr

JTL Connect. Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor!

JTL Connect. Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor! JTL Connect Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor! Official Supplier of your Emotions das ist unsere Firmenphilosophie. Damit auch unser Service begeistern kann, setzen wir

Mehr

ITSM PracticeCircle September 2007

ITSM PracticeCircle September 2007 ITSM PracticeCircle September 2007 Visualisierung von IT Services mit HP Operations Manager für Windows Mathias Schurr AnyWeb AG 2007 www.anyweb.ch Inhalt Was ist HP Operations für Windows? Der ServiceBaum

Mehr

AMPUS Inventory. Sie haben die Ressourcen. Wir bieten Ihnen Transparenz. Unternehmensweite Inventarisierung und Diagnose Ihrer IT-Netzwerk-Ressourcen

AMPUS Inventory. Sie haben die Ressourcen. Wir bieten Ihnen Transparenz. Unternehmensweite Inventarisierung und Diagnose Ihrer IT-Netzwerk-Ressourcen Sie haben die Ressourcen. Wir bieten Ihnen Transparenz. Unternehmensweite Inventarisierung und Diagnose Ihrer IT-Netzwerk-Ressourcen Transparente IT-Infrastruktur bei Minimalem Administrationsaufwand Eine

Mehr

Optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse!

Optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse! Optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse! Geschäftsprozess-Management (GPM) in der Cloud. Seite: 1 von 8 gallestro unterstützt mit... der Prozessmanagement-Methodik Unternehmen, sich prozessorientiert zu

Mehr

IT Service Management ganz praktisch

IT Service Management ganz praktisch IT Service Management ganz praktisch OTRS und mehr Rico Barth, c.a.p.e. IT GmbH Stand: 18.03.2012, Seite 1 / 21 c.a.p.e. IT :: Unternehmen wir leben für besseren Service. Software :: Prozesse :: Integration

Mehr

ITIL in 60 Minuten. Jörn Clausen. joernc@gmail.com. Captain Barbossa: And thirdly, the code is more what you d call guidelines than actual rules.

ITIL in 60 Minuten. Jörn Clausen. joernc@gmail.com. Captain Barbossa: And thirdly, the code is more what you d call guidelines than actual rules. ITIL in 60 Minuten Jörn Clausen joernc@gmail.com Captain Barbossa: And thirdly, the code is more what you d call guidelines than actual rules. Elizabeth Swann: Hang the code, and hang the rules. They re

Mehr

TRAININGplus Die Webapplikation für die Planung, Verwaltung und Auswertung Ihrer Kurse, Lehrgänge und Seminare.

TRAININGplus Die Webapplikation für die Planung, Verwaltung und Auswertung Ihrer Kurse, Lehrgänge und Seminare. TRAININGplus Die Webapplikation für die Planung, Verwaltung und Auswertung Ihrer Kurse, Lehrgänge und Seminare. Aufschalten und loslegen Einfaches Handling für die Kursadministration Automatisierte Vorgänge

Mehr

Raber+Märcker Services

Raber+Märcker Services IT-Infrastruktur Raber+Märcker Services Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de 1 IT-Infrastruktur Services und Dienstleistungen Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de 2 Business Geschwindigkeit Das

Mehr

Workflowmanagement. Business Process Management

Workflowmanagement. Business Process Management Workflowmanagement Business Process Management Workflowmanagement Workflowmanagement Steigern Sie die Effizienz und Sicherheit Ihrer betrieblichen Abläufe Unternehmen mit gezielter Optimierung ihrer Geschäftsaktivitäten

Mehr

Teil- und Vollautomatisierung von Standard Changes mittels Service Katalog und Workflow Engine. Matthias Federmann Continental AG

Teil- und Vollautomatisierung von Standard Changes mittels Service Katalog und Workflow Engine. Matthias Federmann Continental AG Teil- und Vollautomatisierung von Standard Changes mittels Service Katalog und Workflow Engine Matthias Federmann Continental AG Zur Person Name: Matthias Federmann Wohnort: Regensburg Ausbildung: Berufseinstieg:

Mehr