Caesar Substitution (monoalphabetisch)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Caesar Substitution (monoalphabetisch)"

Transkript

1 6 aesar ubstitution (monoalphabetisch) ie uchstaben bleiben wo sie sind, aber nicht was sie sind. olche erschlüsselungen heißen ubstitution. (as ort ubstitution ist abgeleitet vom lateinischen ort substituere = ersetzen.) er römische eldherr ulius aesar (00 bis v. hr.) verschlüsselte seine geheimen achrichten, indem er jeden uchstaben durch einen anderen ersetzte. abei wurde der uchstabe immer durch den um eine bestimmte nzahl von tellen im lphabet verschobenen uchstaben ersetzt. iese nzahl der tellen heißt aesar-chlüssel. eispiel eim chlüssel nahm aesar immer den uchstaben, der im lphabet drei tellen weiter rechts steht. azu schrieb er das lphabet zweimal untereinander. as untere lphabet schrieb er allerdings um drei tellen verschoben. wird ersetzt durch aesar ersetzte also in seinem ext jedes durch ein, jedes durch ein usw. eachte, dass durch ersetzt wird, also das lphabet nach dem einfach mit weitergeschrieben wird. amit nicht jedesmal die beiden gegeneinander verschobenen lphabete aufgeschrieben werden müssen, kann auch eine sogenannte hiffrierscheibe benutzt werden. n der bbildung ist wie im eispiel der chlüssel eingestellt. it der cheibe kannst du nun sowohl exte verschlüsseln als auch entschlüsseln. öchtest du verschlüsseln, dann suchst du den uchstaben auf der inneren cheibe und schreibst den entsprechenden uchstaben auf der äußeren cheibe auf. ntschlüsseln geht entsprechend umgekehrt: ier suchst du den uchstaben außen und schreibst den entsprechenden uchstaben auf der inneren cheibe auf. äußere cheibe: ryptotext cheibe: lartext 0 innere ergische niversität uppertal. -- (-) einstellen. ode v 9. ai 0

2 aesar ubstitution (monoalphabetisch) ie»normale«aesar-erschlüsselung ist ziemlich leicht zu»knacken«. twas schwieriger wird es, wenn das erfahren mit einem chlüsselwort kombiniert wird. iese erschlüsselung funktioniert so: ender und mpfänger einigen sich auf ein chlüsselwort. ieses ort schreibst du unter ein normales lphabet. uchstaben, die doppelt vorkommen, lässt du dabei weg. nschließend wird das lphabet mit den noch nicht benutzten uchstaben, in alphabetischer eihenfolge beim letzten uchstaben des chlüsselworts beginnend, aufgefüllt. ein uchstabe darf doppelt vorkommen. eispiel chlüsselwort:. ieses chlüsselwort wird unter das lphabet geschrieben, doppelte uchstaben werden dabei weggelassen. wird ersetzt durch un wird mit den restlichen uchstaben aufgefüllt. wird ersetzt durch it dieser abelle wird dann ver- und entschlüsselt. v 9. ai 0

3 aesar ubstitution (monoalphabetisch) ode einstellen (-). innen: lartext. außen: eheimtext ergische niversität uppertal v

4 aesar ubstitution (monoalphabetisch) ergische niversität uppertal - pionamp - aesar erschlüsseln telle den aesarcode (-) mit der inneren cheibe ein. imm den lartext und schaue jeden uchstaben auf der inneren cheibe nach. uf der äußeren cheibe steht der entsprechende eheimtext. ntschlüsseln telle den aesarcode (-) mit der inneren cheibe ein. imm den eheimtext und schaue jeden uchstaben auf der äußeren cheibe nach. uf der inneren cheibe steht der entsprechende lartext. ergische niversität uppertal - pionamp - aesar eim usdruck darauf achten, dass das okument nicht skaliert gedruckt wird (-üllenbreite: cm) urchmesser großes ad: cm, klein: 8,6cm aminieren der kleinen cheibe empfohlen! leines ad ausschneiden und graues ode-enster () ausschneiden alls eine -ülle verwendet wird: en inneren ing aus dem kleinen ad herausschneiden roßes ad mit dem -üllen-and oder ohne diesen ausschneiden alls keine -ülle verwendet wird: die cheiben mit einer usterbeutelklammer verbinden v

5 rbeitsblatt aesar ubstitution (monoalphabetisch) ufgabe önnt ihr die achricht ohne bekannten chlüssel entschlüsseln? ufgabe ntschlüsselt mit der hiffrierscheibe die folgenden achrichten. ögliche chlüssel sind:,, 0,. iner ist jeweils der richtige chlüssel. as heißt, dass man bei erschiebung um diese ahl die achricht erhält. a),? b),. ufgabe arum ist dieses erschlüsselungsverfahren leicht zu»knacken«? ufgabe erschlüsselt und entschlüsselt gegenseitig den itel eures ieblingsbuches mit dem chlüsselwort. ufgabe ntschlüssele die folgende achricht. as chüsselwort ist oder. ufgabe 6 as ist der orteil bei dem chlüsselwort-aesar-erfahren? ufgabe ällt dir eine öglichkeit ein, wie du einen ext entschlüsseln kannst, ohne alle chlüssel durchzuprobieren? ipp: utze dabei eine bestimmte igenschaft einer prache (z.. eutsch) aus. v. ezember 0

6 en aesar ubstitution (monoalphabetisch) (ateinisch: ch kam, ich sah, ich siegte. ies schrieb ulius aesar in einem rief an aius atius, nachdem er die ruppen harnakes. von ontus in nur vier tunden besiegte.) a) chlüssel :,? b) chlüssel :,. an muss höchstens chlüssel durchprobieren, um die zu erhalten. z.. :. ie rsetzungstabelle sieht so aus: lartext eheimtext chlüssel ist : 6 llein durch usprobieren von chlüsseln ist das erfahren nicht zu knacken. äufigkeitsanalyse: n der eutschen prache ist der häufigste uchstabe das»«. er häufigste uchstabe im eheimtext könnte also dem entsprechen. v. ezember 0

Kapitel 4. Kapitel 4 Kryptographie

Kapitel 4. Kapitel 4 Kryptographie apitel 4 ryptographie nhalt 4.1 4.1 Was Was ist ist ryptographie? 4.2 4.2 Monoalphabetische erfahren: Cäsar,...... 4.3 4.3 olyalphabetische erfahren: ignère,...... 4.4 4.4 Modernste ryptographie: Das Das

Mehr

A B A B A B C. Beispiel 1 Wie viele Möglichkeiten gibt es 3 verschiedene Kugeln: A, B und C auf verschiedene Arten auf 3 Plätze anzuordnen?

A B A B A B C. Beispiel 1 Wie viele Möglichkeiten gibt es 3 verschiedene Kugeln: A, B und C auf verschiedene Arten auf 3 Plätze anzuordnen? eispiel 1 Wie viele Möglicheiten gibt es 3 verschiedene Kugeln:, und auf verschiedene rten auf 3 Plätze anzuordnen? Lösung Es gibt also 6 Möglicheiten, 3 verschiedene Kugeln auf 3 verschiedene Plätze anzuordnen.

Mehr

Kofferinhalt. Station Caesar: 1 Stationsblatt (laminiert), 1 Arbeitsblatt, 1 Lösungsblatt, 1 Caesarscheibe in CD-Hülle

Kofferinhalt. Station Caesar: 1 Stationsblatt (laminiert), 1 Arbeitsblatt, 1 Lösungsblatt, 1 Caesarscheibe in CD-Hülle Kofferinhalt Dieser Koffer enthält alle Materialien, die zur Durchführung des tationenlernens»pioncamp - Lernstationen zur Kryptographie«im Unterricht notwendig sind. Allgemeines Material Metallkoffer

Mehr

a) b) Abb. 1: Buchstaben

a) b) Abb. 1: Buchstaben Hans Walser, [20171019] Magische Quarate ungeraer Seitenlänge nregung: uler (1782) 1 Worum geht es? Zu einer gegebenen ungeraen Zahl u wir ein magisches Quarat mit er Seitenlänge u konstruiert. 2 as Vorgehen

Mehr

9. Mit Sicherheit. Von Griechen, Julius Cäsar und anderen

9. Mit Sicherheit. Von Griechen, Julius Cäsar und anderen 9 it icherheit ie eiten, in denen man einer lächelnden ame hinter zentimeterdickem anzerglas sein rspartes anvertraute oder etwas eld für den nächsten inkauf abholte, sind wohl endgültig vorbei er moderne

Mehr

Beispiellösungen zu Blatt 107

Beispiellösungen zu Blatt 107 µ κ Mathematisches Institut eorg-ugust-universität öttingen ufgabe 1 eispiellösungen zu latt 107 onstruiere eine Menge M aus 107 positiven ganzen Zahlen mit der folgenden igenschaft: eine zwei der Werte

Mehr

Huffman-Kodierung. Prof. Dr. Margarita Esponda

Huffman-Kodierung. Prof. Dr. Margarita Esponda uffman-kodierung rof. r. argarita sponda otivation ir möchten achrichten komprimieren: - peicherplatzreduzierung => nergie und Zeit bei Übertragung sparen - ohne nformationsverlust - mit einer effizienten

Mehr

Station: Verflixt, ein Nix! Checkliste

Station: Verflixt, ein Nix! Checkliste tation: Verflixt, ein ix! Checkliste Buchtitel: ix wie weg! (2013) Verflixt ein ix (2012) Wieder ix! (2007) Für die ufgabenlösung müssen die Bücher nicht zwingend vorhanden sein, da keines für die Lösung

Mehr

SpionCamp Kryptographie als Stationenlernen

SpionCamp Kryptographie als Stationenlernen SpionCamp Kryptographie als Stationenlernen Informatik ohne Informatiksysteme Dorothee Müller Bergische Universität Wuppertal Von der Spionschule zum SpionCamp 2004 wurde die Spionschule von K. Schäfer

Mehr

1. Verschlüsselter Text

1. Verschlüsselter Text nformatik 9 Verschlüsselter ext Arbeitsblatt 1. Verschlüsselter ext er folgende ext ist mit einem dir bekannten Verfahren verschlüsselt worden. R X G M A B V R C W K A M O C C R G G 1. Finde heraus, wie

Mehr

Prof. Dr. Margarita Esponda

Prof. Dr. Margarita Esponda Funktionale rogrammierung uffman-kodierung ildquelle: http://www.fim.uni-linz.ac.at/lva/echtlichespekte//tegano/bilder/huffman.gif Funktionale rogrammierung otivation ir möchten achrichten komprimieren:

Mehr

DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR ZERSTÖRUNGSFREIE PRÜFUNG E.V.

DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR ZERSTÖRUNGSFREIE PRÜFUNG E.V. DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR ZERSTÖRUNGSFREIE PRÜFUNG E.V. ZfP-Sonderpreis der DGZfP beim Landeswettbewerb Jugend forscht SCHÜEX NIEDERSACHSEN Symmetrische Verschlüsselung und Entschlüsselung von Texten Daniel

Mehr

Magische Quadrate. Die Abbildung zeigt einen Ausschnitt aus Albrecht Dürers Kupferstich «Melancholie».

Magische Quadrate. Die Abbildung zeigt einen Ausschnitt aus Albrecht Dürers Kupferstich «Melancholie». 4 9 2 3 5 7 8 6 2 Magische Quadrate Magische Quadrate ie bbildung zeigt einen usschnitt aus lbrecht ürers Kupferstich «Melancholie». ei genauem Hinsehen erkennen Sie ein magisches Quadrat vierter Ordnung.

Mehr

6. Natur-Kosmetik. Beauty. 6. Natur-Kosmetik S Lifestyle Lifestyle

6. Natur-Kosmetik. Beauty. 6. Natur-Kosmetik S Lifestyle Lifestyle 6. atur-osmetik 6. atur-osmetik eauty.458 456 ifestyle ifestyle 457 6. atur-osmetik osmetik aus der atur ist ein neuer rend. n atur-osmetik sind nur irkstoffe aus der atur enthalten. as können pflanzliche

Mehr

M1 1a Ko Kommentar Achsenssymmetrie bis Buch I S. 9 / II S. 9 / III S. 9

M1 1a Ko Kommentar Achsenssymmetrie bis Buch I S. 9 / II S. 9 / III S. 9 M1 1a Ko Kommentar chsenssymmetrie bis uch I S. 9 / II S. 9 / III S. 9 itte beachten, dass der rucker so eingestellt ist, dass die Seiten in richtiger rösse (Titelbalken = 18. cm) ausgedruckt werden. (In

Mehr

Luft. Archimedisches Prinzip, Verhalten von Luft und Gasen, Prinzip des Heissluftballons

Luft. Archimedisches Prinzip, Verhalten von Luft und Gasen, Prinzip des Heissluftballons uft rchimedisches Prinzip, erhalten von uft und asen, Prinzip des eissluftballons n l e i t u n g uft xperiment 1 as xperiment vom fliegenden eebeutel man nehme... oppelkammer-eebeutel (z.. arke «lostergarten»

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Werkstatt: Fussball für die Klassen 3 bis 4

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Werkstatt: Fussball für die Klassen 3 bis 4 nterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter orm uszug aus: erkstatt: ussball für die lassen 3 bis 4 as komplette aterial finden ie hier: ownload bei chool-cout.de ußball-erkstatt für die lassen

Mehr

Kryptografie & Kryptoanalyse. Eine Einführung in die klassische Kryptologie

Kryptografie & Kryptoanalyse. Eine Einführung in die klassische Kryptologie Kryptografie & Kryptoanalyse Eine Einführung in die klassische Kryptologie Ziele Anhand historischer Verschlüsselungsverfahren Grundprinzipien der Kryptografie kennen lernen. Klassische Analysemethoden

Mehr

Forschungsreise in die Märchenwelt Merkmale von Märchen kennenlernen und eigene Texte verfassen VORANSICHT

Forschungsreise in die Märchenwelt Merkmale von Märchen kennenlernen und eigene Texte verfassen VORANSICHT Lesen exte erfassen Beitrag 38 1 von 22 Forschungsreise in die Märchenwelt Merkmale von Märchen kennenlernen und eigene exte verfassen on Katharina enzel, Münster uf D: Memory, + Märchenpuzzle + Word-Dateien

Mehr

Herbstsemester 6 5. Übung zur Vorlesung igitaltechnik Musterlösung Übung 5 ufgabe a) arstellung der negativen Tahlen im Zweierkomplement: nschliessende erechnung: 7 : 7 = 7 = + = 2 : 2 = 2 = + = 4 : 4

Mehr

Lösungen Die Seite 7 berücksichtigt die Kärtchen A, B, E. Kärtchen C und D kann man mit Angaben aus der Tabelle Seite 8 vergleichen.

Lösungen Die Seite 7 berücksichtigt die Kärtchen A, B, E. Kärtchen C und D kann man mit Angaben aus der Tabelle Seite 8 vergleichen. as Sonnensystem Planeten-Puzzle ine astel- und enkarbeit Ziel ie Kenntnisse über Planeten in spielerischer rt repetieren. Nochmals eine Übersicht zu den Planeten gewinnen. Material usgedruckte Seiten nach

Mehr

DOWNLOAD. Parallelverschiebung. Grundwissen Mathematik. Michael Körner. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Grundwissen Geometrische Abbildungen

DOWNLOAD. Parallelverschiebung. Grundwissen Mathematik. Michael Körner. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Grundwissen Geometrische Abbildungen OWNLO Michael Körner Parallelverschiebung Grundwissen Mathematik Michael Körner Grundwissen Geometrische bbildungen 5. 10. Klasse ergedorfer Kopiervorlagen ownloadauszug aus dem Originaltitel: as Werk

Mehr

(b) Wie viele Zahlen hat die Folge für n = 6? Finde einen Term für die Anzahl A(n) der Zahlen der n-ten Zahlenfolge.

(b) Wie viele Zahlen hat die Folge für n = 6? Finde einen Term für die Anzahl A(n) der Zahlen der n-ten Zahlenfolge. Fachbereich Mathematik Tag der Mathematik 12. November 2011 Klassenstufen 7, 8 ufgabe 1 (3+7+10 Punkte). Gegeben seien die Zahlenfolgen: n n-te Zahlenfolge 1 1 2 1, 2, 2, 3 3 1, 2, 2, 3, 3, 3, 4, 4, 5

Mehr

Radio heiße Welle N

Radio heiße Welle N Radio heiße Welle 1 2 ine Werkpackung mit 2 usführungsmöglichkeiten. Variante 1 Wolkenkratzer Variante 2 Nostalgie Name: Klasse: Stückliste: Variante 1 Variante 2 Werkzeugvorschlag: 2 Sperrhölzer 240 /

Mehr

Formale Systeme, WS 2010/2011 Lösungen zum Übungsblatt 1

Formale Systeme, WS 2010/2011 Lösungen zum Übungsblatt 1 Karlsruher Institut für Technologie Institut für Theoretische Informatik Prof. r. B. Beckert Thorsten Bormer Formale Systeme, WS 2/2 Lösungen zum Übungsblatt ieses Blatt wurde in der Übung am 29..2 besprochen.

Mehr

Verlauf Material LEK Glossar Lösungen. Prozentrechnung und Mittelwerte Verschränkungen

Verlauf Material LEK Glossar Lösungen. Prozentrechnung und Mittelwerte Verschränkungen erschränkungen 1 erlauf lossar Prozentrechnung und Mittelwerte erschränkungen Dr. einrich chneider, Wien llustriert von hristoh rundmann, Darmstadt obias, ylvia und Ümit vergleichen die nzahlen der von

Mehr

=SVERWEIS ( B2; $G$2:$H$7; 2; FALSCH)

=SVERWEIS ( B2; $G$2:$H$7; 2; FALSCH) SVRWIS ei mehrfacher uswahl können so viele verschachtelte "Wenn-ufrufe" vorkommen, dass eine andere Lösung sinnvoller ist. m einfachen eispiel von Noten sehen wir das am schnellsten. Zwischen,0 und,...

Mehr

Begleitmaterial zum Buch. Kind Luft Platz Durst. Fee Wasserfall Bett Traum. erstellt von Mag. Eva Siwy. G&G Verlagsgesellschaft mbh, Wien 2013

Begleitmaterial zum Buch. Kind Luft Platz Durst. Fee Wasserfall Bett Traum. erstellt von Mag. Eva Siwy. G&G Verlagsgesellschaft mbh, Wien 2013 egleitmaterial zum uch erstellt von Mag. Eva iwy esezug 2. Klasse eimwörter ie Fee Jolanda reimt gerne. Finde zu diesen Wörtern jeweils ein eimwort. ie Wörter helfen dir, ein edicht zu erfinden. chreibe

Mehr

10. Kryptographie. Was ist Kryptographie?

10. Kryptographie. Was ist Kryptographie? Chr.Nelius: Zahlentheorie (SoSe 2015) 39 10. Kryptographie Was ist Kryptographie? Die Kryptographie handelt von der Verschlüsselung (Chiffrierung) von Nachrichten zum Zwecke der Geheimhaltung und von dem

Mehr

4. Landeswettbewerb Mathematik Bayern 2. Runde 2001/2002 Aufgaben und Lösungsbeispiele

4. Landeswettbewerb Mathematik Bayern 2. Runde 2001/2002 Aufgaben und Lösungsbeispiele 4. Landeswettbewerb athematik ayern. Runde 00/00 ufgaben und Lösungsbeispiele ufgabe In einem Viereck sind die Seiten [], [] und [] gleich lang. ie Seite [] hat die gleiche Länge wie die iagonale []. iese

Mehr

1 Mengenlehre. 1.1 Grundbegriffe

1 Mengenlehre. 1.1 Grundbegriffe Dieses Kapitel behandelt Grundlagen der Mengenlehre, die in gewisser Weise am nfang der Mathematik steht und eine Sprache bereitstellt, die zur weiteren Formulierung der Mathematik sehr hilfreich ist.

Mehr

Wachstum: linear, quadratisch und exponentiell 17

Wachstum: linear, quadratisch und exponentiell 17 2-01 1 5 1 Seitenlänge s 0 0,5 1 2 3 4 5 s Würfeloberfläche S 0 1,5 6 24 54 96 1 S = 6s 2 Würfelvolumen V 0 0,125 1 8 27 64 125 V = s 3 Kantenlängen k 0 6 12 24 36 48 60 k = 12s S 0 1 2 3 4 5 s V 0 1 5

Mehr

Geometrische Ortslinien und Ortsbereiche

Geometrische Ortslinien und Ortsbereiche Geometrische Ortslinien und Ortsbereiche 1. Ermittle alle mit griechischen uchstaben gekennzeichneten Winkelmaße. δ o 45 E ψ ε o 6,57 Lösung: δ = 90 = 45 ε = 16,86 = 63,43 ψ = 81,86. Gegeben ist ein Kreis

Mehr

Die Boni-News könnt ihr auch im Internet lesen! www.bonifatius-grundschule.de

Die Boni-News könnt ihr auch im Internet lesen! www.bonifatius-grundschule.de ärz 2015 usgabe 1 n der ersten usgabe findet ihr: ktuelle euigkeiten aus der chule er ag in der s in der hema asser im nterricht esetipps nterview mit rau eeschuto mfrage in der chule ätsel mit ehrernamen.

Mehr

Der Feuerbach Kreis oder Neun Punkte Kreis 1. Der Feuerbach Kreis oder Neun Punkte Kreis

Der Feuerbach Kreis oder Neun Punkte Kreis 1. Der Feuerbach Kreis oder Neun Punkte Kreis er euerbach Kreis oder eun unkte Kreis 1 Geometrie er euerbach Kreis oder eun unkte Kreis utor: eter ndree Inhaltsverzeichnis 6 er euerbach Kreis oder eun unkte Kreis 1 6.1 Vorbemerkungen und Satz über

Mehr

1 Copyrights Dipl.- Ing. M. Hofmann; 2006

1 Copyrights Dipl.- Ing. M. Hofmann; 2006 1 1 opyrights ipl.- ng.. Hofmann; 6 icrosoft ord - Grundlehrgang icrosoft ord - Arbeitsoberfläche mit Aufgabenbereich ursor oder Einfügemarke Aufgabenbereich Bei eingeschaltetem Aufgabenbereich wird nur

Mehr

D4 Seite 1 Einführung in die Visionsfindung

D4 Seite 1 Einführung in die Visionsfindung 4 Seite 1 Wann steht es an? uf einem Pfarrkonvent nach der Vorstellung der rgebnisse der nalysephase. Worum geht es? uf einem Pfarrkonvent werden zunächst die rgebnisse der Wahrnehmung der Situation vor

Mehr

R. Brinkmann Seite

R. Brinkmann  Seite R. rinkmann http://brinkmann-du.de Seite 1 26.11.2013 infache Schaltungen zur lektronik 1. er elektrische Widerstand ufgabe 1: aue die Schaltung und teste. Wie verhält sich das Lämpchen, wenn der Schalter

Mehr

Aus Knoten und Kanten, die Bezeichnungen haben können. Ein Graph, bei dem die Kanten Richtungen haben.

Aus Knoten und Kanten, die Bezeichnungen haben können. Ein Graph, bei dem die Kanten Richtungen haben. ormale Methoden der Informatik WS 2/2 Lehrstuhl für atenbanken und Künstliche Intelligenz ProfrrJRadermacher H Ünver T Rehfeld J ollinger 3 ufgabenblatt esprechung in den Tutorien vom 72 (ab Übungstermin)

Mehr

Geometrische Ortslinien und Ortsbereiche

Geometrische Ortslinien und Ortsbereiche Geometrische Ortslinien und Ortsbereiche. Ermittle alle mit griechischen uchstaben gekennzeichneten Winkelmaße. δ o 45 E ψ ε ϕ α o 26,57 Lösung: δ = 90 α = 45 ε = 26,86 ϕ = 63,43 ψ = 8,86 2. Gegeben ist

Mehr

KINDERUNI. Der Schlüssel ist das Einzige, was der Angreifer nicht kennt.

KINDERUNI. Der Schlüssel ist das Einzige, was der Angreifer nicht kennt. cosec, Heute 19. Mai 2009 2 er chlüssel ist das Einzige, was der ngreifer nicht kennt. Geheime achrichten "Zhu gdv ohvhq ndqq, lvw vfkodx!" oder Wie man ein WL-abel abhörsicher macht. Eine Einführung von

Mehr

Verschlüsselung. Kirchstraße 18 Steinfelderstraße 53 76831 Birkweiler 76887 Bad Bergzabern. 12.10.2011 Fabian Simon Bfit09

Verschlüsselung. Kirchstraße 18 Steinfelderstraße 53 76831 Birkweiler 76887 Bad Bergzabern. 12.10.2011 Fabian Simon Bfit09 Verschlüsselung Fabian Simon BBS Südliche Weinstraße Kirchstraße 18 Steinfelderstraße 53 76831 Birkweiler 76887 Bad Bergzabern 12.10.2011 Fabian Simon Bfit09 Inhaltsverzeichnis 1 Warum verschlüsselt man?...3

Mehr

Rechnen mit negativen (rationalen) Zahlen

Rechnen mit negativen (rationalen) Zahlen atum Seite 1 M 1.7 Rechnen mit negativen (rationalen) Zahlen Zahlen, die auf dem Zahlenstrahl links von der Null liegen, heißen negative Zahlen rationale Zahlen negative Zahlen positive Zahlen 0 Negative

Mehr

Methodische Hinweise und Anregungen zur Ergänzung bzw. Erweiterung der Power-Point-Präsentation

Methodische Hinweise und Anregungen zur Ergänzung bzw. Erweiterung der Power-Point-Präsentation Methodische Hinweise und nregungen zur rgänzung bzw. rweiterung der Power-Point-Präsentation ktivationen, die während der Präsentation angeboten werden n den nachfolgend beschriebenen Stellen wird der

Mehr

Wie bleibt unser Geheimnis geheim?

Wie bleibt unser Geheimnis geheim? Wie bleibt unser Geheimnis geheim? Jan Tobias Mühlberg Wie bleibt unser Geheimnis geheim? MuT, Wintersemester 2009/10 Jan Tobias Mühlberg & Johannes Schwalb muehlber@swt-bamberg.de Lehrstuhl: Prof. Lüttgen,

Mehr

MATHEMATIK-WETTBEWERB 1996/97 DES LANDES HESSEN

MATHEMATIK-WETTBEWERB 1996/97 DES LANDES HESSEN MTMTIK-TTR 1996/97 DS DS SS DR RPP P I C T 1. ährend eines Sonderverkaufs zum 15-jährigen irmenjubiläum gewährt die irma lektro-c auf alle adenpreise einen Rabatt von 15 %. a) in Staubsauger kostete vor

Mehr

Rätsel 1: Buchstabensalat klassisch, 5 5, A C (10 Punkte) Puzzle 1: Standard As Easy As, 5 5, A C (10 points)

Rätsel 1: Buchstabensalat klassisch, 5 5, A C (10 Punkte) Puzzle 1: Standard As Easy As, 5 5, A C (10 points) Rätsel 1: uchstabensalat klassisch, 5 5, (10 Punkte) Puzzle 1: Standard s Easy s, 5 5, (10 points) Rätsel 2: uchstabensalat klassisch, 5 5, (5 Punkte) Puzzle 2: Standard s Easy s, 5 5, (5 points) Rätsel

Mehr

Bernd Blümel. Verschlüsselung. Prof. Dr. Blümel

Bernd Blümel. Verschlüsselung. Prof. Dr. Blümel Bernd Blümel 2001 Verschlüsselung Gliederung 1. Symetrische Verschlüsselung 2. Asymetrische Verschlüsselung 3. Hybride Verfahren 4. SSL 5. pgp Verschlüsselung 111101111100001110000111000011 1100110 111101111100001110000111000011

Mehr

Add-on MailingWorkCenter

Add-on MailingWorkCenter dd-on ailingorkenter Schnittstelle Sage zu ailingwork Der Versand von ailings und ewsletter gehört zum festen Bestandteil von arketing- ampagnen. ir haben ein dd-on entwickelt, welches hnen ermöglicht,

Mehr

Küchenrollenhalter. Arbeitsblatt. Dazu passende Arbeitsblätter gratis zum Herunterladen.

Küchenrollenhalter. Arbeitsblatt. Dazu passende Arbeitsblätter gratis zum Herunterladen. 1 3 Eine Werkpackung mit 3 usführungsmöglichkeiten. Küchenrollenhalter rbeitsblatt azu passende rbeitsblätter gratis zum Herunterladen www.aduis.com Name: Klasse: Stückliste: Var.1: Var.2: Werkzeugvorschlag:

Mehr

Kap. II: Kryptographie

Kap. II: Kryptographie Chr.Nelius: Zahlentheorie (SoSe 2017) 39 Kap. II: Kryptographie 9. Allgemeines und Beispiele Was ist Kryptographie? Die Kryptographie handelt von der Verschlüsselung (Chiffrierung) von Nachrichten zum

Mehr

Stückliste siehe Seite 4

Stückliste siehe Seite 4 oundbox ls ich noch so jung war wie ihr, und manche sagen, dass sei schon eine ganze Weile her, da hat mir meine Tante eine Muschel aus dem Urlaub mitgebracht. Wenn man diese ans hr hielt, konnte man das

Mehr

Das RSA-Verschlüsselungsverfahren 1 Christian Vollmer

Das RSA-Verschlüsselungsverfahren 1 Christian Vollmer Das RSA-Verschlüsselungsverfahren 1 Christian Vollmer Allgemein: Das RSA-Verschlüsselungsverfahren ist ein häufig benutztes Verschlüsselungsverfahren, weil es sehr sicher ist. Es gehört zu der Klasse der

Mehr

3.5 Kryptographie - eine Anwendung der Kongruenzrechnung

3.5 Kryptographie - eine Anwendung der Kongruenzrechnung 1 3.5 Kryptographie - eine Anwendung der Kongruenzrechnung Das Wort Kryptographie leitet sich aus der griechischen Sprache ab, nämlich aus den beiden Worten κρυπτ oς(kryptos)=versteckt, geheim und γραϕɛιν(grafein)=schreiben.

Mehr

30. Mathematik Olympiade 2. Stufe (Regionalrunde) Klasse 6 Saison 1990/1991 Aufgaben und Lösungen

30. Mathematik Olympiade 2. Stufe (Regionalrunde) Klasse 6 Saison 1990/1991 Aufgaben und Lösungen 30. Mathematik Olympiade 2. Stufe (Regionalrunde) Klasse 6 Saison 1990/1991 ufgaben und Lösungen 1 OJM 30. Mathematik-Olympiade 2. Stufe (Regionalrunde) Klasse 6 ufgaben Hinweis: er Lösungsweg mit egründungen

Mehr

VORANSICHT. Das Geodreieck als Mess- und Prüfinstrument. 1 Mit der langen Seite kannst du messen und gerade Linien zeichnen.

VORANSICHT. Das Geodreieck als Mess- und Prüfinstrument. 1 Mit der langen Seite kannst du messen und gerade Linien zeichnen. 1 as Geodreieck als Mess- und Prüfinstrument VORNSI 1. Lies die Sätze. Ordne den ildern die richtige Nummer zu. 1 Mit der langen Seite kannst du messen und gerade Linien zeichnen. 2 Mit der Mittellinie

Mehr

X U O F U L E R T. gemischt:

X U O F U L E R T. gemischt: eispiel lphaube echs Vokabeln und ein ösungswort sind gefragt. ine kleine ilfe findet man auf den sechs Würfeln: sie zeigen auf den sichtbaren eiten jeweils drei der sechs uchstaben. ie eingefärbte enkrecht-palte

Mehr

Verknüpfungen von Mengen

Verknüpfungen von Mengen R. rinkmann http://brinkmann-du.de Seite 1 0.10.008 Verknüpfungen von Mengen urch Verknüpfungen von Mengen lassen sich andere Mengen bilden, die zu ihren usgangsmengen in bestimmten eziehungen stehen.

Mehr

Programmier-Daten-Abfrage für die Programmierung des Tisch-Alarm-Display EuroBOS DARIUS

Programmier-Daten-Abfrage für die Programmierung des Tisch-Alarm-Display EuroBOS DARIUS Programmier-aten-bfrage für die Programmierung des Tisch-larm-isplay EuroOS RIUS Kunde: Feuerwehr Musterhausen Herr Ralf Feuerwehrmann randweg 11 17411 Musterhausen e-mail: feuer@brand.de Telefon: 000000000000

Mehr

Analyse logischer Schaltnetze

Analyse logischer Schaltnetze 2003, Thomas armetler Kippstufen und ähler nalyse logischer Schaltnetze nalyse logischer Schaltnetze eim usammenwirken von mindestens zwei logischen Grundschaltungen spricht man auch von einem logischen

Mehr

B E R A H R Z E H N T E. Das ARCHITEKTURBÜRO KARL FAISST Architekt BDB spezialisierte sich auf A R C H I T E K T U R B Ü R O K A R L F A I S S T

B E R A H R Z E H N T E. Das ARCHITEKTURBÜRO KARL FAISST Architekt BDB spezialisierte sich auf A R C H I T E K T U R B Ü R O K A R L F A I S S T as rchitekt spezialisierte sich auf el.: aufmännische bteilung: 07806/9845-40 el: echnische bteilung: 07806/9845-420 ax: 07806/9845-444 Mit geschulten und erfahrenen Mitarbeitern Mitglied der rchitektenkammer

Mehr

VORANSICHT. Das Geodreieck als Mess- und Prüfinstrument. 1 Mit der langen Seite kannst du messen und gerade Linien zeichnen.

VORANSICHT. Das Geodreieck als Mess- und Prüfinstrument. 1 Mit der langen Seite kannst du messen und gerade Linien zeichnen. 1 as Geodreieck als Mess- und Prüfinstrument VORNSI 1. Lies die Sätze. Ordne den ildern die richtige Nummer zu. 1 Mit der langen Seite kannst du messen und gerade Linien zeichnen. 2 Mit der Mittellinie

Mehr

Aus eigenem Antrieb Vom Rad zum Fahrrad

Aus eigenem Antrieb Vom Rad zum Fahrrad eschichte-rbeitsblatt 1a eschichte des ahrrads us eigenem ntrieb om ad zum ahrrad 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 Q 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 Quelle: ochwarter ubert: ie eschichte vom utomobil,

Mehr

Eine interessante Eigenschaft unseres Schreibpapiers

Eine interessante Eigenschaft unseres Schreibpapiers www.mthegmi.de September 2011 Eine interessnte Eigenschft unseres Schreibppiers ichel Schmitz Zusmmenfssung ällt mn von einer Ecke eines I 4 lttes ds Lot uf die igonle durch die benchbrten Eckpunkte, so

Mehr

Hinweis zu den Bemerkungen zu Ihrem Essay:

Hinweis zu den Bemerkungen zu Ihrem Essay: Campus uisburg 30. pril 2008 Fachbereich Gesellschaftswissenschaften Institut für Soziologie Carola Kindermann Hinweis zu den emerkungen zu Ihrem Essay: Liebe Studierende, leider kann ich, auch schon allein

Mehr

Geschichte der Kryptographie. Heiko Reese Entropia e.v. Karlsruhe

Geschichte der Kryptographie. Heiko Reese Entropia e.v. Karlsruhe eschichte der ryptographie eiko eese ntropia e.. arlsruhe teganographie steganos (griech.): verdeckt graphein (griech.): schreiben teganographie: eispiele 1 Ägypten: opftattoo riechenland: axtafeln hina:

Mehr

Tutoraufgabe 1 (Floyd-Warshall):

Tutoraufgabe 1 (Floyd-Warshall): für Informatik Prof. aa r. Ir. Joost-Pieter Katoen atenstrukturen und lgorithmen SS hristian ehnert, Friedrich Gretz, enjamin Kaminski, Thomas Ströder Tutoraufgabe (Floyd-Warshall): etrachten Sie den folgenden

Mehr

DER EULER SCHE POLYEDERSATZ

DER EULER SCHE POLYEDERSATZ ngabe nwendungsbereich Querverbindungen RUMVORSTLLUNG R ULR SH POLRST in in ein Würfelraster (Hilfslinienraster im bstand von 1 inheit) eingebettetes Modell ist in einem axonometrischen Riss gegeben. ie

Mehr

Demo für Mengenlehre Teil 1. Die Grundlagen. Text INTERNETBIBLIOTHEK FÜR SCHULMATHEMATIK. FRIEDRICH W.

Demo für  Mengenlehre Teil 1. Die Grundlagen. Text INTERNETBIBLIOTHEK FÜR SCHULMATHEMATIK.  FRIEDRICH W. Die Grundlagen Stand..0 Friedrich W. uckel Text 0 FRIEDRIH W. UKEL INTERNETILIOTHEK FÜR SHULMTHEMTIK Mengenlehre Teil 0 Mengenlehre Vorwort Die Mengenlehre wurde lange als die unverzichtbare Grundlage

Mehr

Soundbox N Mit integrierter Verstärkerschaltung!

Soundbox N Mit integrierter Verstärkerschaltung! oundbox ls ich noch so jung war wie ihr, und manche sagen, dass sei schon eine ganze Weile her, da hat mir meine Tante eine Muschel aus dem Urlaub mitgebracht. Wenn man diese ans hr hielt, konnte man das

Mehr

Nach allen Einstell / Programmierarbeiten sollten nur noch folgende Brücken gesteckt sein: NCS(JP4), RS232 (JP5, Standard serielles Protokoll)

Nach allen Einstell / Programmierarbeiten sollten nur noch folgende Brücken gesteckt sein: NCS(JP4), RS232 (JP5, Standard serielles Protokoll) NS (Fanuc) edienungs und Programmieranleitung V Nach allen Einstell / Programmierarbeiten sollten nur noch folgende rücken gesteckt sein: NS(JP), RS (JP, Standard serielles Protokoll) edeutung der drei

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Hallo! Ich lerne Deutsch mit Bildern. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Hallo! Ich lerne Deutsch mit Bildern. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Hallo! Ich lerne Deutsch mit Bildern Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Hallo! Ich lerne Deutsch mit Bildern

Mehr

Vokale im Deutschen. Liebe Lehrende, in dieser Datei finden Sie die Lösungen zu den Aufgaben aller Arbeitsblätter.

Vokale im Deutschen. Liebe Lehrende, in dieser Datei finden Sie die Lösungen zu den Aufgaben aller Arbeitsblätter. ösung Vokale im eutschen iebe ehrende, in dieser atei finden ie die ösungen zu den ufgaben aller rbeitsblätter. irkliche ösungen können selbstredend nur zu denjenigen ufgaben angeboten werden, die eine

Mehr

AUFWÄRMEN 1: Pass in die Tiefe von Frank Engel ( )

AUFWÄRMEN 1: Pass in die Tiefe von Frank Engel ( ) UFWÄRMEN 1: Pass in die Tiefe Nebeneinander zwei 15 x 15 Meter große Felder markieren 2 Gruppen bilden und auf die beiden Felder verteilen Je 2 Spieler an den Eckhütchen postieren er jeweils erste Spieler

Mehr

Membran-durchführungstüllen DG

Membran-durchführungstüllen DG embran-durchführungstüllen G aterial: Polychloroprengui aterialinfo Seite 34 Farbe:, grau (ähnlich RL 7037) -30 bis +90 grau F1 F2 G PG9/1 55-105 9,0 15,5 20,0 1,0 3,5 2,5 1,0 100 G PG9 55-115 55-515 9,0

Mehr

Institut für Programmierung und Reaktive Systeme 19. August Programmier-Labor. 1. Übungsblatt

Institut für Programmierung und Reaktive Systeme 19. August Programmier-Labor. 1. Übungsblatt echnische Universität Braunschweig Dr. Werner Struckmann Institut für Programmierung und Reaktive Systeme 19. August 2014 Aufgabe 1: Programmier-Labor 1. Übungsblatt a) Welche primitiven Datentypen kennt

Mehr

Schaltungen von Widerständen

Schaltungen von Widerständen Schaltungen von Widerständen von Peter Nemec, Otto-ahn-ymnasium Saarbrücken, 004 ufgabe 1 Wie groß ist der elektrische Widerstand ges zwischen a) den Klemmen und, b) den Klemmen und, wenn alle Teilwiderstände

Mehr

Geometrie I - Winkeljagd

Geometrie I - Winkeljagd Schweizer Mathematik-Olympiade smo osm Geometrie I - Winkeljagd aniel Sprecher ktualisiert: 1. ezember 2015 vers. 1.0.0 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 2 2 Winkel im reieck 2 3 Winkel im Kreis 5 4 Sehnenvierecke

Mehr

Sicherheit im Internet

Sicherheit im Internet Sicherheit im Internet Ziele ( Authentifizierung, Vertrauchlichkeit, Integrität...) Verschlüsselung (symmetrisch/asymmetrisch) Einsatz von Verschlüsselung Ausblick auf weitere Technologien und Anwendungsprobleme

Mehr

VORANSICHT. Wie war das doch gleich? Einstiegsstunden nach den Sommerferien. Das Wichtigste auf einen Blick. Dr. Sabine Wierlemann, Karlsruhe

VORANSICHT. Wie war das doch gleich? Einstiegsstunden nach den Sommerferien. Das Wichtigste auf einen Blick. Dr. Sabine Wierlemann, Karlsruhe V eschichte im ängsschnitt Beitrag 10 instiege (lasse 5 10) 1 von 26 Wie war das doch gleich? instiegsstunden nach den ommerferien r. abine Wierlemann, arlsruhe ie erste tunde nach den ommerferien gestaltet

Mehr

Lösungsvorschläge Aufgaben 14.1, 14.3, 14.4

Lösungsvorschläge Aufgaben 14.1, 14.3, 14.4 Lösungsvorschläge ufgaben.,.,. ufgabe. Wir starten mit dem gegebenen Graphen, dessen Restgraph beim Nullfluss ϕ 0 dem ingabenetzwerk entspricht. ktueller Fluss: Restgraph: 0/ 0/ 0/ 0/ 0/5 0/ 0/ 0/8 5 8

Mehr

Beispiellösungen zu Blatt 3

Beispiellösungen zu Blatt 3 µathematischer κorrespondenz- zirkel ufgabe 1 eispiellösungen zu latt 3 Mathematisches Institut Georg-ugust-Universität Göttingen Statistiken besagen, dass unter 1000 Menschen 35 zu hohen lutdruck haben.

Mehr

Seiten 4 / 5 Beschriften von Prismen und ihren Netzen 1 a) b) Tipps: Beachte die Kantenverläufe:

Seiten 4 / 5 Beschriften von Prismen und ihren Netzen 1 a) b) Tipps: Beachte die Kantenverläufe: Lösungen Geometrie-ossier 4 - Prisma und Pyramide LoesungenGeometrie-ossier 4 - Prisma und Pyramide.docx. Räz / 15.05.015 Seite 1 Seiten 4 / 5 eschriften von Prismen und ihren Netzen 1 a) b) Tipps: eachte

Mehr

Modul 2 Baustein 6: Demokratie in der Schule Wie erstelle ich eine Klassenzeitung? Informationen für Lehrerinnen und Lehrer

Modul 2 Baustein 6: Demokratie in der Schule Wie erstelle ich eine Klassenzeitung? Informationen für Lehrerinnen und Lehrer BS2-6 Seite 1 Modul 2 Baustein 6: Demokratie in der Schule Informationen für Lehrerinnen und Lehrer uf einen Blick Thema Fächer Demokratie in der Schule Sachkunde, Deutsch, Ethik, Religion; fachübergreifender

Mehr

10. Übungsblatt zu Algorithmen I im SoSe 2016

10. Übungsblatt zu Algorithmen I im SoSe 2016 Karlsruher Institut für Technologie Institut für Theoretische Informatik Prof. r. ennis ofheinz Lukas arth, Lisa Kohl 0. Übungsblatt zu lgorithmen I im SoSe 0 https://crypto.iti.kit.edu/index.php?id=algo-sose

Mehr

Von den Machern von und dem Autor von Charlie und die Schokoladenfabrik A L BU M SAMME & ... AB 22. JULI IM KINO

Von den Machern von und dem Autor von Charlie und die Schokoladenfabrik A L BU M SAMME & ... AB 22. JULI IM KINO on den achern von und dem utor von harlie und die chokoladenfabrik &! Ö...... 22....... ! it dem amily ilm lub ammelalbum kannst du deine ilmerlebnisse sammeln, bekommst uskunft über die nächsten ilmstarts

Mehr

B ich meine Freizeit ungestört mit meinem Partner verbringe.

B ich meine Freizeit ungestört mit meinem Partner verbringe. oo - ommunication connects Wie der Test funktioniert: u siehst 30 Fragen mit jeweils 2 ntwortmöglichkeiten. Mach einen Kreis um den uchstaben bei der ntwort, die für dich am besten passt. Manchmal kommt

Mehr

MATHEMATIK-WETTBEWERB 1999/2000 DES LANDES HESSEN

MATHEMATIK-WETTBEWERB 1999/2000 DES LANDES HESSEN MTHEMTIK-WETTBEWERB 1999/2000 ES LNES HESSEN Hinweis : Von jeder Schülerin / jedem Schüler werden vier ufgaben gewertet. Werden mehr als vier ufgaben bearbeitet, so werden die mit der besten Punktzahl

Mehr

Begleitmaterial für die Grundschule zum Buch Operation Grimm Autorin Conny Heinz Illustratorin Sanne Honsberg

Begleitmaterial für die Grundschule zum Buch Operation Grimm Autorin Conny Heinz Illustratorin Sanne Honsberg peration rimm Ä egleitmaterial für die rundschule zum uch peration rimm utorin onny einz llustratorin anne onsberg 1. bis 4. chuljahr peration rimm Ä ädagoginnen & ädagogen im ärchenwald iebe ädagoginnen

Mehr

$AS 0ERSyNLICHE "UDGET F~R -ENSCHEN MIT "EHINDERUNG. )N LEICHTER 3PRACHE ERKLiRT

$AS 0ERSyNLICHE UDGET F~R -ENSCHEN MIT EHINDERUNG. )N LEICHTER 3PRACHE ERKLiRT $AS 0ERSyNLICHE "UDGET F~R -ENSCHEN MIT "EHINDERUNG )N LEICHTER 3PRACHE ERKLiRT Inhaltsverzeichnis Vorwort...3 Was ist ein Persönliches Budget?...4 ö ö ö Haben Sie noch Fragen?...9 Notizen... 11 2 3EHR

Mehr

A D A E B D D E D E D C C D E

A D A E B D D E D E D C C D E ie Kombiatori beschäftigt sich mit der Zusammestellug vo lemete eier Mege. s werde 2 Kugel ohe Zurüclege aus zwei Ure gezoge. ie erste Ure ethält 3 Kugel ; ; ud die zweite Ure 2 Kugel ;. ie erste Kugel

Mehr

Worum geht es in diesem Gedicht? Notiere mindestens fünf Stichwörter zum Inhalt des Gedichts.

Worum geht es in diesem Gedicht? Notiere mindestens fünf Stichwörter zum Inhalt des Gedichts. prechen und uhören in edicht auswendig lernen ies das edicht Joachim ingelnatz ie meisen n amburg lebten zwei meisen, ie wollten nach ustralien reisen ei ltona auf der haussee a taten ihnen die eine weh,

Mehr

Modul N5 - Routing. Informatik erleben. Anwendung: http, smtp. Transport: TCP, UDP. Segment. Vermittlung: IP. Datagramm. Sicherung: Ethernet, PPP

Modul N5 - Routing. Informatik erleben. Anwendung: http, smtp. Transport: TCP, UDP. Segment. Vermittlung: IP. Datagramm. Sicherung: Ethernet, PPP N-Netze Modul - Routing eitrahmen 0 Minuten ielgruppe Sekundarstufe II Inhaltliche Voraussetzung keine, N4 von Vorteil Lehrziel Kennen lernen eines Routing-lgorithmus, sowie der Netzwerkschichten http://www.sxc.hu

Mehr

HO, RST28 Moers

HO, RST28 Moers HO, 17.10.2015 RST28 Moers Rechenschieber für die Kryptographie Kryptologie war früher die Wissenschaft, die sich mit dem Ver- und Entschlüsseln von Informationen beschäftigte, ist heute die Wissenschaft,

Mehr

Exkurs Kryptographie

Exkurs Kryptographie Exkurs Kryptographie Am Anfang Konventionelle Krytographie Julius Cäsar mißtraute seinen Boten Ersetzen der Buchstaben einer Nachricht durch den dritten folgenden im Alphabet z. B. ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Mehr

Diese Lösung wurde erstellt von Cornelia Sanzenbacher. Sie ist keine offizielle Lösung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus.

Diese Lösung wurde erstellt von Cornelia Sanzenbacher. Sie ist keine offizielle Lösung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus. bschlussprüfung 013 an en Realschulen in ayern athematik II usterlösung Lösung iese Lösung wure erstellt von ornelia anzenbacher. ie ist keine offizielle Lösung es ayerischen taatsministeriums für Unterricht

Mehr

Download. Miteinander leben füreinander da sein. Sandra Kraus. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Download. Miteinander leben füreinander da sein. Sandra Kraus. Downloadauszug aus dem Originaltitel: ownload Sandra ra iinander leben füreinander da sein ownloadazug a dem Originaltil: iinander leben füreinander da sein ieser ownload ist ein zug a dem Originaltil vangelische eligion an Stationen Über

Mehr

Übung GSS Blatt 6. SVS Sicherheit in Verteilten Systemen

Übung GSS Blatt 6. SVS Sicherheit in Verteilten Systemen Übung GSS Blatt 6 SVS Sicherheit in Verteilten Systemen 1 Einladung zum SVS-Sommerfest SVS-Sommerfest am 12.07.16 ab 17 Uhr Ihr seid eingeladen! :-) Es gibt Thüringer Bratwürste im Brötchen oder Grillkäse

Mehr