Archivierungssysteme. Anforderungen und Lösungskonzepte elektronischer Archivierungssysteme

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Archivierungssysteme. Anforderungen und Lösungskonzepte elektronischer Archivierungssysteme"

Transkript

1 Archivierungssysteme Anforderungen und Lösungskonzepte elektronischer Archivierungssysteme

2 Gliederung Anforderungen Abgrenzung und Definition - Dokumententypen - Aufgaben 3. Anforderungen - Betriebswirtschaftliche Anforderungen - Technische Anforderungen - Datenformate, Standards - Verfahren: OCR, COLD - Speichermedien - Gesetzliche Anforderungen und Ausblick Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 2

3 >> Anforderungen Wir können die Schwerkraft überwinden, aber der Schriftverkehr wird uns erdrücken! Wernher v. Braun Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 3

4 >> Anforderungen Definition / Abgrenzung -> Dokumententypen Aufgaben Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 4

5 >> Anforderungen Definitionen: Ein Archivsystem ist ein System zur systematischen Erfassung, Speicherung und Wiedergewinnung von relevanten Informationen. [Gabler] Die Aufgabe eines DM umfasst das Scannen, Erstellen, Verwalten, Weiterleiten, Ablegen, Archivieren, Abrufen und Suchen von Dokumenten [Frauenhofer IAO] Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 5

6 Abgrenzung >> - Abgrenzung -Aufgaben Anforderungen Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 6

7 Dokumententypen >> - Abgrenzung -Aufgaben Anforderungen Kurzlebige Daten Daten mit mittlerer Lebenszeit Langlebige Daten: - Ausgehende Anfragen und Bestellungen - Kontrakte und Rahmenverträge - Eingehende Lieferscheine, Rechnungen - Ausgehende Angebote, Auftragsbestätigungen - Drucklisten Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 7

8 Aufgaben >> -Abgrenzung - Aufgaben Anforderungen Hauptziel ist die Vermeidung von Medienbrüchen Erfassen / Einscannen von Papier- oder Mikrofilm- Dokumenten Informationen in geeignetes Format umsetzen Attributieren der Dokumente Ablage und Speicherung der Dokumente Suchmöglichkeit und Anzeige mit Zugriffsrechten Administration der Dokumente und evtl. deren Verarbeitungsflusses sowie der Ablagestrukturen Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 8

9 Anforderungen >> Anforderungen Betriebswirtschaftliche Anforderungen Technische Anforderungen - Datenformate - De-Facto Standards - OCR Erkennung - COLD Verfahren - Speichermedien Gesetzliche Anforderungen Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 9

10 Betriebswirt. Anforderungen >> Anforderungen - Betriebswirt. - Technisch - Gesetzlich Service-Abteilung, Controlling oder interne Revision, Statistische Analysen Nicht mehr benötigte Daten im operativen Geschäft müssen online gehalten werden Gleichzeitig sollen die Datenbank klein gehalten um z.b. die Zugriffszeit nicht zu erhöhen Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 10

11 Technische Anforderungen >> Anforderungen - Betriebswirt. - Technisch - Gesetzlich Datenformate De-Facto Standards OCR Erkennung COLD Verfahren Speichermedien Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 11

12 Datenformate >> Anforderungen - Betriebswirt. - Technisch - Gesetzlich CI einfache maschinelle Weiterverarbeitung Kompakter -> weniger Speicherbedarf Zur Interpretation Darstellung auf Bildschirm NCI Unkodierte Speicherung Hoher Speicherbedarf -> komprimiert NCI-Formate weniger Veränderungen Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 12

13 De-Facto Standards >> Anforderungen - Betriebswirt. - Technisch - Gesetzlich ASCII (CI) HTML (CI) PDF (CI) TIFF (NCI) GIF (NCI) XML Edifact SGML Text www-dokus im Internet Portable Document Format Archivierung, Fax Graphiken v.a. im Internet Austauschformat von Daten Austausch von Geschäftsdaten Austauschformat Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 13

14 OCR - Erkennung >> Anforderungen - Betriebswirt. - Technisch - Gesetzlich Erkennung einzelner Attribute Volltextindizierung Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 14

15 OCR - Erkennung >> Anforderungen - Betriebswirt. - Technisch - Gesetzlich Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 15

16 OCR - Erkennung >> Anforderungen - Betriebswirt. - Technisch - Gesetzlich Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 16

17 COLD - Verfahren >> Anforderungen - Betriebswirt. - Technisch - Gesetzlich Aufgaben eines COLD-Programms: Entgegennahme der COLD-Datenströme Datenstrom in einzelne Dokumente zerlegen Indexwerte extrahieren Einzelne Dokumente in geeignete Form bringen Dokumente an Ablagesystem übergeben und Ablage der Indizies in Recherche-DB COLD-Programme und Masken verwalten Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 17

18 Speichermedien >> Anforderungen - Betriebswirt. - Technisch - Gesetzlich Überblick: Magnetplatten Wiederbeschreibbare optische Platten WORM CD / DVD Bänder und Streamer HSM EMC Centera Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 18

19 Speichermedien >> Anforderungen - Betriebswirt. - Technisch - Gesetzlich Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 19

20 Speichermedien >> Anforderungen Einsatzgebiet Speichermedium Zugriff Sicherheit - Betriebswirt. - Technisch - Pufferspeicher Magnetplatten Schnell / häufig Geringer - Gesetzlich -DB Wiederbeschreibbare optische Platten 2-3x langsamer als Magnetplatten Aber: schneller als WORM Höher Auslagerung von Daten mit kurzer - mittlerer Lebensdauer WORM Langsamer / seltener Hoch Langzeitaufbewahrung Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 20

21 Speichermedien >> Anforderungen - Betriebswirt. - Technisch - Gesetzlich Einsatzgebiet Speichermedium CD Zugriff Langsam / seltener Sicherheit Relativ hoch Distriubtions medium DVD Langsam / seltener Hoch Langzeitarchivierung Bänder Sehr langsam / kaum Relativ hoch Langzeitarchivierung Jukeboxen erhöhen die Speicherkapazität! 400 x 4,7 GB = 1,88 TB Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 21

22 Speichermedien >> Anforderungen - Betriebswirt. - Technisch - Gesetzlich HSM - Hierarchical Storage Management Systeme Mehrere Speicherkomponenten wie Magnetplatten, optische Speicher sind zusammengefasst Grosser Speicherpool, der eine Speicherhierarchie realisiert Übernimmt selbständig Migration der Daten innerhalb Speicherhierarhie Steuerung durch Administrationsschnittstelle Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 22

23 Speichermedien >> Anforderungen - Betriebswirt. - Technisch - Gesetzlich EMC Centera Datenspeichersystem auf Magnetplattenbasis Sowohl Soft- wie auch Hardware Lösung Ziel: schneller Zugriff auf langlebige unveränderbare Informationen Neue Speichertechnik soll Unveränderbarkeit gewähren: CAS (Content Adress Storage) Aus dem Inhalt eines Dokuments wird die Adresse für die Speicherung generiert Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 23

24 Speichermedien >> Anforderungen - Betriebswirt. - Technisch - Gesetzlich Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 24

25 Speichermedien >> Anforderungen - Betriebswirt. - Technisch - Gesetzlich Welche Speichermedien zur Archivierung? WORM Platten DVD Bänder HSM EMC Centera Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 25

26 Gesetzliche Anforderungen >> Anforderungen - Betriebswirt. - Technisch - Gesetzlich Gesetze: Handels- und Steuerrecht Zivil- und Strafrecht Signaturgesetz Datenschutz Urheberrecht Betriebsverfassungsgesetz bei Arbeitsplatzgestaltung Produkthaftungsgesetz Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 26

27 Aufbewahrungspflichten >> Anforderungen - Betriebswirt. - Technisch - Gesetzlich 10 Jahre: Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Lagerberichte, Verfahrensdokumentationen, empfangene Handelsbriefe, Buchungsbelege Originale: Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Konzernabschlüsse und vorsteuerrelevante Belege Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 27

28 Handels- und Steuerrecht >> Anforderungen - Betriebswirt. - Technisch - Gesetzlich Forderung nach: ordnungsgemässe, qualifizierte Ablage sowie sichere Aufbewahrung der Nachweise über den gesamten Zeitraum Obliegt dem Steuer- bzw. Wirtschaftsprüfer, ob eine ordnungsgemässe Ablage vorliegt maschinelle Auswertbarkeit von originär elektronischen Daten Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 28

29 Ordnungsgemässe Ablage >> Anforderungen - Betriebswirt. - Technisch - Gesetzlich Unzulässige Änderungen der Unterlagen müssen verhindert werden Kein Zugang für Unbefugte Abruf der Daten muss jederzeit möglich sein Bildliche Übereinstimmung zwischen Original und Kopie bei Buchungsbelegen und eingehenden Handelsbriefen Für ausgehende Handelsbriefe reicht eine inhaltliche Übereinstimmung Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 29

30 Ordnungsgemässe Ablage >> Anforderungen - Betriebswirt. - Technisch - Gesetzlich Protokollieren von Korrekturen und Umkopieren Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften muss (organisatorisch) kontrolliert werden Vorlage einer Verfahrensdokumentation für den Prüfer Besonderes Augenmerk muss der Dokumentensicherheit gelten Zusätzlicher Schutz für vertrauliche Daten -> Chiffrierte Übertragung Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 30

31 Zivil- und Strafrecht >> Anforderungen - Betriebswirt. - Technisch - Gesetzlich Beweiskraft obliegt dem Richter Grundsätzlich sind Kopien oder Ausdrucke Augenscheine und haben damit nicht die Beweiskraft wie Originale Gleiche Beweiskraft bei willkürlicher Schriftform Wird durch elektronische Signatur verbessert Risiko von Rechtsstreitereien muss bewertet werden Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 31

32 Signaturgesetz >> Anforderungen - Betriebswirt. - Technisch - Gesetzlich Fordert Public Key Infrastruktur Einige Funktionen: Warnfunktion vor Signatur keine automatische Signatur zu signierender Inhalt komplett anzeigen Pseudoname ja, aber realer Name muss aber CA mit Adresse bekannt sein Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 32

33 Digitale Signatur >> Anforderungen - Betriebswirt. Private Key Public Key - Technisch - Gesetzlich Signierter Text Message Signatur Verifikation Message Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 33

34 Code of Pratice >> Anforderungen - Betriebswirt. - Technisch - Gesetzlich Code of Pratice die 10 Archivregeln der VOI Richtlinien von VOI für eine ordnungsgemässe Archivierung im Sinne des Steuer- und Handelsrechts 10 Maxime für eine GoBS-konforme Handhabung Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 34

35 Anforderungen >> Lösungsbausteine - Was ein Archivsystem unterstützen muss Technische Komponenten -Erfassungs- und Attributierarbeitsplätze - Ablagesystem mit Archivserver + Caching - Retrievalsystem -Viewer Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 35

36 Lösungsbausteine Anforderungen >> - Bausteine -Techn. Komp. Was ein Archivsystem unterstützen muss: Erfassung von Scanner mit OCR-Erkennung Attributierung, automatische Korrektur Archivierung von Daten Unterstützung des Formats über den gesamten Archivierungszeitraum Volltext-Retrieval Effizientes Speichermanagement Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 36

37 Lösungsbausteine Anforderungen >> - Bausteine -Techn. Komp. Gewährleistung der Unveränderbarkeit von Informationen maschinelle Auswertbarkeit von originär elektronischen Daten Datensicherheit Anbindung an weitere IT-Systeme Berechtigungen Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 37

38 Technische Komponenten Anforderungen >> -Bausteine - Techn. Komp. Erfassungs- und Attributierarbeitsplätze Ablagesystem mit Archivserver und Caching Datenbank Indexserver Retrievalsystem Viewer WWW-Server COLD-Server Fax / -Server Druck-Server OCR-Server (Workflow-Server) Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 38

39 Architektur Anforderungen >> -Bausteine - Techn. Komp. Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 39

40 Erfassung + Attributierung Anforderungen >> -Bausteine - Techn. Komp. Erfassen der Dokumente meist durch einscannen Attributieren der Dokumente Qualitätskontrolle Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 40

41 Ablagesystem + Archivserver Anforderungen >> -Bausteine - Techn. Komp. Ablagesystem: Organisation: selbständige Plattenaufteilung notwendiges Datei-Handling Server: Verantwortlich für Steuerung Verwaltung von Speichermedien Ansteuerung von Jukeboxen Graphische Werkzeuge zur Überwachung und Administration des Servers Caching als Puffer vor Schreiben oder für häufigen Zugriff Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 41

42 Retrievalsystem Anforderungen >> -Bausteine - Techn. Komp. Suchen und Finden über erfasste Suchmerkmale Recherche-Schnittstelle um Suchkirterien über Recherche-Masken einzugeben Volltextsuche Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 42

43 Retrievalsystem Anforderungen >> -Bausteine - Techn. Komp. Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 43

44 Viewer Anforderungen >> -Bausteine - Techn. Komp. Sollte möglichst viele Formate unterstützen Häufig Browser mit plug-ins Keine Veränderungen am Dokument Aber: Optimiertes Darstellen z.b. durch Skalieren der Fensterbreite, Drehen, Blättern Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 44

45 Viewer Anforderungen >> -Bausteine - Techn. Komp. Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 45

46 Software- Anforderungen >> PageKeeper DocuWare SAP R/3 und IXOS Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 46

47 PageKeeper Anforderungen >> - PageKeeper - DocuWare - SAP + IXOS Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 47

48 DocuWare Anforderungen >> - PageKeeper - DocuWare - SAP + IXOS Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 48

49 Beispiel: SAP R/3 und IXOS Anforderungen >> - PageKeeper - DocuWare - SAP + IXOS Link Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 49

50 Anforderungen >> Vorteile durch elektronische Dokumente: 30 55% Reduzierung der Platzbedarfs 50 90% kürzere Zugriffs- und Ablagezeiten 80 90% kürzere Transportzeiten 70 95% kürzere Suchzeiten 10 25% Verbesserung der Produktivität 10 35% Personaleinsparungen Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 50

51 Anforderungen >> Aber es müssen diverse Anforderungen beachtet werden Es gibt EU weit noch keine rechtliche Sicherheit Es gibt kein optimales Archivierungssystem Die einzelnen Lösungsbausteine müssen entsprechend den betrieblichen Anforderungen eingesetzt werden Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 51

52 Ausblick Anforderungen >> Speichermedien werden immer schneller, billiger und grösser Systeme wie HSM oder EMC Centera werden sich etablieren Systeme wie Archivierung, DMS und KMS werden immer mehr verschmelzen Vertiefungsarbeit "Archivierungssysteme" von Ina Kargut 52

53 Vielen Dank für die Aufmerksamkeit

Dokumentenmanagement: Dokumente

Dokumentenmanagement: Dokumente Dokumentenmanagement: Dokumente Merkmale von Dokumenten: Dokumententyp Dokumentenart: Kodierte Information (CI) Nicht kodierte Information (NCI) Dokumentenformat Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Mehr

DMS Dokumenten Management Systeme. Nguyen Thi Bich, Ngoc

DMS Dokumenten Management Systeme. Nguyen Thi Bich, Ngoc DMS Dokumenten Management Systeme Nguyen Thi Bich, Ngoc 1 Gliederung 1. Einleitung 2. Was ist DMS? 3. Funktionen eines DMS 4. Technische Komponenten 5. Einsatzgebiete 6. Das Umfeld von DMS 7. Vorteile

Mehr

Dokumenten-Management

Dokumenten-Management Jürgen Gulbins Markus Seyfried Hans Strack-Zimmermann Dokumenten-Management Vom Imaging zum Business-Dokument Mit 142 Abbildungen und 26 Tabellen Springer-Verlag Berlin Heidelberg New York London Paris

Mehr

Archivierungssysteme - Anforderungen und Lösungskonzepte

Archivierungssysteme - Anforderungen und Lösungskonzepte Archivierungssysteme - Anforderungen und Lösungskonzepte Vertiefungsarbeit von Ina Kargut aus Bad Säckingen BERUFSAKADEMIE LÖRRACH STAATLICHE STUDIENAKADEMIE UNIVERSITY OF COOPERATIVE EDUCATION Ausbildungsbereich

Mehr

Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten

Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten Vortrag für Montag, den 21 November im Rahmen des Seminars: Document Engineering Erstellt: Alexander Aßhauer Gliederung Um was geht es? Domänen, in denen diese

Mehr

10.15 Frühstückspause

10.15 Frühstückspause 9:00 Begrüßung und Vorstellung der Agenda 9:15 10.15 Datenschutz, Compliance und Informationssicherheit: Wie halten Sie es mit Ihren Daten? Aktuelle Herausforderungen für mittelständische Unternehmen Thomas

Mehr

Steuerrechtliche Anforderungen zur revisionssicheren Archivierung

Steuerrechtliche Anforderungen zur revisionssicheren Archivierung Steuerrechtliche Anforderungen zur revisionssicheren Archivierung Kriterien, die erfüllt werden müssen, um die vollständige, geordnete, inhaltsgleiche und urschriftgetreue Wiedergabe zu gewährleisten.

Mehr

Weg mit dem Papier: Unterlagen scannen und elektronisch archivieren

Weg mit dem Papier: Unterlagen scannen und elektronisch archivieren Weg mit dem Papier: Unterlagen scannen und elektronisch archivieren Praktische Erfahrungen aus der Betriebsprüfung Simon Schramer Betriebsprüfer Finanzamt Trier Trier, 26.11.2015 Folie 1 Themenübersicht

Mehr

Dokumentenmanagement auf der Basis von XML

Dokumentenmanagement auf der Basis von XML Dokumentenmanagement auf der Basis von XML Berufsakademie Lörrach - Vertiefungsarbeit - Dokumentenmanagement auf der Basis von XML 1 1 Gliederung Berufsakademie Lörrach - Vertiefungsarbeit - Dokumentenmanagement

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis. Vorwort 1

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis. Vorwort 1 Inhaltsverzeichnis Vorwort 1 Einleitung 5 1.1 Informationen in unterschiedlichen Formen... 6 1.2 Datenklassen nach Lebensdauer... 7 1.3 Namensvielfalt der Begriffe... 10 1.4 Aufgaben von DM-Systemen...

Mehr

CSI Informationstechnik. consulting solutions. Vertragsmanagement: Fragen Idee Sicherheit Ablegen Wiederfinden Verteilen Verwalten 1

CSI Informationstechnik. consulting solutions. Vertragsmanagement: Fragen Idee Sicherheit Ablegen Wiederfinden Verteilen Verwalten 1 CSI Informationstechnik consulting solutions it-education Vertragsmanagement: Fragen Idee Sicherheit Ablegen Wiederfinden Verteilen Verwalten 1 consulting Organisationsberatung und IT-Dienstleistungen

Mehr

Enterprise Content Management im Gesundheitswesen - Defini8onen, Anforderungen und Lösungsansätze

Enterprise Content Management im Gesundheitswesen - Defini8onen, Anforderungen und Lösungsansätze Enterprise Content Management im Gesundheitswesen - Defini8onen, Anforderungen und Lösungsansätze 2. Workshop der Fachgruppe ECM- Systeme und IHE der Entscheiderfabrik 03. September 2013, Lübeck Dr. Carl

Mehr

ErfaGroup EEG5 21. Oktober 2003 Unternehmensweite rechtsgültige Archivierung

ErfaGroup EEG5 21. Oktober 2003 Unternehmensweite rechtsgültige Archivierung ErfaGroup EEG5 21. Oktober 2003 Unternehmensweite rechtsgültige Archivierung V1.0-2003 keyon Dienstleistungsportfolio von keyon Umfassende Dienstleistungen aus einer Hand Ihr Nutzen steht im Zentrum unserer

Mehr

1. Aufbewahrungsfristen für Personalakten

1. Aufbewahrungsfristen für Personalakten Aufbewahrungsfristen für Personalakten X AUFBEWAHRUNG, ARCHIVIERUNG, BEWEIS- VERWERTBARKEIT, ORDNUNGSMÄßIGKEIT 1. Aufbewahrungsfristen für Personalakten Ein allgemeiner Rahmen für die Dauer der Personalaktenführung

Mehr

ARCHIVIERUNG / DIGITALE SIGNATUR

ARCHIVIERUNG / DIGITALE SIGNATUR A B A C U S ARCHIVIERUNG / DIGITALE SIGNATUR ARCHIVIERUNG UND DIGITALE SIGNATUR Digitale Archivierung Lieferanten- und Kundenrechnungen, Auftragsbestätigungen, Bestellungen, Korrespondenz und viele andere

Mehr

PM Doc~Flow. Dokumenten-Management-Systeme. Informationen im Unternehmen effizient nutzen 7-IT 27.09.2004. Lösungen brauchen Konzepte.

PM Doc~Flow. Dokumenten-Management-Systeme. Informationen im Unternehmen effizient nutzen 7-IT 27.09.2004. Lösungen brauchen Konzepte. PM Doc~Flow Lösungen brauchen Konzepte Dokumenten-Management-Systeme Informationen im Unternehmen effizient nutzen 7-IT 27.09.2004 Seite 1 Agenda Grundlagen des DMS (Einsatzgebiete, Architektur, Funktionalität)

Mehr

12 Regeln zum GoBD-konformen Austausch elektronischer Rechnungen

12 Regeln zum GoBD-konformen Austausch elektronischer Rechnungen 12 Regeln zum GoBD-konformen Austausch elektronischer Rechnungen 07. Mai 2015 Peters, Schönberger & Partner mbb Schackstraße 2, 80539 München Tel.: +49 89 381720 Internet: www.psp.eu Mit der Änderung durch

Mehr

Elektronische Rechnung Was ist zu beachten?

Elektronische Rechnung Was ist zu beachten? Elektronische Rechnung Was ist zu beachten? Mandantenveranstaltung 05. September 2012 Hotel Weißenburg Gliederung ü Ausgangslage ü Erleichterungen ab dem 01.07.2011 ü Definition elektronische Rechnung

Mehr

Von der Literaturverwaltung zur Dokumentenverwaltung

Von der Literaturverwaltung zur Dokumentenverwaltung Von der Literaturverwaltung zur Dokumentenverwaltung Literaturverwaltung erfasst Metadaten über ein Dokument Dokumentenverwaltung kümmert sich um die Dokumenten-Technologien Umsetzung meist in einem Dokumentmanagementsystem

Mehr

Email Archivierung Whitepaper. Whitepaper. Copyright 2006, eulink GmbH, Gießen www.eulink-software.com Seite 1

Email Archivierung Whitepaper. Whitepaper. Copyright 2006, eulink GmbH, Gießen www.eulink-software.com Seite 1 Email Archivierung Whitepaper Seite 1 Inhalt Thematik - Email Archivierung:...3 Recht der Email-Kommunikation:...3 1. Vertragsabschluss...3 2. Beweispflicht...3 3. Spam / Private E-Mail Nutzung...4 Email

Mehr

Die E-Rechnung im Lichte der GoBD. Stefan Groß Steuerberater CISA (Certified Information Systems Auditor)

Die E-Rechnung im Lichte der GoBD. Stefan Groß Steuerberater CISA (Certified Information Systems Auditor) Die E-Rechnung im Lichte der GoBD Stefan Groß Steuerberater CISA (Certified Information Systems Auditor) Die E-Rechnung im Lichte der GoBD 2 Alle Rechnungen sind gleich! Die E-Rechnung im Lichte der GoBD

Mehr

Dokumenten- Management

Dokumenten- Management Klaus Götzer Ralf Schmale Berthold Maier Torsten Komke Dokumenten- Management Informationen im Unternehmen effizient nutzen 4., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage dpunkt.verläg 1 Einführung

Mehr

Elektronischer Nachrichtenaustausch

Elektronischer Nachrichtenaustausch Elektronischer Nachrichtenaustausch Vom Katalog bis zur Rechnung - Mehrwerte für Industrie und Handel - www.nexmart.ch Christoph Drechsler Seit 2000 Projektleiter und Geschäftsführer für Katalogund Bestellplattformen

Mehr

Rechtssicherer Austausch elektronischer Rechnungen: Umsatzsteuerliche und buchhalterische Aspekte

Rechtssicherer Austausch elektronischer Rechnungen: Umsatzsteuerliche und buchhalterische Aspekte Rechtssicherer Austausch elektronischer Rechnungen: Umsatzsteuerliche und buchhalterische Aspekte Stefan Groß Steuerberater CISA (Certified Information Systems Auditor) Rechtssicherer Austausch elektronischer

Mehr

Zertifizierte Archivierung: Dauerhaft und sicher Daten lagern und den Zugriff sicherstellen

Zertifizierte Archivierung: Dauerhaft und sicher Daten lagern und den Zugriff sicherstellen Zertifizierte Archivierung: Dauerhaft und sicher Daten lagern und den Zugriff sicherstellen Torsten Kaden Senior Consultant 2 Agenda 1. Unternehmen 2. Entstehung elektronischer Daten 3. Sicherung 4. Gesetzliche

Mehr

Langzeitarchivierung Zwischen Rechtssicherheit und technologischer Entwicklung

Langzeitarchivierung Zwischen Rechtssicherheit und technologischer Entwicklung Zwischen Rechtssicherheit und technologischer Entwicklung CONSULTEC Dr. Ernst GmbH Fon +49 40/533 242-0 www.consultec.de CON- SULTEC Wie lange Dokumente aufzubewahren sind, hängt mit den damit verbundenen

Mehr

Gesetzliche Aufbewahrungspflicht für E-Mails

Gesetzliche Aufbewahrungspflicht für E-Mails Gesetzliche Aufbewahrungspflicht für E-Mails sind Sie vorbereitet? Vortragsveranstaltung TOP AKTUELL Meins und Vogel GmbH, Plochingen Dipl.-Inf. Klaus Meins Dipl.-Inf. Oliver Vogel Meins & Vogel GmbH,

Mehr

Elektronische Dokumentenmanagement- und Archivierungssysteme im Krankenhaus

Elektronische Dokumentenmanagement- und Archivierungssysteme im Krankenhaus Elektronische Dokumentenmanagement- und Archivierungssysteme im Krankenhaus aktuelle Entwicklungen und Perspektiven elektronischer Patientenakten und digitaler Archive Dr. Paul Schmücker Universitätsklinikum

Mehr

Wir begrüßen Sie herzlich zum Workshop. Digitale Archivierung im Rahmen der GoBD

Wir begrüßen Sie herzlich zum Workshop. Digitale Archivierung im Rahmen der GoBD Wir begrüßen Sie herzlich zum Workshop Digitale Archivierung im Rahmen der GoBD 1 Ihre Referenten Harald Hensle Frank Behrens In Kooperation mit: Stb. Oliver Frank 2 Agenda GoBD seit 01.01.2015 (Frank

Mehr

ABACUS ARCHIVIERUNG / ABASCAN

ABACUS ARCHIVIERUNG / ABASCAN ABACUS ARCHIVIERUNG / ABASCAN ARCHIVIERUNG UND ABASCAN Digitale Archivierung Lieferanten- und Kundenrechnungen, Auftragsbestätigungen, Bestellungen, Korrespondenz und viele andere Dokumente füllen ganze

Mehr

ELOprofessional 4.0 bei Airbus (Werk Stade) informatech GmbH Stade

ELOprofessional 4.0 bei Airbus (Werk Stade) informatech GmbH Stade ELOprofessional 4.0 bei Airbus (Werk Stade) informatech GmbH Stade informatech GmbH Grossprojektbetreuung seit 1995 (Tchibo, Dow, Eon,..) Einführung Win95, Exchange, Unternehmenssicheheit, ISO- Zertizifierung

Mehr

Wozu im Himmel brauchen wir heute Dokumentenmanagement? Vortrag über Trends und Nutzen im Dokumentenmanagement. Olaf Isfort

Wozu im Himmel brauchen wir heute Dokumentenmanagement? Vortrag über Trends und Nutzen im Dokumentenmanagement. Olaf Isfort Wozu im Himmel brauchen wir heute Dokumentenmanagement? Vortrag über Trends und Nutzen im Dokumentenmanagement Olaf Isfort Geschäftsleitung IBS Bürosysteme GmbH & Co.KG Das sind Wir Firmierung: IBS Bürosysteme

Mehr

E-Mailarchivierung für den Mittelstand

E-Mailarchivierung für den Mittelstand E-Mailarchivierung für den Mittelstand SaaS-Lösung von PIRONET NDH PIRONET NDH Datacenter GmbH 1 E-Mailarchivierung Agenda: E-Mailarchivierung warum? Wer muss archivieren? Welche E-Mails sind zu archivieren?

Mehr

Terabytes von Daten effizient verwalten mit intelligenten Archivierungslösungen. SER Storage Technology GmbH, Neustadt/Wied

Terabytes von Daten effizient verwalten mit intelligenten Archivierungslösungen. SER Storage Technology GmbH, Neustadt/Wied Terabytes von Daten effizient verwalten mit intelligenten Archivierungslösungen T t Wil Torsten Weiler, SER Storage Technology GmbH, Neustadt/Wied Elektronische Archivierung, was ist das eigentlich? Elektronische

Mehr

FC MEMEX. Demo Version 1.1 Vorschau auf die Version 2. M. Reinke FirstClass Tag, April 2007 FC MEMEX 2.0

FC MEMEX. Demo Version 1.1 Vorschau auf die Version 2. M. Reinke FirstClass Tag, April 2007 FC MEMEX 2.0 FC MEMEX Demo Version 1.1 Vorschau auf die Version 2 M. Reinke FirstClass Tag, April 2007 Übersicht FC MEMEX 1 FC MEMEX Applications FirstClass Application Server FirstClass FC MEMEX Services Windows OS

Mehr

Herzlich willkommen! Christian Nowitzki

Herzlich willkommen! Christian Nowitzki Herzlich willkommen! Christian Nowitzki Datenschutzbeauftragter / Sicherheitsberater E-Mail-Archivierung Ein kurzer Überblick Vorwort Warum E-Mail Archivierung? - Jeder Kaufmann hat nach 257 Abs. 1 HGB

Mehr

10 Jahre ArchiSig Struktur nach dem Sozialgesetzbuch. Jürgen Vogler, Geschäftsführer Mentana-Claimsoft GmbH. mentana-claimsoft.de

10 Jahre ArchiSig Struktur nach dem Sozialgesetzbuch. Jürgen Vogler, Geschäftsführer Mentana-Claimsoft GmbH. mentana-claimsoft.de 10 Jahre ArchiSig Struktur nach dem Sozialgesetzbuch Jürgen Vogler, Geschäftsführer Mentana-Claimsoft GmbH SGB konforme Signatur SGB IV Sechster Abschnitt Aufbewahrung von Unterlagen 110a Aufbewahrungspflicht

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren

Sehr geehrte Damen und Herren Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) Sehr geehrte Damen und Herren das Schlagwort GoBD

Mehr

Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie Datenzugriff (GoBD)

Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie Datenzugriff (GoBD) Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie Datenzugriff (GoBD) 1. Allgemeine Erläuterungen Das Bundesfinanzministerium

Mehr

Zusammenarbeit und Inhaltsverwaltung

Zusammenarbeit und Inhaltsverwaltung Zusammenarbeit und Inhaltsverwaltung Verwaltung und Kommunikation mit Hilfe einer internetbasierten Softwarelösung effizienter gestalten Gezeigt werden die o Ausgangssituation o Ziele o gestellten Anforderungen

Mehr

Prozessoptimierung rund ums Dokument sicher, effizent und zukunftsfähig

Prozessoptimierung rund ums Dokument sicher, effizent und zukunftsfähig Prozessoptimierung rund ums Dokument sicher, effizent und zukunftsfähig Dokumente im Prozess analog, digital, zukunftsfähig Der Einsatz von IT-Systemen zur Verbesserung, Beschleunigung und Rationalisierung

Mehr

Anwenderbericht. Automatisierte Eingangsrechnungsverarbeitung bei der GF Automotive. Version 0.9. Frank Brauchle HENRICHSEN AG

Anwenderbericht. Automatisierte Eingangsrechnungsverarbeitung bei der GF Automotive. Version 0.9. Frank Brauchle HENRICHSEN AG Anwenderbericht Automatisierte Eingangsrechnungsverarbeitung bei der GF Automotive Version 0.9 Frank Brauchle HENRICHSEN AG Frank.Brauchle@henrichsen.de Tel. 07544-959080-30 IHK-Seminar 1 / Alles im Griff

Mehr

Häufig gestellte Fragen zum Thema: Rechnungen per email

Häufig gestellte Fragen zum Thema: Rechnungen per email Häufig gestellte Fragen zum Thema: Rechnungen per email Töns-Rügemer-Dieffenbacher GmbH & Co. KG Hauptstrasse 59 66953 Pirmasens Tel.: (06331) 266 00 Fax: (0800) 598 63 67 info@toens.de Töns-Rügemer-Dieffenbacher

Mehr

REDDOXX 2014 all rights reserved. E-Mail Management

REDDOXX 2014 all rights reserved. E-Mail Management E-Mail Management Christian Schröder Key Account Manager D/A/CH Tel.: +49 7021 92846-30 Mobil: +49 151 149 244 70 E-Mail: christian.schroeder@reddoxx.com Web: www.reddoxx.com Inhalt E-Mail Archivierung

Mehr

windream für Microsoft Office SharePoint Server

windream für Microsoft Office SharePoint Server windream für Microsoft Office SharePoint Server Geschäftprozesse und Formulare Business Intelligence Enterprise Content Management Zusammenarbeit Unternehmensweite Suche Portale Integration, Interaktion,

Mehr

Prüfungsaspekte der E-Rechnung im Zuge von GoBD und Compliance

Prüfungsaspekte der E-Rechnung im Zuge von GoBD und Compliance Prüfungsaspekte der E-Rechnung im Zuge von GoBD und Compliance Stefan Groß Steuerberater & CISA Peters, Schönberger & Partner mbb, München Dipl.-Fw. Bernhard Lindgens Bundeszentralamt für Steuern, Bonn

Mehr

Digitale Archivierung

Digitale Archivierung 28.10.2002 Digitale Archivierung Vorlesung Informations-, Informatik- und Telekommunikationsrecht WS02/03 Juristische Fakultät, Universität Basel David Rosenthal 2 Was damit tun? - Ausdrucken und aufbewahren?

Mehr

Prof. Dr. W. Riggert. ILM und CMS

Prof. Dr. W. Riggert. ILM und CMS Prof. Dr. W. Riggert ILM und CMS Gliederung ILM (Information Lifecycle Management) CMS (Content Management System) ILM - Definition Strategien, Methoden und Anwendungen um Informationen automatisch entsprechend

Mehr

Unternehmen online. Steuerbüro fungiert als Heinzelmännchen

Unternehmen online. Steuerbüro fungiert als Heinzelmännchen Karl-Kellner-Ring 23 35576 Wetzlar www.stb-schneider-kissel.de Unternehmen online Steuerbüro fungiert als Heinzelmännchen Unternehmen online 1 Wollten Sie nicht schon immer die Abwicklung der Buchführung

Mehr

IT-Symposium. 2E05 Microsoft Exchange Server Archivierungsverfahren. Heino Ruddat

IT-Symposium. 2E05 Microsoft Exchange Server Archivierungsverfahren. Heino Ruddat IT-Symposium 2006 2E05 Microsoft Exchange Server Archivierungsverfahren Heino Ruddat E-Mail im Unternehmen E-Mail Verkehr steigt jährlich um mehr als 30% immer mehr rechtsrelevante E-Mails im Umlauf Suche

Mehr

Seminar: Strategieworkshop Dokumentenmanagement (DMS/ECM)

Seminar: Strategieworkshop Dokumentenmanagement (DMS/ECM) Seminar: Strategieworkshop Dokumentenmanagement (DMS/ECM) Ziele des Seminars: Nach dem Besuch des Seminars: Sind Sie mit allen wichtigen Eckpunkten einer modernen DMS-Lösung vertraut Können Sie ein qualifiziertes

Mehr

PricewaterhouseCoopers. Beurteilung der elektronischen Archivierung aus Sicht einer Revisionsgesellschaft

PricewaterhouseCoopers. Beurteilung der elektronischen Archivierung aus Sicht einer Revisionsgesellschaft Beurteilung der elektronischen Archivierung aus Sicht einer Revisionsgesellschaft 13. Juni 2007 *connectedthinking Agenda Archivierungsumfeld Gesetzliche Grundlagen der Buchführung und der Mehrwertsteuer

Mehr

Neue Herausforderung für kleine und mittlere Unternehmen.

Neue Herausforderung für kleine und mittlere Unternehmen. E-Mail-Archivierung Neue Herausforderung für kleine und mittlere Unternehmen. Dipl. Ing. Detlev Bonkamp E-Mail-Archivierung: Motivation Gesetzliche Vorgaben GDPdU (Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit

Mehr

IT Management 2014. Rechtliche Aspekte des IT Managements am Beispiel des Umgangs mit E-Mail Systemen

IT Management 2014. Rechtliche Aspekte des IT Managements am Beispiel des Umgangs mit E-Mail Systemen IT Management 2014 Rechtliche Aspekte des IT Managements am Beispiel des Umgangs mit E-Mail Systemen Rechtsanwalt Hans Sebastian Helmschrott, LL.M Eur. Rechtsanwältin Patricia Lotz Rechtsquellen des IT-Managements:

Mehr

Verabschieden Sie sich von Ihrem Papier. Wir kümmern uns für Sie um den Inhalt.

Verabschieden Sie sich von Ihrem Papier. Wir kümmern uns für Sie um den Inhalt. PRINTHOF GmbH Kohlholz 12 4614 Hägendorf Verabschieden Sie sich von Ihrem Papier. Wir kümmern uns für Sie um den Inhalt. Fon: +41 62 216 51 54 Fax: +41 62 216 51 44 www.printhof.ch info@printhof.ch 07.06.2011

Mehr

Praxistipps für eine effektive Büro - Organisation von Gisela Krahnke

Praxistipps für eine effektive Büro - Organisation von Gisela Krahnke Welche Vorschriften und Bestimmungen müssen Sie bei der E-Mail-Archivierung beachten? Mein Gastautor, Herr Dirk R. Neumann von Firma weichwerk.de, www.weichwerk.de hat Ihnen im Dezember detailliert eine

Mehr

ETERNUS TriCSS. Revisionssichere Datenspeicherung. Manfred Lütkemeyer Business Development ADIVA GmbH. Copyright 2009 FUJITSU TECHNOLOGY SOLUTIONS

ETERNUS TriCSS. Revisionssichere Datenspeicherung. Manfred Lütkemeyer Business Development ADIVA GmbH. Copyright 2009 FUJITSU TECHNOLOGY SOLUTIONS ETERNUS TriCSS Revisionssichere Datenspeicherung Manfred Lütkemeyer Business Development ADIVA GmbH ETERNUS TriCSS Inhalt: Das Produkt ETERNUS-TriCSS Wettbewerbsbetrachtung & Zielgruppen Case Study Klinikum

Mehr

ELO Archivierungssoftware. arbeitet jetzt Hand in Hand mit der ELO Archivierungssoftware.

ELO Archivierungssoftware. arbeitet jetzt Hand in Hand mit der ELO Archivierungssoftware. ELO Archivierungssoftware arbeitet jetzt Hand in Hand mit der ELO Archivierungssoftware. 1 ELO Dokumenten Management System Revisionssichere Archivierung von Daten Sichere und strukturierte Ablage von

Mehr

Elektronischer Rechnungsaustausch im Kontext von Umsatzsteuer, GoBD & Compliance

Elektronischer Rechnungsaustausch im Kontext von Umsatzsteuer, GoBD & Compliance Elektronischer Rechnungsaustausch im Kontext von Umsatzsteuer, GoBD & Compliance Stefan Groß Steuerberater CISA (Certified Information Systems Auditor) E-Rechnung, Umsatzsteuer, GoBD & Compliance 2 Die

Mehr

Dokumentenmanagement Mag. Dr. Klaus Coufal

Dokumentenmanagement Mag. Dr. Klaus Coufal Dokumentenmanagement Mag. Dr. Klaus Coufal Themenübersicht Warum Aufgaben Anforderungen Standards und Protokolle Aufbau von Managementsystemen Vorteile und Nachteile Grenzen Dr. Klaus Coufal 29.3.2004

Mehr

ELO Digital Office GmbH

ELO Digital Office GmbH ELO Digital Office GmbH Grundlagen ELO ArchiveLink mit SAP R/3 Unterschiede in der unter SAP Dokumentenablage (optische ) Originalbelege : eingehende Dokumente (Eingangsrechnungen,...) Frühes, Gleichzeitiges,

Mehr

Archivierung mit Tamara - Start

Archivierung mit Tamara - Start Archivierung mit Tamara - Start Tamara Archiv Nie wieder Akten wälzen! Tamara-Start ist die ideale Archivierungslösung von Minolta und SI&O für multifunktionale Kopiersysteme Wer ist Tamara?... ist die

Mehr

Herzlich Willkommen. IT-Compliance. Hans Lemke. IT-Compliance. März 2015

Herzlich Willkommen. IT-Compliance. Hans Lemke. IT-Compliance. März 2015 März 2015 Herzlich Willkommen IT-Compliance Hans Lemke Rechtlicher Hinweis: Die in diesem Dokument enthaltenen Informationdienen einem ersten Überblick und stellen keine Rechtsberatung dar. Wenden Sie

Mehr

3 3.1 Grundlagen zum Dokumentenmanagement

3 3.1 Grundlagen zum Dokumentenmanagement Daten- und Dokumentenmanagement mit SAP R/3 ISBN: 3-8273-1741-4 Dokumentenmanagement in R/3-Systemen 3 3.1 Grundlagen zum Dokumentenmanagement»Wir können die Schwerkraft überwinden, aber der Schriftverkehr

Mehr

Neue Rechtslage zur digitalen Archivierung Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen GDPdU vom 16.07.

Neue Rechtslage zur digitalen Archivierung Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen GDPdU vom 16.07. Neue Rechtslage zur digitalen Archivierung Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen GDPdU vom 16.07.2001 ELO Digital Office GmbH - Leitzstraße 54-70469 Stuttgart 1 Ziel der

Mehr

Wissensmanagement & Crossmedia

Wissensmanagement & Crossmedia November 2013 Ausgabe #5-13 Deutschland Euro 12,00 ISSN: 1864-8398 www.dokmagazin.de Ausgabe November 2013 Wissensmanagement & Crossmedia Altes Wissen Neues Denken Pro & Contra Outsourcing beim Output

Mehr

Inhaltsverzeichnis 1. ALLGEMEINES... 2. 1.1. Posteingang... 2 1.2 Tägliche Kontrolle... 2 1.3 Postausgang... 2 2. AKTEN... 3

Inhaltsverzeichnis 1. ALLGEMEINES... 2. 1.1. Posteingang... 2 1.2 Tägliche Kontrolle... 2 1.3 Postausgang... 2 2. AKTEN... 3 Inhaltsverzeichnis Seite 1. ALLGEMEINES... 2 1.1. Posteingang... 2 1.2 Tägliche Kontrolle... 2 1.3 Postausgang... 2 2. AKTEN... 3 2.1. Aktenführung... 3 2.2. Status des Dokumentes... 3 2.3 Dokument einfügen,

Mehr

MENTION ELO. Vollständige ECM/ERP-Integration mit DOKinform ERPconnector

MENTION ELO. Vollständige ECM/ERP-Integration mit DOKinform ERPconnector ELO ELO Vollständige Integration 1. ERP Output Management 2. Eingehende belege 3. Schriftverkehr, sonstige Dokumente 4. Effektive Suche nach Dokumenten 5. Integration Belege 6. Vertragsverwaltung mit Fristenkontrolle

Mehr

Landesverordnung über den elektronischen Rechtsverkehr mit den öffentlich-rechtlichen Fachgerichtsbarkeiten. Vom 9. Januar 2008 1

Landesverordnung über den elektronischen Rechtsverkehr mit den öffentlich-rechtlichen Fachgerichtsbarkeiten. Vom 9. Januar 2008 1 Landesverordnung über den elektronischen Rechtsverkehr mit den öffentlich-rechtlichen Fachgerichtsbarkeiten Vom 9. Januar 2008 1 Aufgrund des 55 a Abs. 1 Satz 1 der Verwaltungsgerichtsordnung in der Fassung

Mehr

FAST LTA Systeme Langzeitspeicher für medizinische Universalarchive 29.12.2007

FAST LTA Systeme Langzeitspeicher für medizinische Universalarchive 29.12.2007 FAST LTA Systeme Langzeitspeicher für medizinische Universalarchive 29.12.2007 FAST LTA AG Spezialist für digitale Langzeitarchivierung Erste FAST Gründung (Software Security) im Jahr 1985 FAST LTA (1999),

Mehr

Die Mittelstandsoffensive erklärt IT

Die Mittelstandsoffensive erklärt IT Die Mittelstandsoffensive erklärt IT Jan Bischoff Bremer Software & Beratungs GmbH Fahrenheitstraße 10 28359 Bremen Web: www.bsb.net Email: info@bsb.net Die Mittelstandsoffensive erklärt IT Inhalt: - Allgemeine

Mehr

Archivierung Arten und Speicherformen. Stand : Februar 2006

Archivierung Arten und Speicherformen. Stand : Februar 2006 Archivierung Arten und Speicherformen Stand : Februar 2006 Gliederung Archivierungsarten Speichermedien Archivformen Arbeitsplatzarchiv: besteht aus aktuell bearbeiteten Dokumenten, wobei die Ordnung von

Mehr

Wo ist die Rechnung?

Wo ist die Rechnung? Herzlich willkommen zur Präsentation der codia Software GmbH Wo ist die Rechnung? Automatische Eingangsrechnungsverarbeitung und archivierung mit dem Dokumentenmanagementund Workflowsystem d.3 Laurenz

Mehr

Enterprise Content Management

Enterprise Content Management Enterprise Content Management 7. SAM-QFS Nutzerkonferenz 2015 in Verbindung mit Oracle Hierarchical Storage Management Tino Albrecht @tinoalbrecht Senior Systemberater ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

Mehr

Einsatz der Digitalen Signatur in PDF-Dateien. GxP-Seminare 2002 von IDS Scheer

Einsatz der Digitalen Signatur in PDF-Dateien. GxP-Seminare 2002 von IDS Scheer Einsatz der Digitalen Signatur in PDF-Dateien GxP-Seminare 2002 von IDS Scheer 18. /19. 06. 2002, Köln Jan Hillmer FORMATIX ADOBE Certified Expert Warum PDF? Dateiformat, das die Anordnung von Objekten

Mehr

Digitale Archivierung und Dokumentenmanagement mit Saperion Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen ggmbh

Digitale Archivierung und Dokumentenmanagement mit Saperion Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen ggmbh Digitale Archivierung und Dokumentenmanagement mit Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen ggmbh Architektur, Archivierung und DMS Folie 1 Inhalt Rückblick Systemarchitektur: Cluster-System Vorstellung

Mehr

Leichter als gedacht!

Leichter als gedacht! Ersetzendes Scannen Leichter als gedacht! mentana-claimsoft.de TR-Resiscan - Ersetzendes Scannen TR 03138 TR-RESISCAN 2 TR-Resiscan - Einfacher als es aussieht Gründe Archivraum ist knapp und teuer Zugriff

Mehr

DDM9000 : Kurz und bündig

DDM9000 : Kurz und bündig LTE Consulting GmbH Ihr Partner für InformationsLogistik DDM9000 : Kurz und bündig Kennen Sie das? Langes Suchen nach Unterlagen, aktuellen Dokumenten und anderen Informationen Wo sind wichtige, aktuelle

Mehr

Revisionssichere Archivierung kaufmännischer Dokumente Dr. Ulrich Kampffmeyer. Fachkonferenz Revisionssichere elektronische Geschäftsprozesse

Revisionssichere Archivierung kaufmännischer Dokumente Dr. Ulrich Kampffmeyer. Fachkonferenz Revisionssichere elektronische Geschäftsprozesse Fachkonferenz elektronische Geschäftsprozesse P R O J E C T C O N S U L T GmbH GmbH 2006 1 Agenda Was ist elektronische Revisionssicherheit Rechtliche Grundlagen Funktionalität elektronischer Archivsysteme

Mehr

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION > CIB Marketing CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION Dokumentenmanagement & Dokumentenarchivierung > Stand: Januar 2013 INHALT 1 CIB DOXIMA 2 1.1 The next generation DMS 3 1.2 Dokumente erfassen Abläufe optimieren

Mehr

Ersetzendes Scannen - Abschied vom Papier

Ersetzendes Scannen - Abschied vom Papier Mandanten-Info Ersetzendes Scannen - Abschied vom Papier 1. Einleitung 2. Vorgehensweise beim Ersetzenden Scannen 3. Zertifizierung 4. Ausblick E-Mail: info@berater-bremen.de, Internet: www.berater-bremen.de

Mehr

Compliance im Rechnungswesen Anforderungen an die IT

Compliance im Rechnungswesen Anforderungen an die IT Information Risk Management Compliance im Rechnungswesen Anforderungen an die IT Dietmar Hoffmann Köln, 3. Mai 2007 ADVISORY Inhalt 1 Überblick 2 Rechtliche Rahmenbedingungen 3 Auswirkungen 4 Prüfungen

Mehr

IT-Haus GmbH. Sage DMS. Archivierung leicht gemacht

IT-Haus GmbH. Sage DMS. Archivierung leicht gemacht IT-Haus GmbH Sage DMS Archivierung leicht gemacht 1 Inhalt - DMS Grundverständnis - Warum Sage DMS? - Live Demo - Revisionssicherheit - Fazit 2 DMS Grundverständnis DMS steht für Dokumenten Management

Mehr

datenschutz-forum Archivierung und Datenschutz Archivierungstechniken: heute und morgen

datenschutz-forum Archivierung und Datenschutz Archivierungstechniken: heute und morgen datenschutz-forum Archivierung und Datenschutz Archivierungstechniken: heute und morgen Roger Scarpetta, In&Work AG rs@inwork.ch / www.inwork.ch Inhalt 1. 2. 3. 4. 5. Einleitung Klassische Medien heute

Mehr

27.02.2015. GoBD Änderungsbedarf in einem Kerngeschäft StB Dipl.-Vw. Wolf D. Oberhauser, Alzenau. Vorweg

27.02.2015. GoBD Änderungsbedarf in einem Kerngeschäft StB Dipl.-Vw. Wolf D. Oberhauser, Alzenau. Vorweg 27.02.2015 GoBD Änderungsbedarf in einem Kerngeschäft StB Dipl.-Vw. Wolf D. Oberhauser, Alzenau Vorweg Die Grundsätze ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchführungssysteme (GoBS) wurden von der Arbeitsgemeinschaft

Mehr

WAS BEDEUTET REVISIONSSICHERHEIT?

WAS BEDEUTET REVISIONSSICHERHEIT? WAS BEDEUTET REVISIONSSICHERHEIT? Revisionssicherheit bezieht sich in Deutschland auf eine verfälschungssichere langzeitige Archivierung elektronischer Informationen: Unternehmen müssen steuerrelevante

Mehr

E-Mail Archivierung. IHK-Vortrag 11. Mai 2010. IT Consulting & Service Sebastian Richter IHK-Vortrag 11.05.2010. Foliennummer: 1

E-Mail Archivierung. IHK-Vortrag 11. Mai 2010. IT Consulting & Service Sebastian Richter IHK-Vortrag 11.05.2010. Foliennummer: 1 E-Mail Archivierung IHK-Vortrag 11. Mai 2010 Foliennummer: 1 Teil 1 - Praxis Referent: Henning Hüfken Foliennummer: 2 Einleitung Was ist E-Mail-Archivierung? Als E-Mail-Archivierung bezeichnet man die

Mehr

Martin Gatti Kundenberater Kanton Zürich. Bauverwaltung. Inhalte effizient bearbeiten

Martin Gatti Kundenberater Kanton Zürich. Bauverwaltung. Inhalte effizient bearbeiten Martin Gatti Kundenberater Kanton Zürich Bauverwaltung Inhalte effizient bearbeiten Die Ziele der E-Government-Strategie 2. Die Behörden haben ihre Prozesse modernisiert und verkehren untereinander elektronisch.

Mehr

Digitalisierung im Mittelstand. (Steuer-)Rechtliche Rahmenbedingungen für den elektronischen Geschäftsverkehr

Digitalisierung im Mittelstand. (Steuer-)Rechtliche Rahmenbedingungen für den elektronischen Geschäftsverkehr Digitalisierung im Mittelstand (Steuer-)Rechtliche Rahmenbedingungen für den elektronischen Geschäftsverkehr (Steuer-)Rechtliche Rahmenbedingungen für den elektronischen Geschäftsverkehr Referent: Dipl.

Mehr

Konzept. Das Archivieren von Daten und Langzeitspeicher

Konzept. Das Archivieren von Daten und Langzeitspeicher Verfahrensbeschreibung Das Archivieren von Daten und Langzeitspeicher von Hubert Salm Version 1.0 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1 Langzeitaufbewahrung digitaler Bestände...

Mehr

Leitfaden zur rechtssicheren E-Mail-Archivierung

Leitfaden zur rechtssicheren E-Mail-Archivierung Leitfaden zur rechtssicheren bietet nicht nur zahlreiche technische und wirtschaftliche Vorteile, sie stellt für Unternehmen zudem eine zwingende Notwendigkeit dar. Geltende rechtliche Anforderungen können

Mehr

Datenkonvertierung und revisionssichere Archivierung über Dienstleister

Datenkonvertierung und revisionssichere Archivierung über Dienstleister Datenkonvertierung und revisionssichere Archivierung über Dienstleister Datenkonvertierung & Online Archiv mit SIGNAMUS Cloudservices, Agenda Überblick Konvertierung & Revisionssichere Archivierung Konvertierung

Mehr

Beweissicheres elektronisches Laborbuch

Beweissicheres elektronisches Laborbuch Paul C.Johannes/Jan Potthoff/Alexander Roßnagel/ Bernhard Madiesh/Siegfried Beweissicheres elektronisches Laborbuch Anforderungen, Konzepte und Umsetzung zur beweiswerterhaltenden Archivierung elektronischer

Mehr

Lösungen zur digitalen Langzeitarchivierung

Lösungen zur digitalen Langzeitarchivierung Lösungen zur digitalen Langzeitarchivierung 4. Tag der Unternehmensgeschichte 7.Mai 2015 SERVICE ROVIDER Backup - Archivierung - Erhaltung Backup: Anfertigung von Kopien verschiedenster Dateien Archivierung:

Mehr

Der digitale Offenbarungseid? Bildarchivierung im Spannungsfeld von Tradition und Fortschritt

Der digitale Offenbarungseid? Bildarchivierung im Spannungsfeld von Tradition und Fortschritt Der digitale Offenbarungseid? Bildarchivierung im Spannungsfeld von Tradition und Fortschritt Was soll archiviert werden? Analoge, klassische Fotografien? Abzüge, Negative, Dias (Inkjet-) Drucke Ausbelichtete

Mehr

10 Merksätze für elektronische Rechnungen. Zweite Auflage. www.bitkom.org

10 Merksätze für elektronische Rechnungen. Zweite Auflage. www.bitkom.org 10 Merksätze für elektronische Rechnungen www.bitkom.org 2 10 Merksätze für elektronische Rechnungen Der elektronische Rechnungsaustausch ist seit dem 1. Juli 2011 deutlich vereinfacht worden.1 War bis

Mehr

MEHRWERK. Archivierung

MEHRWERK. Archivierung MEHRWERK ierung Warum Langzeitarchivierung? Seitdem die gesetzlichen Anforderungen an die elektronische Speicherung von Informationen unter anderem in den Grundsätzen zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit

Mehr

Steuerliche Aspekte der erechnung. Stefan Groß Steuerberater CISA (Certified Information Systems Auditor)

Steuerliche Aspekte der erechnung. Stefan Groß Steuerberater CISA (Certified Information Systems Auditor) Steuerliche Aspekte der erechnung Stefan Groß Steuerberater CISA (Certified Information Systems Auditor) Steuerliche Aspekte der erechnung 2 Was galt...? Steuerliche Aspekte der erechnung 3 Ablauf Rechnungsstellung

Mehr

Die Zertifizierungsstelle der TÜV Informationstechnik GmbH bescheinigt hiermit der. des VOI Verband Organisations- und Informationssysteme e. V.

Die Zertifizierungsstelle der TÜV Informationstechnik GmbH bescheinigt hiermit der. des VOI Verband Organisations- und Informationssysteme e. V. Die Zertifizierungsstelle der TÜV Informationstechnik GmbH bescheinigt hiermit der Bundesagentur für Arbeit Regensburger Straße 104 90478 Nürnberg für das eingesetzte Archivsystem earchiv-service die Erfüllung

Mehr

Die E-Rechnung im Lichte der GoBD. Stefan Groß Steuerberater CISA (Certified Information Systems Auditor)

Die E-Rechnung im Lichte der GoBD. Stefan Groß Steuerberater CISA (Certified Information Systems Auditor) Die E-Rechnung im Lichte der GoBD Stefan Groß Steuerberater CISA (Certified Information Systems Auditor) Die E-Rechnung im Lichte der GoBD 2 Die vorliegenden Ausführungen geben die persönliche Meinung

Mehr