Vorlesung Internetrecht

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vorlesung Internetrecht"

Transkript

1 Dr. Cornelius Renner Humboldt-Universität zu Berlin Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz Wintersemester 2011/2012 Vorlesung Internetrecht Schwerpunkt 4 Unterschwerpunkt Immaterialgüterrecht

2 Gliederung A. Einführung I. Literaturempfehlungen/Materialien II. Geschichte des Internetrechts III. Begriffe 1. Internet 2. Medienrecht/Internetrecht IV. Rechtsgrundlagen 1. Europarechtliche Vorschriften 2. Deutsches Recht 3. Sonstige Vorschriften V. Themenübersicht B. Domains I. Grundlagen 1. Begriff und Aufbau der Domain 2. Rechtsnatur 3. Vergabe: ICANN und Registries 4. Sonstige Beteiligte 5. Registrierungsvoraussetzungen/Prioritätsprinzip 6. Anspruch auf Registrierung 7. Benutzungszwang 8. Interessante Tools II. Kennzeichenerwerb durch Domainregistrierung und Nutzung III. Rechtserhaltende Benutzung von Domains IV. Rechtsverletzende Registrierung und Nutzung 1. Kennzeichenverletzungen a) Kennzeichenmäßige Nutzung im geschäftlichen Verkehr b) Verwechslungsgefahr 2. Namensverletzungen a) Gleichnamigkeit b) Körperschaften des öffentlichen Rechts 3. Titelverletzungen 4. Wettbewerbsverletzungen a) Gattungsbegriffe b) Gezielte Behinderung c) Irreführung 5. Rechtsfolgen einer Verletzung a) Unterlassungsanspruch b) Löschungsanspruch c) Übertragungsanspruch 2

3 d) Auskunft aa) Anspruch gegenüber dem Verletzer bb) Anspruch gegenüber Dritten e) Schadensersatz 6. Besondere Verfahren a) DENIC: Dispute-Eintrag b) Dispute-Verfahren aa) UDRP bb).eu-dispute-verfahren V. Bewertung von Domains VI. Pfändung von Domains C. Inhalte I. Schutz von Internetseiten 1. Urheberrecht a) Werkqualität von Internetseiten und ihren Bestandteilen b) Softwareschutz c) Datenbankschutz 2. Geschmacksmusterrecht 3. Markenrecht 4. Wettbewerbsrecht 5. Exkurs: Softwarepatente II. Rechtsverletzende Inhalte 1. Kennzeichennutzung a) AdWords b) Metatags c) Zulässige Nutzung aa) 23 MarkenG bb) 24 MarkenG 2. Nutzung urheberrechtlich geschützter Inhalte a) Nutzungsrechte aa) Vervielfältigungsrecht bb) Recht auf öffentliches Zugänglichmachen cc) Verbreitungsrecht dd) Senderecht ee) Bearbeitungsrecht ff) Einzelfälle (1) Hyperlinks (2) Framing (3) Thumbnails (4) Internet-Videorekorder (5) Google-Buchsuche 3

4 b) Internet als unbekannte Nutzungsart aa) Unbekannte Nutzungsart bb) Verträge über unbekannte Nutzungsarten c) Schranken aa) Erschöpfung bb) Zeitungsartikel/Pressespiegel cc) Zitate dd) Unterricht und Forschung ee) Vervielfältigung zum eigenen Gebrauch 3. Wettbewerbswidrige und sonstige rechtswidrige Inhalte a) Anspruchsgrundlagen b) Rechtsbruch & Co. aa) Informationspflichten ( 5 TMG u.a.) bb) Preisangaben cc) AGB dd) Heilmittelwerberecht c) -Marketing d) Trennungsgebot (Trennung von Werbung und redaktionellen Inhalten) e) Links f) Pop-Ups und Werbeblocker g) Abmahnmissbrauch 4. Persönlichkeitsrechtsverletzungen 5. Rechtsfolgen einer Verletzung a) Unterlassung b) Presserechtliche Ansprüche, insbesondere auf Gegendarstellung c) Auskunft und Rechnungslegung aa) Anspruch gegenüber dem Verletzer bb) Anspruch gegenüber Dritten d) Schadensersatz e) Kostenerstattung D. Haftungsfragen I. Täterhaftung 1. Überblick 2. Die Haftungstatbestände des TMG II. Teilnehmerhaftung III. Haftung für Dritte 1. Mitarbeiter und Beauftragte 2. Sonderfall Affiliates IV. Störerhaftung/Haftung wegen Verkehrspflichtverletzung 1. Domaininhaber 2. Admin-C 3. Tech-C 4

5 4. DENIC 5. Domainprovider 6. ebay & Co. 7. YouTube 8. Sonstige Portalbetreiber 9. Foren- und Gästebuchbetreiber 10. Werbender auf rechtswidrigen Seiten 11. Internetanschlussinhaber 12. Sharehosting- und Usenetdienste E. Anwendbares Recht I. Grundsätze 1. Territorialitätsprinzip (MarkenR) 2. Schutzlandprinzip (UrhR) 3. Marktort (WettbR) II. Durchbrechungen III. Rechtswahl F. Prozessuale Fragen I. Internationale Zuständigkeit II. Örtliche Zuständigkeit des nationalen Gerichts III. Sachliche Zuständigkeit 5

6 Materialien A. Gesamtdarstellungen Hoeren, Thomas, Internetrecht, April 2011: Fechner, Frank, Medienrecht, 12. Auflage 2011 Härting, Niko, Internetrecht, 4. Auflage 2010 Köhler, Markus / Arndt, Hans-Wolfgang / Fetzer, Thomas, Recht des Internet, 7. Auflage 2011 Wien, Andreas: Internetrecht, Eine praxisorientierte Einführung, 2. Auflage 2009 Spindler, Gerald / Schuster, Fabian, Recht der elektronischen Medien, 2. Auflage 2011 Wandtke, Artur-Axel, Praxishandbuch Medienrecht, 2. Auflage 2011 B. Zeitschriften GRUR Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht GRUR-RR Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht, Rechtsprechungs-Report MMR Multimedia und Recht K&R Kommunikation und Recht CR Computer und Recht C. Internetquellen Internetzeitschrift MEDIEN INTERNET und RECHT: medien-internet-und-recht.de Aktuelle Entscheidungen zum Recht der neuen Medien im Kurztext dr-bahr.com/news/news.html Blog zum Medienrecht medienrecht-blog-com D. Rechtsprechung I. Domainrecht BGH, Urt. v I ZR 231/06 airdsl (BeckRS ) BGH, Urt. v I ZR 138/99 shell.de (GRUR 2002, 622) BGH, Urt. v I ZR 59/04 grundke.de (GRUR 2007, 811) BGH, Urt. v I ZR 137/04 Euro Telekom (GRUR 2007, 888) BGH, Urt. v I ZR 288/02 hufeland.de (GRUR 2006, 159) BGH, Urt. v I ZR 135/06 ahd.de (GRUR 2009, 685) BGH, Urt. v I ZR 317/99 vossius.de (GRUR 2002, 706) BGH, Urt. v I ZR 201/03 solingen.info (GRUR 2007, 259) BGH, Urt. v I ZR 296/00 maxem.de (GRUR 2003, 897) BGH, Urt. v I ZR 11/06 raule.de (GRUR 2009, 608) BGH, Urt. v I ZR 216/99 mitwohnzentrale.de (GRUR 2001, 1061) BGH, Urt. v I ZR 207/01 weltonline.de (GRUR 2005, 687) BGH, Urt. v I ZR 251/99 ambiente.de (GRUR 2001, 1038) BGH, Urt. v I ZR 82/01 kurt-biedenkopf.de (GRUR 2004, 619) 6

7 OLG Stuttgart, Urt. v U 55/07 name-unternehmensgruppe.de (MMR 2008, 178) OLG Köln, Urt. v U 76/01 lotto-privat.de (MMR 2002, 167) OLG Düsseldorf, Urt. v I-20 U 241/05 peugeot-tuning.de (MMR 2007, 188) OLG Hamburg, Urt. v U 185/05 - deutsches-handwerk.de (GRUR-RR 2007, 93) OLG Hamburg, Urt. v U 212/06 original-nordmann.de (MMR 2008, 135) OLG Hamburg, Urt. v U 154/01 schuhmarkt.de (GRUR-RR 2004, 77) OLG Frankfurt/M., Urt. v U 36/09 x.de (MMR 2010, 694) OLG Frankfurt/M., Urt. v U 32/04 vw.de (GRUR-RR 2008, 321) OLG Frankfurt/M., Urt. v U 24/ de (MMR 2008, 614) LG Frankfurt/M., Urt. v /8 O 153/ de (MMR 2000, 627) II. Inhalte 1. Urheberrecht BGH, Urt. v I ZR 50/07 Kamerakauf im Internet (GRUR 2010, 248) BGH, Urt. v I ZR 140/07 Versandkosten bei Froogle (GRUR 2010, 251) BGH, Urt. v I ZR 69/08 Vorschaubilder (ZUM 2010, 580) BGH, Urt. v I ZR 140/10 Vorschaubilder II BGH, Urt. v, I ZR 290/02 Hit Bilanz (GRUR 2005, 857) BGH, Urt. v I ZR 259/00 Paperboy (GRUR 2003, 958) BGH, Urt. v I ZR 255/00 Elektronischer Pressespiegel (GRUR 2002, 963) OLG Hamburg, Urt. v U 211/99 (NJW-RR 2001, 552) OLG Hamburg, Urt. v U 247/00 Roche Lexikon Medizin (GRUR 2001, 831) OLG Frankfurt/M., Urt. v U 64/04 (GRUR-RR 2005, 299) OLG Frankfurt/M., Urt. v U 221/08 Screen Scraping OLG Celle, Beschl. v W 90/06 OLG Hamm, Urt. v U 51/04 Web-Graphiken (MMR 2005, 106) OLG Düsseldorf, Urt. v U 85/98 (MMR 1999, 729) 2. Kennzeichenrecht BGH, Urt. v I ZR 183/03 Impuls (GRUR 2007, 65) BGH, Urt. v I ZR 30/07 Beta Layout (WRP 2009, 435) BGH, Urt. v I ZR 139/07 pcb BGH, Beschl. v I ZR 129/07 Bananabay BGH, Urt. v I ZR 125/07 Bananabay II BGH, Urt. v I ZR 51/08 POWER BALL EuGH, Urt. v C-558/08 Adword-Werbung (GRUR 2010, 841) 3. Wettbewerbsrecht BGH, Urt. v I ZR 50/07 Kamerakauf im Internet BGH, Urt. v I ZR 228/03 Anbieterkennzeichnung im Internet (GRUR 2007, 159) BGH, Urt. v I ZR 26/02 Werbeblocker (GRUR 2004, 877) BGH, Urt. v I ZR 167/01 Arztwerbung im Internet (GRUR 2004, 164) 7

8 BGH, Urt. v VIII ZR 348/06 Payback (GRUR 2008, 1010) KG, Beschl. v W 116/07 Link mich (GRUR-RR 2007, 326) KG, Beschl. v W 32/05 (MMR 2005, 315) OLG Köln, Urt. v U 204/00 Powershopping (GRUR-RR 2002, 40) OLG Celle, Urt. v U 38/99 (NJW-RR 2001, 334) 4. Patentrecht BGH, Beschl. v Xa ZB 20/08 Dynamische Dokumentengenerierung (GRUR 2010, 613) III. Haftung EuGH, Urt. v C-324/09 ebay-marketplace BGH, Urt. v I ZR 155/09 Sedo (GRUR 2011, 617) BGH, Urt. v I ZR 114/06 Halzband (GRUR 2009, 597) BGH, Urt. v I ZR 73/05 Internet-Versteigerung III (GRUR 2008, 702) BGH, Urt. v I ZR 73/05 Internet-Versteigerung II (GRUR 2007, 708) BGH, Urt. v I ZR 227/05 Namensklau im Internet (GRUR 2008, 1097) BGH, Urt. v I ZR 317/01 Schöner Wetten (GRUR 2004, 693) BGH, Urt. v I ZR 304/01 Internet-Versteigerung I (GRUR 2004, 860) BGH, Urt. v I ZR 259/00 Paperboy (GRUR 2003, 958) BGH, Urt. v VI ZR 101/06 Meinungsforum (GRUR 2007, 724) BGH, Urt. v VI ZR 335/02 rassistische Hetze (GRUR 2004, 74) BGH, Urt. v I ZR 109/06 Partnerprogramm (MMR 2009, 827) BGH, Urt. v I ZR 121/08 Sommer unseres Lebens (GRUR 2010, 633) OLG Düsseldorf: Urt. v I-20 U 204/02 OLG Hamburg: Urt. v U 180/07 Long Island Ice Tea OLG Köln, Urt. v U 111/08 Auktionsportal für Kunstwerke (GRUR-RR 2009, 4) OLG München, Urt. v U 3629/08 (MMR 2009, 126) OLG Hamburg, Urt. v U 216/06 Kinderstühle (MMR 2009, 129; Revision beim BGH unter dem Az. I ZR 139/08 anhängig) OLG Nürnberg, Beschl. v W 1128/08 (MMR 2009, 131) LG Hamburg, Urt. v O 27/09 YouTube IV. Anwendbares Recht/Internationale Zuständigkeit BGH, Urt. v I ZR 24/03 Arzneimittelwerbung im Internet (GRUR 2006, 513) BGH, Urt. v I ZR 163/02 HOTEL MARITIME (GRUR 2005, 431) BGH, Urt. v VI ZR 23/09 The New York Times (GRUR 2010, 461) OLG Karlsruhe, Urt. v U 9/02 INTEL (MMR 2002, 814) KG, Urt. v U 659/97 concert-concept.de (NJW 1997, 3321) 8

9 Kontaktdaten loh Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft Dr. Cornelius Renner Jägerstraße Berlin T F

Vorlesung Internetrecht

Vorlesung Internetrecht Dr. Cornelius Renner Humboldt-Universität zu Berlin Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz Wintersemester 2012/2013 Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Vorlesung Internetrecht Schwerpunkt 4 Unterschwerpunkt

Mehr

internetrecht Wintersemester 2011/2012 EINFÜHRUNG Dr. Cornelius Renner Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

internetrecht Wintersemester 2011/2012 EINFÜHRUNG Dr. Cornelius Renner Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz internetrecht Wintersemester 2011/2012 Dr. Cornelius Renner Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz EINFÜHRUNG Materialien Gesamtdarstellungen Hoeren, Thomas, Internetrecht, April 2011: http://www.uni-muenster.de/jura.itm/hoeren/materialien/skript/skript%20internetrecht_april_2011.pdf

Mehr

WAGNER Rechtsanwälte webvocat Kanzlei für Geistiges Eigentum und Wirtschaftsrecht. Domain-Recht im Überblick Tipps und Fallbeispiele

WAGNER Rechtsanwälte webvocat Kanzlei für Geistiges Eigentum und Wirtschaftsrecht. Domain-Recht im Überblick Tipps und Fallbeispiele WAGNER Rechtsanwälte webvocat Kanzlei für Geistiges Eigentum und Wirtschaftsrecht Domain-Recht im Überblick Tipps und Fallbeispiele Gliederung I. Einführung II. Welche Rechtsverletzungen treten auf? III.

Mehr

Hyperlinkhaftung. von. Univ.-Ass. Dr. Clemens Matthias WaB. Universitàt Salzburg, Institut fùr Rechtsvergleichung und Internationales Privatrecht

Hyperlinkhaftung. von. Univ.-Ass. Dr. Clemens Matthias WaB. Universitàt Salzburg, Institut fùr Rechtsvergleichung und Internationales Privatrecht Hyperlinkhaftung von Univ.-Ass. Dr. Clemens Matthias WaB Universitàt Salzburg, Institut fùr Rechtsvergleichung und Internationales Privatrecht RECHT Wien Graz 2003 Vorwort 3 Abkùrzungsverzeichnis 11 I

Mehr

Google AdWords Best Practice in der EU

Google AdWords Best Practice in der EU In Kooperation mit Google AdWords Best Practice in der EU Münchner Fachanwaltstag IT-Recht Übersicht über die aktuelle Rechtsprechung des EuGH, in den Mitgliedsstaaten und der Schweiz. AdWords Buchen von

Mehr

internetrecht kennzeichenrecht Wintersemester! 2014/2015 dr. cornelius renner Metatags BGH GRUR 2007, 65 - Impuls

internetrecht kennzeichenrecht Wintersemester! 2014/2015 dr. cornelius renner Metatags BGH GRUR 2007, 65 - Impuls internetrecht Wintersemester 2014/2015 dr. cornelius renner Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Metatags BGH GRUR 2007, 65 - Impuls Die Bekl. haben das Wort

Mehr

XXLegal SEO Neues zum Online-Marketing-Recht www.online-marketing-recht.de. HÄRTING Rechtsanwälte Chausseestraße 13 10115 Berlin

XXLegal SEO Neues zum Online-Marketing-Recht www.online-marketing-recht.de. HÄRTING Rechtsanwälte Chausseestraße 13 10115 Berlin SEO Campixx Berlin 2011 XXLegal SEO Neues zum Online-Marketing-Recht www.online-marketing-recht.de 13. März 2011 Dr. Martin Schirmbacher Fachanwalt für IT-Recht twitter.com/mschirmbacher HÄRTING Rechtsanwälte

Mehr

8 PROBLEMPUNKTE BEI DER ERSTELLUNG VON WEBSITES

8 PROBLEMPUNKTE BEI DER ERSTELLUNG VON WEBSITES 8 PROBLEMPUNKTE BEI DER ERSTELLUNG VON WEBSITES AUSWAHL DER DOMAIN REGISTRIERUNG DER DOMAIN GESTALTUNG DER WEBSITE LINKS ZU ANDEREN WEBSITES BANNER- UND POPUP-WERBUNG METATAGS ABRUFBARKEIT DER WEBSITE

Mehr

Markenrecht. von. Prof. Dr. Wolfgang Berlit. Rechtsanwalt Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz Honorarprofessor an der Universität Hamburg

Markenrecht. von. Prof. Dr. Wolfgang Berlit. Rechtsanwalt Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz Honorarprofessor an der Universität Hamburg Markenrecht von Prof. Dr. Wolfgang Berlit Rechtsanwalt Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz Honorarprofessor an der Universität Hamburg 9., neubearbeitete Auflage 2012 Erstversand Vorwort zur 9. Auflage

Mehr

Die Haftung des Domain-Registrars in Deutschland

Die Haftung des Domain-Registrars in Deutschland Domain pulse 2010 Luzern, 1. Februar 2010 Die Haftung des Domain-Registrars in Deutschland Dr. Boris Uphoff Partner Rechtsanwalt, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz Solicitor (England & Wales) McDermott

Mehr

internetrecht kennzeichenrecht Wintersemester 2013/2014 dr. cornelius renner Schranken - Beschreibende Nutzung

internetrecht kennzeichenrecht Wintersemester 2013/2014 dr. cornelius renner Schranken - Beschreibende Nutzung internetrecht Wintersemester 2013/2014 dr. cornelius renner Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht 23 MarkenG Der Inhaber einer Marke oder einer geschäftlichen

Mehr

Deutsches Forschungsnetz

Deutsches Forschungsnetz Neues zur Verantwortlichkeit für Inhalte auf Webseiten - Das Framing-Urteil des EUGH und Haftung von Kontaktpersonen - Dipl. jur. Marten Hinrichsen Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht,

Mehr

SUCHE & RECHT. Dr. Martin Schirmbacher Berlin, 10. März 2012. im Rahmen der SEO Campixx 2012

SUCHE & RECHT. Dr. Martin Schirmbacher Berlin, 10. März 2012. im Rahmen der SEO Campixx 2012 Dr. Martin Schirmbacher Berlin, 10. März 2012 im Rahmen der SEO Campixx 2012 Gliederung 2 IM ANGEBOT 1. SEO & Recht Gekaufte Links Interne Suchmaschinen Andere SEO-Maßnahmen Copyright 2. SEM & Recht Brandbidding

Mehr

Rechtliche Probleme im Streit urn Internet-Domain-Names

Rechtliche Probleme im Streit urn Internet-Domain-Names Susanne Neumann Rechtliche Probleme im Streit urn Internet-Domain-Names PETER LANG Europaischer Veriag der Wissenschaften IX Inhaltsverzeichnis Abkiirzungsverzeichnis Literaturverzeichnis Rechtsprechungsverzeichnis

Mehr

Webauftritt und Urheberrecht

Webauftritt und Urheberrecht Webauftritt und Urheberrecht RA und Notar, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz Dr. Hanns-Christian Heyn, Essen Einleitung: Stellung des Urheberrechts bei Websites Domain: Inhalte: Marketing Kunde

Mehr

Vorlesung Deutsches und europäisches Markenrecht (ER, SEWIR) Mi., 12 14 Uhr, HS II (AU)

Vorlesung Deutsches und europäisches Markenrecht (ER, SEWIR) Mi., 12 14 Uhr, HS II (AU) Prof. Dr. Olaf Sosnitza Sommersemester 2015 A. Literaturhinweise Vorlesung Deutsches und europäisches Markenrecht (ER, SEWIR) Mi., 12 14 Uhr, HS II (AU) Bender, Europäisches Markenrecht Das Gemeinschaftsmarkensystem,

Mehr

Praxis des Gewerblichen Rechtsschutzes und Urheberrechts. Markenrecht. von Dr. Wolfgang Berlit. 8., neubearbeitete Auflage

Praxis des Gewerblichen Rechtsschutzes und Urheberrechts. Markenrecht. von Dr. Wolfgang Berlit. 8., neubearbeitete Auflage Praxis des Gewerblichen Rechtsschutzes und Urheberrechts Markenrecht von Dr. Wolfgang Berlit 8., neubearbeitete Auflage Markenrecht Berlit schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG

Mehr

Haftung für Internetseiten und Gestaltungsmöglichkeiten

Haftung für Internetseiten und Gestaltungsmöglichkeiten Weiter sehen Haftung für Internetseiten und Gestaltungsmöglichkeiten Vortragsveranstaltung der IHK Lahn-Dill am 17. September 2008 in Dillenburg Weiter denken Referent: Ilja Borchers Rechtsanwalt Fachanwalt

Mehr

Ich lade mir mal das Video runter Urheberrechtsverletzungen über private Internetanschlüsse A L L T A G S P R O B L E M E I M I N T E R N E T

Ich lade mir mal das Video runter Urheberrechtsverletzungen über private Internetanschlüsse A L L T A G S P R O B L E M E I M I N T E R N E T Ich lade mir mal das Video runter Urheberrechtsverletzungen über private Internetanschlüsse A L L T A G S P R O B L E M E I M I N T E R N E T Gliederung I. Einführung II. Die Verantwortlichkeit des Täters

Mehr

A/02 Namensrechtlich geschütztes Firmenschlagwort-juris.de 9 LG München I, Urteil vom 15.01.1997 - Az. 1 HKO 3146/96

A/02 Namensrechtlich geschütztes Firmenschlagwort-juris.de 9 LG München I, Urteil vom 15.01.1997 - Az. 1 HKO 3146/96 Inhaltsverzeichnis A. Domainrecht 1 A/01 Heide1berg.de 3 LG Mannheim, Urteil vom 08.03.1996 - Az. 7 O 60/96 A/02 Namensrechtlich geschütztes Firmenschlagwort-juris.de 9 LG München I, Urteil vom 15.01.1997

Mehr

28.03.2012 RECHTLICHE ASPEKTE VON SEO UND SEM ÜBERSICHT. Dr. Martin Schirmbacher München, 28. März 2012. im Rahmen der SMX München 2012.

28.03.2012 RECHTLICHE ASPEKTE VON SEO UND SEM ÜBERSICHT. Dr. Martin Schirmbacher München, 28. März 2012. im Rahmen der SMX München 2012. Dr. Martin Schirmbacher München, 28. März 2012 im Rahmen der SMX München 2012 Gliederung 2 ÜBERSICHT 1. Brandbidding Inhalte der Anzeigen 2. SEO & Recht Gekaufte Links Andere SEO-Maßnahmen 3. Fake-Bewertungen

Mehr

internetrecht urheberrecht Wintersemester 2012/2013

internetrecht urheberrecht Wintersemester 2012/2013 internetrecht Wintersemester 2012/2013 dr. cornelius renner Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Bearbeitungsrecht 23 UrhG Bearbeitungen oder andere Umgestaltungen

Mehr

Internetrecht in der Praxis MACH1, 11.02.2015

Internetrecht in der Praxis MACH1, 11.02.2015 Internetrecht in der Praxis MACH1, 11.02.2015 Rechtsanwalt und Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz Dr. jur. Thorsten Graf, Herford ra-dr-graf.de Überblick Praxisrelevante Rechtsfragen und Fälle 1.

Mehr

Domains. Hiervon zu unterscheiden ist die URL ( Uniform Resource Locator ). Diese stellt die gesamte Internet-Adresse dar.

Domains. Hiervon zu unterscheiden ist die URL ( Uniform Resource Locator ). Diese stellt die gesamte Internet-Adresse dar. Domains 1. Allgemeines Zur Identifizierung und Erreichbarkeit von Rechnern im Internet erhält jeder Rechner eine IP-Adresse. Diese besteht aus 4 Bytes mit maximal 12 Ziffern, z.b. 132.187.1.117. Da diese

Mehr

BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES VERSÄUMNISURTEIL. in dem Rechtsstreit

BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES VERSÄUMNISURTEIL. in dem Rechtsstreit BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES I ZR 183/03 VERSÄUMNISURTEIL in dem Rechtsstreit Verkündet am: 18. Mai 2006 Walz Justizamtsinspektor als Urkundsbeamter der Geschäftsstelle Nachschlagewerk: ja BGHZ

Mehr

Zur (Störer)Haftung bei Urheberechtsverletzungen im Internet am Beispiel der Tauschbörsen

Zur (Störer)Haftung bei Urheberechtsverletzungen im Internet am Beispiel der Tauschbörsen Zur (Störer)Haftung bei Urheberechtsverletzungen im Internet am Beispiel der Tauschbörsen Rechtsanwalt Loy Ullmann, Haupt Rechtsanwälte Berlin, www.rechtsanwalt-haupt.com Loy Ullmann 2008. All rights reserved.

Mehr

Lawyers Lounge. Online Marketing und Vertrieb - Typische Fallstricke. RA Jan Peter Voß Frankfurt am Main, Dezember 2007

Lawyers Lounge. Online Marketing und Vertrieb - Typische Fallstricke. RA Jan Peter Voß Frankfurt am Main, Dezember 2007 Online Marketing und Vertrieb - Typische Fallstricke avocado rechtsanwälte Schillerstraße 20 603131 frankfurt am main t +49 [0]69.91 33 01 132 f +49 [0]69.91 33 01 120 e-mail j.voss@avocado-law.com Lawyers

Mehr

Professor Dr. Peter Krebs. Arbeitshilfe für die Prüfung von Ansprüchen im Zusammenhang mit Internetdomains

Professor Dr. Peter Krebs. Arbeitshilfe für die Prüfung von Ansprüchen im Zusammenhang mit Internetdomains Professor Dr. Peter Krebs Arbeitshilfe für die Prüfung von Ansprüchen im Zusammenhang mit Internetdomains Für das Recht der Internetdomains gibt es keine einheitliche Kodifikation. Vielmehr sind für das

Mehr

Professor Dr. Peter Krebs. Arbeitshilfe für die Prüfung von Ansprüchen im Zusammenhang mit Internetdomains

Professor Dr. Peter Krebs. Arbeitshilfe für die Prüfung von Ansprüchen im Zusammenhang mit Internetdomains Professor Dr. Peter Krebs Arbeitsgliederung Domains Arbeitshilfe für die Prüfung von Ansprüchen im Zusammenhang mit Internetdomains Für das Recht der Internetdomains gibt es keine einheitliche Kodifikation.

Mehr

Google AdWords: Die unsichtbare Markenrechtsverletzung

Google AdWords: Die unsichtbare Markenrechtsverletzung Google AdWords: Die unsichtbare Markenrechtsverletzung RA Dr. Sebastian Meyer, LL.M. Rechtsanwälte Brandi Dröge Piltz Heuer & Gronemeyer Bielefeld Detmold Gütersloh Paderborn Berlin Leipzig Paris Herbstakademie

Mehr

internetrecht Wintersemester 2011/2012 Dr. Cornelius Renner Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

internetrecht Wintersemester 2011/2012 Dr. Cornelius Renner Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz internetrecht Wintersemester 2011/2012 Dr. Cornelius Renner Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz Kennzeichenmäßige Nutzung Registrierung ist für sich genommen noch keine Benutzungshandlung kann aber

Mehr

XXLegal SEO Rechtliches zu SEO. HÄRTING Rechtsanwälte Chausseestraße 13 10115 Berlin. Rechtsthemen im Online-Marketing. Abmahnung. Twitter.

XXLegal SEO Rechtliches zu SEO. HÄRTING Rechtsanwälte Chausseestraße 13 10115 Berlin. Rechtsthemen im Online-Marketing. Abmahnung. Twitter. SEO Campixx Berlin 2010 XXLegal SEO Rechtliches zu SEO 14. März 2010 Dr. Martin Schirmbacher Fachanwalt für IT-Recht twitter.com/mschirmbacher HÄRTING Rechtsanwälte Chausseestraße 13 10115 Berlin www.haerting.de

Mehr

Update Recht 2012 Entwicklung des Rechts offener Netze Wireless Community Weekend 2012

Update Recht 2012 Entwicklung des Rechts offener Netze Wireless Community Weekend 2012 Update Recht 2012 Entwicklung des Rechts offener Netze Wireless Community Weekend 2012 Dipl.- Inf. Dr. jur. Reto Mantz CC- BY (DE) hkp://creanvecommons.org/licenses/by/3.0/de/legalcode Übersicht Einleitung

Mehr

Kompakt-Workshop: Rechtsfragen im Internet München, 28. März 2012

Kompakt-Workshop: Rechtsfragen im Internet München, 28. März 2012 Andreas Bauer Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz Kompakt-Workshop: Rechtsfragen im Internet München, 28. März 2012 Agenda 01 > Ausgangslage 02 > Folgen unzulässiger AdWord-Werbung 03 > Entwicklung

Mehr

NJW Audio-CD. NJW Audio-CD. Neuen Juristischen Wochenschrift. Verlag C. H. Beck. Interviews mit. Herausgegeben in Verbindung mit der

NJW Audio-CD. NJW Audio-CD. Neuen Juristischen Wochenschrift. Verlag C. H. Beck. Interviews mit. Herausgegeben in Verbindung mit der NJW Audio-CD bietet Ihnen jeden Monat: Aktuelle Rechtsprechung zum Hören Thematisch im Mittelpunkt stehen die für alle Anwälte wichtigen Gebiete des Zivilrechts, daneben aber auch Öffentliches Recht und

Mehr

OBERLANDESGERICHT FRANKFURT AM MAIN BESCHLUSS

OBERLANDESGERICHT FRANKFURT AM MAIN BESCHLUSS 6 W 17/08 3/11 O 16/08 Landgericht Frankfurt OBERLANDESGERICHT FRANKFURT AM MAIN BESCHLUSS In der Beschwerdesache hat der 6. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main auf die sofortige Beschwerde

Mehr

BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES URTEIL. in dem Rechtsstreit

BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES URTEIL. in dem Rechtsstreit BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES I ZR 159/05 Nachschlagewerk: ja BGHZ : nein BGHR : ja URTEIL in dem Rechtsstreit Verkündet am: 24. April 2008 Walz Justizamtsinspektor als Urkundsbeamter der Geschäftsstelle

Mehr

Julia Bröcher. Die Domain als Name und Kennzeichen. Verlag Dr. Kovac

Julia Bröcher. Die Domain als Name und Kennzeichen. Verlag Dr. Kovac Julia Bröcher Die Domain als Name und Kennzeichen Verlag Dr. Kovac Hamburg 2010 Inhaltsverzeichnis A. Einleitung 15 B. Der Domainbegriff. 17 I. Domain als virtueller Ort 17 II. Domain als Adresse" 18 1.

Mehr

Verwechslungsgefahr; Unternehmenskennzeichen; URL; Titel Webseite; Quelltext; kennzeichenmäßiger Gebrauch

Verwechslungsgefahr; Unternehmenskennzeichen; URL; Titel Webseite; Quelltext; kennzeichenmäßiger Gebrauch Gericht OLG Hamburg Aktenzeichen 5 W 17/10 Datum Beschluss vom 02.03.2010 Vorinstanzen LG Hamburg, Az. 407 O 9/10 Rechtsgebiet Schlagworte Leitsätze Markenrecht; Internetrecht Verwechslungsgefahr; Unternehmenskennzeichen;

Mehr

Das Schicksal von Enkelrechten bei Fehlen bzw. nach Wegfall des Enkelrechts

Das Schicksal von Enkelrechten bei Fehlen bzw. nach Wegfall des Enkelrechts Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes 5672 Das Schicksal von Enkelrechten bei Fehlen bzw. nach Wegfall des Enkelrechts Bearbeitet von Jennifer

Mehr

Vorwort... Literatur- und Abkürzungsverzeichnis... Teil 1: Das Recht der Domainnamen in Deutschland... 1

Vorwort... Literatur- und Abkürzungsverzeichnis... Teil 1: Das Recht der Domainnamen in Deutschland... 1 Vorwort................................................ Literatur- und Abkürzungsverzeichnis......................... Seiten V XV Teil 1: Das Recht der Domainnamen in Deutschland............ 1 A. Technisch-organisatorischer

Mehr

Sommersemester 2009. Markenrecht

Sommersemester 2009. Markenrecht Institut für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht der Universität zu Köln Direktorin: Prof. Dr. Anja Steinbeck, Richterin am OLG _ Sommersemester 2009 Markenrecht Die Vorlesung Markenrecht befasst

Mehr

SUCHE UND RECHT WAS GIBT ES NEUES BEI SEA UND SEO?

SUCHE UND RECHT WAS GIBT ES NEUES BEI SEA UND SEO? SUCHE UND RECHT WAS GIBT ES NEUES BEI SEA UND SEO? Dr. Martin Schirmbacher München, 18. März 2015 im Rahmen der SMX München 2015 Gliederung IM ANGEBOT SEA Brandbidding Gestaltung der Anzeigen Haftung wegen

Mehr

Zwangsvollstreckung in die Website

Zwangsvollstreckung in die Website Zwangsvollstreckung in die Website Eine urheber- und sachenrechtliche Betrachtung von Mani Radjai-Bokharai 1. Auflage Zwangsvollstreckung in die Website Radjai-Bokharai schnell und portofrei erhältlich

Mehr

Do s and Don ts beim Online-Marketing aus rechtlicher Sicht

Do s and Don ts beim Online-Marketing aus rechtlicher Sicht Do s and Don ts beim Online-Marketing aus rechtlicher Sicht 30. Juni 2010 Zürich Dr. Martin Schirmbacher Fachanwalt für IT-Recht twitter.com/mschirmbacher HÄRTING Rechtsanwälte Chausseestraße 13 10115

Mehr

Freiberufler-Marketing

Freiberufler-Marketing Freiberufler-Marketing Strategien, Trends und Risiken 11. Deutscher Medizinrechtstag 17. September 2010 1 Übersicht Aktuelle Marketing-Trends Suchmaschinenmarketing Soziale Netzwerke Reputationsmanagement

Mehr

Aktuelle Entwicklungen bei Haftung für mittelbare Rechtsverletzungen

Aktuelle Entwicklungen bei Haftung für mittelbare Rechtsverletzungen JOHANNES GRÄBIG Aktuelle Entwicklungen bei Haftung für mittelbare Rechtsverletzungen Vom Störer zum Täter ein neues einheitliches Haftungskonzept? Immaterialgüterrecht In seiner Entscheidung Kinderhochstühle

Mehr

Markus Köhler/Hans-Wolfgang Arndt/Thomas Fetzer Recht des Internet

Markus Köhler/Hans-Wolfgang Arndt/Thomas Fetzer Recht des Internet Markus Köhler/Hans-Wolfgang Arndt/Thomas Fetzer Recht des Internet 7., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage n C.E Müller IX Inhaltsverzeichnis Vorwort V Vorwort zur 1. Auflage VII Abkürzungsverzeichnis

Mehr

internetrecht Wintersemester 2011/2012 Dr. Cornelius Renner Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

internetrecht Wintersemester 2011/2012 Dr. Cornelius Renner Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz internetrecht Wintersemester 2011/2012 Dr. Cornelius Renner Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz Grundlagen Unzulässige Domains V. der DENIC-Richtlinien (Fassung ab 23. Oktober 2009) Ungeachtet der

Mehr

Fallstricke im Internet Social Media und Werbung im Internet Köln, 04. Juli 2013

Fallstricke im Internet Social Media und Werbung im Internet Köln, 04. Juli 2013 Fallstricke im Internet Social Media und Werbung im Internet Köln, 04. Juli 2013 Dominik Eickemeier Rechtsanwalt Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz Social Media und Werbung im Internet Übersicht

Mehr

Rechtsanwalt Thomas Schwenke LL.M., Berlin Marketing on Tour, Berlin 25.10.2012

Rechtsanwalt Thomas Schwenke LL.M., Berlin Marketing on Tour, Berlin 25.10.2012 Google AdWords & Brand Bidding Wann dürfen fremde Marken als Keywords genutzt werden? Rechtsanwalt Thomas Schwenke LL.M., Berlin Marketing on Tour, Berlin 25.10.2012 Ihr Referent Ihr Referent Thomas Schwenke

Mehr

BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES URTEIL. 22. Januar 2009 Führinger Justizangestellte als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle. in dem Rechtsstreit

BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES URTEIL. 22. Januar 2009 Führinger Justizangestellte als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle. in dem Rechtsstreit BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES I ZR 30/07 URTEIL in dem Rechtsstreit Verkündet am: 22. Januar 2009 Führinger Justizangestellte als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle Nachschlagewerk: ja BGHZ : nein

Mehr

Die Haftung des Administrators, Webmaster oder ADMIN-C

Die Haftung des Administrators, Webmaster oder ADMIN-C Folie 1 Die Haftung des Administrators, Webmaster oder ADMIN-C Secure Linux Administration Conference 5. Dezember 2007 Folie 2 Die Haftung des Administrators, Webmaster oder ADMIN-C Typische Fehler beim

Mehr

Handbuch des Domainrechts

Handbuch des Domainrechts Handbuch des Domainrechts Nationale und internationale Schutzsysteme Herausgegeben von Dr. Torsten Bettinger, LL.M. Rechtsanwalt in München Bearbeitet von Sally Abel Mustafa Aksu Torsten Bettinger Angela

Mehr

Domain-Namen. Registrierung (Normalfall) Selbstregulierung: ICANN. - Kein staatliches Schutzrecht - Domain-Namen: Dienstleistung, nicht Eigentum

Domain-Namen. Registrierung (Normalfall) Selbstregulierung: ICANN. - Kein staatliches Schutzrecht - Domain-Namen: Dienstleistung, nicht Eigentum 2.2.2004 Domain-Namen Vorlesung Informations-, Informatik- und Telekommunikationsrecht WS03 04 Juristische Fakultät, Universität Basel David Rosenthal Domain Name System - Hierarchisch aufgebaut: www.sbb.ch

Mehr

SEO vs. Kennzeichenrechte

SEO vs. Kennzeichenrechte SEO vs. Kennzeichenrechte Sind Kennzeichen- und Markenrechte die natürlichen Feinde des SEO? 06.03.2009 Rechtsanwalt Dr. Bernd v. Nieding, Berlin 1 Disclaimer / Allgemeiner Hinweis Der nachfolgende Vortrag

Mehr

und so weiter Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb

und so weiter Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb usw UWG vgl. Working Paper 185. z.b. ZD ZUM und so weiter Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb vergleiche Stellungnahme 13/2011 der Artikel-29- Datenschutzgruppe zu den Geolokalisierungsdiensten von

Mehr

Weitere Informationen unter www.otto-schmidt.de

Weitere Informationen unter www.otto-schmidt.de Weitere Informationen unter www.otto-schmidt.de Leseprobe zu Hoeren Internet- und Kommunikationsrecht Praxis Lehrbuch 2. Auflage, 2012, 566 Seiten, broschiert, 16 x 24cm ISBN 978 3 504 42052 9 49,80 www.otto-schmidt.de

Mehr

EXAMINATORIUM WETTBEWERBSRECHT. Literatur zum Schwerpunktbereich 3 (Auswahl) III. Immaterialgüterrecht

EXAMINATORIUM WETTBEWERBSRECHT. Literatur zum Schwerpunktbereich 3 (Auswahl) III. Immaterialgüterrecht EXAMINATORIUM SEITE 2 VON 3 III. Immaterialgüterrecht Literatur zum Schwerpunktbereich 3 (Auswahl) I. Gesetzestexte und Materialien Dtv-Text Patent- und Musterrecht Dtv-Text Telekommunikations- und Multimediarecht

Mehr

Zur Haftung eines WLAN-Hotspot-Betreibers

Zur Haftung eines WLAN-Hotspot-Betreibers 1 Zur Haftung eines WLAN-Hotspot-Betreibers 1. Einleitung Das Haftungssystem der Internet Service Provider (ISP) in Deutschland ist durch eine umfangreiche Rechtsprechung und den Einfluss der europäischen

Mehr

OBERLANDESGERICHT KÖLN Im Namen des Volkes URTEIL

OBERLANDESGERICHT KÖLN Im Namen des Volkes URTEIL Volltext zu MIR Dok.: 302-2008 Veröffentlicht in: MIR 10/2008 Gericht: OLG Köln Aktenzeichen: 6 U 51/08 Entscheidungsdatum: 15.08.2008 Vorinstanz(en): LG Köln, Az. 33 O 264/07 Permanenter Link zum Dokument:

Mehr

Die rechtssichere Website

Die rechtssichere Website Die rechtssichere Website Referent: Lars Rieck, Hamburg Rechtsanwalt Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz Die Domain Der bürgerliche Name einer Person, Z. B. Lars Rieck, ist durch 12 BGB geschützt.

Mehr

marken- und wettbewerbsverfahrensrecht

marken- und wettbewerbsverfahrensrecht marken- und wettbewerbsverfahrensrecht Sommersemester 2015 Dr. Cornelius Renner Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht loh Rechtsanwälte loh Rechtsanwälte Leipziger

Mehr

Update zum Online-Marketing-Recht www.online-marketing-recht.de

Update zum Online-Marketing-Recht www.online-marketing-recht.de Webinar Update zum Online-Marketing-Recht www.online-marketing-recht.de 8. April 2011 Dr. Martin Schirmbacher Fachanwalt für IT-Recht twitter.com/mschirmbacher HÄRTING Rechtsanwälte Chausseestraße 13 10115

Mehr

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS. 22. Januar 2009 Führinger Justizangestellte als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle. in dem Rechtsstreit

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS. 22. Januar 2009 Führinger Justizangestellte als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle. in dem Rechtsstreit BUNDESGERICHTSHOF I ZR 125/07 Nachschlagewerk: ja BGHZ : nein BGHR : ja BESCHLUSS in dem Rechtsstreit Verkündet am: 22. Januar 2009 Führinger Justizangestellte als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle Bananabay

Mehr

Rechtliche Aspekte des Cloud Computing

Rechtliche Aspekte des Cloud Computing Rechtliche Aspekte des Cloud Computing Fabian Laucken Rechtsanwalt und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz und Fachanwalt für Informationstechnologierecht Vertragsrecht I Einordnung von Clouddiensten

Mehr

Wie weit reicht der Markenschutz? Kritik, Parodie und Keyword Advertising aus europäischer Perspektive

Wie weit reicht der Markenschutz? Kritik, Parodie und Keyword Advertising aus europäischer Perspektive Universität Bayreuth Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht, insb. Patent-, Urheber- und Wettbewerbsrecht www.geistiges-eigentum.info Wie weit reicht der Markenschutz?

Mehr

NJW Audio-CD. NJW Audio-CD. Neuen Juristischen Wochenschrift. Verlag C. H. Beck. Interviews mit. Herausgegeben in Verbindung mit der

NJW Audio-CD. NJW Audio-CD. Neuen Juristischen Wochenschrift. Verlag C. H. Beck. Interviews mit. Herausgegeben in Verbindung mit der NJW Audio-CD bietet Ihnen jeden Monat: Aktuelle Rechtsprechung zum Hören Thematisch im Mittelpunkt stehen die für alle Anwälte wichtigen Gebiete des Zivilrechts, daneben aber auch Öffentliches Recht und

Mehr

J U R I S T I S C H E V E R Ö F F E N T L I C H U N G E N

J U R I S T I S C H E V E R Ö F F E N T L I C H U N G E N Dr. Thomas Stögmüller, LL.M. (Berkeley) Rechtsanwalt und Fachanwalt für Informationstechnologierecht J U R I S T I S C H E V E R Ö F F E N T L I C H U N G E N Kommentar zum Urteil des BGH vom 17. Juli

Mehr

Leitsätze. a) Die Verwendung eines beschreibenden Begriffs als Domain-Name ist nicht generell wettbewerbswidrig.

Leitsätze. a) Die Verwendung eines beschreibenden Begriffs als Domain-Name ist nicht generell wettbewerbswidrig. BGH Urteil vom 17.05.2001 I ZR 216/99 Mitwohnzentrale.de UWG 1, 3 Leitsätze a) Die Verwendung eines beschreibenden Begriffs als Domain-Name ist nicht generell wettbewerbswidrig. b) Im Einzelfall kann in

Mehr

Informatikrecht II: Einführung ins Internetrecht PGL DIUF WS 2003/2004. Domainnames. Dr. Wolfgang Straub Deutsch Wyss & Partner, Bern

Informatikrecht II: Einführung ins Internetrecht PGL DIUF WS 2003/2004. Domainnames. Dr. Wolfgang Straub Deutsch Wyss & Partner, Bern Informatikrecht II: Einführung ins Internetrecht PGL DIUF WS 2003/2004 Domainnames Dr. Wolfgang Straub Deutsch Wyss & Partner, Bern Überblick Registrierung Verhältnis zu anderen Kennzeichen (Marken, Firmen,

Mehr

NJW Audio-CD. NJW Audio-CD. Neuen Juristischen Wochenschrift. Verlag C. H. Beck. Interviews mit. Herausgegeben in Verbindung mit der

NJW Audio-CD. NJW Audio-CD. Neuen Juristischen Wochenschrift. Verlag C. H. Beck. Interviews mit. Herausgegeben in Verbindung mit der NJW Audio-CD bietet Ihnen jeden Monat: Aktuelle Rechtsprechung zum Hören Thematisch im Mittelpunkt stehen die für alle Anwälte wichtigen Gebiete des Zivilrechts, daneben aber auch Öffentliches Recht und

Mehr

Der Schutz des allgemeinen Persönlichkeitsrechts durch das Strafrecht

Der Schutz des allgemeinen Persönlichkeitsrechts durch das Strafrecht Jens Peglau Der Schutz des allgemeinen Persönlichkeitsrechts durch das Strafrecht PETER LANG Europäischer Verlag der Wissenschaften IX GLIEDERUNG Literaturverzeichnis XV Abkürzungsverzeichnis XXV A) Einleitung

Mehr

Wettbewerbsrecht..Seite 2 Hotelbewertungen nicht ohne weiteres auf andere Branchen übertragbar

Wettbewerbsrecht..Seite 2 Hotelbewertungen nicht ohne weiteres auf andere Branchen übertragbar April 2012 Cöster & Partner präsentieren Ihnen heute den Newsletter im neuen Layout. Wir informieren Sie über aktuelle Entscheidungen im Wettbewerbsrecht, IT-Recht und Domainrecht sowie über Aktuelles

Mehr

Risiken im Netz. - Bonner Unternehmertage 2014 -

Risiken im Netz. - Bonner Unternehmertage 2014 - Risiken im Netz - Bonner Unternehmertage 2014 - Referent: Rechtsanwalt Dr. Stephan Dornbusch Fachanwalt für Steuerrecht Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz Folie 1 Übersicht 1. Impressum und kein

Mehr

Rechtssichere Webseite Rechtliche Stolpersteine (er)kennen und vermeiden

Rechtssichere Webseite Rechtliche Stolpersteine (er)kennen und vermeiden Rechtssichere Webseite Rechtliche Stolpersteine (er)kennen und vermeiden EXISTENZ 2013-13. April 2013 Wirtschaftsförderung, IHK, HWK Landkreis Weilheim-Schongau Uwe Jennerwein Diplom Wirtscha5sjurist (FH)

Mehr

Domaingrabbing an Universitäten Missbrauch von Hochschulnamen durch Tippfehlerdomains

Domaingrabbing an Universitäten Missbrauch von Hochschulnamen durch Tippfehlerdomains Domaingrabbing an Universitäten Missbrauch von Hochschulnamen durch Tippfehlerdomains 49. DFN- Betriebstagung, 21.Okt.2008 Dipl. Jur. Eva Schröder 1 Was ist Domaingrabbing? Reservierung von Internet-Domains

Mehr

1 Einleitung. A. Einführung und Problemaufriss

1 Einleitung. A. Einführung und Problemaufriss 1 Einleitung A. Einführung und Problemaufriss Dem tradierten Konzept des Vertragsschlusses, wie es auch die Verfasser des BGB vor Augen hatten, liegt die Vorstellung zugrunde, ein Vertrag werde entweder

Mehr

Rechtsanwalt. Dr. Martin Bahr ANSPRÜCHE DES ABGEMAHNTEN BEI UNBERECHTIGTEN WETTBEWERBS- ABMAHNUNGEN

Rechtsanwalt. Dr. Martin Bahr ANSPRÜCHE DES ABGEMAHNTEN BEI UNBERECHTIGTEN WETTBEWERBS- ABMAHNUNGEN Rechtsanwalt Dr. Martin Bahr ANSPRÜCHE DES ABGEMAHNTEN BEI UNBERECHTIGTEN WETTBEWERBS- ABMAHNUNGEN!"#$$$ - Seite 2 - ANSPRÜCHE DES ABGEMAHNTEN BEI UNBE- RECHTIGTEN WETTBEWERBS-ABMAHNUNGEN von Rechtsanwalt

Mehr

Die Haftung von Host- und Access-Providern bei Urheberrechtsverletzungen

Die Haftung von Host- und Access-Providern bei Urheberrechtsverletzungen Die Haftung von Host- und Access-Providern bei Urheberrechtsverletzungen Bearbeitet von Jonathan Kropp 1. Auflage 2012. Buch. XVIII, 213 S. Hardcover ISBN 978 3 631 63844 6 Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Mehr

NJW. Audio-CD. NJW Audio-CD. Neuen Juristischen Wochenschrift. Verlag C. H. Beck. Interviews mit. Herausgegeben in Verbindung mit der

NJW. Audio-CD. NJW Audio-CD. Neuen Juristischen Wochenschrift. Verlag C. H. Beck. Interviews mit. Herausgegeben in Verbindung mit der NJW Audio-CD bietet Ihnen jeden Monat: Aktuelle Rechtsprechung zum Hören Thematisch im Mittelpunkt stehen die für alle Anwälte wichtigen Gebiete des Zivilrechts, daneben aber auch Öffentliches Recht und

Mehr

BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES URTEIL. in dem Rechtsstreit

BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES URTEIL. in dem Rechtsstreit BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES I ZR 2/03 URTEIL in dem Rechtsstreit Verkündet am: 6. Mai 2004 Führinger Justizangestellte als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle Nachschlagewerk: ja BGHZ : nein BGHR

Mehr

Im Internet werben alles möglich? Rechtliche Aspekte des Social-Media, E-Mail- und Suchmaschinenmarketings

Im Internet werben alles möglich? Rechtliche Aspekte des Social-Media, E-Mail- und Suchmaschinenmarketings Im Internet werben alles möglich? Rechtliche Aspekte des Social-Media, E-Mail- und Suchmaschinenmarketings Gliederung I. Begriffsbestimmung II. Werbeformen im Internet und deren Anforderungen I. Klassische

Mehr

Suchmaschinen, Keyword-Advertising und Markenrecht - Fremde Marken als Keywords nach der Google-AdWords-Entscheidung des EuGH

Suchmaschinen, Keyword-Advertising und Markenrecht - Fremde Marken als Keywords nach der Google-AdWords-Entscheidung des EuGH Suchmaschinen, Keyword-Advertising und Markenrecht - Fremde Marken als Keywords nach der Google-AdWords-Entscheidung des EuGH von Rechtsanwalt Dr. jur. Kai M. Simon, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Mehr

Aktuelle Rechtsfragen des Online-Marketings

Aktuelle Rechtsfragen des Online-Marketings Aktuelle Rechtsfragen des Online-Marketings Überblick Themenauswahl SMM Präsenz und Verhalten in Sozialen Netzwerken SEA Suchmaschinenwerbung, insbes. AdWords Astroturfing Sonstiges Social Media Marketing

Mehr

Stärkung des sozialen Geltungsanspruchs von Unternehmen im Netz

Stärkung des sozialen Geltungsanspruchs von Unternehmen im Netz Stärkung des sozialen Geltungsanspruchs von Unternehmen im Netz Plädoyer für juristisches Online-Reputation-Building David Ziegelmayer RA und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, Köln Herausforderung

Mehr

. M i K a P M e d i e n r e c h t i m K r e i s e a f f i r m a t i v e r.

. M i K a P M e d i e n r e c h t i m K r e i s e a f f i r m a t i v e r. .............. P............... M i K a P M e d i e n r e c h t i m K r e i s e a f f i r m a t i v e r. a t e n t -, M a r k e n - u n d U r h e b e r r e c h t e.. MiKaP Januar 2008 / 1. Jg. 2008/01

Mehr

. M i K a P M e d i e n r e c h t i m K r e i s e a f f i r m a t i v e r.

. M i K a P M e d i e n r e c h t i m K r e i s e a f f i r m a t i v e r. .............. P............... M i K a P M e d i e n r e c h t i m K r e i s e a f f i r m a t i v e r. a t e n t -, M a r k e n - u n d U r h e b e r r e c h t e.. MiKaP 2009/02 Februar 2009 / 2. Jg.

Mehr

Die Rechtsnatur der Domain und des Domainregistrierungsvertrags

Die Rechtsnatur der Domain und des Domainregistrierungsvertrags Ettje Trauernicht Die Rechtsnatur der Domain und des Domainregistrierungsvertrags Eine Einschätzung aus deutscher und US-amerikanischer Sicht PETER LANG Internationaler Verlag der Wissenschaften Inhaltsverzeichnis

Mehr

Schutz von Name und Kennzeichen gegen eine Verwendung als Domain-Name durch Dritte

Schutz von Name und Kennzeichen gegen eine Verwendung als Domain-Name durch Dritte Sara Stein Schutz von Name und Kennzeichen gegen eine Verwendung als Domain-Name durch Dritte PETER LANG EuropSischer Verlag der Wissenschaften Inhalt Vorwort VII Einleitung 1 Erster Teil: Enhvicklung

Mehr

Online-Marketing und Recht. Martin. Schirmbacher

Online-Marketing und Recht. Martin. Schirmbacher Online-Marketing und Recht Martin Schirmbacher 00 OnlineMarketing.book Seite 5 Mittwoch, 10. November 2010 5:59 17 Einleitung................................................. 13 1 Hauptfehler im Online-Marketing.............................

Mehr

Haftungsfragen bei Rechtsverletzungen in Online Spielen. Rechtsanwalt Dr. Dieter Frey, LL.M. kölner forum medienrecht --------

Haftungsfragen bei Rechtsverletzungen in Online Spielen. Rechtsanwalt Dr. Dieter Frey, LL.M. kölner forum medienrecht -------- Haftungsfragen bei Rechtsverletzungen in Online Spielen Rechtsanwalt Dr. Dieter Frey, LL.M. kölner forum medienrecht -------- Open Games Campus im Rahmen der World Cyber Games 2008 Köln, den 6. November

Mehr

Prof. Dr. Axel Beater Sommersemester 2014. 1 Überblick, Rechtsgeschichte (vornehmlich im schriftlichen Vorlesungsteil behandelt)

Prof. Dr. Axel Beater Sommersemester 2014. 1 Überblick, Rechtsgeschichte (vornehmlich im schriftlichen Vorlesungsteil behandelt) Prof. Dr. Axel Beater Sommersemester 2014 RECHT GEGEN DEN UNLAUTEREN WETTBEWERB I. Teil: Grundlagen 1 Überblick, Rechtsgeschichte (vornehmlich im schriftlichen Vorlesungsteil behandelt) 2 Dogmatische Grundstrukturen

Mehr

Recht der Mehrwertdienste 0190/0900

Recht der Mehrwertdienste 0190/0900 Recht der Mehrwertdienste 0190/0900 Dialer - Haftung - Verträge - Werbung Bearbeitet von Niko Härting 1. Auflage 2003. Buch. 148 S. Hardcover ISBN 978 3 504 56026 3 Format (B x L): 13 x 20,2 cm Gewicht:

Mehr

Newsletter zum Internetrecht

Newsletter zum Internetrecht Newsletter zum Internetrecht März 2006 Paluka Sobola & Partner Neupfarrplatz 10 93047 Regensburg Tel. 0941 58 57 1-0 Fax 0941 58 57 1-14 info@paluka.de www.paluka.de Newsletter zum Internetrecht Nachdem

Mehr

4. Newsletter zum Gewerblichen Rechtsschutz Februar 2013

4. Newsletter zum Gewerblichen Rechtsschutz Februar 2013 Nachdem wir Ihnen in den drei vorausgegangenen Newslettern zum Gewerblichen Rechtsschutz eine Einführung in die für Energieversorger sehr praxisrelevanten Grundlagen des Wettbewerbs- und Markenrechts und

Mehr

Gelinkt - Rechtliche Fallen bei der Gestaltung von Hochschul-Internetseiten

Gelinkt - Rechtliche Fallen bei der Gestaltung von Hochschul-Internetseiten Gelinkt - Rechtliche Fallen bei der Gestaltung von HS-Internetseiten Gelinkt - Rechtliche Fallen bei der Gestaltung von Hochschul-Internetseiten Bonn, 29.11.2001 Folien als PDF-File zum download zur Verfügung.

Mehr

Aktuelles Domainrecht in Deutschland

Aktuelles Domainrecht in Deutschland Aktuelles Domainrecht in Deutschland Rechtsanwalt Stephan Welzel Chefsyndikus DENIC eg September 2007 Wildcards/ Catch-all Wildcard/ Catch all auf dem Third Level Nutzer wird, egal was er eingibt, zur

Mehr

Erfolgreiche Websites 2: AGBs, Informationspflichten & Co. Rechtssicherheit für Ihre Website

Erfolgreiche Websites 2: AGBs, Informationspflichten & Co. Rechtssicherheit für Ihre Website Leipzig, 27.03.2012 Erfolgreiche Websites 2: AGBs, Informationspflichten & Co. Rechtssicherheit für Ihre Website RA Alexander Wagner Mitteldeutsches Kompetenzzentrum für den elektronischen Geschäftsverkehr

Mehr

Suchmaschinenmarketing

Suchmaschinenmarketing Kanzlei für IT-Recht Suchmaschinenmarketing Die 10 wichtigsten Rechtstipps zu SEO und SEA für Agenturen und Webseitenbetreiber Inhalt Einleitung... Tipp 1 - Auswahl der Domain... Tipp 2 - Keywords in Meta-Tags...

Mehr