Gemeinde Jonen Einladung. Gemeindeversammlung Einwohner Ortsbürger. Montag, 11. Mai Uhr Schulhaus Pilatus, Singsaal

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gemeinde Jonen Einladung. Gemeindeversammlung Einwohner Ortsbürger. Montag, 11. Mai 2015 20.00 Uhr Schulhaus Pilatus, Singsaal"

Transkript

1 Gmind Jonn Einladung Gmindvrsammlung Einwohnr Ortsbürgr Montag,. Mai. Uhr Schulhaus Pilatus, Singsaal

2 Wir bgrüssn Si hrzlich zur Frühlings-Gmindvrsammlung! Gmindvrsammlung Einwohnr Lib Mitbürgrinnn und Mitbürgr Wir frun uns, Si zur nächstn Einwohnr- und Ortsbürgrgmindvrsammlung vom Montag,. Mai inzuladn. Jonn rlbt zur Zit inn Bauboom wi noch sltn zuvor. In raschr Folg wrdn mhrr grössr Vorhabn ralisirt. So das aufwndig Projkt Dorfstrass, das nu Gbäud dr Furwhr Obrlunkhofn Jonn, di Ernurung ds Dorfladngbäuds Volg odr das nu Primarschulhaus, mit dssn Bau im Juli bgonnn wird. Til disr Ernurungswll dr nächstn Jahr sind auch zahlrich privat Wohnbauvorhabn, daruntr grössr. In dn zur Zit noch vorhandnn Baulandrsrvn und dm Rückbau altr Lignschaftn im Dorfkrn wrdn in dn nächstn Jahrn in unsrr Gmind zahlrich nu Wohnungn ntsthn. Danbn ist di Gsamtrvision dr Nutzungsplanung Sidlung und Kulturland in vollm Gang. Als Folg dr intnsivn Bautätigkit durch di Gmind wird dr Antil an Frmdkapital rhöht wrdn müssn und das Nttovrmögn wird sich im Jahr in in Nttoschuld umwandln. Im Jahr wird aus aktullr Sicht dr Höhpunkt dr Vrschuldung rricht wrdn und damit in bträchtlichs Ausmass angnommn habn. Für nic to hav -Invstitionn bstht in dr Finanzplanung kin Platz mhr. Andrsits wird durch di vrschidnn Wohnbauprojkt auch di Einwohnrzahl anstign. Sofrn dis Prognosn wi gplant intrffn, wird s ab dm Jahr möglich sin, di Vrschuldung bi glichblibndm Sturfuss schrittwis zu rduzirn. An Arbit manglt s also nicht. Di vrschidnn spannndn Aufgabn rfülln wir grn, mit Frud und Motivation. Wir sind bstrbt, di Projkt nicht nur mit hohr Sorgfalt und gutr Qualität auszuführn, sondrn auch mit Witsicht, dnn di Ergbniss und Wirkung dr politischn Tätigkit sind oft rst vil spätr spür- und mssbar. Ihnn, lib Mitbürgrinnn und Mitbürgr, dankn wir, dass Si uns bi dr täglichn Arbit untrstützn. Dis Einladungsbroschür nthält zu dn Sachgschäftn di üblichn Untrlagn, Erläutrungn und Anträg. Dtailuntrlagn könnn auf dr Gmind-Hompag untr > Onlinschaltr > Gmindvrsammlung.. bzogn wrdn. Aus Umwltschutz- und Kostngründn vrzichtn wir witrhin darauf, dis Broschür jdm (jdr) Stimmbürgr(in) zuzustlln. Pro Haushaltung vrschickn wir j Exmplar. Es wrdn folgnd Traktandn bhandlt und darübr abgstimmt: Protokoll dr Einwohnrgmindvrsammlung vom. Novmbr Rchnschaftsbricht (mündlich) Krditabrchnung Wassrlitungsrsatz an dr Pfäfflrstrass Erfolgsrchnung und Bilanz Gnhmigung ins Rst-Vrpflichtungskrdits von. Mio. Frankn (Antil Gmind Jonn) für dn Hochwassrschutz ntlang dr Jona von dr Mühlmatt bis zur Mattnhofstrass Komptnzrtilung an Gmindrat zum Abschluss ds dfinitivn Landabtrtungsvrtrags mit Dinstbarkitsbgründungn zwischn dr LANDI Friamt und dr Einwohnrgmind Jonn untr Gnhmigung ins Vrpflichtungskrdits von Fr.. für Folgkostn, wlch aus dism Rchtsgschäft ntsthn Gsuch um Zusichrung ds Gmindbürgrrchts von Jonn an Famili Hmpl-Pfaff, dutsch Staatsanghörig ( Erwachsn, Kindr) Rglmnt übr di Kostnbtiligung dr Gmind Jonn am Untrricht dr Musikschul Kllramt Vrschidns a) Mittilungn ds Gmindrats b) Wortmldungn aus dr Vrsammlung Sowit zu dn Traktandn Untrlagn vorlign, könnn dis vom. April bis. Mai währnd dr ordntlichn Büroöffnungszitn bi dr Gmindkanzli ingshn wrdn. Nutzn Si di Aktnauflag odr bzihn Si di Dtailuntrlagn ab unsrr Hompag. Di Einwohnrgmindvrsammlung vom. Novmbr hat sämtlichn Traktandn zugstimmt. Gstützt auf Ziffr IV Abs. dr Gmindordnung Jonn fällt di Prüfung ds Protokolls in dn Komptnzbrich dr Finanzkommission. Di Finanzkommission hat das Protokoll dr Einwohnrgmindvrsammlung vom Novmbr gprüft, für richtig bfundn und stllt dahr auf Gnhmigung. Gmäss Abs. lit. b ds Gmindgstzs ghört zu dn Aufgabn und Bfugnissn dr Gmindvrsammlung auch di Entggnnahm ds Rchnschaftsbrichts. Dr Gmindrat hat somit im Zusammnhang mit dr Rchnung dr Gmindvrsammlung auch inn Rchnschaftsbricht vorzulgn. Er brichtt darin übr das Gmindgschhn im vrgangnn Jahr, vrbundn mit inm Ausblick. Das Protokoll ligt ab. April währnd dn ordntlichn Bürozitn im Gmindhaus zur Einsicht auf. Das Protokoll dr Einwohnrgmindvrsammlung vom. Novmbr si zu gnhmign. Dr Gmindrat hat wi in dn Vorjahrn di mündlich Brichtrstattung fstglgt. Dr Umfang ist ihm frigstllt, doch muss übr dn Rchnschaftsbricht Bschluss gfasst wrdn. Dr Rchnschaftsbricht si zu gnhmign. Protokoll dr Einwohnrgmindvrsammlung vom. Novmbr Rchnschaftsbricht (mündlich) Gmindrat Jonn Dr Ausbau dr Dorfstrass, dssn Baubginn am. Fbruar rfolgt, ist in vollm Gang. Di Bauarbitn wrdn im Sommr mit dm Einbau ds Dckblags abgschlossn sin.

3 Vrpflichtungskrdit Fr. inkl. MWST Objkt Wassrlitungsrsatz Pfäfflrstrass Bschluss Gmindvrsammlung vom. Novmbr Krditabrchnung Wassrlitungsrsatz Pfäfflrstrass Di Gmindvrsammlung vom. Novmbr hatt aufgrund dr Häufigkit von Rohrbrüchn in dr Pfäfflrstrass im Abschnitt Brgwg bis Spitzackrstrass inn Vrpflichtungskrdit von Fr.. für dn Wassrlitungsrsatz im fraglichn Strassnabschnitt gnhmigt. Di Wrtrhaltung ds Wassrvrsorgungsntzs dr Gmind kann nur gwährlistt wrdn, wnn nbn dm rgulärn Untrhalt auch rglmässig Ersatz- bzw. Ernurungsinvstitionn gtätigt wrdn. Gnrll solltn, um in Übraltrung dr Infrastruktur dr Wassrvrsorgung zu vrhindrn, jährlich twa bis. % ds gsamtn bsthndn Litungsntzs dr Wassrvrsorgung Jonn rnurt bzw. rstzt wrdn. Di Arbitn konntn infolg dr Vrgabn zu vortilhaftn Ausführungsprisn ggnübr dm bantragtn Krdit von Fr.. um gut % odr Fr.. günstigr ausgführt wrdn. Im Witrn konnt dr Wassrlitungsbau gminsam mit dn nun Kablschutz-Rohranlagn für di Elktrizitätsgnossnschaft Jonn rstllt und damit kostninsparnd Synrgin gnutzt wrdn. (Krditabrchnung s. Sit ) Di Krditabrchnung übr dn Wassrlitungsrsatz an dr Pfäfflrstrass si zu gnhmign. Bruttoanlagkostn Ausgabn total gmäss Invstitionsrchnung... Fr.. Konto... Fr.. Zuzüglich bzogn Vorsturn Fr.. Total Bruttoanlagkostn inkl. MWST Fr.. Krditvrglich Vrpflichtungskrdit inkl. MWST Fr.. Krdituntrschritung inkl. MWST Fr.. Krdituntrschritung in %.% Einnahmn Einnahmn total gmäss Invstitionsrchnung Fr.. Aussthnd Subvntionn und Biträg Fr.. abzüglich Vorsturkürzung Fr.. Total Einnahmn Fr.. Nttoinvstitionn Bruttoanlagkostn ohn bzogn Vorsturn Fr.. Total Einnahmn Fr.. Nttoinvstition Fr.. Aktivirung Übrtrag Konto Anlagnr. Bilanz Btrag..... Fr Fr.. Total Nttoinvstition Fr.. Am. Fbruar rfolgt dr Spatnstich zum nun Gbäud dr Furwhr Obrlunkhofn Jonn am Fldring in Jonn. Di Bauarbitn schritn planmässig voran. End Jahr kann das nu Furwhrgbäud bzogn wrdn.

4 Erfolgsrchnung und Bilanz dr Einwohnrgmind Di Einwohnrgmind Jonn kann im Jahr inn Ertragsübrschuss von Fr.. rziln. Somit konnt dr budgtirt Gwinn von Fr.. mit Fr.. übrtroffn wrdn. Aufgrund dr in dr Gmind ansthndn und tilwis brits bgonnnn Bautätigkitn bitt disr Gwinn in gut und notwndig Grundlag, damit di Gmind witrhin auf finanzill stabiln Binn stht. Dr Hauptgrund für das positiv Ergbnis sind di Sturinnahmn, wlch höhr als budgtirt ausgfalln sind. Dm Gwinn von Fr.. sthn Nttoinvstitionn von Fr.. ggnübr. Di Invstitionsrchnung wurd hauptsächlich durch di Sanirung ds Schulhauss Titlis (Fr.. ) und mit dr Planung dr Schulraumrwitrung Primarschul Allgmin Vrwaltung + Für in Stllnausschribung und di Einarbitung von num Prsonal ntstandn Mhrkostn von rund Fr... Durch di aussrordntlich intnsiv Bautätigkit in unsrr Gmind falln di Kostn für Honorar dr gnrlln Baubratung klar höhr aus als budgtirt. Di Kostnübrschritung ggnübr dm Budgt bträgt (Fr.. ) blastt. Dis führt zu inm Finanzirungsübrschuss von Fr... Im Zug dr Umstllung auf das nu Rchnungsmodll HRM hattn di Gmindn di Pflicht, ihr Grundstück, Gbäud und di in dn ltztn Jahrn gtätigtn Invstitionn nu zu bwrtn. Mit Einrchnung disr Aufwrtungn wist Jonn pr End in konsolidirts Eignkapital (inkl. Spzialfinanzirungn) von. Mio. Frankn aus. Disr Bstand ist jdoch insofrn zu rlativirn, als sich diss Eignkapital zu Mio. Frankn aus Aufwrtungs- und Nubwrtungsrsrvn zusammnstzt, di nicht vräussrt wrdn könnn. Ebnfalls kann diss Eignkapital nicht für di Erfüllung von öffntlichn Aufgabn vrwndt wrdn. Erfolgsrchnung Nttoaufwand Fr. Fr. Abwichung Abtilungn xkl. Abschribungn Rchnung Budgt in Fr. in % Allgmin Vrwaltung. Öffntlich Sichrhit - -. Bildung. Kultur, Frizit. Gsundhit - -. Sozial Sichrhit - -. Vrkhr. Umwlt, Raumordnung. Volkswirtschaft. Finanzn = Gldmässigr Nttoaufwand. Sturrtrag. = Cash Flow (Eignfinanzirung). Abschribungn. + Entnahm aus Aufwrtungsrsrv. = Ertragsübrschuss. knapp Fr... Da s sich dabi um gnrll Baubratungn im Zusammnhang mit dn vrschidnn Projktn dr Gmind handlt, konntn dis Kostn nur zu gringn Tiln odr gar nicht in Form von Baubwilligungsgbührn witrvrrchnt wrdn. Öffntlich Sichrhit - Di Rgionalpolizi, di Kinds- und Erwachsnnschutzbhörd KESB, di ZSO Mittlrs Russtal und dr Furwhrvrband Obrlunkhofn Jonn konntn ihrn Nttoaufwand untr dm Budgt haltn. Dis führt zu Einsparungn für unsr Gmind von rund Fr... Ebnfalls sind infolg Optimirung dr Einsatzzitn für dn privatn Sichrhitsdinst di Kostn um rund Fr.. untr Budgt ausgfalln, btragn abr immr noch rund Fr.. pro Jahr. Bildung + Di Kostnübrschritung in dr Bildung rsultirt aus dr Standortgunst übr Fr.., wlch für di örtlich Krisschul zu bzahln ist. Dis wurd im Budgt nicht brücksichtigt. Ebnfalls musstn infolg Vandalismus Rinigungsarbitn durchgführt wrdn, wlch di Erfolgsrchnung mit Fr.. blastn. Hinggn konntn bim Einkauf von Lhrmittl Kostn von mhr als Fr.. ingspart wrdn. Es macht sich bzahlt, dass tilwis nicht mhr ganz Klassnsätz angschafft wurdn, sondrn nur inzln Exmplar. Ebnfalls falln di Hizkostn gut Fr.. untr Budgt aus. Dis infolg ds tifn Hizölpriss sowi ds mildn Wintrs. Kultur, Frizit + Entggn dm Budgt wurdn kin Ortsbildschutzbiträg ausbzahlt. Dis führt zu Kostninsparungn von Fr... Aufgrund von kostnintnsivn Untrhaltsarbitn für dn Spil- und Sportplatz am Urnrwg musstn knapp Fr.. mhr ausggbn wrdn als im Budgt vorgshn. Gsundhit - Erfrulichrwis konnt dr Nttoaufwand in dr Abtilung Gsundhit gut Fr.. untr dm Budgt ghaltn wrdn. Bgründn lässt sich disr positiv Abschluss mit inm nicht budgtirtn Bitrag ds Kantons übr Fr.. an di stationär Grundvrsorgung, wlchr gmäss Spitalg- stz gsprochn wurd. Di Witrvrrchnung sitns ds Kantons für di Rstkostn dr ambulantn und stationärn Pflg bträgt im Brichtsjahr knapp Fr.. anstll dr budgtirtn Fr... Di Biträg an di Spitx Kllramt filn daggn um Fr.. übr Budgt aus. Sozial Sichrhit - Im Brichtsjahr musstn di Listungn ds Jugndfürsorgvrins (JFV) übrdurchschnittlich vil in Anspruch gnommn wrdn. Dis führt zu Kostn, wlch gut Fr.. übr dm Budgt lign. Di Kostn für matrill Hilf (Sozialhilf) btragn im Jahr Fr... Dis ntspricht inr Budgtübrschritung von gut Fr... Dis aufgrund ins nun Falls, wlchr nicht budgtirt war. Hinggn konntn Rückrstattungn von bvorschusstn Alimntn und matrillr Hilf übr Fr.. vrbucht wrdn. Budgtirt warn Fr... Vrkhr + Dr notwndig Untrhalt dr Strassnbluchtung ist um Fr.. übr dm Budgt ausgfalln. Das Strassnbluchtungsntz in unsrr Gmind ist zu inm grossn Til in inm vralttn Zustand. Auch im laufndn und in dn kommndn Jahrn wird in diss invstirt wrdn müssn. Sit dr Einführung ds nun Rchnungsmodlls HRM dürfn nur noch Ausgabn, wlch dn Btrag von Fr.. pro inzlns Projkt übrschritn, in dr Invstitionsrchnung vrbucht wrdn. Dis Ausgabn wrdn anschlissnd in dr Bilanz aktivirt und ab dm Folgjahr übr in vom Kanton vorggbn Zitdaur linar abgschribn. Im Budgt dr Invstitionsrchnung warn für dn Strassnuntrhalt solch Invstitionn übr Fr.. vorgshn. Da sich di ffktivn Kostn mit Fr.. jdoch klar untr dr Aktivirungsgrnz von Fr.. blaufn, musst disr Btrag übr di Erfolgsrchnung vrbucht wrdn, was dn Nttoaufwand ntsprchnd rhöht.

5 Nttoaufwndungn. %. % Umwlt, Raumordnung + Di Gmindn im Kanton Aargau wurdn vom Dpartmnt Bau, Vrkhr und Umwlt aufgfordrt, abzuklärn, ob von hmalign Mülldponin Umwltgfährdungn ausghn. Dis Untrsuchungn habn im Jahr nicht budgtirt Kostn von rund Fr.. ausglöst. Di igntlich Sanirung dr Ablagrungsstandort rfolgt ab, nach dr Durchführung allr Voruntrsuchungn und Gfährdungsabschätzungn, Dtailuntrsuchungn und Ausarbitung dr Sanirungsprojkt. Volkswirtschaft + Dr notwndig Flurstrassnuntrhalt vrursacht höhr Kostn als angnommn. Dis führt zu inr Budgtübrschritung von Fr... Zusätzlich ntstandn Mhrausgabn von Fr.. für unplanmässig Untrhaltsarbitn und Rparaturn an dn Drainagn., % Finanzn (xkl. Sturn) Dr Flur-, Wg- und Waldstrassnuntrhalt vrursacht in Folg dr starkn Rgnfäll im Frühling und zusätzlichr, aussrordntlichr Untrhaltsarbitn in hoh Budgtübrschritung. Zusätzlich ntstandn Mhrausgabn für unplanmässig Untrhaltsarbitn und Rparaturn an dn Drainagn. Dr Finanz- und Lastnausglich an dn Kanton bträgt im Jahr Fr... Di intrnn Vrzinsungn wrdn von dr historisch tifn Zinssituation bstimmt. Insbsondr bi dr Vrzinsung ds Vorschusss an di Spzialfinanzirung Abwassr konntn dr Einwohnrgmind rund Fr.. wnigr gutgschribn wrdn. Einwohnrgmind Rchnung Btriblichr Aufwand Fr. Btriblichr Ertrag Fr. Ergbnis btribl. Tätigkit Fr. Ergbnis aus Finanzirung Fr. Oprativs Ergbnis Fr. Aussrordntl. Ergbnis* Fr. Slbstfinanzirung Erfolgsr. Fr. Nttoinvstitionn Fr. Finanzirungsübrschuss Fr. Ggnübr dm Budgt konntn Fr.. mhr an Sturn vranlagt wrdn, was inm absolutn Btrag von Fr.. ntspricht. Di rfrulichn Mhrinnahmn stammn von Nachträgn aus Vorjahrn, wlch im Brichtsjahr mit Fr.. zu Buch kommn. Künftig muss nach hutigm Wissnsstand bi dn Vorjahrssturn widr mit inm ti- Sturrtrag (Fr.) frn Ertrag grchnt wrdn, was im Budgt bnfalls brücksichtigt wordn ist. Di Sturausständ dr ordntlichn Sturn btragn Fr... Dis ntspricht inr gutn Quot von.% dr Sollstllung von Einkommns- und Vrmögnssturn. Fr. Rchnung Budgt Rchnung Gmindsturn Einkommns- und Vrmögnssturn Qullnsturn Aktinsturn Pauschal Sturanrchnung - - Total Gmindsturn Sondrsturn Nach- und Strafsturn Grundstückgwinnsturn Erbschafts- und Schnkungssturn Hundsturn Total Sondrsturn Total Sturrtrag Abschribungn Sturn Eingang abgschribn Sturn Sturn Entwicklung Sturrtrag Aktinsturn Qullnsturn Ordntlich Sturn Sturfuss Sturfuss (%). %. %, % *Das aussrordntlich Ergbnis stzt sich zusammn aus dm aussrordntlichn Ertrag sowi Aufwand und primär aus dr Entnahm dr Aufwrtungsrsrv (ntspricht dn Abschribungn) übr Fr.... %. %, % Allgmin Vrwaltung Öffntlich Sichrhit Bildung Kultur, Frizit, %, %, %, % Gsundhit Sozial Sichrhit Umwlt, Raumordnung, %, % Vrkhr Volkswirtschaft

6 Übrsicht dr Spzialfinanzirungn Wassrwrk Rchnung Btriblichr Aufwand Fr. Btriblichr Ertrag Fr. Ergbnis btribl. Tätigkit Fr. - Ergbnis aus Finanzirung Fr. Oprativs Ergbnis Fr. - Abschribungn Fr. Slbstfianzirung Erfolgsr. Fr. - Nttoinvstitionn Fr. Abfallwirtschaft Rchnung Btriblichr Aufwand Fr. Btriblichr Ertrag Fr. Ergbnis btribl. Tätigkit Fr. - Ergbnis aus Finanzirung Fr. Oprativs Ergbnis Fr. - Abschribungn Fr. Slbstfianzirung Erfolgsr. Fr. - Nttoinvstitionn Fr. Di bidn grösstn Invstitionsaufwndungn im Jahr btrffn dn Brich Bildung. Zum inn konnt di Sanirung ds Schulhauss Titlis nahzu abgschlossn wrdn. Dafür wurdn Fr.. ausggbn. Zum andrn wurd für di Schulraumrwitrung Primarschul Fr.. invstirt. Di Bauarbitn für dn Schulhausnubau startn im Juli. Ein Ausblick auf di Bautätigkitn im, wlch brits bgonnn habn odr bald bginnn wrdn, zigt, dass in bwgn- d Zit bvorstht. Di dri Grossprojkt, di Schulraumrwitrung Primarschul, di Sanirung dr Dorfstrass sowi dr Nubau ds Furwhrgbäuds laufn planmässig. Dr Abwassranschluss an di ARA Kllramt konnt ihm Jahr annährnd frtig gstllt wrdn. Es wurd nochmals in hoh Summ von Fr.. invstirt. Voraussichtlich bis im Sommr sollt diss Projkt abgschlossn und di ltztn Rchnungn bzahlt sin. Finanzirungsfhlbtrag Fr. Finanzirungsfhlbtrag Fr. Ausgabn von übr Fr.., wlch übr di Invstitionsrchnung budgtirt wurdn, jdoch aufgrund dr Vorschriftn von HRM (sih auch Ausführungn untr Abtilung Vrkhr) übr di Erfolgsrchnung vrbucht wrdn musstn, blastn di Erfolgsrchnung zusätzlich. Dis führt zum Vrlust von Fr.. anstll dm budgtirtn Gwinn von Fr... Ansonstn konntn di Kostn gnrll untr dm Budgt ghaltn wrdn. Abwassrbsitigung Rchnung Btriblichr Aufwand Fr. Btriblichr Ertrag Fr. Ergbnis btribl. Tätigkit Fr. Ergbnis aus Finanzirung Fr. - Oprativs Ergbnis Fr. Abschribungn Fr. Slbstfianzirung Erfolgsr. Fr. Nttoinvstitionn Fr. Finanzirungsfhlbtrag Fr. Aus dr Erfolgsrchnung dr Abwassrbsitigung rght in Übrschuss von Fr... Disr Gwinn wird bnötigt, um inn Til dr Nttoinvstitionn zu dckn, wlch sich im Jahr auf Fr.. blaufn habn. Untr dm Strich rsultirt in Finanzirungsfhlbtrag von Fr... Um di ansthndn Invstitionn finanzirn zu könnn sowi di Nttoschuld, wlch pr.. Fr.. bträgt, an di Einwohnrgmind zurück zu zahln, wird s auch in dn kommndn Jahrn notwndig sin, inn klarn Übrschuss aus dr Erfolgsrchnung dr Abwassrbsitigung zu rziln. Wi im Budgt vorgshn, rght bi dr Abfallwirtschaft in fast ausgglichns Ergbnis aus dr Erfolgsrchnung hrvor. Dr Vrlust bträgt Fr... Dr Volg Jonn... jtzt... und in Zukunft. Invstitionsrchnung Di Erfolgsrchnung und Bilanz dr Einwohnrgmind si zu gnhmign. Krditbanspruchung Projkt Krditbtrag Rchnung Budgt bis ab Einwohnrgmind Fassadnrnovation Obrdorfwg, Budgtkrdit Nubau Furwhrgbäud, Planungskrdit Nubau Furwhrgbäud, Baukrdit Sanirung Schulhaus Titlis KSK (Antil Jonn) Schulraumrwitrung Primarschul, Nutzungsstudi Schulraumrwitrung Primarschul, Projktirungskrdit Schulraumrwitrung Primarschul, Baukrdit Sanirung Dorfstrass, Baukrdit Sanirung Dorfstrass, Planungskrdit Sanirung Dorfstrass, Hochwassrschutz Nttoinvstitionn Einwohnrgmind Wassrvrsorgung Sanirung Dorfstrass, Baukrdit Sanirung Dorfstrass, Planungskrdit Wassrlitungsrsatz Pfäfflrstrass Anschlussgbührn privat Haushalt - Nttoinvstitionn Wassrvrsorgung Abwassrbsitigung Sanirung Dorfstrass, Baukrdit Sanirung Dorfstrass, Planungskrdit Anschluss an di ARA Kllramt Anschlussgbührn privat Haushalt - Nttoinvstitionn Abwassrbsitigung Nttoinvstitionn gsamt ab

7 Gsamtkostn Mio Fr. Bundssubvntion %* -. Mio Fr. Konsqunzn bi Projktabbruch zusammn mit dm Vrpflichtungskrdit für di Sanirung und dn Ausbau dr Dorfstrass nämlich. Mio. Frankn für dn Nubau dr Bachmaur inkl. Ersatz dr Bognbrück und. Mio. Frankn für dn Nubau dr Urnrwgbrück. Damit blaufn sich di zusätzlichn bzw. di rstlichn Kostn für di Gmind auf twa. Mio. Frankn (= vorligndr RstVrpflichtungskrdit). *bi Brückn nur di Hälft ds Satzs. l Kin Biträg an di vorgzognn Massnahmn im Strassnbauprojkt Dorfstrass (Ufrmaur, Brück Urnr- wg, Bognbrück; Kostnvoranschlag Fbruar. Mio. Frankn) l Instandstllungskostn für das bst- hnd Grinn (Ufranriss, Bschädi- gungn dr Ufrvrbauungn tc.) l Umstzung dr Gfahrnkart im Bau- bwilligungsvrfahrn (Objktschutz) l Rchtsunsichrhit bi Bauvorhabn Planungsstand Kantonsantil % vom Rst Di grundlgndn Hochwassrschutzmassnahmn sind wi folgt gplant (anlässlich dr Bghung mit dn btroffnn Grundigntümrn am.. wurdn nur noch inzln, klin Ergänzungn vorgnommn, di abr kin Auswirkungn auf das Gsamtkonzpt habn): % vom Rst. Mio. Fr.. Mio. Fr. Kostntilr nach dr Volksabstimmung vom. März Mit dm vorligndn Vrpflichtungskrdit ght s um di rchtlich und finanzill Absichrung ds Hochwassrschutzprojkts Jonn auf kommunalr und kantonalr Ebn. Di Gnhmigung ds Krdits durch dn Grossn Rat als Einzlvorlag ist für End /Anfang vorgshn. Nach dr öffntlichn Auflag kann das Hochwassrschutzprojkt innrhalb von schs Monatn gnhmigt wrdn. Anschlissnd wird di Subvntionszusichrung bim Bundsamt für Umwlt bantragt. Untr Brücksichtigung dr submissions- und fischrirchtlichn Rahmnbdingungn kann mit dr Umstzung frühstns odr bgonnn wrdn. rstzn l Obrhalb/östlich Brück Kantonsstrass: Ufrmaurn rhöhn und dis mit Strukturlmntn und Untrfangungn ggn Untrspülungn sichrn l Untrhalb/wstlich Brück Kantonsstras- s bis Urnrwg: naturnahs Grinn mit Strukturirung schaffn, di Bö- schungn abflachn und bi Bdarf di Ufrlini mit klinn Dämmn rhöhn l Urnrwg bis Mattnhofstrass: linkssitig ntlang dr Dorfstrass und dr Häusr di bsthnd Ufrmaur rstzn, rchtssitig di Böschung (mit Ausnahm am Gartnsitzplatz ds Förstrhauss) abflachn. n Ur in rw g g fw g M s Dorfstras l do rfw ga rt n ga rt n wg Ba um Im l Wink latz stp Po Mitt ld orf Kruzm Winkl ss tra ns rt ga Untrfangn / Kolkschutz mit Naturstinblöckn Kruzmattwg Mitt ldor f Dorfstrass um Ba Wald Abbruch Kunstbautn gm. Strassnbauprojkt Eichnbrgr AG ass W ink l Postwg Vorplatz Schottrrasn Kunstbautn (Maurn) Mrglwg Sträuchr / Bäum / Hochstämmr S nnh ütt nstr. Untrfangn / Kolkschutz mit Naturstinblöckn an Prallufrsit mit Glaswändn Bruchstinmaur trass lagns Obsch Abbruch kt Jonn Eichnbrgr AG Kunstbautn gm. Strassnbauprojkt Faschin, Vorplatz Schottrrasn np r oj S nnh ütt nst rass Wald Wurzlstock odr Totholz Kunstbautn (Maurn) Jon n Naturstinquadr ss tra ns rt ga S par at s S tras s um Ba Mrglwg Blockramp mit Sohlnpflästrung (Naturstinblöck) Sträuchr / Bäum / Hochstämmr. aus Naturstinblöckn t jk Lnkbuhn Inklinant mit Glaswändn Bruchstinmaur npro aus Naturstinblöckn Trichtrbuhn Wurzlstock odr Totholz mit Naturstinblöckn Faschin, an Prallufrsit Inklinant Blockramp mit Sohlnpflästrung (Naturstinblöck) Jon n Vrbau Naturstinquadr S p a rat ss tra ss ain Mü Sonnnr Stald aus Naturstinblöckn Inklinant Lnkbuhn Erdrhöhung Bachlauf mit kisign Auflandungn Böschung Trrainanpassung aus Naturstinblöckn Inklinant Trichtrbuhn Vrbau mit Naturstinblöckn Erdrhöhung Jonn Trrainanpassung Mäandrirndr Sonnnrain. Sonnnrain att hlm Stald Mü nstras s Böschung Sonnnrain Auflandungn Mäandrirndr Bachlauf mit kisign nu ass nu bsthnd bsthnd Wassrbau Do rfs tra ss nstr Lgnd Lgnd Wassrbau Do rfs tra ss Stald n Stald Jo n trd orf usrain itt Un Schulha itt ld or n M Jo n usrain trd orf Schulha Un g rw nnr ain Urn So Projktvariant nu: Konsqunt Trnnung ds Gsamtprojkts in zwi autonom Til, nämlich: a) Abschnitt Dorf mit dn Tiln Ortsrand Kantonsstrass, Kantonsstrass Urnrwg und Urnrwg Mattnhofstrass (un- vrändrt Mio. Frankn) mit dm Zil dr baldign Ralisirung; davon Gmindantil nu. Mio. Frankn (bishr. Mio. Frankn) b) Abschnitt Rvitalisirung (. Mio. Frankn): Rückstllung auf unbstimmt Zit Projktvariant bishr: Gsamtprojkt. Mio. Frankn, bsthnd aus Tiln, nämlich: a) Abschnitt Dorf ( Mio. Frankn) b) Abschnitt Rvitalisirung (. Mio. Frankn); davon Gmindantil. Mio. Frankn So nn ra Dr Gmindrat bantragt, s si für dn Hochwassrschutz ntlang dr Jona von dr Mühlmatt bis zur Mattnhofstrass in Rst-Vrpflichtungskrdit von. Mio. Frankn zu gnhmign. Das vorlignd Projkt ist optimirt und somit bschluss- und baurif. Vorbhaltn blibn allfällig Einwndungn im spätrn öffntlichn Planauflagvrfahrn. l Mühlmatt: Absturz durch Blockramp Dr vorgstllt Kostntilr mit inr Btiligung dr Aargauischn Gbäudvrsichrung an dn Hochwassrschutzmassnahmn ist aufgrund dr ngativ ausggangnn aargauischn Volksabstimmung vom.. zum Gstz übr di Umstzung dr Listungsanalys vom.. hinfällig. Es gilt witrhin dr bishrig Kostntilr für Bau und Untrhalt an öffntlichn Gwässrn. Bi vranschlagtn Kostn von Mio. Frankn für dn Hochwassrschutz innrhalb ds Dorfs blaufn sich di Kostn für di Gmind Jonn nach Abzug dr Subvntionn ds Bunds (mutmasslich. Mio. Frankn) und dm Kantonsantil (. Mio. Frankn) auf rund. Mio. Frankn. Gmäss dm Kostnvoranschlag für di Sanirung dr Dorfstrass (im Bau) lign di anrchnungsfähign Kostn bi ca.. Mio. Frankn für di Ufrmaurn. Disr Btrag ist als Vorlistung zum Hochwassrschutzprojkt brits bwilligt wordn an dr Gmindvrsammlung vom. Mai Zitplan Sit bfassn sich Kanton und Gmind mit dm Hochwassrschutzprojkt Jonn, anfänglich mit dm Til Dorfabschnitt und spätr zusätzlich mit dm Abschnitt Rvitalisirung. Di Gsamtkostn zur Ausführung blaufn sich gmäss ltztr Brchnung dr kantonaln Abtilung Landschaft und Gwässr vom. Sptmbr auf. Mio. Frankn. Nach Abzug dr Bundssubvntionn und ds Antils ds Kantons von. Mio. Frankn vrblibt in Gmindantil von. Mio. Frankn. Ein Btrag, wlchr im mittlfristign Finanzplan dr Gmind Jonn infolg andrwitigr Invstitionn (Furwhrgbäud, Ausbau und Sanirung dr Dorfstrass, Nubau Primarschulhaus) kinn Platz mhr findt. Kanton und Gmind habn dshalb nach Altrnativn gsucht. Di Vrantwortlichn von dr Sktion Wassrbau dr Abtilung Landschaft und Gwässr ds kantonaln Dpartmnts Bau, Vrkhr und Umwlt habn dm Gmindrat im Dzmbr in modifizirt Variant zum bishrign Gsamtprojkt ds Hochwassrschutzs Jonn vorgstllt, wlch inn Projktabbruch vrhindrn soll und damit bishr aufglaufn Planungs- und Projktirungskostn von mhrrn hundrttausnd Frankn vrnichtn würdn. Di nu Stratgi lautt: Ba um Gnhmigung ins Rst-Vrpflichtungskrdits von. Mio. Frankn (Antil Gmind Jonn) für dn Hochwassrschutz ntlang dr Jona von dr Mühlmatt bis zur Mattnhofstrass. Gmindantil Ausgangslag Im Hochwassrschutzprojkt Jonn

8 Vrtrag zwischn dr LANDI Friamt und dr Einwohnrgmind Jonn Komptnzübrtragung an dn Gmindrat zum Abschluss ds dfinitivn Landabtrtungsvrtrags mit Dinstbarkitsbgründungn zwischn dr LANDI Friamt und dr Einwohnrgmind Jonn untr Gnhmigung ins Vrpflichtungskrdits von Fr.. für Folgkostn, wlch aus dism Rchtsgschäft ntsthn. Di LANDI Friamt bricht ihr dri Gbäud an dr Dorfstrass ab und rstllt inn Nubau mit Mhrfamilinhäusrn, inn Volg-Ladn sowi in Tifgarag. Damit di LANDI diss Projkt vrwirklichn kann, sind Landabtrtungn zwischn ihr inrsits und dr Einwohnrgmind Jonn andrsits notwndig. Glichzitig soll mit dn Nubautn di Infrastruktur dr Tavrn auf dr Nachbarparzll dr Einwohnrgmind Jonn vrbssrt wrdn. Di Partin habn sich nach Tru und Glaubn vrpflichtt, zusammnzuwirkn und habn dahr am. Fbruar vor dm Notar inn Vorvrtrag untrzichnt, dssn Zil und Zwck s ist, dn Hauptvrtrag abzuschlissn, sobald di rchtskräftig Zustimmung dr Gmindvrsammlung vom. Mai vorligt. Di Partin habn mit dm Vorvrtrag di folgndn wsntlichn Vrtragsbstimmungn vrinbart: l Landabtrtungn/Mutationn (Parzllirungn und Vrinigungn) l Entschädigungn für Bnützungsrcht l Bgründung nur bschränktr dinglichr Rcht Für di Einwohnrgmind rsultirt gsamthaft in zu listndr finanzillr Antil von ntto Fr... Disr stzt sich wi folgt zusammn: Einräumungsntschädigung für Parkplätz in dr Tifgarag dr LANDI ( PP à Fr..) Einräumungsntschädigung am nun Khricht-Sammlplatz (in das Gbäud A dr LANDI intgrirt), pauschal Einräumungsntschädigung Tchnikraum für Hizungsanlag Tavrn (im Gbäud B dr LANDI intgrirt) Baulich Anpassung Vorplatz und nu Parkplatzanlag (Antil Einwohnrgmind) auf dm Aral dr Tavrn Nu ign Hizungsanlag Tavrn Notariats-, Gomtr- und Grundbuchkostn; Vorvrtrag und Abschluss Hauptvrtrag (j zur Hälft) Zwischntotal./. Ausglich Flächndiffrnz zu Gunstn dr Einwohnrgmind bzw. zu Lastn dr LANDI Um das Bürgrrcht dr Gmind Jonn bwrbn sich:. Hmpl Thomas gb.. Mai sin Ehfrau. Pfaff-Hmpl Susann gb.. Juni und drn bidn mindrjährign Kindr. Pfaff Lara gb.. Fbruar, und. Pfaff Richard gb.. Januar dutsch Staatsanghörig. Di Eltrn und di Tochtr Lara sind im Dzmbr in di Schwiz ingrist und sitdssn wohnhaft in Jonn an dr Pfäfflrstrass. Dr Sohn Richard wurd in dr Schwiz gborn. Hrr Hmpl ist Rssortlitr Markting und Vrkauf, Rcht, Audits und arbitt in dr Lbnsmittlbranch. Di Muttr ist administrativ Assistntin und Hausfra Di Kindr bsuchn di Primarschul Jonn und di Bzirkschul Brmgartn. Di Famili fühlt sich in dr Schwiz shr wohl, ist mit dn Ggbnhitn unsrs Lands vrtraut und si sind vollumfänglich intgrirt. Di staatsbürgrlichn Tsts sowi das Einbürgrungsgspräch sind positiv vrlaufn. Aufgrund dr gtätigtn Abklärungn sind di Vorausstzungn zur Einbürgrung allr Familinmitglidr vollumfänglich rfüllt. Di Gmind rhbt für di Zusichrung ds Gmindbürgrrchts in Gbühr. Für drn Brchnung ist di Vrordnung übr di Gbührn im Bürgrrchtswsn (KBüV) vom.. massgbnd. Danach bträgt di kommunal Gbühr für di Zusichrung ds Gmindbürgrrchts für all Bürgrrchtsbwrbr gsamthaft Fr... Zum Vrfahrn ist zu bachtn, dass di Gmindvrsammlung übr di Zusichrung ds Gmindbürgrrchts bfindt. Sofrn di Vrsammlung zustimmt, übrmittlt dr Gmindrat di Aktn dm kantonaln Dpartmnt Volkswirtschaft und Innrs, wlchs nach Prüfung ds Gsuchs bim Bundsamt für Migration di idgnössisch Einbürgrungsbwilligung inholt und di Aktn mit Bricht und an di Kommission für Justiz ds Grossn Rats witrlitt. Di Kommission ntschidt übr di Einbürgrung abschlissnd, sofrn dr Gross Rat nicht slbr ntschidt. Damit wird das Vrfahrn abgschlossn und di Aufnahm in das Bürgrrcht rchtswirksam. Einbürgrung Famili Hmpl-Pfaff ( Prsonn) Gsuch um Zusichrung ds Gmindbürgrrchts von Jonn an Famili Hmpl-Pfaff, dutsch Staatsanghörig ( Erwachsn, Kindr Total Kostn Einwohnrgmind = zu bschlissndr Vrpflichtungskrdit Dr Vorvrtrag ligt im volln Wortlaut währnd dr Aktnauflag bi dr Gmindkanzli auf. Das Rchtsgschäft untrstht dr Gnhmigung durch di Gmindvrsammlung. Dr Gmindrat bantragt di Gnhmigung ds Vorvrtrags vom. Fbruar zwischn dr LANDI Friamt und dr Gmind Jonn, di Komptnzrtilung zum Abschluss ds Hauptvrtrags sowi di Gnhmigung ins Vrpflichtungskrdits von Fr.. für Folgkostn, wlch aus dism Rchtsgschäft ntsthn Dr Gmindrat bantragt, Hrrn Thomas Hmpl, sinr Ehfrau Susann Pfaff und drn bidn mindrjährign Kindrn Lara und Richard si das Bürgrrcht dr Einwohnrgmind Jonn zuzusichrn.

9 Rglmnt übr di Kostnbtiligung dr Gmind Jonn am Untrricht dr Musikschuln Kllramt Di Musikschul Obrlunkhofn wurd im Jahr zur Musikschul Kllramt umbnannt, ohn dabi di ntsprchndn Rglmnt und Vrordnungn anzupassn. Auch di bsthndn Gmindvrträg wurdn blassn. Das Rglmnt Musikschul Obrlunkhofn wurd am. Juni von dr Einwohnrgmindvrsammlung Obrlunkhofn bschlossn. Damit wurd das Rglmnt vom Dzmbr abglöst. Dr Musikschul Obrlunkhofn schlossn sich im Jahr di Gmindn Arni, Islisbrg, Jonn und Rottnschwil an. Di Gmind Untrlunkhofn folgt im Jahr. Das aus dm Jahr stammnd Rglmnt Musikschul Obrlunkhofn wurd durch in nus, dn aktulln Bdürfnissn und Ggbnhitn angpassts Rglmnt abglöst. So wurd das Rglmnt Musikschul Kllramt von dn Gmindrätn im Fbruar untrzichnt. Es tritt am.. in Kraft. Nbn dr nun Namnsführung (Musikschul Kllramt) wurdn bwusst nur noch oprativ Bstimmungn aufgnommn sowi das Rglmnt Musikschul Obrlunkhofn und di Schülrordnung damit abglöst. Di Kostnbtiligungn dr Gmindn wurdn aus dn Bstimmungn ds Rglmnts ntfrnt und solln nun durch sparat Rglmnt gmindspzifisch angpasst und bschlossn wrdn. Dr Erlass von Rglmntn, in dnn Gbührn und Biträg fstglgt wrdn, ligt in dr Zuständigkit dr Einwohnrgmindvrsammlung ( Abs. lit. i ds Gstzs übr di Einwohnrgmindn vom..). Das Rglmnt lautt: Rglmnt übr di Kostnbtiligung dr Gmind Jonn am Untrricht dr Musikschul Kllramt Gstützt auf Abs. ds Rglmnts dr Musikschul Kllramt wird di Kostnbtiligung am Musikschuluntrricht wi folgt fstglgt: Bitragshöh Art. Für di Schülr/innn mit zivilrchtlichm Wohnsitz in Jonn übrnimmt di Gmind Jonn inn Drittl ds Schulglds für di an dr Musikschul Kllramt angbotnn Fächr. Di Eltrn bzw. di gstzlich Vrtrtung ds Kinds habn di vrblibn dn zwi Drittl zu tragn. Di Kostnbtiligung durch di Gmind bschränkt sich auf in Wochnlktion pro Instrumnt und Kind, zuzüglich Ballttuntrricht. Zahlungsmodalitätn Art. Das Schulgld wird jwils zu Bginn ds Smstrs in Rchnung gstllt und ist innrt Tagn durch di Eltrn bzw. di gstzlich Vrtrtung zu bglichn. Bitragsbrchtigung Art. Bitragsbrchtigt sind Schülr/innn ab dr. Primarschulklass bis zum ordntlichn Schulaustritt (Obrstuf bzw. obligatorisch Schulzit), Kantonsschülr/innn und Auszubildnd. Für dn Ballttuntrricht sind Kindr ab Kindrgartnintritt bitragsbrchtigt. Untrricht an dr Musikschul Brmgartn Art. Für di nicht von dr Musikschul Kllramt angbotnn, jdoch im Fächrangbot nthaltnn Instrumnt wird dn Eltrn von dr Musikschul Brmgartn das voll Schulgld in Rchnung gstllt. Ggn Einsndung dr Rchnung samt Quittung für drn Bglichung an di Abtilung Finanzn wird dr Gmindbitrag gmäss Art. diss Rglmnts ausgrichtt. Vrfügt di Musikschul Brmgartn übr kin ntsprchnd Lhrkraft, ist ausnahmswis dr Bsuch an inr übrign Musikschul bitragsbrchtigt. Untrricht an übrign Musikschuln Art. Dr Bsuch ds Untrrichts an übrign Musikschuln ist ausgnommn Art. Ziff. diss Rglmnts nicht bitragsbrchtigt. Inkrafttrtn Art. Diss Rglmnt tritt am. Fbruar in Kraft. Diss Rglmnt wurd durch Bschluss dr Einwohnrgmindvrsammlung vom. Mai gnhmigt. GEMEINDERAT JONEN a) Mittilungn ds Gmindrats b) Wortmldungn aus dr Vrsammlung Vrschidns Gmindammann Gmindschribr Dr Gmindrat bantragt, dm Rglmnt übr di Kostnbtiligung dr Gmind Jonn am Untrricht dr Musikschul Kllramt si zuzustimmn.

Controlling im Real Estate Management. Working Paper - Nummer: 6. von Dr. Stefan J. Illmer; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Seite 33.

Controlling im Real Estate Management. Working Paper - Nummer: 6. von Dr. Stefan J. Illmer; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Seite 33. Controlling im Ral Estat Managmnt Working Papr - Nummr: 6 2000 von Dr. Stfan J. Illmr; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Sit 33. Invstmnt Prformanc IIPCIllmr Consulting AG Kontaktadrss Illmr Invstmnt

Mehr

Tagesaufgabe: Fallbeispiel MOBE GmbH, Wetzlar

Tagesaufgabe: Fallbeispiel MOBE GmbH, Wetzlar Tagsaufgab PPS / ERP Sit 1 Prof. Richard Kuttnrich Praxisbglitnd Lhrvranstaltung: Projkt- und Btribsmanagmnt Lhrmodul 3: 25.07.2012 Produktionsplanung und Sturung - PPS / ERP Tagsaufgab: Fallbispil MOBE

Mehr

Geldpolitik und Finanzmärkte

Geldpolitik und Finanzmärkte Gldpolitik und Finanzmärkt Di Wchslwirkung zwischn Gldpolitik und Finanzmärktn hat zwi Richtungn: Di Zntralbank binflusst Wrtpapirpris übr dn Zinssatz und übr Informationn, di si dn Finanzmärktn zur Vrfügung

Mehr

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831 Hizlastbrchnung Sit 1 von 5 Erläutrung dr Tabllnspaltn in dn Hizlast-Tablln nach DIN EN 12831 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 3x4x5 6-7 12 + 13 8 x 11 x 14 15 x Θ Orintirung Bautil Anzahl Brit Läng

Mehr

WEGEN Umbau. Renovierung des letzten Teilstücks der Herbesthaler Straße. Auch mit Baustelle ohne Probleme in die Eupener Innenstadt! Wir für Eupen!

WEGEN Umbau. Renovierung des letzten Teilstücks der Herbesthaler Straße. Auch mit Baustelle ohne Probleme in die Eupener Innenstadt! Wir für Eupen! Wir für Eupn! WEGEN Umbau... göffnt! Wir für Eupn! Wir für Eupn! Auch mit Baustll ohn Problm in di Eupnr Innnstadt! Rnovirung ds ltztn Tilstücks dr Lib Bürgrinnn und Bürgr, wir möchtn Si informirn, dass

Mehr

LHG - ein starker Partner für den Lebensmitteleinzelhandel

LHG - ein starker Partner für den Lebensmitteleinzelhandel ng Ausbildu adt... bi dr iblst E n i G LH tion in flich Z din bru vsti n I t u g Ein ukunft! LHG - in starkr Partnr für dn Lbnsmittlinzlhandl Di Lbnsmittlhandlsgsllschaft (LHG) ist di größt inhabrgführt

Mehr

HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN!

HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN! BIER VON HIER info 1/10 Brauri Unsr Bir Laufnstrass 16, 4053 Basl Tlfon 061 338 83 83 info@unsr-bir.ch www.unsr-bir.ch HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN! Dr Countdown läuft, bis End Fbruar

Mehr

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum.

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum. Schlussprüfung 2010 büroassistntin und büroassistnt Schulischs Qualifikationsvrfahrn 1 EBA information kommunikation IKA administration Sri 1/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung und Bwrtung Erricht

Mehr

Voller Pumpwerkskontrolle volle Kostenkontrolle FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE

Voller Pumpwerkskontrolle volle Kostenkontrolle FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE /Monat, 1 Ab oftwar tzs Zusa Ohn rnt t übr Int k rk ir D n Pumpw ig g n ä g Für all Vollr Pumpwrkskontroll voll Kostnkontroll FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE Flygt is a tradmark of Xylm Inc.

Mehr

Kostenlosen Zugriff auf den Downloadbereich für ELOoffice bekommen Sie, wenn Sie Ihre Lizenz registrieren (Siehe Kapitel 5.2, Seite 28).

Kostenlosen Zugriff auf den Downloadbereich für ELOoffice bekommen Sie, wenn Sie Ihre Lizenz registrieren (Siehe Kapitel 5.2, Seite 28). 21 Si solltn nach Möglichkit immr di aktullstn Vrsionn intzn, bvor Si dn ELO-Support kontaktirn. Oft sind Prlm bi inm nun Updat schon bhn. 21.1 ELOoffic Downloads und Programmaktualisirungn Kostnlon Zugriff

Mehr

Kapitel 2: Finanzmärkte und Erwartungen. Makroökonomik I -Finanzmärkte und Erwartungen

Kapitel 2: Finanzmärkte und Erwartungen. Makroökonomik I -Finanzmärkte und Erwartungen Kapitl 2: Finanzmärkt und 1 /Finanzmärkt -Ausblick Anlihn Aktinmarkt 2 2.1 Anlihn I Anlih Ausfallrisiko Laufzit Staatsanlihn Untrnhmnsanlihn Risikoprämi: Zinsdiffrnz zwischn inr blibign Anlih und dr Anlih

Mehr

Erfolgsfaktoren der Online-Vermarktung von Zeitungsangeboten. Einladung zur Teilnahme am Benchmarking

Erfolgsfaktoren der Online-Vermarktung von Zeitungsangeboten. Einladung zur Teilnahme am Benchmarking März 2010: Start ds Rglbtribs! Bis 31. März 2010 anmldn und zwi BDZV-Studin gratis sichrn! Erfolgsfaktorn dr Onlin-Vrmarktung von Zitungsangbotn Einladung zur Tilnahm am Bnchmarking Erlös durch Displaywrbung

Mehr

Die indialogum GmbH stellt sich vor

Die indialogum GmbH stellt sich vor r ä w n i t s n i E v i t a l r h c u a n n i s n h o, n s w g. r r h l h t a M Di indialogum GmbH stllt sich vor Übr indialogum Prsonal, Bratung, Entwicklung Grn bitn wir Ihnn in dn dri Thmnfldrn Prsonal,

Mehr

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN 1 EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE 2/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE

Mehr

EBA SERIE 1/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 1/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN 1 EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE 1/ Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE UND

Mehr

Produkte und Anwendungen

Produkte und Anwendungen Produkt und Anwndungn AGRO POWER AGRO POWER Kilrimn Kraftband Rippnband Britkilrimn Inhabr sämtlichr Urhbr- und Listungsschutzrcht sowi sonstigr Nutzungs- und Vrwrtungsrcht: Arntz OPTIBELT Untrnhmnsgrupp,

Mehr

4. Berechnung von Transistorverstärkerschaltungen

4. Berechnung von Transistorverstärkerschaltungen Prof. Dr.-ng. W.-P. Bchwald 4. Brchnng on Transistorrstärkrschaltngn 4. Arbitspnktinstllng Grndorasstzng für dn Entwrf inr Transistorrstärkrstf ist di alisirng ins Arbitspnkts, m dn hrm im Knnlininfld

Mehr

Erste Hilfe im Ausland

Erste Hilfe im Ausland Erst Hilf im Ausland Ambulant ärztlich Bhandlungn, Röntgndiagnostik und Oprationn Auslandsris-Kranknvrsichrung. Vil Vrsichrr habn ihr Tarif vrbssrt. ur Tstsigr ist di Allianz. Di Auslandsris- Kranknvrsichrung

Mehr

Eine Sonderstudie im Rahmen des

Eine Sonderstudie im Rahmen des Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Onlin-Banking Mit Sichrhit! Vrtraun und Sichrhitsbwusstsin bi Bankgschäftn im Intrnt mit frundlichr Untrstützung von

Mehr

Eine Sonderstudie im Rahmen des

Eine Sonderstudie im Rahmen des Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Onlin-Banking Mit Sichrhit! Vrtraun und Sichrhitsbwusstsin bi Bankgschäftn im Intrnt mit frundlichr Untrstützung von

Mehr

EInE FüR AllES Die VISA oder MasterCard Gold von card complete

EInE FüR AllES Die VISA oder MasterCard Gold von card complete EInE FüR AllES Di VISA odr MastrCard Gold von card complt IhRE KARTE FüR den AllTäGlIChEn EInSATz VORTEIlE der KREdITKARTEn VOn CARd COMPlETE AUF EInEn BlICK Bstlln Si jtzt Ihr VISA odr MastrCard Gold

Mehr

G e s c h ä f t s b e r i c h t 2 0 0 6

G e s c h ä f t s b e r i c h t 2 0 0 6 G s c h ä f t s b r i c h t 2 0 0 6 Strbkass für di Angstlltn dr Dutschn Bank Gschäftsbricht 2006 Strbkass für di Angstlltn dr Dutschn Bank Rchtzitig vorsorgn übr di Strbgldvrsichrung hinaus Dr Abschluss

Mehr

Sensorik. Praktikum Halbleiterbauelemente. B i p o l a r e T r a n s i s t o r e n

Sensorik. Praktikum Halbleiterbauelemente. B i p o l a r e T r a n s i s t o r e n Snsorik Praktikum Halblitrbaulmnt i p o l a r T r a n s i s t o r n 1 Grundlagn... 2 1.1 Struktur und Wirkungsprinzip ds Transistors... 2 1.2 Arbitswis dr Transistorn... 3 1.3 Einstllung ds Arbitspunkts...

Mehr

Fasten stillt den Hunger unserer Zeit

Fasten stillt den Hunger unserer Zeit W i r k u n g s b r i c h t 2 0 1 4 Fastn stillt dn Hungr unsrr Zit 1 Dr Gsundhitsfördrr östrrichisch gsllschaft ggf für gsundhitsfördrung Hilfastn. Und Si fühln sich wi nugborn. Wi alls bgann Alls bgann

Mehr

Eine kurze Einführung. 2011 Xpert-Design Software

Eine kurze Einführung. 2011 Xpert-Design Software Ein kurz Einführung 2 1 Xprt-Timr Mobil Handbuch Erst Übrsicht / Einsatzbrich Xprt-Timr MOBIL ist in Projktzitrfassung für untrwgs. Si soll dn Anwndr dabi untrstützn zu vrfolgn, auf wlch Tätigkit wivil

Mehr

Wie in der letzten Vorlesung besprochen, ergibt die Differenz zwischen den Standardbildungsenthalpien

Wie in der letzten Vorlesung besprochen, ergibt die Differenz zwischen den Standardbildungsenthalpien Vorlsung 0 Spnnungsnrgi dr Cyclolkn Wi in dr ltztn Vorlsung bsprochn, rgibt di Diffrnz zwischn dn Stndrdbildungsnthlpin dr Cyclolkn C n n und dm n-fchn Bitrg für di C - Gruppn [n (-0.) kj mol - ] di Ringspnnung.

Mehr

Diplomarbeit Verteidigung

Diplomarbeit Verteidigung iplomarbit Vrtidigung Mikrocontrollrgstützt Slbstorganisationsprinzipin rkonfigurirbarr Rchnrsystm am Bispil dr Xilinx FPGA-Architktur Falk Nidrlin s6838029@inf.tu-drsdn.d 1 nstitut für chnisch nformatik

Mehr

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen Di günstig Altrnativ zur Kartnzahlung Sichrs Mobil Paymnt Informationn für ksh-partnr k sh smart bzahln Bargldlos. Schnll. Sichr. Was ist ksh? ksh ist in Smartphon-basirts Bzahlsystm dr biw Bank für Invstmnts

Mehr

Geschäftsbericht 2012

Geschäftsbericht 2012 Dutsch Bank Grupp Strbkass Gschäftsbricht 2012 Strbkass für di Angstlltn dr Dutsch Bank-Grupp Dutsch Bank Grupp Strbkass Gschäftsbricht 2012 Strbkass für di Angstlltn dr Dutsch Bank-Grupp Gschäftsbricht

Mehr

Inbetriebnahme und Bedienung Internet-Telefonie-Adapter

Inbetriebnahme und Bedienung Internet-Telefonie-Adapter Inbtribnahm und Bdinung Intrnt-Tlfoni-Adaptr 884261 01 08/04 Funktionn und Listungsmrkmal Intrnt-Tlfoni (Voic ovr IP) mit n (Aurswald o an Hrstllr) -> Sit 2 - mit alln intrnn Tilnhmrn kostnlos 1 übr das

Mehr

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2014 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2014 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 04 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE / Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE UND BEWERTUNG

Mehr

Eine Sonderstudie im Rahmen des

Eine Sonderstudie im Rahmen des Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Govrnmnt Monitor 2010 Bürgr und Staat. Bzihung gstört? mit frundlichr Untrstützung von Govrnmnt Monitor 2010 Bürgr und

Mehr

Bildungsstudie: Digitale Medien in der Schule

Bildungsstudie: Digitale Medien in der Schule Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Bildungsstudi: Digital Mdin in dr Schul mit frundlichr Untrstützung von Bildungsstudi: Digital Mdin in dr Schul Dr

Mehr

Mehr Leistung bei Demenz

Mehr Leistung bei Demenz Sondrdruck aus Finanztst 3/2011 Mhr Listung bi Dmnz Sondrdruck Pflgrntnvrsichrungn. Si sind vil turr als andr Policn für dn Pflgfall. Dafür bitn si mhr Flxibilität und mhr Gld bi Dmnz. Dr Uhrntst wird

Mehr

Auswertung P2-60 Transistor- und Operationsverstärker

Auswertung P2-60 Transistor- und Operationsverstärker Auswrtung P2-60 Trnsistor- und Oprtionsrstärkr Michl Prim & Tobis Volknndt 26. Juni 2006 Aufgb 1.1 Einstufigr Trnsistorrstärkr Wir butn di Schltung gmäß Bild 1 uf, wobi wir dn 4,7µ F Kondnstor, sttt ds

Mehr

Benutzerhandbuch. Benutzerhandbuch. Aktienregister. Version: 1.2 08.11.2013 Autor: H.Weibel Gültig bis: nicht definiert.

Benutzerhandbuch. Benutzerhandbuch. Aktienregister. Version: 1.2 08.11.2013 Autor: H.Weibel Gültig bis: nicht definiert. Sit 1/24 Vrsion: 1.2 08.11.2013 Autor: Gültig bis: nicht dfinirt Friggbn Klassifikation: trn i ag information- and orkmanagmnt prts blaufahnnstrass 14 CH-8001 zürich WWW.i.ch Sit i/24 Inhaltsvrzichnis

Mehr

NEU. für Ih. PPL 10.0 PASCHAL-Plan light. Jetzt in 3D und mit kompletter Bauhofverwaltung

NEU. für Ih. PPL 10.0 PASCHAL-Plan light. Jetzt in 3D und mit kompletter Bauhofverwaltung Jtzt t stn! 60 40 O nlin -T w w w.p stzugng u ntr pl- clo ud.co m 40 60 45 135 135 135 45 135 l r t n z Di g n u s ö L r n w t f b o S g f u l h c S r für Ih 25 25 75 40 40 75 NEU PPL 10.0 PASCHAL-Pln

Mehr

In der Mathematik werden Wachstumsprozesse graphisch durch steigende Graphen dargestellt. Diese können linear oder kurvenförmig verlaufen.

In der Mathematik werden Wachstumsprozesse graphisch durch steigende Graphen dargestellt. Diese können linear oder kurvenförmig verlaufen. Vorbmrkungn Wachstum und Zrall (Jochn Pllatz 2013) Das Thma Eponntialunktionn ist in ignständigs Gbit in dr Mathmatik und wird in dr Schul in vrschidnn Stun untrrichtt. Einach Eponntialunktionn (Kapitl

Mehr

Kryptologie am Voyage 200

Kryptologie am Voyage 200 Mag. Michal Schnidr, Krypologi am Voyag200 Khvnhüllrgymn. Linz Krypologi am Voyag 200 Sinn dr Vrschlüsslung is s, inn Tx (Klarx) so zu vrändrn, dass nur in auorisirr Empfängr in dr Lag is, dn Klarx zu

Mehr

Geschäftsbericht 2011

Geschäftsbericht 2011 Dutsch Bank Grupp Strbkass Gschäftsbricht 2011 Strbkass für di Angstlltn dr Dutsch Bank-Grupp Dutsch Bank Grupp Strbkass Gschäftsbricht 2011 Strbkass für di Angstlltn dr Dutsch Bank-Grupp Gschäftsbricht

Mehr

INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen

INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individull Produkt und Dinstlistunn NICHT THEORIE, SONDERN PRAXIS ntclusiv ist IT mit IQ und Srvic. Unsr Hrzn schlan für Innovation. Unsr Köpf stckn vollr

Mehr

3 Devisenmarkt und Wechselkurs

3 Devisenmarkt und Wechselkurs 3 Dvisnmarkt und Wchslkurs Litratur: Gandolfo [2003, Chaptr I,2, I.3.1 3.3, I.4, IV.21] Cavs t al. [2002, Chaptr 21.4] Krugman & Obstfld [2004, Kapitl 13, 18.4, 18.7, 20.1 2] Jarchow & Rühmann [2000, Kap.

Mehr

Lieber ohne Förderung

Lieber ohne Förderung Libr ohn Fördrung Pflgtaggld. Gut Pflgtaggldvrsichrungn könnn di Finanzlück im Pflgfall schlißn. Di staatlich gfördrt Vorsorg taugt abr wnig. Di gstzlich Pflgvrsichrung wird auch künftig nur inn Til dr

Mehr

Adlershof und Energieeffizienz : Hat das etwas miteinander zu tun?

Adlershof und Energieeffizienz : Hat das etwas miteinander zu tun? und Enrgiffizinz : Hat das twas mitinandr zu tun? Wlch Roll spilt Enrgiffizinz in Ihrm Untrnhmn? Wo lign Effizinzpotnzial? Wr kann was tun, um vorhandn Knackpunkt zu bwältign? Wi ist Ihr Vision für in

Mehr

Ein Bündel neuester Nachrichten

Ein Bündel neuester Nachrichten Vrlagsbilag dr Sächsischn Zung, Novmbr 2014 Ein Bündl nustr Nachrichtn In Fral lbn - bi uns wohnn www.wgf-fral.d Tl.: 0351 652619-0 info@wgf-fral.d S 2 In Fral lbn - bi uns wohnn In Sachsn spiln wir in

Mehr

Immobilien Kompass 2014

Immobilien Kompass 2014 Karrir & Trnds Immobilin-Kompass 2014 Immobilin Kompass 2014 Di Zinsn sind tif, di Pris falln: Soll man jtzt Immobilin kaufn? BILANZ zigt, wo s Angbot gibt und was si kostn in Zürich, Brn und Basl. HARRY

Mehr

Arbeitsrecht und Kirche

Arbeitsrecht und Kirche Arbitsrcht und Kirch Z i t s c h r i f t f ü r M i t a r b i t r v r t r t u n g n 1 2 0 1 1 A u K Kirch Arbitsrcht und Foto: Wilhlm Brknhgr aus dm Inhalt 2 4 Dr lidnsgrcht Arbitsplatz Wnig Lib für di

Mehr

Arbeitsrecht und Kirche

Arbeitsrecht und Kirche Arbitsrcht und Kirch Z i t s c h r i f t f ü r M i t a r b i t r v r t r t u n g n 1 2 0 1 0 A u K Kirch Arbitsrcht und Foto: Hajo Rbrs, www.pixlio.d aus dm Inhalt 2 6 Schlapphüt in dr Kirch Wi Arbitgbr

Mehr

Versicherten, 14 Millionen. Zahnversiche- rung. Die Zahl hat. 14 Millionen. Zahnzusatzversi- cherung.die Zahl dieser. 540 Euro. Die.

Versicherten, 14 Millionen. Zahnversiche- rung. Die Zahl hat. 14 Millionen. Zahnzusatzversi- cherung.die Zahl dieser. 540 Euro. Die. Rund Proznt Nahzu dr Millionn Vrsichrtn, di im Jahr gstzlich Vrsichrt 0 Zahnrsatz bkommn habn, habn in privat hattn Zahnvrsich- ihr Bonushft rung. Di Zahl hat mhr als zhn Jahr lücknlos sich sit 00 - gführt.

Mehr

Waldverband. aktuell. Erfahrungsbericht Waldbetreuung. Krananhänger. Wald unter Wilddruck? 3/2012. Worauf beim Kauf geachtet werden sollte

Waldverband. aktuell. Erfahrungsbericht Waldbetreuung. Krananhänger. Wald unter Wilddruck? 3/2012. Worauf beim Kauf geachtet werden sollte BÄUERLICHER WALDBESITZER. a VERBAND t Waldvrband w w w. w a l d v 3/2012 r b a n d - o o OÖ aktull Erfahrungsbricht Waldbtruung Krananhängr Worauf bim Kauf gachtt wrdn sollt Wald untr Wilddruck? Jagdlich

Mehr

TI II. Sommersemester 2008 Prof. Dr. Mesut Güneş 5. Exercise with Solutions

TI II. Sommersemester 2008 Prof. Dr. Mesut Güneş 5. Exercise with Solutions Distributd mbddd 5. Exrcis with olutions Problm 1: Glitkomma-Darstllung (2+2+2+2+2+2=12) Ghn i bi dr binärn Glitkommadarstllung von 2-Byt großn Zahln aus. Dr Charaktristik sthn 4 Bit zur Vrfügung, dr Mantiss

Mehr

SALES COACH. Master und Professional - Lehrgänge 2013/2014. Puzzeln Sie Ihre Ausbildung

SALES COACH. Master und Professional - Lehrgänge 2013/2014. Puzzeln Sie Ihre Ausbildung SALES COACH Mastr und Profssional - Lhrgäng 2013/2014 Puzzln Si Ihr Ausbildung Coach Profssional Coach Stlln Si sich Ihr ganz prsönlichs Qualifizirungskonzpt Profssional Coach Mastr zusammn! kt Ab inr

Mehr

Online-Marketing Fluch oder Segen für Ihr Business?

Online-Marketing Fluch oder Segen für Ihr Business? Onlin-Markting Fluch odr Sgn für Ihr Businss? Dirk Castn & Thomas Hntz Gschäftsführnd Gsllschaftr Public-Connct GmbH Wisloch IHK Mannhim 13. Juli 2015 Hrzlich Willkommn zum Branchnforum Haushaltsnah Dinstlistungn

Mehr

on track Perspektiven in Landtechnik und Agribusiness Herbst/Winter Student 23 Jahre TU Braunschweig Landtechnik 8. Semester

on track Perspektiven in Landtechnik und Agribusiness Herbst/Winter Student 23 Jahre TU Braunschweig Landtechnik 8. Semester on track 2 Prspktivn in Landtchnik und Agribusinss Hrbst/Wintr Studnt 24 Jahr FH Köln Maschinnbau 6. Smstr 2011 Studnt 23 Jahr TU Braunschwig Landtchnik 8. Smstr Studntin 22 Jahr FH Osnabrück Landwirtschaft

Mehr

Anzeiger. Flawil Degersheim. Neue Lehrkräfte Das neue Schuljahr steht vor der Tür. Die neuen Lehrer der Schule Degersheim stellen sich vor.

Anzeiger. Flawil Degersheim. Neue Lehrkräfte Das neue Schuljahr steht vor der Tür. Die neuen Lehrer der Schule Degersheim stellen sich vor. Anzigr Flawil Dgrshim Fritag, 6. august 2010 anzigr 1 Thma «Jugndarbit» Dr Gmindrat hat in Studi für di Jugndarbit in Flawil in Auftrag ggbn. Sit 3 Nu Lhrkräft Das nu Schuljahr stht vor dr Tür. Di nun

Mehr

... für den Fall der Fälle Eine kleine Rechtshilfe für ein klares Nein zu Überstunden

... für den Fall der Fälle Eine kleine Rechtshilfe für ein klares Nein zu Überstunden Du musst nicht im Fri rrichbar sin. Du musst nicht in dinr Frizit mit Vorgstztn Dinstgspräch führn. Du musst kin KollgInnn zu Haus anrufn. Du musst in dinr Frizit nicht dinstfähig und fahrtauglich sin.

Mehr

URBANE PERSPEKTIVEN NACHHALTIGE QUARTIERSENTWICKLUNG IM DORTMUNDER ALTHOFFBLOCK

URBANE PERSPEKTIVEN NACHHALTIGE QUARTIERSENTWICKLUNG IM DORTMUNDER ALTHOFFBLOCK URBANE PERSPEKTIVEN NACHHALTIGE QUARTIERSENTWICKLUNG IM DORTMUNDER ALTHOFFBLOCK GANZHEITLICHE PLANUNG FÜR MENSCH UND QUARTIER Di zitgmä Entwicklung gwachsnr Quartir vrlangt in ganzhitlich Stratgi und di

Mehr

DER HECKBRIEF IMPRESSUM

DER HECKBRIEF IMPRESSUM DER HECKBRIEF Dinstag, 6. Oktobr 2015 STEFAN.HECK@BUNDESTAG.DE Ausgab 03/2015 di Flüchtlingsström stlln unsr Land vor in groß Hrausfordrung, villicht ist s di größt in dr Gschicht dr Bundsrpublik. Mhr

Mehr

Geldwäscheprävention aus Sicht der Sparkasse Nürnberg

Geldwäscheprävention aus Sicht der Sparkasse Nürnberg Nürnbrg Gldwäschprävntion aus Sicht dr Nürnbrg Jürgn Baur Markus Hartung Sit 1 Agnda 1. Maßnahmn zur Gldwäschprävntion 2. Vorghnswis bi vrdächtign Transaktionn 3. Fallbispil Nürnbrg Sit 2 Agnda 1. Maßnahmn

Mehr

s Sparkasse Westmünsterland Großes Gewinnspiel Kultur und Dolce Gewinnen Sie eine in die Ewige Stadt für die Sparlotterie!

s Sparkasse Westmünsterland Großes Gewinnspiel Kultur und Dolce Gewinnen Sie eine in die Ewige Stadt für die Sparlotterie! AUSGABE 9 s Sparkass Wstmünstrland Frühjahr 2011 MODERNISIEREN NEUER BAURATGEBER Ausgab 2011 hn n Cl vr wo B sfl d Enrgisparinfo mit rgionaln Dr Bauratgbr Großs Gwinnspil Kultur und Dolc Gwinnn Si in in

Mehr

LPKLandes. Informationen zur Außendarstellung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten. Psychotherapeuten Kammer Rheinland-Pfalz.

LPKLandes. Informationen zur Außendarstellung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten. Psychotherapeuten Kammer Rheinland-Pfalz. schriftnrih dr LAndsPsychothrAPutnKAmmr rhinland-pfalz band 3 LPKLands Psychothraputn Kammr Rhinland-Pfalz BrufsBzichnung Praxisinformation WrBung Informationn zur Außndarstllung für Psychothraputinnn

Mehr

Heizstrom für Nachtspeicher

Heizstrom für Nachtspeicher Zusatzinformation Hizstrom für achtspichr Dis Firmn bitn für n an Kundn mit gminsamr Mssung von Haushalt- und Hizstrom sowi Zwitarifzählr könnn prüfn, ob sich in Wchsl zu disn Firmn lohnt. / ntrntadrss

Mehr

Notstromversorgung für ein sicheres Zuhause

Notstromversorgung für ein sicheres Zuhause Powr s Notstromvrsorgung für in sichrs Zuhaus www.ndrssstromrzugr.d tromausfäll sind aktullr dnn j... Vrursacht durch Naturkatastrophn, chnchaos odr vraltt Litungsntz. Ganz Ort sitzn im Dunkln obwohl di

Mehr

Produktionscontrolling ohne Grenzen

Produktionscontrolling ohne Grenzen O th xprts for your businss solutions FLEGRAS-PCS Produktionscontrolling ohn Grnzn Das Knnzahlnsystm für di Frtigung nach VDMA-Einhitsblatt 66412 und mhr Alls Wsntlich auf inn Blick Datn gibt s zuhauf.

Mehr

e n e a Chancenzuschaf

e n e a Chancenzuschaf s p a n, um n uch Sp a n, u m n u Chancnzuschaf f n m i al b Li ag Landt Konsol i di ungsst at gi dfdplandt agsf akt i on 2013bi s2017 f dpf akt i onn w. d 2013 2014 2015 2016 2017 in Mio. Euo 1. Mhinnahmn

Mehr

Mobile Business Management von mobiler IT in Unternehmen

Mobile Business Management von mobiler IT in Unternehmen M o b i l B u s i n s s M a n a g m n t v o nm o b i l ri T i nu n t r n h m n T. S a m m r A. B a c k T. Wa l t r Thomas Sammr Andra Back Thomas Waltr Mobil Businss Managmnt von mobilr IT in Untrnhmn

Mehr

gab es nicht. Immer wenn die 24-Jäh-

gab es nicht. Immer wenn die 24-Jäh- Gld für di Pflg Pflg nach Gstz Gstzlich Pflgvrsichrung. Jdr Vrsichrt bkommt im Pflgfall gstzlich Listungn. Doch r muss si sich zu holn wissn. Sit acht Jahrn schon pflgt Ant Richtr ihr 83-ährig Schwigrmuttr.

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Untrnhmnspräsntation MBB Industris AG Brlin Dutschs Eignkapitalforum 2010 Frankfurt am Main Sit 1 AGENDA Übrblick Gschäftsntwicklung Finanzknnzahln Aktinkursntwicklung Ausblick Sit 2 AGENDA Übrblick Gschäftsntwicklung

Mehr

Arbeitsrecht und. Kirche

Arbeitsrecht und. Kirche Arbitsrcht und Zitschrift für Mitarbitrvrtrtungn Kirch 3 2007 A u K Kirch Arbitsrcht und aus dm Inhalt 61 65 69 75 79 Auch mit dn ignn Intrssn idntifizirn Erfahrungn inr Mitarbitrvrtrtung mit dr Schlißung

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung B. Besonderer Teil 43 Bachelor-Studiengang Software Engineering (SE-B)

Studien- und Prüfungsordnung B. Besonderer Teil 43 Bachelor-Studiengang Software Engineering (SE-B) tudin- und Prüfungsordnung B. Bsondrr Til 43 Bachlor-tudingang oftwar Enginring (E-B) () Dr Gsatufang dr für dn rfolgrichn Abschluss ds tudius rfordrlichn Lhrvranstaltungn bträgt 0 strwochnstundn. () Di

Mehr

Viva o Brasil! Reiseabbruchversicherung

Viva o Brasil! Reiseabbruchversicherung Risabbruchvrsichrung Viva o Brasil! Risvrsichrung. Für shr tur Urlaubsrisn ist in Schutz bi Risrücktritt und -abbruch sinnvoll. Di bstn Tarif bitn und Würzburgr. So schützt in gut Polic Fußballtrip zum

Mehr

Berufs - unfähigkeit. Steuervorteile mit Handy und PC 53. Sehr gute Versicherungen

Berufs - unfähigkeit. Steuervorteile mit Handy und PC 53. Sehr gute Versicherungen Titl Sondrdruck aus Finanztst 7/2013 7/2013 Sturvortil mit Handy und PC 53 Sparrfall Postbank 22 Bank vrschlchtrt Angbot laufnd Praxistst Baufinanzirung 38 Angbot und Bratung gut? Sltn, abr möglich! Krankntaggld

Mehr

Nimm Dir ein paar Minuten Zeit für mich!

Nimm Dir ein paar Minuten Zeit für mich! Nimm Dir in paar Minutn Zit für mich! Patnschaft vrbindt. www.worldvision.at WENIGE MINUTEN VERÄNDERN EIN GANZES LEBEN. Es daurt ungfähr zhn Minutn, um dis Broschür zu lsn. Und witr fünf Minutn, um in

Mehr

Deckel. TiP.de SPORTSBARS. der Goalgetter für. und Wettbüros. Adress-Tool + SMS-Reminder + Sales-Pusher. Wie heißt der Trainer vom FC Barcelona?

Deckel. TiP.de SPORTSBARS. der Goalgetter für. und Wettbüros. Adress-Tool + SMS-Reminder + Sales-Pusher. Wie heißt der Trainer vom FC Barcelona? Dckl ComX GmbH & Co. KG TiP.d Wi hißt dr Trainr vom FC Barclona? b) Chritoph Daum Snd in SMS mit: "Trainr a" odr "Trainr b" an di 83111 (0,49 / SMS) in Ri zum Champion-Lagu-Final Dckl-TIP.d - urop.community-dign

Mehr

Arbeitsrecht und Kirche

Arbeitsrecht und Kirche Arbitsrcht und Kirch Z i t s c h r i f t f ü r M i t a r b i t r v r t r t u n g n 3 2 0 1 0 A u K Kirch Arbitsrcht und Foto: www.pixlio.d aus dm Inhalt 702 74 Diakoni sprrt aus Di Nbntätigkit im Arbitsvrhältnis

Mehr

Honorarberatung wird salonfähig.

Honorarberatung wird salonfähig. Honorarbratung wird salonfähig. Wir sind Zukunft. Durch provisionsfri Nttoprodukt und lbnsbglitnd Tarifmodll lgn wir brits hut dn Grundstin für di Altrsvorsorg von morgn. www.mylif-lbn.d Honorarbratung:

Mehr

Bedienungsanleitung. DSLT (Vorabversion vom 29.01.2001)

Bedienungsanleitung. DSLT (Vorabversion vom 29.01.2001) Bdinungsnlitung für DSLT (Vorbvrsion vom 29.01.2001) Inhlt pprtnsichtn...2 llgmins Löschn von Funktionn...3 nrufumlitung / nrufwitrlitung...3 nruf Bntwortn (xtrn)...4 nruf Bntwortn (intrn)...5 Extrn Gspräch

Mehr

Gut gepflegt im eigenen Zuhause

Gut gepflegt im eigenen Zuhause Gut gpflgt im ignn Zuhaus Ein Litfadn für di Organisation dr flg im häuslichn Brich 1 Amt für Famili und Sozials Haftungsausschluss: Di Landshauptstadt Kil übrnimmt kinrli Gwähr für di Aktualität, Korrkthit,

Mehr

Alles korrekt verbucht?

Alles korrekt verbucht? 5.12..2014 // H 46794 // 17. JAHRGANG // WWW.CAREKONKRET.NET Di Softwar für Sozial Dinstlistr DIE WOCHENZEITUNG FÜR ENTSCHEIDER IN DER PFLEGE // AUSGABE 49 SEITE 2 // THEMA DER WOCHE Zahngsundhit Ein schlchts

Mehr

Bahnfahren ist meine Leidenschaft. Wenn dazu noch Eintritt für fast alle besonderen Sehenswürdigkeiten in der Schweiz dazu kommt und das ganze für

Bahnfahren ist meine Leidenschaft. Wenn dazu noch Eintritt für fast alle besonderen Sehenswürdigkeiten in der Schweiz dazu kommt und das ganze für T s r Bahnfahrn ist mn Ldnschaft. Wnn dazu noch Einitt für fast all bsorn Shnswürdigktn in dr Schwz dazu kommt u das ganz für nn Pauschalprs zu nutzn ist dann macht mich das nugirig. U so kam s, das ich

Mehr

Wir sind Ihr kompetenter Partner für Netzwerke IT-Dienstleistungen und IT-Security

Wir sind Ihr kompetenter Partner für Netzwerke IT-Dienstleistungen und IT-Security ...and your n works Wir sind Ihr kompnr Parnr für Nzwrk IT-Dinslisungn und IT-Scuriy Profil Als profssionllr Sysmhaus-Parnr für IT-Sysm vrwirklichn wir abgsimm Lösungn aus dn Brichn Nzwrk, IT-Srvics und

Mehr

Workshop-Angebot 2015.

Workshop-Angebot 2015. Workshop-Angbot 2015. Stark ins Lbn. Untrstützt von dr Stiftung Kunst, Kultur und Sozials dr Sparda-Bank Südwst G www.sparda-sw.d/stark-ins-lbn SpSW_Pr_A5_Stark_ins_Lbn_2015_11_14.indd 1 INHALT VORWORT

Mehr

Sonderdruck für BAD NEWS PROZESS IN DE. www.codecentric.de ARCHITEKTURE. Der Mensch ist ice asynchroner S

Sonderdruck für BAD NEWS PROZESS IN DE. www.codecentric.de ARCHITEKTURE. Der Mensch ist ice asynchroner S 3.2010 xprtnwissn für it-architktn, projktlitr und bratr Wintr: ht Di Wlt st nicht still. E S S E Z PRO? n wnigr sin h c s is b in s Darf ssgschäftsproz rnzn von Nutzn und G managmnt S, W E N D O O G :

Mehr

Amtsblatt. Amtlicher Teil. der Gemeinde Schwanfeld. Jahrgang 38 Donnerstag, 26. November 2009 Nr. 24

Amtsblatt. Amtlicher Teil. der Gemeinde Schwanfeld. Jahrgang 38 Donnerstag, 26. November 2009 Nr. 24 Amtsblatt dr Gmind Schwanfld Jahrgang 38 Donnrstag, 26. Novmbr 2009 Nr. 24 Amtlichr Til Dank für di Tilnahm an dr Gdnkfir Lib Mitbürgrinnn und Mitbürgr, hrzlichn Dank für di würdig Mitfir am Volkstraurtag.

Mehr

Wie kalkuliere ich meine IT-Kosten (Standard Software as a Service versus klassischer Individual-Software)?

Wie kalkuliere ich meine IT-Kosten (Standard Software as a Service versus klassischer Individual-Software)? Wi kalkulir ich min IT-Kostn (Standard Softwar as a Srvic vrsus klassischr Individual-Softwar)? Dr. Wolfgang Walz, Vorstand IBIS Prof. Thom AG Übrblick Forschungsplattform IBIS Labs Potnzial dr nustn Softwargnration

Mehr

Wir machen Profis! Berufsbildung bei SIX. Wir freuen uns auf dich! 1. und 2. Oberstufe

Wir machen Profis! Berufsbildung bei SIX. Wir freuen uns auf dich! 1. und 2. Oberstufe Wi siht din Wg aus Din Bwrbung 1. und 2. Obrstuf Bwrbung für in Schnupprlhr Schrib uns in E-Mail mit dinr Adrss, dinm Brufswunsch und was din Motivation für disn Bruf ist. Di Brufswahl Schau dir möglichst

Mehr

14 Heidesee Anlageartenliste 27.09.2012 09:37:01 Nutzer: 00207

14 Heidesee Anlageartenliste 27.09.2012 09:37:01 Nutzer: 00207 14 Hids Anlagartnlist 27.9.212 9:37:1 Nutzr: 27 Anlagtyp: Nr. Bzichnung Sachanlagtyp Kontnplan Nutzungsdaur Zuwisungn/Zuschüss/Biträg/Schnkungn sonstig 2 Zuwisungn/Zuschüss Zuschüss 21 Zuwisungn vom Bund

Mehr

Leute & Leben im Viertel. WEIHNACHTSMARKT Samstag, 30. November Seite 4. DIE ALTE KLÄRANLAGE Schlosshof Seite 8. BUCHTIPP Neue Kinderbücher Seite 56

Leute & Leben im Viertel. WEIHNACHTSMARKT Samstag, 30. November Seite 4. DIE ALTE KLÄRANLAGE Schlosshof Seite 8. BUCHTIPP Neue Kinderbücher Seite 56 No 9 Wintr 2013 Bildbarbitung: Katrin Braj Lut & Lbn im Virtl WEIHNACHTSMARKT Samstag, 30. Novmbr Sit 4 DIE ALTE KLÄRANLAGE Schlosshof Sit 8 BUCHTIPP Nu Kindrbüchr Sit 56 Hrzlich Willkommn in Ihrm EDEKA

Mehr

Beschleunigung des SSL Handshake durch Stapelverarbeitung

Beschleunigung des SSL Handshake durch Stapelverarbeitung Bschlunigung ds SS Handshak durch Staplrarbitung Andras Frass a.frass@pifrasso.d Tchnisch Unirsität Braunschwig Nach inr Vröffntlichung on Hoa Shacha und Dan Bonh: Iproing SS Handshak Prforanc ia Batching

Mehr

P R Ä S E N T A T I O N S S Y S T E M E

P R Ä S E N T A T I O N S S Y S T E M E Clvrtouch LCD Intraktiv-Monitor Di Sahara Clvrtouch LCD Produktfamili bitt in groß Auswahl intraktivr Multitouch-Monitor mit Bilddiagonaln von 32 bis 82. Dr Einsatz modrnstr Touch-Tchnologi garantirt intuitiv

Mehr

Wissenschaftliche Weiterbildung in Deutschland Eine Marktanalyse am Beispiel betriebliche Bildung unter dem Fokus der Angebotsstrukturen

Wissenschaftliche Weiterbildung in Deutschland Eine Marktanalyse am Beispiel betriebliche Bildung unter dem Fokus der Angebotsstrukturen Wissnschaftlich Witrbildung in Dutschland Ein Marktanalys am Bispil btriblich Bildung untr dm Fokus dr Angbotsstrukturn Stfani Konrad, Mlani Mittlstädt Lhrstuhl für Wirtschafts- und Gründungspädagogik

Mehr

Arbeitsrecht und Z e i t s c h r i f t f ü r M i t a r b e i t e r v e r t r e t u n g e n

Arbeitsrecht und Z e i t s c h r i f t f ü r M i t a r b e i t e r v e r t r e t u n g e n Arbitsrcht und Z i t s c h r i f t f ü r M i t a r b i t r v r t r t u n g n Kirch 2 2 0 1 3 Kirch Arbitsrcht und Foto: Christian Janßn aus dm Inhalt 42 46 49 55 Ohnmacht nin dan! Firtag vrbraucht Urlaubstag?

Mehr

2015-16. Dipl. Marketingleiter/in SGBS. Master Diplome St.Gallen. Studienbeginne: 6. Juli 2015 5. Oktober 2015 4. Januar 2016 4.

2015-16. Dipl. Marketingleiter/in SGBS. Master Diplome St.Gallen. Studienbeginne: 6. Juli 2015 5. Oktober 2015 4. Januar 2016 4. St. Ga ll r B u s i n s s S c h o o l DIPLOMAUSBILDUNGEN FÜR MANAGER/INNEN 2015-16 Dipl. Marktinglitr/in SGBS Di Diplomlhrgäng dr St.Gallr Businss School Anspruchsvoll und praxisnah Aus- & Witrbildung

Mehr

Makro II, Prof. Dr. T. Wollmershäuser. Kapitel 6 Finanzmärkte und Erwartungen

Makro II, Prof. Dr. T. Wollmershäuser. Kapitel 6 Finanzmärkte und Erwartungen Makro II, Prof. Dr. T. Wollmrshäusr Kapitl 6 Finanzmärkt und Erwartungn Vrsion: 02.12.2011 Einlitung In Kapitl 4 (Blanchard/Illing) gab s zwi Vrmögnsartn: Gld (bzw. Einlagn) und Anlihn mit inr Laufzit

Mehr

dre i Wer bleibt schreibt Schwarzes Brett: Nimm dir die Pause! Eine Frage Kollaps droht www.verdi-drei.de Nr. 34_Juli 2010

dre i Wer bleibt schreibt Schwarzes Brett: Nimm dir die Pause! Eine Frage Kollaps droht www.verdi-drei.de Nr. 34_Juli 2010 Nr. 34_Juli 2010 www.vrdi-dri.d VER.DI FACHBEREICH 3 GESUNDHEIT, SOZIALE DIENSTE, WOHLFAHRT UND KIRCHEN dr i 34 Ganz vorn Ein Frag Ganz im Wstn dr Rpublik, da, wo sich di Rgirungskoalition nach Jamaika

Mehr

iphone-qualität FÜR 250 EURO?

iphone-qualität FÜR 250 EURO? CONNECTED HOME 19 GRATIS-HEFTE SICHERN! Sondrdruck DIE TEST-INSTANZ FÜR SMARTPHONES UND CONNECTIVITY iphone-qualität FÜR 250 EURO? MARKENPHONES AUS CHINA IM HÄRTETEST SONY XPERIA Z3+ GELUNGENE NEUAUFLAGE

Mehr

www.virusbuster.de ti g www.virusbuster.de

www.virusbuster.de ti g www.virusbuster.de Prislist www.virusbustr.d G ül ti g ab Ja nu ar 20 08 [ Ntto-Prislist ] www.virusbustr.d All Produkt untrlign dm End Usr Licnc Agrmnt (EULA). All Produkt könnn auf unbgrnzt Zit bnutzt wrdn, - dr Kund rhält

Mehr

Überblick über die Intel Virtualization Technology

Überblick über die Intel Virtualization Technology Übrblick übr di ntl Virtualization chnology hilo Vörtlr s7933688@mail.inf.tu-drsdn.d 1 nstitut für chnisch nformatik http://www.inf.tu-drsdn.d// 13.07.2005 Glidrung Einlitung Hardwar Virtualisirung ntl

Mehr

Häufig gestellte Fragen zu REACH und CLP (Version 1.0 01. April 2010)

Häufig gestellte Fragen zu REACH und CLP (Version 1.0 01. April 2010) Häufig gstllt Fragn zu REACH und CLP (Vrsion 1.0 01. April 2010) REACH-CLP Hd Bundsanstalt für Arbitsschutz und Arbitsmdizin (BAuA) - Dortmund National Auunftsstll dr Bundsbhördn Zi Vrordnungn in Auunftsstll

Mehr

0 N, 38 O 23 S, 58 W 11 S, 53 W 51 N, 10 O KENIA. BDKJ Mainz und Entwicklungspolitik. Das BDKJ-Journal im Bistum Mainz PARA GUAY BRA SILIEN

0 N, 38 O 23 S, 58 W 11 S, 53 W 51 N, 10 O KENIA. BDKJ Mainz und Entwicklungspolitik. Das BDKJ-Journal im Bistum Mainz PARA GUAY BRA SILIEN UW >> Unsr Wg Das BDKJ-Journal im Bistum Mainz 01 I Januar, Fbruar, März 2013 I 59. Jahrgang G 12 896 I www.bdkj-mainz.d 0 N, 38 O KENIA 11 S, 53 W BRA SILIEN 51 N, DEUT SCH LAND Ansichtssach?!: Postraktion

Mehr