Einwohnergemeinde Voranschlag 2011 Voranschlag 2010 Rechnung 2009 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Einwohnergemeinde Voranschlag 2011 Voranschlag 2010 Rechnung 2009 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag"

Transkript

1 Einwohnergemeinde 10'946'140 10'946'140 10'665'990 10'665'990 11'004' '004' Allgemeine Verwaltung 1'433' '180 1'465' '650 1'303' ' ' ' ' Öffentliche Sicherheit 822' ' ' ' ' ' ' ' ' Bildung 1'859'000 84'660 1'913'450 84'660 1'770' ' '774'340 1'828'790 1'689' Kultur, Freizeit 151'550 1' ' ' '500 99' ' Gesundheit 905' ' ' ' ' ' Soziale Wohlfahrt 812'650 13' '150 13' ' ' ' ' ' Verkehr 514'800 35' '100 12' ' ' ' ' ' Umwelt, Raumordnung 1'491'770 1'019'450 1'385' '350 1'286' ' ' ' ' Volkswirtschaft 1'703'660 1'724'200 1'570'460 1'621'580 1'507' '540' '540 51'120 33' Finanzen, Steuern 1'251'990 7'118'900 1'378'150 7'053'700 2'298' '557' '866'910 5'675'550 5'258' / Seite 1

2 0 Allgemeine Verwaltung 1'433' '180 1'465' '650 1'303' ' Legislative 102'240 97' ' Behörden, Kommissionen 16'000 14'300 14' Löhne 2'000 2'000 1' Sozialversicherungsbeiträge Personalversicherungsbeiträge Unfall- und Krankenversich Übriger Personalaufwand 1'000 1'000 5' Drucksachen, Inserate 70'800 67'300 69' Anschaffung von Mobilien Mobilienunterhalt durch Dritte Spesenentschädigungen 3'600 3' Dienstleistungen, Honorare 7'000 7'000 10' Übriger Sachaufwand Verrechnung Lohn Bauamt Gemeinderat 110' '350 77' Behörden, Kommissionen 86'000 86'000 68' Sozialversicherungsbeiträge 6'500 6'600 4' Personalversicherungsbeiträge Unfall- und Krankenversich Übriger Personalaufwand 2'400 3' Büromaterial, Drucksachen Spesenentschädigungen 10'800 11'300 2' Dienstleistungen, Honorare 3'000 3' Mitgliederbeiträge Gemeindeverwaltung 697' ' ' ' ' ' Löhne 248' ' ' Sozialversicherungsbeiträge 18'600 19'200 18' Personalversicherungsbeiträge 25'500 22'800 19' Unfall- und Krankenversich. 4'800 5'300 4' Übriger Personalaufwand 6'100 6'350 1' Büromaterial, Drucksachen 16'000 16'500 14' / Seite 2

3 311 Anschaffung von Mobilien 11'000 24'500 11' Mobilienunterhalt durch Dritte 38'300 34'400 32' Spesenentschädigungen 2'000 2' Bauwesen 20'000 20'000 85' übrige Dienstleist., Honorare 36'800 44'800 32' Übriger Sachaufwand Entschädigung an Gemeinden 268' ' ' Gebühren für Bauwesen 80' '000 37' Gebühren div. Amtshandlungen 3'000 3'000 1' Verkäufe 1'000 1' Rückerstattungen 3'000 3'000 1' Bussen 11'000 11'000 10' Rückerstattungen des Kantons Rückerstattungen von Gemeinden 238' ' ' Regionales Steueramt 417' ' ' ' ' ' Behörden, Kommissionen 3'500 3'500 2' Löhne 268' ' ' Sozialversicherungsbeiträge 20'000 20'600 19' Personalversicherungsbeiträge 28'100 27'000 24' Unfall- und Krankenversich. 5'200 5'500 5' Übriger Personalaufwand 3'800 4'350 1' Spesenentschädigungen Dienstleistungen, Honorare 19'000 19'000 19' Übriger Sachaufwand Entschädigung SL Steuerbezug 22'500 22'500 21' Verwaltungsentschädigung 46'000 46'000 46' Rückerstattungen Kostenanteile von Gemeinden 417' ' ' Verwaltungsliegenschaften 106'150 37' '050 35'300 78' ' Löhne 12'000 12'000 11' Sozialversicherungsbeiträge Personalversicherungsbeiträge Unfall- und Krankenversich Übriger Personalaufwand Büromaterial, Drucksachen / Seite 3

4 311 Anschaffung von Mobilien 4'000 1' Wasser, Energie, Heizmaterial 15'700 15'200 15' Verbrauchsmaterialien 1'500 1' Baulicher Unterhalt Dritter 58'000 76'000 33' Mobilienunterhalt durch Dritte ' Dienstleistungen, Honorare 3'400 3'400 3' Verrechnung Lohn Bauamt 9'000 5'000 11' Liegenschaftserträge 33'720 31'800 33' des Verwaltungsvermögens 436 Rückerstattungen 3'860 3'500 3' / Seite 4

5 1 Öffentliche Sicherheit 822' ' ' ' ' ' Rechtswesen 438'500 19' '950 32' ' ' Löhne 257' ' ' Sozialversicherungsbeiträge 19'300 19'600 16' Personalversicherungsbeiträge 24'100 21'300 18' Unfall- und Krankenversich. 4'800 5'200 4' Übriger Personalaufwand 6'400 5'850 3' Büromaterial, Drucksachen 10'000 10'000 4' Anschaffung von Mobilien 2'000 2' Mobilienunterhalt durch Dritte 33'200 30'000 29' Spesenentschädigungen 1'000 1' Dienstleistungen, Honorare 32'500 42'200 40' Übriger Sachaufwand Entschädigungen an Gemeinden 43'900 43'900 38' Beiträge an den Kanton 3' Rechtsauskunftsstelle Gebühren für Amtshandlungen 19'000 32'500 37' Rückerstattungen Polizei 87'000 77'000 68' Dienstleistungen, Honorare 25'000 25'000 21' Regionalpolizei 62'000 52'000 46' Feuerwehr 181'750 71' '380 71' ' ' Kommissionen 1'250 1'250 1' Löhne und Sold 60'800 59'500 57' Sozialversicherungsbeiträge Unfall- und Krankenversich Übriger Personalaufwand 19'900 22'400 16' Büromaterial, Drucksachen 2'250 2' Anschaffung von Mobilien 40'800 41'000 49' Wasser, Energie, Heizmaterial Verbrauchsmaterialien 7'050 7'500 9' Baulicher Unterhalt Dritter 1'000 2' Mobilienunterhalt durch Dritte 14'750 15'300 7' / Seite 5

6 316 Mieten, Benützungskosten 5'500 5'300 16' Spesenentschädigungen 6'400 4'200 8' Dienstleistungen, Honorare 6'600 7'100 6' Übriger Sachaufwand 1'200 1'200 1' Abschreibung Pflichtersatz Entschädigung an den Kanton 5'000 5'000 4' Hydrantenentschädigung 6'950 6'950 6' Verrechnung Lohn Bauamt 1'500 1' Feuerwehrpflichtersatz 60'000 60'000 59' Andere Benützungsgebühren Rückerstattungen 3'000 3'000 6' Löschbeiträge AVA 8'000 8'000 8' Militär 22'800 10'900 10' Wasser, Energie, Heizmaterial 1'100 1' Verbrauchsmaterialien Baulicher Unterhalt Dritter 14'300 2'800 2' Dienstleistungen, Honorare 2'100 2'100 2' Übriger Sachaufwand 2'900 2'900 2' Beitrag Schützengesellschaft 1'200 1'200 1' Verrechnung Lohn Bauamt ' Zivilschutz 63'200 37'700 67'600 33'000 72' ' Reg. Zivilschutzorganisation 43'200 47'600 36' Rückzlg. von Ersatzbeiträge Einlage Ersatzbeiträge SR 20'000 20'000 35' Ersatzbeiträge Schutzräume 20'000 20'000 35' Entnahme aus Ersatzbeiträgen 17'700 13'000 16' RFO Mutschellen 29'000 29'000 12' ' Löhne 14' ' Sozialversicherungsbeiträge Unfall- und Krankenvers Büromaterial, Drucksachen 1' Infrastruktur 9' Spesenentschädigungen 2' ' Dienstleistungen, Honorare 1' / Seite 6

7 352 Verwaltungsentschädigung Beiträge Vertragsgemeinden 29' ' / Seite 7

8 2 Bildung 1'859'000 84'660 1'913'450 84'660 1'770' ' Kindergärten 82'250 83'750 77' Löhne Betriebspersonal 13'000 13'000 12' Sozialversicherungsbeiträge 1'000 1' Personalversicherungsbeiträge Unfall- und Krankenversich Übriger Personalaufwand 1'300 1' Schulmaterialien, Drucksachen 6'900 9'500 9' Anschaffung von Mobilien 6'450 3'700 3' Wasser, Energie, Heizmaterial 7'000 7'500 7' Verbrauchsmaterialien 1'000 1' Baulicher Unterhalt Dritter 6'000 6'000 3' Mobilienunterhalt durch Dritte Mieten 32'300 32'300 29' Spesenentschädigungen, Reisen 1'600 2'200 3' Dienstleistungen, Honorare 2'650 2'650 2' Sprachheilkindergarten Verrechnung Lohn Bauamt 2'000 2'000 2' Volksschule allgemein 199'250 4' '950 3' ' ' Löhne der Lehrkräfte 32'500 38'700 32' Sozialversicherungsbeiträge 2'400 3'000 2' Personalversicherungsbeiträge Unfallversicherungsprämien Übriger Personalaufwand 2'200 2' Schulmaterialien, Drucksachen 52'100 53'200 42' Anschaffung von Mobilien 34'000 30'300 33' Sporttag, Weihnachten, 5'200 4'200 3' Projektwoche 315 Mobilienunterhalt durch Dritte 46'900 34'600 28' Mieten, Benützungskosten 0 0 1' Spesenentschädigungen 15'500 14'600 11' Dienstleistungen, Honorare 8'150 8'300 5' Rückerstattungen 4'500 3'100 2' Beiträge des Kantons / Seite 8

9 211 Handarbeit und Hauswirtschaft 33'500 45'900 36' Löhne der Lehrkräfte 16'500 16'500 16' Sozialversicherungsbeiträge 1'300 1'300 1' Personalversicherungsbeiträge Unfall- und Krankenversich Schulmaterialien, Drucksachen 13'400 13'500 13' Anschaffung von Mobilien 0 12'100 4' Mobilienunterhalt durch Dritte 2'100 2' Musikschule 86'200 82'100 87' Schulmaterialien, Drucksachen 1'000 1'000 1' Anschaffung von Mobilien Übriger Sachaufwand Schulgelder AMM 80'100 76'000 81' Beitrag an Musikgesellschaft 5'000 5'000 5' Schulanlagen 428'700 80' '150 81' ' ' Löhne 159' ' ' Sozialversicherungsbeiträge 12'000 11'700 10' Personalversicherungsbeiträge 15'600 15'200 14' Unfall- und Krankenversich. 2'200 2'200 2' Übriger Personalaufwand 1'400 1'950 1' Büromaterial, Drucksachen Anschaffung von Mobilien 21'800 58'900 3' Wasser, Energie, Heizmaterial 52'500 52'500 46' Verbrauchsmaterialien 17'000 15'500 21' Baulicher Unterhalt Dritter 128' '300 51' Mobilienunterhalt durch Dritte 5'400 4'000 4' Mieten, Benützungskosten 1'600 1' Spesenentschädigungen Dienstleistungen, Honorare 9'900 9'700 10' Übriger Sachaufwand Verrechnung Lohn Bauamt 1'000 1'000 1' Liegenschaftserträge 39'200 42'600 35' Andere Benützungsgebühren 9'500 9'500 10' Rückerstattungen 3'960 3'960 3' / Seite 9

10 Anteil Kultur 2'500 2'500 2' Anteil Sport 23'000 23'000 23' Sachaufwand FZA 2' ' Schulgelder, Besoldungsanteile 838' ' ' Schulgelder an Gemeinden 224' ' ' Besoldungsanteile an Kanton 293' ' ' Besoldungsanteile an KSM 320' ' ' Volksschule übriges 43'600 47'000 33' Schulpflege, Kommissionen 20'000 20'000 20' Sozialversicherungsbeiträge 1'500 1'500 1' Personalversicherungsbeiträge Unfall- und Krankenversich Übriger Personalaufwand 1'200 1'200 1' Drucksachen, Abos 1'000 2' Spesenentschädigungen, Examen 10'500 11'100 2' Dienstleistungen, Honorare 9'100 11'000 6' Übriger Sachaufwand Sonderschulung 7'500 7'400 10' Kanton Beiträge an Sprachheilverband 7'500 7'400 7' Versorgungskosten 0 0 3' Berufsbildung 140' ' ' Schulgelder kantonale Schulen 60'000 20'000 77' Schulgelder Berufsschulen 80' '000 80' / Seite 10

11 3 Kultur, Freizeit 151'550 1' ' ' Kulturförderung 66' ' ' Betriebskommission Büromaterial, Drucksachen 3'000 3'000 6' Anschaffung von Mobilien 0 0 6' Wasser, Energie, Heizmaterial Verbrauchsmaterialien 1'200 1' Mobilienunterhalt durch Dritte Dienstleistungen, Honorare 8'300 7'300 82' Zentrumsbibliothek Mutschellen 27'600 14'500 11' Beiträge an Vereine 23'800 19'500 19' Benützung Schulanlagen 2'500 2'500 2' Verkäufe Denkmalpflege, Heimatschutz 15' Baulicher Unterhalt Dritter 15' Mitgliederbeiträge Parkanlagen, Wanderwege 3'500 3' Anschaffung von Mobilien 1'500 1' Mobilienunterhalt durch Dritte 2'000 2' Sport 26'000 26'000 25' Beiträge an Sportvereine 3'000 3'000 2' Benützung Schulanlagen 23'000 23'000 23' Verrechnung Lohn Bauamt Ferienheim, Ferienlager, 7'500 5' Skilager 366 Beitrag an Skilager 0 7'500 5' Freizeitanlagen 40'400 1'000 14' ' Betriebskommission 2'500 1'500 1' Löhne Betriebspersonal 13'700 3'000 1' Sozialversicherungsbeiträge 1' / Seite 11

12 304 Personalversicherungsbeiträge 1' Unfall- und Krankenversich Wasser, Energie, Heizmaterial 2'500 2'500 1' Verbrauchsmaterialien 3'000 1' Baulicher Unterhalt Dritter 12'300 5' Mobilienunterhalt durch Dritte 0 1' Spesenentschädigungen 1' Dienstleistungen Sachaufwand an Schulanlage 2' ' Benützungsgebühren 1' / Seite 12

13 4 Gesundheit 905' ' ' Spitäler 700' ' ' Beiträge an den Kanton 692' ' ' Betriebsdefizitbeiträge 8'000 6'000 11' Krankenpflege 193' ' ' Übriger Sachaufwand Beiträge an den Kanton 75' Beiträge private Institutionen 118' ' ' Krankheitsbekämpfung 1'100 1' Beitrag an Suchtberatung 1'000 1' Private Institutionen Schulgesundheitsdienst 10'580 10'580 9' Löhne 3'400 3'400 2' Sozialversicherungsbeiträge Personalversicherungsbeiträge Unfall- und Krankenversich Übriger Personalaufwand Verbrauchsmaterialien Spesenentschädigungen Dienstleistungen, Honorare 6'000 6'000 5' Lebensmittelkontrolle Pilzkontrolle / Seite 13

14 5 Soziale Wohlfahrt 812'650 13' '150 13' ' ' Sozialversicherungen 10'700 3'500 11'000 3'500 10' ' Löhne 8'800 9'100 8' Sozialversicherungsbeiträge Personalversicherungsbeiträge Unfall- und Krankenversich Büromaterial, Drucksachen Rückerstattungen Entschädigung des Kantons 3'500 3'500 3' Jugend 45'400 1'000 43'100 1'000 40' ' Mitgliederbeiträge 4'400 4'800 3' Mütterberatung 11'000 10'500 10' Private Institutionen 7'400 7'400 3' Beiträge für Private 22'600 20'400 22' Rückerstattungen 1'000 1'000 1' Invalidität 1'000 1' Private Institutionen 1'000 1' Allgemeine Fürsorge 637' ' ' Kommissionen 5'000 5'000 1' Sozialversicherungsbeiträge Unfall- und Krankenvers Büromaterial, Drucksachen Verbrauchsmaterialien 1'700 1'700 1' Spesenentschädigungen Dienstleistungen 16'000 14'000 12' Übriger Sachaufwand Jugend + Freizeit Mutschellen 44'600 40'300 30' Beiträge an den Kanton 503' ' ' Jugend- + Familienberatung 58'200 55'800 53' Private Institutionen 5'700 10' Beiträge an private Personen 2'400 2'400 2' / Seite 14

15 581 Sozialhilfe 100'000 5' '000 5'000 52' ' Kostenersatz an den Kanton Kostenersatz an Gemeinden Beiträge an den Kanton Private Haushalte 100' '000 52' Rückerstattungen Kostenersatz durch den Bund Kostenersatz durch den Kanton Kostenersatz von Gemeinden Beiträge des Kantons 5'000 5'000 1' Sozialdienst 12'500 4'000 12'500 4' Dienstleistungen, Honorare 2'500 2' Alimentenbevorschussungen 10'000 10' Rückerstattungen 4'000 4' Hilfsaktionen 6'000 6'000 6' Beiträge an Berggemeinden 5'000 5'000 6' Beiträge an Katastrophenhilfe 1'000 1' / Seite 15

16 6 Verkehr 514'800 35' '100 12' ' ' Kantonsstrassen 24'700 64'700 29' ' Miet- und Pachtzinsen 1'100 1'100 1' Dienstleistungen 8'600 8'600 8' Beiträge an den Kanton 5'000 43'000 9' Verrechnung Lohn Bauamt 10'000 12'000 9' Beiträge des Kantons 0 0 2' Gemeindestrassen 311'100 12' '400 12' ' ' Dienstkleider 1'000 1'000 1' Übriger Personalaufwand 1'000 1' Anschaffung von Mobilien 49'200 9'500 7' Wasser, Energie, Heizmaterial 20'600 20'600 17' Verbrauchsmaterialien 25'000 22'000 19' Baulicher Unterhalt Dritter 102' ' ' Mobilienunterhalt durch Dritte 10'000 10'000 14' Miet- und Pachtzinsen 4'800 3'800 3' Spesenentschädigungen 1'000 1'000 1' Dienstleistungen, Honorare 31'500 31'500 28' Übriger Sachaufwand ' Verrechnung Lohn Bauamt 65'000 62'000 68' Verkäufe 0 0 6' Rückerstattungen 2'000 2' Kostenanteil Wasserversorgung 10'000 10'000 10' Bundesbahnen 23'000 23' Generalabonnemente SBB 23' Andere Benützungsgebühren, 23' Übriger Verkehr 156' ' ' Büromaterial, Drucksachen 1'000 1' Anschaffung von Mobilien 0 9'000 3' Dienstleistungen, Honorare 5'000 5'000 5' Beiträge an den Kanton 150' ' ' / Seite 16

17 7 Umwelt, Raumordnung 1'491'770 1'019'450 1'385' '350 1'286' ' Wasser 11'810 18'210 15' Löhne Sozialversicherungsbeiträge Personalversicherungsbeiträge Unfall- und Krankenversich Wasser öffentliche Brunnen 4'000 3'900 4' Verbrauchsmaterialien Baulicher Unterhalt Dritter 1'500 7'000 6' Spesenentschädigungen Dienstleistungen, Honorare 1'000 1' Verrechnung Lohn Bauamt 4'000 5'000 3' Wasserversorgung 338' ' ' ' ' ' Übriger Personalaufwand Büromaterial, Drucksachen 1'000 1' Anschaffung von Mobilien 8'000 8'000 5' Wasserankauf 60'200 60'200 60' Elektrizität 19'200 19'000 19' Verbrauchsmaterialien 4'000 4'000 1' Baulicher Unterhalt Dritter 74'000 77'000 57' Mobilienunterhalt durch Dritte 1'000 2' Mieten, Benützungskosten 1'000 1' Dienstleistungen, Honorare 25'900 28'700 18' Verbandsbeiträge Abschreibungen Finanzvermögen Verwaltungsentschädigung 42'000 42'000 41' Einlage in Spezialfinanzierung 50'050 43'450 74' Verrechnung Lohn Bauamt 52'000 52'000 49' Verpflichtungsverzinsung 0 0 2' Wasserverkauf 330' ' ' Rückerstattungen 2'000 2' Hydrantenentschädigung 6'950 6'950 6' Entnahmen aus Spezial Finanzierungen / Seite 17

18 711 Abwasserbeseitigung 330' ' ' ' ' ' Anschaffung von Mobilien Energie, Heizmaterial 5'000 5'000 4' Wasser 1'000 1' Verbrauchsmaterialien 1'000 1' Baulicher Unterhalt Dritter 37'000 38'000 17' Mobilienunterhalt durch Dritte Dienstleistungen, Honorare 18'100 17'700 26' Verwaltungsentschädigung 55'000 55'000 55' Betriebsbeitr. Abwasserverband 90' ' ' Einlage in Spezialfinanzierung 107' Verrechnung Lohn Bauamt 15'000 15'000 12' Verpflichtungsverzinsung 2'000 2'000 3' Abwassergebühren 328' '000 28' Rückerstattungen 0 2' Entnahmen aus Spezial- 0 16' ' Finanzierungen 720 Abfall 309' ' ' Zuschuss an Abfallbeseitigung 309' ' ' Abfallbewirtschaftung 334' ' ' ' ' ' Büromaterial, Drucksachen Anschaffung von Mobilien 3' Verbrauchsmaterialien Mobilienunterhalt durch Dritte 1'700 1' Mieten, Benützungskosten Dienstleistungen, Honorare 261' ' ' Verwaltungsentschädigung 11'000 11'000 11' Altmaterialaufpreis an Schule 3'500 3'500 2' Altmaterial-Aufpreis 13'200 13'200 11' an private Organisationen Verrechnung Lohn Bauamt 40'000 40'000 42' Verkäufe 17'500 17'500 15' Rückerstattungen 7'800 7'100 7' Bussen / Seite 18

19 462 Zuschuss der Gemeinde 309' ' ' Friedhof, Bestattung 91'600 11'200 52'600 11'200 33' ' Löhne Sozialversicherungsbeiträge Unfall- und Krankenvers Dienstkleider Anschaffung von Mobilien 1'500 1' Wasser, Energie, Heizmaterial Verbrauchsmaterialien 1'000 1' Baulicher Unterhalt Dritter 60'500 22'500 4' Mieten, Benützungskosten Dienstleistungen, Honorare 19'600 19'600 14' Entschädigung an Gemeinden 4'600 4'600 4' Verrechnung Lohn Bauamt 3'000 2'000 9' Benützungsgebühren 1'200 1'200 1' Rückerstattungen 10'000 10'000 10' Gewässerverbauungen 5'000 5'000 5' Baulicher Unterhalt Dritter Dienstleistungen, Honorare Beiträge an den Kanton 2'000 2'000 2' Verrechnung Lohn Bauamt 2'500 2'500 2' Naturschutz 29'710 4'500 29'620 4'500 28' ' Behörden, Kommissionen 1'000 1' Sozialversicherungsbeiträge Unfall- und Krankenversich Dienstleistungen, Honorare 28'300 28'200 27' Private Institutionen Beiträge des Kantons 4'500 4'500 1' Übriger Umweltschutz 30'700 49'100 11' Büromaterial, Drucksachen Anschaffung von Mobilien 18'000 36' Verbrauchsmaterialien 1'500 1'500 1' Entschädigungen an Gemeinden 1' ' / Seite 19

20 361 Beitrag an Kanton 1'500 1'500 1' Verrechnung Lohn Bauamt 8'000 9'000 7' Raumordnung 9'800 9'800 3' Büromaterial, Drucksachen Spesenentschädigungen Dienstleistungen, Honorare 6'500 6'500 1' Verbandsbeiträge Beiträge an Regionalplanung 2'100 2'100 2' / Seite 20

21 8 Volkswirtschaft 1'703'660 1'724'200 1'570'460 1'621'580 1'507' '540' Landwirtschaft 33'060 28'060 1'000 20' ' Löhne 1'500 1'500 1' Sozialversicherungsbeiträge Unfall- und Krankenversich Büromaterialien, Drucksachen Verbrauchsmaterialien 7'000 7' Baulicher Unterhalt Dritter 13'000 8'000 8' Mieten, Benützungskosten 1'000 1' Spesenentschädigungen Dienstleistungen, Honorare Beiträge an Bienenzüchter 2'000 2'000 1' Verrechnung Lohn Bauamt 8'000 8'000 7' Rückerstattungen 0 1'000 7' Wald ' Dienstleistungen 0 0 4' Beiträge an Gemeinden Jagd, Fischerei 2'800 5'280 2' ' Baulicher Unterhalt Dritter 0 0 1' Entschädigungen an Gemeinden 0 2' Beiträge an Wildschadenkasse Jagdpachtzinsen 0 3'850 3' Entschädigung von Gemeinden 0 1'430 1' Beiträge des Kantons Kommunale Werbung 30'500 4'000 21' Drucksachen 10' Anschaffung von Mobilien 13'500 2'000 15' Baulicher Unterhalt Dritter 3' ' Übriger Unterhalt Dritter Mieten 1' Dienstleistungen Mitgliederbeiträge / Seite 21

22 Verrechnung Lohn Bauamt 2'000 2'000 2' Industrie, Gewerbe, Handel 11' Private Institutionen ' Energie 84'400 80'000 81' Dienstleistungen, Honorare Konzessionsgebühren Elektra 84'400 80'000 81' Rückerstattungen Elektrizitätsversorgung: 819' ' ' ' ' ' Verteilung 301 Löhne 6' Sozialversicherungsbeiträge Unfall- und Krankenversich Übriger Personalaufwand Büromaterialien, Drucksachen 1'000 1'000 1' Anschaffung Messapparate 26'500 44'000 10' Netznutzungsentgeld Vorliefer. 250' ' ' Swissgrid Systemdienstleistung 81'700 42'000 32' KEV Kostendeck. Einspeisevergü 47'700 47'300 35' Verbrauchsmaterialien Baulicher Unterhalt Dritter 30'000 30'000 8' Unterhalt Apparate 5'500 5'500 7' Spesenentschädigungen Porti, Telefon, Versicherungen 7'500 6'200 7' Dienstleistungen, Honorare 49'600 46'100 35' Konzessionsgebühr an EG 84'400 80'000 81' Verbandsbeiträge 4'000 3'800 5' Abschreibungen Finanzvermögen Abschreibungen 4' ' Verwaltungsentschädigung an EG 60'000 60'000 60' Ertragsüberschuss 158' ' ' Verrechnung Lohn Bauamt 500 6'500 6' Verpflichtungsverzinsung 10'000 9'000 9' Netznutzungsentgeld 596' ' ' / Seite 22

23 Konzessionsgebühr von EG 84'400 80'000 81' Swissgrid Systemdienstleistung 81'700 42'000 31' KEV Kostendeck. Einspeisevergü 47'700 47'300 34' Rückerstattungen Elektrizitätsversorgung; 820' ' ' ' ' ' Übriges Stromankauf 790' ' ' Installationskontrolle 30'000 30'000 23' Stromverkauf 799' ' ' Aufwandüberschuss 21'000 12'000 24' / Seite 23

24 9 Finanzen, Steuern 1'251'990 7'118'900 1'378'150 7'053'700 2'298' '557' Gemeindesteuern 60'000 6'710'000 60'000 6'570' ' '712' Steuererlasse, -verluste 60'000 60' ' Einkommens-, Vermögenssteuern 6'540'000 6'400'000 6'555' Quellensteuern 70'000 70'000 52' Aktiensteuern 100' ' ' Andere Steuern 115' ' ' Abschreibung von Sondersteuern Nach-, Strafsteuern 10'000 10'000 6' Grundstückgewinnsteuern 80'000 80' ' Erbschafts-, Schenkungssteuern 10'000 10'000 1' Hundetaxen 15'000 14'000 15' Finanzausgleich 722' ' ' Ausgleichsbeiträge an Kanton 722' ' ' Kapitaldienst 57'500 62'500 68' '500 90' ' Bank- und andere Gebühren 2'800 2'800 2' Zinsen kurzfristige Schulden Interne Verzinsung zwischen 7'700 19'600 20' Rechnungskreisen Skonti- und Vergütungszinsen 35'000 35'000 51' Verpflichtungsverzinsungen 12'000 11'000 15' Bankkontokorrentzinsen 5'000 10'000 31' Aktivzinsen aus Guthaben 50'000 65' ' Kapitalzinsen 7'500 25'500 25' Liegenschaften Finanzvermögen 500 6'500 7'200 42'700 2' ' Drucksachen, Inserate Anschaffung von Mobilien Wasser, Energie, Heizmaterial Verbrauchsmaterialien Baulicher Unterhalt Dritter 0 6' Dienstleistungen, Versicherung 500 1'000 1' / Seite 24

25 Verrechnung Lohn Bauamt Mietzinsen 0 36'200 36' Pachtzinsen 6'500 6'500 6' Buchgewinne Rückerstattungen Abschreibungen 187' '050 1'089' Vorgeschriebene Abschreibungen Zusätzliche Abschreibungen 187' '050 1'089' Aufteilbare Lohnkosten Bauamt 224' ' ' ' ' ' Löhne 182' ' ' Sozialversicherungsbeiträge 13'700 14'000 15' Personalversicherungsbeiträge 19'800 21'800 20' Unfall- und Krankenversich. 8'900 8'800 9' Übriger Personalaufwand ' Dienstleistungen, Honorare Rückerstattungen 0 0 4' Interne Verrechnungen 224' ' ' / Seite 25

0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 3'278'505.80 1'542'610.18 3'216'100.00 1'424'970.00 3'354'413.61 1'472'963.02

0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 3'278'505.80 1'542'610.18 3'216'100.00 1'424'970.00 3'354'413.61 1'472'963.02 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 3'278'505.80 1'542'610.18 3'216'100.00 1'424'970.00 3'354'413.61 1'472'963.02 01 Legislative und Exekutive 619'417.45 8'595.00 615'800.00 598'789.70 011 Gemeindeversammlung 44'584.45

Mehr

Einwohnergemeinde Rechnung 2013 Voranschlag 2013 Rechnung 2012 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Einwohnergemeinde Rechnung 2013 Voranschlag 2013 Rechnung 2012 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Einwohnergemeinde 8'880'318.25 8'880'318.25 8'922'000 8'922'000 8'896'346.13 8'896'346.13 0 Allgemeine Verwaltung 1'126'303.92 331'668.05 1'138'400 315'100 1'027'491.20 385'522.65 794'635.87 823'300 641'968.55

Mehr

Einwohnergemeinde Voranschlag 2013 Voranschlag 2012 Rechnung 2011 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Einwohnergemeinde Voranschlag 2013 Voranschlag 2012 Rechnung 2011 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Einwohnergemeinde 6'909'610 6'527'170 6'844'340 6'484'600 7'596'846.19 7'041'280.70 382'440 359'740 555'565.49 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 816'200 95'100 742'600 54'600 729'063.34 81'333.70 721'100 688'000

Mehr

Gemeindeversammlung v o m F r e i t a g, 11. A p r i l 2 0 14, 19. 3 0 U h r

Gemeindeversammlung v o m F r e i t a g, 11. A p r i l 2 0 14, 19. 3 0 U h r R e c h n u n g 2 0 13 Gemeindeversammlung v o m F r e i t a g, 11. A p r i l 2 0 14, 19. 3 0 U h r Tu r n h a l l e S c h w e r z i, F r e i e n b a c h U r n e n a b s t i m m u n g z u d e n S a c h

Mehr

LAUFENDE RECHNUNG V LR Funktion detailliert

LAUFENDE RECHNUNG V LR Funktion detailliert Laufende Rechnung 13'027'600 12'076'100 12'740'500 11'766'900 12'404'993.23 11'841'305.24 Nettoergebnis 951'500 973'600 563'687.99 0 Allgemeine Verwaltung 1'237'800 419'300 1'263'400 373'300 1'309'588.45

Mehr

Gemeinde Lengnau RECHNUNG 2013. Ortsbürgergemeinde

Gemeinde Lengnau RECHNUNG 2013. Ortsbürgergemeinde Gemeinde Lengnau RECHNUNG 2013 Ortsbürgergemeinde Erläuterungen Rechnung 2013 Erläuterungen zur Verwaltungsrechnung der Ortsbürgergemeinde pro 2013 a) Allgemeines Die Ortsbürgerverwaltung schliesst mit

Mehr

Gemeinde Beethal Muster Laufende Rechnung 08.08.2007

Gemeinde Beethal Muster Laufende Rechnung 08.08.2007 28'281'998 28'281'998 1 Laufende Rechnung Polit. Gemeinde 29'912'973.29 29'912'973.29 27'674'880 27'674'880 Saldo 3'679'940 1'129'351 10 Bürgerschaft, Behörden, Verwaltung 3'591'587.09 1'178'862.85 3'853'134

Mehr

t. allen grechnung 2013 der Stadt St.Gallen

t. allen grechnung 2013 der Stadt St.Gallen t. allen grechnung 2013 der Stadt St.Gallen Inhaltsverzeichnis Verwaltungsrechnung Ergebnisse 5 Laufende Rechnung Übersichten Zusammenzug des Aufwandes und des Ertrages nach Sachgruppen (alle Verwaltungsabteilungen)

Mehr

Ortsbürgergemeinde Spreitenbach. Voranschlag 2013

Ortsbürgergemeinde Spreitenbach. Voranschlag 2013 Ortsbürgergemeinde Spreitenbach Voranschlag 2013 Bemerkungen zum Budget 2013 Löhne Die Lohnanpassung wird vom Gemeinderat im Zusammenhang mit der Festlegung der Löhne 2013 festgesetzt. 0 Ortsbürgergemeinde

Mehr

t. allen grechnung 2012 der Stadt St.Gallen

t. allen grechnung 2012 der Stadt St.Gallen t. allen grechnung 2012 der Stadt St.Gallen Inhaltsverzeichnis Verwaltungsrechnung Ergebnisse 5 Laufende Rechnung Übersichten Zusammenzug des Aufwandes und des Ertrages nach Sachgruppen (alle Verwaltungsabteilungen)

Mehr

LAUFENDE RECHNUNG Einwohnergemeinde 1.2010 bis 12.2010

LAUFENDE RECHNUNG Einwohnergemeinde 1.2010 bis 12.2010 5'903'563.36 5'994'580.74 5'528'700.00 5'409'200.00 6'689'890.54 6'284'442.38 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 719'659.19 232'195.15 691'500.00 209'700.00 687'951.52 217'157.60 011 Gemeindeversammlung 16'383.20

Mehr

V O R A N S C H L A G 1

V O R A N S C H L A G 1 V O R A N S C H L A G 1 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 112'650.00 108'850.00 104'075.45 6'124.00 01 Legislative/Exekutive 43'500.00 41'500.00 39'016.95 011 Kirchgemeindeversammlung 7'700.00 8'000.00 5'414.20

Mehr

Bericht der Geschäfts- und Rechnungsprüfungskommission 28. Finanzplan 2006-2011 29-30

Bericht der Geschäfts- und Rechnungsprüfungskommission 28. Finanzplan 2006-2011 29-30 Seiten Inhaltsverzeichnis Laufende Rechnung - Artengliederung 1-3 Laufende Rechnung - Funktionale Gliederung Zusammenzug 4 Laufende Rechnung - Funktionale Gliederung Detailrechnung 5-23 Investitionsrechnung

Mehr

VORANSCHLAG 2011. Voranschlag 2011

VORANSCHLAG 2011. Voranschlag 2011 Laufende Rechnung - Übersicht Ertrag Ertrag Ertrag 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 10'585'600 4'341'300 9'841'100 4'401'900 9'206'185.84 3'661'597.95 Nettoaufwand 6'244'300 5'439'200 5'544'587.89 1 ÖFFENTLICHE

Mehr

Laufende Rechnung ALLGEMEINE VERWALTUNG. Total ALLGEMEINE VERWALTUNG 11'900.00 11'400.00 10'179.30 KIRCHLICHES LEBEN

Laufende Rechnung ALLGEMEINE VERWALTUNG. Total ALLGEMEINE VERWALTUNG 11'900.00 11'400.00 10'179.30 KIRCHLICHES LEBEN Laufende Rechnung ALLGEMEINE VERWALTUNG Legislative 011.300 Entschädigungen Revisoren, 1'200.00 1'000.00 420.00 Wahlbüro, Kommissionen 011.310 Botschaften, Budget, Rechnung, 5'500.00 6'000.00 5'214.20

Mehr

Budget 2015 Budget 2014 Rechnung 2013 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag. Total Erfolgsrechnung 6'061'180 6'061'180

Budget 2015 Budget 2014 Rechnung 2013 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag. Total Erfolgsrechnung 6'061'180 6'061'180 Total Erfolgsrechnung 6'061'180 6'061'180 0 Allgemeine Verwaltung 678'880 135'180 01 Legislative und Exekutive 140'100 1'000 011 Legislative 17'500 0110 Legislative 17'500 0110.3000.00 Entschädigung Revisoren,

Mehr

Struktur der bestehenden Gemeindebuchhaltung

Struktur der bestehenden Gemeindebuchhaltung Struktur der bestehenden Gemeindebuchhaltung Grundlage aller Beschreibungen sind die Verhältnisse im Kanton Aargau. Entsprechend der Erfolgsrechnung und der Bilanz in der kaufmännischen Buchführung gibt

Mehr

Gem. Gemeinde Aeschi HRM2 Budget 2016 Erfolgsrechnung nach Funktionen

Gem. Gemeinde Aeschi HRM2 Budget 2016 Erfolgsrechnung nach Funktionen 1 0 Allgemeine Verwaltung 1'124'600.00 246'200.00 1'101'800.00 248'800.00 Netto Aufwand 878'400.00 853'000.00 01 Legisative und Exekutive 142'700.00 145'800.00 011 Legislative 18'500.00 20'200.00 0110

Mehr

Einwohnergemeinde Nusshof

Einwohnergemeinde Nusshof Einwohnergemeinde Nusshof Rechnung 2011 GEMEINDE NUSSHOF Bemerkungen des Gemeinderates zur Rechnung 2011 Die Rechnung 2011 der Einwohnerkasse schliesst mit einem Aufwandüberschuss von Fr. 97 435.11 ab.

Mehr

LAUFENDE RECHNUNG R LR Funk det. für Internett

LAUFENDE RECHNUNG R LR Funk det. für Internett 5'446'220.66 5'446'220.66 5'120'280 4'977'140 5'302'417.67 5'302'417.67 Nettoergebnis 143'140 0 Allgemeine Verwaltung 1'016'687.43 290'924.65 1'068'020 291'200 1'047'180.06 288'052.80 Nettoergebnis 725'762.78

Mehr

Laufende Rechnung Rechnung 2014 Voranschlag 2014 Rechnung 2013 (nach Dienstbereichen) Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Laufende Rechnung Rechnung 2014 Voranschlag 2014 Rechnung 2013 (nach Dienstbereichen) Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Einwohnergemeinde Port R E C H N U N G 2014 Datum 29.04.2015 /Seite 1 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 1'477'133.11 184'271.28 1'431'790 176'600 1'537'347.63 253'349.55 011 LEGISLATIVE 65'499.00 74'620 67'138.45

Mehr

Aufwand, Ertrag und Nettoaufwand der laufenden Rechnung nach Aufgabengebiet, Stadt St.Gallen 2003-2013

Aufwand, Ertrag und Nettoaufwand der laufenden Rechnung nach Aufgabengebiet, Stadt St.Gallen 2003-2013 Aufwand, Ertrag und Nettoaufwand der laufenden Rechnung nach Aufgabengebiet, Stadt St.Gallen 2003-2013 Quelle: Tabelle: Amt für Gemeinden Kanton St.Gallen: Gemeindenfinanzstatistik Aufwand und Ertrag Hinweis:

Mehr

Staatsrechnung 2009 GENEHMIGT DURCH DEN KANTONSRAT AM 20. MAI 2010

Staatsrechnung 2009 GENEHMIGT DURCH DEN KANTONSRAT AM 20. MAI 2010 Staatsrechnung 2009 GENEHMIGT DURCH DEN KANTONSRAT AM 20. MAI 2010 INHALTSVERZEICHNIS Seite Seite Gesamtergebnisse der Verwaltungsrechnung... 3 Artengliederung, Übersichten... 4 Artengliederung Investitionsrechnung,

Mehr

Schulgemeinde Mühlethurnen - Lohnstorf Laufende Rechnung 2014

Schulgemeinde Mühlethurnen - Lohnstorf Laufende Rechnung 2014 2 Bildung 1'274'973.42 917'112.20 1'277'040.00 940'790.00 1'289'976.03 1'289'976.03 20 Kindergarten und Spielgruppe 148'398.60 150'727.80 148'580.00 142'400.00 111'964.50 110'663.80 200 Kindergarten 148'398.60

Mehr

LAUFENDE RECHNUNG BÜRGERSCHAFT, BEHÖRDE, VERWALTUNG

LAUFENDE RECHNUNG BÜRGERSCHAFT, BEHÖRDE, VERWALTUNG Laufende Rechnung I in CHF Primarschule Eichberg Seite: 1 LAUFENDE RECHNUNG BÜRGERSCHAFT, BEHÖRDE, VERWALTUNG BÜRGERSCHAFT, GESCHÄFTSPRÜFUNG 10.3000 Sitzungs- und Taggelder 1'540.00 2'050.00 1'720.00 10.3090

Mehr

Erfolgsrechnung 1.1.2015-31.12.2015

Erfolgsrechnung 1.1.2015-31.12.2015 FUNKTIONALE GLIEDERUNG 16'429'500.00 16'476'600.00 47'100.00 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 63'000.00 1 Legislative 63'000.00 63'000.00 63'000.00 11 Legislative 63'000.00 110 Legislative 63'000.00 3000.00 Entschädigungen,

Mehr

34 170.511. 3050.0 AG-Beiträge AHV, IV, EO, ALV, Verwaltungskosten

34 170.511. 3050.0 AG-Beiträge AHV, IV, EO, ALV, Verwaltungskosten 34 170.511 Anhang 3: Kontenrahmen n der Erfolgsrechnung Detailkonten: 4 + 2 Stellen; Muster: 9999.99 1- bis 4-stellige n sind generell verbindlich. Aufwandminderung: Ziffer 9 auf Unterkontoebene In Ausnahmefällen

Mehr

RECHNUNG 2014. Detail - Funktional Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag. 011 Legislative 20'184.75 1'731.60 25'550 1'700 19'994.70 1'465.

RECHNUNG 2014. Detail - Funktional Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag. 011 Legislative 20'184.75 1'731.60 25'550 1'700 19'994.70 1'465. 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 789'489.01 203'495.00 980'620 402'500 975'593.43 479'195.50 011 Legislative 20'184.75 1'731.60 25'550 1'700 19'994.70 1'465.20 300 * Entschädigung Wahlbüro, Revisoren 7'817.40 8'600

Mehr

Aufwand 955 900.O0 955 900.00

Aufwand 955 900.O0 955 900.00 1 Erlolgsrechnu ng Budget 8.09.2014 1.1.201 5 -.12.201 5 Burgergem&nde Nummer Artengliedecung Zusammenzug Budget 2015 Budget 2014 Rechnung 201 955 900.O0 997 600.00 94 200.00 979600.00 0690.47 1 64 06.55

Mehr

R e c h n u n g 2 0 14 d e r S t a d t S t. G a l l e n

R e c h n u n g 2 0 14 d e r S t a d t S t. G a l l e n st.gallen R e c h n u n g 2 0 14 d e r S t a d t S t. G a l l e n Inhaltsverzeichnis Verwaltungsrechnung Ergebnisse 5 Laufende Rechnung Übersichten Zusammenzug des Aufwandes und des Ertrages nach Sachgruppen

Mehr

Erfolgsrechnung 1.1.2015-31.12.2015

Erfolgsrechnung 1.1.2015-31.12.2015 ERFOLGSRECHNUNG 16'429'500.00 16'476'600.00 Nettoergebnis 47'100.00 3 AUFWAND 16'429'500.00 30 Personalaufwand 11'475'200.00 300 Behörden und Kommissionen 206'000.00 3000.00 Entschädigungen, Tag- und Sitzungsgelder

Mehr

Erfolgsrechnung. Übersicht Artengliederung

Erfolgsrechnung. Übersicht Artengliederung 3 Aufwand 26'560'585.69 26'186'440.00 27'354'914.99 30 Personalaufwand 10'216'526.90 10'207'870.00 10'301'950.85 300 Behörden und Kommissionen 53'323.25 55'100.00 60'426.95 3000 Behörden und Kommissionen

Mehr

Foto: Manfred Hertzog. Voranschlag 2012 und Finanzplan

Foto: Manfred Hertzog. Voranschlag 2012 und Finanzplan Foto: Manfred Hertzog Voranschlag 2012 und Finanzplan Voranschlag 2012 und Finanzplan Aus Sicht des Gemeinderates ist die Finanzplanung ein wesentliches Element der strategischen Planung. Im Sinne der

Mehr

Jahresrechnung 2014. Einwohnergemeinde Fahrwangen

Jahresrechnung 2014. Einwohnergemeinde Fahrwangen Jahresrechnung 2014 Einwohnergemeinde Fahrwangen Inhaltsverzeichnis 1. Erläuterungen 3-15 2. Kennzahlenauswertung 16 3. Erfolgsrechnung Funktionale Gliederung, Abteilung 17 Erfolgsrechnung Funktionale

Mehr

Erfolgsrechnung. Übersicht Artengliederung

Erfolgsrechnung. Übersicht Artengliederung HRM2 Budget 2016 Budget 2015 Rechnung 2014 3 Aufwand 23'907'290.55 23'170'140.00 24'075'184.34 30 Personalaufwand 7'635'570.00 7'659'970.00 7'472'914.60 3000 Behörden und Kommissionen 47'000.00 50'600.00

Mehr

G E M E I N D E T H A L H E I M. Voranschlag 2012. Einwohnergemeinde. und. Ortsbürgergemeinde

G E M E I N D E T H A L H E I M. Voranschlag 2012. Einwohnergemeinde. und. Ortsbürgergemeinde G E M E I N D E T H A L H E I M Voranschlag 2012 Einwohnergemeinde und Ortsbürgergemeinde Voranschlag 2012 Einwohnergemeinde Thalheim Allgemeines Die folgende Tabelle zeigt die wichtigsten Eckpunkte des

Mehr

Jahresrechnung 2010. (nach Verbuchung des Ertragsüberschusses) Vom Stadtrat verabschiedet am 16. März 2011

Jahresrechnung 2010. (nach Verbuchung des Ertragsüberschusses) Vom Stadtrat verabschiedet am 16. März 2011 Jahresrechnung 2010 (nach Verbuchung des Ertragsüberschusses) Vom Stadtrat verabschiedet am 16. März 2011 Stadt Gossau Jahresrechnung 2010, Städtischer Haushalt und Alterheim Espel Inhalt Inhalt Blattfarbe

Mehr

RECHNUNG 2014. Detail - Funktional Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

RECHNUNG 2014. Detail - Funktional Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 2'159'963.05 410'642.10 997'310 282'100 01 Legislative und Exekutive 253'948.35 1'397.00 208'800 1'200 011 Legislative 26'329.25 0.00 30'000 0 0110 Legislative 26'329.25 0.00 30'000

Mehr

Gemeinde Widen R E C H N U N G 2012 EINWOHNERGEMEINDE Datum 10.06.2013

Gemeinde Widen R E C H N U N G 2012 EINWOHNERGEMEINDE Datum 10.06.2013 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 205'848.30 115'000 341'041 602'160 020 GEMEINDEVERWALTUNG 114'049.15 115'000 192'194 537'806 506 Ersatz EDV-Anlage 114'049.15 115'000 Voranschlagskredit Fr. 115'000.-- 561.01 Ausfinanzierung

Mehr

Rechnungswesen Gemeinden TG 20.08.2010/Register 5.2/Seite 1

Rechnungswesen Gemeinden TG 20.08.2010/Register 5.2/Seite 1 Rechnungswesen Gemeinden TG 20.08.2010/Register 5.2/Seite 1 5.2 Schulgemeinden 5.2.1 Selbständige Schulgemeinden KONTENPLAN VERWALTUNGSRECHNUNG Laufende Rechnung 0 Allgemeine Verwaltung Erläuterungen und

Mehr

Rechnung 2013 Rechnung 2012 Budget 2013 Rechnung 2013 Laufende Rechnung Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Rechnung 2013 Rechnung 2012 Budget 2013 Rechnung 2013 Laufende Rechnung Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Rechnung 2013 Rechnung 2013 Rechnung 2012 Budget 2013 Rechnung 2013 Laufende Rechnung nach Funktionen Zusammenzug 0 Allgemeine Verwaltung 39'235.85 49'000 40'437.40 011 Legislative 36'435.85 49'000 40'437.40

Mehr

Budget Institutionelle Gliederung 13. November 2009

Budget Institutionelle Gliederung 13. November 2009 13:08:06 Seite 1 Startdatum: 01.01.10 Enddatum: 31.12.10 KST-Gruppen Filter: KST-Kto. Filter: KST Filter: Nummer Name 1 Präsidiales 101 Einwohnergemeinde 2'920.00 77.25 31003 Drucksachen, Formulare, Berichte

Mehr

Erläuterungen zum Budget 2015

Erläuterungen zum Budget 2015 Angaben über Waldfläche und Sollbestand der Forstreserve 1. Waldfläche 131 ha 2. Sollbestand der Forstreserve auf Grund des Bruttoholzerlös 29 213 CHF 15 58.9 3. Doppelter Sollbestand der Forstreserve

Mehr

5.4 Kontenplan Forstwirtschaft für Bürgergemeinden, die die Betriebsabrechnung von Waldwirtschaft Verband Schweiz (WVS) n i c h t verwenden.

5.4 Kontenplan Forstwirtschaft für Bürgergemeinden, die die Betriebsabrechnung von Waldwirtschaft Verband Schweiz (WVS) n i c h t verwenden. Rechnungswesen Gemeinden TG 12.07.00/Register 5.4/Seite 1 5.4 Kontenplan Forstwirtschaft für Bürgergemeinden, die die Betriebsabrechnung von Waldwirtschaft Verband Schweiz (WVS) n i c h t verwenden. Laufende

Mehr

201 70 15 finanzverwaltung@turgi.ch

201 70 15 finanzverwaltung@turgi.ch Budget 2014 Budgetierter Aufwandüberschusss Fr. 182 330 Finanzverwaltung Schulhausstrasse 8 5300 Turgi Tf: 056 201 70 20 Fax: 056 201 70 15 finanzverwaltung@turgi.ch Erläuterungen zum Budget 2014 Genehmigung

Mehr

Rechnung 2013 Rechnung 2012 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Rechnung 2013 Rechnung 2012 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Laufende Rechnung 5'423'200 5'391'800 5'529'314 5'583'912 5'416'945 5'487'075 1 Allgemeine Verwaltung 230'050 2'500 231'784 14'400 186'752 2'955 101 Bürgergemeinde 10'000 15'035 10'632 310.01 Druckkosten

Mehr

L A U F E N D E R E C H N U N G

L A U F E N D E R E C H N U N G T O T A L 2'388'979.30 2'388'979.30 2'405'200.00 2'405'200.00 2'405'054.00 2'405'054.00 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 366'401.80 122'712.35 386'100.00 104'200.00 399'106.80 144'607.95 011 LEGISLATIVE 8'127.10

Mehr

Budget 2015 Laufende Rechnung

Budget 2015 Laufende Rechnung Budget 2015 Laufende Rechnung KG Gerzensee Aufwand Ertrag 3 Kultur und Freizeit 317'700.00 318'050.00 Ertragsüberschuss 350.00 Total 318'050.00 318'050.00 390 Kirchengut 390.300.01 Sitzungs- und Taggelder

Mehr

Rechnung 2014 Rechnung 2014 Voranschlag 2015. Voranschlag 2015 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Rechnung 2014 Rechnung 2014 Voranschlag 2015. Voranschlag 2015 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Konto Text Rechnung Rechnung 1 Laufende Rechnung 5'801'545 5'801'545 6'033'790.02 6'033'790.02 6'252'706 6'252'706 10 Allgemeine Verwaltung 1'428'520 758'600 1'414'655.83 826'322.10 1'405'756 815'100 1011

Mehr

KONTENPLANBEISPIELE LAUFENDE RECHNUNG

KONTENPLANBEISPIELE LAUFENDE RECHNUNG 27 KONTENPLANBEISPIELE LAUFENDE RECHNUNG 27.1 Politische Gemeinde 27.2 Primarschulgemeinde 27.3 Reformierte Kirchgemeinde 27.4 Abwasserzweckverband Kontenplanbeispiele Laufende Rechnung Inhalt Kapitel

Mehr

Gemeinde Altendorf. Gemeindeversammlung: Freitag, 26. November 2004, 20.30 Uhr im Dorfzentrum. Voranschlag. Berichte und Anträge zu den Sachgeschäften

Gemeinde Altendorf. Gemeindeversammlung: Freitag, 26. November 2004, 20.30 Uhr im Dorfzentrum. Voranschlag. Berichte und Anträge zu den Sachgeschäften 2005 Gemeinde Altendorf Voranschlag Berichte und Anträge zu den Sachgeschäften Gemeindeversammlung: Freitag, 26. November 2004, 20.30 Uhr im Dorfzentrum Gutenberg Druck AG Lachen 2004 Inhaltsverzeichnis

Mehr

012 Gemeinderat 012.3010 Umverteilung und Erhöhung der Ressortentschädigungen 012.3170 Umverteilung der Spesenentschädigungen

012 Gemeinderat 012.3010 Umverteilung und Erhöhung der Ressortentschädigungen 012.3170 Umverteilung der Spesenentschädigungen Bemerkungen zum Budget 2012 0 Allgemeine Verwaltung 011 Gemeindeversammlung, Abstimmungen, Wahlen 011.3000 Grossratswahlen 012 Gemeinderat 012.3010 Umverteilung und Erhöhung der Ressortentschädigungen

Mehr

Laufende Rechnung Voranschlag 2012 Voranschlag 2011 Rechnung 2010 (nach Dienstbereichen) Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag

Laufende Rechnung Voranschlag 2012 Voranschlag 2011 Rechnung 2010 (nach Dienstbereichen) Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Ref. KG Köniz V O R A N S C H L A G 2012 Datum 20.09.2011/ Seite 1 3 KULTUR UND FREIZEIT 8'343'500 8'078'500 8'033'900 8'251'900 8'173'643.15 8'183'540.70 39 KIRCHENGUT 8'343'500 8'078'500 8'033'900 8'251'900

Mehr

Voranschlag 2015. Voranschlag 2015 Voranschlag 2014

Voranschlag 2015. Voranschlag 2015 Voranschlag 2014 Voranschlag 215 Voranschlag 215 Voranschlag 214 Rechnung 213 ALLGEMEINE VERWALTUNG 1'277'693.3 38'71. 2 Gemeindeverwaltung.. 56 EDV-Anlage 65 Entnahme aus Vorfinanzierung 29 Bauamt.. 56 Maschinen, Fahrzeuge

Mehr

Kontenplan Zweckverband Kreisschule Erfolgsrechnung (ohne Investitionsrechnung)

Kontenplan Zweckverband Kreisschule Erfolgsrechnung (ohne Investitionsrechnung) 22 ALLGEMEINE DIENSTE, übrige 228 Allgemeine Personalkosten 0228.3050.00 AG-Beiträge an Sozialversicherungen 0228.3052.00 AG-Beiträge an Pensionskassen 0228.3052.05 Beitrag an Fehlbetrag PK Vorgabe AGEM

Mehr

Budget 2014 der Katholischen Kirchgemeinde Kreuzlingen - Emmishofen

Budget 2014 der Katholischen Kirchgemeinde Kreuzlingen - Emmishofen Kreuzlingen - Emmishofen der Katholischen Kirchgemeinde Kreuzlingen - Emmishofen Ausführliche Fassung Inhalt: Erläuterungen zum Seite 2 Zusammenfassung Hauptgruppen Seite 4 Zusammenfassung mit Untergruppen

Mehr

2 STADTGEMEINDE DIESSENHOFEN 7'999'628.48 7'999'628.48 6'548'600 6'548'600 6'894'177.26 6'894'177.26

2 STADTGEMEINDE DIESSENHOFEN 7'999'628.48 7'999'628.48 6'548'600 6'548'600 6'894'177.26 6'894'177.26 2 STADTGEMEINDE DIESSENHOFEN 7'999'628.48 7'999'628.48 6'548'600 6'548'600 6'894'177.26 6'894'177.26 20 ALLGEMEINE VERWALTUNG 1'842'152.66 646'908.10 1'673'000 622'300 1'762'622.26 597'145.75 Saldo 1'195'244.56

Mehr

Bemerkungen zur Rechnung 2012 Internet

Bemerkungen zur Rechnung 2012 Internet Bemerkungen zur Rechnung 2012 Internet Laufende Rechnung 0 Allgemeine Verwaltung 011 Gemeindeversammlung, Abstimmungen, Wahlen 011.4360 Rückerstattungen von VSGS für Botschaften 012 Gemeinderat 012.3090

Mehr

Nr. 183 Stans, 24. März 2009. Finanzdirektion. Abschluss der Staatsrechnung für das Jahr 2008. Kenntnisnahme.

Nr. 183 Stans, 24. März 2009. Finanzdirektion. Abschluss der Staatsrechnung für das Jahr 2008. Kenntnisnahme. $KANTON NIDWALDEN REGIERUNGSRAT PROTOKOLLAUSZUG Nr. 183 Stans, 24. März 2009 Finanzdirektion. Abschluss der Staatsrechnung für das Jahr 2008. Kenntnisnahme. Die Finanzdirektion unterbreitet dem Regierungsrat

Mehr

GEMEINDE WÜRENLOS VORANSCHLAG 2006. Benediktinerinnenkloster Fahr (um 1930)

GEMEINDE WÜRENLOS VORANSCHLAG 2006. Benediktinerinnenkloster Fahr (um 1930) GEMEINDE WÜRENLOS VORANSCHLAG 2006 Benediktinerinnenkloster Fahr (um 1930) Voranschlag 2006 Kurzfassung Inhaltsverzeichnis Seite Neuerungen ab 2006, Eckwerte 2 Ergebnisse Voranschlag 2006 3-5 Kennzahlen

Mehr

VERWALTUNGSRECHNUNG - B U D G E T 2 0 1 6. B u d g e t 2016 Aufwand Ertrag

VERWALTUNGSRECHNUNG - B U D G E T 2 0 1 6. B u d g e t 2016 Aufwand Ertrag VERWALTUNGSRECHNUNG - B U D G E T 2 0 1 6 3 AUFWAND 30 Personalaufwand 300 Behörden und Kommissionen 30010 Synodale, Kommissionen 2'08 30020 Kirchenpflege, Honorare Präsidium 11'11 301 Löhne Verwaltungs-

Mehr

Rechnung Einwohnergemeinde

Rechnung Einwohnergemeinde Rechnung Einwohnergemeinde Erläuterungen a) Allgemeines Aus der Laufenden Rechnung resultiert ein Minus von Fr. 200 365 (Budget: Plus Fr. 13 900). Dieser Betrag ergibt sich aus verschiedenen Plus- und

Mehr

RECHNUNG 2013. Detail - Funktional Aufwand Ertrag

RECHNUNG 2013. Detail - Funktional Aufwand Ertrag 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 640'900 228'000 586'722.13 244'859.20 621'400 231'400 011 Legislative 1 0 12'695.50 0.00 14' 300 Wahlbüro, Revisoren 6'000 3'971.00 6'000 300.01 Kommission Gemeindeordnung 310 Rechnung,

Mehr

Allgemeine Erläuterungen

Allgemeine Erläuterungen Allgemeine Erläuterungen Die Rechnung der Einwohnergemeinde (ohne Wasserversorgung, Abwasserbeseitigung und Abfallbewirtschaftung) schliesst (ohne Berücksichtigung von Abschreibungen) um Fr. 231 784.45

Mehr

Traktandum 3a: Voranschlag 2011. 1. Laufende Rechnung

Traktandum 3a: Voranschlag 2011. 1. Laufende Rechnung Traktandum 3a: Voranschlag 2011 1. Laufende Rechnung Voranschlag 2011 Voranschlag 2010 Rechnung 2009 Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Aufwand Ertrag Einwohnergemeinde 2'095'132 2'244'046 2'014'938 1'932'097

Mehr

Laufende Rechnung (Beträge in CHF)

Laufende Rechnung (Beträge in CHF) Laufende Rechnung Gemeinde Eschlikon 14'314'348.39 14'372'683.81 13'428'600 13'180'900 14'113'000 13'730'400 Saldo 58'335.42 247'700 382'600 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 1'430'315.01 471'108.30 1'356'400 504'600

Mehr

VORANSCHLAG 2011. Einwohnergemeinde Allschwil. ER-Geschäft Nr. 3954

VORANSCHLAG 2011. Einwohnergemeinde Allschwil. ER-Geschäft Nr. 3954 VORANSCHLAG 2011 Einwohnergemeinde Allschwil ER-Geschäft Nr. 3954 INHALTSVERZEICHNIS Seiten 1. Erläuterungen zur Rechnungslegung öffentlicher Haushalte 2 2. Bericht und Anträge des Gemeinderates an den

Mehr

ARTENGLIEDERUNG ERFOLGSRECHNUNG

ARTENGLIEDERUNG ERFOLGSRECHNUNG ARTENGLIEDERUNG ERFOLGSRECHNUNG Konto alt Gde Konto alt Kt. Konto neu HRM2 Bezeichnung neu HRM 2 Bemerkungen 3 3 3 Aufwand 30 30 30 Personalaufwand 300 300 300 Behörden, Kommissionen und Richter 301 301

Mehr

Einwohnergemeinde Stadt Solothurn www.stadt-solothurn.ch. Budget 2016. Gemeinderat 10. November 2015. Gemeindeversammlung 8.

Einwohnergemeinde Stadt Solothurn www.stadt-solothurn.ch. Budget 2016. Gemeinderat 10. November 2015. Gemeindeversammlung 8. Einwohnergemeinde Stadt Solothurn www.stadt-solothurn.ch Budget 2016 Gemeinderat 10. November 2015 Gemeindeversammlung 8. Dezember 2015 Inhaltsverzeichnis Titel Seite Bericht und Antrag 1 Bericht Finanzverwaltung

Mehr

Gemeinde Morschach. Rechnung 2014. Berichte und Anträge. Mehrzweckhalle Morschach WWW.MORSCHACH.CH

Gemeinde Morschach. Rechnung 2014. Berichte und Anträge. Mehrzweckhalle Morschach WWW.MORSCHACH.CH Gemeinde Morschach Rechnung 2014 Berichte und Anträge Gemeindeversammlung Mittwoch, 8. April 2015, 20.00 Uhr Mehrzweckhalle Morschach WWW.MORSCHACH.CH INHALTSVERZEICHNIS EINLADUNG Einladung zur Gemeindeversammlung

Mehr

Die Nettoinvestitionen der Abfallbewirtschaftung sind mit Fr. 339'003.70 um Fr. 45'996.30 tiefer als im Budget angenommen.

Die Nettoinvestitionen der Abfallbewirtschaftung sind mit Fr. 339'003.70 um Fr. 45'996.30 tiefer als im Budget angenommen. Einwohnergemeinde Allgemeine Erläuterungen Verwaltungsrechnung Es können Fr. 5'113'218.08 (Budget Fr. 1'309'100.00) als zusätzliche Abschreibungen verbucht werden. Die vorgeschriebenen Abschreibungen betragen

Mehr

9.2 Anleitung zur Erstellung eines funktional gegliederten Kontenplans

9.2 Anleitung zur Erstellung eines funktional gegliederten Kontenplans 9 INVESTITIONSRECHNUNG FORMALE BESTIMMUNGEN 9.1 Kontenartenplan Definitionen 9.2 Anleitung zur Erstellung eines funktional gegliederten Kontenplans Investitionsrechnung formale Bestimmungen Inhalt Kapitel

Mehr

Rechnung 2014 Ortsbürgergemeinde Erlinsbach

Rechnung 2014 Ortsbürgergemeinde Erlinsbach GEMEINDE ERLINSBACH Zentrum Rössli 5018 Erlinsbach 062 857 40 24 FAX 062 857 40 11 fiv@erlinsbach.ch Rechnung 2014 Ortsbürgergemeinde Erlinsbach AG GEMEINDE ERLINSBACH Zentrum Rössli 5018 Erlinsbach 062

Mehr

Einwohnergemeinde Rechnung 2012 Voranschlag 2012 Beanspruchter Kredit Ausgaben Einnahmen Ausgaben Einnahmen bis 2011 ab 2013

Einwohnergemeinde Rechnung 2012 Voranschlag 2012 Beanspruchter Kredit Ausgaben Einnahmen Ausgaben Einnahmen bis 2011 ab 2013 Einwohnergemeinde 3'078'428.45 3'078'428.45 10'232'000 10'232'000 1'862'949.55 10'676'988.00 1 Öffentliche Sicherheit 149'568.20 0.00 2'100'000 0 513'543.25 2'006'888.55 149'568.20 2'100'000 2 Bildung

Mehr

Konto Bezeichnung Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben

Konto Bezeichnung Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben regiun surselva Rechnung 2010 Budget 2011 Konto Bezeichnung Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Soll Haben Allgemeine Verwaltungsrechnung Regionalparlament 8001 Gemeindebeiträge 35'000.00

Mehr

Einwohnergemeinde Walkringen

Einwohnergemeinde Walkringen Einwohnergemeinde Walkringen Voranschlag 2014 Voranschlag 2014 Seite 2 Inhaltsverzeichnis Einleitung 3 Zusammenfassung 4 Übersicht 5 Zusammenzug laufende Rechnung, funktionale Gliederung 6 Zusammenzug

Mehr

GEMEINDE HIRSCHTHAL. Budget 2015. - Einwohnergemeinde. - Ortsbürgergemeinde. Aufgaben- und Finanzplanung 2015-2019

GEMEINDE HIRSCHTHAL. Budget 2015. - Einwohnergemeinde. - Ortsbürgergemeinde. Aufgaben- und Finanzplanung 2015-2019 Budget 215 - Einwohnergemeinde - Ortsbürgergemeinde Aufgaben- und Finanzplanung 215-219 Inhaltsübersicht Budget 215 Einwohnergemeinde Erläuterungen Ergebnis Einwohnergemeinde ohne Spezialfinanzierungen

Mehr

Rechnung 2007, Teil A

Rechnung 2007, Teil A , Teil A Antrag des Stadtrates an den Grossen Gemeinderat der Stadt Winterthur Die Jahresrechnung der Stadtgemeinde Winterthur wird wie folgt abgenommen: Die Laufende schliesst bei CHF 1 191 225 744.30

Mehr

VORANSCHLAG 2012 DEFINITIV

VORANSCHLAG 2012 DEFINITIV VORANSCHLAG 2012 DEFINITIV FINANZABTEILUNG Oberhauserstrasse 27, Postfach, 8152 Glattbrugg Tel 044 829 82 30, Fax 044 829 83 33, finanzabteilung@opfikon.ch, www.opfikon.ch 12 11 Voranschlag INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Evangelische Landeskirche des Kantons Thurgau

Evangelische Landeskirche des Kantons Thurgau Evangelische Landeskirche des Kantons Thurgau Kontenplan Verwaltungsrechnung 3.1/1 LAUFENDE RECHNUNG Erläuterungen und Angaben über weitere Aufwendungen und Erträge, die derselben Kontonummer zugeordnet

Mehr

Inhaltsverzeichnis Kapitel 8

Inhaltsverzeichnis Kapitel 8 HANDBUCH RECHNUNGSWESEN GEMEINDEN KAPITEL 8, INTERNE VERRECHNUNGEN, INTERNE VERZINSUNGEN Inhaltsverzeichnis Kapitel 8 8 INTERNE VERRECHNUNGEN, INTERNE VERZINSUNGEN... 1 8.1 Interne Verrechnungen... 1 8.1.1

Mehr

EINWOHNERGEMEINDE SCHLOSSWIL VERWALTUNGSRECHNUNG 2011

EINWOHNERGEMEINDE SCHLOSSWIL VERWALTUNGSRECHNUNG 2011 EINWOHNERGEMEINDE SCHLOSSWIL VERWALTUNGSRECHNUNG 2011 Verwaltungsrechnung 2011 1. Vorbericht 1.1 Rechnungsführung Die vorliegende Jahresrechnung 2011 der wurde nach dem "Harmonisierten Rechnungsmodell"

Mehr

Einwohnergemeinde Wynigen

Einwohnergemeinde Wynigen Einwohnergemeinde Wynigen Voranschlag 2015 Einwohnergemeindeversammlung vom 6. Dezember 2014 / genehmigt Inhaltsverzeichnis zum Voranschlag 2015 Seite Vorbericht zum Voranschlag 2015 I - XI Ergebnisübersicht

Mehr

Gemeinde Gipf-Oberfrick Abteilung Finanzen

Gemeinde Gipf-Oberfrick Abteilung Finanzen Gemeinde Gipf-Oberfrick Abteilung Finanzen Informationsbroschüre Rechnungsabschluss 21 Einleitung Die Broschüre zeigt allgemeine Kennzahlen zum Rechnungsabschluss 21 sowie Entwicklungen über die vergangenen

Mehr

Verteiler gemäss letzter Seite. Stadtrat. Brugg, 7. April 2011 We. Rechnungsabschlüsse 2010

Verteiler gemäss letzter Seite. Stadtrat. Brugg, 7. April 2011 We. Rechnungsabschlüsse 2010 Stadtrat Verteiler gemäss letzter Seite Brugg, 7. April 2011 We Rechnungsabschlüsse 2010 1. Einwohnergemeinde Die Erfolgsrechnung der Einwohnergemeinde weist für das Jahr 2010 einen Umsatz von 50.4 Mio.

Mehr

26 KONSOLIDIERUNGSRICHTLINIEN. 26.1 Allgemeines. 26.2 VESKA (Vereinigung Schweizerischer Krankenhäuser) (neu: H+ Die Spitäler der Schweiz)

26 KONSOLIDIERUNGSRICHTLINIEN. 26.1 Allgemeines. 26.2 VESKA (Vereinigung Schweizerischer Krankenhäuser) (neu: H+ Die Spitäler der Schweiz) 26 KONSOLIDIERUNGSRICHTLINIEN 26.1 Allgemeines 26.2 (Vereinigung Schweizerischer Krankenhäuser) (neu: H+ Die Spitäler der Schweiz) 26.3 (Verein für Schweizerisches Heimwesen) 26.4 SVGW (Schweizerischer

Mehr

Defizit niedriger als budgetiert dank Sparmassnahmen des Gemeinderats und ausserordentlichen Einnahmen

Defizit niedriger als budgetiert dank Sparmassnahmen des Gemeinderats und ausserordentlichen Einnahmen Seite 1 von 8 Geschäft 3420 Beilage: Jahresrechnung 2002 Bericht an den Einwohnerrat vom 30. April 2003 Jahresrechnung der Einwohnerkasse pro 2002 1. Kommentar Defizit niedriger als budgetiert dank Sparmassnahmen

Mehr

Einwohnergemeinde. Allgemeine Erläuterungen. Verwaltungsrechnung

Einwohnergemeinde. Allgemeine Erläuterungen. Verwaltungsrechnung Einwohnergemeinde Allgemeine Erläuterungen Verwaltungsrechnung Es können Fr. 4'830'097.91 (Budget Fr. 14'500.00) als zusätzliche Abschreibungen verbucht werden. Die vorgeschriebenen Abschreibungen betragen

Mehr

Kapitel 11 Interne Verrechnungen, Interne Verzinsungen

Kapitel 11 Interne Verrechnungen, Interne Verzinsungen Rechnungswesen Gemeinden Kapitel 11 Interne Verrechnungen, Interne Verzinsungen 0 Inhaltsverzeichnis 11 INTERNE VERRECHNUNGEN, INTERNE VERZINSUNGEN 2 11.1 Interne Verrechnungen 2 11.1.1 Abgeltungen 2 11.1.2

Mehr

AKTIVEN 6'970'857.07 6'985'778.86 8'809'295.68 8'794'373.89

AKTIVEN 6'970'857.07 6'985'778.86 8'809'295.68 8'794'373.89 esrechnung in CHF Einwohnergemeinde Unterlangenegg Seite: 1 AKTIVEN 6'970'857.07 6'985'778.86 8'809'295.68 8'794'373.89 10 Finanzvermögen 5'826'955.33 5'841'274.61 8'667'412.78 8'653'093.50 100 Flüssige

Mehr

Einladung. zur. Ortsbürger-Gemeindeversammlung. Samstag, 3. Mai 2014, 16.00 Uhr Forstschopf Rotchrüz

Einladung. zur. Ortsbürger-Gemeindeversammlung. Samstag, 3. Mai 2014, 16.00 Uhr Forstschopf Rotchrüz Einladung zur Ortsbürger-Gemeindeversammlung Samstag, 3. Mai 2014, 16.00 Uhr Forstschopf Rotchrüz Aufbau der Photovoltaikanlage auf dem Forstschopf Rotchrüz Waldumgang (bei jeder Witterung) Start Forstschopf

Mehr

Einwohnergemeinde Luterbach. Voranschlag 2008

Einwohnergemeinde Luterbach. Voranschlag 2008 G Einwohnergemeinde Luterbach Voranschlag 2008 I n h a l t s v e r z e i c h n i s Seite Berichte Bericht des Finanzverwalters 2-4 Finanzierung Ergebnisse 5 Antrag Antrag an Gemeindeversammlung 6 Übersicht

Mehr

Jahresrechnung 2014. Bericht Jahresrechnung. Cashflow 2014. Netto-Investitionen 2014. Ergebnis und Erläuterungen. Einwohnergemeinde.

Jahresrechnung 2014. Bericht Jahresrechnung. Cashflow 2014. Netto-Investitionen 2014. Ergebnis und Erläuterungen. Einwohnergemeinde. RECHNUNG 2014 Inhaltsverzeichnis Jahresrechnung 2014 Bericht Jahresrechnung Cashflow 2014 Netto-Investitionen 2014 Ergebnis und Erläuterungen Einwohnergemeinde Wasserversorgung Elektrizitätsversorgung

Mehr

Erfolgsrechnung Erläuterung der Rechnung 2012

Erfolgsrechnung Erläuterung der Rechnung 2012 0 ALLGEMEINE VERWALTUNG 935'334.59 475'300.88 1'095'134.00 485'774.00-149'326.29-24.51 01 Legislative und Exekutive 218'012.20 220'900.00-2'887.80-1.31 011 Legislative 28'523.80 34'900.00-6'376.20-18.27

Mehr

Soll / Ist-Vergleich

Soll / Ist-Vergleich Soll / Ist-Vergleich per 30. April 2015 Inhaltsverzeichnis Schreiben an Verwaltungsabteilungen und Kommissionen Rückmeldungen Abteilungsleiter Seite Erfolgsrechnung per 30. April 2015 1-45 Investitionsrechnung

Mehr

1 Auf einen Blick (Management Summary)... 3

1 Auf einen Blick (Management Summary)... 3 Budget 2016 Inhalt Vorbericht 1 Auf einen Blick (Management Summary)... 3 2 Rechnungslegungsgrundsätze HRM2... 4 2.1 Allgemeines... 4 2.2 Terminologie... 4 2.3 Kontenplan... 4 2.4 Abschreibungen... 5 2.4.1

Mehr

Voranschlag 2009. Kurzfassung. Inhaltsverzeichnis. Verwendung der Steuergelder 2009 / 2008 / 2007 / 2006 2. Finanzierung der Investitionen 2009 3

Voranschlag 2009. Kurzfassung. Inhaltsverzeichnis. Verwendung der Steuergelder 2009 / 2008 / 2007 / 2006 2. Finanzierung der Investitionen 2009 3 Voranschlag 2009 Kurzfassung Inhaltsverzeichnis Seite Verwendung der Steuergelder 2009 / 2008 / 2007 / 2006 2 Finanzierung der Investitionen 2009 3 Erläuterungen / Ergebnisse 4 Kennzahlen Einwohnergemeinde

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. Jahresrechnung

INHALTSVERZEICHNIS. Jahresrechnung JAHRESRECHNUNG 2015 ABTEILUNG FINANZEN UND LIEGENSCHAFTEN Oberhauserstrasse 27, Postfach, 8152 Glattbrugg Tel 044 829 82 30, Fax 044 829 83 33, finanzabteilung@opfikon.ch, www.opfikon.ch 3 16 Jahresrechnung

Mehr

Rechnung 2010. Einwohnergemeinde Bettlach

Rechnung 2010. Einwohnergemeinde Bettlach Rechnung Einwohnergemeinde Bettlach Gemeindeversammlung vom 7. Juni 2011 Einwohnergemeinde Bettlach Rechnung Inhaltsverzeichnis zur Rechnung der Einwohnergemeinde Bettlach Seite/n Ergebnisse der Rechnung...

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS. Jahresrechnung

INHALTSVERZEICHNIS. Jahresrechnung JAHRESRECHNUNG 2014 ABTEILUNG FINANZEN UND LIEGENSCHAFTEN Oberhauserstrasse 27, Postfach, 8152 Glattbrugg Tel 044 829 82 30, Fax 044 829 83 33, finanzabteilung@opfikon.ch, www.opfikon.ch 3 15 Jahresrechnung

Mehr