Bank- und Bondfinanzierung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bank- und Bondfinanzierung"

Transkript

1 Kapitalzufuhr: Gegenüberstellung von Bank- und Bondfinanzierung Unternehmensjuristen-Kongress 2014 Dr. Esther Jansen Marc Plepelits

2 Überblick Aktuelles Umfeld und Übersicht Gegenüberstellung Anleihe und Kredit Key Takeaways 2

3 Aktuelles Umfeld und Übersicht 3

4 Der Finanzmarkt im Umbruch Finanzkrise und Basel III Restriktivere Kreditvergabe durch Banken Suche nach renditestarken Anlagen für andere Investoren Verschiebung von klassischen Kreditgebern zu institutionellen Investoren Neue Erscheinungsformen bekannter Finanzprodukte Schuldscheindarlehen US Term Loan B Asset Based Lending - Kredite Entwicklungen am Kapitalmarkt Klassische unbesicherte Anleihe traditionell für Unternehmen im Investment-Grade-Bereich Hochzinsanleihen rangieren pari passu und werden zunehmend besichert Etablierung eines Marktes für Mittelstandsanleihen 4

5 Von der alten Welt Konditionen Senior Tranche A Betriebsmittelkredit SENIOR Senior Tranche A: EURIBOR + Margin (bzw. Margin Ratchet), ca. 5 Jahre, amortisierend, erstrangig besichert Betriebsmittelkredit: wie Senior Tranche A, revolvierend Senior Tranche B Senior Tranche C Second Lien Mezzanine FACILITIES V E R Z I N S U N G R A N G R I S I K O EURIBOR + Margin (bzw. Margin Ratchet), ca. 6 Jahre, Bullet, erstrangig besichert EURIBOR + Margin, ca. 7 Jahre, Bullet, erstrangig besichert EURIBOR + Margin, ca. 8 Jahre, Bullet, zweitrangig besichert EURIBOR + Margin (teilweise PIK), ca. 9 Jahre, Bullet, drittrangig besichert High-Yield-Bond Festzins, ca Jahre, Bullet, nachrangig besichert oder unbesichert PiK Notes EURIBOR + Zinssatz mit Step-up, ca. 10 Jahre, Bullet, unbesichert Vendor Loan Note Kurzfristig, kaufpreisbezogen, meist unbesichert, nachrangig Equity 5

6 zur neuen Welt Schuldschein Laufzeit: 3 10 Jahre Investoren: (kleine und mittlere) Banken, Sparkassen, Pensionsfonds, Versicherungen schlanke Dokumentation deutsches Recht Volumen: EUR Mio. (meist) endfällig keine Publizität Unitranche Laufzeit: 4-6 Jahre Investoren: Debt Funds, Banken, institutionelle Investoren nur eine Tranche im KV geregelt, AAL regelt Ranking und Pricing zwischen Kreditgebern Volumen: EUR Mio. (meist) endfällig keine Publizität Mittelstandsanleihe Laufzeit: 5 7 Jahre Investoren: Fonds, Retailkunden Dokumentation relativ aufwendig (Prospekterstellung); Volumen: EUR Mio. endfällig Publizität am Kapitalmarkt ABL (forderungsbasiert) Laufzeit: 3 5 Jahre Investoren: Banken relativ begrenzte Covenants (bezogen auf übertragene Forderungen) Volumen: EUR Mio. Häufig revolvierend keine Publizität US Term Loan B Laufzeit: 5 8 Jahre Investoren: institutionelle Investoren, Investment in US Dollar Dokumentation nach US Recht, Covenants tendieren in Richtung Anleihen Covenants Volumen: USD 100 Mio. plus minimale Amortisation (1 5 % pro Jahr) keine Publizität 6

7 Formen von Anleihe und Kredit - Übersicht Kredit Anleihe Bilateraler Kredit - ein Kreditgeber, geringeres Volumen Mittelstandsanleihe Geringes Volumen, meist im Retailmarkt platziert Club Deal größeres Volumen, feststehender Kreis von Banken High Yield Bond (Hochzinsanleihe) Rating unterhalb von Investment Grade, hohes Volumen (BB+ und schlechter) Syndizierter Konsortialkredit hohes Volumen, mehrere Banken bei weiterer Syndizierung (Investmentgrade/Leveraged) Investment Grade Anleihe Rating im Investmentgradebereich, hohes Volumen (AAA bis BBB-) 7

8 Gegenüberstellung Anleihe und Kredit 8

9 Finanzierung per Kredit oder Anleihe? Geldgeber Kredit Banken/Institutionelle Investoren - Unmittelbare Kommunikation möglich Publizität Nein Ja Anleihe Rating Nicht erforderlich Erforderlich Dokumentation Begebungsaufwand Transaktionssicherheit Kreditvertrag (ggf. Sicherheitenverträge, ICA) Abhängig von Volumen und Konsortium Relativ hohe Transaktionssicherheit; keine Abhängigkeit von Kapitalmarkt Kapitalmarkt / Institutionelle Investoren - Indirekte Investorenkommunikation Prospekt, Anleihenvertrag (Anleihebedingungen, Indenture), (ggf. Sicherheiten, ICA) Tendenziell aufwendiger (Due Diligence, Prospekterstellung), für Repeat Issuer geringer Abhängig von Kapitalmarkt bei Begebung (Erstemittenten: u.u. Einfluss auf Durchführbarkeit; Repeat Issuer: i.d.r. nur Auswirkung auf Pricing) 9

10 Kreditfinanzierung oder Anleihefinanzierung? Pricing Kredit Zinsen vor Vertragsschluss fixiert; ggf. Market Flex und Margin Ratchet Anleihe Zinsen werden erst zum Pricing durch den Markt bestimmt Recht Deutsch, Englisch New York, Deutsch Laufender Aufwand Angehende Krise Maintenence Covenants Engeres Korsett; Consent/Waiver-Verfahren relativ einfach; Reporting-Verpflichtungen relativ umfangreich Frühzeitige Ansprache von und Verhandlung mit Kreditgebern Incurrence Covenants - Mehr Flexibilität; Consent/Waiver-Verfahren aufwendiger; Weniger umfangreiche Reporting- Verpflichtungen Cross-Acceleration - Anleiheninvestoren werden üblicherweise erst nach Kreditgebern involviert 10

11 Einsatz von Bank Bond Finanzierungen Refinanzierung von Term Loans Anleihe ersetzt bestehende Term Loans Ggf. Einpflegen in bestehende Finanzierungsstruktur Ergänzung bestehender Finanzierung Volumenerhöhung Diversifikation; individuelle Anpassung an Geldgeber Intercreditor Agreement regelt Zahlungs- und Verwertungsreihenfolge Anleihe + Betriebsmittelkredit Anleihe deckt langfristigen Finanzierungsbedarf (Super-) Senior-Kreditvertrag zur Deckung des Betriebsmittelbedarfs Intercreditor Agreement regelt Zahlungs- und Verwertungsreihenfolge 11

12 Key Takeaways 12

13 Kredite Vorteile von Krediten Zu berücksichtigen Durchführungssicherheit tendenziell höher Teils Cash-Abfluss durch Rückzahlung während der Laufzeit Änderungs- und Waiverprozess einfacher Kein Rating erforderlich Keine Publizität Umfangreiches und strikteres Covenant-Paket Laufendes Monitoring von Financial Covenants erforderlich 13

14 Anleihen Vorteile von Anleihen Zu berücksichtigen Erschließung neuer Finanzierungsquellen Erstellung von Marketing Materialien (Prospekt / Offering Memorandum und Road Show-Präsentation) Keine Rückzahlung während der Laufzeit Ausführlicher Diligence-Prozess potentiell längere Laufzeiten Rating durch Rating-Agentur Einhaltung von Financial Covenants nur anlassbezogen zu prüfen Größere Marktabhängigkeit bei Durchführung und Pricing der Transaktion 14

15 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Dr. Esther Jansen Marc Plepelits Partner T: shearman.com Partner T:

ONLINE-FINANZIERUNG FÜR DEN MITTELSTAND. Alternative bzw. Erga nzung zur Bank. Frankfurt, Oktober 2016

ONLINE-FINANZIERUNG FÜR DEN MITTELSTAND. Alternative bzw. Erga nzung zur Bank. Frankfurt, Oktober 2016 ONLINE-FINANZIERUNG FÜR DEN MITTELSTAND Alternative bzw. Erga nzung zur Bank Frankfurt, Oktober 2016 KREDITGESCHÄFT QUO VADIS? Zurückhaltende Kreditvergabe betrifft insbesondere kleine und mittlere Unternehmen

Mehr

Private Debt in Europa und den USA Entstehung, Vergleich und Ausblick

Private Debt in Europa und den USA Entstehung, Vergleich und Ausblick Private Debt in Europa und den USA Entstehung, Vergleich und Ausblick BAI Alternative Investor Conference Frankfurt am Main 23./24. Mai 2017 TED Frage 1 Erfahrung Ihrer Institution mit Private Debt in

Mehr

Die Krise aus Sicht des Fremdkapitalgebers Einblicke in den Kreditmarkt. Dr. Karl Spielberger, Mitglied des Group Managing Board, UBS

Die Krise aus Sicht des Fremdkapitalgebers Einblicke in den Kreditmarkt. Dr. Karl Spielberger, Mitglied des Group Managing Board, UBS Die Krise aus Sicht des Fremdkapitalgebers Einblicke in den Kreditmarkt Dr. Karl Spielberger, Mitglied des Group Managing Board, UBS 29. April 29 ABSCHNITT 1 Ausgangslage Überblick C:\Program Files\UBS\Pres\Templates\PresPrintOnScreen.pot

Mehr

Strukturierte Investments im Private Debt-Markt. Eine Lösung für deutsche institutionelle Investoren in einem hochregulierten Niedrigzins-Markt

Strukturierte Investments im Private Debt-Markt. Eine Lösung für deutsche institutionelle Investoren in einem hochregulierten Niedrigzins-Markt Strukturierte Investments im Private Debt-Markt Eine Lösung für deutsche institutionelle Investoren in einem hochregulierten Niedrigzins-Markt Private Debt bezeichnet privat platzierte Fremdfinanzierungsinstrumente

Mehr

Schuldscheindarlehen

Schuldscheindarlehen Seite 2 von 5 MERKBLATT Begriffsdefinition: Das ist eine Möglichkeit der Finanzierung von langfristigen Investitionen in zweistelliger Millionenhöhe. Es eignet sich daher für große mittelständische Unternehmen

Mehr

Refinanzierung am Kapitalmarkt

Refinanzierung am Kapitalmarkt Akquisition durch Brückenkredit Refinanzierung am Kapitalmarkt Innenfinanzierung Revolvierende Kreditlinien Liquiditätslinien Garantien/Bürgschaften Unternehmensanleihen Syndizierte Kredite Commercial

Mehr

7. Münchner M&A Forum Corporate Akquisitionsfinanzierung. Peter Herreiner, UniCredit Bank AG

7. Münchner M&A Forum Corporate Akquisitionsfinanzierung. Peter Herreiner, UniCredit Bank AG 7. Münchner M&A Forum Corporate Akquisitionsfinanzierung Peter Herreiner, UniCredit Bank AG München, 30. November 2011 AGENDA 1. MARKTÜBERBLICK 2. QUERVERGLEICH CORPORATE- / PRIVATE EQUITY-GETRIEBENE TRANSAKTIONEN

Mehr

Schuldschein: Standardisiertes Kreditprodukt für den Mittelstand

Schuldschein: Standardisiertes Kreditprodukt für den Mittelstand Schuldschein: Standardisiertes Kreditprodukt für den Mittelstand Deutsche Reihenhaus AG, André Goerdten, CFO Schuldschein über 20 Mio. EUR mit equinet Bank AG, platziert am 27.03.2014 Wir bauen drei Häuser.

Mehr

10. Structured FINANCE. Anleihenemission am Beispiel der. TAG Immobilien AG. Growing Assets. TAG Immobilien AG 10. Structured FINANCE

10. Structured FINANCE. Anleihenemission am Beispiel der. TAG Immobilien AG. Growing Assets. TAG Immobilien AG 10. Structured FINANCE Growing Assets 10. Structured FINANCE 1 Anleihenemission am Beispiel der TAG Immobilien AG Karlsruhe, 13. November 2014 Überblick Seite 2 1. Das Unternehmen TAG Immobilien AG im Überblick 3 2. Finanzierungsmöglichkeiten

Mehr

Finanzierungsbausteine - Welche Chancen ergeben sich für Wachstumsunternehmen? 24. November 2009

Finanzierungsbausteine - Welche Chancen ergeben sich für Wachstumsunternehmen? 24. November 2009 Finanzierungsbausteine - Welche Chancen ergeben sich für Wachstumsunternehmen? 24. November 2009 Dr. Tanja Zschach Global Banking / Firmenkunden Deutschland Marktgebiet Thüringen Disclaimer Hinweis in

Mehr

Alternative Restrukturierungsfinanzierung. Dr. Daniel C. Heine Managing Director - Private Debt

Alternative Restrukturierungsfinanzierung. Dr. Daniel C. Heine Managing Director - Private Debt Alternative Restrukturierungsfinanzierung Dr. Daniel C. Heine Managing Director - Private Debt September 2016 Etablierter Asset Manager alternativer Anlageklassen Patrimonium Asset Management AG Übersicht

Mehr

Aktuelle Entwicklungen auf dem europäischen Corporate Finance Markt Fokus auf Private Debt Fonds Wien, 23. Oktober 2014

Aktuelle Entwicklungen auf dem europäischen Corporate Finance Markt Fokus auf Private Debt Fonds Wien, 23. Oktober 2014 Aktuelle Entwicklungen auf dem europäischen Corporate Finance Markt Fokus auf Private Debt Fonds Wien, 23. Oktober 2014 corpfina Corporate Finance Trends in Westeuropa Seite 1 Westeuropa: Zahl der Syndizierten

Mehr

Wie finanzieren die Stadtwerke die Energiewende wirtschaftlich sinnvoll? 2. STADTWERKE-FINANZFORUM Köln, 3. Dezember Seite 1

Wie finanzieren die Stadtwerke die Energiewende wirtschaftlich sinnvoll? 2. STADTWERKE-FINANZFORUM Köln, 3. Dezember Seite 1 Wie finanzieren die Stadtwerke die Energiewende wirtschaftlich sinnvoll? 2. STADTWERKE-FINANZFORUM Köln, 3. Dezember 2015 Seite 1 1. Kurzvorstellung LVV-Konzern Seite 2 LVV 100% Der LVV-Konzern ist vollständig

Mehr

FYB. F INANCIAL YEARBOOK GERMANY/EU PRIVAT E E QUITY UND CORPORAT E FINANCE FOR YOUR BUSINESS ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN

FYB.  F INANCIAL YEARBOOK GERMANY/EU PRIVAT E E QUITY UND CORPORAT E FINANCE FOR YOUR BUSINESS ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN www.fyb.de german e dition FYB F INANCIAL YEARBOOK GERMANY/EU 2017 PRIVAT E E QUITY UND CORPORAT E FINANCE ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN DAS NACHSCHLAGEWERK FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN FOR YOUR BUSINESS

Mehr

Herausforderungen von LBO Finanzierungen

Herausforderungen von LBO Finanzierungen MBO Kongress, 28. April 2015 Herausforderungen von LBO Finanzierungen Thomas Grau Managing Director, Head of Acquisition Finance Germany Michael Barfuß Managing Partner Inhalt 1. Leverage Effekt 2. Marktteilnehmer

Mehr

Der Schuldschein als tragende Säule in der Unternehmensfinanzierung

Der Schuldschein als tragende Säule in der Unternehmensfinanzierung Der Schuldschein als tragende Säule in der Unternehmensfinanzierung Marktentwicklung 2012/2013 Trends und Zahlen Ausblick Voraussetzungen Procedere einer Emission 9. Norddeutscher Unternehmertag Kompetenz

Mehr

Fact Sheet Schuldscheindarlehen

Fact Sheet Schuldscheindarlehen Fact Sheet Schuldscheindarlehen Basisinformationen Fact Sheet Schuldscheindarlehen 30. Mai 2013 Seite 1 Schuldscheindarlehen das Grundprinzip Schuldner Gläubiger Zinsen und Rückzahlung Auszahlung Gläubiger

Mehr

Corporate Schuldscheindarlehen - Finanzierungsinstrument mit Zukunft? 30. Juni 2011

Corporate Schuldscheindarlehen - Finanzierungsinstrument mit Zukunft? 30. Juni 2011 Corporate Schuldscheindarlehen - Finanzierungsinstrument mit Zukunft? 30. Kennen Sie Corporate Schuldscheindarlehen? 1. Die erste Milliarde habe ich schon emittiert / investiert! 2. Zum Quartalsende mal

Mehr

Unternehmensschuldscheine versus (unrated) Bonds

Unternehmensschuldscheine versus (unrated) Bonds Unternehmensschuldscheine versus (unrated) Bonds Agenda 1 2 Marktüberblick Ausgestaltungsmerkmale d. Instrumente 3 Überblick 2011 Marktüberblick Anzahl der -Emissionen deutscher Unternehmen 70 60 50 Anzahl

Mehr

Schuldscheindarlehen innovative Debutemission

Schuldscheindarlehen innovative Debutemission Schuldscheindarlehen innovative Debutemission Bereich: Ändern im Folienmaster 1. AGRAVIS RAIFFEISEN AG Das Unternehmen 2. Ausgangslage 3. Umsetzung des Schuldscheindarlehens 4. Zusammenfassung 9. Structured

Mehr

Berlin, 14. Januar 2009

Berlin, 14. Januar 2009 Exotische Finanzprodukte: Angebot vs Nachfrage Berlin, 14 Januar 2009, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Humboldt-Universität zu Berlin Spandauer Strasse 1 10099 Berlin Tel: +49 (0)30 20 93 57 81

Mehr

LMA Webinar Einführung in Syndizierte Kredite. Dr. Eva Reudelhuber, Partner Gleiss Lutz

LMA Webinar Einführung in Syndizierte Kredite. Dr. Eva Reudelhuber, Partner Gleiss Lutz LMA Webinar Einführung in Syndizierte Kredite Dr. Eva Reudelhuber, Partner Gleiss Lutz Die Parteien Einführung Ein syndizierter Kredit ist ein Kreditverhältnis, bei dem mehrere Banken gemeinsam an einen

Mehr

Unternehmensanleihen: Alternative Finanzierungsinstrumente für den Mittelstand. Steffen Schmitt Vorstand FMS AG

Unternehmensanleihen: Alternative Finanzierungsinstrumente für den Mittelstand. Steffen Schmitt Vorstand FMS AG Unternehmensanleihen: Alternative Finanzierungsinstrumente für den Mittelstand Steffen Schmitt Vorstand FMS AG Agenda Über uns Finanzierungsstrategien für den Mittelstand Vorbereitung & Ablauf Fremd- vs.

Mehr

Prof. Xaver Egger. Architektur:ProjektEntwicklung. Immobilien Finanzierung Investment. Architektur:ProjektEntwicklung

Prof. Xaver Egger. Architektur:ProjektEntwicklung. Immobilien Finanzierung Investment. Architektur:ProjektEntwicklung Immobilien Finanzierung Investment Arten der Immobilienfinanzierung klassische Immobilienfinanzierung Prof. Xaver Egger Finanzierung eines Immobilienprojektes über eine festgelegte Laufzeit zu fixen Konditionen.

Mehr

Finanzierung von Großprojekten mithilfe syndizierter Kredite

Finanzierung von Großprojekten mithilfe syndizierter Kredite Syndikus Summit 2013, Frankfurt am Main Finanzierung von Großprojekten mithilfe syndizierter Kredite Andreas Lamping, Bilfinger SE Inhaltsverzeichnis Seite 2 Über Bilfinger Rahmenbedingungen für Großprojekte

Mehr

Die wichtigsten Finanzierungslösungen im Überblick

Die wichtigsten Finanzierungslösungen im Überblick STECKBRIEFE Die wichtigsten Finanzierungslösungen im Überblick Kredit oder Leasing? Schuldschein oder Unternehmensanleihe? Oder wäre vielleicht doch ein Förderdarlehen die beste Finanzierunglösung? Unternehmer,

Mehr

Immobilienfinanzierung Neue Wege 2015

Immobilienfinanzierung Neue Wege 2015 Immobilienfinanzierung Neue Wege 2015 Themenblock IV - Zusammenfassung 22. April 2015 AIFM Aufsichtsrechtlicher Rahmen CRR Solvency II Übersicht Kommerzielles Standardisierung von Intercreditor-Vereinbarungen

Mehr

Kredit, Schuldschein oder Bond: Bank oder Kapitalmarkt? Structured Finance Deutschland Karlsruhe, 6. November 2013

Kredit, Schuldschein oder Bond: Bank oder Kapitalmarkt? Structured Finance Deutschland Karlsruhe, 6. November 2013 Kredit, Schuldschein oder Bond: Bank oder Kapitalmarkt? Structured Finance Deutschland Karlsruhe, 6. November 2013 Sascha Röber Bereichsleiter Corporate Finance juwi-gruppe juwi - Die Energie ist da Die

Mehr

HATLAPA Uetersener Maschinenfabrik GmbH & Co. KG

HATLAPA Uetersener Maschinenfabrik GmbH & Co. KG HATLAPA Uetersener Maschinenfabrik GmbH & Co. KG Wachsen und Akquirieren trotz stürmischen Branchenumfelds November 2012 Company Background HATLAPA Uetersener Maschinenfabrik GmbH & Co. KG Foundation:

Mehr

Finanzkrise 2007-2008. von Verena Köck

Finanzkrise 2007-2008. von Verena Köck Finanzkrise 2007-2008 von Verena Köck Inhalt Ursachen Niedrige Zinsen Änderungen im Bankensystem Billige Kredite und Immobilienboom Chronologie Verstärkungsmechanismen Loss Spiral und Margin Spiral Interbankenmarkt

Mehr

Mittelständische Unternehmensanleihen und Börse

Mittelständische Unternehmensanleihen und Börse Mittelständische Unternehmensanleihen und Börse Präsentation M & A Forum 30. November 2011 Seite 1 Agenda 1. Bedeutung der Kapitalmarktfinanzierung 2. Mittelstand und Börse 3. Die mittelständische Unternehmensanleihe

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil 1: Konsortialvertrag 1

Inhaltsverzeichnis. Teil 1: Konsortialvertrag 1 Inhaltsverzeichnis Teil 1: Konsortialvertrag 1 I. Einleitung 3 II. Grundformen der Konsortialkredite 5 III. Arten/Gestaltungsalternativen 5 1. Zentraler Konsortialkredit/echter Konsortialkredit 5 2. Dezentraler

Mehr

Private Debt Funds. Fundraising-Umfeld und aktuelle Erfahrungen. Hans-Peter Dohr DC Placement Advisors

Private Debt Funds. Fundraising-Umfeld und aktuelle Erfahrungen. Hans-Peter Dohr DC Placement Advisors Private Debt Funds Fundraising-Umfeld und aktuelle Erfahrungen Hans-Peter Dohr DC Placement Advisors 22. 23. Mai, Munich Private Equity Training 2014 DC Placement Advisors Unabhängiger Placement Agent

Mehr

Unternehmensanleihen im Immobilienbereich

Unternehmensanleihen im Immobilienbereich Unternehmensanleihen im Immobilienbereich Erste Group als Spezialist für grundbücherlich besicherte Anleihen Oktober 2014 Strategic Solutions/Debt Capital Markets Unternehmensanleihen im Immobilienbereich

Mehr

Restrukturierungen von Schiffsgesellschaften Chancen trotz Krise?

Restrukturierungen von Schiffsgesellschaften Chancen trotz Krise? Restrukturierungen von Schiffsgesellschaften Chancen trotz Krise? Prof. Dr. Stephan R. Göthel Dr. Oliver Rossbach Inhalt Einführung Möglichkeiten der Zusammenarbeit Alternative Finanzierungsformen Fazit

Mehr

Karlsruhe 5. November 2013 Roland Mauss, CFO KMR Stainless AG

Karlsruhe 5. November 2013 Roland Mauss, CFO KMR Stainless AG Borrowing Base und Expansion in Asien Karlsruhe 5. November 2013 Roland Mauss, CFO KMR Stainless AG Borrowing Base und Expansion in Asien I. ORYX STAINLESS II. Expansion in Asien III. Integration in Borrowing

Mehr

Basiswissen Investment Teil 2: Anleihen. Oktober 2016

Basiswissen Investment Teil 2: Anleihen. Oktober 2016 Basiswissen Investment Teil 2: Anleihen Oktober 2016 Die Anleihe ist ein verzinsliches Wertpapier, mit dem sich Staaten, Unternehmen und Institutionen Fremdkapital verschaffen wird i. d. R. regelmäßig

Mehr

Schuldscheindarlehen im Finanzierungsmix 11. Structured FINANCE

Schuldscheindarlehen im Finanzierungsmix 11. Structured FINANCE Schuldscheindarlehen im Finanzierungsmix 11. Structured FINANCE REWE Group - Finanzen Agenda 1. REWE Group im Überblick 2. Eckpfeiler der Finanzierung 3. Finanzierungsstrategie 4. Marktüberblick 25. November

Mehr

Finanzielle Restrukturierung am Beispiel eines Bundesligavereins. 10. Structured FINANCE. Karlsruhe, 13. November 2014

Finanzielle Restrukturierung am Beispiel eines Bundesligavereins. 10. Structured FINANCE. Karlsruhe, 13. November 2014 Finanzielle Restrukturierung am Beispiel eines Bundesligavereins 10. Structured FINANCE Karlsruhe, 13. November 2014 Abschnitt 1 01. Vorstellung FC Schalke 04 02. Restrukturierung Passivseite FC Schalke

Mehr

Kapitalbeschaffung in KMU- Übersicht und Trends aus Sicht eines Investors

Kapitalbeschaffung in KMU- Übersicht und Trends aus Sicht eines Investors Kapitalbeschaffung in KMU- Übersicht und Trends aus Sicht eines Investors Emittenten Workshop-Kapitalbeschaffung in KMU Dr. Karl Spielberger Managing Partner Orlando Management Schweiz AG Zürich, 9. Dezember

Mehr

STRUCTURED FINANCE KARLSRUHE - EMISSIONSKONZEPT RETAIL ANLEIHE

STRUCTURED FINANCE KARLSRUHE - EMISSIONSKONZEPT RETAIL ANLEIHE STRUCTURED FINANCE KARLSRUHE - EMISSIONSKONZEPT RETAIL ANLEIHE Peter Härle, Vice President Corporate Finance & Treasury Karlsruhe, 05. November 2013 www.durr.com GLOBALER SYSTEMPARTNER DER AUTOMOBIL- UND

Mehr

Mittelstandsanleihen in Österreich

Mittelstandsanleihen in Österreich 028 Mittelstandsanleihen in Österreich 1 018 Flien 2 Mittelstandsanleihen S geht s! Wien, am 29.04.2014 3 Inhalt des Vrtrages Einrdnung in den Finanzierungsmix Mittelstandsanleihen: Situatin in Österreich

Mehr

Finanzierung als Auslöser von Krisen! - Finanzierung als Auslöser von Krisen / Finanzierung als Schlüsselressource erkennen -

Finanzierung als Auslöser von Krisen! - Finanzierung als Auslöser von Krisen / Finanzierung als Schlüsselressource erkennen - Finanzierung als Auslöser von Krisen! - Finanzierung als Auslöser von Krisen / Finanzierung als Schlüsselressource erkennen - Berlin, 24.11.2014 Inhaltsverzeichnis 1 Unternehmerischer Alltag im Zeitraffer

Mehr

ALBA Group Unternehmensanleihe im Familienunternehmen. 8. Structured FINANCE Karlsruhe, 15. November 2012

ALBA Group Unternehmensanleihe im Familienunternehmen. 8. Structured FINANCE Karlsruhe, 15. November 2012 ALBA Group Unternehmensanleihe im Familienunternehmen 8. Structured FINANCE Karlsruhe, 15. November 2012 Die Leistungsbereiche der ALBA Group 200 Tochter- und Beteiligungsunternehmen weltweit Rund 9.000

Mehr

MITTELSTANDSTAG ÖSTERREICH - DEUTSCHLAND

MITTELSTANDSTAG ÖSTERREICH - DEUTSCHLAND MITTELSTANDSTAG ÖSTERREICH - DEUTSCHLAND Mezzaninkapital als Instrument der Akquisitionsfinanzierung Teil 2, Forum 8, 25. November 2004 Inhaltsverzeichnis Ablauf einer Mezzaninfinanzierung Zusammenarbeit

Mehr

CAPLE - Mittelstandsfinanzierung 4.0

CAPLE - Mittelstandsfinanzierung 4.0 CAPLE - Mittelstandsfinanzierung 4.0 Frankfurt am Main, 19. Oktober 2016 VERTRAULICH Faire und zukunftsbasierte Mittelstandskredite von langfristig orientierten Investoren 2 Inhalt 1. Prolog 2. Markt und

Mehr

Unternehmenspräsentation der HOYER Group

Unternehmenspräsentation der HOYER Group Unternehmenspräsentation der HOYER Group Structured FINANCE Gerd Peters CFO HOYER Group Karlsruhe, 12. November 2014 Inhalt Unternehmensübersicht Erfahrungen mit Schuldscheindarlehen Seite 2 Die HOYER-Gruppe

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil 1: Konsortialvertrag

Inhaltsverzeichnis. Teil 1: Konsortialvertrag Inhaltsverzeichnis Teil 1: Konsortialvertrag 1 I. Einleitung 3 II. Grundformen der Konsortialkredite 6 III. Arten/Gestaltungsalternativen 6 1. Zentraler Konsortialkredit/echter Konsortialkredit 6 2. Dezentraler

Mehr

Wissen Sie immer wo Ihr Geld ist?

Wissen Sie immer wo Ihr Geld ist? Wissen Sie immer wo Ihr Geld ist? TecPart Verband Technische Kunststoff-Produkte e.v. Travemünde 17. September 2010 Dipl.-Kfm. Dieter Zunk ZUNK CONSULTING Köln 1 Ziele zur Liquidität Ziele zur Liquidität

Mehr

Syndizierter Kredit: Basis einer

Syndizierter Kredit: Basis einer Stuttgart, 14.11.2012 Syndizierter Kredit: Basis einer diversifizierten Finanzierung Karl Krieger Group Treasurer Vaillant Group Überblick 1. Die Vaillant Group im Profil 2. Die einzelnen Finanzierungsinstrumente

Mehr

Michael Kaiser, Flughafen München GmbH Thomas Haas, BayernLB. Club Deal oder breite Syndizierung - was passt besser?

Michael Kaiser, Flughafen München GmbH Thomas Haas, BayernLB. Club Deal oder breite Syndizierung - was passt besser? Michael Kaiser, Flughafen München GmbH Thomas Haas, BayernLB Club Deal oder breite Syndizierung - was passt besser? 9. Structured FINANCE Karlsruhe, 6. November 2013 Agenda 1. Flughafen München GmbH (FMG)

Mehr

Fact Sheet Syndizierte Kredite

Fact Sheet Syndizierte Kredite Fact Sheet Syndizierte Kredite Basisinformationen Fact Sheet Syndizierte Kredite 30. Mai 2013 Seite 1 Syndizierte Kredite das Grundprinzip Konsortium Kreditnehmer Bank 1 MLA Bank 2 MLA Bank 3 Arranger/Agent

Mehr

There s no better way to finance: Eine Airline am Kapitalmarkt

There s no better way to finance: Eine Airline am Kapitalmarkt There s no better way to finance: Eine Airline am Kapitalmarkt Markus Ott Head of Corporate Finance Deutsche Lufthansa AG Karlsruhe, 4. November 2009 Agenda Der Lufthansa Konzern Lufthansa Creditor Relations

Mehr

Emerging Markets Unternehmensanleihen

Emerging Markets Unternehmensanleihen Emerging Markets Unternehmensanleihen Vom Nischenprodukt zum Mainstream September 2013 Client logo positioning Aktuelle Überlegungen EM-Unternehmensanleihen - von lokaler zu globaler Finanzierung Fakt:

Mehr

Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges?

Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges? Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges? 14 Juni 2012 Mercer (Switzerland) SA Christian Bodmer Leiter Investment Consulting Schweiz Inhaltsübersicht Marktumfeld und Herausforderungen für Pensionskassen

Mehr

Erfahrungen aus der Projektfinanzierung in Deutschland

Erfahrungen aus der Projektfinanzierung in Deutschland Erfahrungen aus der Projektfinanzierung in Deutschland Dr. Markus Pfaff 17. April 2012 Tendenzen bei der Projektfinanzierung 2 1 KfW-IPEX-Bank in 2011 nach Sektoren Quelle: Geschäftsbericht2011, Seite

Mehr

Praxis-Leitfaden. Corporate Finance

Praxis-Leitfaden. Corporate Finance Praxis-Leitfaden Corporate Finance Vorwort Liebe Leserin, lieber Leser Corporate Finance steht stellvertretend für»unternehmenstransaktionen«. Darunter fallen Mergers & Acquisitions (sog. M&A-Transaktionen),

Mehr

Mehr Kick für Ihre Rendite: Mehr Kick für Ihre Rendite: Obligations ( CDO s ) Referent: Rainer Gogel, CFA Mehr Fonds-Kongress Kick für Ihre Mannheim, Rendite: 1. Collateralized Februar 2006Debt Mehr Kick

Mehr

Finanzmanagement und Bilanzmodernisierungsgesetz (BilMog): Ein Zusammenhang?

Finanzmanagement und Bilanzmodernisierungsgesetz (BilMog): Ein Zusammenhang? Finanzmanagement und Bilanzmodernisierungsgesetz (BilMog): Ein Zusammenhang? Professor Dr. Bernd-Joachim Kruth Lehrstuhl für Finanzmanagement, FH Osnabrück 1 Finanzmanagement und BilMog: Ein Zusammenhang?

Mehr

Zusammenfassung steuerlicher Angaben für deutsche Privatanleger der Morgan Stanley Investment Funds SICAV nach dem Investmentsteuergesetz

Zusammenfassung steuerlicher Angaben für deutsche Privatanleger der Morgan Stanley Investment Funds SICAV nach dem Investmentsteuergesetz INVESTMENT MANAGEMENT 2016 Zusammenfassung steuerlicher Angaben für deutsche Privatanleger der Morgan Stanley Investment Funds SICAV nach dem Investmentsteuergesetz Alle Angaben bezogen auf einen Anteil

Mehr

Die Finanzkrise Entstehung, Verlauf, Auswirkungen

Die Finanzkrise Entstehung, Verlauf, Auswirkungen Die Finanzkrise Entstehung, Verlauf, Auswirkungen Frankfurt am Main 17. September 28 Prof. Dr. Michael Heise 2 Inhalt Entstehung der Krise Aktuelle Situation und kurzfristiger Ausblick Langfristige Konsequenzen

Mehr

Immobilien 1,3 Milliarden USD. Auch als Berater stellen wir unser Wissen gerne Betreibern, Investoren oder Kreditgebern zur Verfügung.

Immobilien 1,3 Milliarden USD. Auch als Berater stellen wir unser Wissen gerne Betreibern, Investoren oder Kreditgebern zur Verfügung. DORIC GRUPPE DORIC IM ÜBERBLICK Spezialist für Transport, Immobilien und Erneuerbare Energien Mehr als 8,5 Milliarden USD Assets under Management Standorte in Deutschland, Großbritannien und den USA 70

Mehr

Krisenverursacher oder Helfer bei deren Bewältigung?

Krisenverursacher oder Helfer bei deren Bewältigung? Verbriefungsstrukturen Folie 1 1. Traditionelle Kreditvergabe Bank Kredit Unternehmen 8 % 92 % (Refinanzierung) Eigenkapital Interbanken (beispielhaft) Bezogen auf: Rendite: Satz: Einheit: Festlegung auf

Mehr

Mittelstandsanleihe aus Sicht der Dürr AG

Mittelstandsanleihe aus Sicht der Dürr AG Mittelstandsanleihe aus Sicht der Dürr AG Dürr Aktiengesellschaft Günter Dielmann, Vice President IR Frankfurt, 7. Juni 2011 1. Überblick Herausgeber: Dürr AG: Eigenemission Anleihetyp: Inhaberschuldverschreibung,

Mehr

Deutsche Börse Venture Network. 01. Dezember 2015

Deutsche Börse Venture Network. 01. Dezember 2015 Deutsche Börse Venture Network 01. Dezember 2015 Unser Ziel: Ihre Wachstumsfinanzierung. Deutsche Börse Venture Network 1 Deshalb haben wir ein Programm zur Finanzierung von jungen, qualifizierten Wachstumsunternehmen

Mehr

Schlecht und Partner Schlecht und Collegen. MittelstandsFinanzierung

Schlecht und Partner Schlecht und Collegen. MittelstandsFinanzierung Schlecht und Partner Schlecht und Collegen MittelstandsFinanzierung Wir über uns Schlecht und Partner sind erfahrene Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Unsere Partnerschaft stützt sich auf eine langjährige

Mehr

Unser Know-how für Ihre Sicherheit. Mittelstandsfinanzierung über den Kapitalmarkt. 9. Structured FINANCE Karlsruhe, 6.

Unser Know-how für Ihre Sicherheit. Mittelstandsfinanzierung über den Kapitalmarkt. 9. Structured FINANCE Karlsruhe, 6. Unser Know-how für Ihre Sicherheit Mittelstandsfinanzierung über den Kapitalmarkt 9. Structured FINANCE Karlsruhe, 6. November 2013 1 Worüber wir sprechen 1 2 3 4 5 6 Unternehmen Entwicklung Umsatz und

Mehr

Mann, ich würde echt gern ein Haus kaufen. Aber ich habe nichts für die Anzahlung gespart und könnte mir auch die Raten nicht leisten.

Mann, ich würde echt gern ein Haus kaufen. Aber ich habe nichts für die Anzahlung gespart und könnte mir auch die Raten nicht leisten. Mann, ich würde echt gern ein Haus kaufen. Aber ich habe nichts für die Anzahlung gespart und könnte mir auch die Raten nicht leisten. Können Sie mir helfen? Klar! Weil ja der Wert Ihres Hauses für immer

Mehr

Swisscanto (LU) Bond Invest Global High Yield

Swisscanto (LU) Bond Invest Global High Yield S Swisscanto (LU) Bond Invest Global High Yield High-Yield-Obligationen in Kürze Begriff Die Fähigkeit eines Unternehmens seine Kredite zurückzuzahlen wird von Ratingagenturen wie zum Beispiel S&P bewertet.

Mehr

SCHWEIZER FIRMENKREDITE MIT CROWDLENDING DER WEG ZURÜCK AUF DEN DIGITALEN DORFPLATZ INFORMATIONSVERANSTALTUNG,

SCHWEIZER FIRMENKREDITE MIT CROWDLENDING DER WEG ZURÜCK AUF DEN DIGITALEN DORFPLATZ INFORMATIONSVERANSTALTUNG, SCHWEIZER FIRMENKREDITE MIT CROWDLENDING DER WEG ZURÜCK AUF DEN DIGITALEN DORFPLATZ INFORMATIONSVERANSTALTUNG, 25.10.2017 EINLEITUNG ORGANISATION ZIELE DES KMU WIRTSCHAFTSFORUMS PRAXISNAHE THEMEN FÜR DIE

Mehr

Finanzierung über Schuldscheindarlehen. Dr. Oliver Rossbach Prof. Dr. Stephan Göthel

Finanzierung über Schuldscheindarlehen. Dr. Oliver Rossbach Prof. Dr. Stephan Göthel Finanzierung über Schuldscheindarlehen Dr. Oliver Rossbach Prof. Dr. Stephan Göthel Alternative Finanzierungsformen im Mittelstand Fremdkapital Eigenkapital Schuldscheindarlehen Anleihen Private Debt Crowdfinancing

Mehr

Konsortialkreditgeschäft und Sicherheitenpools

Konsortialkreditgeschäft und Sicherheitenpools Bearbeitungs- und Prüfungsleitfaden Konsortialkreditgeschäft und Sicherheitenpools Verträge sicher gestalten und praktikabel umsetzten 2. Auflage Prozesse prüfen * Risiken vermeiden * Fehler aufdecken

Mehr

Mezzaninekapital als Instrument der Akquisitionsfinanzierung (Teil 1)

Mezzaninekapital als Instrument der Akquisitionsfinanzierung (Teil 1) Mezzaninekapital als Instrument der Akquisitionsfinanzierung (Teil 1) Mittelstandstag Österreich - Deutschland, Forum 8 25. November 2004 Dr. Dr. Roland Mittendorfer Grundvoraussetzungen für Mezzanine

Mehr

Brennpunkt Wohnbau- System im Umbruch

Brennpunkt Wohnbau- System im Umbruch Brennpunkt Wohnbau- System im Umbruch Finanzierbarkeit des österreichischen Wohnbausystems Mag. Michael Swoboda Abteilungsleiter Großwohnbau Tel.: +43(0)5 90 910-1213 mobil: +43 664/8163245 email: michael.sowoboda@hyponoe.at

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Johannes Müller Frankfurt, 21. Juli Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Johannes Müller Frankfurt, 21. Juli Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung Marktbericht Johannes Müller Frankfurt, 21. Juli 214 Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung Investment Grade Unternehmensanleihen Renditeaufschlag (Spread)* in Basispunkten (bp) Steilheit

Mehr

INVESTITIONEN WO KOMMT DAS GELD HER?

INVESTITIONEN WO KOMMT DAS GELD HER? INVESTITIONEN WO KOMMT DAS GELD HER? SCHWIERIGES UMFELD TROTZDEM ERFOLGREICH FINANZIEREN Weiter steigende Anforderungen an Unternehmen der Gesundheitswirtschaft Worauf kommt es bei Finanzierungen an? FIRMENKUNDEN

Mehr

Öffentlich. UBS Real Estate Advisory Debt Sourcing Referenzen

Öffentlich. UBS Real Estate Advisory Debt Sourcing Referenzen Öffentlich UBS Debt Sourcing Referenzen Track Record UBS Akquisitionsfinanzierung einer "Landmark-Immobilie" in Genf Akquisitionsfinanzierung CHF 55'000'000 Akquisitionsfinanzierung Kommerzielle Nutzung

Mehr

Antwort der Landesregierung

Antwort der Landesregierung Landtag Brandenburg Drucksache 3/5660 3. Wahlperiode Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage Nr. 2106 des Abgeordneten Michael Claus Fraktion der DVU Drucksache 3/5485 Nettokreditaufnahme des

Mehr

Basel I. Mittelstandstag 2004. Basel II: Fremdkapitalfinanzierung und Rating. Ergebnisse von Basel I. Basel II. Basel II. Zu erwartende Effekte I

Basel I. Mittelstandstag 2004. Basel II: Fremdkapitalfinanzierung und Rating. Ergebnisse von Basel I. Basel II. Basel II. Zu erwartende Effekte I Folie 1 / 16.11.2004 Mittelstandstag 2004 Basel I : Fremdkapitalfinanzierung und kommt nicht allein: Mindeststandards (bzw. anforderungen) für das Kreditgeschäft Etc.etc. Ergebnisse von Basel I Kredite

Mehr

InfraEnergy Advisors GmbH

InfraEnergy Advisors GmbH InfraEnergy Advisors GmbH Energiewende und Lösungsvorschläge Dezember 2014 1 Aktuelle Herausforderungen für Energieunternehmen Die Energiewende hat durch ihren Paradigmenwechsel zu signifi- Kanten Auswirkungen

Mehr

* Dieser Investmentfonds weist aufgrund der Zusammensetzung seines Portfolios eine erhöhte Volatilität auf.

* Dieser Investmentfonds weist aufgrund der Zusammensetzung seines Portfolios eine erhöhte Volatilität auf. Info 2016 Allianz Investmentbank AG Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh Awards 2004 _ 2016 www.allianzinvest.at 2016 Lipper Fund Awards 2016 Austria Allianz Invest Eurorent T: 1. Platz, 3 & 5

Mehr

Lipper Fund Awards 2014 Austria Allianz Invest Rentenfonds A: 1. Platz, 3 & 10 Jahre, Kat. Bond Euro

Lipper Fund Awards 2014 Austria Allianz Invest Rentenfonds A: 1. Platz, 3 & 10 Jahre, Kat. Bond Euro Info 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh Awards 2004 _ 2015 www.allianzinvest.at 2015 Lipper Fund Awards 2015 Austria Allianz Invest Rentenfonds A: 1. Platz, 3 &

Mehr

EIGENKAPITALSTÄRKUNG FÜR F R DEN MITTELSTAND. by M Cap Finance 2010, all rights reserved 1

EIGENKAPITALSTÄRKUNG FÜR F R DEN MITTELSTAND. by M Cap Finance 2010, all rights reserved 1 EIGENKAPITALSTÄRKUNG FÜR DEN MITTELSTAND by M Cap Finance 2010, all rights reserved 1 M Cap Finance by M Cap Finance 2010, all rights reserved 2 M Cap Finance Mittelstandsfonds für Deutschland Eigenkapitalstärkung

Mehr

Workshop. Refinanzierung durch Anleihen und Schuldscheine

Workshop. Refinanzierung durch Anleihen und Schuldscheine Workshop Refinanzierung durch Anleihen und Schuldscheine Workshopteilnehmer 1. CFOs 2. CEOs 3. Banker 4. Dienstleister 5. Treasurer 6. Leiter Finanzen 2 / 20 Kapitalmarktfinanzierung gewinnt an Bedeutung

Mehr

Konsortialkreditgeschäft und Sicherheitenpools

Konsortialkreditgeschäft und Sicherheitenpools Konsortialkreditgeschäft und Sicherheitenpools Verträge sicher gestalten und praktikabel umsetzen Herausgegeben von Dr. Jochen Klein Mit Beiträgen von Dr. Stefan Rost Hans-Ulrich Sickel Johannes Tauber

Mehr

CORPORATE FINANCE IM PROFIFUSSBALL

CORPORATE FINANCE IM PROFIFUSSBALL Christian Keller CORPORATE FINANCE IM PROFIFUSSBALL Erfolgsfaktoren, Strategien und Instrumente für die Finanzierung von Fußballunternehmen ibidem-veriag Stuttgart VII Inhaltsverzeichnis 1 Problemstellung

Mehr

Staatsnahe Venture Capital Geber:

Staatsnahe Venture Capital Geber: Staatsnahe Venture Capital Geber: Leistungsfähige Partner für Business Angels Roman Huber Geschäftsführer Oktober 2016 BAYERN KAPITAL Gründung im Jahr 1995 auf Initiative der Bayerischen Staatsregierung.

Mehr

Immobilienfinanzierung Heimo Koch

Immobilienfinanzierung Heimo Koch Repetitorium 7. Semester Seite 1 Nach Frage der Nutzung, welche kommerziellen Immobilien sind bekannt? Seite 2 Bei den Finanzierungsarten wird unterschieden nach Befristung Stellung des Kapitalgebers Zweck

Mehr

Investment-Ampeln. Unsere taktische und strategische Sicht

Investment-Ampeln. Unsere taktische und strategische Sicht Investment-Ampeln Unsere taktische und strategische Sicht Regionen 1 bis 3 Monate bis Juni 2016 USA Europa Eurozone Deutschland Vereinigtes Königreich Japan Schwellenländer Asien ex Japan Lateinamerika

Mehr

Kurz nach dem Erwerb einer Unternehmensgruppe simultane Weiterveräußerung verschiedener Softdrinkgeschäftsbe

Kurz nach dem Erwerb einer Unternehmensgruppe simultane Weiterveräußerung verschiedener Softdrinkgeschäftsbe Private Equity ist für uns nicht nur die Vorbereitung maßgeschneiderter Erwerbs-, Finanzierungs- und Exitstrukturen sowie die Entwicklung und Verhandlung von Joint Venture-, Kauf- und Beteiligungsverträgen.

Mehr

Webinar Mittelstandsanleihen 27. September 2013

Webinar Mittelstandsanleihen 27. September 2013 Webinar Mittelstandsanleihen 27. September 2013 Auf einen Blick Gegründet von Titus Gebel und Thomas Gutschlag im März 2006 Ziel: Aufbau eines neuen deutschen Rohstoffproduzenten Fokus auf Erdöl/Erdgas

Mehr

Unternehmensanleihen in Deutschland

Unternehmensanleihen in Deutschland Unternehmensanleihen in Deutschland FM-Chat am 22.03.2011 1 Inhalt Kurze Einführung zu Anleihen Unternehmensfinanzierung Anleihen vs Bankkredit Der Anleihenmarkt 2 Einordnung Festverzinsliche Wertpapiere

Mehr

SCHWEIZER KOLLEKTIVANLAGEN

SCHWEIZER KOLLEKTIVANLAGEN ASIP / KGAST Informationsveranstaltung Nicht-traditionelle Anlagen SCHWEIZER KOLLEKTIVANLAGEN Hannes Glaus, Dr.iur., LL.M. Bratschi Wiederkehr & Buob AG Hannes Glaus Schweizer Kollektivanlagen 1 RECHTLICHE

Mehr

mehrwert DAS INSTITUTIONELLE FACHMAGAZIN VON INVESTOR PARTNERS

mehrwert DAS INSTITUTIONELLE FACHMAGAZIN VON INVESTOR PARTNERS mehrwert DAS INSTITUTIONELLE FACHMAGAZIN VON INVESTOR PARTNERS Thema Komplexität Ausgabe 1 I März 2016 Komplexität hinterfragen Private Debt: Mittelstand Westeuropa I Kreditfonds I Besicherte Unternehmenskredite

Mehr

Unternehmensfinanzierungen im Zeitalter von Basel III

Unternehmensfinanzierungen im Zeitalter von Basel III Unternehmensfinanzierungen im Zeitalter von Basel III Mittelstandstage Rheinland-Pfalz 29.03.2012 10ifm0099_gmc_blue.pptx Aktuelles Marktumfeld trifft insbesondere den Bankensektor in der Refinanzierung

Mehr

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Bekanntmachung

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Bekanntmachung 7. Dezember 2007 Ausschüttung/Auszahlung zum Ex-Tag 17.12.2007 Die KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. gibt folgende Ausschüttungen/Auszahlungen pro Anteil bekannt: K 3 Ausschüttung/Auszahlung:

Mehr

Kapitalbeschaffung 2020

Kapitalbeschaffung 2020 Kapitalbeschaffung Einleitung & Überblick der Finanzierungstrends Günther Artner, CFA Leiter Equity & Corporate Capital Markets Wien, Oktober 17 EUR Corporate Schuldscheindarlehen Primärmarkt 17 könnte

Mehr

Erfahrungsbericht eines Projektentwicklers in der Erneuerbare Energien-Branche

Erfahrungsbericht eines Projektentwicklers in der Erneuerbare Energien-Branche Erfahrungsbericht eines Projektentwicklers in der Erneuerbare Energien-Branche Finanzieren NACH der Krise Ravensburger Industriegespräche 19. Oktober 2010 / DHBW Ravensburg Philipp Wüst, RENERCO Renewable

Mehr

H.C.F. Private Equity Monitor 2016. Auswertung

H.C.F. Private Equity Monitor 2016. Auswertung Private Equity Monitor H.C.F. Private Equity Monitor Auswertung Private Equity Monitor Zusammenfassung Für die Studie wurden erneut 150 Private Equity Häuser / Family Offices im deutschsprachigen Raum

Mehr

Unternehmensfinanzierung im Wandel: Wachstumsphase und Finanzierungsmöglichkeiten

Unternehmensfinanzierung im Wandel: Wachstumsphase und Finanzierungsmöglichkeiten Unternehmensfinanzierung im Wandel: Wachstumsphase und Finanzierungsmöglichkeiten Martin Frank, 23. Juni 2005 AVCO-Jahrestagung 2005, Wien Mittelstand im Aufbruch - Zukunftsorientierte Finanzierungslösungen

Mehr