ASCO 2013: Frühes Mammakarzinom

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ASCO 2013: Frühes Mammakarzinom"

Transkript

1 Campus Innenstadt Campus Großhadern Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe ASCO 2013: Frühes Mammakarzinom Prof. Dr. Nadia Harbeck Leitung, Brustzentrum der Universität München Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Ludwig-Maximilians-Universität München Direktor: Prof. Dr. Klaus Friese

2 ASCO 2013 Prof. Harbeck ASCO 2013: HIGHLIGHTS MAMMAKARZINOM Frühes Mammakarzinom Lokaltherapie: Management Axilla Multigene-Arrays: Niedrig-Risiko auch bei pn1 HER2-positiv: NOAH Überlebensdaten TNBC: NACT mit Carboplatin ist wirksam attom: Tamoxifen für 10 Jahre sinnvoll KLINIKUM DER UNIVERSITÄT MÜNCHEN Brustzentrum Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

3 ASCO 2013 Prof. Harbeck ASCO 2013: HIGHLIGHTS MAMMAKARZINOM KLINIKUM DER UNIVERSITÄT MÜNCHEN Brustzentrum Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

4 [TITLE] Presented By Thomas B. Julian, MD at 2013 ASCO Annual Meeting

5 [TITLE] Presented By Thomas B. Julian, MD at 2013 ASCO Annual Meeting

6 [TITLE] Presented By Thomas B. Julian, MD at 2013 ASCO Annual Meeting

7 [TITLE] Presented By Thomas B. Julian, MD at 2013 ASCO Annual Meeting

8 Non inferiority trial T: 0,5 5 cm N = OS, DFS 2. Lymphedema, shoulder function, QoL,

9

10

11

12

13

14

15 Axillary Lymph Node Dissection I AGO e. V. in der DGGG e.v. sowie in der DKG e.v. Guidelines Breast Version Axillary lymph node dissection (>=10 LN) Oxford / AGO LoE / GR To improve survival 1a D +/- For staging 1a A ++ For local control 2a A +/- Axillary lymph node dissection: DCIS 2b B - - ct1 /2 cn0 (without prior sentinel) 1b A - - SN + ( ct1/2 cn0; < 3 SN +, BCS + tangential radiation field, no subsequent axillary radiation, adequate systemic therapy) 1a B +/- SN + (mic) 1b A - SN (i+) 2b B - - SN + (mastectomy, > ct1/2) 1b B ++ SN + (mastectomy, ct1/2) 3b B +

16 ASCO 2013 Prof. Harbeck ASCO 2013: PROGNOSE-TESTS BEIM MAMMAKARZINOM KLINIKUM DER UNIVERSITÄT MÜNCHEN Brustzentrum Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

17 ASCO 2013 Prof. Harbeck ASCO 2013: PROGNOSE-TESTS BEIM MAMMA CA KLINIKUM DER UNIVERSITÄT MÜNCHEN Brustzentrum Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

18 ADAPT Studie HR+: Vermeidung von Übertherapie, Surrogatmarker für EFS HER2+/TN: Neue Substanzen, Surrogatmarker für pcr Prognose B I o P S IE* RS Proliferation Apoptose HR + HER2+ TN Therapie 3 Wo Wirksamkeit B I o P S IE* RS Proliferation Apoptosis HR+ HER2+ *Chemotherapie TN Niedrigrisiko oder gutes Ansprechen: Endokrine Therapie allein Hochrisiko oder schlechtes Ansprechen : CT* Endokrine Therapie Therapieoptimierung: TDM1, Pertuzumab Therapieoptimierung: (nab) Paclitaxel, Platin EFS pcr

19 [TITLE] Presented By Luca Gianni, MD at 2013 ASCO Annual Meeting

20 [TITLE] Presented By Luca Gianni, MD at 2013 ASCO Annual Meeting

21 [TITLE] Presented By Luca Gianni, MD at 2013 ASCO Annual Meeting

22 [TITLE] Presented By Luca Gianni, MD at 2013 ASCO Annual Meeting

23 [TITLE] Presented By Luca Gianni, MD at 2013 ASCO Annual Meeting

24 [TITLE] Presented By Luca Gianni, MD at 2013 ASCO Annual Meeting

25 [TITLE] Presented By Luca Gianni, MD at 2013 ASCO Annual Meeting

26 [TITLE] Presented By Luca Gianni, MD at 2013 ASCO Annual Meeting

27 [TITLE] Presented By Lisa A. Carey, MD at 2013 ASCO Annual Meeting

28 [TITLE] Presented By Lisa A. Carey, MD at 2013 ASCO Annual Meeting

29 [TITLE] Presented By Lisa A. Carey, MD at 2013 ASCO Annual Meeting

30 [TITLE] Presented By Lisa A. Carey, MD at 2013 ASCO Annual Meeting

31 [TITLE] Presented By David W. Ollila, MD at 2013 ASCO Annual Meeting

32 [TITLE] Presented By Aman Buzdar, MD at 2013 ASCO Annual Meeting

33 [TITLE] Presented By Aman Buzdar, MD at 2013 ASCO Annual Meeting

34 [TITLE] Presented By Aman Buzdar, MD at 2013 ASCO Annual Meeting

35 [TITLE] Presented By Aman Buzdar, MD at 2013 ASCO Annual Meeting

36 Chemotherapy regimen N=595 centrally confirmed TNBC or R Her2-positive breast cancer PM Surgery PMCb Paclitaxel 80 mg/m² q1w Pegylated doxorubicin (Myocet ) 20 mg/m² q1w Carboplatin AUC 1.5* q1w *reduced from AUC 2 at amendment 1 after enrolment of 330 patients

37 Subtype Specific Targeted Therapy N=595 centrally confirmed TNBC or R Her2-positive breast cancer PM Surgery PMCb Her2-pos: Paclitaxel 80 mg/m² q1w Pegylated doxorubicin (Myocet ) 20 mg/m² q1w Trastuzumab 6(8) mg/kg q3w (for 1 year) + Lapatinib 750 mg/d 18 wks Carboplatin AUC 1.5* q1w TNBC: Bevacizumab 15 mg/kg q3w *reduced from AUC 2 at amendment 1 after enrolment of 330 patients

38 Primary Endpoint: pcr ypt0 ypn0 P<0.2* N=293 N=295 * Level for significance = 0.2

39 pcr Rates by Subtype TNBC ypt0 ypn0 HER2-positive P<0.05 n.s. N=157 N=158 N=136 N=137

40 pcr rates in HER2-positive BC ypt0/is ypn0 GeparQuinto 1 Neosphere 2 NeoAltto 3 Tryphaena 4 GeparSixto 1 Untch TLO 2012, 2 Gianni TLO 2012, 3 Baselga Lancet 2012, 4 Schneeweiß, SABCS 2011

41 Incremental increase of pcr rates in TNBC ypt0/is ypn0 GeparTrio 1 GeparQuinto 2,3 GeparSixto 1 Huober BCRT 2010, 2 von Minckwitz NEJM 2012, 3 Gerber, ASCO 2011

42 Serious Adverse Events (SAE)* PM(+B) PMCb(+B) PM(+HL) PMCb(+HL) (N=157) (N=158) (N=136) (N=137) N with at least 1 SAE (%) (39.5) (43.7) (40.4) (44.5) Organ systems (SOC) with major numerical differences between arms (N): Infections pneumonia Blood anemia febrile neutropenia Gastrointestinal diarrhea *as of May,15 th 2013

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52 ASCO 2013 Prof. Harbeck KLINIKUM DER UNIVERSITÄT MÜNCHEN Brustzentrum Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

53 ASCO 2013 Prof. Harbeck ASCO 2013: FRÜHES MAMMAKARZINOM Lokaltherapie: SLNB sicher, IHC nicht sinnvoll Axilla Radiatio Alternative zur Axilladissektion TNBC: zusätzlich Carboplatin erhöht pcr Rate 10 Jahre Tamoxifen adjuvant verbessert Überleben KLINIKUM DER UNIVERSITÄT MÜNCHEN Brustzentrum Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

54 EVIDENZBASIERTE BRUSTKREBS-THERAPIE Jährlich aktualisierte, evidenzbasierte Empfehlungen zur Diagnostik und Therapie AGO (DKG, DGGG) KLINIKUM DER UNIVERSITÄT MÜNCHEN Brustzentrum Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Medikamentöse Therapie. Neues aus San Antonio

Medikamentöse Therapie. Neues aus San Antonio Campus Innenstadt Campus Großhadern Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Medikamentöse Therapie in der (Neo-)Adjuvanz: Neues aus San Antonio Dr. Rachel Würstlein und Prof. Dr. Nadia

Mehr

Interdisziplinäre Therapiekonzepte bei jungen Frauen mit Brustkrebs

Interdisziplinäre Therapiekonzepte bei jungen Frauen mit Brustkrebs Campus Innenstadt Campus Großhadern Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Interdisziplinäre Therapiekonzepte bei jungen Frauen mit Brustkrebs Prof. Dr. Nadia Harbeck Leitung: der Universität

Mehr

Das tripelnegative. Mammakarzinom

Das tripelnegative. Mammakarzinom Das tripelnegative Mammakarzinom - eine therapeutische Herausforderung - Priv.-Doz. Dr. med. Cornelia Liedtke - Direktor: Prof. Dr. med. Achim Rody - Universitätsklinikum Schleswig-Holstein / Campus Lübeck

Mehr

Luminal early breast cancer: (neo-) adjuvant chemotherapy

Luminal early breast cancer: (neo-) adjuvant chemotherapy CAMPUS GROSSHADERN CAMPUS INNENSTADT KLINIK UND POLIKLINIK FÜR FRAUENHEILKUNDE UND GEBURTSHILFE DIREKTOR: PROF. DR. MED. SVEN MAHNER Luminal early breast cancer: (neo-) adjuvant chemotherapy Nadia Harbeck

Mehr

Adjuvante zytostatische und zielgerichtete Therapien

Adjuvante zytostatische und zielgerichtete Therapien Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Adjuvante zytostatische und zielgerichtete Therapien Adjuvante zytostatische und zielgerichtete Therapien Version 2002: Möbus / Nitz Versionen

Mehr

Neoadjuvante (Primäre) systemische Therapie

Neoadjuvante (Primäre) systemische Therapie Diagnosis Diagnostik and und Treatment Therapie of primärer Patients with und Primary metastasierter and Metastatic Mammakarzinome Breast Cancer AGO e. V. Neoadjuvante (Primäre) systemische Therapie Neoadjuvante

Mehr

Neues zum fortgeschrittenen Mammakarzinom

Neues zum fortgeschrittenen Mammakarzinom Neues zum fortgeschrittenen Mammakarzinom Ulrike Nitz Brustzentrum Niederrhein MBC OS Aktuelle Bestandsaufnahme OMEDCO nterims Analyse 2013; ABC Gruppe; n=1409/2250 Patients alive 100% 90% 80% 70% 60%

Mehr

PROGNOSTISCHE UND PRÄDIKTIVE FAKTOREN

PROGNOSTISCHE UND PRÄDIKTIVE FAKTOREN CAMPUS GROSSHADERN CAMPUS INNENSTADT KLINIK UND POLIKLINIK FÜR FRAUENHEILKUNDE UND GEBURTSHILFE DIREKTOR: PROF. DR. MED. SVEN MAHNER PROGNOSTISCHE UND PRÄDIKTIVE FAKTOREN T. Degenhardt, M. Braun, N. Harbeck,

Mehr

Adjuvante zytostatische und zielgerichtete Therapien

Adjuvante zytostatische und zielgerichtete Therapien Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Adjuvante zytostatische und zielgerichtete Therapien Adjuvante zytostatische und zielgerichtete Therapien Version 2002: Möbus / Nitz Versionen

Mehr

Neoadjuvante (Primäre) systemische Therapie

Neoadjuvante (Primäre) systemische Therapie Diagnosis Diagnostik and und Treatment Therapie of primärer Patients with und Primary metastasierter and Metastatic Mammakarzinome Breast Cancer AGO e. V. Neoadjuvante (Primäre) systemische Therapie Neoadjuvante

Mehr

Neues vom ASCO beim metastasierten Mammakarzinom

Neues vom ASCO beim metastasierten Mammakarzinom Neues vom ASCO 2008 beim metastasierten Mammakarzinom 04.07.2008 Dorit Lässig Medizinische Klinik und Poliklinik III (Direktor: Prof. Dr. med. W. Hiddemann) Universität München - Standort Großhadern Übersicht

Mehr

Neoadjuvante (Primäre) systemische Therapie

Neoadjuvante (Primäre) systemische Therapie Diagnosis Diagnostik and und Treatment Therapie of primärer Patients with und Primary metastasierter and Metastatic Mammakarzinome reast Cancer AGO e. V. Neoadjuvante (Primäre) systemische Therapie Neoadjuvante

Mehr

MAMMACARCINOM UPDATE NIO-KONGRESS H.-J. Lück Gynäkologisch-Onkologische Schwerpunktpraxis Hannover

MAMMACARCINOM UPDATE NIO-KONGRESS H.-J. Lück Gynäkologisch-Onkologische Schwerpunktpraxis Hannover MAMMACARCINOM UPDATE NIO-KONGRESS 2017 H.-J. Lück Gynäkologisch-Onkologische Schwerpunktpraxis Hannover Agenda Primäre Therapie des Mammacarcinoms HER2-positives Carcinom TNBC Adjuvante medikamentöse Therapie

Mehr

Adjuvante zytostatische und zielgerichtete Therapien

Adjuvante zytostatische und zielgerichtete Therapien Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Adjuvante zytostatische und zielgerichtete Therapien Adjuvante zytostatische und zielgerichtete Therapie Version 2002: Möbus / Nitz Versionen

Mehr

Endokrine Therapie des metastasierten Mammakarzinoms

Endokrine Therapie des metastasierten Mammakarzinoms Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome AGO e. V. Version 2012.1D Endokrine Therapie des metastasierten Mammakarzinoms Endokrine Therapie des metastasierten Mammakarzinoms Version

Mehr

Leben mit Brustkrebs Was gibt es Neues? Was kann ich tun? Über- und Untertherapie vermeiden- Was leisten die sogenannten Gentests?

Leben mit Brustkrebs Was gibt es Neues? Was kann ich tun? Über- und Untertherapie vermeiden- Was leisten die sogenannten Gentests? Campus Innenstadt Campus Großhadern Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Leben mit Brustkrebs Was gibt es Neues? Was kann ich tun? Über- und Untertherapie vermeiden- Was leisten die

Mehr

ASCO 2012: Neoadjuvant, Neue Wege und Beiträge aus München

ASCO 2012: Neoadjuvant, Neue Wege und Beiträge aus München Campus Innenstadt Campus Großhadern Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe ASCO 2012: Neoadjuvant, Neue Wege und Beiträge aus München Prof. Dr. Nadia Harbeck der Universität München

Mehr

Adjuvante zytostatische und zielgerichtete Therapien

Adjuvante zytostatische und zielgerichtete Therapien Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome AGO e. V. Adjuvante zytostatische und zielgerichtete Therapien Adjuvant Cytotoxic and Targeted Therapy AGO e. V. Version 2014.1 Version

Mehr

ADAPT. Adjuvant Dynamic marker- Adjusted Personalized Therapy trial optimizing risk assessment and therapy response prediction in early breast cancer

ADAPT. Adjuvant Dynamic marker- Adjusted Personalized Therapy trial optimizing risk assessment and therapy response prediction in early breast cancer ADAPT Adjuvant Dynamic marker- Adjusted Personalized Therapy trial optimizing risk assessment and therapy response prediction in early breast cancer 1 The ADAPT Design : optimale Prognoseabschätzung nduktionstherapie

Mehr

Post San Antonio Breast Cancer Symposium Adjuvante endokrine Therapie und Lokalrezidiv

Post San Antonio Breast Cancer Symposium Adjuvante endokrine Therapie und Lokalrezidiv Campus Innenstadt Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Post San Antonio Breast Cancer Symposium Adjuvante endokrine Therapie und Lokalrezidiv Projektgruppe Mammakarzinom 24.1.2013

Mehr

Neoadjuvante (Primäre) systemische Therapie

Neoadjuvante (Primäre) systemische Therapie Diagnosis Diagnostik and und Treatment Therapie of primärer Patients with und Primary metastasierter and Metastatic Mammakarzinome Breast Cancer in der DGGG e.v. sowie Version 2009.1.0 2010.1.0D Neoadjuvante

Mehr

ASCO 2017: Highlights zur Therapie des metastasierten t t Mammakarzinoms

ASCO 2017: Highlights zur Therapie des metastasierten t t Mammakarzinoms Johannes Ettl Interdisziplinäres Brustzentrum und Frauenklinik rechts der Isar, Technische Universität München, Direktorin: Prof. Dr. M. Kiechle ASCO 2017: Highlights zur Therapie des metastasierten t

Mehr

Das Neuste weltweit zur Antihormontherapie. Prof. Dr. Tanja Fehm Universitätsfrauenklinik Düsseldorf

Das Neuste weltweit zur Antihormontherapie. Prof. Dr. Tanja Fehm Universitätsfrauenklinik Düsseldorf Das Neuste weltweit zur Antihormontherapie UpDat e Prof. Dr. Tanja Fehm Universitätsfrauenklinik Düsseldorf Zunächst einige Anmerkungen zur Antihormontherapie Ihre Frage kurz beantwortet Antihormontherapie

Mehr

Was gibt es Neues? Was kann ich tun? Antihormontherapie, Chemotherapie,

Was gibt es Neues? Was kann ich tun? Antihormontherapie, Chemotherapie, Campus Innenstadt Campus Großhadern Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Leben mit Brustkrebs- Was gibt es Neues? Was kann ich tun? Antihormontherapie, Chemotherapie, zielgerichtete

Mehr

Das neoadjuvante / adjuvante Therapiekonzept Prof. Dr. Andreas Schneeweiss

Das neoadjuvante / adjuvante Therapiekonzept Prof. Dr. Andreas Schneeweiss Das neoadjuvante / adjuvante Therapiekonzept Prof. Dr. Andreas Schneeweiss Sektionsleiter Gynäkologische Onkologie Nationales Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Universitäts-Klinikum Heidelberg 34. Heidelberger

Mehr

Primäre systemische Therapie PST

Primäre systemische Therapie PST Primäre systemische Therapie PST Primäre systemische Therapie (PST) Version 2002: Costa Version 2003: Kaufmann / Untch Version 2004: Nitz / Heinrich Version 2005: Schneeweiss / Dall Version 2006: Göhring

Mehr

GeparX - GBG 88. (Phase II) - Eine gemeinsame Studie der AGO-B und der GBG -

GeparX - GBG 88. (Phase II) - Eine gemeinsame Studie der AGO-B und der GBG - GeparX - GBG 88 (Phase II) Denosumab als Ergänzung zur neoadjuvanten Therapie beim RANK/L-positiven oder RANK/L-negativen primären Mammakarzinom und zwei verschiedenen nab-paclitaxel Therapie-Schemata

Mehr

Kurztitel Vollständiger Titel HER2- TP TN HER2+

Kurztitel Vollständiger Titel HER2- TP TN HER2+ Indikation Neo-Adjuvant Adjuvant Preventiv Paliativ Kurztitel Vollständiger Titel HER2- TP TN HER2+ Mamma-Ca x x ADAPT EudraCT number: 2011-001462-17 Adjuvant Dynamic marker-adjusted Personalized Therapy

Mehr

I B Prävention I S O F T E Prämenopause X S O L E Postmenopause

I B Prävention I S O F T E Prämenopause X S O L E Postmenopause I B Prävention I S O F T E Prämenopause X S O L E Postmenopause PROF. DR. MED. C. JACKISCH Adjuvante Hormonstudien im Follow up Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe - Zertifiziertes Brust- und Genitalkrebszentrum

Mehr

Neue Substanzen in der Therapie des Mammakarzinoms

Neue Substanzen in der Therapie des Mammakarzinoms Neue Substanzen in der Therapie des Mammakarzinoms Prof. V. Heinemann Department of Medical Oncology, Klinikum Grosshadern, University of Munich Germany Docetaxel + Bevacizumab beim HER2-negativen MBC

Mehr

Chemotherapie bei metastasiertem Mammakarzinom

Chemotherapie bei metastasiertem Mammakarzinom Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Chemotherapie bei metastasiertem Mammakarzinom Chemotherapie bei metastasiertem Mammakarzinom Version 2002: von Minckwitz Version 2003

Mehr

Chemotherapie mit oder ohne zielgerichtete Substanzen beim

Chemotherapie mit oder ohne zielgerichtete Substanzen beim Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Chemotherapie mit oder ohne zielgerichtete Substanzen beim metastasierten Mammakarzinom Chemotherapie mit oder ohne zielgerichtete Substanzen

Mehr

Mammakarzinom des Mannes: was wir (nicht) wissen

Mammakarzinom des Mannes: was wir (nicht) wissen Mammakarzinom des Mannes: was wir (nicht) wissen Nadia Harbeck Frauenklinik der Technischen Universität München Frauenklinik und Poliklinik der Technischen Universität München Klinikum rechts der Isar

Mehr

Update Systemtherapie. Mammakarzinom. Christoph Rochlitz

Update Systemtherapie. Mammakarzinom. Christoph Rochlitz Update Systemtherapie Mammakarzinom Christoph Rochlitz Themen Chemotherapie Hormontherapie Targeted Therapy Neoadjuvant Adjuvant Palliativ Themen Chemotherapie Hormontherapie Targeted Therapy Neoadjuvant

Mehr

Post St. Gallen Chemo- und Immuntherapie

Post St. Gallen Chemo- und Immuntherapie Post St. Gallen 2009 Chemo- und Immuntherapie Rupert Bartsch Universitätsklinik für Innere Medizin 1 Klinische Abteilung für Onkologie 1 Neue Daten von HERA und FinHER Empfehlungen des Panels zu Adjuvanten

Mehr

Chemotherapie des metastasierten Mammakarzinoms

Chemotherapie des metastasierten Mammakarzinoms Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Chemotherapie des metastasierten Mammakarzinoms Chemotherapie bei metastasiertem Mammakarzinom Version 2002: von Minckwitz Version 2003

Mehr

GeparOLA - Olaparib oder Carbo, das ist hier die Frage Prof. Dr. Peter Fasching, Universitätsklinik Erlangen

GeparOLA - Olaparib oder Carbo, das ist hier die Frage Prof. Dr. Peter Fasching, Universitätsklinik Erlangen GeparOLA - Olaparib oder Carbo, das ist hier die Frage Prof. Dr. Peter Fasching, Universitätsklinik Erlangen Eine randomisierte Phase II-Studie zum Vergleich von Paclitaxel/Olaparib versus Paclitaxel/Carboplatin

Mehr

TNBC und BRCAness - Neue Therapieoptionenen -

TNBC und BRCAness - Neue Therapieoptionenen - TNBC und BRCAness - Neue Therapieoptionenen - Priv.-Doz. Dr. med. Cornelia Liedtke - Direktor: Prof. Dr. med. Achim Rody - Universitätsklinikum Schleswig-Holstein / Campus Lübeck Zusammenhang zwischen

Mehr

New Kids on the Block. welche Studienkonzepte führen. in die Klinik

New Kids on the Block. welche Studienkonzepte führen. in die Klinik New Kids on the Block welche Studienkonzepte führen in die Klinik Gunter von Minckwitz German Breast Group und Senologische Onkologie Düsseldorf HE2 positive Breast Cancer Heilung durch Innovation, Kompetenz

Mehr

Zielgerichtete Therapie Ob Ihr wollt oder nicht

Zielgerichtete Therapie Ob Ihr wollt oder nicht Zielgerichtete Therapie Ob Ihr wollt oder nicht Ziad Atassi Universitätsfrauenklinik Ulm Direktor: Prof.Dr.R.Kreienberg inedome Ulm 08.07.2009 ADECATUMUMAB N = 22 NERATINIB N = 37 PERTUZUMAB N = 29 TRASTUZUMAB

Mehr

Primär systemische Therapie beim

Primär systemische Therapie beim Primär systemische Therapie beim Mammakarzinom W.Eiermann Claus Hanusch A.Albert M.Kern H.Schuhmacher B.Ataseven ROTKREUZKLINIKUM München, Frauenklinik Akad. Lehrkrankenhaus der TU München EUSOMA Brustzentrum

Mehr

Onkologie. Individualisierte Therapie Beispiel: Brustkrebs. K. Possinger

Onkologie. Individualisierte Therapie Beispiel: Brustkrebs. K. Possinger Onkologie Individualisierte Therapie Beispiel: Brustkrebs Med. Klinik für Onkologie und Hämatologie Charité Campus Mitte Universitätsmedizin Berlin K. Possinger Überleben bei Brustkrebs 1978 2006 (Tumorregister

Mehr

Projektgruppe Mammakarzinom TZM

Projektgruppe Mammakarzinom TZM Adjuvante Campus Innenstadt Therapie des Mammakarzinoms & ASCO 2010 Projektgruppe Mammakarzinom TZM 15.7.2010 Brigitte Rack Ludwig-Maximilians-Universität Frauenklinik, Campus Innenstadt Adjuvante Therapie

Mehr

COMBATing Molekulare Erklärungen für klinische Beobachtungen: Metastasierungsmuster von Subtypen

COMBATing Molekulare Erklärungen für klinische Beobachtungen: Metastasierungsmuster von Subtypen Campus Innenstadt Campus Großhadern Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe COMBATing Molekulare Erklärungen für klinische Beobachtungen: Metastasierungsmuster von Subtypen Dr. med.

Mehr

Adjuvante zytostatische und zielgerichtete Therapien

Adjuvante zytostatische und zielgerichtete Therapien Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Adjuvante zytostatische und zielgerichtete Therapien Adjuvante zytostatische und zielgerichtete Therapie Version 2002: Möbus / Nitz Versionen

Mehr

Endokrine Therapie des metastasierten Mammakarzinoms

Endokrine Therapie des metastasierten Mammakarzinoms Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Endokrine Therapie des metastasierten Mammakarzinoms Endokrine Therapie des metastasierten Mammakarzinoms Version 2002: Gerber / Friedrichs

Mehr

Primär-systemische Therapie Studien (neo-adjuvante Therapie Studien)

Primär-systemische Therapie Studien (neo-adjuvante Therapie Studien) Übersicht der aktuellen n beim Mamma-Carcinom Stand: Juli 2009 Primär-systemische Therapie n (neo-adjuvante Therapie n) A: Her-2-negativ 4 x EC +/- Bev A1 bei CR/PR 4 x T +/- Bev OP A2 bei NC P weekly

Mehr

PROSPEKTIV VALIDIERTE BIOMARKERBASIERTE TESTS BEI BRUSTKREBS: WSG PLAN B UND MINDACT Nadia Harbeck

PROSPEKTIV VALIDIERTE BIOMARKERBASIERTE TESTS BEI BRUSTKREBS: WSG PLAN B UND MINDACT Nadia Harbeck CAMPUS GROSSHADERN CAMPUS INNENSTADT direktor: prof. dr. med. sven mahner PROSPEKTIV VALIDIERTE BIOMARKERBASIERTE TESTS BEI BRUSTKREBS: WSG PLAN B UND MINDACT Nadia Harbeck der Universität München Leitung:

Mehr

Die Behandlung der Patientin mit met. HER2 positivem MACA

Die Behandlung der Patientin mit met. HER2 positivem MACA Die Behandlung der Patientin mit met. HER2 positivem MACA Detect Investigator Meeting 25.11.2016 J. Huober Univ.-Frauenklinik Ulm Integratives Tumorzentrum des Universitätsklinikums und der Medizinischen

Mehr

Operative Therapie des Mammakarzinoms unter onkologischen Aspekten

Operative Therapie des Mammakarzinoms unter onkologischen Aspekten Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Operative Therapie des Mammakarzinoms unter onkologischen Aspekten Operative Therapie des Mammakarzinoms unter onkologischen Aspekten

Mehr

WSG future trials ADAPT TN2 ADAPT HER2. PreCycle. 11/14/2016 WSG STUDIENTREFFEN WSG GmbH 2

WSG future trials ADAPT TN2 ADAPT HER2. PreCycle. 11/14/2016 WSG STUDIENTREFFEN WSG GmbH 2 WSG Future trials 1 WSG future trials ADAPT TN2 ADAPT HER2 PreCycle 11/14/2016 WSG STUDIENTREFFEN 2016 - WSG GmbH 2 WSG future trials ADAPT TN2 ADAPT HER2 PreCycle 11/14/2016 WSG STUDIENTREFFEN 2016 -

Mehr

Metastasiertes Mammakarzinom. P. Mallmann

Metastasiertes Mammakarzinom. P. Mallmann Metastasiertes Mammakarzinom P. Mallmann Gynäkologie 733, Mamma-Ca 509 Metastasiertes Mammakarzinom Neues bei der Behandlung des HER2 neu positiven Mammakarzinoms Was bringen die neuen Taxane? Dauer der

Mehr

Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome

Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Loko-regionäres Rezidiv Version 2002-2009: Brunnert / Simon/ Audretsch / Bauerfeind / Costa / Dall/ Gerber / Göhring / Lisboa / Rezai

Mehr

Perjeta für die neoadjuvante Therapie zugelassen

Perjeta für die neoadjuvante Therapie zugelassen HER2-positives Mammakarzinom Perjeta für die neoadjuvante Therapie zugelassen Grenzach-Wyhlen (31. Juli 2015) - Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hat Perjeta (Pertuzumab) in Kombination mit Herceptin

Mehr

San Antonio 2014 Mathias Warm Köln,

San Antonio 2014 Mathias Warm Köln, San Antonio 2014 Mathias Warm Köln, 24.01.2014 Oncotype DX beim DCIS Hintergründe 30% der neu diagnostizierten Mamma-Ca-Fälle = DCIS Traditionelle klinische und pathologische Faktoren (Alter, G, Tumorgröße,

Mehr

SABCS 2011: Metastasierte Situation

SABCS 2011: Metastasierte Situation Dr. med. Johannes Ettl Interdisziplinäres Brustzentrum und Frauenklinik rechts der Isar, Technische Universität München, Direktorin: Prof. Dr. M. Kiechle SABCS 2011: Metastasierte Situation München, Projektgruppe

Mehr

SABCS 2011 Adjuvante Mammakarzinom- Therapie im Wandel

SABCS 2011 Adjuvante Mammakarzinom- Therapie im Wandel SABCS 2011 Adjuvante Mammakarzinom- Therapie im Wandel T. Reimer Universitäts-Frauenklinik Rostock 19.03.2012 2009 UNIVERSITÄT ROSTOCK MEDIZINISCHE FAKULTÄT Gliederung Review-Vorträge DCIS Präoperativ

Mehr

Adjuvante Strahlentherapie

Adjuvante Strahlentherapie Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Adjuvante Strahlentherapie Adjuvante Radiotherapie (RT) Versionen 2002 2014: Souchon / Blohmer / Friedrichs / Göhring / Janni / Möbus

Mehr

Mammakarzinom 2017 Versuch eines Überblicks

Mammakarzinom 2017 Versuch eines Überblicks PROF. DR. MED. C. JACKISCH Mammakarzinom 2017 Versuch eines Überblicks SANA KLINIKUM OFFENBACH Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe - Zertifiziertes Brust- und Genitalkrebszentrum mit Empfehlung der

Mehr

Endokrine Therapie des metastasierten Mammakarzinoms

Endokrine Therapie des metastasierten Mammakarzinoms Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Endokrine Therapie des metastasierten Mammakarzinoms Endokrine Therapie des metastasierten Mammakarzinoms Version 2002: Gerber / Friedrichs

Mehr

Chemotherapie mit oder ohne zielgerichtete Substanzen* beim metastasierten Mammakarzinom

Chemotherapie mit oder ohne zielgerichtete Substanzen* beim metastasierten Mammakarzinom Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Chemotherapie mit oder ohne zielgerichtete Substanzen* beim metastasierten Mammakarzinom * Es werden nur Substanzen mit publizierten Studienergebnissen

Mehr

Mammakarzinom AGO State of the Art 2015

Mammakarzinom AGO State of the Art 2015 Mammakarzinom AGO State of the Art 2015 S. Wojcinski Franziskus Hospital Bielefeld Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe 1 2 3 Prävention 4 Rauchen HR BC-mortality HR All-cause-mortality Nichraucher

Mehr

10 years of chemotherapy combined with hyperthermia in patients with ovarian carcinoma: The Dolphin trials

10 years of chemotherapy combined with hyperthermia in patients with ovarian carcinoma: The Dolphin trials 10 years of chemotherapy combined with hyperthermia in patients with ovarian carcinoma: The Dolphin trials Dr. J. Jückstock Oncothermia symposium Cologne 2010 Department of Obstetrics and Gynecology, Ludwig-Maximilians-University

Mehr

TZM-Essentials. Fortgeschrittenes Rektumkarzinom und Rezidiv M. E. Kreis

TZM-Essentials. Fortgeschrittenes Rektumkarzinom und Rezidiv M. E. Kreis CAMPUS GROSSHADERN CHIRURGISCHE KLINIK UND POLIKLINIK DIREKTOR: PROF. DR. MED. DR. H.C. K-W. JAUCH TZM-Essentials Fortgeschrittenes Rektumkarzinom und Rezidiv M. E. Kreis Ludwig-Maximilians Universität

Mehr

Dosisdichte Therapie in der adjuvanten und neoadjuvanten Indikation der Hybrid GAIN-2

Dosisdichte Therapie in der adjuvanten und neoadjuvanten Indikation der Hybrid GAIN-2 GAIN-2 - GBG 68 Dosisdichte Therapie in der adjuvanten und neoadjuvanten Indikation der Hybrid GAIN-2 - Eine gemeinsame Studie der AGO-B und der GBG - EudraCT-Nr.: 2011-005214-11 Prof. Dr. Volker Möbus

Mehr

Endokrine und zielgerichtete Therapie des metastasierten Mammakarzinoms

Endokrine und zielgerichtete Therapie des metastasierten Mammakarzinoms Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome AGO e. V. Version 2016.1D Endokrine und zielgerichtete Therapie des metastasierten Mammakarzinoms Endokrine Therapie des metastasierten

Mehr

Adipositas und Mammakarzinom

Adipositas und Mammakarzinom Adipositas und Mammakarzinom Tumorzentrum München Aktuelles vom SABCS 2011 Brigitte Rack Frauenklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München Klinikum Innenstadt Direktor: Prof. Dr. K. Friese Hintergrund

Mehr

NEUE HOFFNUNG, NEUE DIAGNOSTIK, NEUE THERAPIEN

NEUE HOFFNUNG, NEUE DIAGNOSTIK, NEUE THERAPIEN CAMPUS GROSSHADERN CAMPUS INNENSTADT KLINIK UND POLIKLINIK FÜR FRAUENHEILKUNDE UND GEBURTSHILFE DIREKTOR: PROF. DR. MED. SVEN MAHNER LEBEN MIT BRUSTKREBS- WAS GIBT ES NEUES? WAS KANN ICH TUN? NEUE HOFFNUNG,

Mehr

Post Chicago 2015 Metastasiertes Mammakarzinom. P. Mallmann

Post Chicago 2015 Metastasiertes Mammakarzinom. P. Mallmann Post Chicago 2015 Metastasiertes Mammakarzinom P. Mallmann Metastasiertes Mammakarzinom 1. Hormonrezeptorpositives Mammakarzinom 2. HER 2 neu positives Mammakarzinom 3. Triple negatives Mammakarzinom 4.

Mehr

Detektion von DNA Repair deficiency BRCA, BRCAness, HRD und Co Wie selektionieren wir die Patientinnen richtig?

Detektion von DNA Repair deficiency BRCA, BRCAness, HRD und Co Wie selektionieren wir die Patientinnen richtig? Detektion von DNA Repair deficiency BRCA, BRCAness, HRD und Co Wie selektionieren wir die Patientinnen richtig? Prof. Dr. med. Frederik Marmé Nationales Centrum für Tumorerkrankungen und Universitätsfrauenklinik

Mehr

1. Neoadjuvante Therapie. 2. Adjuvante Therapie. 3. Metastasiertes Mamma-Ca. 4. Mamma-Ca. in der Schwangerschaft. 5. Nicht-interventionelle Studien

1. Neoadjuvante Therapie. 2. Adjuvante Therapie. 3. Metastasiertes Mamma-Ca. 4. Mamma-Ca. in der Schwangerschaft. 5. Nicht-interventionelle Studien 1. Neoadjuvante Therapie GeparOcto-Studie Penelope-Studie 2. Adjuvante Therapie GAIN II-Studie Adapt-Studie Katherine-Studie TREAT CTC-Studie 3. Metastasiertes Mamma-Ca. First-line Therapie: Ab Second-line

Mehr

Chemotherapie mit oder ohne zielgerichtete Substanzen* beim metastasierten Mammakarzinom

Chemotherapie mit oder ohne zielgerichtete Substanzen* beim metastasierten Mammakarzinom Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Chemotherapie mit oder ohne zielgerichtete Substanzen* beim metastasierten Mammakarzinom * Es werden nur Substanzen mit publizierten Studienergebnissen

Mehr

Universitäts Frauenzentrum Dresden 2016 Universitäts Frauenzentrum Dresden 2016 Universitäts Frauenzentrum Dresden 2016

Universitäts Frauenzentrum Dresden 2016 Universitäts Frauenzentrum Dresden 2016 Universitäts Frauenzentrum Dresden 2016 Dresden, 13.12.2014 Adjuvante Therapie des Mammakarzinoms Refresherkurs am 03.12.2016 Karin Kast Regionales Brustzentrum am UCC Dresden Zentrum Familiärer Brust- und Eierstockkrebs Dresden Klinik und Poliklinik

Mehr

HER2-positiver Rezeptorstatus als signifikanter Überlebensvorteil

HER2-positiver Rezeptorstatus als signifikanter Überlebensvorteil 10 Jahre Herceptin HER2-positiver Rezeptorstatus als signifikanter Überlebensvorteil Frankfurt am Main (27. September 2010) - Die Entwicklung von Trastuzumab (Herceptin) hat die Brustkrebstherapie revolutioniert.

Mehr

Adjuvante Strahlentherapie

Adjuvante Strahlentherapie Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Version 2014.1.D Adjuvante Strahlentherapie Adjuvante Radiotherapie (RT) Versionen 2002 2013: Souchon / Blohmer / Friedrichs / Göhring

Mehr

Operative Therapie des Mammakarzinoms unter onkologischen Aspekten

Operative Therapie des Mammakarzinoms unter onkologischen Aspekten Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Operative Therapie des Mammakarzinoms unter onkologischen Aspekten Operative Therapie des Mammakarzinoms unter onkologischen Aspekten

Mehr

HER2-positives primäres Mammakarzinom: ADAPT und NeoPredict

HER2-positives primäres Mammakarzinom: ADAPT und NeoPredict HER2-positives primäres Mammakarzinom: ADAPT und NeoPredict Nadia Harbeck, Brustzentrum der Universität München nfomaterial ADAPT - WSG GmbH 1 Das HER2-positive Mammakarzinom ist heterogen Cortazar et

Mehr

OXFORD-DISKUSSION. Brauchen wir genomische Analysen? - PRO - Priv.-Doz. Dr. med. Cornelia Liedtke. Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

OXFORD-DISKUSSION. Brauchen wir genomische Analysen? - PRO - Priv.-Doz. Dr. med. Cornelia Liedtke. Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe OXFORD-DISKUSSION Brauchen wir genomische Analysen? - PRO - Priv.-Doz. Dr. med. Cornelia Liedtke - Direktor: Prof. Dr. med. Achim Rody - Universitätsklinikum Schleswig-Holstein / Campus Lübeck Warum? Unsere

Mehr

Neues vom SABCS 2010 Adjuvante Chemotherapie und AZURE Studie

Neues vom SABCS 2010 Adjuvante Chemotherapie und AZURE Studie Neues vom SABCS 2010 Adjuvante Chemotherapie und AZURE Studie Projektgruppe Mamma München 20.01.201101 2011 B. Ataseven ROTKREUZKLINIKUM München, Frauenklinik Ärztlicher Direktor: Prof. Dr.med.Dr.h.c.

Mehr

ADAPT HR+/HER2- Erkenntnisse aus der run-in Phase

ADAPT HR+/HER2- Erkenntnisse aus der run-in Phase ADAPT HR+/HER2- Erkenntnisse aus der run-in Phase PD Dr. Michael Braun, Rotkreuzklinikum München Anteil Hormonrezeptor-positiver (HR+) Mammakarzinome Ca. 70% HR+ HR+/HER2 - HER2 + triple negativ 06.02.2015

Mehr

Adjuvante Strahlentherapie

Adjuvante Strahlentherapie Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Version 2014.1.D Adjuvante Strahlentherapie Adjuvante Radiotherapie (RT) Versionen 2002 2013: Souchon / Blohmer / Friedrichs / Göhring

Mehr

Chemotherapie mit oder ohne zielgerichtete Substanzen beim metastasierten Mammakarzinom

Chemotherapie mit oder ohne zielgerichtete Substanzen beim metastasierten Mammakarzinom Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Chemotherapie mit oder ohne zielgerichtete Substanzen beim metastasierten Mammakarzinom Chemotherapie bei metastasiertem Mammakarzinom

Mehr

Aktuelle und zukünftige perioperative Therapiestrategien bei gastroösophagealen Tumoren

Aktuelle und zukünftige perioperative Therapiestrategien bei gastroösophagealen Tumoren Aktuelle und zukünftige perioperative Therapiestrategien bei gastroösophagealen Tumoren Prof. Dr. S.-E. Al-Batran Krankenhaus Nordwest UCT University Cancer Center Frankfurt Magenkarzinom: Versorgungsrealität

Mehr

Neues zur neoadjuvanten Vorbehandlung beim Rektumkarzinom

Neues zur neoadjuvanten Vorbehandlung beim Rektumkarzinom Neues zur neoadjuvanten Vorbehandlung beim Rektumkarzinom Prof. Dr. med. R. Fietkau Strahlenklinik Ngan et al. 2012 Rectal-Ca: 5 x 5 Gy vs. RCT (50,4 Gy + 5-FU) 5 x 5Gy (N=163) RCT (N=163) Locoreg. recurrences

Mehr

Bisphosphonate und der RANKL-Antikörper Denosumab

Bisphosphonate und der RANKL-Antikörper Denosumab Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Bisphosphonate und der RANKL-Antikörper Denosumab Bisphosphonate und RANKL-Antikörper Denosumab Versionen bis 2010: Diel / Jackisch /

Mehr

Brustkrebs: Adjuvante Therapie mit Herceptin

Brustkrebs: Adjuvante Therapie mit Herceptin Trastuzumab after adjuvant Chemotherapy in HER2-positive Breast Cancer Piccart-Gebhart et al: New England Journal of Medicine 353 : 1659 72, October 20, 2005. HERA 2-year follow-up of trastuzumab after

Mehr

Neues aus der Onkologie 2014 Studien mit praktischer Relevanz

Neues aus der Onkologie 2014 Studien mit praktischer Relevanz Neues aus der Onkologie 2014 Studien mit praktischer Relevanz Nachlese 2013 Therapie der febrilen Neutropenie Portspülung 1 Oral Antibiotics for Fever in Low-Risk Neutropenic Patients With Cancer: A Double-

Mehr

Update Mammakarzinom. M. Friedrich. Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe HELIOS Klinikum Krefeld

Update Mammakarzinom. M. Friedrich. Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe HELIOS Klinikum Krefeld Update Mammakarzinom M. Friedrich Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe HELIOS Klinikum Krefeld Therapieerfolge bei Brustkrebs Veränderung in 10 Jahren RKI 2012 Über-/ Untertherapie? AGO e. V. Gilt

Mehr

Adjuvante Strahlentherapie

Adjuvante Strahlentherapie Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Adjuvante Strahlentherapie Adjuvante Radiotherapie (RT) Versionen 2002 2015: Blohmer / Budach / Friedrichs / Göhring / Janni / Kühn /

Mehr

Das Mammakarzinom der jungen Patientin. Dr. C.Kreisel-Büstgens Onkologische Schwerpunktpraxis Minden Lübbecke

Das Mammakarzinom der jungen Patientin. Dr. C.Kreisel-Büstgens Onkologische Schwerpunktpraxis Minden Lübbecke Das Mammakarzinom der jungen Patientin Dr. C.Kreisel-Büstgens Onkologische Schwerpunktpraxis Minden Lübbecke Flurweg 13, 32457 Porta Westfalica Dr. Martin Becker Dr. Christiane Kreisel-Büstgens Dr. Enno

Mehr

Klinik für Dermatologie der Universität zu Köln. Metastasiertes Melanom Aktuelles vom amerikanischen Krebskongress 2015.

Klinik für Dermatologie der Universität zu Köln. Metastasiertes Melanom Aktuelles vom amerikanischen Krebskongress 2015. Klinik für Dermatologie der Universität zu Köln Metastasiertes Melanom Aktuelles vom amerikanischen Krebskongress 2015 Cornelia Mauch ASCO 2014: Übersicht CTLA-4 AK in der adjuvanten Therapie Kombinationstherapien

Mehr

Adjuvante Chemotherapie Optimale Substanzen / Optimale Dosierung / Trastuzumab

Adjuvante Chemotherapie Optimale Substanzen / Optimale Dosierung / Trastuzumab Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Adjuvante Chemotherapie Optimale Substanzen / Optimale Dosierung / Trastuzumab Adjuvante Chemotherapie (Optimale Substanzen / Optimale

Mehr

Aktuelles vom San Antonio Breast Cancer Symposium 2011

Aktuelles vom San Antonio Breast Cancer Symposium 2011 Aktuelles vom San Antonio Breast Cancer Symposium 2011 Was ist wichtig für die Klinik? Brustzentrum Prof. Harbeck CAMPUS INNENSTADT UND GROSSHADERN KLNIK UND POLIKLINIK FÜR FRAUENHEILKUNDE UND GEBURTSHILFE

Mehr

Adjuvante Chemotherapie + Trastuzumab (Optimale Substanzen / Dosierung / Trastuzumab)

Adjuvante Chemotherapie + Trastuzumab (Optimale Substanzen / Dosierung / Trastuzumab) Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Adjuvante Chemotherapie + Trastuzumab (Optimale Substanzen / Dosierung / Trastuzumab) Adjuvante Chemotherapie (Optimale Substanzen / Dosierung

Mehr

Kolorektales Karzinom

Kolorektales Karzinom ASCO - Highlights Kolorektales Karzinom Henning Schulze-Bergkamen Nationales Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Abt. für Medizinische Onkologie Universitätsklinik Heidelberg ASCO Highlights Kolorektale

Mehr

Post San Antonio 2012. München, 06.02.2013

Post San Antonio 2012. München, 06.02.2013 Post San Antonio 2012 München, 06.02.2013 - Antihormontherapie ATLAS - Bestrahlung: Weniger oft, dafür mehr auf einmal? Oder gleich während der OP? - Wie lange Herceptin? - - Systemtherapie in der metastasierten

Mehr

DGHO-Kongress Stuttgart,

DGHO-Kongress Stuttgart, Klinische Praxisdaten zur pathologisch kompletten Remissionsrate und patientenberichteten Lebensqualität, nach neoadjuvanter Behandlung mit Pertuzumab, Trastuzumab und wöchentlichem Paclitaxel nach Anthrazyklinhaltiger

Mehr

Kongressbericht St. Gallen 2005: Primary Therapy for Early Breast Cancer

Kongressbericht St. Gallen 2005: Primary Therapy for Early Breast Cancer Kongressbericht St. Gallen 2005: Primary Therapy for Early Breast Cancer I. Bauerfeind, Klinik Poliklinik der LMU München, Klinikum Großhadern Die Konsensus Konferenz fand vom 26. 29. 01. 2005 erneut in

Mehr

Früherkennung und Diagnostik

Früherkennung und Diagnostik Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome in der DKG e.v Früherkennung und Diagnostik Früherkennung und Diagnostik Version 2005: Junkermann Version 2006-2009: Schreer / Albert

Mehr