Begleitstudie Herrenmode Bäumler auf n-tv

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Begleitstudie Herrenmode Bäumler auf n-tv"

Transkript

1 Begleitstudie Herrenmode Bäumler auf n-tv Köln, den 26. April 2006

2 Studien-Steckbrief Grundgesamtheit Seher von n-tv sowie User von n-tv.de Männer Jahre mit Modebewusstsein ( ein modisches Auftreten ist mir wichtig Skalen-Wert von 1-3 auf 4er-Skala) Auswahlverfahren Rotierende Zufallsauswahl; seitenrepräsentative Ergebnisse Globalpark: Popup-Fragebogen (Frequency Cap 1/24h) Stichprobenumfang Welle 1 n= 144, Welle 2 n=285 Erhebungszeitraum Welle 1, Welle 2, n-tv Zielgruppe größtenteils männlich, zwischen 30 und 49 Jahre alt, überdurchschnittliches Haushaltsnettoeinkommen, überdurchschnittlich formal hoch gebildet

3 Infos zu den Befragten Köln, den 26. April 2006

4 n-tv Seher-Definition Angaben in %, Welle 2 Wie oft sehen Sie den Sender n-tv? 54 Heavy Seher Heavy Seher täglich mehrmals pro Woche etwa 1 Mal pro Woche seltener Light Seher Basis: Gesamt, n =285, Diff. zu 100 = k.a, Welle1 strukturgleich

5 Aussagen zum Thema Mode Top 2, Angaben in %, Welle 2 Es folgen einige Aussagen zum Thema Mode. Bitte geben Sie an, wie sehr Sie persönlich diesen Aussagen zustimmen. Bitte antworten Sie auf der Skala von 1=trifft voll und ganz zu bis 4=trifft gar nicht zu. Für ein gepflegtes Aussehen bin ich auch bereit, mehr auszugeben 77 Ein modisches Auftreten ist mir wichtig 70 Ich habe bestimmte Lieblingsmarken, denen ich meistens treu bin 60 Ich kaufe gerne Kleidung von exklusiven Marken 51 Ich warte erst mal ab, ob sich neue Mode durchsetzt 38 Mode-Trends interessieren mich und ich gebe auch gerne anderen Tipps Basis: Gesamt n=285, ohne k.a 35 Fokus auf Trendsetter: TOP 2 bei Mode-Trend interessieren mich n = 100

6 Werbeerinnerung Köln, den 26. April 2006

7 Gestützte Werbeerinnerung Angaben in %, Wellenvergleich Und für welche dieser Bekleidungsmarken haben Sie in letzter Zeit Werbung oder Informationen im TV gesehen? Boss Joop Strellson Daniel Hechter Bäumler Pierre Cardin Roy Robson Windsor Atelier Torino Dressler Welle 2 Welle1 Basis: Gesamt,Welle1: n=144 Welle 2, n = 285

8 Gestützte Werbeerinnerung Angaben in %, Welle 2 Und für welche dieser Bekleidungsmarken haben Sie in letzter Zeit Werbung oder Informationen im Fernsehen gesehen? Boss Joop Strellson 7 14 Daniel Hechter 3 7 Bäumler 3 4 Pierre Cardin 3 4 Roy Robson 1 2 Windsor Atelier Torino heavy Seher light Seher Dressler 0 Basis: Welle 2, n = 285, Heavy Seher n=152, Light Seher: n=115

9 Werbemittel wahrgenommen Angaben in %, Welle 2 Haben Sie diese Werbeform von Bäumler bei n-tv schon mal gesehen? 19 Werbemittel gesehen Basis: Gesamt, n = 285

10 Werbemittel wahrgenommen Angaben in %, Welle 2 Haben Sie diese Werbeform von Bäumler bei n-tv schon mal gesehen? Gesamt Light Seher Heavy Seher Trendsetter Modetrends interessieren mich und ich gebe auch gerne anderen Tipps Basis: Gesamt, Welle 2, n = 285

11 Bewertung des Werbeauftritts Top 2, Angaben in %, Welle 2 Inwieweit stimmen Sie den folgenden Aussagen zum Werbeauftritt von Bäumler auf n-tv zu? Vergeben Sie eine 1 für stimme voll und ganz zu und eine 4 für stimme überhaupt nicht zu die gezeigte Kleidung gefällt mir sehr 48 mac ht neugierig auf Bäumler 48 passt zu n-tv 47 spricht mich an 37 drückt mein Lebensgefühl aus 35 Basis: Spot wahrgenommen, ohne k.a, n=54

12 Bewertung des Werbeauftritts Top 2, Angaben in %, Welle 2 Inwieweit stimmen Sie den folgenden Aussagen zum Werbeauftritt von Bäumler auf n-tv zu? Vergeben Sie eine 1 für stimme voll und ganz zu und eine 4 für stimme überhaupt nicht zu die gezeigte Kleidung gefällt mir sehr macht neugierig auf Bäumler passt zu n-tv Trendsetter Gesamt spricht mich an drückt mein Lebensgefühl aus Basis: Spot wahrgenommen, ohne k.a, n=54

13 Fazit Werbewirkung Die Erinnerung an Werbung von Bäumler steigt von 1% auf 4% - damit platziert sich Bäumler zwischen den Konkurrenten Daniel Hechter und Pierre Cardin Knapp ein Fünftel der Befragten kennen den Spot Wer täglich n-tv einschaltet (Heavy-Seher) erinnert sich besser Mehr Kontakte erhöhen die Werbewirkung Der Spot wird positiv beurteilt: Die Kleidung gefällt, der Spot passt zu n-tv und macht neugierig auf Bäumler Noch besser ist die Bewertung durch die Trendsetter: das meistgenanntes Item in der Zielgruppe: die gezeigte Kleidung gefällt mir sehr (59%)

14 Markenbekanntheit Köln, den 26. April 2006

15 Gestützte Markenbekanntheit Angaben in %, Wellenvergleich Wir nennen Ihnen nun einige Bekleidungsmarken für Männer. Welche davon sind Ihnen bekannt sind, wenn auch nur dem Namen nach? Boss Joop Daniel Hechter Pierre Cardin Strellson Windsor Roy Robson Bäumler Dressler Welle2 Welle1 Atelier Torino Basis: Gesamt, Welle 2, n = 285

16 Gestützte Markenbekanntheit Angaben in %, Welle 2 Wir nennen Ihnen nun einige Bekleidungsmarken für Männer. Welche davon sind Ihnen bekannt sind, wenn auch nur dem Namen nach? Boss Joop Daniel Hechter Pierre cardin Strellson Windsor Roy Robson Bäumler Dressler heavy seher light seher Atelier Torino 6 11 Basis: Gesamt, Welle 2, n = 285

17 Gestützte Markenbekanntheit Angaben in %, Welle 2 Wir nennen Ihnen nun einige Bekleidungsmarken für Männer. Welche davon sind Ihnen bekannt sind, wenn auch nur dem Namen nach? Boss Joop Daniel Hechter Pierre cardin Strellson Windsor Roy Robson Bäumler Trendsetter Gesamt Dressler Atelier Torino Basis: Welle 2 Trendsetter: n = 100

18 Gestützte Markenbekanntheit Angaben in %, Welle 2 Wir nennen Ihnen nun einige Bekleidungsmarken für Männer. Welche davon sind Ihnen bekannt sind, wenn auch nur dem Namen nach? Gesamt Light Heavy Seher Seher Trendsetter Basis: Gesamt, Welle 2, n = 285 Modetrends interessieren mich und ich gebe auch gerne anderen Tipps

19 Altersstruktur: Bäumler bekannt Angaben in % Befragte Mit Markenbekanntheit Bäumler über Gesamt Welle2 Basis: Gesamt, Welle 2, n = 285 fehlende: K.A Welle 1 Welle 2 Der Anteil der unter 40-jährigen Bäumler-Kenner steigt! unter 30

20 Fazit Markenbekanntheit Die gestützte Markenbekanntheit für Bäumler insgesamt bleibt stabil bei den Trendsettern und Heavy Sehern ist die Marke deutlich bekannter - 30% der Trendsetter kennen Bäumler Der Anteil der unter 40-jährigen die Bäumler kennen steigt: Der Spot aktiviert die jüngere Zielgruppe besonders gut Der Vergleich heavy versus light Seher zeigt: Die Bekanntheit steigt mit der Kontaktzahl

21 Entwicklung des Markenimages Köln, den 26. April 2006

22 Eigenschaften Bäumler Top 2, Angaben in %, Welle 2 Wir nennen Ihnen nun einige Aussagen über die Marke Bäumler. Bitte geben Sie an inwieweit die jeweilige Eigenschaft Ihrer Meinung nach auf Bäumler zutrifft. 1=trifft voll und ganz zu und 4=trifft überhaupt nicht zu. hochwertig 57 anspruchsvoll 55 moderner Lebensstil 54 souverän 52 stilsicher 48 gute Passform 46 individuell 43 Gesamt perfektes Styling 38 Basis: Marke bekannt oder Werbung gesehen, bzw. Werbemittel wahrgenommen / Modebewusste, ohne k.a

23 Eigenschaften Bäumler Top 2, Angaben in %, Welle 2, Bäumler bekannt bzw. Werbung gesehen Wir nennen Ihnen nun einige Aussagen über die Marke Bäumler. Bitte geben Sie an inwieweit die jeweilige Eigenschaft Ihrer Meinung nach auf Bäumler zutrifft. 1=trifft voll und ganz zu und 4=trifft überhaupt nicht zu. 59 hochwertig 51 anspruchsvoll moderner Lebensstil souverän stilsicher gute Passform individuell perfektes Styling Werbung gesehen Bäumler bekannt Basis: Marke bekannt n=60 Werbemittel wahrgenommen n=54, ohne k.a Überschneidung: n=21

24 Fazit: Image Deutliche Effekte auf das Image zeigt der Vergleich von Personen, die Bäumler als Marke kennen vs. Personen, die sich an die Werbung von Bäumler erinnern Der Spot verstärkt die Zustimmung zu den Aussagen hochwertig, individuell und moderner Lebensstil deutlich Wer den Spot sieht, hat ein anderes Bild von Bäumler: die Newswatch hat das gute Markenimage weiter aufgewertet Bäumler macht Werbung für die Helden von heute!

25 Kontakt Eckhard Preis Mediaforschung & Services Tel

26 Type Font Points Bold Italic Word Left Top Width Height wrap Headline Verdana SubHeadline Verdana Fazit_1z Verdana Fazit_2z Verdana Quelle Verdana Danke für Ihre Aufmerksamkeit

Begleitstudie Schiffsfinanzierer Die HCI Capital AG auf n-tv

Begleitstudie Schiffsfinanzierer Die HCI Capital AG auf n-tv Begleitstudie Schiffsfinanzierer Die HCI Capital AG auf n-tv Köln, den 8. Mai 2006 Studien-Steckbrief Grundgesamtheit Seher von n-tv sowie User von n-tv.de Auswahlverfahren Rotierende Zufallsauswahl; Auslieferung

Mehr

CMC Markets Begleitforschung 2006

CMC Markets Begleitforschung 2006 CMC Markets Begleitforschung 2006 Studiensteckbrief Grundgesamtheit: Erwachsene 20-9 Jahre, Seher von n-tv Befragungsart: onsite Befragung auf n-tv.de Auswahlverfahren: Rotierende Zufallsauswahl; seitenrepräsentative

Mehr

Atradius auf n-tv Begleitforschung 2006

Atradius auf n-tv Begleitforschung 2006 Atradius auf n-tv Begleitforschung 2006 Studiensteckbrief Grundgesamtheit: n-tv Seher, ab 20 Jahre Befragungsart: onsite Befragung auf n-tv.de Auswahlverfahren: Rotierende Zufallsauswahl; seitenrepräsentative

Mehr

BlackRock Kampagnenbegleitforschung n-tv

BlackRock Kampagnenbegleitforschung n-tv BlackRock Kampagnenbegleitforschung n-tv 2008 Vorbemerkung Thema: Grundgesamtheit: Befragungsart: Untersuchung der Werbewirkung des Sponsorings von Märkte am Morgen auf n-tv durch BlackRock Seher von n-tv

Mehr

Begleitstudie Hedgefonds. apano auf n-tv und n-tv.de

Begleitstudie Hedgefonds. apano auf n-tv und n-tv.de Begleitstudie Hedgefonds apano auf n-tv und n-tv.de Köln, den 18. Februar 005 Studien-Steckbrief Methode CAWI (Computer Aided Web Interview), seitenrepräsentative Ergebnisse Grundgesamtheit User von n-tv.de

Mehr

Kampagnenbegleitforschung McDonalds auf RTLnow.de. November / Dezember 2007

Kampagnenbegleitforschung McDonalds auf RTLnow.de. November / Dezember 2007 Kampagnenbegleitforschung McDonalds auf RTLnow.de November / Dezember 2007 Methodik der zugrundeliegenden Studie Thema: Werbewirkung der Bewegtbildwerbung von McDonalds auf RTLnow.de Grundgesamtheit: Besucher

Mehr

ZEWA WISCH&WEG BREAK AD XXL Case Study IP Deutschland, Köln

ZEWA WISCH&WEG BREAK AD XXL Case Study IP Deutschland, Köln ZEWA WISCH&WEG BREAK AD XXL Case Study 17.07.2013 IP Deutschland, Köln AUSGANGSLAGE Vom 20.08. 30.09.2012 warb Zewa Wisch&Weg mit einem Bewegtbild-Flight auf den NOW- Portalen von IP Deutschland. Zusätzlich

Mehr

Kampagnenbegleitung ARAG

Kampagnenbegleitung ARAG Kampagnenbegleitung ARAG Köln, den 1. Dezember 200 ARAG-Rechtsschutzversicherungen Wir haben die werberelevante Zielgruppe gefragt: Welche Versicherungsgesellschaften sind Ihnen bekannt? Welche Eigenschaften

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, Mai gebrüder götz. Kampagnentracking

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, Mai gebrüder götz. Kampagnentracking Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Unterföhring, Mai 2015 gebrüder götz Kampagnentracking Agenda Steckbrief Markenbekanntheit und -image Werbeerinnerung Websuche-Interesse Fazit 2 Steckbrief Auftraggeber

Mehr

Intel Centrino Special auf N24.de

Intel Centrino Special auf N24.de Ergebnisse der Kampagnenbegleitforschung Intel Centrino Special auf N24.de München, Februar 2005 Steckbrief und Konzept Zielgruppenbeschreibung Bekanntheit / Nutzung W-LAN Werbeerinnerung Nutzung / Bewertung

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, April 2014. Marc Cain. Kampagnenbegleitforschung

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, April 2014. Marc Cain. Kampagnenbegleitforschung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, April 2014 Marc Cain Kampagnenbegleitforschung Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Kaufbereitschaft Fazit 2 Steckbrief Auftraggeber

Mehr

BEISPIELCASE: RITTER SPORT. Juni 2011 l Ströer AG

BEISPIELCASE: RITTER SPORT. Juni 2011 l Ströer AG BEISPIELCASE: RITTER SPORT Juni 2011 l Ströer AG 1. Ausgangssituation Der Schokoladenhersteller Ritter Sport bringt immer wieder neue Schokoladensorten auf den Markt, welche kontinuierlich beworben werden

Mehr

TUT TUT BABY FLITZER GARAGE: ERFOLGREICHE MÜTTERANSPRACHE Case Study, Juni Köln I IP Deutschland

TUT TUT BABY FLITZER GARAGE: ERFOLGREICHE MÜTTERANSPRACHE Case Study, Juni Köln I IP Deutschland TUT TUT BABY FLITZER GARAGE: ERFOLGREICHE MÜTTERANSPRACHE Case Study, Juni 2013 05.06.2013 Köln I IP Deutschland TV-Flight 3-WÖCHIGE KAMPAGNE AUF SUPER RTL TV-Spot Tut Tut Baby Flitzer Garage 2 Allgemeine

Mehr

Ergebnisse der Begleitforschung

Ergebnisse der Begleitforschung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Köln, Januar 2012 Erwin Müller Ergebnisse der Begleitforschung Die Kampagne Brutto-Werbeinvestitionen Angaben in T Kampagnenstrategie: klassische Spots und Sponsoring

Mehr

Almighurt von Ehrmann bei Bauer sucht Frau : Sponsoring und PoS-Verlängerung. April 2012

Almighurt von Ehrmann bei Bauer sucht Frau : Sponsoring und PoS-Verlängerung. April 2012 Almighurt von Ehrmann bei Bauer sucht Frau : Sponsoring und PoS-Verlängerung April 2012 Ausgangslage Almighurt von Ehrmann war auch 2011 Sponsor der RTL Sendung Bauer sucht Frau, wobei das Sponsoring crossmedial

Mehr

Wettertargeting HolidayCheck

Wettertargeting HolidayCheck Wettertargeting HolidayCheck Ablauf der Onsite-Befragung SURFPROZESS Kontakte mit den HolidayCheck Werbemitteln werden mit Hilfe eines Cookies identifiziert und getrackt. Direkt nach Werbemittelkontakt

Mehr

Begleitforschung Coca-Cola Soapscreen. Unterföhring, Dezember 2009

Begleitforschung Coca-Cola Soapscreen. Unterföhring, Dezember 2009 Begleitforschung Coca-Cola Soapscreen Unterföhring, Dezember 2009 Agenda Steckbrief Ergebnisse Fazit 2 Steckbrief Grundgesamtheit Deutschsprachige Personen zwischen 14 und 39 Jahren in Deutschland, die

Mehr

Werbewirkungsforschung InGame-Advertising Wagner Big Pizza SC09. Bremen, 11. Oktober 2007

Werbewirkungsforschung InGame-Advertising Wagner Big Pizza SC09. Bremen, 11. Oktober 2007 Werbewirkungsforschung InGame-Advertising Wagner Big Pizza SC09 Bremen, 11. Oktober 2007 Steckbrief Durchführung SevenOne Media [New Media Research] Ansprechpartner Michael Adler, +49 [0] 89/95 07 4197

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, Juli Opel Adam. Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 9)

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, Juli Opel Adam. Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 9) Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Unterföhring, Juli 214 Opel Adam Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 9) Finale 17,7 17,5 18, 2,7 22,1 23,4 21,3 2, 19,4 19,4 18,8 18,7 21, 2,2

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Mai 2014 BRITA. Onsite-Befragung

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Mai 2014 BRITA. Onsite-Befragung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, Mai 2014 BRITA Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Werbeerinnerung Kaufbereitschaft Fazit 2 Steckbrief Durchführung Erhebungsform Grundgesamtheit Auswahlverfahren

Mehr

WETTER FRAME WICK MEDINAIT Kampagnenbegleitforschung Köln I Sunay Verir

WETTER FRAME WICK MEDINAIT Kampagnenbegleitforschung Köln I Sunay Verir WETTER FRAME WICK MEDINAIT Kampagnenbegleitforschung 21.07.2016 Köln I Sunay Verir MANAGEMENT SUMMARY Procter & Gamble buchte für das Produkt WICK MediNait zusätzlich Wetter Frames zu einer bundesweiten

Mehr

CampaignCheck TV-Gerät UHD. auf Bild.de

CampaignCheck TV-Gerät UHD. auf Bild.de CampaignCheck TV-Gerät UHD auf Bild.de Inhalt Seite: Untersuchungsdesign 3 Zusammenfassung der Ergebnisse 5 Die Ergebnisse im Einzelnen: 8 WM-Kompetenz 9 Werbewirkung einer Kampagne für 15 UHD-Fernseher

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, Juni 2013. Opel Adam. Online-Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 8)

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, Juni 2013. Opel Adam. Online-Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 8) Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Unterföhring, Juni 13 Opel Adam Online-Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 8) Agenda Steckbrief Onsite-Befragung Daten zur Sendungsnutzung Markenbekanntheit

Mehr

Kampagnenbegleitforschung CosmosDirekt auf Clipfish.de. November 2007

Kampagnenbegleitforschung CosmosDirekt auf Clipfish.de. November 2007 Kampagnenbegleitforschung CosmosDirekt auf Clipfish.de November 2007 Methodik der zugrundeliegenden Studie Thema: Werbewirkung der Bewegtbildwerbung von CosmosDirekt auf Clipfish.de Grundgesamtheit: Besucher

Mehr

Dranbleiben statt Wegklicken

Dranbleiben statt Wegklicken Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Unterföhring, März 14 Dranbleiben statt Wegklicken InStream und im Vergleich Bewegtbildwerbung als Erfolgsmodell InStream-VideoAds sind in punkto Werbewirkung

Mehr

Kampagnenbegleitforschung ARAG. Unterföhring, November 2008

Kampagnenbegleitforschung ARAG. Unterföhring, November 2008 Kampagnenbegleitforschung ARAG Unterföhring, November 2008 Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Image & Kaufbereitschaft Fazit 2 Steckbrief Grundgesamtheit Auswahlverfahren Erhebungsmethode

Mehr

München, Juli 2009 Begleitforschung Carglas. TV Premiere

München, Juli 2009 Begleitforschung Carglas. TV Premiere Ein Unternehmen der der ProSiebenSAT.1 ProSiebenSat.1 Media Media AG AG München, Juli 2009 Begleitforschung Carglas TV Premiere Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Sympathie und Botschaft

Mehr

DSDS -Staffel VIII: Erfolgsmessung Brand Partnership-Kampagne Nintendo 3DS. IP Deutschland, September 2011

DSDS -Staffel VIII: Erfolgsmessung Brand Partnership-Kampagne Nintendo 3DS. IP Deutschland, September 2011 DSDS -Staffel VIII: Erfolgsmessung Brand Partnership-Kampagne Nintendo 3DS IP Deutschland, September 2011 Ausgangslage In der 2011er-Staffel von Deutschland sucht den Superstar warb ab den Mottoshows Nintendo

Mehr

CASE-STUDY GLITZA BARBIE SPONSORING Knorrtoys.com Köln Cornelia Krebs

CASE-STUDY GLITZA BARBIE SPONSORING Knorrtoys.com Köln Cornelia Krebs CASE-STUDY GLITZA BARBIE SPONSORING Knorrtoys.com 11.02.2016 Köln Cornelia Krebs MANAGEMENT SUMMARY Fast jedes dritte Kind kennt Glitza. Die Markenbekanntheit steigt signifikant mit der Barbie-Sehfrequenz

Mehr

CampaignCheck Milka auf Bild.de und Bild Mobile

CampaignCheck Milka auf Bild.de und Bild Mobile CampaignCheck Milka auf Bild.de und Bild Mobile Marktforschung, Anja Vogel 24. April 2014 Ergebnisse (1/2) Steigerung der Markenbekanntheit Milka ist die bekannteste Marke für Schokolade bei den Umfrageteilnehmern.

Mehr

Qualität ist das beste Rezept Einfluss des Werbeumfelds auf die Wirkung von Online-Werbung

Qualität ist das beste Rezept Einfluss des Werbeumfelds auf die Wirkung von Online-Werbung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE No.35 Qualität ist das beste Rezept Einfluss des Werbeumfelds auf die Wirkung von Online-Werbung Beeinflusst die Online-Umfeldqualität die Werbewirkung? Das

Mehr

Wirkung vernetzter Kampagnen. Michael Burst SevenOne Media

Wirkung vernetzter Kampagnen. Michael Burst SevenOne Media Wirkung vernetzter Kampagnen Michael Burst SevenOne Media Inhalt Werbewirkung vernetzter Kampagnen 1. Einführung vernetzte Kommunikation 2. Definition 3. Effekte der Gedächtnisforschung 4. Wirkungsmessung

Mehr

Erfolgskontrolle des Sponsorings von Die Alm auf ProSieben. Sponsoringbegleitforschung Ehrmann

Erfolgskontrolle des Sponsorings von Die Alm auf ProSieben. Sponsoringbegleitforschung Ehrmann Erfolgskontrolle des Sponsorings von Die Alm auf ProSieben Sponsoringbegleitforschung Ehrmann München, Sponsoringbegleitforschung Die Alm : Steckbrief Steckbrief Institut forsa. Gesellschaft für Sozialforschung

Mehr

NEUES AUS DER IP TRENDLINE Zielgruppen-Special Best Ager Frauen I Köln, Holger Brock

NEUES AUS DER IP TRENDLINE Zielgruppen-Special Best Ager Frauen I Köln, Holger Brock NEUES AUS DER IP TRENDLINE Zielgruppen-Special Best Ager Frauen 04.05.2016 I Köln, Holger Brock MANAGEMENT SUMMARY Die Verbraucherstimmung in Deutschland wird wieder positiver. Das Zielgruppen-Special

Mehr

Königsdisziplin Video-Werbung: Wirkung von Bewegtbild-Werbung im Internet. IP Deutschland, Cornelia Krebs und Dirk Maurer

Königsdisziplin Video-Werbung: Wirkung von Bewegtbild-Werbung im Internet. IP Deutschland, Cornelia Krebs und Dirk Maurer Königsdisziplin Video-Werbung: Wirkung von Bewegtbild-Werbung im Internet IP Deutschland, Cornelia Krebs und Dirk Maurer Agenda 1. Marktsituation: Bewegtbildwerbung 2. Mid-Roll-Studie 3. Königsdisziplin

Mehr

AACHENMÜNCHENER VERSICHERUNG CROSSMEDIAL Case Study. 17.07.2013 IP Deutschland, Köln

AACHENMÜNCHENER VERSICHERUNG CROSSMEDIAL Case Study. 17.07.2013 IP Deutschland, Köln AACHENMÜNCHENER VERSICHERUNG CROSSMEDIAL Case Study 17.07.2013 IP Deutschland, Köln AUSGANGSLAGE Vom 01.10. - 21.12.2012 war die AachenMünchener Versicherung mit einem Flight im Bewegtbild-Netzwerk von

Mehr

ICH BIN EIN STAR HOLT MICH HIER RAUS! 2016 FROOP GEWINNSTERNE-KAMPAGNE Kampagnenbegleitstudie. 07.04.2016 Köln, Sunay Verir

ICH BIN EIN STAR HOLT MICH HIER RAUS! 2016 FROOP GEWINNSTERNE-KAMPAGNE Kampagnenbegleitstudie. 07.04.2016 Köln, Sunay Verir ICH BIN EIN STAR HOLT MICH HIER RAUS! 2016 FROOP GEWINNSTERNE-KAMPAGNE Kampagnenbegleitstudie 07.04.2016 Köln, Sunay Verir MANAGEMENT SUMMARY Die Molkerei Alois Müller hat zur Jubiläumsstaffel 2016 von

Mehr

Brand Effects Native Wer liefert was

Brand Effects Native Wer liefert was Brand Effects Native Wer liefert was Studiendesign Ablauf der Onsite-Befragung Kontakt Kontakte mit der wlw-kampagne (Display und Native) werden mit Hilfe eines Cookies identifiziert und getrackt Einladung

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE. Unterföhring, Januar Spottest. Beispiel und Angebot

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE. Unterföhring, Januar Spottest. Beispiel und Angebot Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE Unterföhring, Januar 2016 Spottest Beispiel und Angebot Agenda Angebot Untersuchungsdesign Werbeerinnerung Infoleistung Bewertung Fazit 2 Angebot SevenOne

Mehr

CineMonitor Frühjahr 2003

CineMonitor Frühjahr 2003 2003 Frühjahr 2003 Eine Day-After-Recall Untersuchung Eine Day-After-Recall Untersuchung cinemonitor@apropro.de Dr. Kreikenbom (0177) 68 62 276 cinemonitor@mediares-gmbh.de Prof. Dr. Schrott (0160) 58

Mehr

WIE WIRKEN. kleine und große Sender

WIE WIRKEN. kleine und große Sender WIE WIRKEN kleine und große Sender 2 FACIT MEDIA EFFICIENCY wurde von Mediaplus beauftragt, diese Fragestellung zu klären. 3 Studiendesign. 4 4.465 befragte Personen E 14-49 5 9 Untersuchungsgruppen kleine

Mehr

Mobile Branding Barometer von G+J EMS und Plan.Net

Mobile Branding Barometer von G+J EMS und Plan.Net Mobile Branding Barometer von G+J EMS und Plan.Net Ergebnisse aus vier Studien mit DKV, Lufthansa, Marc O Polo, Nivea Name des Vortragenden Abteilung Ort Datum Mobile Display Ads STUDIENSTECKBRIEF. Studiensteckbrief

Mehr

Werbewirkung Movesplit Microsoft Internet Explorer mit animated Icon bei Gute Zeiten, Schlechte Zeiten. IP Deutschland, Mai 2012

Werbewirkung Movesplit Microsoft Internet Explorer mit animated Icon bei Gute Zeiten, Schlechte Zeiten. IP Deutschland, Mai 2012 Werbewirkung Movesplit Microsoft Internet Explorer mit animated Icon bei Gute Zeiten, Schlechte Zeiten IP Deutschland, Mai 2012 Agenda 1 2 3 4 5 6 7 Allgemeine Angaben zur Studie Nutzung "Gute Zeiten,

Mehr

ad results Deutsche Bahn

ad results Deutsche Bahn ad results Deutsche Bahn Ergebnisse der Werbewirkungs-Studie zur Crossmedia-Kampagne der Deutschen Bahn im ZEITmagazin und ZEIT ONLINE (September bis November 2011) Inhaltsverzeichnis Management Summary

Mehr

Mehr erreichen durch Online: Konvergenz-Studie VOX NOW. Oktober 2009

Mehr erreichen durch Online: Konvergenz-Studie VOX NOW. Oktober 2009 Mehr erreichen durch Online: Konvergenz-Studie VOX NOW Oktober 2009 Methodik Konvergenz-Studie VOX NOW Grundgesamtheit Stichprobe Befragungstechnik Feldzeit Besucher der Website VOXNOW.de 1.206 Besucher

Mehr

April 2010. InPage-Video Ads vs. InStream-Video Ads Ein Wirkungsvergleich

April 2010. InPage-Video Ads vs. InStream-Video Ads Ein Wirkungsvergleich April 2010 InPage-Video Ads vs. InStream-Video Ads Ein Wirkungsvergleich Methodik Fragestellung Institut Agenturpartner Erhebungsform Wie wirken InPage-Ads (Content- und Logout-Ads) im Vergleich zu InStream-Ads

Mehr

Bewegtbild@Work. Erste Werbewirkungs-Ergebnisse einer Meta- Metaanalyse Bewegtbild, März 08, Seite 1

Bewegtbild@Work. Erste Werbewirkungs-Ergebnisse einer Meta- Metaanalyse Bewegtbild, März 08, Seite 1 Bewegtbild@Work Erste Werbewirkungs-Ergebnisse einer Meta- Metaanalyse Bewegtbild, März 08, Seite 1 Analyse von 13 Bewegtbild-n im Internet von Oktober 2007 bis Januar 2008 Bewegtbilder erobern das Netz

Mehr

Werbewirkung von Online Video Ads. Inga Brieke München, 26.09.2007

Werbewirkung von Online Video Ads. Inga Brieke München, 26.09.2007 Werbewirkung von Online Video Ads Inga Brieke München, 26.09.2007 Fragestellung Gefallen Welche Werbewirkung erzielen Video Ads im Vergleich zu n? in Ergänzung zu n? Aktivierung Aufmerksamkeit Branding

Mehr

Sponsoring im Umfeld von Daily Soaps. Referent: Hans-Peter Gaßner

Sponsoring im Umfeld von Daily Soaps. Referent: Hans-Peter Gaßner Referent: Hans-Peter Gaßner Daily Soap: Verbotene Liebe Montag - Freitag 18.00 Uhr Seit dem 2. Januar 1995 erzählt Verbotene Liebe Millionen von Zuschauern über die großen Gefühle des Alltags in einer

Mehr

Kampagnenbegleitforschung Sony Ericsson. Unterföhring, Juli 2008

Kampagnenbegleitforschung Sony Ericsson. Unterföhring, Juli 2008 Kampagnenbegleitforschung Sony Ericsson Unterföhring, Juli 2008 Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Image und Kaufabsicht Fazit 2 Steckbrief Grundgesamtheit Deutschsprachige Frauen zwischen

Mehr

BRANDEFFEKT: WERBUNG FÜR RADIO. GEHT INS OHR. BLEIBT IM KOPF. UND WIRKT. Radiozentrale GmbH, Herbst 2014

BRANDEFFEKT: WERBUNG FÜR RADIO. GEHT INS OHR. BLEIBT IM KOPF. UND WIRKT. Radiozentrale GmbH, Herbst 2014 BRANDEFFEKT: WERBUNG FÜR RADIO. GEHT INS OHR. BLEIBT IM KOPF. UND WIRKT. Radiozentrale GmbH, Herbst 2014 DIE KAMPAGNE:»RADIO. GEHT INS OHR. BLEIBT IM KOPF.«Seit dem 15. Januar 2007 ist die Radiokampagne

Mehr

Ergebnisse WEB.Effects. Kunde: Kreditinstitut

Ergebnisse WEB.Effects. Kunde: Kreditinstitut Ergebnisse WEB.Effects Kunde: Kreditinstitut Reach & Touch - Bildung der Stichproben Wirkungsmessung in 2 Zielgruppen Kein Kontakt: Befragte, die die Kampagne weder im Kino noch Online gesehen haben :

Mehr

BRAINAGENCY NEWSLETTER. Studien Januar 2016

BRAINAGENCY NEWSLETTER. Studien Januar 2016 BRAINAGENCY NEWSLETTER Studien Januar 2016 Agenda Studien Januar 2016 01 Best of Display Advertising 2015 02 Best of Native Advertising 2015 03 REM 2015: Entscheider im Mittelstand 04 Die Wirkung von Bewegtbild

Mehr

Best of Online Werbewirkung Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien 2005-2010

Best of Online Werbewirkung Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien 2005-2010 Best of Online Werbewirkung Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien 2005-2010 Agenda 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Einleitung und Studiendesign Management Summary Recognition Gestützte Werbeerinnerung

Mehr

SPONSORING VELTINS V+ BEI DEUTSCHLAND SUCHT DEN SUPERSTAR Case-Study. 08.11.2012 Köln I IP Deutschland

SPONSORING VELTINS V+ BEI DEUTSCHLAND SUCHT DEN SUPERSTAR Case-Study. 08.11.2012 Köln I IP Deutschland SPONSORING VELTINS V+ BEI DEUTSCHLAND SUCHT DEN SUPERSTAR Case-Study 08.11.2012 Köln I IP Deutschland AUSGANGSLAGE Einer der Co-Sponsoren der 9. Staffel von Deutschland sucht den Superstar war Veltins

Mehr

Ludwig-Maximilians-Universität München. Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung

Ludwig-Maximilians-Universität München. Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung Ludwig-Maximilians-Universität München Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer, vielen Dank, dass Sie sich Zeit für diese Befragung nehmen. In

Mehr

No.33. Fernsehen das beste Umfeld für Marken Einstellungen zu Werbemedien

No.33. Fernsehen das beste Umfeld für Marken Einstellungen zu Werbemedien Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE No.33 Fernsehen das beste Umfeld für Marken Einstellungen zu Werbemedien Fragestellung Die Nutzung von Online-Videoangeboten wie YouTube ist vor allem in

Mehr

CampaignCheck FCN & Coca-Cola. auf BILD.de

CampaignCheck FCN & Coca-Cola. auf BILD.de CampaignCheck FCN & Coca-Cola auf BILD.de Inhaltsverzeichnis Untersuchungsdesign und Kampagnenmotive Zusammenfassung der Ergebnisse Die Ergebnisse im Einzelnen: Marken-Bekanntheit und Werbe-Awareness Likeability

Mehr

Studiensteckbrief: Erhebungszeitraum: 16. 29. November 2009 Grundgesamtheit: web-aktive ÖsterreicherInnen zwischen 14 und 59 Jahren 3.913.

Studiensteckbrief: Erhebungszeitraum: 16. 29. November 2009 Grundgesamtheit: web-aktive ÖsterreicherInnen zwischen 14 und 59 Jahren 3.913. Versicherungen im Mediamix : Branche: Erhebungszeitraum: Panel: Erhebung: Aufbereitung und Koordination: 12-2009 Versicherungen 16. 29. November 2009 n = 1.000 Marketagent.com TMC The Media Consultants

Mehr

CampaignCheck Mobile Franziskaner Weißbier auf BILD.de MOBIL

CampaignCheck Mobile Franziskaner Weißbier auf BILD.de MOBIL CampaignCheck Mobile Franziskaner Weißbier auf BILD.de MOBIL Inhaltsverzeichnis Untersuchungsdesign und Kampagnenmotive Zusammenfassung der Ergebnisse Die Ergebnisse im Einzelnen: Marken-Bekanntheit und

Mehr

Begleitforschung zu Big Brother

Begleitforschung zu Big Brother Begleitforschung zu Big Brother FIMATEX Inhalt Untersuchungsgegenstand Quantitative Telefonbefragung Die Werbewirkung bei den Sehern Vergleich der Seher mit den Nicht-Sehern Quantitative Online-Befragung

Mehr

Bestätigt: Radio. Geht ins Ohr. Bleibt im Kopf. Mit Radio das Richtige erreicht

Bestätigt: Radio. Geht ins Ohr. Bleibt im Kopf. Mit Radio das Richtige erreicht Bestätigt: Radio. Geht ins Ohr. Bleibt im Kopf. Mit Radio das Richtige erreicht Radio. Geht ins Ohr. Bleibt im Kopf. Mit Radio erreichen Sie immer die Richtigen : Diese Aussage erfolgt jeweils am Ende

Mehr

Versicherungen im Mediamix

Versicherungen im Mediamix Versicherungen im Mediamix Welle: Versicherungen 2011 Branche: Versicherungen Erhebungszeitraum:. November 2. Dezember 2011 Panel: n = 750 Erhebung: Aufbereitung und Koordination: Marketagent.com TMC The

Mehr

Werbewirkung von Blue Ads. Johanna Teichmann SevenOne Media

Werbewirkung von Blue Ads. Johanna Teichmann SevenOne Media Werbewirkung von Blue Ads Johanna Teichmann SevenOne Media Inhalt Werbewirkung von Blue Ads 1. Methode 2. Case Study zur Wirkung des program split 3. Case Study zur Wirkung des single split 4. Case Study

Mehr

Fallstudie 2011 Spirituosen Ergebnisse der Werbewirkungsstudie

Fallstudie 2011 Spirituosen Ergebnisse der Werbewirkungsstudie Fallstudie 2011 Spirituosen Ergebnisse der Werbewirkungsstudie Facts & Figures Spirituosen Fallstudie Produkt: Etabliertes Produkt aus dem Bereich Spirituosen Zielgruppe Online: WEB.Milieu -Zielgruppen

Mehr

Telko- Anbieter II im Mediamix

Telko- Anbieter II im Mediamix Telko- Anbieter II im Mediamix : Branche: Erhebungszeitraum: Panel: Erhebung: Aufbereitung und Koordination: 10 2009 Telekommunikationsanbieter II 6. 18. Oktober 2009 n = 1.000 Marketagent.com TMC The

Mehr

CampaignCheck HP. auf DIE WELT Online

CampaignCheck HP. auf DIE WELT Online CampaignCheck HP auf DIE WELT Online Inhaltsverzeichnis Untersuchungsdesign und Kampagnenmotive Zusammenfassung der Ergebnisse Die Ergebnisse im Einzelnen: Themenaffinität der WELT Online-User Erinnerungs-

Mehr

Mobile. Werbewirkungscase

Mobile. Werbewirkungscase Mobile Werbewirkungscase Können auch Standard Mobile Formate erfolgreich beim Thema Branding arbeiten? Sie können! Werbewirkungscase: Automobil Produktkampagne Branding Klassische Wahrnehmungswirkung Werbeerinnerung

Mehr

Wirkungsmessung Coop Instore Sound bei den KundInnen

Wirkungsmessung Coop Instore Sound bei den KundInnen Marken und Werbemittelcontrolling Wirkungsmessung Coop Instore Sound bei den KundInnen Eine Demoscope-Studie Zielsetzung Mit Hilfe der Studie soll einerseits die Beachtung des Coop Instore Sounds gemessen

Mehr

Yahoo!-Studie Erste Wahl am Kühlregal. Online-Werbung als Kaufimpuls

Yahoo!-Studie Erste Wahl am Kühlregal. Online-Werbung als Kaufimpuls Yahoo!-Studie Erste Wahl am Kühlregal Online-Werbung als Kaufimpuls Zielsetzung und Forschungsdesign Mit Hilfe eines innovativen Studienansatzes untersuchen Yahoo! Deutschland und Zott die Wirkung von

Mehr

AKTUELLES AUS DER IP TRENDLINE Sonderwelle Weihnachten 2012

AKTUELLES AUS DER IP TRENDLINE Sonderwelle Weihnachten 2012 AKTUELLES AUS DER IP TRENDLINE Sonderwelle Weihnachten 2012 05.12.2012 Köln, IP Deutschland Methodik WAS IST DIE IP TRENDLINE? Steckbrief Methodik Grundgesamtheit telefonische Mehrthemenbefragung repräsentativ,

Mehr

Umfrage Novoferm - Werbewirkung. 5. Welle; Januar 2005

Umfrage Novoferm - Werbewirkung. 5. Welle; Januar 2005 Umfrage Novoferm - Werbewirkung 5. Welle; Januar 2005 Umfrage Novoferm 2005 - Ausgangslage Novoferm sponsert seit August 1998 die Fußball- Berichterstattung auf n-tv. Seit Januar 2001 präsentiert Novoferm

Mehr

Case Study Alfa Romeo Giulietta bei X Factor. Februar 2012

Case Study Alfa Romeo Giulietta bei X Factor. Februar 2012 Case Study Alfa Romeo Giulietta bei X Factor Februar 2012 Ausgangslage Vom 30. August bis zum 6. Dezember 2011 lief bei VOX die zweite Staffel von X Factor. Alfa Romeo Giulietta war in diesem Jahr einer

Mehr

Wie Kinder Werbung wollen

Wie Kinder Werbung wollen Wie Kinder Werbung wollen Aktuelle Befunde aus dem Ad Check-Praxistest Birgit Guth Leiterin Medienforschung SUPER RTL Umfangreiche Spot-Testings in den letzten 3 Jahren Zielgruppe Kinder 6-12 Jahre, n=120

Mehr

CineMonitor 2012. Eine Day-After-Recall-Untersuchung

CineMonitor 2012. Eine Day-After-Recall-Untersuchung 2012 Eine Day-After-Recall-Untersuchung Prof. Dr. Peter Schrott Tel: 07256 4314 Email: pschrott@mediares-gmbh.de im Überblick Methode Auftraggeber: FDW Werbung im Kino e.v. Befragungsart: Day-After-Recall

Mehr

Begleitende Marktforschung zum Sponsoring und Cut In. klarmobil.de sponsert Schlag den Raab

Begleitende Marktforschung zum Sponsoring und Cut In. klarmobil.de sponsert Schlag den Raab Begleitende Marktforschung zum Sponsoring und Cut In klarmobil.de sponsert Schlag den Raab München, Mai 2007 Inhaltsübersicht Steckbrief Sponsorerinnerung Cut In Key Facts Steckbrief Institut Grundgesamtheit

Mehr

Effektive Markenkommunikation auf einem Videoportal am Beispiel von Clipfish.de

Effektive Markenkommunikation auf einem Videoportal am Beispiel von Clipfish.de Effektive Markenkommunikation auf einem Videoportal am Beispiel von Clipfish.de 2009 Inhalt Kurzvorstellung IP Deutschland / Online-Portfolio Clipfish das Videoportal von RTL - Zielgruppe - Entwicklung

Mehr

Studiensteckbrief: Erhebungszeitraum: 11. -28. Februar 2010 4.170.000

Studiensteckbrief: Erhebungszeitraum: 11. -28. Februar 2010 4.170.000 Lebensmitteleinzelhandel im Mediamix Branche: Erhebungszeitraum: Panel: Erhebung: Aufbereitung und Koordination: Lebensmitteleinzelhandel 11.- 28. Februar 2010 n = 750 Marketagent.com TMC The Media Consultants

Mehr

Der Einfluss von Branding-Werbung im Kaufprozess

Der Einfluss von Branding-Werbung im Kaufprozess Der Einfluss von Branding-Werbung im Kaufprozess Agenda User hat Kontakt mit Werbung Studiendesign und -Steckbrief User wird aufmerksam Wahrnehmung von Marke und Image User informiert sich Keyword-Suche

Mehr

CineMonitor Herbst 2003

CineMonitor Herbst 2003 2003 Herbst 2003 Eine Day-After-Recall Untersuchung Eine Day-After-Recall Untersuchung cinemonitor@apropro.de Dr. Kreikenbom (0177) 68 62 276 cinemonitor@mediares-gmbh.de Prof. Dr. Schrott (0160) 58 05

Mehr

Sicherheit im Internet Eine Studie von TNS Emnid im Auftrag der Initiative D21 und von AOL Deutschland

Sicherheit im Internet Eine Studie von TNS Emnid im Auftrag der Initiative D21 und von AOL Deutschland Sicherheit im Internet Eine Studie von TNS Emnid im Auftrag der Initiative D21 und von AOL Deutschland Hamburg, 18. Mai 2005 1 Steckbrief der Untersuchung Institut: Auftraggeber: Grundgesamtheit: Erhebungsmethode:

Mehr

CineMonitor 2012. Eine Day-After-Recall-Untersuchung

CineMonitor 2012. Eine Day-After-Recall-Untersuchung 2012 Eine Day-After-Recall-Untersuchung Prof. Dr. Peter Schrott Tel: 07256 4314 Email: pschrott@mediares-gmbh.de im Überblick Methode Auftraggeber: FDW Werbung im Kino e.v. Befragungsart: Day-After-Recall

Mehr

STUDIEN NEWS JANUAR 2015

STUDIEN NEWS JANUAR 2015 1 Agenda STUDIEN NEWS JANUAR 2015 - GuJ Studie: Mobile 360 Grad - Studie: Smart TV Effects 2014 II - Neuro-Studie zu Native Advertising - Google Studie zur Ad-Viewability 2 GuJ Studie: Mobile 360 Grad

Mehr

Forschungsfragen & Studiendesign. Seite 1

Forschungsfragen & Studiendesign. Seite 1 Forschungsfragen & Studiendesign Seite 1 Ablauf 1. Analyse der Belohnungswerte der Marke (IST) 2. Exposition der Werbemittel 3. Wirkung der Werbemittel auf die Belohnungswerte 4. Nachbefragung Innere Bilder

Mehr

IP TRENDLINE: SONDERWELLE SOCIAL MEDIA September Köln, IP Deutschland

IP TRENDLINE: SONDERWELLE SOCIAL MEDIA September Köln, IP Deutschland IP TRENDLINE: SONDERWELLE SOCIAL MEDIA September 03 0..03 Köln, IP Deutschland Steckbrief WAS IST DIE IP TRENDLINE? Methodik Grundgesamtheit telefonische Mehrthemenbefragung repräsentativ, ca..000 Fälle

Mehr

Studie: Best of Display Advertising 2015. Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien von 2008 bis 2015

Studie: Best of Display Advertising 2015. Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien von 2008 bis 2015 Studie: Best of Display Advertising 2015 Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien von 2008 bis 2015 Inhalt der Studie 1 Einleitung und Studiendesign 2 Studienergebnisse Display Kampagnen 2.1

Mehr

Marke: Techniker Krankenkasse

Marke: Techniker Krankenkasse Funk für Erfolgreiche: Wie die Techniker Krankenkasse mit Radio Neukunden aktiviert Mit dem Motto Erfolg ist am schönsten, wenn man ihn teilt bewirbt die wirtschaftlich stark aufgestellte Techniker Krankenkasse

Mehr

Ad Effects Premium Wirkung von Online-Werbeformen aus dem Premium Ad Package

Ad Effects Premium Wirkung von Online-Werbeformen aus dem Premium Ad Package Wirkung von Online-Werbeformen aus dem Premium Ad Package Agenda 1 2 3 - Untersuchungsgegenstand 2010 Research Summary Ergebnisse der Befragung im Gesamtüberblick 1 2 3 4 5 Gefallen der Werbemittel Werbeawareness

Mehr

InteractiveMedia Case Study

InteractiveMedia Case Study InteractiveMedia Case Study NIVEA FOR MAN - Mobile Brand Evaluation Präsentiert von InteractiveMedia. Case Study. Inhalt. 1. Key Facts 2. Lösung 3. Umsetzung 4. Ergebnis 4 Ergebnis 3 Umsetzung 2 Lösung

Mehr

No.31. Werbung schafft Markenwerte Ergebnisse einer Grundlagenstudie

No.31. Werbung schafft Markenwerte Ergebnisse einer Grundlagenstudie Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE No.31 Werbung schafft Markenwerte Ergebnisse einer Grundlagenstudie Fragestellung: Welchen Einfluss hat Werbung auf den wahrgenommenen Wert einer Marke? 2

Mehr

Sky Go Werbewirkungsstudie. April 2016

Sky Go Werbewirkungsstudie. April 2016 April 2016 2015 Sony Pictures Television, Inc. All rights reserved Methodenübersicht Seite 2 26.04.2016 Methode Forschungsgegenstand In der Studie wird die Werbewirkung im Fußball-Umfeld auf Sky Go-, Sky

Mehr

Brand Impact Test Ford Mondeo-Kampagne. In Zusammenarbeit mit Fittkau & Maass Internet Consulting & Research Services Hamburg und MindShare AG Zürich

Brand Impact Test Ford Mondeo-Kampagne. In Zusammenarbeit mit Fittkau & Maass Internet Consulting & Research Services Hamburg und MindShare AG Zürich Brand Impact Test Ford Mondeo-Kampagne In Zusammenarbeit mit Fittkau & Maass Internet Consulting & Research Services Hamburg und MindShare AG Zürich Brand Impact Test für Ford: Hintergrund und Ziele Untersuchungsgegenstand

Mehr

ERGEBNISSE D21-DIGITAL-INDEX 2014 Die Entwicklung der digitalen Gesellschaft in Deutschland

ERGEBNISSE D21-DIGITAL-INDEX 2014 Die Entwicklung der digitalen Gesellschaft in Deutschland ERGEBNISSE D21-DIGITAL-INDEX 2014 Die Entwicklung der digitalen Gesellschaft in Deutschland Eine Studie der Initiative D21, durchgeführt von TNS Infratest 5. November 2014, Berlin Agenda 1 Eckdaten zur

Mehr

Die implizite Wirkung von Radio. Oder: Wie Radio die Werbewirkung verstärkt. Doris Ragetté / RMS Austria

Die implizite Wirkung von Radio. Oder: Wie Radio die Werbewirkung verstärkt. Doris Ragetté / RMS Austria Die implizite Wirkung von Radio Oder: Wie Radio die Werbewirkung verstärkt Doris Ragetté / RMS Austria Radio wird ja nur nebenbei gehört! Was wir aus der Hirnforschung wissen Implizite Mustererkennung

Mehr

WERBEWIRKUNGSSTUDIE 2014. Kino im Bewegtbild-Mix

WERBEWIRKUNGSSTUDIE 2014. Kino im Bewegtbild-Mix WERBEWIRKUNGSSTUDIE 214 Kino im Bewegtbild-Mix LEITFRAGEN DER STUDIE Wie wirkt ein Spot im Kino? Wie im Bewegtbild-Vergleich? Analysiert wurden: Brand Awareness, Recall, Recognition, Sympathie und Gefallen

Mehr

Unterföhring, Februar 2013 Vodafone / CallYa. Online-Begleitforschung The Voice of Germany

Unterföhring, Februar 2013 Vodafone / CallYa. Online-Begleitforschung The Voice of Germany Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Unterföhring, Februar 213 Vodafone / CallYa Online-Begleitforschung The Voice of Germany Steckbrief Durchführung Erhebungsform Grundgesamtheit Auswahlverfahren

Mehr

In-App-Advertising: Case Study SportScheck

In-App-Advertising: Case Study SportScheck Ein Unternehmen der der ProSiebenSAT.1 Media Media AG AG Unterföhring, 19.01.2012 In-App-Advertising: Case Study SportScheck Smarte Werbung mit In-App-Advertising Immer mehr, immer öfter. Das ist nicht

Mehr

Social Media Einsatz in der Ernährungsindustrie

Social Media Einsatz in der Ernährungsindustrie Social Media Einsatz in der Ernährungsindustrie Untersuchungsdesign der Studie Methode Onlinebefragung Befragungszeitraum und -ort: 29.02. bis 13.03.2012, Deutschland Stichprobengröße N = 2.000 Facebook-User

Mehr

Fleischwaren Image Barometer

Fleischwaren Image Barometer Fleischwaren Image Barometer Dezember 2015 Umfrage-Basics/Studiensteckbrief: Methode: Instrument: Respondenten: Sample-Größe: Erhebungszeitraum: Screening: Grundgesamtheit: Incentives: Umfang: Studienleitung:

Mehr

Emotionale Bedeutung der Werbemedien Fernsehen und Print. AGTT Emotionale Bedeutung der Werbemedien Fernsehen und Print Oktober 2015

Emotionale Bedeutung der Werbemedien Fernsehen und Print. AGTT Emotionale Bedeutung der Werbemedien Fernsehen und Print Oktober 2015 Emotionale Bedeutung der Werbemedien Fernsehen und Print Inhalt 1. Über EmoLogic 2. Studienbeschreibung 3. Ergebnisse 3.1 Emotional vs. Kognitiv 3.2 Spots und Print-Anzeigen A1, kika Leiner 3.3 Emotionaler

Mehr